Contact Report 305

Revision as of 15:50, 10 December 2019 by Earth Human Being (talk | contribs) (Contact Report 305 Translation)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 286–288 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 2nd July 2001, 14:55
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Tuesday, 10th December 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Gaudon and Queda
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 305 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Three Hundred Fifth Contact

Dreihundertfünfter Kontakt
Monday, 2nd July 2001, 14:55
Montag, 2. Juli 2001, 14.55 Uhr

Billy:

Billy:
Hello … Your stroller there … Hello …? Hallo … Ihr Spaziergänger dort … Hallo …?

? 1. Salome, my friend.

? 1. Salome, mein Freund.
2. You're Billy, I see. 2. Du bist Billy, wie ich sehe.

Billy:

Billy:
I am, yes. I don't have to ask you how you know me. But who are you two? I've never seen you before. Bin ich, ja. Fragen, woher du mich kennst, muss ich ja wohl nicht. Doch wer seid ihr beiden? Ich habe euch noch nie gesehen.

Gaudon:

Gaudon:
3. My name is Gaudon. 3. Mein Name ist Gaudon.

Billy:

Billy:
Aha, I heard that about 12 years ago. Aha, habe ich schon mal gehört vor etwa 12 Jahren.

Gaudon:

Gaudon:
4. You have a good memory, but I was told that, so I'm not surprised. 4. Du hast ein gutes Gedächtnis, doch das sagte man mir, weshalb ich nicht verwundert bin.
5. Yes, I was in the vicinity of your centre on the 10th and 25th of October 1988, so that you could photograph our aircraft. 5. Ja, ich war am 10. und 25. Oktober 1988 in der Umgebung eures Centers im Einsatz, damit ihr unsere Fluggeräte photographieren konntet.

Billy:

Billy:
Yes exactly, that's why I know your name. But who is your silent, pretty companion now? She probably doesn't speak my language? Ja genau, daher kenne ich deinen Namen. Wer ist aber nun deine schweigsame, hübsche Begleiterin? Sie spricht wohl nicht meine Sprache?

Queda:

Queda:
1. Yes, I do. 1. Doch, das tue ich.
2. I am Queda. 2. Ich bin Queda.

Billy:

Billy:
How else could it be – a pretty girl and a pretty name. May I ask about your age and the meaning of your name? I've known the meaning of Gaudon's name since 1988. If I remembered it correctly, the name means 'The Rejoicing Rider'. Wie könnte es auch anders sein – ein hübsches Mädchen und ein hübscher Name. Darf ich nach deinem Alter und nach der Bedeutung deines Namens fragen? Die Bedeutung von Gaudons Namen weiss ich seit 1988. Wenn es mir recht im Gedächtnis geblieben ist, bedeutet der Name ‹Der sich freuende Reiter›.

Queda:

Queda:
3. You really have a good memory. 3. Du hast wirklich ein gutes Erinnerungsvermögen.

Billy:

Billy:
But that unfortunately sometimes leaves me in the lurch since my health collapse in 1982. Das mich aber leider manchmal im Stich lässt seit meinem gesundheitlichen Zusammenbruch im Jahre 1982.

Queda:

Queda:
4. But that doesn't seem to matter to me. 4. Das scheint mir aber nicht von Bedeutung zu sein.
5. But to my name: 5. Doch zu meinem Namen:
6. Its meaning is 'Who takes care of the flower'. 6. Dessen Bedeutung ist ‹Die die Blüte pflegt›.
7. Exactly 160 years ago I saw the light of my homeworld Erra. 7. Vor genau 160 Jahren habe ich das Licht meiner Heimatwelt Erra erblickt.
8. My main occupation that led me to Earth is palaeontology, palaeohistology, palaeoclimatology, palaeogentology and palaeogeography as well as palaeolithicology, if I use the terms correctly in your language. 8. Meine hauptsächliche Beschäftigung, die mich zur Erde geführt hat, ist Paläontologie, Paläohistologie, Paläoklimatologie, Paläogentologie und Paläogeographie sowie Paläolithikologie, wenn ich die Bezeichnungen in deiner Sprache richtig gebrauche.

Billy:

Billy:
I think so. Anyway, I realize that you have to do with early Earth history and early life on Earth as well as the Earth's climate and so on. But you said that you were born exactly 160 years ago. Does that mean that you are referring to today? I mean that exactly today the time of your birth rounds off for the 160th time? Ich denke schon. Jedenfalls wird mir klar, dass du mit der frühen Erdgeschichte und mit dem frühen Leben auf der Erde sowie mit dem Erdklima usw. zu tun hast. Doch du sagtest, dass du vor genau 160 Jahren geboren worden seist. Bedeutet das, dass du das auf den heutigen Tag beziehst? Ich meine, dass sich genau heute die Zeit deiner Geburt zum 160. Mal rundet?

Queda:

Queda:
9. That is the meaning of my words. 9. Das ist der Sinn meiner Worte.
10. Besides, I want to tell you that Gaudon and I are a couple. 10. Ausserdem möchte ich dir sagen, dass Gaudon und ich ein Paar sind.

Billy:

Billy:
You have made a marriage alliance? Ihr habt ein Ehebündnis geschlossen?

Gaudon:

Gaudon:
6. No, we don't have that yet, but it will be soon. 6. Nein, das haben wir noch nicht, doch es wird demnächst der Fall sein.

Billy:

Billy:
I'm happy about that – and what's your age, Gaudon? Das freut mich – und was ist eigentlich dein Alter, Gaudon?

Gaudon:

Gaudon:
7. That's no secret. 7. Das ist kein Geheimnis.
8. I am 203 years old. 8. Ich bin 203 Jahre alt.
9. My main occupation is the same as Queda's. 9. Meine hauptsächliche Beschäftigung ist dieselbe, wie die von Queda.

Billy:

Billy:
One more question: Silvano and I went to the basement with a craftsman to install a new softening installation. We heard someone talking from the cellar exit. But when I checked, I couldn't find anyone. Shortly afterwards, when I was back in the basement, we heard that the doors in the bathrooms and toilets had been opened and closed, and that footsteps could also be heard. Shortly thereafter the north-sided front door was then closed strongly, whereupon Silvano and I went upward and searched everything. Again however nobody was to be found. Thus Silvano went down again into the cellar, in order to help the craftsman, Mr. Denger. Have you seen anyone? Eine Frage noch: Silvano und ich waren mit einem Handwerker im Keller, um dort eine neue Installation zur Wasserenthärtung anzubringen. Dabei hörten wir vom Kellerausgang her jemanden sprechen. Doch als ich nachsah, konnte ich niemanden finden. Kurz darauf vernahmen wir, als ich wieder im Keller war, dass in den Badezimmern und Toiletten die Türen geöffnet und wieder geschlossen wurden, wobei auch Schritte zu hören waren. Kurz darauf wurde dann kräftig die nordseitliche Haustüre zugemacht, woraufhin Silvano und ich nach oben gingen und alles absuchten. Wieder war jedoch niemand zu finden. Also ging Silvano wieder in den Keller hinunter, um dem Handwerker, Herrn Denger, zu helfen. Habt ihr vielleicht jemanden gesehen?

Queda:

Queda:
11. No, because Gaudon and I were the ones you heard in the house. 11. Nein, denn Gaudon und ich waren es, die ihr im Haus gehört habt.
12. Also in front of the cellar stairs we were both talking and wondering where you could be. 12. Auch vor der Kellertreppe waren wir beiden es, die wir uns unterhalten und uns gefragt haben, wo du sein könntest.
13. We were looking for you because we thought you could show us the centre and explain everything. 13. Wir haben dich nämlich gesucht, weil wir dachten, dass du uns das Center zeigen und uns alles erklären könntest.
14. We also wanted to get to know you personally. 14. Ausserdem wollten wir dich persönlich kennenlernen.
15. And now I realize that you are very familiar to me. 15. Und jetzt stelle ich fest, dass du mir sehr vertraut bist.

Gaudon:

Gaudon:
10. Which I can also confirm on my part. 10. Was ich auch meinerseits bestätigen kann.

Queda:

Queda:
16. And because the weather is so nice and we have our free hours, we thought that this day and the time were suitable for our visit. 16. Und weil eben so schönes Wetter ist und wir unsere freien Stunden haben, dachten wir, dass dieser Tag und die Zeit geeignet seien für unseren Besuch.
17. Just now we were in the garden and saw that there are already ripe strawberries there, which I would have liked to have tasted. 17. Eben waren wir auch im Garten und haben gesehen, dass es dort bereits reife Erdbeeren gibt, die ich gerne gekostet hätte.
18. But first I wanted to ask you if it was allowed. 18. Erst wollte ich aber dich fragen, ob es erlaubt sei.

Billy:

Billy:
Certainly. Of course. You are very welcome guests here, and of course our hospitality here also applies to you, so you can eat fresh strawberries in the garden as much as you like. Your request is therefore a need for me to fulfill your wish. So let us go, then you can enjoy the strawberries. Come, let's go … We are already there. Now please help yourself. Gewiss doch. Natürlich. Ihr seid sehr gern gesehene Gäste hier, und selbstverständlich gilt unsere hier gepflegte Gastfreundschaft auch für euch, folglich ihr im Garten auch frische Erdbeeren essen könnt, soviel ihr wollt. Deine Bitte ist mir daher ein Bedürfnis, dir deinen Wunsch zu erfüllen. Lasst uns also hingehen, dann kannst du die Erdbeeren geniessen. Kommt gehen wir … So da sind wir schon. Nun bediene dich bitte.

Queda:

Queda:
19. Oh, but they are aromatic. 19. Oh, die sind aber aromatisch.

Gaudon:

Gaudon:
11. Can I taste them too, my friend? 11. Darf ich sie auch kosten, mein Freund?

Billy:

Billy:
Of course, take it. Natürlich, nimm nur.

Gaudon:

Gaudon:
12. … Really, they're really good. 12. … Wirklich, die sind tatsächlich gut.

Billy:

Billy:
May I ask what you want to do when someone suddenly appears and sees you? Darf ich mal fragen, was ihr eigentlich machen wollt, wenn plötzlich jemand erscheint und euch sieht?

Gaudon:

Gaudon:
13. That probably won't happen, because our sensors would warn us early. 13. Das wird wohl nicht geschehen, denn unsere Sensoren würden uns frühzeitig warnen.

Queda:

Queda:
20. In an emergency, we'd just make ourselves invisible to observers. 20. lm Notfall würden wir uns einfach unsichtbar für Beobachter machen.

Billy:

Billy:
Another question: Why didn't you call me telepathically, but walked everywhere to find me? Mal eine andere Frage: Warum habt ihr mich eigentlich nicht telepathisch gerufen, sondern seid überall umhergelaufen, um mich zu finden?

Queda:

Queda:
21. We just wanted to surprise you, which we succeeded in doing, I suppose. 21. Wir wollten dich eben überraschen, was uns ja auch gelungen ist, nehme ich an.

Billy:

Billy:
That's true, because when you came from the garden, I was really surprised, but I immediately saw that you were friends from above. Das stimmt, denn als ihr vom Garten her gekommen seid, da war ich wirklich etwas überrascht, doch habe ich gleich gesehen, dass ihr Freunde von oben seid.

Gaudon:

Gaudon:
14. What do you mean by 'friends from above'? 14. Was meinst du mit ‹Freunde von oben›?

Billy:

Billy:
That's a saying of mine when I'm talking about you Plejaren and so on. By 'from above' I mean that you come from above from the stars. Das ist so eine Redensart von mir, wenn ich von euch Plejaren usw. spreche. Mit ‹von oben› meine ich dann eben, dass ihr von oben von den Sternen herkommt.

Queda:

Queda:
22. I don't find that so absurd. 22. Das finde ich gar nicht so abwegig.
23. But will only the initiated understand it? 23. Aber verstehen werden es wohl nur die Eingeweihten?

Billy:

Billy:
Of course. If you want me to show you around, then we should do that. Natürlich. Wenn ich euch jetzt noch etwas umherführen soll, dann sollten wir das tun.

Gaudon:

Gaudon:
15. That's what we want, yes. 15. Das wollen wir, ja.

Billy:

Billy:
Good. The conversation we've had so far, can you give it to me for an official contact report? The rest regarding the coming explanations regarding the centre and the area we can leave out then probably. Gut. Das von uns bisher geführte Gespräch, könnt ihr mir das für einen offiziellen Kontaktbericht übermitteln? Den Rest in bezug auf die kommenden Erklärungen hinsichtlich des Centers und des Geländes können wir dann wohl auslassen.

Queda:

Queda:
24. I will try to do that. 24. Ich werde darum bemüht sein.
25. If you call me, I will send you the conversation I have had so far. 25. Wenn du mich rufst, dann werde ich dir das bisher geführte Gespräch übermitteln.
26. Then let's go now. 26. Dann lass uns jetzt gehen.

Billy:

Billy:
One more question, please. Will you visit me again? Noch eine Frage, bitte. Werdet ihr wieder einmal einen Besuch bei mir machen?

Gaudon:

Gaudon:
16. That will be the case. 16. Das wird der Fall sein.

Queda:

Queda:
27. That's a promise. 27. Das ist ein Versprechen.
28. But let's see everything now. 28. Aber lass uns jetzt alles sehen.

Next Contact Report

Contact Report 306

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z