Contact Report 003

IMPORTANT NOTE
This is an official and authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 1 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 1)
    pp. 34-37 [Contact No. 1 – 38 from 28.1.1975 to 13.11.1975] Stats | Source

  • Contact Reports Band / Block: 1 (Semjase-Bericht Gespräch Erlebnisse Block 1)
    pp. TBC [Contact No. 1 – 23 from 28.1.1975 to 3.6.1975] Stats | (out of print)

  • Date/time of contact: Saturday, 8rd February, 1975 - 03:03
  • Translator(s): Benjamin Stevens
  • Date of original translation: 2010
  • Corrections and improvements made: Stefan Zutt, Joseph Darmanin,
    James Moore (22. January 2019)
  • Contact person(s): Semjase

  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte
  • Semjase-Bericht


Synopsis

In the third contact Semjase and Billy discuss the false-beliefs regarding who the Plejarens are; why this has occurred and what the Plejarens duties are to other lesser-developed thinking beings of the universe. Semjase explains why they do not appear en masse to the broad general public of the Earth. Other subjects include the self-deceiving behaviour of women applying make-up. The Plejaren's life expectancy is first introduced as a key feature of reality based evidence, with her age. She begins introducing some of the complicated tapestry of how they're woven into all our myths and religions, thus would be already in plain sight for us to work out, whether we read Billy Meier's conversations or not and of course were we to live sufficiently long enough to develop ourselves cognitively enough to uncover that.

This is the entire contact.

Contact Report 3 Translation

Hide EnglishHide German

English German
Third contact Dritter Kontakt
Saturday, 8th February 1975, 03:03

Samstag, 8. Februar 1975, 03:03

Semjase: Semjase:
1. You have completed your book. 1. Du hast dein Buch zu Ende gebracht.
2. It is a magnificent work. 2. Es ist ein grossartiges Werk.
3. Even though it is written somewhat harshly, it nevertheless has the right tone to make the sense understandable. 3. Auch wenn es etwas hart geschrieben ist, entspricht es doch dem richtigen Ton, um den Sinn verständlich zu machen.
4. You simply could not write it any differently. 4. Du konntest es einfach nicht anders schreiben.

Billy:

Billy:
I think so too. But I have concerns that someone will reject it from me. Das glaube ich auch. Doch habe ich aber Bedenken, dass man es mir ablehnen wird.

Semjase:

Semjase:
5. Your concerns are unfounded, because the human beings will become attentive, and your work will be put to print. 5. Deine Bedenken sind grundlos, denn die Menschen werden aufhorchen und dein Werk wird in Druck gehen.

Billy:

Billy:
Hopefully, I would at least be glad about that. But at the moment I am also interested in something other than my book. Hoffentlich, ich wäre jedenfalls froh darüber. Gegenwärtig interessiert mich aber noch etwas anderes als mein Buch.

Semjase:

Semjase:
6. Then ask. 6. So frage.

Billy:

Billy:
Since our last meeting I have occupied myself intensively and much with the so-called UFO literature. In doing so, I came across the suggestion that you human beings from the stars, if I may put it that way, are always described as supernatural, supernatural beautiful and as protectors of humanity on Earth, almost as all-knowing and as teachers, etc., and that you should therefore live practically in spiritual and conscious perfection. But my intellect and my impression convey something completely different to me in this respect, and I cannot get over the fact that all this can only be lies. Lies that probably originate from sick brains or from brains that are not free and brand fantasy pictures as reality, because the originators of thoughts cannot cope with real reality and therefore escape into a fantastic pseudo-world. The reality seems to be too hard for them, so they flee into fantasies, because they hope for help in these. And since these human beings never want to bear the responsibility for anything and everything themselves because they are perhaps too unknowing or too cowardly, they simply pass it on to something that is supposed to stand above them and direct their destinies. They then call this something God and religion. A simple buffer and ram block, into which one can pound everything; a fantasy picture, onto which one rolls all one's own responsibility. Seit unserem letzten Treffen habe ich mich intensiv und viel mit der sogenannten UFO-Literatur beschäftigt. Dabei bin ich darauf gestossen, dass ihr Sternenmenschen, wenn ich so sagen darf, immer als überirdisch, überirdisch schön und als Beschützer der Erdenmenschheit, beinahe als allwissend und als Lehrer usw. beschrieben werdet und ihr dadurch praktisch in geistiger und bewusstseinsmässiger Vollkommenheit leben sollt. Mein Verstand und mein Eindruck vermitteln mir in dieser Hinsicht aber etwas ganz anderes, und ich komme nicht darüber hinweg, dass dies alles nur Lüge sein kann. Lügen, die vermutlich aus kranken Gehirnen entsprungen sind oder aus Gehirnen stammen, die nicht frei sind und Phantasiebilder als Wirklichkeit stempeln, weil die Gedankenurheber mit der realen Wirklichkeit nicht zurechtkommen und daher in eine phantastische Scheinwelt entfliehen. Die Wirklichkeit scheint ihnen zu hart zu sein, so sie sich in Phantasien flüchten, weil sie in diesen Hilfe erhoffen. Und da diese Menschen die Verantwortung für alles und jedes niemals selbst tragen wollen, weil sie vielleicht zu unwissend oder zu feige sind, so wälzen sie diese einfach auf etwas ab, das angeblich über ihnen stehen und ihre Geschicke lenken soll. Dieses Etwas nennen sie dann Gott und Religion. Ein Puffer und Rammblock einfach, in den man alles hineinhämmern kann; ein Phantasiebild, auf das man alle eigene Verantwortung abwälzt.

Semjase:

Semjase:
7. You are preoccupied with very deep thoughts, and they correspond to the absolute truth. 7. Du machst dir sehr tiefgehende Gedanken, und sie entsprechen der absoluten Wahrheit.
8. It is really as you say: 8. Es ist wirklich so, wie du sagst:
9. The Earth-humans are not able to bear and recognise their responsibility themselves, although they should do so. 9. Der Erdenmensch ist nicht fähig, seine Verantwortung selbst zu tragen und zu erkennen, obwohl er das müsste.
10. So they roll everything off and onto something that they put above themselves in their imagination; things that they simply call religion or God, that are supposed to relieve them of the responsibility. 10. So wälzt er alles ab auf etwas, das er in seiner Phantasie über sich stellt; Dinge, die er einfach Religion oder Gott nennt, die ihm die Verantwortung abnehmen sollen.
11. If deceivers label and describe us as you said just now, it is nothing more than an infamous lie, originating from the brains of consciously poor human beings who imagine a better life in their fantasy, and because they themselves cannot achieve it, at least not yet in this life, they simply attribute it to us and make us out to be something perfect. 11. Wenn uns Betrüger so bezeichnen und beschreiben, wie du vorhin gesagt hast, dann ist das nicht mehr als infame Lüge, entsprungen aus den Gehirnen von bewusstseinsmässig armen Menschen, die sich ein besseres Leben in ihrer Phantasie vorstellen, und weil sie es selbst nicht erreichen können, wenigstens in diesem Leben noch nicht, so schreiben sie es einfach uns zu und machen aus uns etwas Vollkommenes.
12. But we, too, are still far away from this stage and must continually develop ourselves further. 12. Doch auch wir sind von dieser Stufe noch weit entfernt und müssen uns ständig weiterentwickeln.
13. We are not the so-called above-human or superhuman beings, as the Earth-humans like to call us in their unknowledge and in their imaginations. 13. Wir sind nicht die sogenannten Übermenschen oder Supermenschen, wie die Erdenmenschen uns in ihrem Unwissen und in ihren Vorstellungen zu benennen belieben.
14. We are also no teachers, missionaries or pioneers. 14. Wir sind auch keine Lehrer, Missionare oder Wegbereiter.
15. We only have the dutiful task of preserving the developing as well as already existing human life throughout the cosmic space. 15. Wir haben nur die Aufgabe in der Pflicht, das sich im Weltenraum entwickelnde und auch schon bestehende humane Leben zu bewahren.
16. This means that we strive to keep order and watch over certain life. 16. Das heisst, dass wir uns bemühen, Ordnung zu halten und gewisses Leben zu überwachen.
17. Here and there we approach the inhabitants of different worlds, if our directives allow us to do so, choose individuals from among them and provide them with explanations; this however only then when a race develops higher and slowly becomes thinking. 17. Hie und da treten wir an die Bewohner von verschiedenen Welten heran, wenn uns das unsere Direktiven erlauben, suchen einzelne heraus und geben ihnen Erklärungen ab; dies aber nur dann, wenn eine Rasse sich höherentwickelt und langsam denkend wird.
18. We then slowly prepare them for the need to become familiar with the thought of not being the only thinking beings in the universe. 18. Langsam bereiten wir sie dann darauf vor, dass sie sich mit den Gedanken vertraut machen müssen, nicht die einzigen denkenden Wesen im Universum zu sein.
19. Here and there we also help on a telepathic basis to let certain cognitions germinate and to make technical inventions which are necessary at that time. 19. Hie und da helfen wir auch auf telepathischer Basis mit, gewisse Erkenntnisse keimen zu lassen und zeitnotwendige technische Erfindungen zu machen.

Billy:

Billy:
Why then do you not appear en masse and show yourselves to the general public? And why don't you get in touch with the most diverse governments? Warum tretet ihr dann nicht in Massen auf und zeigt euch der breiten Öffentlichkeit? Und warum setzt ihr euch nicht mit den verschiedensten Regierungen in Verbindung?

Semjase:

Semjase:
20. Without exception, all governments on Earth are staffed by human beings who have the characteristic of addiction to might and profit. 20. Restlos alle Erdenregierungen sind von Menschen besetzt, denen Machtsucht und Gewinnsucht eigen sind.
21. Under the guise of peace and friendship they would only want to seize our beamships to be able to exercise absolute Gewalt-rule over the Earth with them. 21. Sie würden sich unter dem Deckmantel des Friedens und der Freundschaft nur unserer Strahlschiffe bemächtigen wollen, um mit ihnen die absolute Gewaltherrschaft über die Erde ausüben zu können.
22. But they would also try to conquer the outer space because they know no bounds. 22. Doch auch den Weltenraum würden sie zu erobern versuchen, weil sie keine Grenzen kennen.
23. However, they are not even able to on the Earth create peace and friendship between the countries – not even among the human beings in their own country. 23. Sie sind jedoch nicht einmal fähig, auf der Erde Frieden und Freundschaft zwischen den Ländern zu schaffen – nicht einmal unter den Menschen im eigenen Land.
24. How, then, should they be able to have such means of might at their disposal, such as are our beamships and their multifaceted facilities represent it! 24. Wie sollten sie dann fähig sein, derartige Machtmittel in Händen zu haben, wie es unsere Strahlschiffe und ihre vielartigen Einrichtungen darstellen!
25. There is no interest in showing ourselves to the general public. 25. Um uns der breiten Masse der Öffentlichkeit zu zeigen, dafür liegt kein Interesse vor.
26. Their consciousness is still short and small and confined in religious enslavement. 26. Ihr Bewusstsein ist noch kurz und klein und eingeengt in religiöse Versklavung.
27. On the one hand, the Earth-humans would worship us as gods in their short-reflection, as they did already in earlier times; and on the other hand, there would be many among them who as criminals and greedy for might ones would seize our beamships. 27. Einerseits würden uns die Erdenmenschen in ihrem Kurzsinn als Götter verehren wie schon zu früheren Zeiten; und andererseits wären viele unter ihnen, die sich als Kriminelle und Machtgierige unserer Strahlschiffe bemächtigen würden.
28. But there are also those who are not to be forgotten, and there are countless millions of them, who would fall into complete hysteria and fall ill in consciousness. 28. Es sind aber auch jene nicht zu vergessen, und ihrer sind unzählige Millionen, welche in völlige Hysterie verfallen und am Bewusstsein erkranken würden.
29. For these reasons it is advisable for the time being to maintain contact only with individual Earth-humans and to via them slowly let the knowledge of our existence and tasks become known and to prepare them for what is to come. 29. Aus diesen Gründen ist es vorderhand ratsam, nur mit einzelnen Erdenmenschen Kontakt zu pflegen und durch sie langsam das Wissen um unsere Existenz und Aufgaben wissen zu lassen und sie auf das Kommende vorzubereiten.
30. We are no wardens or guardians of the Earth-humans; we only feel obliged to them because our originators were their ancestors, before they fled from the Earth as a result of self-inflicted catastrophes of some might-greedy ones and escaped to the Pleiades; by a hair's breadth, just as you have in the last decades deduced and calculated this according to all your knowledge. 30. Wir sind keine Wächter oder Hüter der Erdenmenschen; wir fühlen uns ihnen nur verpflichtet, weil unsere Urväter ihre Vorfahren waren, ehe sie infolge von selbstverschuldeten Katastrophen einiger Machtgieriger von der Erde flüchteten und sich zu den Plejadengestirnen absetzten; um Haaresbreite genauso, wie du dir das in den letzten Jahrzehnten nach all deinem Wissen zusammenkombiniert und errechnet hast.
31. Only a few facts turned out somewhat differently than you had suspected. 31. Nur einige wenige Tatsachen sind etwas anders verlaufen, als du vermutet hast.
32. By and large, however, you have hit the heart and the bulk of history and were the first human being to find the corresponding truth. 32. Im grossen und ganzen aber hast du den Kern und das Gros der Geschichte getroffen und als erster Mensch die diesbezügliche Wahrheit gefunden.

Billy:

Billy:
My calculations are correct then. So stimmen also meine Berechnungen.

Semjase:

Semjase:
33. Of course, but about that, I will report to you in detail at a later point in time. 33. Sicher, doch darüber werde ich dir zu späterem Zeitpunkt ausführlich berichten.

Billy:

Billy:
Also about Jmmanuel? Auch über Jmmanuel?

Semjase:

Semjase:
34. Sure, you are to receive information about Atlantis and Mu, though concerning Jmmanuel you already have knowledge. 34. Sicher, du sollst Auskunft über Atlantis und Mu erhalten, doch über Jmmanuel weisst du ja Bescheid.
35. You know the script of Judas Ischarioth, which fully corresponds to the truth. 35. Du kennst die Schrift von Judas Ischarioth, die voll der Wahrheit entspricht.
36. So I don't have to explain anything else about that. 36. So muss ich dir darüber nichts weiter erklären.

Billy:

Billy:
But I would still be interested in one thing, Semjase: It has often been written that the human beings from the stars would become very old, millions of years even. What's up with that? Noch würde mich aber eines interessieren, Semjase: Vielfach wurde geschrieben, dass die Sternenmenschen sehr alt würden, Millionen von Jahren sogar. Was hat es sich damit?

Semjase:

Semjase:
37. Do you believe these claims? 37. Glaubst du an diese Behauptungen?

Billy:

Billy:
No, because it sounds too unlikely. I can only believe it when I look at it in the way that a human being of about seventy thousand million years of age is no longer a human being, but some kind of spiritual embodiment. Nein, denn es klingt zu unwahrscheinlich. Ich kann es nur glauben, wenn ich es in der Form sehe, dass ein Mensch von rund siebzig Milliarden Jahren eben kein Mensch mehr ist, sondern irgendeine geistige Verkörperung.

Semjase:

Semjase:
38. You're right about that, too. 38. Damit hast du auch recht.
39. A human being is capable of living for several hundred or even thousands of years when it has attained a certain spiritual and consciousness-based relative state of perfection and a correspondingly high and healthy mode of life. 39. Ein Menschwesen vermag mehrere hundert oder gar tausende Jahre alt zu werden, wenn es einen gewissen geistigen und bewusstseinsmässig relativen Vollkommenheitszustand und eine entsprechend hohe und gesunde Lebensweise erreicht hat.
40. But after this stage of about 40 to 60 million years, the spirit no longer needs a purely material body, and it becomes a half-spirit body. 40. Doch nach diesem Stadium von ca. 40 bis 60 Millionen Jahren bedarf der Geist keines rein materiellen Körpers mehr, und er wird zum Halbgeistkörper.
41. It then lives only half-materially for another 60 to 80 billion years and in such high spheres that one can no longer get in contact with it from the purely material-human vantage point, unless there is a very high level of consciousness-based and spiritual evolution. 41. Er lebt dann nur noch halbmateriell während weiteren 60 bis 80 Millionen Jahren und in derartig hohen Sphären, dass man sich mit ihm von der rein materiell-menschlichen Warte aus nicht mehr in Verbindung setzen kann, ausser es besteht eine sehr hohe bewusstseinsmässige und geistige Evolutionsebene.
42. After 60 to 80 million years, then, the half-spirit i.e. half-material form transforms into the first pure-spirit-form and enters the level of Arahat Athersata. 42. Nach 60 bis 80 Millionen Jahren dann verwandelt sich die Halbgeist- resp. Halbmateriellform in die erste Reingeistform und geht ein in die Ebene Arahat Athersata.

Billy:

Billy:
Nice, but may I direct one more question to you, or even two? Schön, doch darf ich noch eine Frage an dich richten oder auch zwei?

Semjase:

Semjase:
43. Just ask. 43. Frage nur.

Billy:

Billy:
You are surely aware that our dear little women on Earth keep their age a secret, and that they smear their lips, face, finger- and toenails with powder and colours. What do you think about that? Sicher weisst du, dass unsere lieben Erdenweibchen einen Hehl aus ihrem Alter machen und sich mit Puder und Farben Lippen, Gesicht, Finger- und Zehennägel beschmieren. Was hältst du davon?

Semjase:

Semjase:
44. Indisputably. 44. Gewiss.
45. They lie to themselves through their actions. 45. Sie belügen sich durch ihr Tun selbst.
46. Personally I find make-up disgusting, but also all forms of painting the body as well as fingernails and toenails. 46. Meinerseits finde ich Make-up ekelerregend, so aber auch alle Formen der Bemalung des Körpers sowie der Finger- und Zehennägel.

Billy:

Billy:
I think so too. But how is it with all of you, do you also live in this delusion? Das glaube ich auch. Doch wie ist das bei euch, lebt ihr auch in diesem Wahn?

Semjase:

Semjase:
47. Definitely not. 47. Bestimmt nicht.

Billy:

Billy:
Good, then may I also ask you how old you actually are? Gut, dann darf ich dich wohl auch fragen, wie alt du eigentlich bist?

Semjase:

Semjase:
48. Certainly, but what do you assume? 48. Sicher, doch was nimmst du an?

Billy:

Billy:
I have no experience in assessing human beings of your kind. But if I reckon according to my standards, then you would be about 32 or 33 years old. Ich habe keine Erfahrung im Einschätzen von Menschen deiner Art. Doch wenn ich nach meinen Massstäben rechne, dann wärst du etwa 32 oder 33 Jahre alt.

Semjase:

Semjase:
49. You understand that field of yours, because that's how old I would really be according to earthly notions, based on my appearance. 49. Du verstehst dein Fach, denn so alt wäre ich wirklich nach irdischen Begriffen meinem Aussehen nach.
50. You don't know, however, that the average lifetime with us is very high and amounts to several hundreds of years, that is, about 1,000 years. 50. Du weisst aber nicht, dass bei uns der Lebensdurchschnitt sehr hoch und bei mehreren hundert Jahren liegt, d.h. bei rund 1000 Jahren.
51. So I'm still very young and only 330 years old, which corresponds approximately to your 33 years by your understanding. 51. So bin ich also noch sehr jung und zähle erst 330 Jahre, was in etwa deinen 33 Jahren deines Begriffes entspricht.

Billy:

Billy:
What does "my understanding" mean here? If you had told me your average age beforehand, then I also would have assessed you differently. How could I know that, then, as I also do not know everything? Was heisst hier «mein Begriff»? Hättest du mir euer Durchschnittsalter vorher gesagt, dann hätte ich dich auch anders eingeschätzt. Wie konnte ich das denn wissen, denn alles weiss ich nun auch wieder nicht.

Semjase:

Semjase:
52. It's alright; it was really my mistake. 52. Es ist schon gut, es war wirklich mein Fehler.
53. But now, I must go again, and so farewell. 53. Doch nun muss ich wieder gehen, und so lebe denn wohl.


“A guessing game lasting 23 years came to an end – The ‘flying saucer’ was a bottle cooler...”
United Press International, Washington, DC, Tuesday, 23 September 1975
Contact Report 003
Newspaper clipping included in printed book
Zeitungsausschnitt im gedruckten Buch enthalten
«Ein 23 Jahre dauerndes Rätselraten fand ein Ende – Die ‹Fliegende Untertasse› war ein Flaschenkühlgerät…»
United Press International, Washington, DC, Dienstag, 23. September 1975


Next Contact Report

Contact Report 004

Further Reading


Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

References