Difference between revisions of "Contact Report 061"

(Contact Report 061 Translation)
 
(18 intermediate revisions by 2 users not shown)
Line 5: Line 5:
 
<br clear="all" />
 
<br clear="all" />
  
=== Introduction ===
+
== Introduction ==
  
<div style="float:left"><small>
+
<div style="float:left">
* Contact Reports Volume / Issue: 2 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 2)<br>pp. 292 to 318 <small>[Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_1_to_400|39 to 81]] from 03.12.1975 to 04.09.1977] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | [https://shop.figu.org/b%C3%BCcher/plejadisch-plejarische-kontaktberichte-block-2 Source]</small><br><br>
+
* Contact Reports Volume / Issue: 2 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 2)
* Date/time of contact: Thursday, 29<sup>th</sup> July 1976, 00:43
+
* Pages: 292–318 [Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_1_to_400|39 to 81]] from 03.12.1975 to 04.09.1977] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | [https://shop.figu.org/b%C3%BCcher/plejadisch-plejarische-kontaktberichte-block-2 Source]<br>
* Translator(s): [https://www.deepl.com/translator DeepL Translator] {{Machinetranslate}}
+
* Date and time of contact: Thursday, 29<sup>th</sup> July 1976, 00:43
 +
* Translator(s): [https://www.deepl.com/translator DeepL Translator]{{Machinetranslate}}, Joseph Darmanin
 
* Date of original translation: Friday, 2<sup>nd</sup> August 2019
 
* Date of original translation: Friday, 2<sup>nd</sup> August 2019
* Corrections and improvements made: N/A
+
* Corrections and improvements made: Catherine Mossman, March 2020
 
* Contact person(s): [[Semjase]]
 
* Contact person(s): [[Semjase]]
</small>
 
 
</div>
 
</div>
 
<div align="right"><div><ul><li style="display: inline-block;">
 
<div align="right"><div><ul><li style="display: inline-block;">
Line 21: Line 21:
 
=== Synopsis ===
 
=== Synopsis ===
  
'''This is the entire contact report.'''
+
<div align="justify">'''This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!'''</div>
  
 
==Contact Report 61 Translation==
 
==Contact Report 61 Translation==
Line 27: Line 27:
 
{| style="text-align:justify;" id="collapsible_report"
 
{| style="text-align:justify;" id="collapsible_report"
 
|+
 
|+
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''English Translation''' || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''Original German'''  
+
<span style="position:absolute; right: 5px;">http://www.futureofmankind.co.uk/w/images/5/52/FIGU.png</span>
 +
| style="width:50%; vertical-align: top; padding:3px; background:LightSkyBlue; color:Black" | <big><center>'''English Translation'''</big> || style="width:50%; vertical-align: top; padding:3px; background:LightSkyBlue; color:Black" | <big><center>'''Original German'''</big>
 
|-
 
|-
 
|-
 
|-
Line 39: Line 40:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Today I have some very specific questions regarding Venus and the Destroyer, as well as the Floods and other disasters. Can you give me more details about that?
+
| Today I have some very specific questions regarding Venus and the Destroyer, as well as the floods and other disasters. Can you give me more details about that?
 
| Ich habe heute einige ganz spezielle Fragen, die sich auf die Venus und den Zerstörer sowie auf die Sintfluten und andere Katastrophen beziehen. Kannst du mir darüber nähere Einzelheiten nennen?
 
| Ich habe heute einige ganz spezielle Fragen, die sich auf die Venus und den Zerstörer sowie auf die Sintfluten und andere Katastrophen beziehen. Kannst du mir darüber nähere Einzelheiten nennen?
 
|-
 
|-
Line 51: Line 52:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| They will. But first I'd like to ask you for some information: You told me after my first flight with Konrad Schutzbach that you hadn't had time to monitor our flight. But you told me last week, when I asked you a question, that two of your reconnaissance planes had been watching us on 20.6.76, just as we were flying over the Bernese Oberland Alps. Mrs. Olga Walder took a photo of it, but she didn't see the two ships.
+
| They will. But first I would like to ask you for some information: You told me after my first flight with Konrad Schutzbach that you had not had time to monitor our flight. But you told me last week, when I asked you a question, that two of your reconnaissance planes had been watching us on 20.6.76, just as we were flying over the Bernese Oberland Alps. Mrs. Olga Walder took a photo of it, but she did not see the two ships.
 
| Das werden sie. Erst aber möchte ich dich um eine Auskunft bitten: Du sagtest mir doch nach meinem ersten Flug mit Konrad Schutzbach, dass du keine Zeit gehabt hättest, unseren Flug zu überwachen. Dafür aber teiltest du mir letzte Woche einmal ganz kurz auf eine Frage von mir mit, dass zwei eurer Aufklärer am 20.6.76 uns beobachtet hätten, gerade als wir über die Berner-Oberland-Alpen flogen. Frau Olga Walder hat davon ja dann auch ein Photo geschossen, ohne dass sie dabei allerdings die beiden Schiffe gesehen hat.
 
| Das werden sie. Erst aber möchte ich dich um eine Auskunft bitten: Du sagtest mir doch nach meinem ersten Flug mit Konrad Schutzbach, dass du keine Zeit gehabt hättest, unseren Flug zu überwachen. Dafür aber teiltest du mir letzte Woche einmal ganz kurz auf eine Frage von mir mit, dass zwei eurer Aufklärer am 20.6.76 uns beobachtet hätten, gerade als wir über die Berner-Oberland-Alpen flogen. Frau Olga Walder hat davon ja dann auch ein Photo geschossen, ohne dass sie dabei allerdings die beiden Schiffe gesehen hat.
 
|-
 
|-
Line 57: Line 58:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 2. That is indeed as you say, but the two reconnaissance planes were not ordered to your observation, but they were on a routine flight at that time.
+
| 2. That is indeed as you say, but the two reconnaissance planes were not ordered observe you, but they were on a routine flight at that time.
 
| 2. Das ist tatsächlich wie du sagst, doch aber waren die beiden Aufklärer nicht zu euerer Beobachtung abgeordert, sondern sie befanden sich zu jenem Zeitpunkt auf einem Routineflug.
 
| 2. Das ist tatsächlich wie du sagst, doch aber waren die beiden Aufklärer nicht zu euerer Beobachtung abgeordert, sondern sie befanden sich zu jenem Zeitpunkt auf einem Routineflug.
 
|-
 
|-
Line 72: Line 73:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 4. Sure, but only the ionization shells are visible.
+
| 4. Certainly, but only the ionization shells are visible.
 
| 4. Sicher, es sind aber nur die Ionisationshüllen sichtbar.
 
| 4. Sicher, es sind aber nur die Ionisationshüllen sichtbar.
 
|-
 
|-
Line 78: Line 79:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| We've seen that before. Thanks for the information. But now to the other questions: Can you tell me when the last great Flood took place, because there were several of them, so I'm not talking about the Noandakan or the Noah Flood?
+
| We have seen that before. Thanks for the information. But now to the other questions: Can you tell me when the last Great Flood took place, because there were several of them, so I am not talking about the one pertaining to Noah or Noah's Flood?
 
| Das haben wir auch schon gesehen. Danke für die Auskunft. Nun aber zu den anderen Fragen: Kannst du mir sagen, wann die letzte grosse Sintflut stattgefunden hat, denn es gab ja deren mehrere, folglich ich auch nicht von der Noandakan- resp. nicht von der Noah-Sintflut rede?
 
| Das haben wir auch schon gesehen. Danke für die Auskunft. Nun aber zu den anderen Fragen: Kannst du mir sagen, wann die letzte grosse Sintflut stattgefunden hat, denn es gab ja deren mehrere, folglich ich auch nicht von der Noandakan- resp. nicht von der Noah-Sintflut rede?
 
|-
 
|-
Line 84: Line 85:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 5. You're asking very illogically, because I already explained these concerns to you at the beginning of our first contacts.
+
| 5. You are asking very illogically, because I already explained these concerns to you at the beginning of our first contacts.
 
| 5. Du fragst sehr unlogisch, denn diese Belange habe ich dir schon zu Beginn unserer ersten Kontakte erklärt.
 
| 5. Du fragst sehr unlogisch, denn diese Belange habe ich dir schon zu Beginn unserer ersten Kontakte erklärt.
 
|-
 
|-
Line 111: Line 112:
 
| 7. Du sprichst sehr unlogisch.
 
| 7. Du sprichst sehr unlogisch.
 
|-
 
|-
| 8. Obviously you are still overtired and do not recognize any logical connections.
+
| 8. Obviously you are still overtired and do not recognise any logical connections.
 
| 8. Offensichtlich bist du noch immer übermüdet und erkennst keine logischen Zusammenhänge.
 
| 8. Offensichtlich bist du noch immer übermüdet und erkennst keine logischen Zusammenhänge.
 
|-
 
|-
Line 117: Line 118:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You must be et… – oh, I'm an idiot, of course. It's been a whole year since then.
+
| You must be et… – oh, I am an idiot, of course. It has been a whole year since then.
 
| Du bist wohl et… – ach, ich Knallkopf, natürlich. Es ist ja seither ein ganzes Jahr vergangen.
 
| Du bist wohl et… – ach, ich Knallkopf, natürlich. Es ist ja seither ein ganzes Jahr vergangen.
 
|-
 
|-
Line 123: Line 124:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 9. That's right, you're still really tired.
+
| 9. That is right, you are still really tired.
 
| 9. Sehr richtig, du bist wirklich noch übermüdet.
 
| 9. Sehr richtig, du bist wirklich noch übermüdet.
 
|-
 
|-
| 10. I shouldn't have called you.
+
| 10. I should not have called you.
 
| 10. Ich hätte dich nicht rufen sollen.
 
| 10. Ich hätte dich nicht rufen sollen.
 
|-
 
|-
Line 132: Line 133:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Well, make a point, because it's not that bad. – This deluge, was it the only one in those 10,080 years?
+
| Well, to make a point, because it's not that bad. – This deluge, was it the only one in those 10,080 years?
 
| Nun mach aber einen Punkt, so schlimm ist es nämlich nicht. – Diese Sintflut, war das die einzige in diesen 10080 Jahren?
 
| Nun mach aber einen Punkt, so schlimm ist es nämlich nicht. – Diese Sintflut, war das die einzige in diesen 10080 Jahren?
 
|-
 
|-
Line 159: Line 160:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 15. No, counting back from now on.
+
| 15. No, counting back from now.
 
| 15. Nein, ab jetzt zurückgerechnet.
 
| 15. Nein, ab jetzt zurückgerechnet.
 
|-
 
|-
Line 165: Line 166:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I'm getting more and more confused. Please explain to me the most important catastrophes of the last 10080 years.
+
| I am getting more and more confused. Please explain to me the most important catastrophes of the last 10,080 years.
 
| Das wird mir immer konfuser. Erkläre mir doch mal bitte die wichtigsten Katastrophen der letzten 10080 Jahre.
 
| Das wird mir immer konfuser. Erkläre mir doch mal bitte die wichtigsten Katastrophen der letzten 10080 Jahre.
 
|-
 
|-
Line 177: Line 178:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's stupid. I'm not a scientist. But with my question I mean the most important, natural and also man-made catastrophes.
+
| That's daft. I am not a scientist. But with my question I mean the most important, natural and also man-made catastrophes.
 
| Das ist blöd, ich bin doch kein Wissenschaftler. Ich meine aber mit meiner Frage die wichtigsten, natürlichen und auch durch Menschen ausgelösten Katastrophen.
 
| Das ist blöd, ich bin doch kein Wissenschaftler. Ich meine aber mit meiner Frage die wichtigsten, natürlichen und auch durch Menschen ausgelösten Katastrophen.
 
|-
 
|-
Line 183: Line 184:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 17. That's logical.
+
| 17. That is logical.
 
| 17. Das ist logisch.
 
| 17. Das ist logisch.
 
|-
 
|-
Line 189: Line 190:
 
| 18. – So höre denn:
 
| 18. – So höre denn:
 
|-
 
|-
| 19. I give you the dates and explanations without conversions, so as they were at the time of last and partial this year:
+
| 19. I give you the dates and explanations without conversions, so as they were at the time of last year and partially of this year:
 
| 19. Ich gebe dir die Daten und Erklärungen ohne Umrechnungen, so also, wie sie waren zur Zeit des letzten und teilweise dieses Jahres:
 
| 19. Ich gebe dir die Daten und Erklärungen ohne Umrechnungen, so also, wie sie waren zur Zeit des letzten und teilweise dieses Jahres:
 
|-
 
|-
| 20. The biblical flood did not take place 10080 years ago, but took place much earlier and was triggered by the destroyer.
+
| 20. The biblical flood did not take place 10,080 years ago, but took place much earlier and was triggered by the Destroyer.
 
| 20. Die biblische Sintflut fand also nicht statt vor 10080 Jahren, sondern sie fand sehr viel früher statt und wurde ausgelöst durch den Zerstörer.
 
| 20. Die biblische Sintflut fand also nicht statt vor 10080 Jahren, sondern sie fand sehr viel früher statt und wurde ausgelöst durch den Zerstörer.
 
|-
 
|-
| 21. By extremely coarse inaccuracies and a correction for the Bible etc. by the old chroniclers these events were distorted and falsified and thereby by Bible researchers and antiquity researchers temporally much later and extremely incorrectly set.
+
| 21. By extremely coarse inaccuracies and corrections for the bible, etc. these events were distorted and falsified by the old chroniclers and thus, bible researchers and antiquity researchers chronologically set them much later and extremely erroneously.  
 
| 21. Durch äusserst grobe Ungenauigkeiten und ein Zurechtschreiben für die Bibel usw. durch die alten Chronisten wurden diese Geschehen verdreht und verfälscht und dadurch durch Bibelforscher und Altertumsforscher zeitmässig viel später und äusserst fehlerhaft angesetzt.
 
| 21. Durch äusserst grobe Ungenauigkeiten und ein Zurechtschreiben für die Bibel usw. durch die alten Chronisten wurden diese Geschehen verdreht und verfälscht und dadurch durch Bibelforscher und Altertumsforscher zeitmässig viel später und äusserst fehlerhaft angesetzt.
 
|-
 
|-
Line 210: Line 211:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 23. You're being very illogical today.
+
| 23. You are being very illogical today.
 
| 23. Du bist heute äusserst unlogisch.
 
| 23. Du bist heute äusserst unlogisch.
 
|-
 
|-
| 24. These events took place from today calculated 11474 years ago, therefore I cannot take them into the time of the 10080 years.
+
| 24. These events took place from today calculated 11,474 years ago, therefore I cannot take them into the time of the 10,080 years.
 
| 24. Diese Geschehen trugen sich ab heute gerechnet vor 11474 Jahren zu, folglich kann ich sie also nicht in die Zeit der 10080 Jahre hineinnehmen.
 
| 24. Diese Geschehen trugen sich ab heute gerechnet vor 11474 Jahren zu, folglich kann ich sie also nicht in die Zeit der 10080 Jahre hineinnehmen.
 
|-
 
|-
Line 219: Line 220:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Oh, yeah, sorry, I seem really stupid today.
+
| Oh, yes, sorry, I seem really stupid today.
 
| Ach ja, entschuldige, ich scheine heute wirklich recht doof zu sein.
 
| Ach ja, entschuldige, ich scheine heute wirklich recht doof zu sein.
 
|-
 
|-
Line 225: Line 226:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 25. You're just very tired.
+
| 25. You are just very tired.
 
| 25. Du bist einfach sehr müde.
 
| 25. Du bist einfach sehr müde.
 
|-
 
|-
| 26. It is probably better if you go back and find enough rest in your sleep.
+
| 26. It is probably better if you go back and find enough recovery in sleep.
 
| 26. Es ist wohl besser, wenn du wieder zurückgehst und erst einmal genügend Erholung findest im Schlaf.
 
| 26. Es ist wohl besser, wenn du wieder zurückgehst und erst einmal genügend Erholung findest im Schlaf.
 
|-
 
|-
Line 234: Line 235:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You might like that. I'm here, and I'm staying here. I can do it, I just have to pull myself together a little bit. I'm sorry, it's really my fault. Please tell us in turn from that time on, since Mu and Atlantis were destroyed, i.e. from the year 9498 BC.
+
| You might like that. I am here, and I am staying here. I can do it, I just have to pull myself together a little bit. I am sorry, it really is my fault. Please tell us in turn from that time on, since Mu and Atlantis were destroyed, i.e. from the year 9498 BC.
 
| Das könnte dir so gefallen. Ich bin hier, und hier bleibe ich. Ich schaffe es schon, ich muss mich nur ein bisschen zusammenreissen. Entschuldige bitte, es ist wirklich meine Schuld. Erzähle bitte der Reihe nach von diesem Zeitpunkt weg, da Mu und Atlantis zerstört wurden, also vom Jahre 9498 v.Chr. weg.
 
| Das könnte dir so gefallen. Ich bin hier, und hier bleibe ich. Ich schaffe es schon, ich muss mich nur ein bisschen zusammenreissen. Entschuldige bitte, es ist wirklich meine Schuld. Erzähle bitte der Reihe nach von diesem Zeitpunkt weg, da Mu und Atlantis zerstört wurden, also vom Jahre 9498 v.Chr. weg.
 
|-
 
|-
Line 246: Line 247:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I'm sure it will.
+
| Certainly.
 
| '''Bestimmt.'''
 
| '''Bestimmt.'''
 
|-
 
|-
Line 261: Line 262:
 
| 30. Dies war vor 9498 Jahren v. Chr., wie du eben selbst richtig bemerkt hast.
 
| 30. Dies war vor 9498 Jahren v. Chr., wie du eben selbst richtig bemerkt hast.
 
|-
 
|-
| 31. This was the first major catastrophe of the last 10000 earth years BC.
+
| 31. This was the first major catastrophe of the last 10,000 Earth years BC.
 
| 31. Dies war die erste grosse Katastrophe der letzten 10000 Erdenjahre v. Chr.
 
| 31. Dies war die erste grosse Katastrophe der letzten 10000 Erdenjahre v. Chr.
 
|-
 
|-
| 32. 84283 years before another great catastrophe occurred, which was of cosmic origin.
+
| 32. 84,283 years before another great catastrophe occurred, which was of cosmic origin.
 
| 32. 84283 Jahre zuvor erfolgte eine andere grosse Katastrophe, die jedoch kosmischen Ursprungs war.
 
| 32. 84283 Jahre zuvor erfolgte eine andere grosse Katastrophe, die jedoch kosmischen Ursprungs war.
 
|-
 
|-
| 33. Exactly 10215 years ago a planetoid of enormous size raced towards the earth from the world space and smashed down with tremendous force.
+
| 33. Exactly 10,215 years ago a planetoid of enormous size raced towards the Earth from the world space and smashed down with tremendous force.
 
| 33. Vor genau 10215 Jahren raste aus dem Weltenraume ein Planetoid von enormer Grösse auf die Erde zu und schmetterte mit ungeheurer Gewalt nieder.
 
| 33. Vor genau 10215 Jahren raste aus dem Weltenraume ein Planetoid von enormer Grösse auf die Erde zu und schmetterte mit ungeheurer Gewalt nieder.
 
|-
 
|-
| 34. He divided the waters of the Atlantic exactly there, where 84000 years before an asteroid fragment crashed and destroyed many things worldwide, but we do not know whether this smallest planet hastened from the wide space or whether it came from the asteroid belt.
+
| 34. It divided the waters of the Atlantic exactly there, where 84,000 years before an asteroid fragment crashed and destroyed many things worldwide, but we do not know whether this smallest planet hastened from the wide space or whether it came from the asteroid belt.
 
| 34. Er teilte die Wasser des Atlantiks genau dort, wo schon 84000 Jahre zuvor ein Asteroidenbruchstück niederstürzte und weltweit vieles vernichtete, wobei uns allerdings unbekannt ist, ob dieser Kleinstplanet aus dem weiten Raume herangeeilt war oder ob er vom Asteroidengürtel kam.
 
| 34. Er teilte die Wasser des Atlantiks genau dort, wo schon 84000 Jahre zuvor ein Asteroidenbruchstück niederstürzte und weltweit vieles vernichtete, wobei uns allerdings unbekannt ist, ob dieser Kleinstplanet aus dem weiten Raume herangeeilt war oder ob er vom Asteroidengürtel kam.
 
|-
 
|-
| 35. After these events about 10000 years ago it took only about 135 years, before the earth was again afflicted by a catastrophe, bigger and more gigantic than the two before, but in today's eastern space of the earth ball, which was flooded by enormous masses of water, when the Gigant-Komet 'destroyer' passed the earth in dangerous proximity, 10080 years from now calculated back.
+
| 35. After these events about 10,000 years ago it took only about 135 years, before the Earth was again afflicted by a catastrophe, bigger and more gigantic than the two before, but in today's eastern space of the Earth ball, which was flooded by enormous masses of water, when the giant comet 'Destroyer' passed the Earth in dangerous proximity, 10,080 years from now calculated back.
 
| 35. Nach diesem Geschehen vor rund 10000 Jahren dauerte es nur rund 135 Jahre, ehe die Erde abermals durch eine Katastrophe heimgesucht wurde, grösser und gigantischer als die beiden zuvor, jedoch aber im heute östlichen Raume des Erdenballes, der durch ungeheure Wassermassen überschwemmt wurde, als der Gigant-Komet ‹Zerstörer› an der Erde in gefährlicher Nähe vorbeizog, 10080 Jahre von jetzt an zurückgerechnet.
 
| 35. Nach diesem Geschehen vor rund 10000 Jahren dauerte es nur rund 135 Jahre, ehe die Erde abermals durch eine Katastrophe heimgesucht wurde, grösser und gigantischer als die beiden zuvor, jedoch aber im heute östlichen Raume des Erdenballes, der durch ungeheure Wassermassen überschwemmt wurde, als der Gigant-Komet ‹Zerstörer› an der Erde in gefährlicher Nähe vorbeizog, 10080 Jahre von jetzt an zurückgerechnet.
 
|-
 
|-
| 36. This led to worldwide catastrophes, which, however, for reasons beyond our understanding, were never recorded by the earthly chroniclers and only found their expression in writings much later, when another Flood, again caused by the destroyer, afflicted the earth, namely 7957 years ago.
+
| 36. This led to worldwide catastrophes, which, however, for reasons beyond our understanding, were never recorded by the earthly chroniclers and only found their expression in writings much later, when another flood, again caused by the Destroyer, afflicted the Earth, namely 7957 years ago.
 
| 36. Es führte dies zu weltweiten Katastrophen, die jedoch aus uns unverständlichen Gründen von den irdischen Chronisten niemals aufgezeichnet wurden und erst viel später in Schriften ihren Niederschlag fanden, als eine weitere Sintflut, wiederum durch den Zerstörer hervorgerufen, die Erde heimsuchte, nämlich vor 7957 Jahren.
 
| 36. Es führte dies zu weltweiten Katastrophen, die jedoch aus uns unverständlichen Gründen von den irdischen Chronisten niemals aufgezeichnet wurden und erst viel später in Schriften ihren Niederschlag fanden, als eine weitere Sintflut, wiederum durch den Zerstörer hervorgerufen, die Erde heimsuchte, nämlich vor 7957 Jahren.
 
|-
 
|-
| 37. For about 1000 years the earth was spared from major catastrophes, until the year 6906, when the destroyer once again caused enormous devastations on earth and destroyed many things.
+
| 37. For about 1000 years the Earth was spared from major catastrophes, until the year 6906 [before 1976], when the Destroyer once again caused enormous devastation on the Earth and destroyed many things.
 
| 37. Runde 1000 Jahre blieb die Erde dann von grösseren Katastrophen verschont, nämlich bis zum Jahre 6906, als der Zerstörer abermals gewaltige Verheerungen auf der Erde auslöste und vieles vernichtete.
 
| 37. Runde 1000 Jahre blieb die Erde dann von grösseren Katastrophen verschont, nämlich bis zum Jahre 6906, als der Zerstörer abermals gewaltige Verheerungen auf der Erde auslöste und vieles vernichtete.
 
|-
 
|-
| 38. After that, the Earth Ball became very quiet and it took until 3453 before another catastrophe broke out, which was again the fault of the Gigant-Komet destroyer, who drove Venus into its present orbit and triggered the Santorini catastrophe with his mass attraction.
+
| 38. After that, the Earth Ball became very quiet and it took until 3453 before another catastrophe broke out, which was again the fault of the giant comet Destroyer, Which drove Venus into its present orbit and triggered the Santorini catastrophe with its massive pulling forces.
 
| 38. Danach trat für den Erdenball die grosse Ruhe ein und es dauerte bis zum Jahre 3453, ehe eine weitere Katastrophe hereinbrach, woran wiederum der Gigant-Komet Zerstörer die Schuld trug, als er durch seine Massenanziehung die Venus in ihre heutige Bahn trieb und die Santorin-Katastrophe auslöste.
 
| 38. Danach trat für den Erdenball die grosse Ruhe ein und es dauerte bis zum Jahre 3453, ehe eine weitere Katastrophe hereinbrach, woran wiederum der Gigant-Komet Zerstörer die Schuld trug, als er durch seine Massenanziehung die Venus in ihre heutige Bahn trieb und die Santorin-Katastrophe auslöste.
 
|-
 
|-
| 39. In and of itself many things and events were chronistically recorded by the earth people, but unfortunately not all of them and also not always logical and not correct.
+
| 39. In and of itself many things and events were chronologically recorded by the Earth-humans, but unfortunately, not all of them and also not always logically and not correctly.
 
| 39. An und für sich wurden sehr viele Dinge und Geschehnisse von den Erdenmenschen chronistisch festgehalten, doch aber leider nicht alle und zudem auch nicht immer folgerichtig und nicht korrekt.
 
| 39. An und für sich wurden sehr viele Dinge und Geschehnisse von den Erdenmenschen chronistisch festgehalten, doch aber leider nicht alle und zudem auch nicht immer folgerichtig und nicht korrekt.
 
|-
 
|-
Line 300: Line 301:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 41. The Sanskrit scriptures are indeed very accurate and extremely precise in certain respects, but not the Bible scriptures, for they are the most inaccurate in this respect.
+
| 41. The Sanskrit scriptures are indeed very accurate and extremely precise in certain respects, but not the bible scriptures, for they are the most inaccurate in this respect.
 
| 41. Die Sanskrit-Schriften sind wohl sehr genau und äusserst präzise in gewissen Belangen, doch aber nicht die Bibelschriften, denn gerade diese sind diesbezüglich die ungenauesten.
 
| 41. Die Sanskrit-Schriften sind wohl sehr genau und äusserst präzise in gewissen Belangen, doch aber nicht die Bibelschriften, denn gerade diese sind diesbezüglich die ungenauesten.
 
|-
 
|-
| 42. They are the ones who have been most falsified and interwoven with fantasy stories.
+
| 42. They are the ones which have been most falsified and interwoven with fantasy stories.
 
| 42. Sie sind die, die am meisten verfälscht und mit Phantasiegeschichten durchwoben wurden.
 
| 42. Sie sind die, die am meisten verfälscht und mit Phantasiegeschichten durchwoben wurden.
 
|-
 
|-
| 43. Recommended are the original Enoch originals as well as the calendar records of the old Maya tribes.
+
| 43. Recommended are the original Henoch ur-writings as well as the calendar records of the old Maya tribes.
 
| 43. Empfehlenswert sind die Original-Urschriften Henochs sowie die kalendarischen Aufzeichnungen der alten Maya-Stämme.
 
| 43. Empfehlenswert sind die Original-Urschriften Henochs sowie die kalendarischen Aufzeichnungen der alten Maya-Stämme.
 
|-
 
|-
Line 312: Line 313:
 
| 44. Insbesondere die letzten sind die wertvollsten.
 
| 44. Insbesondere die letzten sind die wertvollsten.
 
|-
 
|-
| 45. Your data starts where the minor planet races up from space and triggered the catastrophe 10215 years ago, if I am precisely informed about these things and do not make any miscalculations in my data.
+
| 45. Your data starts where the small planet races up from space and triggered the catastrophe 10,215 years ago, if I am precisely informed about these things and do not make any miscalculations in my data.
 
| 45. Ihre Daten beginnen dort, wo der Kleinplanet aus dem Weltraum heranraste und die Katastrophe vor 10215 Jahren auslöste, wenn ich über diese Dinge genau orientiert bin und keine Fehlberechnungen in meinen Angaben mache.
 
| 45. Ihre Daten beginnen dort, wo der Kleinplanet aus dem Weltraum heranraste und die Katastrophe vor 10215 Jahren auslöste, wenn ich über diese Dinge genau orientiert bin und keine Fehlberechnungen in meinen Angaben mache.
 
|-
 
|-
| 46. I'm not that precise in my orientation, but I think my statements are at least roughly correct.
+
| 46. I am not that precise in my orientation, but I think my statements are at least roughly correct.
 
| 46. So sehr genau bin ich nämlich auch nicht orientiert, doch aber dürften meine Angaben zumindest in etwa zutreffen.
 
| 46. So sehr genau bin ich nämlich auch nicht orientiert, doch aber dürften meine Angaben zumindest in etwa zutreffen.
 
|-
 
|-
Line 321: Line 322:
 
| 47. Leider habe ich mich bisher noch viel zu wenig mit diesen Belangen beschäftigt, weshalb ich wohl einem Fehler unterliegen kann.
 
| 47. Leider habe ich mich bisher noch viel zu wenig mit diesen Belangen beschäftigt, weshalb ich wohl einem Fehler unterliegen kann.
 
|-
 
|-
| 48. But my information should be pretty accurate, if I'm not mistaken in the dates.
+
| 48. But my information should be pretty accurate, if I am not mistaken in the dates.
 
| 48. Doch meine Angaben sollten ziemlich genau sein, wenn ich mich nicht in den Jahreszahlen irre.
 
| 48. Doch meine Angaben sollten ziemlich genau sein, wenn ich mich nicht in den Jahreszahlen irre.
 
|-
 
|-
Line 327: Line 328:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I guess I'm the last Earthworm to blame you for that. Can you give me more detailed data on the destroyer and Venus? I mean, can you tell me its orbit time and its context? And can you tell me which system ripped Venus off? You once said that the destroyer practically stole this planet from a distant system. And what about the distant systems that the destroyer goes through again and again?
+
| I guess I am the last Earthworm to blame you for that. Can you give me more detailed data on the Destroyer and Venus? I mean, can you tell me its orbit time and its context? And can you tell me which system tore Venus away? You once said that the Destroyer practically stole this planet from a distant system. And what about the distant systems that the Destroyer goes through again and again?
 
| Ich bin wohl der letzte Erdenwurm, der dir deswegen einen Vorwurf macht. Kannst du mir nun aber einmal genauere Daten bezüglich des Zerstörers und der Venus geben? Ich meine, kannst du mir seine Umlaufzeit und ihre Zusammenhänge nennen? Und kannst du mir auch sagen, von welchem System die Venus losgerissen wurde? Du sagtest doch einmal, dass der Zerstörer diesen Planeten aus einem fernen System praktisch geklaut habe. Und wie steht es mit den fernen Systemen, die der Zerstörer immer wieder durchläuft?
 
| Ich bin wohl der letzte Erdenwurm, der dir deswegen einen Vorwurf macht. Kannst du mir nun aber einmal genauere Daten bezüglich des Zerstörers und der Venus geben? Ich meine, kannst du mir seine Umlaufzeit und ihre Zusammenhänge nennen? Und kannst du mir auch sagen, von welchem System die Venus losgerissen wurde? Du sagtest doch einmal, dass der Zerstörer diesen Planeten aus einem fernen System praktisch geklaut habe. Und wie steht es mit den fernen Systemen, die der Zerstörer immer wieder durchläuft?
 
|-
 
|-
Line 336: Line 337:
 
| 49. Darüber kann ich dir sehr genaue Angaben machen, wobei uns jedoch ein Rätsel beschäftigt.
 
| 49. Darüber kann ich dir sehr genaue Angaben machen, wobei uns jedoch ein Rätsel beschäftigt.
 
|-
 
|-
| 50. It is a still unsolved mystery to us how some concerns behave with the destroyer, especially the recurring constant speed of this giant comet.
+
| 50. It is still an unsolved mystery to us how some concerns behave with the Destroyer, especially the recurring constant speed of this giant comet.
 
| 50. Es ist uns nämlich bisher ein noch ungelöstes Rätsel, wie sich einige Belange mit dem Zerstörer verhalten, die insbesondere immer wiederkehrende Konstantgeschwindigkeit dieses Riesenkometen nämlich.
 
| 50. Es ist uns nämlich bisher ein noch ungelöstes Rätsel, wie sich einige Belange mit dem Zerstörer verhalten, die insbesondere immer wiederkehrende Konstantgeschwindigkeit dieses Riesenkometen nämlich.
 
|-
 
|-
| 51. Its orbit time always returns to a constant of 575.5 years, although it has large intermediate fluctuations of up to 205 years, which means that during a few orbits it sinks up to 478 years due to the mutual mass attraction of different planets and the sun and it itself sinks up to 683 years due to the reciprocal mass attraction of the sun, and after a few orbits it returns to its constant orbit time of 575.5 years, which is very puzzling to us and finds no parallels known to us.
+
| 51. Its orbit time always returns to a constant of 575.5 years, although it has large intermediate fluctuations of up to 205 years, which means that during a few orbits it drops down to 478 years due to the mutual gravitational pull of different planets and the sun and it rises up to 683 years due to the reciprocal mass attraction of the sun, and after a few orbits it returns to its constant orbit time of 575.5 years, which is very puzzling to us and finds no parallels known to us.
| 51. Seine Umlaufzeit findet immer wieder zurück in eine Konstante von 575,5 Jahren, obwohl er grosse Zwischenschwankungen bis zu 205 Jahre aufweist, was bedeutet, dass er während wenigen Umläufen durch die gegenseitige Massenanziehungskraft verschiedener Planeten und der Sonne und ihm selbst in seiner Umlaufzeit absinkt bis zu 478 Jahren, respektive ansteigt bis zu 683 Jahren, um nach wenigen Umläufen jedoch wieder seine konstante Umlaufzeit von 575,5 Jahren einzunehmen, was uns sehr rätselhaft ist und keinerlei uns bekannte Parallelen findet.
+
| 51. Seine Umlaufzeit findet immer wieder zurück in eine Konstante von 575,5 Jahren, obwohl er grosse Zwischenschwankungen bis zu 205 Jahre aufweist, was bedeutet, dass er während wenigen Umläufen durch die gegenseitige c verschiedener Planeten und der Sonne und ihm selbst in seiner Umlaufzeit absinkt bis zu 478 Jahren, respektive ansteigt bis zu 683 Jahren, um nach wenigen Umläufen jedoch wieder seine konstante Umlaufzeit von 575,5 Jahren einzunehmen, was uns sehr rätselhaft ist und keinerlei uns bekannte Parallelen findet.
 
|-
 
|-
| 52. Our scientists have calculated that this phenomenon occurs at extremely irregular intervals and that the destroyer, as soon as it has reached its 575.5 year orbital period again, comes again and again into very dangerous proximity to the earth and mostly causes enormous destruction.
+
| 52. Our scientists have calculated that this phenomenon occurs at extremely irregular intervals and that the Destroyer, as soon as it has reached its 575.5 year orbital period again, comes again and again into very dangerous proximity to the Earth and mostly causes enormous destruction.
 
| 52. Unsere Wissenschaftler haben errechnet, dass sich dieses Phänomen ereignet in äusserst unregelmässigen Abständen und dass der Zerstörer, sobald er wieder seine 575,5 Jahre Umlaufzeit erreicht hat, immer wieder in sehr gefährliche Erdnähe gerät und meistens gewaltige Zerstörungen hervorruft.
 
| 52. Unsere Wissenschaftler haben errechnet, dass sich dieses Phänomen ereignet in äusserst unregelmässigen Abständen und dass der Zerstörer, sobald er wieder seine 575,5 Jahre Umlaufzeit erreicht hat, immer wieder in sehr gefährliche Erdnähe gerät und meistens gewaltige Zerstörungen hervorruft.
 
|-
 
|-
| 53. According to our scientific research, the escape velocity of the SOL system plays a crucial role in this peculiar phenomenon, which settles at enormous speed to the Hercules constellation.
+
| 53. According to our scientific research, the escape velocity of the SOL system plays a crucial role in this peculiar phenomenon, which settles at enormous speed towards the Hercules constellation.
 
| 53. Nach unseren wissenschaftlichen Forschungen spielt bei diesem eigenartigen Phänomen die Fluchtgeschwindigkeit des SOL-Systems eine massgebende Rolle, das sich mit enormer Geschwindigkeit zum Herkules-Sternbild absetzt.
 
| 53. Nach unseren wissenschaftlichen Forschungen spielt bei diesem eigenartigen Phänomen die Fluchtgeschwindigkeit des SOL-Systems eine massgebende Rolle, das sich mit enormer Geschwindigkeit zum Herkules-Sternbild absetzt.
 
|-
 
|-
| 54. However, this is not the only factor, because further calculations and research show that with this peculiar, constant period of revolution of the destroyer, the
+
| 54. However, this is not the only factor, because further calculations and research show that the planetary systems of the SOL system are also decisively involved in this peculiar orbital period of the Destroyer, which becomes constant again and again, because, as I explained to you earlier, the giant passes through the same systems again and again.
| 54. Dies bildet jedoch nicht den einzigen Faktor, denn weitere Berechnungen und Forschungen ergeben, dass bei dieser eigenartigen, immer wieder konstant werdenden Umlaufzeit des Zerstörers auch die
+
| 54. Dies bildet jedoch nicht den einzigen Faktor, denn weitere Berechnungen und Forschungen ergeben, dass bei dieser eigenartigen, immer wieder konstant werdenden Umlaufzeit des Zerstörers auch die Planetensysteme des SOL-Systems massgebend beteiligt sind, denn wie ich dir ja schon früher erklärte, durchläuft der Gigant immer wieder dieselben Systeme.
|-
 
| planetary systems of the SOL system, because, as I explained to you earlier, the giant always goes through the same systems.
 
| Planetensysteme des SOL-Systems massgebend beteiligt sind, denn wie ich dir ja schon früher erklärte, durchläuft der Gigant immer wieder dieselben Systeme.
 
 
|-
 
|-
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
Line 363: Line 361:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 55. Venus was torn out of the destroyer's system by the mass attraction effect of the destroyer and by various other factors and drifted on the destroyer's trajectory, in its wake, so to speak, apart from the fact that the comet giant was much faster and left its appendage far behind.
+
| 55. Venus was torn out of Uranus' system by the gravitational-pull effect of the Destroyer and by various other factors and drifted on the Destroyer's trajectory, in its wake, so to speak, apart from the fact that the comet giant was much faster and left its appendage far behind.
 
| 55. Die Venus wurde durch den Massenanziehungseffekt des Zerstörers und durch verschiedene andere Faktoren aus dem System des Uranus herausgerissen und trieb auf der Bahn des Zerstörers hinterher, sozusagen in seinem Schlepp, wenn man davon absieht, dass der Kometgigant sehr viel schneller war und sein Anhängsel weit hinter sich zurückliess.
 
| 55. Die Venus wurde durch den Massenanziehungseffekt des Zerstörers und durch verschiedene andere Faktoren aus dem System des Uranus herausgerissen und trieb auf der Bahn des Zerstörers hinterher, sozusagen in seinem Schlepp, wenn man davon absieht, dass der Kometgigant sehr viel schneller war und sein Anhängsel weit hinter sich zurückliess.
 
|-
 
|-
Line 369: Line 367:
 
| 56. Als die Venus aus dem System des Uranus herausgerissen wurde, war sie in ihrer Anfangsgeschwindigkeit sehr langsam.
 
| 56. Als die Venus aus dem System des Uranus herausgerissen wurde, war sie in ihrer Anfangsgeschwindigkeit sehr langsam.
 
|-
 
|-
| 57. This happened about 8590 years ago of the present time, i.e. during a destroyer passage through the SOL system, before it had reached the constant of 575.5 years again.
+
| 57. This happened about 8590 years ago of the present time, i.e. during a Destroyer passage through the SOL system, before it had reached the constant of 575.5 years again.
 
| 57. Dies geschah vor rund 8590 Jahren der Jetztzeit, also bei einem Zerstörerdurchgang durch das SOLSystem, ehe er wieder die Konstante von 575,5 Jahren erreicht hatte.
 
| 57. Dies geschah vor rund 8590 Jahren der Jetztzeit, also bei einem Zerstörerdurchgang durch das SOLSystem, ehe er wieder die Konstante von 575,5 Jahren erreicht hatte.
 
|-
 
|-
Line 378: Line 376:
 
| 59. Die Venus bewegte sich auf einer äusserst langsamen ellipsenförmigen Bahn von ihrem ursprünglichen System weg und schlug eine gefährliche Bahn zwischen den anderen Planetensystemen ein, und so natürlich auch um die Zentralsonne resp. die System-Sonne.
 
| 59. Die Venus bewegte sich auf einer äusserst langsamen ellipsenförmigen Bahn von ihrem ursprünglichen System weg und schlug eine gefährliche Bahn zwischen den anderen Planetensystemen ein, und so natürlich auch um die Zentralsonne resp. die System-Sonne.
 
|-
 
|-
| 60. This orbit paused Venus until 7957 years ago, 632 years ago, when the destroyer came again and changed its orbit again and brought it on earth course, while the giant itself came into dangerous proximity to the earth and caused violent destruction and flooding.
+
| 60. This orbit paused Venus until 7957 years ago, thus over 632 years [cycle duration], when the Destroyer came again and changed its orbit again and brought it on course towards Earth, while the giant itself came into dangerous proximity to the Earth and caused violent destruction and flooding.
 
| 60. Diese Bahn hielt die Venus inne bis vor 7957 Jahren, also während 632 Jahren, bis der Zerstörer abermals kam und ihre Bahn neuerlich veränderte und sie auf Erdkurs brachte, während der Gigant selbst in gefährliche Erdnähe geriet und gewaltige Zerstörungen und Überschwemmungen auslöste.
 
| 60. Diese Bahn hielt die Venus inne bis vor 7957 Jahren, also während 632 Jahren, bis der Zerstörer abermals kam und ihre Bahn neuerlich veränderte und sie auf Erdkurs brachte, während der Gigant selbst in gefährliche Erdnähe geriet und gewaltige Zerstörungen und Überschwemmungen auslöste.
 
|-
 
|-
| 61. This was the second deluge of the last 12000 years caused by the destroyer.
+
| 61. This was the second deluge of the last 12,000 years caused by the Destroyer.
 
| 61. Es war dies die zweite Sintflut der letzten 12000 Jahre, die durch den Zerstörer hervorgerufen worden war.
 
| 61. Es war dies die zweite Sintflut der letzten 12000 Jahre, die durch den Zerstörer hervorgerufen worden war.
 
|-
 
|-
| 62. Through these events, the destroyer once again changed his orbit time and went through the SOL system on the next run, without causing any damage, passing very far away from Earth.
+
| 62. Through these events, the Destroyer once again changed its orbiting time and went through the SOL system on the next run, without causing any damage, passing very far away from the Earth.
 
| 62. Durch diese Geschehen veränderte der Zerstörer wieder einmal seine Umlaufzeit und durchlief beim nächsten Durchgang, ohne Schaden anzurichten, das SOL-System, wobei er sehr fern der Erde vorbeizog.
 
| 62. Durch diese Geschehen veränderte der Zerstörer wieder einmal seine Umlaufzeit und durchlief beim nächsten Durchgang, ohne Schaden anzurichten, das SOL-System, wobei er sehr fern der Erde vorbeizog.
 
|-
 
|-
| 63. Already at the next passage, however, he had the constant of 575.5 years again, namely 6906 years ago, and again Venus got into his orbit and changed its course again, but now so much that it got into orbit near the earth and around the central star.
+
| 63. Already at the next passage, however, it had the constant of 575.5 years again, namely 6906 years ago, and again Venus got into his orbit and changed its course again, but now so much that it got into orbit near the Earth and around the central star.
 
| 63. Schon beim nächsten Durchgang jedoch hatte er wieder die Konstante von 575,5 Jahren, nämlich vor 6906 Jahren, und wieder geriet die Venus in seine Bahn und änderte abermals ihren Kurs, nun jedoch dermassen so, dass sie in eine Umlaufbahn nahe der Erde und um das Zentralgestirn geriet.
 
| 63. Schon beim nächsten Durchgang jedoch hatte er wieder die Konstante von 575,5 Jahren, nämlich vor 6906 Jahren, und wieder geriet die Venus in seine Bahn und änderte abermals ihren Kurs, nun jedoch dermassen so, dass sie in eine Umlaufbahn nahe der Erde und um das Zentralgestirn geriet.
 
|-
 
|-
Line 393: Line 391:
 
| 64. Da verblieb sie bis vor 4058 Jahren, wo sie dann beim nächsten Durchgang des Gigant-Kometen wieder in ihrer Bahn beeinträchtigt wurde.
 
| 64. Da verblieb sie bis vor 4058 Jahren, wo sie dann beim nächsten Durchgang des Gigant-Kometen wieder in ihrer Bahn beeinträchtigt wurde.
 
|-
 
|-
| 65. At that time, the destroyer had an orbital period of 605 years.
+
| 65. At that time, the Destroyer had an orbital period of 605 years.
 
| 65. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Zerstörer eine Umlaufzeit von 605 Jahren.
 
| 65. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Zerstörer eine Umlaufzeit von 605 Jahren.
 
|-
 
|-
Line 399: Line 397:
 
| 66. Aus dem bisherigen Kurs gerissen, schlug die Venus nun eine Bahn ein, die langsam aber sicher direkt auf die Erde zuführen musste, was auch tatsächlich geschah.
 
| 66. Aus dem bisherigen Kurs gerissen, schlug die Venus nun eine Bahn ein, die langsam aber sicher direkt auf die Erde zuführen musste, was auch tatsächlich geschah.
 
|-
 
|-
| 67. Exactly 3583 years ago, Venus had reached a very slow orbit, which would have led to Earth even without another appearance of the destroyer.
+
| 67. Exactly 3583 years ago, Venus had reached a very slow orbit, which would have led to Earth even without another appearance of the Destroyer.
 
| 67. Vor genau 3583 Jahren hatte dann die Venus eine sehr langsame Bahn erreicht, die auch ohne ein nochmaliges Erscheinen des Zerstörers zur Erde geführt hätte.
 
| 67. Vor genau 3583 Jahren hatte dann die Venus eine sehr langsame Bahn erreicht, die auch ohne ein nochmaliges Erscheinen des Zerstörers zur Erde geführt hätte.
 
|-
 
|-
| 68. But then, 3453 years ago, the destroyer, who had regained the 575.5-year constant, came back, shot past the planet that was constantly thrown out of orbit at a distance of a few hundred thousand kilometres and finally tore it into its orbit, which Venus now inevitably and finally had to bring to earth.
+
| 68. But then, 3453 years ago, the Destroyer, which had regained the 575.5-year constant, came back, shot past the planet that was constantly thrown out of orbit at a distance of a few hundred thousand kilometres and finally tore it into its orbit, which Venus now inevitably and finally had to bring to Earth.
 
| 68. Dann jedoch kam vor 3453 Jahren wieder der Zerstörer, der wieder die 575,5-Jahr-Konstante erlangt hatte, schoss in wenigen hunderttausend Kilometern Distanz an dem ständig aus der Bahn geworfenen Planeten vorbei und riss ihn endgültig in seine Bahn, die die Venus nun unweigerlich und endgültig zur Erde bringen musste.
 
| 68. Dann jedoch kam vor 3453 Jahren wieder der Zerstörer, der wieder die 575,5-Jahr-Konstante erlangt hatte, schoss in wenigen hunderttausend Kilometern Distanz an dem ständig aus der Bahn geworfenen Planeten vorbei und riss ihn endgültig in seine Bahn, die die Venus nun unweigerlich und endgültig zur Erde bringen musste.
 
|-
 
|-
| 69. After a short time, the destroyer shot past the Earth, in its wake Venus, which came very close to the Earth and caused the Santorini catastrophe.
+
| 69. After a short time, the Destroyer shot past the Earth, in its wake Venus, which came very close to the Earth and caused the Santorini catastrophe.
 
| 69. Schon nach kurzer Zeit schoss der Zerstörer an der Erde vorbei, in seinem Schlepp die Venus, die sehr nahe an die Erde herangeriet und dadurch die Santorin-Katastrophe auslöste.
 
| 69. Schon nach kurzer Zeit schoss der Zerstörer an der Erde vorbei, in seinem Schlepp die Venus, die sehr nahe an die Erde herangeriet und dadurch die Santorin-Katastrophe auslöste.
 
|-
 
|-
| 70. Since then, the destroyer has again had a very different cycle time over several rounds and has no longer affected the SOL system if minor irregularities are ignored.
+
| 70. Since then, the Destroyer has again had a very different cycle time over several rounds and has no longer affected the SOL system if minor irregularities are ignored.
 
| 70. Seither wies der Zerstörer wieder über mehrere Umläufe eine sehr veränderte Umlaufzeit auf und zog auch das SOL-System nicht mehr in Mitleidenschaft, wenn von kleinen Unregelmässigkeiten abgesehen wird.
 
| 70. Seither wies der Zerstörer wieder über mehrere Umläufe eine sehr veränderte Umlaufzeit auf und zog auch das SOL-System nicht mehr in Mitleidenschaft, wenn von kleinen Unregelmässigkeiten abgesehen wird.
 
|-
 
|-
Line 417: Line 415:
 
| 72. Daher wird sein nächster Durchlauf wiederum 575,5 Jahre betragen, so er im Jahre 2255 wieder in Erscheinung treten wird.
 
| 72. Daher wird sein nächster Durchlauf wiederum 575,5 Jahre betragen, so er im Jahre 2255 wieder in Erscheinung treten wird.
 
|-
 
|-
| 73. What is also important and very interesting to mention is the fact that with this gigantic comet the phenomena of the balancing constants of 575.5 years, which appear again and again to us inexplicably, make themselves noticeable still a second and just as inexplicable phenomenon, namely, that the period of circulation of the destroyer always and without exception compensates itself in such a way that two rotations always result in 1151 years, thus again 575.5 years in double number.
+
| 73. What is also important and very interesting to mention is the fact that with this gigantic comet the phenomena of the balancing constants of 575.5 years, which appear again and again to us inexplicably, make themselves noticeable still a second and just as inexplicable phenomenon, namely, that the period of circulation of the Destroyer always and without exception compensates itself in such a way that two rotations always result in 1151 years, thus again 575.5 years in double number.
 
| 73. Was dabei noch wichtig und sehr interessant ist zu erwähnen, ist die Tatsache, dass bei diesem Gigantkometen die immer wieder in Erscheinung tretenden uns unerklärlichen Phänomene der sich ausgleichenden Konstanten von 575,5 Jahren sich noch ein zweites und ebenso unerklärliches Phänomen bemerkbar macht, nämlich dass sich die Umlaufzeit des Zerstörers immer und ausnahmslos so ausgleicht, dass zwei Umläufe jeweils immer 1151 Jahre ergeben, also wiederum 575,5 Jahre in zweimaliger Zahl.
 
| 73. Was dabei noch wichtig und sehr interessant ist zu erwähnen, ist die Tatsache, dass bei diesem Gigantkometen die immer wieder in Erscheinung tretenden uns unerklärlichen Phänomene der sich ausgleichenden Konstanten von 575,5 Jahren sich noch ein zweites und ebenso unerklärliches Phänomen bemerkbar macht, nämlich dass sich die Umlaufzeit des Zerstörers immer und ausnahmslos so ausgleicht, dass zwei Umläufe jeweils immer 1151 Jahre ergeben, also wiederum 575,5 Jahre in zweimaliger Zahl.
 
|-
 
|-
Line 423: Line 421:
 
| 74. Beträgt die Umlaufzeit so zum Beispiel bei einem Durchgang 478 Jahre, dann beträgt die Umlaufzeit beim nächsten Durchgang mit völliger Sicherheit 673 Jahre.
 
| 74. Beträgt die Umlaufzeit so zum Beispiel bei einem Durchgang 478 Jahre, dann beträgt die Umlaufzeit beim nächsten Durchgang mit völliger Sicherheit 673 Jahre.
 
|-
 
|-
| 75. At least that's what the average calculation says.
+
| 75. At least that is what the average calculations say.
 
| 75. So wenigstens besagt das die Berechnung für den Durchschnitt.
 
| 75. So wenigstens besagt das die Berechnung für den Durchschnitt.
 
|-
 
|-
Line 435: Line 433:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's more than grandiose, but now tell me, since when has Venus been in its current orbit?
+
| That is more than grandiose, but now tell me, since when has Venus been in its current orbit?
 
| Das ist ja mehr als grandios, doch nun sage mir einmal, seit wann ist denn die Venus in ihrer heutigen Bahn?
 
| Das ist ja mehr als grandios, doch nun sage mir einmal, seit wann ist denn die Venus in ihrer heutigen Bahn?
 
|-
 
|-
Line 444: Line 442:
 
| 78. Das beinhaltet doch meine Erklärung:
 
| 78. Das beinhaltet doch meine Erklärung:
 
|-
 
|-
| 79. After passing through the earth, it was channelled into its present orbit.
+
| 79. After passing near the Earth, it was channelled into its present orbit.
 
| 79. Nach dem Durchgang an der Erde vorbei wurde sie in ihre heutige Umlaufbahn geschleust.
 
| 79. Nach dem Durchgang an der Erde vorbei wurde sie in ihre heutige Umlaufbahn geschleust.
 
|-
 
|-
Line 456: Line 454:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 80. You're looking at things the wrong way:
+
| 80. You are looking at things the wrong way:
 
| 80. Du siehst die Dinge aus falscher Sicht:
 
| 80. Du siehst die Dinge aus falscher Sicht:
 
|-
 
|-
Line 465: Line 463:
 
| 82. Das SOL-System aber wird so bezeichnet, weil SOL die Zentralsonne ist und also ein ganzes System mit allen angeschlossenen Planetensystemen bildet.
 
| 82. Das SOL-System aber wird so bezeichnet, weil SOL die Zentralsonne ist und also ein ganzes System mit allen angeschlossenen Planetensystemen bildet.
 
|-
 
|-
| 83. You can see from this that any major planet with a minor planet orbiting this planet is called a planetary system in the minimum number of which one of us is called a planetary system, while a central sun has at least one such planetary system orbiting it.
+
| 83. You can see from this that any major planet with a minor planet orbiting this planet is called a planetary system with the minimum number of one, which is called a planetary system by us, while a central sun has at least one such planetary system orbiting it.
 
| 83. Es ist dir daraus erkenntlich, dass jeglicher Grossplanet mit um diesen kreisende Kleinplaneten in der Mindestzahl von deren einem von uns als Planetensystem bezeichnet wird, während eine Zentralsonne mindestens ein solches Planetensystem um sich kreisen hat.
 
| 83. Es ist dir daraus erkenntlich, dass jeglicher Grossplanet mit um diesen kreisende Kleinplaneten in der Mindestzahl von deren einem von uns als Planetensystem bezeichnet wird, während eine Zentralsonne mindestens ein solches Planetensystem um sich kreisen hat.
 
|-
 
|-
| 84. Such a central sun usually has a certain name for all human life forms, like your central sun is called SOL for example, while you also name the planetary systems like Jupiter or Mars etc.
+
| 84. Such a central sun usually has a certain name for all human life forms, like your central sun is called SOL for example, while you also name the planetary systems like Jupiter or Mars, etc.
 
| 84. Eine solche Zentralsonne trägt in der Regel bei allen menschlichen Lebensformen eine bestimmte Benennung, so wie eure Zentralsonne zum Beispiel SOL genannt wird, während ihr die Planetensysteme ebenfalls mit Namen belegt, wie zum Beispiel Jupiter oder Mars usw.
 
| 84. Eine solche Zentralsonne trägt in der Regel bei allen menschlichen Lebensformen eine bestimmte Benennung, so wie eure Zentralsonne zum Beispiel SOL genannt wird, während ihr die Planetensysteme ebenfalls mit Namen belegt, wie zum Beispiel Jupiter oder Mars usw.
 
|-
 
|-
Line 483: Line 481:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Man, oh, man, now I've screwed up. You know, you should have told me that before, because those things led to misunderstandings. According to your explanation, Jupiter and Saturn, for example, are planetary systems, right? And the planets of the planetary systems are probably the moons, right?
+
| Man, oh, man, now I have made a mess. You know, you should have told me that before, because those things led to misunderstandings. According to your explanation, Jupiter and Saturn, for example, are planetary systems, right? And the planets of the planetary systems are probably the moons, right?
 
| Mann oh Mann, jetzt habe ich aber Mist gebaut. Weisst du, das hättest du mir schon früher sagen sollen, denn genau diese Dinge haben zu Missverständnissen geführt. Deiner Erklärung nach handelt es sich zum Beispiel bei Jupiter und Saturn usw. um Planetensysteme, oder? Und die Planeten der Planetensysteme sind wohl die Monde, oder?
 
| Mann oh Mann, jetzt habe ich aber Mist gebaut. Weisst du, das hättest du mir schon früher sagen sollen, denn genau diese Dinge haben zu Missverständnissen geführt. Deiner Erklärung nach handelt es sich zum Beispiel bei Jupiter und Saturn usw. um Planetensysteme, oder? Und die Planeten der Planetensysteme sind wohl die Monde, oder?
 
|-
 
|-
Line 495: Line 493:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Man, oh, man, that's what's causing trouble. We do not call this planetary systems, but simply planets. A system in our country is a sun, a SOL, which has different planets of different or uniform size, regardless of whether they still have their own satellites.
+
| Man, oh, man, that is what is causing trouble. We do not call these planetary systems, but simply planets. A system in our country is a sun, a SOL, which has different planets of different or uniform size, regardless of whether they still have their own satellites.
 
| Mann oh Mann, genau das bringt Schwierigkeiten. Bei uns nennt man das nämlich nicht Planetensysteme, sondern ganz einfach Planeten. Ein System ist bei uns eine Sonne, eine SOL, die verschiedene Planeten von verschiedener oder einheitlicher Grösse hat, wobei es keine Rolle spielt, ob diese dann noch eigene Trabanten haben.
 
| Mann oh Mann, genau das bringt Schwierigkeiten. Bei uns nennt man das nämlich nicht Planetensysteme, sondern ganz einfach Planeten. Ein System ist bei uns eine Sonne, eine SOL, die verschiedene Planeten von verschiedener oder einheitlicher Grösse hat, wobei es keine Rolle spielt, ob diese dann noch eigene Trabanten haben.
 
|-
 
|-
Line 501: Line 499:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 89. This is very illogical, but according to your values, you may get along with it.
+
| 89. This is very illogical, but according to your values, you may go along with it.
 
| 89. Das ist zwar sehr unlogisch, aber nach euren Werten mögt ihr damit zurechtkommen.
 
| 89. Das ist zwar sehr unlogisch, aber nach euren Werten mögt ihr damit zurechtkommen.
 
|-
 
|-
| 90. I am aware that you think in this somewhat confusing form, which is why I have been trying for a long time to think according to your form in this respect, but this is not always easy for me.
+
| 90. I am aware that you think of this in somewhat confusing form, which is why I have been trying for a long time to think according to your form in this respect, but this is not always easy for me.
 
| 90. Es ist mir bekannt, dass ihr in dieser etwas verwirrenden Form denkt, weshalb ich mich schon lange bemühe, nach eurer Form zu denken diesbezüglich, was mir jedoch nicht immer einfach ist.
 
| 90. Es ist mir bekannt, dass ihr in dieser etwas verwirrenden Form denkt, weshalb ich mich schon lange bemühe, nach eurer Form zu denken diesbezüglich, was mir jedoch nicht immer einfach ist.
 
|-
 
|-
| 91. I'm very sorry if you've been irritated by my previous statements.
+
| 91. I am very sorry if you have been irritated by my previous statements.
 
| 91. Es tut mir sehr leid, wenn du durch meine früheren Erklärungen irritiert worden bist.
 
| 91. Es tut mir sehr leid, wenn du durch meine früheren Erklärungen irritiert worden bist.
 
|-
 
|-
| 92. I'm sure it wasn't my intention.
+
| 92. It certainly was not my intention.
 
| 92. Es war bestimmt nicht meine Absicht.
 
| 92. Es war bestimmt nicht meine Absicht.
 
|-
 
|-
Line 516: Line 514:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I am convinced of that, but astronomers and other experts etc. have got excited about it.
+
| I am convinced of that, but astronomers and other experts, etc. have got excited about it.
 
| Davon bin ich überzeugt, doch haben sich Astronomen und sonstige Könner usw. deswegen erregt.
 
| Davon bin ich überzeugt, doch haben sich Astronomen und sonstige Könner usw. deswegen erregt.
 
|-
 
|-
Line 522: Line 520:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 93. This is of no importance, because such earth people do not yet understand how to work with logic and grasp the meaning of a higher language.
+
| 93. This is of no importance, because such Earth-humans do not yet understand how to work with logic and grasp the meaning of a higher language.
 
| 93. Das ist von keinerlei Bedeutung, denn solche Erdenmenschen verstehen es noch nicht, mit der Logik zu arbeiten und den Sinn einer höheren Sprache zu erfassen.
 
| 93. Das ist von keinerlei Bedeutung, denn solche Erdenmenschen verstehen es noch nicht, mit der Logik zu arbeiten und den Sinn einer höheren Sprache zu erfassen.
 
|-
 
|-
| 94. They are not able to recognize the truth, and even less to find out the truth from these statements, which is why they criticize and reject all things according to their ignorance, because as a rule they want to be more knowledgeable than those who are truly better oriented.
+
| 94. They are not able to recognise the truth, and even less, to find out the truth from these statements, which is why they criticise and reject all things according to their ignorance, because as a rule they want to be more knowledgeable than those who are truly better oriented.
 
| 94. Sie vermögen die Wahrheit nicht zu erkennen, und noch weniger, diese aus gemachten Angaben herauszufinden, weshalb sie bei allen Dingen gemäss ihrem Unverstand kritisierende und ablehnende Äusserungen von sich geben, weil sie in der Regel wissender sein wollen als jene, die wahrlich besser orientiert sind.
 
| 94. Sie vermögen die Wahrheit nicht zu erkennen, und noch weniger, diese aus gemachten Angaben herauszufinden, weshalb sie bei allen Dingen gemäss ihrem Unverstand kritisierende und ablehnende Äusserungen von sich geben, weil sie in der Regel wissender sein wollen als jene, die wahrlich besser orientiert sind.
 
|-
 
|-
| 95. In the future, however, I will try to be more explanatory about such things and try to speak according to your terms, which I try to do all the time in many other respects, the easiest thing for me to do being to use your form of speech and expression.
+
| 95. In the future, however, I will try to be more explanatory about such things and try to speak according to your terms, which I try to do all the time in many other respects, although I find it easiest when I use your form of speech and expression.
 
| 95. Künftighin werde ich mich aber trotzdem bezüglich solcher Dinge bemühen, erklärender zu sein und versuchen, nach euren Begriffen zu sprechen, was ich ja auch in vielen anderen Belangen ständig zu tun versuche, wobei es mir am einfachsten fällt, wenn ich deine Redensform und deine Ausdrucksformen gebrauche.
 
| 95. Künftighin werde ich mich aber trotzdem bezüglich solcher Dinge bemühen, erklärender zu sein und versuchen, nach euren Begriffen zu sprechen, was ich ja auch in vielen anderen Belangen ständig zu tun versuche, wobei es mir am einfachsten fällt, wenn ich deine Redensform und deine Ausdrucksformen gebrauche.
 
|-
 
|-
| 96. So don't be sad.
+
| 96. So do not be sad.
 
| 96. Sei also nicht betrübt.
 
| 96. Sei also nicht betrübt.
 
|-
 
|-
Line 537: Line 535:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I've noticed you're doing this on several occasions. I'm not sad at all, because I don't know why. It's just that misunderstandings can seem pretty bad, and that's exactly why I asked you again about the details of the Destroyer and Venus. Just read the letter here. – Because in here these questions have been raised by a psychologist. But again a question concerning the planetary systems that the destroyer hastens through: What do they mean? Are they somehow planetary systems of other fixed stars?
+
| I have noticed you do this on several occasions. I am not sad at all, because I do not see why. It is just that misunderstandings can seem pretty bad, and that is exactly why I asked you again about the details of the Destroyer and Venus. Just read the letter here. – Because in here these questions have been raised by a psychologist. But again a question concerning the planetary systems that the Destroyer hastens through: What do they mean? Are they somehow planetary systems of other fixed stars?
 
| Dass du das machst, habe ich schon verschiedentlich festgestellt. Betrübt bin ich schon gar nicht, denn ich wüsste nicht warum. Es ist nur das: Missverständnisse können recht übel wirken, und genau darum habe ich dich nämlich nochmals nach den Einzelheiten bezüglich des Zerstörers und der Venus gefragt. Lies nur mal den Brief hier. – Hier drin sind nämlich diese Fragen aufgeworfen worden, von einem Diplom-Psychologen. Doch aber nochmals erst eine Frage bezüglich der Planetensysteme, die der Zerstörer durcheilt: Welche sind damit gemeint? Sind es irgendwie Planetensysteme anderer Fixsterne?
 
| Dass du das machst, habe ich schon verschiedentlich festgestellt. Betrübt bin ich schon gar nicht, denn ich wüsste nicht warum. Es ist nur das: Missverständnisse können recht übel wirken, und genau darum habe ich dich nämlich nochmals nach den Einzelheiten bezüglich des Zerstörers und der Venus gefragt. Lies nur mal den Brief hier. – Hier drin sind nämlich diese Fragen aufgeworfen worden, von einem Diplom-Psychologen. Doch aber nochmals erst eine Frage bezüglich der Planetensysteme, die der Zerstörer durcheilt: Welche sind damit gemeint? Sind es irgendwie Planetensysteme anderer Fixsterne?
 
|-
 
|-
Line 546: Line 544:
 
| 97. Aber nein.
 
| 97. Aber nein.
 
|-
 
|-
| 98. When I speak of distant planetary systems in connection with the comet, I mean the distant systems of the SOL system, because other fixed stars outside the SOL system cannot be reached by the destroyer in its orbit because they are much too far away.
+
| 98. When I speak of distant planetary systems in connection with the comet, I mean the distant systems of the SOL system, because other fixed stars outside the SOL system cannot be reached by the Destroyer in its orbit because they are much too far away.
 
| 98. Wenn ich von fernen Planetensystemen spreche im Zusammenhang mit dem Kometen, dann sind damit die fernen Systeme des SOL-Systems gemeint, denn andere Fixsterne ausserhalb des SOLSystems vermag der Zerstörer in seiner Umlaufzeit nicht zu erreichen, weil diese viel zu weit entfernt sind.
 
| 98. Wenn ich von fernen Planetensystemen spreche im Zusammenhang mit dem Kometen, dann sind damit die fernen Systeme des SOL-Systems gemeint, denn andere Fixsterne ausserhalb des SOLSystems vermag der Zerstörer in seiner Umlaufzeit nicht zu erreichen, weil diese viel zu weit entfernt sind.
 
|-
 
|-
Line 552: Line 550:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| So you really mean only our planetary systems like Uranus, Neptune, Jupiter and Saturn etc.?
+
| So you really mean only our planetary systems like Uranus, Neptune, Jupiter and Saturn, etc.?
 
| Du meinst also damit wirklich nur unsere Planetensysteme, wie die des Uranus, Neptun, Jupiter und Saturn usw.?
 
| Du meinst also damit wirklich nur unsere Planetensysteme, wie die des Uranus, Neptun, Jupiter und Saturn usw.?
 
|-
 
|-
Line 558: Line 556:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 99. Sure, I'm not talking about any other systems than these, according to your terms, planetary systems of the SOL system, if you understand it better that way.
+
| 99. Certainly, I am not talking about any other systems than these, according to your terms, planetary systems of the SOL system, if you understand it better that way.
 
| 99. Sicher, ich spreche von keinen anderen Systemen als von diesen, nach deinen Begriffen also von Planetensystemen des SOL-Systems, wenn du das so besser verstehst.
 
| 99. Sicher, ich spreche von keinen anderen Systemen als von diesen, nach deinen Begriffen also von Planetensystemen des SOL-Systems, wenn du das so besser verstehst.
 
|-
 
|-
Line 564: Line 562:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's for sure, that's all I wanted to hear. There really should be no misunderstandings about this now. But one more question concerning the destroyer: Does it penetrate our planetary systems or even our solar system at all during every passage?
+
| That is clear, that is all I wanted to hear. There really should be no misunderstandings about this now. But one more question concerning the Destroyer: Does it penetrate our planetary systems or even our solar system at all during every passage?
 
| Das ist klar, mehr wollte ich nicht hören. Es sollten jetzt diesbezüglich wirklich keine Missverständnisse mehr auftreten. Aber noch eine einzige Frage bezüglich des Zerstörers: Dringt er bei jedem Durchgang in unsere Planetensysteme oder überhaupt auch nur in unser Sonnensystem ein?
 
| Das ist klar, mehr wollte ich nicht hören. Es sollten jetzt diesbezüglich wirklich keine Missverständnisse mehr auftreten. Aber noch eine einzige Frage bezüglich des Zerstörers: Dringt er bei jedem Durchgang in unsere Planetensysteme oder überhaupt auch nur in unser Sonnensystem ein?
 
|-
 
|-
Line 570: Line 568:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 100. Of course, this is always the case, but sometimes he passes the SOL so far that he is hardly visible.
+
| 100. Of course, this is always the case, but sometimes it passes the SOL so far away that it is hardly visible.
 
| 100. Natürlich, das ist immer so, doch verschiedentlich zieht er so sehr weit an der SOL vorbei, dass er kaum sichtbar ist.
 
| 100. Natürlich, das ist immer so, doch verschiedentlich zieht er so sehr weit an der SOL vorbei, dass er kaum sichtbar ist.
 
|-
 
|-
Line 576: Line 574:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Oh, and has that also happened here and there in the last 12000 years?
+
| Oh, and has that also happened here and there in the last 12,000 years?
 
| Aha, und ist das in den letzten 12000 Jahren auch hie und da geschehen?
 
| Aha, und ist das in den letzten 12000 Jahren auch hie und da geschehen?
 
|-
 
|-
Line 582: Line 580:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 101. Sure.
+
| 101. Absolutely.
 
| 101. Sicher doch.
 
| 101. Sicher doch.
 
|-
 
|-
Line 588: Line 586:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| All right, thanks. So, what do you think of this letter?
+
| Good, thanks. So, what do you think of this letter?
 
| Gut, danke. Was hältst du nun von diesem Brief?
 
| Gut, danke. Was hältst du nun von diesem Brief?
 
|-
 
|-
Line 597: Line 595:
 
| 102. Ich finde ihn sehr objektiv und vernünftig.
 
| 102. Ich finde ihn sehr objektiv und vernünftig.
 
|-
 
|-
| 103. The questions are probably justified, because this Mr Andersen seems to be trying to do these things in an open and honest way.
+
| 103. The questions are probably justified, because this Mr. Andersen seems to be trying to do these things in an open and honest manner.
 
| 103. Die Fragen sind wohl berechtigt, denn dieser Herr Andersen scheint sich in offener und ehrlicher Form um diese Dinge zu bemühen.
 
| 103. Die Fragen sind wohl berechtigt, denn dieser Herr Andersen scheint sich in offener und ehrlicher Form um diese Dinge zu bemühen.
 
|-
 
|-
| 104. Unfortunately, I cannot comply with Mrs von Jacobi's wish here.
+
| 104. However, this wish - here - from Mrs. von Jacobi, unfortunately I cannot comply with.
 
| 104. Diesem Wunsche aber – hier – von Frau von Jacobi, dem kann ich leider nicht entsprechen.
 
| 104. Diesem Wunsche aber – hier – von Frau von Jacobi, dem kann ich leider nicht entsprechen.
 
|-
 
|-
| 105. A personal contact with her will be just as impossible as with any other person on earth except you.
+
| 105. A personal contact with her will be just as impossible as with any other Earth-human, except you.
 
| 105. Ein persönlicher Kontakt mit ihr wird ebenso unmöglich sein wie mit einem anderen Erdenmenschen, ausser mit dir.
 
| 105. Ein persönlicher Kontakt mit ihr wird ebenso unmöglich sein wie mit einem anderen Erdenmenschen, ausser mit dir.
 
|-
 
|-
| 106. If she has any things to discuss then she has to bring them to us about you so that we can answer them about you again.
+
| 106. If she has any things to discuss then she has to bring them to us through you so that we can answer them through you again.
 
| 106. Wenn sie irgendwelche Dinge zu besprechen hat, dann muss sie diese über dich an uns herantragen, so wir über dich ihr wieder Antwort erteilen können.
 
| 106. Wenn sie irgendwelche Dinge zu besprechen hat, dann muss sie diese über dich an uns herantragen, so wir über dich ihr wieder Antwort erteilen können.
 
|-
 
|-
| 107. Incidentally, I have recently noticed that a number of things are unclear about Mrs von Jacobi, namely those which she also addresses in this letter:
+
| 107. Incidentally, I have recently noticed that a number of things are unclear about Mrs. von Jacobi, namely those which she also addresses in this letter:
 
| 107. Übrigens habe ich kürzlich festgestellt, dass bei Frau von Jacobi einige Dinge unklar sind, nämlich jene, die sie auch in diesem Brief hier anspricht:
 
| 107. Übrigens habe ich kürzlich festgestellt, dass bei Frau von Jacobi einige Dinge unklar sind, nämlich jene, die sie auch in diesem Brief hier anspricht:
 
|-
 
|-
Line 615: Line 613:
 
| 108. George Adamski, den Scharlatan und Betrüger.
 
| 108. George Adamski, den Scharlatan und Betrüger.
 
|-
 
|-
| 109. It is very unfortunate that Jacobi's wife is not convinced of the truth and blindly trusts in the deceitful machinations of this Adamskis of yesteryear.
+
| 109. It is very unfortunate that Jacobi's wife is not convinced of the truth and blindly trusts in the deceitful machinations of this Adamski of yesteryear.
 
| 109. Es ist sehr bedauerlich, dass Frau von Jacobi sich nicht von der Wahrheit überzeugt und blindlings betrügerischen Machenschaften dieses Adamskis aus vergangener Zeit vertraut.
 
| 109. Es ist sehr bedauerlich, dass Frau von Jacobi sich nicht von der Wahrheit überzeugt und blindlings betrügerischen Machenschaften dieses Adamskis aus vergangener Zeit vertraut.
 
|-
 
|-
| 110. As unfortunately very many earth people, she attaches much more importance to statements of earth people who cheat lyingly large masses than to our statements, which are always preceded by a precise examination.
+
| 110. Unfortunately, like very many Earth-humans, she attaches much more importance to statements of Earth-humans who deceive large masses of people by lying, than to our statements, which are always preceded by a close verification.
 
| 110. Wie leider sehr viele Erdenmenschen legt sie sehr viel mehr Wert auf Angaben von Erdenmenschen, die lügnerisch grosse Massen betrügen, als auf unsere Aussagen, denen immer eine genaue Überprüfung vorausgeht.
 
| 110. Wie leider sehr viele Erdenmenschen legt sie sehr viel mehr Wert auf Angaben von Erdenmenschen, die lügnerisch grosse Massen betrügen, als auf unsere Aussagen, denen immer eine genaue Überprüfung vorausgeht.
 
|-
 
|-
Line 627: Line 625:
 
| 112. Bei Frau Ilse von Jacobi ist das um so bedauerlicher, weil sie sich in wahrhaft ehrlicher und ergebener Form und in mühseliger Arbeit um alle Belange aller ausserirdischen Intelligenzen bemüht, nicht also nur um die Dinge von uns.
 
| 112. Bei Frau Ilse von Jacobi ist das um so bedauerlicher, weil sie sich in wahrhaft ehrlicher und ergebener Form und in mühseliger Arbeit um alle Belange aller ausserirdischen Intelligenzen bemüht, nicht also nur um die Dinge von uns.
 
|-
 
|-
| 113. She does an extensive and valuable job in every direction, but is badly deceived and cheated by various pseudo contacters, unfortunately.
+
| 113. She does an extensive and valuable job in every direction, but is badly deceived and cheated by various pseudo-contactees, unfortunately.
 
| 113. Sie leistet in jeglicher Richtung eine weitumfassende und wertvolle Arbeit, wird jedoch von verschiedenen Pseudokontaktlern böse hintergangen und betrogen, leider.
 
| 113. Sie leistet in jeglicher Richtung eine weitumfassende und wertvolle Arbeit, wird jedoch von verschiedenen Pseudokontaktlern böse hintergangen und betrogen, leider.
 
|-
 
|-
Line 636: Line 634:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's really too bad. Then what about the manuscript she's making?
+
| That is really too bad. Then what about the manuscript she prepared?
 
| Das ist wirklich sehr schade. Wie steht es dann aber mit dem Manuskript, das sie anfertigt?
 
| Das ist wirklich sehr schade. Wie steht es dann aber mit dem Manuskript, das sie anfertigt?
 
|-
 
|-
Line 645: Line 643:
 
| 115. Sie bemüht sich sehr darum, und es wird sachdienlich sein, das heisst, wenn sie es tatsächlich in Druck gibt.
 
| 115. Sie bemüht sich sehr darum, und es wird sachdienlich sein, das heisst, wenn sie es tatsächlich in Druck gibt.
 
|-
 
|-
| 116. However, she has rewritten many things and adapted them to her way of thinking, which in our opinion is not a great disadvantage if she does not work her own way of thinking in relation to the 'Bridge to Freedom' and stays with the facts and thus does not falsify anything for which the danger unfortunately exists in spite of everything.
+
| 116. However, she has rewritten many things and adapted them to her manner of thinking, which in our opinion is not a great disadvantage if she does not work in her own way of thinking in relation to the 'Bridge to Freedom' and stays with the facts and thus, does not falsify anything for which the danger unfortunately exists in spite of everything.
 
| 116. Allerdings hat sie viele Dinge umgeschrieben und ihrer Denkweise nach massgerecht gemacht, was unserer Ansicht nach jedoch nicht von grossem Nachteil ist, wenn sie nicht ihre eigene Denkrichtung im Bezug auf die ‹Brücke zur Freiheit› hineinarbeitet und bei den Tatsachen bleibt und also nichts verfälscht, wofür die Gefahr leider trotz allem besteht.
 
| 116. Allerdings hat sie viele Dinge umgeschrieben und ihrer Denkweise nach massgerecht gemacht, was unserer Ansicht nach jedoch nicht von grossem Nachteil ist, wenn sie nicht ihre eigene Denkrichtung im Bezug auf die ‹Brücke zur Freiheit› hineinarbeitet und bei den Tatsachen bleibt und also nichts verfälscht, wofür die Gefahr leider trotz allem besteht.
 
|-
 
|-
| (Unfortunately, as time went by, Mrs. Ilse von Jacobi became more and more confused and falsified the Semjase reports, which she was supposed to transform into a book, with illogical and impossible things, assertions and philosophies of various religions – mainly with ritual concerns and philosophies of the BRIDGES TO FREEDOM – in such a way that the task of writing books etc. had to be withdrawn from her on the basis of the Semjase reports.
+
| (Unfortunately, as time went by, Mrs. Ilse von Jacobi became more and more confused and falsified the Semjase reports, which she was supposed to transform into a book, with illogical and impossible things, assertions and philosophies of various religions – mainly with ritual concerns and philosophies of the BRIDGES TO FREEDOM – in such a manner that the task of writing books, etc. based on the Semjase reports, had to be withdrawn from her.
 
| (Leider hat sich mit der Zeit erwiesen, dass Frau Ilse von Jacobi mit der Zeit immer verwirrender wurde und die Semjase-Berichte, die sie zu einem Buch umarbeiten sollte, derart verfälschte und mit unlogischen und unmöglichen Dingen, Behauptungen und Philosophien verschiedenster Religionen durchsetzte – hauptsächlich mit kultischen Belangen und Philosophien der BRÜCKE ZUR FREIHEIT –, dass ihr die Aufgabe der Buchschreibung usw. anhand der Semjase-Berichte wieder entzogen werden musste.
 
| (Leider hat sich mit der Zeit erwiesen, dass Frau Ilse von Jacobi mit der Zeit immer verwirrender wurde und die Semjase-Berichte, die sie zu einem Buch umarbeiten sollte, derart verfälschte und mit unlogischen und unmöglichen Dingen, Behauptungen und Philosophien verschiedenster Religionen durchsetzte – hauptsächlich mit kultischen Belangen und Philosophien der BRÜCKE ZUR FREIHEIT –, dass ihr die Aufgabe der Buchschreibung usw. anhand der Semjase-Berichte wieder entzogen werden musste.
 
|-
 
|-
| As a former and long-standing [20 years] employee of DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden], who has become entangled in a sectarian-fanatic dilemma and who therefore has all the skills and connections in relation to contacts with the Pleiades and thus also with Billy:
+
| As a former and long-standing [20 years] employee of DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden, who has become entangled in a sectarian-fanatic dilemma and who therefore has all the skills and connections in relation to contacts with the Pleiadien and thus also with Billy had to be prohibited] she was caught in Veit's sectarian fanaticism and at the same time, ambivalent and fanatically biased in other fanatical sects, e.g. in the BRIDGE TO FREEDOM, etc.
| Als ehemalige und langjährige [20 Jahre] Mitarbeiterin der DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden, der sich in ein sektiererisch-fanatisches Dilemma verstrickt hat und dem deshalb auch alle Kompetenzen und Verbindungen im Bezuge auf die Kontakte mit den Plejadiern und somit auch mit Billy:
+
| Als ehemalige und langjährige [20 Jahre] Mitarbeiterin der DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden, der sich in ein sektiererisch-fanatisches Dilemma verstrickt hat und dem deshalb auch alle Kompetenzen und Verbindungen im Bezuge auf die Kontakte mit den Plejadiern und somit auch mit Billy untersagt werden mussten] war sie im Veitschen Sektenfanatismus befangen und zugleich zwiespältig und fanatisch befangen in anderweitigen fanatischen Sekten, wie z.B. in der BRÜCKE ZUR FREIHEIT usw.
|-
 
| had to be forbidden] she was caught in Veit's sect fanaticism and at the same time ambivalent and fanatically biased in other fanatical sects, e.g. in the BRIDGE TO FREEDOM, etc.
 
| untersagt werden mussten] war sie im Veitschen Sektenfanatismus befangen und zugleich zwiespältig und fanatisch befangen in anderweitigen fanatischen Sekten, wie z.B. in der BRÜCKE ZUR FREIHEIT usw.
 
 
|-
 
|-
| Supplement 2002, Ptaah: Mrs. Ilse von Jacobi spent the last years of her life in great conscious confusion.)
+
| Supplement 2002, Ptaah: Mrs. Ilse von Jacobi spent the last years of her life in great consciousness-based confusion.)
 
| Nachtrag 2002, Ptaah: Die letzten Lebensjahre verbrachte Frau Ilse von Jacobi in grosser bewusstseinsmässiger Verwirrung.)
 
| Nachtrag 2002, Ptaah: Die letzten Lebensjahre verbrachte Frau Ilse von Jacobi in grosser bewusstseinsmässiger Verwirrung.)
 
|-
 
|-
Line 663: Line 658:
 
| 117. Es ergibt sich daraus allerdings nicht ein Buch für die Eingeweihten, sondern eines für die breite Masse.
 
| 117. Es ergibt sich daraus allerdings nicht ein Buch für die Eingeweihten, sondern eines für die breite Masse.
 
|-
 
|-
| 118. This is also in her sense, and therefore the material that she has been using and has been using so far is meaningful and of value.
+
| 118. This also lies in her interest, and accordingly, the existing material that has been worked through by her so far is analogous and of value.
 
| 118. Das liegt auch in ihrem Sinn, und demgemäss ist das bisher vorliegende und von ihr verarbeitete Material sinngemäss und von Wert.
 
| 118. Das liegt auch in ihrem Sinn, und demgemäss ist das bisher vorliegende und von ihr verarbeitete Material sinngemäss und von Wert.
 
|-
 
|-
Line 669: Line 664:
 
| 119. Es ist ihr darüber ein Lob zu entrichten, auch wenn sie oft dort Fehler in meinen Erklärungen sucht, wo keine vorhanden sind.
 
| 119. Es ist ihr darüber ein Lob zu entrichten, auch wenn sie oft dort Fehler in meinen Erklärungen sucht, wo keine vorhanden sind.
 
|-
 
|-
| 120. But this only happens because it is not able to grasp certain statements in their value, because they do not fall within its field of knowledge and on the other hand are kept in our rational level.
+
| 120. But this only happens because she is not able to grasp certain statements in their value, because they do not fall within her field of knowledge and on the other hand are held in our understanding-based level.
 
| 120. Das aber erfolgt nur darum, weil sie gewisse Aussagen in ihrem Wert nicht zu erfassen vermag, weil diese nicht in ihr Wissensgebiet fallen und andererseits in unserer verstandesmässigen Ebene gehalten sind.
 
| 120. Das aber erfolgt nur darum, weil sie gewisse Aussagen in ihrem Wert nicht zu erfassen vermag, weil diese nicht in ihr Wissensgebiet fallen und andererseits in unserer verstandesmässigen Ebene gehalten sind.
 
|-
 
|-
Line 675: Line 670:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's good praise. I'm sure she'll be delighted.
+
| That is good praise. I am sure she will be delighted.
 
| Das ist ein gutes Lob. Sicher wird sie sich darüber freuen.
 
| Das ist ein gutes Lob. Sicher wird sie sich darüber freuen.
 
|-
 
|-
Line 681: Line 676:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 121. It may be.
+
| 121. She may be.
 
| 121. Es mag sein.
 
| 121. Es mag sein.
 
|-
 
|-
Line 693: Line 688:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 122. It's very simple:
+
| 122. It is very simple:
 
| 122. Es ist das sehr einfach:
 
| 122. Es ist das sehr einfach:
 
|-
 
|-
Line 702: Line 697:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Oh well, I just thought he didn't want to talk about such things because he might reject them.
+
| Oh well, I just thought he did not want to talk about such things because he might reject them.
 
| Ach so, ich dachte einfach, dass er über solche Dinge nicht sprechen will, weil er sie vielleicht ablehnt.
 
| Ach so, ich dachte einfach, dass er über solche Dinge nicht sprechen will, weil er sie vielleicht ablehnt.
 
|-
 
|-
Line 708: Line 703:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 124. Haven't you read the report you brought me?
+
| 124. Have you not read the report you brought me?
 
| 124. Hast du den Bericht, den du mir überbrachtest, nicht gelesen?
 
| 124. Hast du den Bericht, den du mir überbrachtest, nicht gelesen?
 
|-
 
|-
Line 720: Line 715:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 125. I'd have to clear it up first.
+
| 125. I would have to check it out first.
 
| 125. Ich müsste das erst abklären.
 
| 125. Ich müsste das erst abklären.
 
|-
 
|-
| 126. If it's important to you, I'll do it.
+
| 126. If it is important to you, I will do it.
 
| 126. Wenn es dir wichtig ist, werde ich es tun.
 
| 126. Wenn es dir wichtig ist, werde ich es tun.
 
|-
 
|-
Line 729: Line 724:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I'd love to, because it's important to us. It would also be equally important if you could do some research on Mr. A. Schneider in Munich. He asked for it himself.
+
| I would like it very much, because it is important to us. It would also be equally important if you could do some research on Mr. A. Schneider in Munich. He asked for it himself.
 
| Sehr gerne, denn es ist uns wichtig. Gleich wichtig wäre es auch, wenn du einige Nachforschungen über Herrn A. Schneider in München anstellen könntest. Er hat selbst danach gefragt.
 
| Sehr gerne, denn es ist uns wichtig. Gleich wichtig wäre es auch, wenn du einige Nachforschungen über Herrn A. Schneider in München anstellen könntest. Er hat selbst danach gefragt.
 
|-
 
|-
Line 735: Line 730:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 127. I'd like to, but he'll have to be patient.
+
| 127. I would like to, but he will have to be patient.
 
| 127. Ich will es gerne tun, doch aber muss er sich etwas gedulden.
 
| 127. Ich will es gerne tun, doch aber muss er sich etwas gedulden.
 
|-
 
|-
| 128. But please spare me further such concerns in the future, for it is not good for terrestrial men to be oriented about the personality and the concerns of their former lives.
+
| 128. But please spare me further such concerns in the future, for it is not good for Earth-humans to be oriented about the personality and the concerns of their former lives.
 
| 128. Verschone mich aber bitte künftighin mit weiteren derartigen Belangen, denn es ist für die Erdenmenschen nicht gut, über die Persönlichkeit und über die Belange ihrer früheren Leben orientiert zu sein.
 
| 128. Verschone mich aber bitte künftighin mit weiteren derartigen Belangen, denn es ist für die Erdenmenschen nicht gut, über die Persönlichkeit und über die Belange ihrer früheren Leben orientiert zu sein.
 
|-
 
|-
Line 744: Line 739:
 
| 129. Wird das Wissen um diese Dinge erforderlich, dann werden sie das durch eigene Rückerinnerungen erfahren.
 
| 129. Wird das Wissen um diese Dinge erforderlich, dann werden sie das durch eigene Rückerinnerungen erfahren.
 
|-
 
|-
| 130. For Mr Schneider I can only make an effort because I know that it will serve him well.
+
| 130. For Mr. Schneider I can only make an effort because I know that it will serve him well.
 
| 130. Für Herrn Schneider kann ich mich nur darum bemühen, weil ich weiss, dass es ihm dienlich sein wird.
 
| 130. Für Herrn Schneider kann ich mich nur darum bemühen, weil ich weiss, dass es ihm dienlich sein wird.
 
|-
 
|-
Line 753: Line 748:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That is very pleasing and also my impression of him. But while we're at it: In Munich, Engineer H. Reiz claims that he is in telepathic connection with you, is that true?
+
| That is very pleasing and is also my impression of him. But while we are at it: In Munich, Engineer H. Reiz claims that he is in telepathic connection with you, is that true?
 
| Das ist sehr erfreulich und auch mein Eindruck von ihm. Doch wenn wir schon dabei sind: In München behauptet Ingenieur H. Reiz, dass er in telepathischer Verbindung mit dir stehe, stimmt das?
 
| Das ist sehr erfreulich und auch mein Eindruck von ihm. Doch wenn wir schon dabei sind: In München behauptet Ingenieur H. Reiz, dass er in telepathischer Verbindung mit dir stehe, stimmt das?
 
|-
 
|-
Line 759: Line 754:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 132. But no, it's not like that.
+
| 132. But no, that is not so.
 
| 132. Aber nein, das ist nicht so.
 
| 132. Aber nein, das ist nicht so.
 
|-
 
|-
| 133. Mr. Reiz, of whom I still have some material for processing, unfortunately suffers from very strong imaginations, which are originally from his misdirected hierarchical philosophy (bridge to freedom).
+
| 133. Mr. Reiz, of whom I still have some material for processing, unfortunately suffers from very strong imaginations, which are originally from his misdirected hierarchical philosophy (Bridge to Freedom).
 
| 133. Herr Reiz, von dem ich ja noch einiges Material zur Verarbeitung habe, leidet leider sehr an sehr starken Einbildungen, die ursprünglich sind aus seiner fehlgesteuerten hierarchischen Philosophie (Brücke zur Freiheit) heraus.
 
| 133. Herr Reiz, von dem ich ja noch einiges Material zur Verarbeitung habe, leidet leider sehr an sehr starken Einbildungen, die ursprünglich sind aus seiner fehlgesteuerten hierarchischen Philosophie (Brücke zur Freiheit) heraus.
 
|-
 
|-
Line 771: Line 766:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Too bad, but I would also have been surprised if you had really had telepathic contacts with him and you had not informed me about it. But tell me once: How many people in Europe are actually in teleprojective contact with you Pleiades at the moment in a conscious form?
+
| Too bad, but I would also have been surprised if you had really had telepathic contacts with him and you had not informed me about it. But tell me once: How many people in Europe are actually in tele-projective contact with you Plejaren at the moment in a conscious form?
 
| Schade, es hätte mich aber auch gewundert, wenn du mit ihm wirklich Telepathie-Kontakte gehabt und du mich darüber nicht orientiert hättest. Sag mir aber einmal: Wieviele Personen in Europa stehen mit euch Plejadiern eigentlich momentan in bewusster Form in teleprojektivem Kontakt?
 
| Schade, es hätte mich aber auch gewundert, wenn du mit ihm wirklich Telepathie-Kontakte gehabt und du mich darüber nicht orientiert hättest. Sag mir aber einmal: Wieviele Personen in Europa stehen mit euch Plejadiern eigentlich momentan in bewusster Form in teleprojektivem Kontakt?
 
|-
 
|-
Line 789: Line 784:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 136. They are two female beings, one of which is Amata.
+
| 136. They are two female beings, one of whom is Amata.
 
| 136. Es sind zwei weibliche Wesen, wovon eines Amata ist.
 
| 136. Es sind zwei weibliche Wesen, wovon eines Amata ist.
 
|-
 
|-
Line 795: Line 790:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Aha, and how many other contacts in conscious teleprojective form do the Pleiadians maintain around the world?
+
| Aha, and how many other contacts in conscious tele-projective form do the Plejaren maintain around the world?
 
| Aha, und wieviele weitere Kontakte in bewusster teleprojektiver Form pflegen die Plejadier rund um die Welt?
 
| Aha, und wieviele weitere Kontakte in bewusster teleprojektiver Form pflegen die Plejadier rund um die Welt?
 
|-
 
|-
Line 801: Line 796:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 137. In really conscious form, so that the earth people know this, only their two are total, Amata and the other woman.
+
| 137. In really conscious form, so that the Earth-humans know this, only the two are total, Amata and the other woman.
 
| 137. In wirklich bewusster Form, so, dass die Erdenmenschen das wissen, sind nur deren zwei gesamthaft, also Amata und die andere Frau.
 
| 137. In wirklich bewusster Form, so, dass die Erdenmenschen das wissen, sind nur deren zwei gesamthaft, also Amata und die andere Frau.
 
|-
 
|-
Line 807: Line 802:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Can I get the other lady's name?
+
| Can I get the other woman's name?
 
| Kann ich den Namen von der andern Dame erfahren?
 
| Kann ich den Namen von der andern Dame erfahren?
 
|-
 
|-
Line 813: Line 808:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 138. Sure, but you can't call him him.
+
| 138. Sure, but you cannot call her.
 
| 138. Sicher, doch du darfst ihn nicht nennen.
 
| 138. Sicher, doch du darfst ihn nicht nennen.
 
|-
 
|-
| 139. It's this one person named …
+
| 139. It is this one person named …
 
| 139. Es ist dies eine Person namens …
 
| 139. Es ist dies eine Person namens …
 
|-
 
|-
Line 822: Line 817:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You're driving me crazy. But tell me, does your Plejadier have any other personal contacts with people on earth besides me?
+
| You are making me crazy. But tell me, do you Plejaren have any other personal contacts with Earth-humans besides me?
 
| Du machst mich verrückt. Doch sag mal, pflegt ihr Plejadier noch weitere persönliche Kontakte mit Erdenmenschen ausser mit mir?
 
| Du machst mich verrückt. Doch sag mal, pflegt ihr Plejadier noch weitere persönliche Kontakte mit Erdenmenschen ausser mit mir?
 
|-
 
|-
Line 834: Line 829:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Okay, I'm already calm. Now look at these black and white photos. These are the pictures that Hans Schutzbach took when we were allowed to film and photograph at night. Can you explain to us why you only see these very funny light figures on it, but not your illuminated ship?
+
| Okay, I am already calm. Now look at these black and white photos. These are the pictures that Hans Schutzbach took when we were allowed to film and photograph at night. Can you explain to us why you only see these very funny light figures on it, but not your illuminated ship?
 
| Okay, ich bin ja schon ruhig. Sieh nun aber einmal hier diese Schwarzweiss-Photos. Es sind dies Aufnahmen, die Hans Schutzbach gemacht hat, als wir damals des Nachts filmen und photographieren durften. Kannst du uns erklären, warum man darauf nur diese sehr komischen Lichtfiguren sieht, nicht aber dein beleuchtetes Schiff?
 
| Okay, ich bin ja schon ruhig. Sieh nun aber einmal hier diese Schwarzweiss-Photos. Es sind dies Aufnahmen, die Hans Schutzbach gemacht hat, als wir damals des Nachts filmen und photographieren durften. Kannst du uns erklären, warum man darauf nur diese sehr komischen Lichtfiguren sieht, nicht aber dein beleuchtetes Schiff?
 
|-
 
|-
Line 843: Line 838:
 
| 141. Das sind sehr interessante Bilder.
 
| 141. Das sind sehr interessante Bilder.
 
|-
 
|-
| 142. No, I don't understand.
+
| 142. No, it is not understandable to me.
 
| 142. Nein, es ist mir unverständlich.
 
| 142. Nein, es ist mir unverständlich.
 
|-
 
|-
Line 852: Line 847:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| What do you mean, you don't know?
+
| What do you mean with that?
 
| Was meinst du damit?
 
| Was meinst du damit?
 
|-
 
|-
Line 864: Line 859:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Agreed, because we ourselves are very excited about the puzzle solution. But can't you do this transfer later because I have other questions.
+
| Agreed, because we ourselves are very excited about the solving of the mystery. But can you not do this transfer later, because I have other questions.
 
| Einverstanden, wir sind nämlich selbst sehr gespannt auf des Rätsels Lösung. Aber kannst du dieses Übertragen nicht nachher noch tun, denn ich habe noch andere Fragen.
 
| Einverstanden, wir sind nämlich selbst sehr gespannt auf des Rätsels Lösung. Aber kannst du dieses Übertragen nicht nachher noch tun, denn ich habe noch andere Fragen.
 
|-
 
|-
Line 876: Line 871:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Good – We have already noticed several times that the grass and bushes, etc. are pressed down anticlockwise in a spiral inwards to the centre when the landing supports of your and Quetzals ship are pressed down. That is not understandable to us, because as I have seen, the plates of the landing supports do not rotate.
+
| Good – We have already noticed several times that the grass and bushes, etc. are pressed down anti-clockwise in a spiral inwards to the centre when the landing supports of your and Quetzal's ship are lowered down. That is not understandable to us, because as I have seen, the plates of the landing supports do not rotate.
 
| Gut. – Verschiedentlich haben wir schon festgestellt, dass bei den Abdrücken der Landestützen deines und Quetzals Schiffes das Gras und Gestrüpp usw. entgegen dem Uhrzeigersinn spiralförmig nach innen zum Zentrum niedergedrückt ist. Das ist uns nicht verständlich, denn wie ich gesehen habe, drehen sich die Teller der Landestützen nicht.
 
| Gut. – Verschiedentlich haben wir schon festgestellt, dass bei den Abdrücken der Landestützen deines und Quetzals Schiffes das Gras und Gestrüpp usw. entgegen dem Uhrzeigersinn spiralförmig nach innen zum Zentrum niedergedrückt ist. Das ist uns nicht verständlich, denn wie ich gesehen habe, drehen sich die Teller der Landestützen nicht.
 
|-
 
|-
Line 882: Line 877:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 148. It's very simple:
+
| 148. It is very simple:
 
| 148. Das ist sehr einfach:
 
| 148. Das ist sehr einfach:
 
|-
 
|-
Line 894: Line 889:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Well, that sounds quite plausible. But how is it that the grass or undergrowth does not stand up again after some time, but grows unchanged for weeks in its spiral path along the ground? We now have traces that are more than four weeks old and that have not changed in the least. The new grass and undergrowth etc. simply grows up again between the spirally curved stalks.
+
| Well, that sounds quite plausible. But how is it that the grass or undergrowth does not stand up again after some time, but grows unchanged for weeks in its spiral path along the ground? We now have traces that are more than four weeks old and that have not changed in the least. The new grass and undergrowth, etc. simply grows up again between the spirally curved stalks.
 
| Aha, das klingt recht einleuchtend. Wie kommt es nun aber, dass das Gras oder Gestrüpp nicht wieder aufsteht nach einiger Zeit, sondern unverändert über Wochen hinweg in seiner spiralförmigen Bahn dem Boden entlang wächst? Wir haben ja jetzt Spuren, die über vier Wochen alt sind und die sich nicht im mindesten verändert haben. Das neue Gras und Gestrüpp usw. wächst ganz einfach zwischen den spiralförmig niedergeschwungenen Halmen wieder empor.
 
| Aha, das klingt recht einleuchtend. Wie kommt es nun aber, dass das Gras oder Gestrüpp nicht wieder aufsteht nach einiger Zeit, sondern unverändert über Wochen hinweg in seiner spiralförmigen Bahn dem Boden entlang wächst? Wir haben ja jetzt Spuren, die über vier Wochen alt sind und die sich nicht im mindesten verändert haben. Das neue Gras und Gestrüpp usw. wächst ganz einfach zwischen den spiralförmig niedergeschwungenen Halmen wieder empor.
 
|-
 
|-
Line 903: Line 898:
 
| 151. Auch das ist sehr einfach zu erklären:
 
| 151. Auch das ist sehr einfach zu erklären:
 
|-
 
|-
| 152. The antigrav vibration, which is much stronger than the gravitational vibration of the planet itself, causes a gravitational change in the plant life forms, if they hold themselves down by a very minimal antigravity force, i.e. a counter-gravity, and counteract the normal gravitation of the earth, then they continue to grow lying in their spiral form, because the plant forms are not damaged by breaking off.
+
| 152. The anti-grav-swinging wave, which is much stronger than the gravitational vibration of the planet itself, causes a gravitational change in the plant life forms, thus they hold themselves down by a very minimal antigravity force, i.e. a counter-gravity, and counteract the normal gravitation of the Earth, then they continue to grow lying in their spiral form, because the plant forms are not damaged by breaking off.
 
| 152. Durch die Antigrav-Schwingung, die sehr viel stärker ist als die Gravitationsschwingung des Planeten selbst, erfolgt eine Gravitonenveränderung in den pflanzlichen Lebensformen, so sie sich durch eine sehr minimale Antigravitationskraft, also eine Gegengravitation, selbst niederhalten und der normalen Gravitation der Erde entgegenwirken, so sie dann eben in ihrer Spiralform liegend weiterwachsen, denn die Pflanzenformen werden ja nicht durch ein Abbrechen beschädigt.
 
| 152. Durch die Antigrav-Schwingung, die sehr viel stärker ist als die Gravitationsschwingung des Planeten selbst, erfolgt eine Gravitonenveränderung in den pflanzlichen Lebensformen, so sie sich durch eine sehr minimale Antigravitationskraft, also eine Gegengravitation, selbst niederhalten und der normalen Gravitation der Erde entgegenwirken, so sie dann eben in ihrer Spiralform liegend weiterwachsen, denn die Pflanzenformen werden ja nicht durch ein Abbrechen beschädigt.
 
|-
 
|-
Line 909: Line 904:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I really do not understand this, because according to your speech the plants would then have to repel themselves from the earth and not even press themselves down on it.
+
| I really do not understand this, because according to your speech the plants would then have to repel themselves from the Earth and not even press themselves down on it.
 
| Das verstehe ich nun wirklich nicht, denn deiner Rede nach müssten die Pflanzen dann doch sich von der Erde abstossen und sich nicht erst recht auf diese niederdrücken.
 
| Das verstehe ich nun wirklich nicht, denn deiner Rede nach müssten die Pflanzen dann doch sich von der Erde abstossen und sich nicht erst recht auf diese niederdrücken.
 
|-
 
|-
Line 921: Line 916:
 
| 154. Die Antigravschwingung liegt in diesen Fällen nicht unter den Pflanzen, sondern auf ihnen, so sie diese also von oben her niederdrückt und sich an der über ihnen liegenden Gravitationskraft abstösst, weshalb die Halme liegenbleiben.
 
| 154. Die Antigravschwingung liegt in diesen Fällen nicht unter den Pflanzen, sondern auf ihnen, so sie diese also von oben her niederdrückt und sich an der über ihnen liegenden Gravitationskraft abstösst, weshalb die Halme liegenbleiben.
 
|-
 
|-
| 155. Of course, the gravitational force of the earth itself also plays an important role, which makes its attraction effective.
+
| 155. Of course, the gravitational force of the Earth itself also plays an important role, which makes its attraction effective.
 
| 155. Natürlich spielt dabei noch die Gravitationskraft der Erde selbst eine wichtige Rolle, die ihre Anziehung wirksam macht.
 
| 155. Natürlich spielt dabei noch die Gravitationskraft der Erde selbst eine wichtige Rolle, die ihre Anziehung wirksam macht.
 
|-
 
|-
Line 927: Line 922:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I still don't understand this stuff, it's just over my head.
+
| I still do nott understand this stuff, it's just over my head.
 
| Ich verstehe das Zeugs trotzdem nicht, es geht einfach über meinen Verstand.
 
| Ich verstehe das Zeugs trotzdem nicht, es geht einfach über meinen Verstand.
 
|-
 
|-
Line 939: Line 934:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's comforting, then maybe I'm not so stupid. Look here, this is a list of Amata. Can you answer the questions on that?
+
| That's comforting, then maybe I am not so stupid. Look here, this is a list from Amata. Can you answer the questions on that?
 
| Das ist beruhigend, dann bin ich vielleicht gar nicht so doof. Sieh mal hier, das ist eine Liste von Amata. Kannst du mir die Fragen darauf beantworten?
 
| Das ist beruhigend, dann bin ich vielleicht gar nicht so doof. Sieh mal hier, das ist eine Liste von Amata. Kannst du mir die Fragen darauf beantworten?
 
|-
 
|-
Line 945: Line 940:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 157. These matters fall within Quetzal's remit, I'll ask him about them.
+
| 157. These matters fall within Quetzal's remit, I will ask him about them.
 
| 157. Diese Belange fallen in Quetzals Bereich, ich werde ihn danach fragen.
 
| 157. Diese Belange fallen in Quetzals Bereich, ich werde ihn danach fragen.
 
|-
 
|-
| 158. He'll tell you about it himself.
+
| 158. He will tell you about it himself.
 
| 158. Er wird dir selbst darüber Auskunft erteilen.
 
| 158. Er wird dir selbst darüber Auskunft erteilen.
 
|-
 
|-
Line 960: Line 955:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 159. You've asked me that question before and I didn't know the answer.
+
| 159. You have asked me that question before and I did not know the answer.
 
| 159. Diese Frage hast du mir schon einmal gestellt und ich wusste darauf keine Antwort.
 
| 159. Diese Frage hast du mir schon einmal gestellt und ich wusste darauf keine Antwort.
 
|-
 
|-
Line 966: Line 961:
 
| 160. Inzwischen aber klärte ich diese Dinge:
 
| 160. Inzwischen aber klärte ich diese Dinge:
 
|-
 
|-
| 161. From outside the earth no help is available to them, neither in a material nor in a spiritual form.
+
| 161. From outside the Earth no help is available to them, neither in a material nor in a spiritual form.
 
| 161. Von ausserhalb der Erde sind ihnen keinerlei Hilfen zugängig, weder in einer materiellen noch in einer geistigen Form.
 
| 161. Von ausserhalb der Erde sind ihnen keinerlei Hilfen zugängig, weder in einer materiellen noch in einer geistigen Form.
 
|-
 
|-
| 162. Their aid to them is purely material and earth-natural, as is the case with all other similar or similarly oriented organizations.
+
| 162. Their aid to them is purely material and Earth-natural, as is the case with all other similar or similarly oriented organisations.
 
| 162. Ihre ihnen zukommenden Hilfen sind rein materieller und erdennatürlicher Form, wie bei allen andern existierenden gleichgerichteten oder ähnlich ausgerichteten Organisationen auch.
 
| 162. Ihre ihnen zukommenden Hilfen sind rein materieller und erdennatürlicher Form, wie bei allen andern existierenden gleichgerichteten oder ähnlich ausgerichteten Organisationen auch.
 
|-
 
|-
Line 984: Line 979:
 
| 163. Die Zahl ist mir leider nicht bekannt und diese Dinge fallen auch nicht in mein Wissensgebiet.
 
| 163. Die Zahl ist mir leider nicht bekannt und diese Dinge fallen auch nicht in mein Wissensgebiet.
 
|-
 
|-
| 164. I'd have to ask for it.
+
| 164. I would have to ask for it.
 
| 164. Ich müsste danach fragen.
 
| 164. Ich müsste danach fragen.
 
|-
 
|-
Line 1,008: Line 1,003:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 166. That's what I have to ask for, too.
+
| 166. As well, I must ask about that.
 
| 166. Auch danach muss ich fragen.
 
| 166. Auch danach muss ich fragen.
 
|-
 
|-
Line 1,014: Line 1,009:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I'd love to. But now something very interesting: Some schoolchildren want to give you a kitten. Are you going to take this?
+
| Wonderful. But now something very interesting: Some schoolchildren want to give you a kitten. Will you take this?
 
| Gerne. Nun aber etwas ganz Interessantes: Einige Schulkinder möchten dir ein Kätzchen schenken. Willst du das annehmen?
 
| Gerne. Nun aber etwas ganz Interessantes: Einige Schulkinder möchten dir ein Kätzchen schenken. Willst du das annehmen?
 
|-
 
|-
Line 1,026: Line 1,021:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Too bad, don't you keep pets and such?
+
| Too bad, do you not keep pets and such?
 
| Schade, haltet ihr denn keine Haustiere und dergleichen?
 
| Schade, haltet ihr denn keine Haustiere und dergleichen?
 
|-
 
|-
Line 1,032: Line 1,027:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 168. Sure, we also have pets, even cats and dogs, which have been brought from the earth to our Pleiades in former times, but which we do not keep in the living rooms, as you do unhygienically and harm your health.
+
| 168. Sure, we also have pets, even cats and dogs, which have been brought from the Earth to our Plejaren worlds in former times, but which we do not keep in the living rooms, as you unhygienically and health-harmingly do.
 
| 168. Sicher, auch wir haben Haustiere, sogar auch Katzen und Hunde, die schon zu früheren Zeiten von der Erde zu unseren Plejaden gebracht worden sind, die wir jedoch nicht in den Wohnräumlichkeiten halten, wie ihr das unhygienisch und gesundheitsbeeinträchtigend tut.
 
| 168. Sicher, auch wir haben Haustiere, sogar auch Katzen und Hunde, die schon zu früheren Zeiten von der Erde zu unseren Plejaden gebracht worden sind, die wir jedoch nicht in den Wohnräumlichkeiten halten, wie ihr das unhygienisch und gesundheitsbeeinträchtigend tut.
 
|-
 
|-
| 169. We must not, however, acquire terrestrial animals because they contain certain germs which no longer appear in our animals and which can also be transferred back to the animals through human forms of life.
+
| 169. We must not, however, acquire terrestrial animals because they contain certain germs which no longer appear in our animals and which can also be transferred back to the animals through human life forms.
 
| 169. Irdische Tiere jedoch dürfen wir uns nicht aneignen deshalb, weil ihnen gewisse Krankheitskeime innewohnen, die bei unseren Tieren nicht mehr in Erscheinung treten und die auch durch die menschlichen Lebensformen wieder auf die Tiere übertragbar sind.
 
| 169. Irdische Tiere jedoch dürfen wir uns nicht aneignen deshalb, weil ihnen gewisse Krankheitskeime innewohnen, die bei unseren Tieren nicht mehr in Erscheinung treten und die auch durch die menschlichen Lebensformen wieder auf die Tiere übertragbar sind.
 
|-
 
|-
| 170. So this is a safety regulation if we are not allowed to keep earthly animals.
+
| 170. This is a safety regulation, why we are not allowed to keep earthly animals.
 
| 170. Es ist dies also eine Sicherheitsbestimmung, wenn wir uns keine irdischen Tiere halten dürfen.
 
| 170. Es ist dies also eine Sicherheitsbestimmung, wenn wir uns keine irdischen Tiere halten dürfen.
 
|-
 
|-
Line 1,044: Line 1,039:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I understand that, because we too have such provisions between our countries. But you would have the possibility of a complete disinfection etc., wouldn't you?
+
| I understand that, because we too have such provisions between our countries. But you would have the possibility of a complete disinfection etc., would you not?
 
| Das verstehe ich, denn auch wir haben zwischen unseren Ländern solche Bestimmungen. Ihr aber hättet doch die Möglichkeit einer völligen Desinfizierung usw., oder?
 
| Das verstehe ich, denn auch wir haben zwischen unseren Ländern solche Bestimmungen. Ihr aber hättet doch die Möglichkeit einer völligen Desinfizierung usw., oder?
 
|-
 
|-
Line 1,050: Line 1,045:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 171. Sure, but it is our peoples and our minds that determine whether we need an animal from another world.
+
| 171. Sure, but it is our peoples and our understanding that determine whether we need an animal from another world.
 
| 171. Sicher, doch bestimmen darüber unsere Völker und unser Verstand, ob wir eines Tieres bedürfen von einer andern Welt.
 
| 171. Sicher, doch bestimmen darüber unsere Völker und unser Verstand, ob wir eines Tieres bedürfen von einer andern Welt.
 
|-
 
|-
Line 1,065: Line 1,060:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 173. Sure you do, you're aware of that.
+
| 173. But certainly, you are informed about that.
 
| 173. Aber sicher doch, darüber bist du doch informiert.
 
| 173. Aber sicher doch, darüber bist du doch informiert.
 
|-
 
|-
Line 1,071: Line 1,066:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| The question didn't come from me, because someone wanted to know from you. Now a question about Einstein's theory of relativity. What's wrong with her?
+
| The question did not come from me, because someone wanted to know from you. Now a question about Einstein's theory of relativity. What's wrong with it?
 
| Die Frage stammte ja nicht von mir, denn jemand wollte es von dir wissen. Jetzt eine Frage bezüglich der Relativitätstheorie von Einstein. Was stimmt an ihr nicht?
 
| Die Frage stammte ja nicht von mir, denn jemand wollte es von dir wissen. Jetzt eine Frage bezüglich der Relativitätstheorie von Einstein. Was stimmt an ihr nicht?
 
|-
 
|-
Line 1,083: Line 1,078:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's fine, thanks. Tell me, what kind of administration do you have on your Pleiades? I mean a government administration.
+
| That's fine, thanks. Tell me, what kind of administration do you have on your Plejares? I mean a government administration.
 
| Das geht klar, danke. Sag mir nun einmal, welche Art von Verwaltung habt ihr auf euren Plejaden? Ich meine eine Regierungsverwaltung.
 
| Das geht klar, danke. Sag mir nun einmal, welche Art von Verwaltung habt ihr auf euren Plejaden? Ich meine eine Regierungsverwaltung.
 
|-
 
|-
Line 1,095: Line 1,090:
 
| 176. Bei uns existiert keinerlei Verwaltung, sondern nur der Hohe Rat.
 
| 176. Bei uns existiert keinerlei Verwaltung, sondern nur der Hohe Rat.
 
|-
 
|-
| 177. Its form is to give a high advice, but never an order or an enactment in commanding form.
+
| 177. Its form is to give high advice, but never an order or an enactment in commanding form.
 
| 177. Seine Form ist die, einen hohen Rat zu erteilen, jedoch niemals einen Befehl oder eine Erlassung in befehlender Form.
 
| 177. Seine Form ist die, einen hohen Rat zu erteilen, jedoch niemals einen Befehl oder eine Erlassung in befehlender Form.
 
|-
 
|-
Line 1,101: Line 1,096:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I'm aware of that, that's enough. What do you usually wear on shoes; but not always these boot things like you and the others, right?
+
| I am aware of that, that is enough. What do you usually wear for shoes; but not always these boot things like you and the others, right?
 
| Das ist mir bekannt, das reicht. Was tragt ihr üblicherweise an Schuhzeug; doch nicht immer etwa diese Stiefeldinger, wie du und die andern, oder?
 
| Das ist mir bekannt, das reicht. Was tragt ihr üblicherweise an Schuhzeug; doch nicht immer etwa diese Stiefeldinger, wie du und die andern, oder?
 
|-
 
|-
Line 1,122: Line 1,117:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 180. Not exactly, but purposefully, perhaps today still somewhat strangely for the terrestrial human being.
+
| 180. Not exactly, but purposeful, perhaps still somewhat strange for the terrestrial human being today.
 
| 180. Das nicht gerade, sondern zweckdienlich, vielleicht heute für den Erdenmenschen noch etwas fremdartig.
 
| 180. Das nicht gerade, sondern zweckdienlich, vielleicht heute für den Erdenmenschen noch etwas fremdartig.
 
|-
 
|-
Line 1,128: Line 1,123:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I see, and how do you move on to your planet?
+
| I see, and how do you about on your planet?
 
| Aha, und wie bewegt ihr euch auf euren Planeten fort?
 
| Aha, und wie bewegt ihr euch auf euren Planeten fort?
 
|-
 
|-
Line 1,152: Line 1,147:
 
| 183. In wenigen Minuten wird ein weiteres unserer Schiffe landen, eines, das dir etwas ungewohnt im Anblick sein wird, denn es handelt sich dabei um ein Erzeugnis einer unserer weiteren Rassen.
 
| 183. In wenigen Minuten wird ein weiteres unserer Schiffe landen, eines, das dir etwas ungewohnt im Anblick sein wird, denn es handelt sich dabei um ein Erzeugnis einer unserer weiteren Rassen.
 
|-
 
|-
| 184. The ship is led by MENARA (who is gentle in love), a girl from the planet DERON from the Vega system.
+
| 184. The ship is led by MENARA (who is gentle in love), a young woman from the planet DERON from the Vega system.
 
| 184. Das Schiff wird geführt von MENARA (die in Liebe sanftmütig ist), einem Mädchen des Planeten DERON aus dem Wega-System.
 
| 184. Das Schiff wird geführt von MENARA (die in Liebe sanftmütig ist), einem Mädchen des Planeten DERON aus dem Wega-System.
 
|-
 
|-
| 185. Menara takes over my task here on earth for the time being, until the turn of the year.
+
| 185. Menara takes over my task here on Earth for the time being, until the turn of the year.
 
| 185. Menara übernimmt vorderhand meine Aufgabe hier auf der Erde, und zwar bis zur Jahreswende.
 
| 185. Menara übernimmt vorderhand meine Aufgabe hier auf der Erde, und zwar bis zur Jahreswende.
 
|-
 
|-
| 186. During this time Quetzal, me and the rest of them leave our station and Earth to return to our homeworlds.
+
| 186. During this time Quetzal, me and the rest leave our station and Earth to return to our homeworlds.
 
| 186. Während dieser Zeit nämlich verlassen Quetzal, ich und die übrigen unsere Station und die Erde, um auf unsere Heimatwelten zurückzukehren.
 
| 186. Während dieser Zeit nämlich verlassen Quetzal, ich und die übrigen unsere Station und die Erde, um auf unsere Heimatwelten zurückzukehren.
 
|-
 
|-
| 187. According to earthly terms, we do what you call a vacation.
+
| 187. According to earthly terms, we take what you call a vacation.
 
| 187. Nach irdischen Begriffen machen wir das, was ihr Urlaub nennt.
 
| 187. Nach irdischen Begriffen machen wir das, was ihr Urlaub nennt.
 
|-
 
|-
Line 1,209: Line 1,204:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 191. You're just talking out of your sensations.
+
| 191. You are just speaking from out of your fine-feelings.
 
| 191. Du sprichst nur so aus deinen Empfindungen heraus.
 
| 191. Du sprichst nur so aus deinen Empfindungen heraus.
 
|-
 
|-
| 192. I'm very sorry, but I also feel the same way.
+
| 192. I am very sorry, but I also feel the same way.
 
| 192. Es tut mir sehr leid, aber auch ich empfinde in der gleichen Form.
 
| 192. Es tut mir sehr leid, aber auch ich empfinde in der gleichen Form.
 
|-
 
|-
| 193. However, it is only a short farewell for time.
+
| 193. However, it is only a short farewell of time.
 
| 193. Es ist jedoch nur ein kurzer Abschied auf Zeit.
 
| 193. Es ist jedoch nur ein kurzer Abschied auf Zeit.
 
|-
 
|-
Line 1,221: Line 1,216:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You say that so amusingly, just don't start crying about it.
+
| You say that so amusingly, just do not start crying about it.
 
| Du sagst das so komisch, heul nur nicht gleich los deswegen.
 
| Du sagst das so komisch, heul nur nicht gleich los deswegen.
 
|-
 
|-
Line 1,263: Line 1,258:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Very nice, then I'm curious about the dark beauty – how long will it last?
+
| Very nice, then I am curious about the dark beauty – how long will it be?
 
| Sehr schön, dann bin ich mal gespannt auf die dunkle Schönheit – wie lange geht es denn noch?
 
| Sehr schön, dann bin ich mal gespannt auf die dunkle Schönheit – wie lange geht es denn noch?
 
|-
 
|-
Line 1,269: Line 1,264:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 199. She'll be here in about three minutes.
+
| 199. She will be here in about three minutes.
 
| 199. In etwa drei Minuten wird sie hier sein.
 
| 199. In etwa drei Minuten wird sie hier sein.
 
|-
 
|-
Line 1,287: Line 1,282:
 
| 201. Wir haben sehr viel Arbeit mit der Übergabe der Station.
 
| 201. Wir haben sehr viel Arbeit mit der Übergabe der Station.
 
|-
 
|-
| 202. Menara will later take such a demonstration by the hand for film purposes, this has already been determined.
+
| 202. Menara will later take control of such a demonstration for film purposes, this has already been determined.
 
| 202. Menara wird eine solche Demonstration zu Filmzwecken später an die Hand nehmen, das wurde bereits festgelegt.
 
| 202. Menara wird eine solche Demonstration zu Filmzwecken später an die Hand nehmen, das wurde bereits festgelegt.
 
|-
 
|-
Line 1,293: Line 1,288:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Then don't do that either. It's no big deal, I can wait a long time, I've learned it.
+
| Then even that also not. It is no big deal, I can wait a long time, I have indeed learned it.
 
| Dann eben auch das nicht. Es ist ja auch nicht weiter schlimm, warten kann ich schon lange, ich hab's ja gelernt.
 
| Dann eben auch das nicht. Es ist ja auch nicht weiter schlimm, warten kann ich schon lange, ich hab's ja gelernt.
 
|-
 
|-
Line 1,305: Line 1,300:
 
| 204. – Entrichte übrigens Hans Schutzbach noch meine Grüsse und erkläre ihm, dass ich mich bemüht habe, leider jedoch nur mit einem Teilerfolg.
 
| 204. – Entrichte übrigens Hans Schutzbach noch meine Grüsse und erkläre ihm, dass ich mich bemüht habe, leider jedoch nur mit einem Teilerfolg.
 
|-
 
|-
| 205. He already knows what I'm saying.
+
| 205. He already knows what I am saying.
 
| 205. Er weiss schon, was ich damit sagen will.
 
| 205. Er weiss schon, was ich damit sagen will.
 
|-
 
|-
Line 1,323: Line 1,318:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Accepted, it's none of my business.
+
| Accepted, it is none of my business.
 
| Akzeptiert, es geht mich nichts an.
 
| Akzeptiert, es geht mich nichts an.
 
|-
 
|-
Line 1,329: Line 1,324:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 207. You're always remarkably logical and courteous about things like this.
+
| 207. You are always remarkably logical and courteous about things like this.
 
| 207. Du bist immer bemerkenswert logisch und zuvorkommend in solchen Dingen.
 
| 207. Du bist immer bemerkenswert logisch und zuvorkommend in solchen Dingen.
 
|-
 
|-
| 208. It's a… ah, Menara appears.
+
| 208. It is a… ah, Menara appears.
 
| 208. Es ist ei… ah, Menara erscheint.
 
| 208. Es ist ei… ah, Menara erscheint.
 
|-
 
|-
| 209. She'll be here in a few seconds.
+
| 209. She will be here in a few seconds.
 
| 209. Sie wird in wenigen Sekunden hier sein.
 
| 209. Sie wird in wenigen Sekunden hier sein.
 
|-
 
|-
Line 1,341: Line 1,336:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Is that her ship on that screen?
+
| Is that her ship on the screen?
 
| Ist das da auf dem Bildschirm ihr Schiff?
 
| Ist das da auf dem Bildschirm ihr Schiff?
 
|-
 
|-
Line 1,353: Line 1,348:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| That's crazy, it looks a little different.
+
| Crazy, it really does looks somewhat different.
 
| Verrückt, das sieht ja wirklich etwas anders aus.
 
| Verrückt, das sieht ja wirklich etwas anders aus.
 
|-
 
|-
Line 1,365: Line 1,360:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| It occurs to me that Pleija once wanted to drive with my vehicle, this barbaric bone breaker. Does that fall into the water now?
+
| It occurs to me that Pleija once wanted to drive with my vehicle, this barbaric bone breaker. Does that fall into the water now? [Will that now happen?]
 
| Da fällt mir noch ein, dass doch Pleija einmal mit meinem Vehikel, diesem barbarischen Knochenbrechgerät, fahren wollte. Fällt das denn jetzt ins Wasser?
 
| Da fällt mir noch ein, dass doch Pleija einmal mit meinem Vehikel, diesem barbarischen Knochenbrechgerät, fahren wollte. Fällt das denn jetzt ins Wasser?
 
|-
 
|-
Line 1,374: Line 1,369:
 
| 212. Aber nein, Pleija bleibt in der Station zurück.
 
| 212. Aber nein, Pleija bleibt in der Station zurück.
 
|-
 
|-
| 213. She's only been here a short time and has no need for a holiday.
+
| 213. She has only been here a short time and has no need for a holiday.
 
| 213. Sie ist ja auch erst seit kurzer Zeit hier und hat kein Bedürfnis nach Urlaub.
 
| 213. Sie ist ja auch erst seit kurzer Zeit hier und hat kein Bedürfnis nach Urlaub.
 
|-
 
|-
Line 1,380: Line 1,375:
 
| 214. Doch sieh, da kommt Menara im Antigrav empor.
 
| 214. Doch sieh, da kommt Menara im Antigrav empor.
 
|-
 
|-
| (Menara is really very pretty, just like Semjase. Her skin is very dark; a very deep brown. It is about 10 cm smaller than Semjase and clearly has negride features, just like the Hottentot. Semjase and Menara talk for a long time during which I can get an idea of the girl. Only after about 10 minutes they turn to me.)
+
| (Menara is really very pretty, just like Semjase. Her skin is very dark; a very deep brown. She is about 10 cm smaller than Semjase and clearly has negroe features, just like the Hottentot. Semjase and Menara talk for a long time during which I can get an idea of the girl. Only after about 10 minutes they turn to me.)
 
| (Menara ist wirklich sehr hübsch, genauso wie Semjase. Ihre Haut ist äusserst dunkelfarben; ein sehr tiefes Braun. Sie ist etwa 10 cm kleiner als Semjase und hat eindeutig negride Merkmale, gerade so wie die Hottentotten. Semjase und Menara unterhalten sich längere Zeit, während der ich mir ein Bild von dem Mädchen machen kann. Erst nach etwa 10 Minuten wenden sie sich mir zu.)
 
| (Menara ist wirklich sehr hübsch, genauso wie Semjase. Ihre Haut ist äusserst dunkelfarben; ein sehr tiefes Braun. Sie ist etwa 10 cm kleiner als Semjase und hat eindeutig negride Merkmale, gerade so wie die Hottentotten. Semjase und Menara unterhalten sich längere Zeit, während der ich mir ein Bild von dem Mädchen machen kann. Erst nach etwa 10 Minuten wenden sie sich mir zu.)
 
|-
 
|-
Line 1,386: Line 1,381:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 215. That, my dear friend, is Menara.
+
| 215. This, my dear friend, is Menara.
 
| 215. Das, mein lieber Freund, ist Menara.
 
| 215. Das, mein lieber Freund, ist Menara.
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 1. You've studied me very carefully.
+
| 1. You have studied me very carefully.
 
| 1. Du hast mich sehr eingehend studiert.
 
| 1. Du hast mich sehr eingehend studiert.
 
|-
 
|-
| 2. Love to greet.
+
| 2. Receive my love in greeting.
 
| 2. Empfange meine Liebe zum Gruss.
 
| 2. Empfange meine Liebe zum Gruss.
 
|-
 
|-
Line 1,401: Line 1,396:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You speak like a saint, but I'm very happy to meet you. Welcome to the world of earthworms.
+
| You speak like a saint, but I am very happy to meet you. Welcome to the world of earthworms.
 
| Du sprichst wie eine Heilige, doch es freut mich sehr, dich kennenzulernen. Sei willkommen auf der Welt der Erdenwürmer.
 
| Du sprichst wie eine Heilige, doch es freut mich sehr, dich kennenzulernen. Sei willkommen auf der Welt der Erdenwürmer.
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 3. ? ? ? ?
 
| 3. ? ? ? ?
 
| 3. ? ? ? ?
 
| 3. ? ? ? ?
 
|-
 
|-
| (The poor girl is completely perplexed and consists only of question marks, so to speak. So Semjase turns to Menara laughing and speaks to her again for a longer time. There Menara suddenly starts to laugh, as bright as a bell and as cheerful as Semjase.)
+
| (The poor girl is completely perplexed and consists only of question marks, so to speak. So Semjase turns to Menara laughing and speaks to her again for a longer time. Then Menara suddenly starts to laugh, as bright as a bell and as cheerful as Semjase.)
 
| (Das arme Mädchen ist ganz perplex und besteht sozusagen nur aus Fragezeichen. So wendet sich Semjase auflachend an Menara und spricht wieder längere Zeit auf sie ein. Da beginnt auch plötzlich Menara zu lachen, so glockenhell und fröhlich wie Semjase.)
 
| (Das arme Mädchen ist ganz perplex und besteht sozusagen nur aus Fragezeichen. So wendet sich Semjase auflachend an Menara und spricht wieder längere Zeit auf sie ein. Da beginnt auch plötzlich Menara zu lachen, so glockenhell und fröhlich wie Semjase.)
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 4. You're very funny and I suppose I have a lot to learn.
+
| 4. You are very funny and I take it that I have a lot to learn.
 
| 4. Du bist sehr spassig und ich nehme an, dass ich sehr viel lernen muss.
 
| 4. Du bist sehr spassig und ich nehme an, dass ich sehr viel lernen muss.
 
|-
 
|-
| 5. Semjase has just explained to me that you are often doing quite strange jokes, to learn which I will need a lot of time.
+
| 5. Semjase has just explained to me that you are often making quite strange jokes, which I will need a lot of time to learn.  
 
| 5. Semjase hat mir gerade erklärt, dass du oft recht eigenartige Spässe treibst, um die zu erlernen ich sehr viel Zeit benötigen werde.
 
| 5. Semjase hat mir gerade erklärt, dass du oft recht eigenartige Spässe treibst, um die zu erlernen ich sehr viel Zeit benötigen werde.
 
|-
 
|-
| 6. I'll do my best, though.
+
| 6. I will do my best, though.
 
| 6. Ich werde aber mein Bestes tun.
 
| 6. Ich werde aber mein Bestes tun.
 
|-
 
|-
Line 1,428: Line 1,423:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 216. That will come up.
+
| 216. That will happen.
 
| 216. Das wird sich ergeben.
 
| 216. Das wird sich ergeben.
 
|-
 
|-
Line 1,434: Line 1,429:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Okay, so we're gonna be at war for the next few months, Menara?
+
| Okay, so we are going to be at war with each other for the next few months, Menara?
 
| Okay, dann werden wir also die nächsten Monate miteinander Krieg führen, Menara?
 
| Okay, dann werden wir also die nächsten Monate miteinander Krieg führen, Menara?
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 7. I'd be tired of that and I wouldn't know why.
+
| 7. I would be tired of that and I would not know why.
 
| 7. Das wäre mir leid und ich wüsste nicht warum.
 
| 7. Das wäre mir leid und ich wüsste nicht warum.
 
|-
 
|-
Line 1,449: Line 1,444:
 
| 217. Er ist dir in diesen Dingen noch fremd, liebe Menara, denn mit seinen Worten will er sagen, dass ihr während den nächsten Monaten zusammenarbeiten werdet.
 
| 217. Er ist dir in diesen Dingen noch fremd, liebe Menara, denn mit seinen Worten will er sagen, dass ihr während den nächsten Monaten zusammenarbeiten werdet.
 
|-
 
|-
| 218 In the days to come I will teach you how to express him so that you will understand him and there will be no misunderstandings.
+
| 218 In the days to come I will inform you in his manners of expression so that you will understand him and there will be no misunderstandings.
 
| 218 Ich werde dich bezüglich seiner Ausdrucksweise in den nächstfolgenden Tagen soweit unterrichten, dass du ihn verstehen wirst und keine Missverständnisse entstehen.
 
| 218 Ich werde dich bezüglich seiner Ausdrucksweise in den nächstfolgenden Tagen soweit unterrichten, dass du ihn verstehen wirst und keine Missverständnisse entstehen.
 
|-
 
|-
Line 1,455: Line 1,450:
 
| 219. Du wirst einfach lernen müssen, in seiner Ausdrucksform zu sprechen, denn diese ist sehr oft recht unkonventionell.
 
| 219. Du wirst einfach lernen müssen, in seiner Ausdrucksform zu sprechen, denn diese ist sehr oft recht unkonventionell.
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 8. I'll do my best.
+
| 8. I will endeavour to.
 
| 8. Ich werde mich bemühen.
 
| 8. Ich werde mich bemühen.
 
|-
 
|-
Line 1,464: Line 1,459:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Then we will surely also get along brilliantly and have our fun. But now I would be surprised: You have so beautiful black eyes, which fit perfectly to your dark skin. Here on earth, in Africa, we have a human race which we call the Hottentots and which has quite significant European influences. Asket once explained to me in former times that this mixture of races had developed with actual negrids and whites or something similar. Is that correct?
+
| Then we will surely also get along brilliantly and have our fun. But now I would be surprised: You have such beautiful black eyes, which fit perfectly to your dark skin. Here on Earth, in Africa, we have a human race which we call the Hottentots and which has quite significant European influences. Asket once explained to me in former times that this mixture of races had developed with actual negroes and whites or something similar. Is that correct?
 
| Dann werden wir uns sicher auch glänzend verstehen und unseren Spass haben. Es nähme mich jetzt aber eins wunder: Du hast so sehr schöne schwarze Augen, die ausgezeichnet zu deiner dunklen Haut passen. Wir haben hier auf der Erde, nämlich im afrikanischen Raume, eine Menschenrasse, die wir Hottentotten nennen und die recht nennenswerte europide Einflüsse aufweisen. Asket erklärte mir einmal zu früherer Zeit darüber, dass diese Rassen-Vermischung entstanden sei mit eigentlichen Negriden und Weissen oder so ähnlich. Hat es damit seine Richtigkeit?
 
| Dann werden wir uns sicher auch glänzend verstehen und unseren Spass haben. Es nähme mich jetzt aber eins wunder: Du hast so sehr schöne schwarze Augen, die ausgezeichnet zu deiner dunklen Haut passen. Wir haben hier auf der Erde, nämlich im afrikanischen Raume, eine Menschenrasse, die wir Hottentotten nennen und die recht nennenswerte europide Einflüsse aufweisen. Asket erklärte mir einmal zu früherer Zeit darüber, dass diese Rassen-Vermischung entstanden sei mit eigentlichen Negriden und Weissen oder so ähnlich. Hat es damit seine Richtigkeit?
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 9. Our race actually originated in very early times on this earth, because our ancestors mixed with earthlings and produced the so-called tribes of the Huns, who later joined together with negro tribes in the African region for a very short time.
+
| 9. Our race actually originated in very early times on this Earth, because our ancestors mixed with earthlings and produced the so-called tribes of the Huns, who later joined together with negro tribes in the African region for a very short time.
 
| 9. Unsere Rasse ist tatsächlich zu sehr frühen Zeiten entstanden auf dieser Erde, denn unsere Vorfahren vermischten sich mit Erdbewohnern und zeugten die sogenannten Stämme der Hunnen, die sich zu späteren Zeiten mit negriden Stämmen im afrikanischen Raume zusammentaten für sehr kurze Zeit.
 
| 9. Unsere Rasse ist tatsächlich zu sehr frühen Zeiten entstanden auf dieser Erde, denn unsere Vorfahren vermischten sich mit Erdbewohnern und zeugten die sogenannten Stämme der Hunnen, die sich zu späteren Zeiten mit negriden Stämmen im afrikanischen Raume zusammentaten für sehr kurze Zeit.
 
|-
 
|-
| 10. From it new races developed, so among other things over a very long period the Hottentotten.
+
| 10. From it new races developed, so among other things over a very long period lead to the Hottentot.
 
| 10. Daraus entstanden neue Rassen, so unter anderem über einen sehr langen Zeitraum hinweg die Hottentotten.
 
| 10. Daraus entstanden neue Rassen, so unter anderem über einen sehr langen Zeitraum hinweg die Hottentotten.
 
|-
 
|-
Line 1,488: Line 1,483:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 220. You're just incorrigible.
+
| 220. You are just incorrigible.
 
| 220. Du bist einfach unverbesserlich.
 
| 220. Du bist einfach unverbesserlich.
 
|-
 
|-
Line 1,506: Line 1,501:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| The one you're talking about today.
+
| The one which you speak today.
 
| Die, die ihr heute sprecht.
 
| Die, die ihr heute sprecht.
 
|-
 
|-
Line 1,527: Line 1,522:
 
| 223. Auf unserer Welt ja, jedoch nicht auf allen übrigen Welten, denn wie bei euch herrschen verschiedene Sprachen vor.
 
| 223. Auf unserer Welt ja, jedoch nicht auf allen übrigen Welten, denn wie bei euch herrschen verschiedene Sprachen vor.
 
|-
 
|-
| 224. But it is the case that all human life forms united with us speak a unified language, which you could call an intercosmic language.
+
| 224. But it is the case that all human life forms united with us speak a unified language, which you could call an inter-cosmos language.
 
| 224. Es ist aber doch so, dass alle menschlichen und mit uns vereinigten Lebensformen eine einheitliche Sprache sprechen, die du als eine interkosmische Sprache benennen könntest.
 
| 224. Es ist aber doch so, dass alle menschlichen und mit uns vereinigten Lebensformen eine einheitliche Sprache sprechen, die du als eine interkosmische Sprache benennen könntest.
 
|-
 
|-
Line 1,533: Line 1,528:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Isn't that a little far-fetched? Wouldn't galactic be enough?
+
| Is that not a little far-fetched? Wouldn't galactic be enough?
 
| Ist das nicht etwas weit gegriffen? Würde galaktisch nicht ausreichen?
 
| Ist das nicht etwas weit gegriffen? Würde galaktisch nicht ausreichen?
 
|-
 
|-
Line 1,548: Line 1,543:
 
| Sehr nett; wie ist das denn bei euch, Menara, ihr habt doch sicher demnach auch eine spezielle eurer Rasse eigene Sprache, oder? Wie nennt ihr diese?
 
| Sehr nett; wie ist das denn bei euch, Menara, ihr habt doch sicher demnach auch eine spezielle eurer Rasse eigene Sprache, oder? Wie nennt ihr diese?
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 12. JENAN.
 
| 12. JENAN.
 
| 12. JENAN.
 
| 12. JENAN.
Line 1,558: Line 1,553:
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
 
| Jenan, I think that's pretty, too. Okay, again a question for you, Semjase: Recently Amata had an experience with … Can you give me clarification whether this is related to H. Jacob? Because the following has arisen …
 
| Jenan, I think that's pretty, too. Okay, again a question for you, Semjase: Recently Amata had an experience with … Can you give me clarification whether this is related to H. Jacob? Because the following has arisen …
| Jenanisch, auch das finde ich recht hübsch. Okay, nochmals eine Frage an dich, Semjase: Kürzlich hatte Amata ein Erlebnis mit … Kannst du mir Aufklärung darüber geben, ob dies mit H. Jacob zusammenhängt? Es hat sich nämlich folgendes ergeben …
+
| Jenan, auch das finde ich recht hübsch. Okay, nochmals eine Frage an dich, Semjase: Kürzlich hatte Amata ein Erlebnis mit … Kannst du mir Aufklärung darüber geben, ob dies mit H. Jacob zusammenhängt? Es hat sich nämlich folgendes ergeben …
 
|-
 
|-
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 226. This incident is unknown to me, but I will try and clarify everything before I leave the earth.
+
| 226. This incident is unknown to me, but I will try and clarify everything before I leave the Earth.
 
| 226. Dieser Vorfall ist mir unbekannt, doch aber werde ich mich darum bemühen und alles noch abzuklären versuchen, ehe ich die Erde verlasse.
 
| 226. Dieser Vorfall ist mir unbekannt, doch aber werde ich mich darum bemühen und alles noch abzuklären versuchen, ehe ich die Erde verlasse.
 
|-
 
|-
Line 1,569: Line 1,564:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Thank you very much, sir. It would be very important for Amata to know this.
+
| Thank you very much. It would be very important for Amata to know this.
 
| Vielen Dank. Es wäre nämlich für Amata sehr wichtig, dies zu wissen.
 
| Vielen Dank. Es wäre nämlich für Amata sehr wichtig, dies zu wissen.
 
|-
 
|-
Line 1,575: Line 1,570:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 227. For today it should be enough of the questions now; besides, I have to transmit this night of this conversation to you, because in the next days I would not find enough time.
+
| 227. For today it should be enough of the questions now; besides, I have to transmit this night of conversation to you, because in the next days I would not find enough time.
 
| 227. Für heute sollte es nun genug der Fragen sein; ausserdem muss ich dir noch diese Nacht dieses Gespräch übermitteln, denn in den nächsten Tagen fände ich nicht genügend Zeit.
 
| 227. Für heute sollte es nun genug der Fragen sein; ausserdem muss ich dir noch diese Nacht dieses Gespräch übermitteln, denn in den nächsten Tagen fände ich nicht genügend Zeit.
 
|-
 
|-
Line 1,590: Line 1,585:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 229. I don't want to have to decide.
+
| 229. I do not want to have to decide.
 
| 229. Ich möchte mich nicht dazu entschliessen müssen.
 
| 229. Ich möchte mich nicht dazu entschliessen müssen.
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 13. I don't understand what you're saying?
+
| 13. I do not undertand your words?
 
| 13. Ich verstehe deine Worte nicht?
 
| 13. Ich verstehe deine Worte nicht?
 
|-
 
|-
Line 1,614: Line 1,609:
 
| 230. Lass nur, ich werde es Menara erklären.
 
| 230. Lass nur, ich werde es Menara erklären.
 
|-
 
|-
| (Again Semjase speaks in her mother tongue – or this intergalactic? – on Menara, who apparently understands quite quickly.)
+
| (Again Semjase speaks in her mother tongue – or this intergalactic one? – to Menara, who obviously understands quite quickly.)
 
| (Wieder spricht Semjase in ihrer Muttersprache – oder dieses Intergalaktisch? – auf Menara ein, die offenbar recht schnell versteht.)
 
| (Wieder spricht Semjase in ihrer Muttersprache – oder dieses Intergalaktisch? – auf Menara ein, die offenbar recht schnell versteht.)
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 15. I have a lot to learn if I'm going to understand you.
+
| 15. I have a lot to learn if I am going to understand you.
 
| 15. Ich muss sehr viel lernen, wenn ich dich verstehen will.
 
| 15. Ich muss sehr viel lernen, wenn ich dich verstehen will.
 
|-
 
|-
Line 1,626: Line 1,621:
 
| 16. Ich werde nun aber gehen und euch vielleicht eine Freude bereiten.
 
| 16. Ich werde nun aber gehen und euch vielleicht eine Freude bereiten.
 
|-
 
|-
| 17. Goodbye. Goodbye. Goodbye.
+
| 17. Goodbye.
 
| 17. Auf Wiedersehen.
 
| 17. Auf Wiedersehen.
 
|-
 
|-
Line 1,635: Line 1,630:
 
| Auf Wiedersehen – auf ein recht baldiges. Dein Erscheinen hat mich sehr gefreut und auch angenehm überrascht.
 
| Auf Wiedersehen – auf ein recht baldiges. Dein Erscheinen hat mich sehr gefreut und auch angenehm überrascht.
 
|-
 
|-
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
| '''Menara:'''
+
| <br>'''Menara:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 18. I feel in the same form; thank you.
+
| 18. I feel the same; thank you.
 
| 18. Ich empfinde in der gleichen Form; ich danke dir.
 
| 18. Ich empfinde in der gleichen Form; ich danke dir.
 
|-
 
|-
| (The girl walks and disappears into the antigrav, which gently carries her down. A few seconds silence.)
+
| <br>(The girl walks and disappears into the antigrav, which gently carries her down. A few seconds silence.)
| (Das Mädchen geht und verschwindet im Antigrav, der es sanft nach unten trägt. Wenige Sekunden Schweigen.)
+
| <br>(Das Mädchen geht und verschwindet im Antigrav, der es sanft nach unten trägt. Wenige Sekunden Schweigen.)
 
|-
 
|-
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
Line 1,653: Line 1,648:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Why wouldn't I be?
+
| Why would I not?
 
| Warum sollte ich nicht?
 
| Warum sollte ich nicht?
 
|-
 
|-
Line 1,659: Line 1,654:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 232. You're doing the right thing.
+
| 232. You are doing the right thing.
 
| 232. Du handelst schon richtig.
 
| 232. Du handelst schon richtig.
 
|-
 
|-
| 233. But I would like to ask you concerning Menara not to embarrass her with many unusual questions.
+
| 233. But I would like to ask, concerning Menara, not to embarrass her with many unusual questions.
 
| 233. Ich möchte dich aber bezüglich Menara bitten, sie nicht mit vielen ausgefallenen Fragen in Verlegenheit zu bringen.
 
| 233. Ich möchte dich aber bezüglich Menara bitten, sie nicht mit vielen ausgefallenen Fragen in Verlegenheit zu bringen.
 
|-
 
|-
Line 1,668: Line 1,663:
 
| 234. Sie besitzt nämlich recht wenige Kenntnisse bezüglich irdischen Belangen, denn sie muss sich erst in diese hineinarbeiten, was längere Zeit in Anspruch nehmen wird.
 
| 234. Sie besitzt nämlich recht wenige Kenntnisse bezüglich irdischen Belangen, denn sie muss sich erst in diese hineinarbeiten, was längere Zeit in Anspruch nehmen wird.
 
|-
 
|-
| 235. Besides, it's her first time on Earth and she has to find her way around here first.
+
| 235. Besides, it is her first time on Earth and she has to find her way around here first.
 
| 235. Ausserdem ist sie das erste Mal auf der Erde und muss sich erst hier zurechtfinden.
 
| 235. Ausserdem ist sie das erste Mal auf der Erde und muss sich erst hier zurechtfinden.
 
|-
 
|-
Line 1,674: Line 1,669:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| I didn't know that, or I wouldn't have asked her about the Hottentots.
+
| I did not know that, or I would not have asked her about the Hottentots.
 
| Ach du grüne Neune, das wusste ich nicht, sonst hätte ich sie nicht nach den Hottentotten gefragt.
 
| Ach du grüne Neune, das wusste ich nicht, sonst hätte ich sie nicht nach den Hottentotten gefragt.
 
|-
 
|-
Line 1,680: Line 1,675:
 
| <br>'''Semjase:'''
 
| <br>'''Semjase:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 236. That's what she's all about, and you didn't embarrass her.
+
| 236. She is oriented about that, and you did not embarrass her.
 
| 236. Darüber ist sie orientiert und du hast sie nicht in Verlegenheit gebracht.
 
| 236. Darüber ist sie orientiert und du hast sie nicht in Verlegenheit gebracht.
 
|-
 
|-
| 237. Remember, however, that I myself had to study intensively for four years before I was able to give you an answer.
+
| 237. Remember, however, that I myself had to study intensively for four years before I was able to answer you.
 
| 237. Bedenke aber, dass ich selbst vier Jahre intensives Studium betreiben musste, ehe ich in der Lage war, dir Antwort erteilen zu können.
 
| 237. Bedenke aber, dass ich selbst vier Jahre intensives Studium betreiben musste, ehe ich in der Lage war, dir Antwort erteilen zu können.
 
|-
 
|-
Line 1,692: Line 1,687:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| Okay, I'm going. Bye, girls, and goodbye.
+
| Okay, I am going. Bye, girls, and until we see you again.
 
| Okay, ich gehe ja schon. Tschüss Mädchen, und auf Wiedersehn.
 
| Okay, ich gehe ja schon. Tschüss Mädchen, und auf Wiedersehn.
 
|-
 
|-
Line 1,701: Line 1,696:
 
| 239. Ich möchte dir noch sagen, dass ich morgen in der Nacht irgendwann in der Umgebung deines Wohnortes bin, um Menara die verschiedenen geeigneten Landeorte für ihre Kontakte mit dir nahezubringen.
 
| 239. Ich möchte dir noch sagen, dass ich morgen in der Nacht irgendwann in der Umgebung deines Wohnortes bin, um Menara die verschiedenen geeigneten Landeorte für ihre Kontakte mit dir nahezubringen.
 
|-
 
|-
| 240. If it's possible, I'll spread enough light on the way so you can see us.
+
| 240. If it is possible, I will spread enough light during the flight so you can see us.
 
| 240. So es möglich ist, werde ich beim Wegflug genügend Licht verbreiten, dass du uns sehen kannst.
 
| 240. So es möglich ist, werde ich beim Wegflug genügend Licht verbreiten, dass du uns sehen kannst.
 
|-
 
|-
Line 1,737: Line 1,732:
 
| 245. Auf Wiedersehn, lieber Freund, und achte mehr auf deine Gesundheit.
 
| 245. Auf Wiedersehn, lieber Freund, und achte mehr auf deine Gesundheit.
 
|-
 
|-
| 246. You put her at great risk.
+
| 246. You put it at great risk.
 
| 246. Du hast sie sehr gefährdet.
 
| 246. Du hast sie sehr gefährdet.
 
|-
 
|-
Line 1,753: Line 1,748:
  
 
{{LINKNAVS}}
 
{{LINKNAVS}}
 
==References==
 
<references/>
 
 
==Source==
 
 
* German Source:
 
* English Source:
 

Latest revision as of 17:22, 12 March 2020

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 2 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 2)
  • Pages: 292–318 [Contact No. 39 to 81 from 03.12.1975 to 04.09.1977] Stats | Source
  • Date and time of contact: Thursday, 29th July 1976, 00:43
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 2nd August 2019
  • Corrections and improvements made: Catherine Mossman, March 2020
  • Contact person(s): Semjase
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 61 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Sixty-first Contact

Einundsechzigster Kontakt
Thursday, 29th July 1976, 00:43
Donnerstag, 29. Juli 1976, 00.43 Uhr

Billy:

Billy:
Today I have some very specific questions regarding Venus and the Destroyer, as well as the floods and other disasters. Can you give me more details about that? Ich habe heute einige ganz spezielle Fragen, die sich auf die Venus und den Zerstörer sowie auf die Sintfluten und andere Katastrophen beziehen. Kannst du mir darüber nähere Einzelheiten nennen?

Semjase:

Semjase:
1. Are you sure if your questions are within my field of knowledge? 1. Sicher, wenn sich deine Fragen in meinem Kenntnisbereich bewegen?

Billy:

Billy:
They will. But first I would like to ask you for some information: You told me after my first flight with Konrad Schutzbach that you had not had time to monitor our flight. But you told me last week, when I asked you a question, that two of your reconnaissance planes had been watching us on 20.6.76, just as we were flying over the Bernese Oberland Alps. Mrs. Olga Walder took a photo of it, but she did not see the two ships. Das werden sie. Erst aber möchte ich dich um eine Auskunft bitten: Du sagtest mir doch nach meinem ersten Flug mit Konrad Schutzbach, dass du keine Zeit gehabt hättest, unseren Flug zu überwachen. Dafür aber teiltest du mir letzte Woche einmal ganz kurz auf eine Frage von mir mit, dass zwei eurer Aufklärer am 20.6.76 uns beobachtet hätten, gerade als wir über die Berner-Oberland-Alpen flogen. Frau Olga Walder hat davon ja dann auch ein Photo geschossen, ohne dass sie dabei allerdings die beiden Schiffe gesehen hat.

Semjase:

Semjase:
2. That is indeed as you say, but the two reconnaissance planes were not ordered observe you, but they were on a routine flight at that time. 2. Das ist tatsächlich wie du sagst, doch aber waren die beiden Aufklärer nicht zu euerer Beobachtung abgeordert, sondern sie befanden sich zu jenem Zeitpunkt auf einem Routineflug.
3. If you want to satisfy your barbaric adventures with these dangerous aircraft, that is your concern and we do not interfere. 3. Wenn ihr mit diesen gefährlichen Fluggeräten eure barbarischen Abenteuerlüste befriedigen wollt, dann ist das euer Belang und wir mischen uns nicht ein.

Billy:

Billy:
All well roared, lioness. Take a look at this photo – are these the two reconnaissance planes? Ganz gut gebrüllt, Löwin. Guck mal hier das Photo – sind das die beiden Aufklärer?

Semjase:

Semjase:
4. Certainly, but only the ionization shells are visible. 4. Sicher, es sind aber nur die Ionisationshüllen sichtbar.

Billy:

Billy:
We have seen that before. Thanks for the information. But now to the other questions: Can you tell me when the last Great Flood took place, because there were several of them, so I am not talking about the one pertaining to Noah or Noah's Flood? Das haben wir auch schon gesehen. Danke für die Auskunft. Nun aber zu den anderen Fragen: Kannst du mir sagen, wann die letzte grosse Sintflut stattgefunden hat, denn es gab ja deren mehrere, folglich ich auch nicht von der Noandakan- resp. nicht von der Noah-Sintflut rede?

Semjase:

Semjase:
5. You are asking very illogically, because I already explained these concerns to you at the beginning of our first contacts. 5. Du fragst sehr unlogisch, denn diese Belange habe ich dir schon zu Beginn unserer ersten Kontakte erklärt.

Billy:

Billy:
Of course, but I want to hear it from you again for a reason. Natürlich, aber ich möchte es aus bestimmten Gründen nochmals von dir hören.

Semjase:

Semjase:
6. As you wish – it is now about 10,080 years since then. 6. Wie du willst – es sind jetzt rund 10080 Jahre seither verflossen.

Billy:

Billy:
But last year you said there were 10,079, I know exactly, because I looked it up. Letztes Jahr sagtest du aber, es seien 10 079, das weiss ich genau, denn ich habe nachgeschaut.

Semjase:

Semjase:
7. You speak very illogically. 7. Du sprichst sehr unlogisch.
8. Obviously you are still overtired and do not recognise any logical connections. 8. Offensichtlich bist du noch immer übermüdet und erkennst keine logischen Zusammenhänge.

Billy:

Billy:
You must be et… – oh, I am an idiot, of course. It has been a whole year since then. Du bist wohl et… – ach, ich Knallkopf, natürlich. Es ist ja seither ein ganzes Jahr vergangen.

Semjase:

Semjase:
9. That is right, you are still really tired. 9. Sehr richtig, du bist wirklich noch übermüdet.
10. I should not have called you. 10. Ich hätte dich nicht rufen sollen.

Billy:

Billy:
Well, to make a point, because it's not that bad. – This deluge, was it the only one in those 10,080 years? Nun mach aber einen Punkt, so schlimm ist es nämlich nicht. – Diese Sintflut, war das die einzige in diesen 10080 Jahren?

Semjase:

Semjase:
11. No, there were not only those whom you mistakenly call the Great Biblical Flood, which truly took place about 100,000 years ago, because two other somewhat smaller floods came later, once in 7957 and another time in 6906. 11. Nein, es gab nicht nur die, die ihr irrtümlich die grosse biblische Sintflut nennt, die wahrheitlich vor rund 100 000 Jahren stattgefunden hat, denn zwei weitere etwas kleinere Sintfluten kamen noch zu späterer Zeit, einmal im Jahre 7957 und ein andermal im Jahre 6906.
12. However, none of them has anything to do with the Noah's Flood, as you call it, although in this respect it is also falsely claimed that it was the biblical Flood, especially the one to be dated 7957. 12. Keine davon hat jedoch etwas mit der Noah-Sintflut zu tun, wie du sie nennst, obwohl auch diesbezüglich fälschlich behauptet wird, dass es sich dabei um die biblische Sintflut gehandelt habe, besonders jene, die im Jahre 7957 anzusetzen ist.
13. Between the time of 7000 and 8000 there were also huge floods in the Near East and Asia, in Turkey and Persia, etc., and these floods, of which there were two, were equal to small floods. 13. Zwischen der Zeit von 7000 bis 8000 gab es ausserdem noch riesenhafte Überschwemmungen, im vorderen Asien und Orient, also auch in der Türkei und in Persien usw., und diese Überschwemmungen, es waren deren zwei, kamen auch kleinen Sintfluten gleich.
14. There were also great floods about 96,000 and 100,000 years ago. 14. Grosse Sintfluten gab es auch vor rund 96000 und 100 000 Jahren.

Billy:

Billy:
Before Jmmanuel's time? Vor Jmmanuels Zeit?

Semjase:

Semjase:
15. No, counting back from now. 15. Nein, ab jetzt zurückgerechnet.

Billy:

Billy:
I am getting more and more confused. Please explain to me the most important catastrophes of the last 10,080 years. Das wird mir immer konfuser. Erkläre mir doch mal bitte die wichtigsten Katastrophen der letzten 10080 Jahre.

Semjase:

Semjase:
16. Your question is illogical. 16. Deine Frage ist unlogisch.

Billy:

Billy:
That's daft. I am not a scientist. But with my question I mean the most important, natural and also man-made catastrophes. Das ist blöd, ich bin doch kein Wissenschaftler. Ich meine aber mit meiner Frage die wichtigsten, natürlichen und auch durch Menschen ausgelösten Katastrophen.

Semjase:

Semjase:
17. That is logical. 17. Das ist logisch.
18. – So listen then: 18. – So höre denn:
19. I give you the dates and explanations without conversions, so as they were at the time of last year and partially of this year: 19. Ich gebe dir die Daten und Erklärungen ohne Umrechnungen, so also, wie sie waren zur Zeit des letzten und teilweise dieses Jahres:
20. The biblical flood did not take place 10,080 years ago, but took place much earlier and was triggered by the Destroyer. 20. Die biblische Sintflut fand also nicht statt vor 10080 Jahren, sondern sie fand sehr viel früher statt und wurde ausgelöst durch den Zerstörer.
21. By extremely coarse inaccuracies and corrections for the bible, etc. these events were distorted and falsified by the old chroniclers and thus, bible researchers and antiquity researchers chronologically set them much later and extremely erroneously. 21. Durch äusserst grobe Ungenauigkeiten und ein Zurechtschreiben für die Bibel usw. durch die alten Chronisten wurden diese Geschehen verdreht und verfälscht und dadurch durch Bibelforscher und Altertumsforscher zeitmässig viel später und äusserst fehlerhaft angesetzt.
22. It … 22. Es …

Billy:

Billy:
I miss something in your explanation, which is what happened at Atlantis. Ich vermisse bei deiner Erklärung etwas, nämlich die Geschehen von Atlantis.

Semjase:

Semjase:
23. You are being very illogical today. 23. Du bist heute äusserst unlogisch.
24. These events took place from today calculated 11,474 years ago, therefore I cannot take them into the time of the 10,080 years. 24. Diese Geschehen trugen sich ab heute gerechnet vor 11474 Jahren zu, folglich kann ich sie also nicht in die Zeit der 10080 Jahre hineinnehmen.

Billy:

Billy:
Oh, yes, sorry, I seem really stupid today. Ach ja, entschuldige, ich scheine heute wirklich recht doof zu sein.

Semjase:

Semjase:
25. You are just very tired. 25. Du bist einfach sehr müde.
26. It is probably better if you go back and find enough recovery in sleep. 26. Es ist wohl besser, wenn du wieder zurückgehst und erst einmal genügend Erholung findest im Schlaf.

Billy:

Billy:
You might like that. I am here, and I am staying here. I can do it, I just have to pull myself together a little bit. I am sorry, it really is my fault. Please tell us in turn from that time on, since Mu and Atlantis were destroyed, i.e. from the year 9498 BC. Das könnte dir so gefallen. Ich bin hier, und hier bleibe ich. Ich schaffe es schon, ich muss mich nur ein bisschen zusammenreissen. Entschuldige bitte, es ist wirklich meine Schuld. Erzähle bitte der Reihe nach von diesem Zeitpunkt weg, da Mu und Atlantis zerstört wurden, also vom Jahre 9498 v.Chr. weg.

Semjase:

Semjase:
27. Whatever you want, if you're really capable of recording? 27. Wie du willst, wenn du wirklich zur Aufnahme in der Lage bist?

Billy:

Billy:
Certainly. Bestimmt.

Semjase:

Semjase:
28. Then listen: 28. Dann höre:
29. Atlantis was destroyed by Mu scientists, as I explained to you recently. 29. Atlantis wurde durch Wissenschaftler von Mu vernichtet, wie ich dir letzthin erklärt habe.
30. This was 9498 years B.C. ago, as you yourself have just correctly noticed. 30. Dies war vor 9498 Jahren v. Chr., wie du eben selbst richtig bemerkt hast.
31. This was the first major catastrophe of the last 10,000 Earth years BC. 31. Dies war die erste grosse Katastrophe der letzten 10000 Erdenjahre v. Chr.
32. 84,283 years before another great catastrophe occurred, which was of cosmic origin. 32. 84283 Jahre zuvor erfolgte eine andere grosse Katastrophe, die jedoch kosmischen Ursprungs war.
33. Exactly 10,215 years ago a planetoid of enormous size raced towards the Earth from the world space and smashed down with tremendous force. 33. Vor genau 10215 Jahren raste aus dem Weltenraume ein Planetoid von enormer Grösse auf die Erde zu und schmetterte mit ungeheurer Gewalt nieder.
34. It divided the waters of the Atlantic exactly there, where 84,000 years before an asteroid fragment crashed and destroyed many things worldwide, but we do not know whether this smallest planet hastened from the wide space or whether it came from the asteroid belt. 34. Er teilte die Wasser des Atlantiks genau dort, wo schon 84000 Jahre zuvor ein Asteroidenbruchstück niederstürzte und weltweit vieles vernichtete, wobei uns allerdings unbekannt ist, ob dieser Kleinstplanet aus dem weiten Raume herangeeilt war oder ob er vom Asteroidengürtel kam.
35. After these events about 10,000 years ago it took only about 135 years, before the Earth was again afflicted by a catastrophe, bigger and more gigantic than the two before, but in today's eastern space of the Earth ball, which was flooded by enormous masses of water, when the giant comet 'Destroyer' passed the Earth in dangerous proximity, 10,080 years from now calculated back. 35. Nach diesem Geschehen vor rund 10000 Jahren dauerte es nur rund 135 Jahre, ehe die Erde abermals durch eine Katastrophe heimgesucht wurde, grösser und gigantischer als die beiden zuvor, jedoch aber im heute östlichen Raume des Erdenballes, der durch ungeheure Wassermassen überschwemmt wurde, als der Gigant-Komet ‹Zerstörer› an der Erde in gefährlicher Nähe vorbeizog, 10080 Jahre von jetzt an zurückgerechnet.
36. This led to worldwide catastrophes, which, however, for reasons beyond our understanding, were never recorded by the earthly chroniclers and only found their expression in writings much later, when another flood, again caused by the Destroyer, afflicted the Earth, namely 7957 years ago. 36. Es führte dies zu weltweiten Katastrophen, die jedoch aus uns unverständlichen Gründen von den irdischen Chronisten niemals aufgezeichnet wurden und erst viel später in Schriften ihren Niederschlag fanden, als eine weitere Sintflut, wiederum durch den Zerstörer hervorgerufen, die Erde heimsuchte, nämlich vor 7957 Jahren.
37. For about 1000 years the Earth was spared from major catastrophes, until the year 6906 [before 1976], when the Destroyer once again caused enormous devastation on the Earth and destroyed many things. 37. Runde 1000 Jahre blieb die Erde dann von grösseren Katastrophen verschont, nämlich bis zum Jahre 6906, als der Zerstörer abermals gewaltige Verheerungen auf der Erde auslöste und vieles vernichtete.
38. After that, the Earth Ball became very quiet and it took until 3453 before another catastrophe broke out, which was again the fault of the giant comet Destroyer, Which drove Venus into its present orbit and triggered the Santorini catastrophe with its massive pulling forces. 38. Danach trat für den Erdenball die grosse Ruhe ein und es dauerte bis zum Jahre 3453, ehe eine weitere Katastrophe hereinbrach, woran wiederum der Gigant-Komet Zerstörer die Schuld trug, als er durch seine Massenanziehung die Venus in ihre heutige Bahn trieb und die Santorin-Katastrophe auslöste.
39. In and of itself many things and events were chronologically recorded by the Earth-humans, but unfortunately, not all of them and also not always logically and not correctly. 39. An und für sich wurden sehr viele Dinge und Geschehnisse von den Erdenmenschen chronistisch festgehalten, doch aber leider nicht alle und zudem auch nicht immer folgerichtig und nicht korrekt.
40. Many events of this kind were often written down centuries or even millennia later, falsified and unreal and often under the guise of a chronicle, which caused enormous damage to the earthly archaeologists and inevitably caused them errors in their calculations. 40. Viele Geschehnisse genannter Art wurden oft erst Jahrhunderte oder gar Jahrtausende später niedergeschrieben, verfälscht und irreal und oft unter dem Deckmantel einer Chronik, wodurch für die irdischen Altertumsforscher ungeheurer Schaden entstand und sie zwangsläufig in ihren Berechnungen Fehlern anheimfallen müssen.

Billy:

Billy:
That is clear to me, but tell me, on which data from earlier times can one most likely rely? Is it the biblical writings or the Sanskrit records? Das ist mir klar, doch sag mal, auf welche Angaben aus früherer Zeit kann man sich denn noch am ehesten verlassen? Sind es die biblischen Schriften oder die Sanskrit-Aufzeichnungen?

Semjase:

Semjase:
41. The Sanskrit scriptures are indeed very accurate and extremely precise in certain respects, but not the bible scriptures, for they are the most inaccurate in this respect. 41. Die Sanskrit-Schriften sind wohl sehr genau und äusserst präzise in gewissen Belangen, doch aber nicht die Bibelschriften, denn gerade diese sind diesbezüglich die ungenauesten.
42. They are the ones which have been most falsified and interwoven with fantasy stories. 42. Sie sind die, die am meisten verfälscht und mit Phantasiegeschichten durchwoben wurden.
43. Recommended are the original Henoch ur-writings as well as the calendar records of the old Maya tribes. 43. Empfehlenswert sind die Original-Urschriften Henochs sowie die kalendarischen Aufzeichnungen der alten Maya-Stämme.
44. Especially the last ones are the most valuable. 44. Insbesondere die letzten sind die wertvollsten.
45. Your data starts where the small planet races up from space and triggered the catastrophe 10,215 years ago, if I am precisely informed about these things and do not make any miscalculations in my data. 45. Ihre Daten beginnen dort, wo der Kleinplanet aus dem Weltraum heranraste und die Katastrophe vor 10215 Jahren auslöste, wenn ich über diese Dinge genau orientiert bin und keine Fehlberechnungen in meinen Angaben mache.
46. I am not that precise in my orientation, but I think my statements are at least roughly correct. 46. So sehr genau bin ich nämlich auch nicht orientiert, doch aber dürften meine Angaben zumindest in etwa zutreffen.
47. Unfortunately, I have so far dealt much too little with these concerns, which is probably why I can be subject to a mistake. 47. Leider habe ich mich bisher noch viel zu wenig mit diesen Belangen beschäftigt, weshalb ich wohl einem Fehler unterliegen kann.
48. But my information should be pretty accurate, if I am not mistaken in the dates. 48. Doch meine Angaben sollten ziemlich genau sein, wenn ich mich nicht in den Jahreszahlen irre.

Billy:

Billy:
I guess I am the last Earthworm to blame you for that. Can you give me more detailed data on the Destroyer and Venus? I mean, can you tell me its orbit time and its context? And can you tell me which system tore Venus away? You once said that the Destroyer practically stole this planet from a distant system. And what about the distant systems that the Destroyer goes through again and again? Ich bin wohl der letzte Erdenwurm, der dir deswegen einen Vorwurf macht. Kannst du mir nun aber einmal genauere Daten bezüglich des Zerstörers und der Venus geben? Ich meine, kannst du mir seine Umlaufzeit und ihre Zusammenhänge nennen? Und kannst du mir auch sagen, von welchem System die Venus losgerissen wurde? Du sagtest doch einmal, dass der Zerstörer diesen Planeten aus einem fernen System praktisch geklaut habe. Und wie steht es mit den fernen Systemen, die der Zerstörer immer wieder durchläuft?

Semjase:

Semjase:
49. I can give you very precise details about that, but we are occupied with a puzzle. 49. Darüber kann ich dir sehr genaue Angaben machen, wobei uns jedoch ein Rätsel beschäftigt.
50. It is still an unsolved mystery to us how some concerns behave with the Destroyer, especially the recurring constant speed of this giant comet. 50. Es ist uns nämlich bisher ein noch ungelöstes Rätsel, wie sich einige Belange mit dem Zerstörer verhalten, die insbesondere immer wiederkehrende Konstantgeschwindigkeit dieses Riesenkometen nämlich.
51. Its orbit time always returns to a constant of 575.5 years, although it has large intermediate fluctuations of up to 205 years, which means that during a few orbits it drops down to 478 years due to the mutual gravitational pull of different planets and the sun and it rises up to 683 years due to the reciprocal mass attraction of the sun, and after a few orbits it returns to its constant orbit time of 575.5 years, which is very puzzling to us and finds no parallels known to us. 51. Seine Umlaufzeit findet immer wieder zurück in eine Konstante von 575,5 Jahren, obwohl er grosse Zwischenschwankungen bis zu 205 Jahre aufweist, was bedeutet, dass er während wenigen Umläufen durch die gegenseitige c verschiedener Planeten und der Sonne und ihm selbst in seiner Umlaufzeit absinkt bis zu 478 Jahren, respektive ansteigt bis zu 683 Jahren, um nach wenigen Umläufen jedoch wieder seine konstante Umlaufzeit von 575,5 Jahren einzunehmen, was uns sehr rätselhaft ist und keinerlei uns bekannte Parallelen findet.
52. Our scientists have calculated that this phenomenon occurs at extremely irregular intervals and that the Destroyer, as soon as it has reached its 575.5 year orbital period again, comes again and again into very dangerous proximity to the Earth and mostly causes enormous destruction. 52. Unsere Wissenschaftler haben errechnet, dass sich dieses Phänomen ereignet in äusserst unregelmässigen Abständen und dass der Zerstörer, sobald er wieder seine 575,5 Jahre Umlaufzeit erreicht hat, immer wieder in sehr gefährliche Erdnähe gerät und meistens gewaltige Zerstörungen hervorruft.
53. According to our scientific research, the escape velocity of the SOL system plays a crucial role in this peculiar phenomenon, which settles at enormous speed towards the Hercules constellation. 53. Nach unseren wissenschaftlichen Forschungen spielt bei diesem eigenartigen Phänomen die Fluchtgeschwindigkeit des SOL-Systems eine massgebende Rolle, das sich mit enormer Geschwindigkeit zum Herkules-Sternbild absetzt.
54. However, this is not the only factor, because further calculations and research show that the planetary systems of the SOL system are also decisively involved in this peculiar orbital period of the Destroyer, which becomes constant again and again, because, as I explained to you earlier, the giant passes through the same systems again and again. 54. Dies bildet jedoch nicht den einzigen Faktor, denn weitere Berechnungen und Forschungen ergeben, dass bei dieser eigenartigen, immer wieder konstant werdenden Umlaufzeit des Zerstörers auch die Planetensysteme des SOL-Systems massgebend beteiligt sind, denn wie ich dir ja schon früher erklärte, durchläuft der Gigant immer wieder dieselben Systeme.

Billy:

Billy:
Okay, I get that. But what about Venus? Okay, das verstehe ich. Wie verhält es sich nun aber mit der Venus?

Semjase:

Semjase:
55. Venus was torn out of Uranus' system by the gravitational-pull effect of the Destroyer and by various other factors and drifted on the Destroyer's trajectory, in its wake, so to speak, apart from the fact that the comet giant was much faster and left its appendage far behind. 55. Die Venus wurde durch den Massenanziehungseffekt des Zerstörers und durch verschiedene andere Faktoren aus dem System des Uranus herausgerissen und trieb auf der Bahn des Zerstörers hinterher, sozusagen in seinem Schlepp, wenn man davon absieht, dass der Kometgigant sehr viel schneller war und sein Anhängsel weit hinter sich zurückliess.
56. When Venus was torn out of the system of Uranus, it was very slow in its initial speed. 56. Als die Venus aus dem System des Uranus herausgerissen wurde, war sie in ihrer Anfangsgeschwindigkeit sehr langsam.
57. This happened about 8590 years ago of the present time, i.e. during a Destroyer passage through the SOL system, before it had reached the constant of 575.5 years again. 57. Dies geschah vor rund 8590 Jahren der Jetztzeit, also bei einem Zerstörerdurchgang durch das SOLSystem, ehe er wieder die Konstante von 575,5 Jahren erreicht hatte.
58. In this run, the orbit of the comet was 632 years, 57 years above the constant of 575.5 years, which is so puzzling to us. 58. Bei diesem Durchlauf betrug die Umlaufzeit des Kometen 632 Jahre, also 57 Jahre über der Konstanten von 575,5 Jahren, die uns so sehr rätselhaft ist.
59. Venus moved on an extremely slow elliptical orbit away from its original system and made a dangerous orbit between the other planetary systems, and thus also around the central sun and the system sun. 59. Die Venus bewegte sich auf einer äusserst langsamen ellipsenförmigen Bahn von ihrem ursprünglichen System weg und schlug eine gefährliche Bahn zwischen den anderen Planetensystemen ein, und so natürlich auch um die Zentralsonne resp. die System-Sonne.
60. This orbit paused Venus until 7957 years ago, thus over 632 years [cycle duration], when the Destroyer came again and changed its orbit again and brought it on course towards Earth, while the giant itself came into dangerous proximity to the Earth and caused violent destruction and flooding. 60. Diese Bahn hielt die Venus inne bis vor 7957 Jahren, also während 632 Jahren, bis der Zerstörer abermals kam und ihre Bahn neuerlich veränderte und sie auf Erdkurs brachte, während der Gigant selbst in gefährliche Erdnähe geriet und gewaltige Zerstörungen und Überschwemmungen auslöste.
61. This was the second deluge of the last 12,000 years caused by the Destroyer. 61. Es war dies die zweite Sintflut der letzten 12000 Jahre, die durch den Zerstörer hervorgerufen worden war.
62. Through these events, the Destroyer once again changed its orbiting time and went through the SOL system on the next run, without causing any damage, passing very far away from the Earth. 62. Durch diese Geschehen veränderte der Zerstörer wieder einmal seine Umlaufzeit und durchlief beim nächsten Durchgang, ohne Schaden anzurichten, das SOL-System, wobei er sehr fern der Erde vorbeizog.
63. Already at the next passage, however, it had the constant of 575.5 years again, namely 6906 years ago, and again Venus got into his orbit and changed its course again, but now so much that it got into orbit near the Earth and around the central star. 63. Schon beim nächsten Durchgang jedoch hatte er wieder die Konstante von 575,5 Jahren, nämlich vor 6906 Jahren, und wieder geriet die Venus in seine Bahn und änderte abermals ihren Kurs, nun jedoch dermassen so, dass sie in eine Umlaufbahn nahe der Erde und um das Zentralgestirn geriet.
64. It stayed there until 4058 years ago, when it was affected in its orbit again during the next passage of the Gigant comet. 64. Da verblieb sie bis vor 4058 Jahren, wo sie dann beim nächsten Durchgang des Gigant-Kometen wieder in ihrer Bahn beeinträchtigt wurde.
65. At that time, the Destroyer had an orbital period of 605 years. 65. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Zerstörer eine Umlaufzeit von 605 Jahren.
66. Torn from its previous course, Venus now took a course that slowly but surely had to lead directly to Earth, which actually happened. 66. Aus dem bisherigen Kurs gerissen, schlug die Venus nun eine Bahn ein, die langsam aber sicher direkt auf die Erde zuführen musste, was auch tatsächlich geschah.
67. Exactly 3583 years ago, Venus had reached a very slow orbit, which would have led to Earth even without another appearance of the Destroyer. 67. Vor genau 3583 Jahren hatte dann die Venus eine sehr langsame Bahn erreicht, die auch ohne ein nochmaliges Erscheinen des Zerstörers zur Erde geführt hätte.
68. But then, 3453 years ago, the Destroyer, which had regained the 575.5-year constant, came back, shot past the planet that was constantly thrown out of orbit at a distance of a few hundred thousand kilometres and finally tore it into its orbit, which Venus now inevitably and finally had to bring to Earth. 68. Dann jedoch kam vor 3453 Jahren wieder der Zerstörer, der wieder die 575,5-Jahr-Konstante erlangt hatte, schoss in wenigen hunderttausend Kilometern Distanz an dem ständig aus der Bahn geworfenen Planeten vorbei und riss ihn endgültig in seine Bahn, die die Venus nun unweigerlich und endgültig zur Erde bringen musste.
69. After a short time, the Destroyer shot past the Earth, in its wake Venus, which came very close to the Earth and caused the Santorini catastrophe. 69. Schon nach kurzer Zeit schoss der Zerstörer an der Erde vorbei, in seinem Schlepp die Venus, die sehr nahe an die Erde herangeriet und dadurch die Santorin-Katastrophe auslöste.
70. Since then, the Destroyer has again had a very different cycle time over several rounds and has no longer affected the SOL system if minor irregularities are ignored. 70. Seither wies der Zerstörer wieder über mehrere Umläufe eine sehr veränderte Umlaufzeit auf und zog auch das SOL-System nicht mehr in Mitleidenschaft, wenn von kleinen Unregelmässigkeiten abgesehen wird.
71. So it was not until 1680 that he reached the constant of 575.5 years again, when he passed through the SOL system again, but this time in an almost peaceful ride and without causing any changes. 71. So erreichte er erst im Jahre 1680 wieder die Konstante von 575,5 Jahren, als er das SOL-System wieder durchlief, jedoch diesmal in beinahe friedlicher Fahrt und ohne Veränderungen hervorzurufen.
72. Therefore its next run will again be 575.5 years, if it reappears in 2255. 72. Daher wird sein nächster Durchlauf wiederum 575,5 Jahre betragen, so er im Jahre 2255 wieder in Erscheinung treten wird.
73. What is also important and very interesting to mention is the fact that with this gigantic comet the phenomena of the balancing constants of 575.5 years, which appear again and again to us inexplicably, make themselves noticeable still a second and just as inexplicable phenomenon, namely, that the period of circulation of the Destroyer always and without exception compensates itself in such a way that two rotations always result in 1151 years, thus again 575.5 years in double number. 73. Was dabei noch wichtig und sehr interessant ist zu erwähnen, ist die Tatsache, dass bei diesem Gigantkometen die immer wieder in Erscheinung tretenden uns unerklärlichen Phänomene der sich ausgleichenden Konstanten von 575,5 Jahren sich noch ein zweites und ebenso unerklärliches Phänomen bemerkbar macht, nämlich dass sich die Umlaufzeit des Zerstörers immer und ausnahmslos so ausgleicht, dass zwei Umläufe jeweils immer 1151 Jahre ergeben, also wiederum 575,5 Jahre in zweimaliger Zahl.
74. For example, if the cycle time is 478 years for one round, then the cycle time for the next round is 673 years with complete certainty. 74. Beträgt die Umlaufzeit so zum Beispiel bei einem Durchgang 478 Jahre, dann beträgt die Umlaufzeit beim nächsten Durchgang mit völliger Sicherheit 673 Jahre.
75. At least that is what the average calculations say. 75. So wenigstens besagt das die Berechnung für den Durchschnitt.
76. In any case, it is the case that, even if longer non-constant circulations come to light, the years phenomenally always and without exception balance each other out again. 76. Jedenfalls aber ist es so, dass, auch wenn längere nichtkonstante Umläufe zutage treten, sich die Jahre phänomenalerweise immer und ausnahmslos wieder ausgleichen.
77. It is a phenomenon that is known to our science as unique and actually finds no parallels at all. 77. Es ist dies ein Phänomen, das unserer Wissenschaft als einmalig bekannt ist und tatsächlich keinerlei Parallelen findet.

Billy:

Billy:
That is more than grandiose, but now tell me, since when has Venus been in its current orbit? Das ist ja mehr als grandios, doch nun sage mir einmal, seit wann ist denn die Venus in ihrer heutigen Bahn?

Semjase:

Semjase:
78. That includes my explanation: 78. Das beinhaltet doch meine Erklärung:
79. After passing near the Earth, it was channelled into its present orbit. 79. Nach dem Durchgang an der Erde vorbei wurde sie in ihre heutige Umlaufbahn geschleust.

Billy:

Billy:
Oh, yes, of course. One thing is not yet clear to me about the whole thing: You have now talked about planetary systems on several occasions, but I have noticed that in our SOL system you talk about several planetary systems, for example a planetary system of Uranus. On the one hand, this is a question that I wanted to ask you anyway, but on the other hand it is also a question in response to your recent remarks on the subject, because I do not fully understand all that. We are here in the SOL system, and we do not have any planetary systems other than our individual planets here. Ach so, natürlich. Eines ist mir bei der ganzen Sache noch nicht klar: Du hast jetzt verschiedentlich von Planetensystemen gesprochen, wobei ich aber festgestellt habe, dass du in unserem SOL-System von mehreren Planetensystemen sprichst, so zum Beispiel von einem Planetensystem des Uranus. Das ist einerseits eine Frage, die ich dir ohnehin stellen wollte, andererseits aber auch eine Frage auf deine neuerlichen diesbezüglichen Bemerkungen hin, denn das verstehe ich alles nicht ganz. Wir sind doch hier im SOL-System, und andere Planetensysteme als unsere einzelnen Planeten haben wir hier nicht.

Semjase:

Semjase:
80. You are looking at things the wrong way: 80. Du siehst die Dinge aus falscher Sicht:
81. A planetary system is described as such when a large planet has smaller planets gathered and orbiting around it. 81. Ein Planetensystem wird dann als solches bezeichnet, wenn ein Grossplanet kleinere Planeten um sich gesammelt und kreisen hat.
82. The SOL system, however, is called this way because SOL is the central sun and thus forms a whole system with all connected planetary systems. 82. Das SOL-System aber wird so bezeichnet, weil SOL die Zentralsonne ist und also ein ganzes System mit allen angeschlossenen Planetensystemen bildet.
83. You can see from this that any major planet with a minor planet orbiting this planet is called a planetary system with the minimum number of one, which is called a planetary system by us, while a central sun has at least one such planetary system orbiting it. 83. Es ist dir daraus erkenntlich, dass jeglicher Grossplanet mit um diesen kreisende Kleinplaneten in der Mindestzahl von deren einem von uns als Planetensystem bezeichnet wird, während eine Zentralsonne mindestens ein solches Planetensystem um sich kreisen hat.
84. Such a central sun usually has a certain name for all human life forms, like your central sun is called SOL for example, while you also name the planetary systems like Jupiter or Mars, etc. 84. Eine solche Zentralsonne trägt in der Regel bei allen menschlichen Lebensformen eine bestimmte Benennung, so wie eure Zentralsonne zum Beispiel SOL genannt wird, während ihr die Planetensysteme ebenfalls mit Namen belegt, wie zum Beispiel Jupiter oder Mars usw.
85. But SOL means that this is a central sun, a sun that has gathered several smaller planetary systems around it. 85. SOL aber bedeutet, dass dies eine Zentralsonne ist, eine Sonne also, die mehrere kleinere Planetensysteme um sich gesammelt hat.
86. All other planets or large planets belonging to this central sun are called planetary systems if they have at least one smaller planet of their own orbiting them, because for the smaller planets the large planet holding them is the mother system. 86. Alle dieser Zentralsonne angehörenden anderen Planeten oder Grossplaneten werden als Planetensysteme bezeichnet, wenn sie eben mindestens einen eigenen kleineren Planeten um sich kreisen haben, weil für die kleineren Planeten der sie festhaltende Grossplanet das Muttersystem ist.
87. So their sun is the shining one, the shining one and the mothering one. 87. Also ist aber ihre Sonne die Leuchtende, die Strahlende und die Bemutternde.

Billy:

Billy:
Man, oh, man, now I have made a mess. You know, you should have told me that before, because those things led to misunderstandings. According to your explanation, Jupiter and Saturn, for example, are planetary systems, right? And the planets of the planetary systems are probably the moons, right? Mann oh Mann, jetzt habe ich aber Mist gebaut. Weisst du, das hättest du mir schon früher sagen sollen, denn genau diese Dinge haben zu Missverständnissen geführt. Deiner Erklärung nach handelt es sich zum Beispiel bei Jupiter und Saturn usw. um Planetensysteme, oder? Und die Planeten der Planetensysteme sind wohl die Monde, oder?

Semjase:

Semjase:
88. Sure, it is. 88. Sicher, das ist so.

Billy:

Billy:
Man, oh, man, that is what is causing trouble. We do not call these planetary systems, but simply planets. A system in our country is a sun, a SOL, which has different planets of different or uniform size, regardless of whether they still have their own satellites. Mann oh Mann, genau das bringt Schwierigkeiten. Bei uns nennt man das nämlich nicht Planetensysteme, sondern ganz einfach Planeten. Ein System ist bei uns eine Sonne, eine SOL, die verschiedene Planeten von verschiedener oder einheitlicher Grösse hat, wobei es keine Rolle spielt, ob diese dann noch eigene Trabanten haben.

Semjase:

Semjase:
89. This is very illogical, but according to your values, you may go along with it. 89. Das ist zwar sehr unlogisch, aber nach euren Werten mögt ihr damit zurechtkommen.
90. I am aware that you think of this in somewhat confusing form, which is why I have been trying for a long time to think according to your form in this respect, but this is not always easy for me. 90. Es ist mir bekannt, dass ihr in dieser etwas verwirrenden Form denkt, weshalb ich mich schon lange bemühe, nach eurer Form zu denken diesbezüglich, was mir jedoch nicht immer einfach ist.
91. I am very sorry if you have been irritated by my previous statements. 91. Es tut mir sehr leid, wenn du durch meine früheren Erklärungen irritiert worden bist.
92. It certainly was not my intention. 92. Es war bestimmt nicht meine Absicht.

Billy:

Billy:
I am convinced of that, but astronomers and other experts, etc. have got excited about it. Davon bin ich überzeugt, doch haben sich Astronomen und sonstige Könner usw. deswegen erregt.

Semjase:

Semjase:
93. This is of no importance, because such Earth-humans do not yet understand how to work with logic and grasp the meaning of a higher language. 93. Das ist von keinerlei Bedeutung, denn solche Erdenmenschen verstehen es noch nicht, mit der Logik zu arbeiten und den Sinn einer höheren Sprache zu erfassen.
94. They are not able to recognise the truth, and even less, to find out the truth from these statements, which is why they criticise and reject all things according to their ignorance, because as a rule they want to be more knowledgeable than those who are truly better oriented. 94. Sie vermögen die Wahrheit nicht zu erkennen, und noch weniger, diese aus gemachten Angaben herauszufinden, weshalb sie bei allen Dingen gemäss ihrem Unverstand kritisierende und ablehnende Äusserungen von sich geben, weil sie in der Regel wissender sein wollen als jene, die wahrlich besser orientiert sind.
95. In the future, however, I will try to be more explanatory about such things and try to speak according to your terms, which I try to do all the time in many other respects, although I find it easiest when I use your form of speech and expression. 95. Künftighin werde ich mich aber trotzdem bezüglich solcher Dinge bemühen, erklärender zu sein und versuchen, nach euren Begriffen zu sprechen, was ich ja auch in vielen anderen Belangen ständig zu tun versuche, wobei es mir am einfachsten fällt, wenn ich deine Redensform und deine Ausdrucksformen gebrauche.
96. So do not be sad. 96. Sei also nicht betrübt.

Billy:

Billy:
I have noticed you do this on several occasions. I am not sad at all, because I do not see why. It is just that misunderstandings can seem pretty bad, and that is exactly why I asked you again about the details of the Destroyer and Venus. Just read the letter here. – Because in here these questions have been raised by a psychologist. But again a question concerning the planetary systems that the Destroyer hastens through: What do they mean? Are they somehow planetary systems of other fixed stars? Dass du das machst, habe ich schon verschiedentlich festgestellt. Betrübt bin ich schon gar nicht, denn ich wüsste nicht warum. Es ist nur das: Missverständnisse können recht übel wirken, und genau darum habe ich dich nämlich nochmals nach den Einzelheiten bezüglich des Zerstörers und der Venus gefragt. Lies nur mal den Brief hier. – Hier drin sind nämlich diese Fragen aufgeworfen worden, von einem Diplom-Psychologen. Doch aber nochmals erst eine Frage bezüglich der Planetensysteme, die der Zerstörer durcheilt: Welche sind damit gemeint? Sind es irgendwie Planetensysteme anderer Fixsterne?

Semjase:

Semjase:
97. No, not at all. 97. Aber nein.
98. When I speak of distant planetary systems in connection with the comet, I mean the distant systems of the SOL system, because other fixed stars outside the SOL system cannot be reached by the Destroyer in its orbit because they are much too far away. 98. Wenn ich von fernen Planetensystemen spreche im Zusammenhang mit dem Kometen, dann sind damit die fernen Systeme des SOL-Systems gemeint, denn andere Fixsterne ausserhalb des SOLSystems vermag der Zerstörer in seiner Umlaufzeit nicht zu erreichen, weil diese viel zu weit entfernt sind.

Billy:

Billy:
So you really mean only our planetary systems like Uranus, Neptune, Jupiter and Saturn, etc.? Du meinst also damit wirklich nur unsere Planetensysteme, wie die des Uranus, Neptun, Jupiter und Saturn usw.?

Semjase:

Semjase:
99. Certainly, I am not talking about any other systems than these, according to your terms, planetary systems of the SOL system, if you understand it better that way. 99. Sicher, ich spreche von keinen anderen Systemen als von diesen, nach deinen Begriffen also von Planetensystemen des SOL-Systems, wenn du das so besser verstehst.

Billy:

Billy:
That is clear, that is all I wanted to hear. There really should be no misunderstandings about this now. But one more question concerning the Destroyer: Does it penetrate our planetary systems or even our solar system at all during every passage? Das ist klar, mehr wollte ich nicht hören. Es sollten jetzt diesbezüglich wirklich keine Missverständnisse mehr auftreten. Aber noch eine einzige Frage bezüglich des Zerstörers: Dringt er bei jedem Durchgang in unsere Planetensysteme oder überhaupt auch nur in unser Sonnensystem ein?

Semjase:

Semjase:
100. Of course, this is always the case, but sometimes it passes the SOL so far away that it is hardly visible. 100. Natürlich, das ist immer so, doch verschiedentlich zieht er so sehr weit an der SOL vorbei, dass er kaum sichtbar ist.

Billy:

Billy:
Oh, and has that also happened here and there in the last 12,000 years? Aha, und ist das in den letzten 12000 Jahren auch hie und da geschehen?

Semjase:

Semjase:
101. Absolutely. 101. Sicher doch.

Billy:

Billy:
Good, thanks. So, what do you think of this letter? Gut, danke. Was hältst du nun von diesem Brief?

Semjase:

Semjase:
102. I find him very objective and reasonable. 102. Ich finde ihn sehr objektiv und vernünftig.
103. The questions are probably justified, because this Mr. Andersen seems to be trying to do these things in an open and honest manner. 103. Die Fragen sind wohl berechtigt, denn dieser Herr Andersen scheint sich in offener und ehrlicher Form um diese Dinge zu bemühen.
104. However, this wish - here - from Mrs. von Jacobi, unfortunately I cannot comply with. 104. Diesem Wunsche aber – hier – von Frau von Jacobi, dem kann ich leider nicht entsprechen.
105. A personal contact with her will be just as impossible as with any other Earth-human, except you. 105. Ein persönlicher Kontakt mit ihr wird ebenso unmöglich sein wie mit einem anderen Erdenmenschen, ausser mit dir.
106. If she has any things to discuss then she has to bring them to us through you so that we can answer them through you again. 106. Wenn sie irgendwelche Dinge zu besprechen hat, dann muss sie diese über dich an uns herantragen, so wir über dich ihr wieder Antwort erteilen können.
107. Incidentally, I have recently noticed that a number of things are unclear about Mrs. von Jacobi, namely those which she also addresses in this letter: 107. Übrigens habe ich kürzlich festgestellt, dass bei Frau von Jacobi einige Dinge unklar sind, nämlich jene, die sie auch in diesem Brief hier anspricht:
108. George Adamski, the charlatan and cheater. 108. George Adamski, den Scharlatan und Betrüger.
109. It is very unfortunate that Jacobi's wife is not convinced of the truth and blindly trusts in the deceitful machinations of this Adamski of yesteryear. 109. Es ist sehr bedauerlich, dass Frau von Jacobi sich nicht von der Wahrheit überzeugt und blindlings betrügerischen Machenschaften dieses Adamskis aus vergangener Zeit vertraut.
110. Unfortunately, like very many Earth-humans, she attaches much more importance to statements of Earth-humans who deceive large masses of people by lying, than to our statements, which are always preceded by a close verification. 110. Wie leider sehr viele Erdenmenschen legt sie sehr viel mehr Wert auf Angaben von Erdenmenschen, die lügnerisch grosse Massen betrügen, als auf unsere Aussagen, denen immer eine genaue Überprüfung vorausgeht.
111. If, then, in such matters as those of Adamski, witnesses who are extremely suggestively influenced and deceived by hallucinations appear, they lose any real overview and blindly trust the fraudulent statements and machinations of the charlatans and fraudsters. 111. Treten dann noch in solchen Belangen, wie bei Adamski, äusserst stark suggestiv beeinflusste und durch Halluzinationen getäuschte Zeugen auf, dann verlieren sie jegliche reale Übersicht und vertrauen blindlings den betrügerischen Angaben und Machenschaften der Scharlatane und Betrüger.
112. With Mrs. Ilse von Jacobi this is all the more regrettable because she strives in truly honest and devoted form and in laborious work for all interests of all extraterrestrial intelligences, not only for the things of us. 112. Bei Frau Ilse von Jacobi ist das um so bedauerlicher, weil sie sich in wahrhaft ehrlicher und ergebener Form und in mühseliger Arbeit um alle Belange aller ausserirdischen Intelligenzen bemüht, nicht also nur um die Dinge von uns.
113. She does an extensive and valuable job in every direction, but is badly deceived and cheated by various pseudo-contactees, unfortunately. 113. Sie leistet in jeglicher Richtung eine weitumfassende und wertvolle Arbeit, wird jedoch von verschiedenen Pseudokontaktlern böse hintergangen und betrogen, leider.
114. But this can only happen because she is caught too much by the nature of different people, as with Adamski, for example, and then the unconsciously misguided witnesses do the rest. 114. Dies aber kann nur darum geschehen, weil sie zu sehr vom Wesen verschiedener Menschen gefangen wird, wie bei Adamski z.B., wobei dann die unbewusst irregeführten Zeugen noch ihr übriges tun.

Billy:

Billy:
That is really too bad. Then what about the manuscript she prepared? Das ist wirklich sehr schade. Wie steht es dann aber mit dem Manuskript, das sie anfertigt?

Semjase:

Semjase:
115. She is very concerned about it, and it will be relevant, that is, if she actually puts it in print. 115. Sie bemüht sich sehr darum, und es wird sachdienlich sein, das heisst, wenn sie es tatsächlich in Druck gibt.
116. However, she has rewritten many things and adapted them to her manner of thinking, which in our opinion is not a great disadvantage if she does not work in her own way of thinking in relation to the 'Bridge to Freedom' and stays with the facts and thus, does not falsify anything for which the danger unfortunately exists in spite of everything. 116. Allerdings hat sie viele Dinge umgeschrieben und ihrer Denkweise nach massgerecht gemacht, was unserer Ansicht nach jedoch nicht von grossem Nachteil ist, wenn sie nicht ihre eigene Denkrichtung im Bezug auf die ‹Brücke zur Freiheit› hineinarbeitet und bei den Tatsachen bleibt und also nichts verfälscht, wofür die Gefahr leider trotz allem besteht.
(Unfortunately, as time went by, Mrs. Ilse von Jacobi became more and more confused and falsified the Semjase reports, which she was supposed to transform into a book, with illogical and impossible things, assertions and philosophies of various religions – mainly with ritual concerns and philosophies of the BRIDGES TO FREEDOM – in such a manner that the task of writing books, etc. based on the Semjase reports, had to be withdrawn from her. (Leider hat sich mit der Zeit erwiesen, dass Frau Ilse von Jacobi mit der Zeit immer verwirrender wurde und die Semjase-Berichte, die sie zu einem Buch umarbeiten sollte, derart verfälschte und mit unlogischen und unmöglichen Dingen, Behauptungen und Philosophien verschiedenster Religionen durchsetzte – hauptsächlich mit kultischen Belangen und Philosophien der BRÜCKE ZUR FREIHEIT –, dass ihr die Aufgabe der Buchschreibung usw. anhand der Semjase-Berichte wieder entzogen werden musste.
As a former and long-standing [20 years] employee of DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden, who has become entangled in a sectarian-fanatic dilemma and who therefore has all the skills and connections in relation to contacts with the Pleiadien and thus also with Billy had to be prohibited] she was caught in Veit's sectarian fanaticism and at the same time, ambivalent and fanatically biased in other fanatical sects, e.g. in the BRIDGE TO FREEDOM, etc. Als ehemalige und langjährige [20 Jahre] Mitarbeiterin der DUIST [Karl Veit, Ventla-Verlag, Wiesbaden, der sich in ein sektiererisch-fanatisches Dilemma verstrickt hat und dem deshalb auch alle Kompetenzen und Verbindungen im Bezuge auf die Kontakte mit den Plejadiern und somit auch mit Billy untersagt werden mussten] war sie im Veitschen Sektenfanatismus befangen und zugleich zwiespältig und fanatisch befangen in anderweitigen fanatischen Sekten, wie z.B. in der BRÜCKE ZUR FREIHEIT usw.
Supplement 2002, Ptaah: Mrs. Ilse von Jacobi spent the last years of her life in great consciousness-based confusion.) Nachtrag 2002, Ptaah: Die letzten Lebensjahre verbrachte Frau Ilse von Jacobi in grosser bewusstseinsmässiger Verwirrung.)
117. The result, however, is not a book for the initiated, but one for the broad masses. 117. Es ergibt sich daraus allerdings nicht ein Buch für die Eingeweihten, sondern eines für die breite Masse.
118. This also lies in her interest, and accordingly, the existing material that has been worked through by her so far is analogous and of value. 118. Das liegt auch in ihrem Sinn, und demgemäss ist das bisher vorliegende und von ihr verarbeitete Material sinngemäss und von Wert.
119. It is to be paid a praise to her about it, even if she often looks for errors in my explanations where none exist. 119. Es ist ihr darüber ein Lob zu entrichten, auch wenn sie oft dort Fehler in meinen Erklärungen sucht, wo keine vorhanden sind.
120. But this only happens because she is not able to grasp certain statements in their value, because they do not fall within her field of knowledge and on the other hand are held in our understanding-based level. 120. Das aber erfolgt nur darum, weil sie gewisse Aussagen in ihrem Wert nicht zu erfassen vermag, weil diese nicht in ihr Wissensgebiet fallen und andererseits in unserer verstandesmässigen Ebene gehalten sind.

Billy:

Billy:
That is good praise. I am sure she will be delighted. Das ist ein gutes Lob. Sicher wird sie sich darüber freuen.

Semjase:

Semjase:
121. She may be. 121. Es mag sein.

Billy:

Billy:
It will come to light. But tell me, what did you mean when you explained that Otto Muck was not very responsive to certain concerns? Es wird sich zeigen. Sag mir nun aber mal, was du damit gemeint hast, als du erklärtest, dass Otto Muck für gewisse Belange nicht sehr ansprechbar sei?

Semjase:

Semjase:
122. It is very simple: 122. Es ist das sehr einfach:
123. Otto Muck is already divorced from this world and in the realm beyond, therefore he is no longer addressable, because he would have to be disturbed in his present form of existence, but this is not permitted and not possible, even if there were real profound reasons for it. 123. Otto Muck ist bereits von dieser Welt geschieden und im jenseitigen Bereiche, folglich er nicht mehr ansprechbar ist, denn er müsste in seiner jetzigen Daseinsform gestört werden, was aber nicht erlaubt und nicht möglich ist, auch wenn es dafür wirkliche tiefgreifende Gründe geben würde.

Billy:

Billy:
Oh well, I just thought he did not want to talk about such things because he might reject them. Ach so, ich dachte einfach, dass er über solche Dinge nicht sprechen will, weil er sie vielleicht ablehnt.

Semjase:

Semjase:
124. Have you not read the report you brought me? 124. Hast du den Bericht, den du mir überbrachtest, nicht gelesen?

Billy:

Billy:
Yes, but only afterwards to the right extent. I found out that he had already died. But now I would have something else: Can you tell me what Hans Jacob's personalities were in his earlier lives, and above all what personality he was in his last life? Doch, aber erst nachher im richtigen Ausmass. Dabei stellte ich dann fest, dass er bereits gestorben ist. Nun aber hätte ich etwas anderes: Kannst du mir sagen, was Hans Jacobs Persönlichkeiten in seinen früheren Leben gewesen sind, und vor allem welche Persönlichkeit er gewesen ist im letzten Leben?

Semjase:

Semjase:
125. I would have to check it out first. 125. Ich müsste das erst abklären.
126. If it is important to you, I will do it. 126. Wenn es dir wichtig ist, werde ich es tun.

Billy:

Billy:
I would like it very much, because it is important to us. It would also be equally important if you could do some research on Mr. A. Schneider in Munich. He asked for it himself. Sehr gerne, denn es ist uns wichtig. Gleich wichtig wäre es auch, wenn du einige Nachforschungen über Herrn A. Schneider in München anstellen könntest. Er hat selbst danach gefragt.

Semjase:

Semjase:
127. I would like to, but he will have to be patient. 127. Ich will es gerne tun, doch aber muss er sich etwas gedulden.
128. But please spare me further such concerns in the future, for it is not good for Earth-humans to be oriented about the personality and the concerns of their former lives. 128. Verschone mich aber bitte künftighin mit weiteren derartigen Belangen, denn es ist für die Erdenmenschen nicht gut, über die Persönlichkeit und über die Belange ihrer früheren Leben orientiert zu sein.
129. If knowledge of these things becomes necessary, then they will experience it through their own memories. 129. Wird das Wissen um diese Dinge erforderlich, dann werden sie das durch eigene Rückerinnerungen erfahren.
130. For Mr. Schneider I can only make an effort because I know that it will serve him well. 130. Für Herrn Schneider kann ich mich nur darum bemühen, weil ich weiss, dass es ihm dienlich sein wird.
131. The man is no stranger to us, for he is honest in his efforts to do many things. 131. Der Mann ist für uns kein Unbekannter, denn er bemüht sich in ehrlicher Form um vielerlei Dinge.

Billy:

Billy:
That is very pleasing and is also my impression of him. But while we are at it: In Munich, Engineer H. Reiz claims that he is in telepathic connection with you, is that true? Das ist sehr erfreulich und auch mein Eindruck von ihm. Doch wenn wir schon dabei sind: In München behauptet Ingenieur H. Reiz, dass er in telepathischer Verbindung mit dir stehe, stimmt das?

Semjase:

Semjase:
132. But no, that is not so. 132. Aber nein, das ist nicht so.
133. Mr. Reiz, of whom I still have some material for processing, unfortunately suffers from very strong imaginations, which are originally from his misdirected hierarchical philosophy (Bridge to Freedom). 133. Herr Reiz, von dem ich ja noch einiges Material zur Verarbeitung habe, leidet leider sehr an sehr starken Einbildungen, die ursprünglich sind aus seiner fehlgesteuerten hierarchischen Philosophie (Brücke zur Freiheit) heraus.
134. Unfortunately, he has buried himself so much in his hierarchy philosophy that he rejects any reality of spiritual truth. 134. Er hat sich leider dermassen in seine Hierarchie-Philosophie vergraben, dass er jegliche Realität der geistigen Wahrheit weit von sich weist.

Billy:

Billy:
Too bad, but I would also have been surprised if you had really had telepathic contacts with him and you had not informed me about it. But tell me once: How many people in Europe are actually in tele-projective contact with you Plejaren at the moment in a conscious form? Schade, es hätte mich aber auch gewundert, wenn du mit ihm wirklich Telepathie-Kontakte gehabt und du mich darüber nicht orientiert hättest. Sag mir aber einmal: Wieviele Personen in Europa stehen mit euch Plejadiern eigentlich momentan in bewusster Form in teleprojektivem Kontakt?

Semjase:

Semjase:
135. Two. Two. 135. Zwei.

Billy:

Billy:
Are these men or women? Sind dies Männer oder Frauen?

Semjase:

Semjase:
136. They are two female beings, one of whom is Amata. 136. Es sind zwei weibliche Wesen, wovon eines Amata ist.

Billy:

Billy:
Aha, and how many other contacts in conscious tele-projective form do the Plejaren maintain around the world? Aha, und wieviele weitere Kontakte in bewusster teleprojektiver Form pflegen die Plejadier rund um die Welt?

Semjase:

Semjase:
137. In really conscious form, so that the Earth-humans know this, only the two are total, Amata and the other woman. 137. In wirklich bewusster Form, so, dass die Erdenmenschen das wissen, sind nur deren zwei gesamthaft, also Amata und die andere Frau.

Billy:

Billy:
Can I get the other woman's name? Kann ich den Namen von der andern Dame erfahren?

Semjase:

Semjase:
138. Sure, but you cannot call her. 138. Sicher, doch du darfst ihn nicht nennen.
139. It is this one person named … 139. Es ist dies eine Person namens …

Billy:

Billy:
You are making me crazy. But tell me, do you Plejaren have any other personal contacts with Earth-humans besides me? Du machst mich verrückt. Doch sag mal, pflegt ihr Plejadier noch weitere persönliche Kontakte mit Erdenmenschen ausser mit mir?

Semjase:

Semjase:
140. No, and you know the reason why. 140. Nein, und du weisst die Begründung dafür.

Billy:

Billy:
Okay, I am already calm. Now look at these black and white photos. These are the pictures that Hans Schutzbach took when we were allowed to film and photograph at night. Can you explain to us why you only see these very funny light figures on it, but not your illuminated ship? Okay, ich bin ja schon ruhig. Sieh nun aber einmal hier diese Schwarzweiss-Photos. Es sind dies Aufnahmen, die Hans Schutzbach gemacht hat, als wir damals des Nachts filmen und photographieren durften. Kannst du uns erklären, warum man darauf nur diese sehr komischen Lichtfiguren sieht, nicht aber dein beleuchtetes Schiff?

Semjase:

Semjase:
141. These are very interesting pictures. 141. Das sind sehr interessante Bilder.
142. No, it is not understandable to me. 142. Nein, es ist mir unverständlich.
143. Are these really pictures of my ship? 143. Sind das wirklich Bilder von meinem Schiff?

Billy:

Billy:
What do you mean with that? Was meinst du damit?

Semjase:

Semjase:
146. I transfer the image forms to a device, after which we can then try to make an analysis. 146. Ich übertrage die Bildformen auf ein Gerät, wonach wir uns dann um eine Analyse bemühen können.

Billy:

Billy:
Agreed, because we ourselves are very excited about the solving of the mystery. But can you not do this transfer later, because I have other questions. Einverstanden, wir sind nämlich selbst sehr gespannt auf des Rätsels Lösung. Aber kannst du dieses Übertragen nicht nachher noch tun, denn ich habe noch andere Fragen.

Semjase:

Semjase:
147. Certainly. 147. Sicher.

Billy:

Billy:
Good – We have already noticed several times that the grass and bushes, etc. are pressed down anti-clockwise in a spiral inwards to the centre when the landing supports of your and Quetzal's ship are lowered down. That is not understandable to us, because as I have seen, the plates of the landing supports do not rotate. Gut. – Verschiedentlich haben wir schon festgestellt, dass bei den Abdrücken der Landestützen deines und Quetzals Schiffes das Gras und Gestrüpp usw. entgegen dem Uhrzeigersinn spiralförmig nach innen zum Zentrum niedergedrückt ist. Das ist uns nicht verständlich, denn wie ich gesehen habe, drehen sich die Teller der Landestützen nicht.

Semjase:

Semjase:
148. It is very simple: 148. Das ist sehr einfach:
149. The round surfaces of the landing supports, like the whole ship, vibrate in a spiral-shaped anti-gravity vibration, which, as you have rightly observed, forms counter-clockwise from the outside to the centre. 149. Die runden Flächen der Landestützen schwingen, wie das ganze Schiff, in einer spiralförmigen Antigrav-schwingung, die, wie du richtig beobachtet hast, entgegen eines Uhrzeigerlaufes sich von aussen nach dem Zentrum bildet.
150. The underside of the ship has four such centres, three of which are located in the landing supports, while the fourth forms the centre of the ship in the lower part. 150. Die Schiffsunterseite hat vier solche Zentren, wobei drei sich in den Landestützen befinden, während die vierte das Schiffzentrum im unteren Teil bildet.

Billy:

Billy:
Well, that sounds quite plausible. But how is it that the grass or undergrowth does not stand up again after some time, but grows unchanged for weeks in its spiral path along the ground? We now have traces that are more than four weeks old and that have not changed in the least. The new grass and undergrowth, etc. simply grows up again between the spirally curved stalks. Aha, das klingt recht einleuchtend. Wie kommt es nun aber, dass das Gras oder Gestrüpp nicht wieder aufsteht nach einiger Zeit, sondern unverändert über Wochen hinweg in seiner spiralförmigen Bahn dem Boden entlang wächst? Wir haben ja jetzt Spuren, die über vier Wochen alt sind und die sich nicht im mindesten verändert haben. Das neue Gras und Gestrüpp usw. wächst ganz einfach zwischen den spiralförmig niedergeschwungenen Halmen wieder empor.

Semjase:

Semjase:
151. This is also very easy to explain: 151. Auch das ist sehr einfach zu erklären:
152. The anti-grav-swinging wave, which is much stronger than the gravitational vibration of the planet itself, causes a gravitational change in the plant life forms, thus they hold themselves down by a very minimal antigravity force, i.e. a counter-gravity, and counteract the normal gravitation of the Earth, then they continue to grow lying in their spiral form, because the plant forms are not damaged by breaking off. 152. Durch die Antigrav-Schwingung, die sehr viel stärker ist als die Gravitationsschwingung des Planeten selbst, erfolgt eine Gravitonenveränderung in den pflanzlichen Lebensformen, so sie sich durch eine sehr minimale Antigravitationskraft, also eine Gegengravitation, selbst niederhalten und der normalen Gravitation der Erde entgegenwirken, so sie dann eben in ihrer Spiralform liegend weiterwachsen, denn die Pflanzenformen werden ja nicht durch ein Abbrechen beschädigt.

Billy:

Billy:
I really do not understand this, because according to your speech the plants would then have to repel themselves from the Earth and not even press themselves down on it. Das verstehe ich nun wirklich nicht, denn deiner Rede nach müssten die Pflanzen dann doch sich von der Erde abstossen und sich nicht erst recht auf diese niederdrücken.

Semjase:

Semjase:
153. You think very illogically, but you have no knowledge about it: 153. Du denkst sehr unlogisch, doch aber hast du ja keine Kenntnisse darüber:
154. In these cases, the antigravity vibration does not lie under the plants, but on them, so if it presses them down from above and repels the gravitational force above them, the stalks remain lying. 154. Die Antigravschwingung liegt in diesen Fällen nicht unter den Pflanzen, sondern auf ihnen, so sie diese also von oben her niederdrückt und sich an der über ihnen liegenden Gravitationskraft abstösst, weshalb die Halme liegenbleiben.
155. Of course, the gravitational force of the Earth itself also plays an important role, which makes its attraction effective. 155. Natürlich spielt dabei noch die Gravitationskraft der Erde selbst eine wichtige Rolle, die ihre Anziehung wirksam macht.

Billy:

Billy:
I still do nott understand this stuff, it's just over my head. Ich verstehe das Zeugs trotzdem nicht, es geht einfach über meinen Verstand.

Semjase:

Semjase:
156. Do not get excited, for even earthly scientists are not yet able to grasp these things. 156. Errege dich nicht, denn selbst die irdischen Wissenschaftler vermögen diese Dinge noch nicht zu erfassen.

Billy:

Billy:
That's comforting, then maybe I am not so stupid. Look here, this is a list from Amata. Can you answer the questions on that? Das ist beruhigend, dann bin ich vielleicht gar nicht so doof. Sieh mal hier, das ist eine Liste von Amata. Kannst du mir die Fragen darauf beantworten?

Semjase:

Semjase:
157. These matters fall within Quetzal's remit, I will ask him about them. 157. Diese Belange fallen in Quetzals Bereich, ich werde ihn danach fragen.
158. He will tell you about it himself. 158. Er wird dir selbst darüber Auskunft erteilen.

Billy:

Billy:
Okay, fine. Here I have some more questions: What support do Freemasons get? Okay, auch gut. Hier habe ich nochmals einige Fragen: Welche Unterstützung bekommen die Freimaurer?

Semjase:

Semjase:
159. You have asked me that question before and I did not know the answer. 159. Diese Frage hast du mir schon einmal gestellt und ich wusste darauf keine Antwort.
160. In the meantime, however, I clarified these things: 160. Inzwischen aber klärte ich diese Dinge:
161. From outside the Earth no help is available to them, neither in a material nor in a spiritual form. 161. Von ausserhalb der Erde sind ihnen keinerlei Hilfen zugängig, weder in einer materiellen noch in einer geistigen Form.
162. Their aid to them is purely material and Earth-natural, as is the case with all other similar or similarly oriented organisations. 162. Ihre ihnen zukommenden Hilfen sind rein materieller und erdennatürlicher Form, wie bei allen andern existierenden gleichgerichteten oder ähnlich ausgerichteten Organisationen auch.

Billy:

Billy:
Well roared, that's comforting. Can you tell me how many chemical elements there are in the universe? Gut gebrüllt, das ist beruhigend. Kannst du mir sagen, wieviele chemische Elemente es im Universum gibt?

Semjase:

Semjase:
163. The number is unfortunately not known to me and these things also do not fall into my field of knowledge. 163. Die Zahl ist mir leider nicht bekannt und diese Dinge fallen auch nicht in mein Wissensgebiet.
164. I would have to ask for it. 164. Ich müsste danach fragen.

Billy:

Billy:
Then please do. Dann tue das bitte.

Semjase:

Semjase:
165. I will meet your wish. 165. Ich werde deinem Wunsche entsprechen.

Billy:

Billy:
The next question concerns elementary particles. How many are there? Die nächste Frage betrifft die Elementarteilchen. Wieviele gibt es davon?

Semjase:

Semjase:
166. As well, I must ask about that. 166. Auch danach muss ich fragen.

Billy:

Billy:
Wonderful. But now something very interesting: Some schoolchildren want to give you a kitten. Will you take this? Gerne. Nun aber etwas ganz Interessantes: Einige Schulkinder möchten dir ein Kätzchen schenken. Willst du das annehmen?

Semjase:

Semjase:
167. It is an extraordinary pleasure to hear this offer, but we are not allowed to do such things. 167. Es ist mir das zwar eine ausserordentliche Freude, dieses Anerbieten zu hören, doch aber sind uns solche Dinge nicht erlaubt.

Billy:

Billy:
Too bad, do you not keep pets and such? Schade, haltet ihr denn keine Haustiere und dergleichen?

Semjase:

Semjase:
168. Sure, we also have pets, even cats and dogs, which have been brought from the Earth to our Plejaren worlds in former times, but which we do not keep in the living rooms, as you unhygienically and health-harmingly do. 168. Sicher, auch wir haben Haustiere, sogar auch Katzen und Hunde, die schon zu früheren Zeiten von der Erde zu unseren Plejaden gebracht worden sind, die wir jedoch nicht in den Wohnräumlichkeiten halten, wie ihr das unhygienisch und gesundheitsbeeinträchtigend tut.
169. We must not, however, acquire terrestrial animals because they contain certain germs which no longer appear in our animals and which can also be transferred back to the animals through human life forms. 169. Irdische Tiere jedoch dürfen wir uns nicht aneignen deshalb, weil ihnen gewisse Krankheitskeime innewohnen, die bei unseren Tieren nicht mehr in Erscheinung treten und die auch durch die menschlichen Lebensformen wieder auf die Tiere übertragbar sind.
170. This is a safety regulation, why we are not allowed to keep earthly animals. 170. Es ist dies also eine Sicherheitsbestimmung, wenn wir uns keine irdischen Tiere halten dürfen.

Billy:

Billy:
I understand that, because we too have such provisions between our countries. But you would have the possibility of a complete disinfection etc., would you not? Das verstehe ich, denn auch wir haben zwischen unseren Ländern solche Bestimmungen. Ihr aber hättet doch die Möglichkeit einer völligen Desinfizierung usw., oder?

Semjase:

Semjase:
171. Sure, but it is our peoples and our understanding that determine whether we need an animal from another world. 171. Sicher, doch bestimmen darüber unsere Völker und unser Verstand, ob wir eines Tieres bedürfen von einer andern Welt.
172. But such decisions only take place when it is a requirement for one of our worlds. 172. Solche Beschlüsse aber erfolgen nur dann, wenn es ein Erfordernis für eine unserer Welten ist.

Billy:

Billy:
I see what you mean. My next question: Is there a material, fine-material, all-pervading medium that we call ether? Verstehe. Meine nächste Frage: Gibt es ein materielles, feinstoffliches, alles durchdringendes Medium, das von uns Äther genannt wird?

Semjase:

Semjase:
173. But certainly, you are informed about that. 173. Aber sicher doch, darüber bist du doch informiert.

Billy:

Billy:
The question did not come from me, because someone wanted to know from you. Now a question about Einstein's theory of relativity. What's wrong with it? Die Frage stammte ja nicht von mir, denn jemand wollte es von dir wissen. Jetzt eine Frage bezüglich der Relativitätstheorie von Einstein. Was stimmt an ihr nicht?

Semjase:

Semjase:
174. I am not allowed to give information about these things. 174. Über diese Dinge ist mir nicht erlaubt, Auskunft zu erteilen.

Billy:

Billy:
That's fine, thanks. Tell me, what kind of administration do you have on your Plejares? I mean a government administration. Das geht klar, danke. Sag mir nun einmal, welche Art von Verwaltung habt ihr auf euren Plejaden? Ich meine eine Regierungsverwaltung.

Semjase:

Semjase:
175. I told you that before: 175. Das erklärte ich dir schon früher:
176. There is no administration here, only the High Council. 176. Bei uns existiert keinerlei Verwaltung, sondern nur der Hohe Rat.
177. Its form is to give high advice, but never an order or an enactment in commanding form. 177. Seine Form ist die, einen hohen Rat zu erteilen, jedoch niemals einen Befehl oder eine Erlassung in befehlender Form.

Billy:

Billy:
I am aware of that, that is enough. What do you usually wear for shoes; but not always these boot things like you and the others, right? Das ist mir bekannt, das reicht. Was tragt ihr üblicherweise an Schuhzeug; doch nicht immer etwa diese Stiefeldinger, wie du und die andern, oder?

Semjase:

Semjase:
178. Our footwear is similar to yours, but it does not consist of animal skins, but of materials that we artificially produce. 178. Unser Schuhwerk ist ähnlich dem euren, jedoch aber besteht es nicht aus Tierhäuten, sondern aus Materialien, die wir künstlich erzeugen.
179. So is the clothing, it is very similar to the one you will be using in about 70 years. 179. So ist es auch mit der Kleidung, sie ist sehr ähnlich der, die ihr in etwa 70 Jahren verwenden werdet.

Billy:

Billy:
So for us something like utopian or futuristic. Also für uns so etwas wie utopisch resp. futuristisch.

Semjase:

Semjase:
180. Not exactly, but purposeful, perhaps still somewhat strange for the terrestrial human being today. 180. Das nicht gerade, sondern zweckdienlich, vielleicht heute für den Erdenmenschen noch etwas fremdartig.

Billy:

Billy:
I see, and how do you about on your planet? Aha, und wie bewegt ihr euch auf euren Planeten fort?

Semjase:

Semjase:
181. You are again very illogical, because I have already answered this question before. 181. Du bist wieder sehr unlogisch, denn diese Frage habe ich dir früher schon beantwortet.

Billy:

Billy:
Pardon me, then don't. I… Pardon, dann eben nicht. Ich …

Semjase:

Semjase:
182. Excuse me, I have some important things to explain to you in a nutshell: 182. Entschuldige, ich muss dir jetzt in kurzen Worten einige wichtige Dinge erklären:
183. In a few minutes another one of our ships will land, one that will be a bit unusual in your eyes, because it is a product of one of our other breeds. 183. In wenigen Minuten wird ein weiteres unserer Schiffe landen, eines, das dir etwas ungewohnt im Anblick sein wird, denn es handelt sich dabei um ein Erzeugnis einer unserer weiteren Rassen.
184. The ship is led by MENARA (who is gentle in love), a young woman from the planet DERON from the Vega system. 184. Das Schiff wird geführt von MENARA (die in Liebe sanftmütig ist), einem Mädchen des Planeten DERON aus dem Wega-System.
185. Menara takes over my task here on Earth for the time being, until the turn of the year. 185. Menara übernimmt vorderhand meine Aufgabe hier auf der Erde, und zwar bis zur Jahreswende.
186. During this time Quetzal, me and the rest leave our station and Earth to return to our homeworlds. 186. Während dieser Zeit nämlich verlassen Quetzal, ich und die übrigen unsere Station und die Erde, um auf unsere Heimatwelten zurückzukehren.
187. According to earthly terms, we take what you call a vacation. 187. Nach irdischen Begriffen machen wir das, was ihr Urlaub nennt.

Billy:

Billy:
Man – girl, this is a nice surprise. When are you going to buzz off? Mensch – Mädchen, das ist eine schöne Überraschung. Wann wollt ihr denn wegschwirren?

Semjase:

Semjase:
188. According to earthly time, on the 15th of August. 188. Nach irdischer Zeit am 15. August.

Billy:

Billy:
Then I'll see you again? Dann sehen wir uns nochmals?

Semjase:

Semjase:
189. Sure, maybe I'll visit you sometime. 189. Sicher, vielleicht werde ich dich auch einmal besuchen.

Billy:

Billy:
That would be very sweet. Das wäre sehr lieb.

Semjase:

Semjase:
190. You feel pain blowing inside you. 190. Du empfindest in dir wehen Schmerz.

Billy:

Billy:
Damn, that's my business after all. Verdammt, das ist letztendlich meine Sache.

Semjase:

Semjase:
191. You are just speaking from out of your fine-feelings. 191. Du sprichst nur so aus deinen Empfindungen heraus.
192. I am very sorry, but I also feel the same way. 192. Es tut mir sehr leid, aber auch ich empfinde in der gleichen Form.
193. However, it is only a short farewell of time. 193. Es ist jedoch nur ein kurzer Abschied auf Zeit.

Billy:

Billy:
You say that so amusingly, just do not start crying about it. Du sagst das so komisch, heul nur nicht gleich los deswegen.

Semjase:

Semjase:
194. Such sensations are often very difficult to control. 194. Solche Empfindungen sind oft sehr schwer zu kontrollieren.

Billy:

Billy:
Tell me about it. – Shit, damn it. I hope you can at least enjoy this girl. Wem sagst du das. – Mist, verfluchter. Hoffentlich kann man sich wenigstens an diesem Mädchen freuen.

Semjase:

Semjase:
195. That will certainly be so, Menara is very pretty, very dark-skinned and bubbly with joie de vivre. 195. Das wird bestimmt so sein, Menara ist sehr hübsch, sehr dunkelhäutig und sprühend vor Lebensfreude.
196. You will understand each other brilliantly. 196. Ihr werdet euch glänzend verstehen.

Billy:

Billy:
Well, that reassures me. But that reminds me right away that I still have these three things for you here from our dear cloverleaf. Dann bin ich ja beruhigt. Das erinnert mich aber gleich daran, dass ich dir hier noch diese drei Dinger habe von unserem lieben Kleeblatt.

Semjase:

Semjase:
197. Pay my dearest thanks for that. 197. Entrichte meinen liebsten Dank dafür.
198. In the future, until the end of this year, Menara will communicate these things to me if the contact is maintained. 198. Künftighin, also bis zum Ende dieses Jahres, vermittelt mir Menara diese Dinge, so der Kontakt aufrecht bleibt.

Billy:

Billy:
Very nice, then I am curious about the dark beauty – how long will it be? Sehr schön, dann bin ich mal gespannt auf die dunkle Schönheit – wie lange geht es denn noch?

Semjase:

Semjase:
199. She will be here in about three minutes. 199. In etwa drei Minuten wird sie hier sein.

Billy:

Billy:
Splendid. What do you intend to do about the first of August for a demonstration? Prächtig. Was gedenkt ihr nun zu tun bezüglich dem ersten August, wegen einer Demonstration?

Semjase:

Semjase:
200. Unfortunately, it will not be possible because we will hardly have time to do so. 200. Es wird leider nicht möglich sein, weil wir kaum Zeit dazu haben werden.
201. We have a lot of work with the handover of the station. 201. Wir haben sehr viel Arbeit mit der Übergabe der Station.
202. Menara will later take control of such a demonstration for film purposes, this has already been determined. 202. Menara wird eine solche Demonstration zu Filmzwecken später an die Hand nehmen, das wurde bereits festgelegt.

Billy:

Billy:
Then even that also not. It is no big deal, I can wait a long time, I have indeed learned it. Dann eben auch das nicht. Es ist ja auch nicht weiter schlimm, warten kann ich schon lange, ich hab's ja gelernt.

Semjase:

Semjase:
203. Certainly. 203. Sicher.
204. – By the way, send my greetings to Hans Schutzbach and explain to him that I have made an effort, but unfortunately only with a partial success. 204. – Entrichte übrigens Hans Schutzbach noch meine Grüsse und erkläre ihm, dass ich mich bemüht habe, leider jedoch nur mit einem Teilerfolg.
205. He already knows what I am saying. 205. Er weiss schon, was ich damit sagen will.

Billy:

Billy:
Okay. – Did you hatch something together? Okay. – Habt ihr zusammen etwas ausgebrütet?

Semjase:

Semjase:
206. I want to keep it a secret between him and me. 206. Es soll ein Geheimnis zwischen ihm und mir bleiben.

Billy:

Billy:
Accepted, it is none of my business. Akzeptiert, es geht mich nichts an.

Semjase:

Semjase:
207. You are always remarkably logical and courteous about things like this. 207. Du bist immer bemerkenswert logisch und zuvorkommend in solchen Dingen.
208. It is a… ah, Menara appears. 208. Es ist ei… ah, Menara erscheint.
209. She will be here in a few seconds. 209. Sie wird in wenigen Sekunden hier sein.

Billy:

Billy:
Is that her ship on the screen? Ist das da auf dem Bildschirm ihr Schiff?

Semjase:

Semjase:
210. Certainly. 210. Sicher.

Billy:

Billy:
Crazy, it really does looks somewhat different. Verrückt, das sieht ja wirklich etwas anders aus.

Semjase:

Semjase:
211. I explained that to you. 211. Das erklärte ich dir.

Billy:

Billy:
It occurs to me that Pleija once wanted to drive with my vehicle, this barbaric bone breaker. Does that fall into the water now? [Will that now happen?] Da fällt mir noch ein, dass doch Pleija einmal mit meinem Vehikel, diesem barbarischen Knochenbrechgerät, fahren wollte. Fällt das denn jetzt ins Wasser?

Semjase:

Semjase:
212. But no, Pleija stays behind at the station. 212. Aber nein, Pleija bleibt in der Station zurück.
213. She has only been here a short time and has no need for a holiday. 213. Sie ist ja auch erst seit kurzer Zeit hier und hat kein Bedürfnis nach Urlaub.
214. But look, there Menara comes up in the Antigrav. 214. Doch sieh, da kommt Menara im Antigrav empor.
(Menara is really very pretty, just like Semjase. Her skin is very dark; a very deep brown. She is about 10 cm smaller than Semjase and clearly has negroe features, just like the Hottentot. Semjase and Menara talk for a long time during which I can get an idea of the girl. Only after about 10 minutes they turn to me.) (Menara ist wirklich sehr hübsch, genauso wie Semjase. Ihre Haut ist äusserst dunkelfarben; ein sehr tiefes Braun. Sie ist etwa 10 cm kleiner als Semjase und hat eindeutig negride Merkmale, gerade so wie die Hottentotten. Semjase und Menara unterhalten sich längere Zeit, während der ich mir ein Bild von dem Mädchen machen kann. Erst nach etwa 10 Minuten wenden sie sich mir zu.)

Semjase:

Semjase:
215. This, my dear friend, is Menara. 215. Das, mein lieber Freund, ist Menara.

Menara:

Menara:
1. You have studied me very carefully. 1. Du hast mich sehr eingehend studiert.
2. Receive my love in greeting. 2. Empfange meine Liebe zum Gruss.

Billy:

Billy:
You speak like a saint, but I am very happy to meet you. Welcome to the world of earthworms. Du sprichst wie eine Heilige, doch es freut mich sehr, dich kennenzulernen. Sei willkommen auf der Welt der Erdenwürmer.

Menara:

Menara:
3. ? ? ? ? 3. ? ? ? ?
(The poor girl is completely perplexed and consists only of question marks, so to speak. So Semjase turns to Menara laughing and speaks to her again for a longer time. Then Menara suddenly starts to laugh, as bright as a bell and as cheerful as Semjase.) (Das arme Mädchen ist ganz perplex und besteht sozusagen nur aus Fragezeichen. So wendet sich Semjase auflachend an Menara und spricht wieder längere Zeit auf sie ein. Da beginnt auch plötzlich Menara zu lachen, so glockenhell und fröhlich wie Semjase.)

Menara:

Menara:
4. You are very funny and I take it that I have a lot to learn. 4. Du bist sehr spassig und ich nehme an, dass ich sehr viel lernen muss.
5. Semjase has just explained to me that you are often making quite strange jokes, which I will need a lot of time to learn. 5. Semjase hat mir gerade erklärt, dass du oft recht eigenartige Spässe treibst, um die zu erlernen ich sehr viel Zeit benötigen werde.
6. I will do my best, though. 6. Ich werde aber mein Bestes tun.

Semjase:

Semjase:
216. That will happen. 216. Das wird sich ergeben.

Billy:

Billy:
Okay, so we are going to be at war with each other for the next few months, Menara? Okay, dann werden wir also die nächsten Monate miteinander Krieg führen, Menara?

Menara:

Menara:
7. I would be tired of that and I would not know why. 7. Das wäre mir leid und ich wüsste nicht warum.

Semjase:

Semjase:
217. He is still strange to you in these things, dear Menara, because with his words he wants to say that you will work together during the next months. 217. Er ist dir in diesen Dingen noch fremd, liebe Menara, denn mit seinen Worten will er sagen, dass ihr während den nächsten Monaten zusammenarbeiten werdet.
218 In the days to come I will inform you in his manners of expression so that you will understand him and there will be no misunderstandings. 218 Ich werde dich bezüglich seiner Ausdrucksweise in den nächstfolgenden Tagen soweit unterrichten, dass du ihn verstehen wirst und keine Missverständnisse entstehen.
219. You will simply have to learn to speak in his form of expression, which is very often quite unconventional. 219. Du wirst einfach lernen müssen, in seiner Ausdrucksform zu sprechen, denn diese ist sehr oft recht unkonventionell.

Menara:

Menara:
8. I will endeavour to. 8. Ich werde mich bemühen.

Billy:

Billy:
Then we will surely also get along brilliantly and have our fun. But now I would be surprised: You have such beautiful black eyes, which fit perfectly to your dark skin. Here on Earth, in Africa, we have a human race which we call the Hottentots and which has quite significant European influences. Asket once explained to me in former times that this mixture of races had developed with actual negroes and whites or something similar. Is that correct? Dann werden wir uns sicher auch glänzend verstehen und unseren Spass haben. Es nähme mich jetzt aber eins wunder: Du hast so sehr schöne schwarze Augen, die ausgezeichnet zu deiner dunklen Haut passen. Wir haben hier auf der Erde, nämlich im afrikanischen Raume, eine Menschenrasse, die wir Hottentotten nennen und die recht nennenswerte europide Einflüsse aufweisen. Asket erklärte mir einmal zu früherer Zeit darüber, dass diese Rassen-Vermischung entstanden sei mit eigentlichen Negriden und Weissen oder so ähnlich. Hat es damit seine Richtigkeit?

Menara:

Menara:
9. Our race actually originated in very early times on this Earth, because our ancestors mixed with earthlings and produced the so-called tribes of the Huns, who later joined together with negro tribes in the African region for a very short time. 9. Unsere Rasse ist tatsächlich zu sehr frühen Zeiten entstanden auf dieser Erde, denn unsere Vorfahren vermischten sich mit Erdbewohnern und zeugten die sogenannten Stämme der Hunnen, die sich zu späteren Zeiten mit negriden Stämmen im afrikanischen Raume zusammentaten für sehr kurze Zeit.
10. From it new races developed, so among other things over a very long period lead to the Hottentot. 10. Daraus entstanden neue Rassen, so unter anderem über einen sehr langen Zeitraum hinweg die Hottentotten.
11. Some of these tribes reconnected with our later ancestors and begat with them our race existing today. 11. Einige dieser Stämme wieder verbanden sich mit unseren späteren Vorfahren und zeugten mit ihnen unsere heute bestehende Rasse.

Billy:

Billy:
Somewhat confused, but somehow understandable. Etwas verworren, aber doch irgendwie verständlich.

Semjase:

Semjase:
220. You are just incorrigible. 220. Du bist einfach unverbesserlich.

Billy:

Billy:
Whatever you say. By the way, can you tell me what you call your mother tongue? Wie du meinst. Kannst du mir übrigens einmal sagen, wie ihr eigentlich eure Muttersprache nennt?

Semjase:

Semjase:
221. Do you think of our language today, or of our original language? 221. Denkst du dabei an unsere heutige Sprache, oder an unsere Ursprache?

Billy:

Billy:
The one which you speak today. Die, die ihr heute sprecht.

Semjase:

Semjase:
222. This is what we call SARAT. 222. Diese nennen wir SARAT.

Billy:

Billy:
A little weird. Is this Saratian a standard language? Etwas komisch. Ist dieses Saratisch denn eine Einheitssprache?

Semjase:

Semjase:
223. On our world yes, but not on all other worlds, for as with you different languages prevail. 223. Auf unserer Welt ja, jedoch nicht auf allen übrigen Welten, denn wie bei euch herrschen verschiedene Sprachen vor.
224. But it is the case that all human life forms united with us speak a unified language, which you could call an inter-cosmos language. 224. Es ist aber doch so, dass alle menschlichen und mit uns vereinigten Lebensformen eine einheitliche Sprache sprechen, die du als eine interkosmische Sprache benennen könntest.

Billy:

Billy:
Is that not a little far-fetched? Wouldn't galactic be enough? Ist das nicht etwas weit gegriffen? Würde galaktisch nicht ausreichen?

Semjase:

Semjase:
225. This language leads beyond our galaxy and we call it the KOSAN language. 225. Diese Sprache führt über unsere Galaxie hinaus und wir nennen sie die KOSAN-Sprache.

Billy:

Billy:
Very nice; how is that with you, Menara, you certainly have a special language of your own, don't you? What do you call them? Sehr nett; wie ist das denn bei euch, Menara, ihr habt doch sicher demnach auch eine spezielle eurer Rasse eigene Sprache, oder? Wie nennt ihr diese?

Menara:

Menara:
12. JENAN. 12. JENAN.

Billy:

Billy:
Jenan, I think that's pretty, too. Okay, again a question for you, Semjase: Recently Amata had an experience with … Can you give me clarification whether this is related to H. Jacob? Because the following has arisen … Jenan, auch das finde ich recht hübsch. Okay, nochmals eine Frage an dich, Semjase: Kürzlich hatte Amata ein Erlebnis mit … Kannst du mir Aufklärung darüber geben, ob dies mit H. Jacob zusammenhängt? Es hat sich nämlich folgendes ergeben …

Semjase:

Semjase:
226. This incident is unknown to me, but I will try and clarify everything before I leave the Earth. 226. Dieser Vorfall ist mir unbekannt, doch aber werde ich mich darum bemühen und alles noch abzuklären versuchen, ehe ich die Erde verlasse.

Billy:

Billy:
Thank you very much. It would be very important for Amata to know this. Vielen Dank. Es wäre nämlich für Amata sehr wichtig, dies zu wissen.

Semjase:

Semjase:
227. For today it should be enough of the questions now; besides, I have to transmit this night of conversation to you, because in the next days I would not find enough time. 227. Für heute sollte es nun genug der Fragen sein; ausserdem muss ich dir noch diese Nacht dieses Gespräch übermitteln, denn in den nächsten Tagen fände ich nicht genügend Zeit.
228. Make sure you're ready between 03:00 and 03:30. 228. Achte darauf, dass du zwischen 3.00 Uhr und 3.30 Uhr bereit bist.

Billy:

Billy:
Okay, but can you maybe let go of a little light spell while flying away? You know, my friends are waiting over at the hill. Okay, kannst du aber beim Wegfliegen vielleicht einen kleinen Lichtzauber loslassen? Weisst du, meine Freunde warten drüben am Hügel.

Semjase:

Semjase:
229. I do not want to have to decide. 229. Ich möchte mich nicht dazu entschliessen müssen.

Menara:

Menara:
13. I do not undertand your words? 13. Ich verstehe deine Worte nicht?
14. What are you trying to say? 14. Was willst du damit aussprechen?

Billy:

Billy:
Only that … Nur dass …

Semjase:

Semjase:
230. Don't worry, I'll explain it to Menara. 230. Lass nur, ich werde es Menara erklären.
(Again Semjase speaks in her mother tongue – or this intergalactic one? – to Menara, who obviously understands quite quickly.) (Wieder spricht Semjase in ihrer Muttersprache – oder dieses Intergalaktisch? – auf Menara ein, die offenbar recht schnell versteht.)

Menara:

Menara:
15. I have a lot to learn if I am going to understand you. 15. Ich muss sehr viel lernen, wenn ich dich verstehen will.
16. But I will now go and perhaps give you joy. 16. Ich werde nun aber gehen und euch vielleicht eine Freude bereiten.
17. Goodbye. 17. Auf Wiedersehen.

Billy:

Billy:
Goodbye – to a pretty soon. I was very pleased and pleasantly surprised by your appearance. Auf Wiedersehen – auf ein recht baldiges. Dein Erscheinen hat mich sehr gefreut und auch angenehm überrascht.

Menara:

Menara:
18. I feel the same; thank you. 18. Ich empfinde in der gleichen Form; ich danke dir.

(The girl walks and disappears into the antigrav, which gently carries her down. A few seconds silence.)

(Das Mädchen geht und verschwindet im Antigrav, der es sanft nach unten trägt. Wenige Sekunden Schweigen.)

Semjase:

Semjase:
231. You already seem to have taken Menara to your heart? 231. Du scheinst Menara bereits in dein Herz geschlossen zu haben?

Billy:

Billy:
Why would I not? Warum sollte ich nicht?

Semjase:

Semjase:
232. You are doing the right thing. 232. Du handelst schon richtig.
233. But I would like to ask, concerning Menara, not to embarrass her with many unusual questions. 233. Ich möchte dich aber bezüglich Menara bitten, sie nicht mit vielen ausgefallenen Fragen in Verlegenheit zu bringen.
234. She has very little knowledge of earthly matters, because she first has to work her way into them, which will take a long time. 234. Sie besitzt nämlich recht wenige Kenntnisse bezüglich irdischen Belangen, denn sie muss sich erst in diese hineinarbeiten, was längere Zeit in Anspruch nehmen wird.
235. Besides, it is her first time on Earth and she has to find her way around here first. 235. Ausserdem ist sie das erste Mal auf der Erde und muss sich erst hier zurechtfinden.

Billy:

Billy:
I did not know that, or I would not have asked her about the Hottentots. Ach du grüne Neune, das wusste ich nicht, sonst hätte ich sie nicht nach den Hottentotten gefragt.

Semjase:

Semjase:
236. She is oriented about that, and you did not embarrass her. 236. Darüber ist sie orientiert und du hast sie nicht in Verlegenheit gebracht.
237. Remember, however, that I myself had to study intensively for four years before I was able to answer you. 237. Bedenke aber, dass ich selbst vier Jahre intensives Studium betreiben musste, ehe ich in der Lage war, dir Antwort erteilen zu können.
238. Now you really have to go, because you have to sit in front of your writing instrument right now. 238. Nun musst du aber wirklich gehn, denn du musst zur Zeit vor deinem Schreibgerät sitzen.

Billy:

Billy:
Okay, I am going. Bye, girls, and until we see you again. Okay, ich gehe ja schon. Tschüss Mädchen, und auf Wiedersehn.

Semjase:

Semjase:
239. I would also like to tell you that tomorrow at night, sometime in the night, I will be in the vicinity of your place of residence to introduce Menara to the various suitable landing places for her contacts with you. 239. Ich möchte dir noch sagen, dass ich morgen in der Nacht irgendwann in der Umgebung deines Wohnortes bin, um Menara die verschiedenen geeigneten Landeorte für ihre Kontakte mit dir nahezubringen.
240. If it is possible, I will spread enough light during the flight so you can see us. 240. So es möglich ist, werde ich beim Wegflug genügend Licht verbreiten, dass du uns sehen kannst.
241. But this should not be a promise, because the situation will determine whether we can do it or not. 241. Es soll dies aber kein Versprechen sein, denn die Situation wird es ergeben, ob wir es tun können oder nicht.
242. Now farewell and go in peace. 242. Nun lebe wohl und gehe in Frieden.
243. Goodbye. Goodbye. 243. Auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Bye, girls, and still very dear greetings from all who belong to us. Tschüss, Mädchen, und noch recht liebe Grüsse von allen, die zu uns gehören.

Semjase:

Semjase:
244. Your greetings please me very much and I thank you. 244. Deine Grüsse erfreuen mich sehr und ich bedanke mich.

Billy:

Billy:
Goodbye, then. Dann, auf Wiedersehn.

Semjase:

Semjase:
245. Goodbye, dear friend, and pay more attention to your health. 245. Auf Wiedersehn, lieber Freund, und achte mehr auf deine Gesundheit.
246. You put it at great risk. 246. Du hast sie sehr gefährdet.

Billy:

Billy:
Okay, bye … Okay, tschüss …

Next Contact Report

Contact Report 62

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z