Contact Report 764

Revision as of 21:47, 5 February 2021 by Earth Human Being (talk | contribs)
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Date and time of contact: Tuesday, 26th January 2021, 23:11 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 5th February 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is an excerpt of the contact. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 764 Translation

Hide EnglishHide German
FIGU.png
English Translation
Original German

Seven Hundred and Sixty-fourth Contact

Siebenhundertvierundsechzigster Kontakt
Tuesday, 26th January 2021, 23:11 hrs
Dienstag, 26. Januar 2021, 23.11 h

Quetzal:

Quetzal:
Eduard, here I am again, greetings. Unfortunately, it took longer than expected, as it sometimes does. I just went around and saw that a machine was parked in the large square where the vehicles are parked, and that it does not belong there, but in its usual place. This is an offence that does not belong and … Eduard, da bin ich wieder, sei gegrüsst. Leider hat es länger gedauert als vorgesehen war, wie es sich eben manchmal ergibt. Noch bin ich eben rundumgegangen und habe beim grossen Platz, wo die Gefährte parkiert werden, gesehen, dass eine Arbeitsmaschine dort hingestellt wurde, die nicht dorthin, sondern an ihren üblichen Standort gehört. Das entspricht einer Ordnungswidrigkeit, die sich nicht gehört und …

Billy:

Billy:
Yes, you must be talking about the excavator that Jacobus put there and just did not take down to the storage area. Ja, du sprichst wohl vom Bagger, den Jacobus dort hingestellt und eben nicht zum Lagerplatz hinuntergebracht hat.

Quetzal:

Quetzal:
That is what you once called this working machine. Jacobus should immediately bring this machine to the place where it belongs. Unfortunately, he always tends to be untidy, and he should finally learn that this does not belong and brings trouble for the centre and the inhabitants, because he does not keep to the required order and thereby possibly also causes great harm. My records of the last few weeks show exactly that, because on several occasions persons passing by have made a fuss about it. Two persons have also spoken maliciously about causing extensive damage to the working machine. Das ist die Bezeichnung, wie du diese Arbeitsmaschine einmal genannt hast. Jacobus soll diese Maschine umgehend an den Ort bringen, wo sie hingehört. Er tendiert leider immer wieder zur Unordentlichkeit, wozu er endlich lernen soll, dass sich diese nicht gehört und für das Center und die Einwohner Ärger bringt, weil er sich nicht an die erforderliche Ordnung hält und dadurch unter Umständen auch grossen Schaden heraufbeschwört. Meine diesbezüglichen Aufzeichnungen der letzten Wochen zeigen exakt das auf, denn mehrmalig haben sich vorbeigehende Personen darüber ausgelassen. Zwei Personen haben auch böswillig darüber gesprochen, an der Arbeitsmaschine weitgehenden Schaden zu verursachen.

Billy:

Billy:
That would just be missing. It was really enough with the damage that was done when we moved into the centre as so-called 'foreign fools' in 1977. But you know, I have told Jacobus over and over again to keep order and to put every machine and every tool where it belongs. Unfortunately, I can't do more than talk, and when I say something, people complain. Das würde gerade noch fehlen. Es war ja wirklich genug damit, was an Schaden angerichtet wurde, als wir 1977 als sogenannte ‹fremde Fötzel› ins Center zogen. Aber weisst du, immer und immer wieder habe ich Jacobus gesagt, dass er die Ordnung einhalten und jede Maschine sowie jedes Werkzeug an den Ort versorgen soll, wo alles eben hingehört. Leider kann ich nicht mehr als nur reden, und wenn ich etwas sage, dann wird reklamiert.

Quetzal:

Quetzal:
I am aware of that, and this behaviour is neither conducive to community behaviour nor in keeping with decency, but is cross and disgraceful and shows infamous as well as malicious disrespect for you, as it also corresponds to an arrogant self-importance that is damaging to himself, the community and the reputation of FIGU, consequently, apart from you, he has no friends, but only people who serve him in order to be helpful to FIGU. Das ist mir bekannt, und dieses Verhalten ist weder gemeinschaftsverhaltend förderlich, noch anstandsentsprechend, sondern querulierend und schändlich und zeugt von infamer sowie bösartiger Respektlosigkeit gegenüber dir, wie es auch einer überheblichen Selbstherrlichkeit entspricht, die sich schadenbringend auf ihn selbst, die Gemeinschaft und den Ruf der FIGU auswirkt, folglich er – von dir abgesehen – keine Freunde hat, sondern nur Leute, die ihm zudienen, um der FIGU hilfreich zu sein.

Billy:

Billy:
That, Quetzal, you have now said, but nevertheless Jacobus will get on my nerves because of it, for he will neither understand nor accept the matter, because he lives only to his arrogance, etc., and disregards everything else. Even what I have said just now he will insult and acknowledge with unpleasant utterances. Therefore, my friend, it is better not to talk about it any further and just tell him to drive the digger where it belongs, to which, however, I am already hearing his excuses. Das, Quetzal, hast du nun gesagt, doch trotzdem wird mir deswegen Jacobus auf die Pelle rücken, denn er wird die Sache weder begreifen noch akzeptieren, weil er nur seiner Überheblichkeit usw. lebt und alles andere missachtet. Schon das, was ich gerade jetzt gesagt habe, wird er beschimpfen und mit unerfreulichen Äusserungen quittieren. Daher, mein Freund, ist es besser, nicht weiter darüber zu reden und ihm nur zu sagen, dass er den Bagger dorthin fahren soll, wo er hingehört, wozu ich aber schon seine Ausreden höre.

Quetzal:

Quetzal:
In his self-importance he does not realise how you are trying to be his only and honest friend, consequently he infamously sets himself against you and does not bother to see the truth, but insults you in his twisted mind and sees you for what he is himself at the bottom of his character. In seiner Selbstherrlichkeit wird ihm nicht bewusst, wie du dich als sein einziger und ehrlicher Freund um ihn bemühst, folglich er sich in infamer Weise gegen dich stellt und sich nicht bemüht, die Wahrheit zu erkennen, sondern dich in seiner verdrehten Gedankenwelt beschimpft und dich als das sieht, was er im Grunde seines Charakters selbst ist.

Billy:

Billy:
We should not go on talking about that because it brings nothing but trouble, so I will also not say anything about what we have been talking about now. Darüber sollten wir nicht weiterreden, denn es bringt nichts als Ärger, weshalb ich auch nichts davon sagen werde, was wir jetzt geredet haben.

Quetzal:

Quetzal:
That wouldn't be of the right, so I want you to retrieve and write our conversation as well, to give the whole thing to him. Das wäre nicht des Rechtens, also will ich, dass du unser Gespräch auch abrufst und schreibst, um das Ganze ihm zu übergeben.

Billy:

Billy:
If you insist, there will be trouble – I told you. Wenn du darauf bestehst, dann gibt es Ärger – sagte ich doch.

Quetzal:

Quetzal:
Yes, I insist, because what has been said must be said openly for once. Ja, ich bestehe darauf, denn was gesagt wurde, muss einmal offen gesagt sein.

Billy:

Billy:
Well, I can thank you now – it will certainly be gratifying because it will certainly go down the wrong way and cause swallowing difficulties that can only be resolved by name-calling. But let's leave that for now, please. Enough is enough, really. Dann kann ich mich ja jetzt schon bedanken – es wird sicher erfreulich sein, weil es bestimmt in den falschen Hals geraten und Schluckbeschwerden bereiten wird, die nur durch Beschimpfungen aufgelöst werden können. Aber lassen wir das jetzt, bitte. Es reicht ja wirklich.

Quetzal:

Quetzal:
There would be a lot more to say, though. Es wäre aber noch viel zu sagen.

Billy:

Billy:
We have that too, but just something else, which is more important. Das haben wir ja auch, doch eben anderes, was nämlich wichtiger ist.

Quetzal:

Quetzal:
Which you are right about, because there are various things that need to be done all around, but I only explain them to you, but you are not supposed to call them up or write them down. These are work to be done in the forest and terrain as well as safety with regard to …, about which especially not too much should be said. So I will start with that: … Womit du recht hast, denn es fallen diverse Dinge an, die rundum zu tun sind, die ich dir jedoch nur erkläre, du diese jedoch nicht abrufen und nicht aufschreiben sollst. Dabei handelt es sich um zu verrichtende Arbeiten im Wald und Gelände sowie um die Sicherheit in bezug auf …, worüber besonders nicht zu viel gesagt werden soll. Also will ich damit beginnen: …

Billy:

Billy:
I can keep all that in mind so that I can then also necessarily explain and order it. It is a bit much, but I'm sure I can manage it. Das kann ich alles im Gedächtnis behalten, um es dann auch notwendigerweise erklären und anordnen zu können. Ist zwar etwas viel, aber das schaffe ich sicher noch.

Quetzal:

Quetzal:
I think that is unquestionable. Then I would like to talk about the epidemic pandemic that we are paying attention to…. Das ist wohl fraglos. Dann möchte ich noch darauf zu sprechen kommen, was die Seuchen-Pandemie betrifft, die wir aufmerksam verf…

Billy:

Billy:
Sorry to interrupt you, because Ptaah and I have decided not to talk about that anymore unless there is a need to do so. Entschuldigung, wenn ich dich unterbreche, denn Ptaah und ich haben beschlossen, darüber nicht mehr zu reden, wenn nicht eine Notwendigkeit dazu besteht.

Quetzal:

Quetzal:
You have decided that for you two together, but not with me, consequently we can talk about it. Das habt ihr für euch zwei zusammen beschlossen, jedoch nicht mit mir, folglich wir darüber reden können.

Billy:

Billy:
When you are right, you are right, my son. Good, … But I still have one question regarding the excavator: What is the situation with all the other vehicles etc. that are in the car park and do not belong to the FIGU, but are private to Andreas and Atlantis? What was said about this by the people passing by? What is also generally the case around the centre, because there is a public municipal path and also a corridor path, both of which are also used by strangers. So you should also know what is being said, right? Wo du recht hast, da hast du eben recht, mein Sohn. Dann gut, … Aber eine Frage habe ich noch in bezug auf den Bagger: Was ist denn mit all den anderen Fahrzeugen usw., die auf dem Parkplatz stehen und nicht der FIGU gehören, sondern privat von Andreas und Atlantis sind? Was wurde denn derbezüglich geredet von den Vorbeigehenden? Was ist auch allgemein rund um das Center, denn da ist ja ein öffentlicher Gemeindeweg und auch ein Flurweg, die beide auch von irgendwelchen fremden Leuten begangen werden. Da müsstest du doch folglich deiner Apparatur oder so auch wissen, was gesprochen wird, oder?

Quetzal:

Quetzal:
That is correct, yes. As far as the other driving operations you mentioned are concerned, I have not been able to find any complaints or even any remarks in any of the records. Only implements and machines are complained about. What I hear again and again in conversations are sore questions about what the FIGU is really all about, but usually the questioners do not have the courage to ask directly. Insults are rare if there are any tools standing around or machines that are not being used at the moment, but on the contrary, local and foreign persons walking along the paths very often have appreciative conversations about how very tidy and clean the whole area around all the buildings and also everything else is. But complaints do not go unheeded when tools or machines are left standing around and not taken back to where they belong. Unfortunately, there are always persons among the path users who cause or try to cause damage out of envy, but also wantonly and therefore as a result of intent, provocative malice and recklessness as well as the joy of destruction. Among the persons using the paths, there are also a few from the immediate and wider surroundings who, as believers in religion, think they are called upon to falsely treat the FIGU as a godless sect as a result of their delusion of faith and therefore also to spy on and harm it. This also includes observations of the interior rooms from the path that leads past the main house and the coach house, which is why care must be taken to ensure that privacy curtains remain in place in the rooms in front of the distance windows. Since you have taken my advice and run a double surveillance system in the immediate centre area, spying has largely been eliminated – especially directly around the buildings and by looking in through the windows. Das ist richtig, ja. Was nun die anderen Fahrhaben betrifft, die du angesprochen hast, dazu habe ich bisher in keinerlei Aufzeichnungen Beanstandungen oder auch nur irgendwelche Bemerkungen feststellen können. Beanstandet werden nur Arbeitsgeräte und Arbeitsmaschinen. Was ich immer wieder aus Gesprächen hören kann, sind wundrige Fragen bezüglich dem, was denn das Ganze rund um die FIGU wirklich sei, wobei jedoch in der Regel die betreffenden Fragepersonen nicht die Courage aufbringen, direkt nachzufragen. Beschimpfungen sind selten, wenn irgendwelche Arbeitsgeräte herumstehen oder Arbeitsmaschinen, mit denen momentan nicht gearbeitet wird, doch gegenteilig dazu werden von einheimischen und fremden die Wege begehenden Personen sehr oft anerkennende Unterhaltungen darüber geführt, wie sehr ordentlich und reinlich das gesamte Areal um alle Gebäude und auch sonst rundum alles sei. Aber Beanstandungen bleiben nicht aus, wenn Arbeitsgeräte oder Arbeitsmaschinen herumstehen und nicht an ihren Ort gebracht werden, wohin sie abseits gehören. Leider befinden sich unter den Wegebenutzenden auch immer wieder Personen, die aus Neid, wie aber auch mutwillig und daher infolge Absicht, provozierender Boshaftigkeit und Leichtfertigkeit sowie Zerstörungsfreude Schaden anrichten oder anzurichten suchen. Unter den die Wege benutzenden Personen sind auch einige wenige aus der näheren und weiteren Umgebung, die als Religionsgläubige sich berufen wähnen, infolge ihres Glaubenswahns die FIGU fälschlich als gottlose Sekte zu behadern und sie daher auch zu bespitzeln und zu schädigen. Dazu gehören auch Beobachtungen der Innenräume vom Weg her, der am Haupthaus und an der Remise vorbeiführt, weshalb darauf bedacht sein muss, dass Sichtschutzbehänge in den Räumen vor den Fernstern angebracht bleiben. Seit ihr meinen Rat befolgt habt und im direkten Centerbereich eine Doppel-Überwachungsanlage betreibt, hat sich weitgehend das Spionieren behoben – insbesondere direkt rund um die Gebäude und durch das Einsehen durch die Fenster.

Billy:

Billy:
That is indeed the case. Although the whole thing has become quite an expensive thing, there is really a lot more peace and quiet all around now, both during the day and at night. Your idea about the surveillance system has really been useful. We haven't been able to set everything up yet, because … Das ist tatsächlich so. Zwar ist das Ganze eine recht teure Sache geworden, doch jetzt ist wirklich viel mehr Ruhe rundum, und zwar sowohl am Tag als auch in der Nacht. Deine Idee bezüglich der Überwachungsanlage hat wirklich Nutzen gebracht. Alles völlig einrichten konnten wir noch nicht, denn …
That still costs a lot, as well as time and work, but we will also manage that and will probably be finished with everything by the end of the first week of February. Das kostet eben auch noch einiges, wie auch noch Zeit und Arbeit, doch schaffen wir auch das und werden wohl bis Ende der ersten Februarwoche mit allem fertig sein.

Quetzal:

Quetzal:
That is good. Then I would like to talk about the pandemic, because as I have been informed and as I have read, everything that you have discussed with Ptaah regarding this matter has been made publicly available on a website, which is also how it should be with what we are going to discuss now. When I think over everything I know so far, then what is now being said will also be of significance and important to make known. Das ist gut. Dann möchte ich jetzt darauf zu sprechen kommen, was die Seuchen-Pandemie betrifft, denn wie ich diesbezüglich informiert wurde und ich selbst nachgelesen habe, wurde alles, was du mit Ptaah in bezug auf diese Sache besprochen hast, auf einer Webseite öffentlich zugänglich gemacht, was auch so sein soll mit dem, was wir jetzt besprechen werden. Wenn ich alles überdenke, was ich bisher weiss, dann wird auch das von Bedeutung und wichtig zur Bekanntmachung sein, was nunmehr gesagt wird.
For if only half of what is necessary to stop the epidemic is done in all the states on Earth by the state leaders, then there is no chance whatsoever of bringing the pandemic to a halt. But I would like to know from you how you judge the state leaders responsible for the overall safety of the population of Switzerland in terms of their intelligence as well as their sense of responsibility. Wenn nämlich in allen Staaten auf der Erde von den Staatsfungierenden nur halbwegs das Notwendige getan wird, um der Seuche Einhalt zu gebieten, dann besteht keinerlei Chance, die Pandemie zum Erliegen zu bringen. Doch von dir möchte ich wissen, wie du die für die gesamte Sicherheit der Bevölkerung der Schweiz verantwortlichen Staatsführungsfungierenden in bezug auf deren Intelligentum sowie deren Verantwortungsbewusstsein beurteilst.

Billy:

Billy:
… – – You used an interesting term for those in power: state leaders. I will remember that term. But just as to each his own, so also to each his own verbal expressions. But you are asking something of me, Quetzal, which I cannot judge, because I do not know the rulers of Switzerland personally, so I cannot judge their personality, their character or their intelligence. What I can judge, however, is their bloody stupid and therefore thoughtless, childish, incompetent actions, decrees and lax enforcement of all the necessary necessities to counter the Corona epidemic and make it disappear to such an extent that it is no longer an acute threat to human beings. When you consider the nonsense that was decided in the Federal Parliament alone, that sporting goods shops, which include ski shops, must remain closed, but the ski slopes remain open and skiing is allowed because there is supposed to be less risk of infection, then this is probably more than just hare-brainedly inconsiderate and irresponsible. If one sees, for example, how 4 persons are driven up the mountains side by side on the ski lifts, sometimes without masks, as was seen on television, then one wonders to what extent the persons who approve of this nonsense and still claim that there is less danger of infection when skiing than in a ski shop, then one has to ask oneself to what extent the intelligence, the ability to make factual judgements and the sense of responsibility are developed in such persons who let out and order such nonsense. In my opinion, none of this is the case and everything is below zero … … – – Du hast eine interessante Bezeichnung für die Regierenden benutzt: Staatsfungierende. Diesen Ausdruck werde ich mir merken. Aber eben, wie jedem das Seine, so auch jedem seine eigenen verbalen Ausdrücke. Doch du erfragst etwas von mir, Quetzal, was ich nicht beurteilen kann, denn ich kenne die Regierenden der Schweiz nicht persönlich, folglich ich weder ihre Persönlichkeit, noch ihren Charakter oder ihr Intelligentum beurteilen kann. Was ich aber beurteilen kann, das ist ihr saumässig dummes und also unbedachtes, kindisches, unfähiges Handeln, Verordnen und lasches Durchsetzen aller erforderlichen Notwendigkeiten, um der Corona-Seuche zu begegnen und sie soweit zum Verschwinden zu bringen, dass sie für die Menschen keine akute Bedrohung mehr ist. Wenn man allein dem Schwachsinn bedenkt, der im Bundeshaus beschlossen wurde, dass Sportartikelläden, wozu auch Skiverkaufsgeschäfte gehören, geschlossen bleiben müssen, jedoch die Skipisten offenbleiben und das Skifahren erlaubt ist, weil dabei weniger Ansteckungsgefahr bestehen soll, dann ist dies wohl mehr als nur hirnrissig unbedacht und verantwortungslos. Wenn man sieht, wie z.B. bei den Skiliften 4 Personen nebeneinander und teils ohne Masken auf die Berge hochgefahren werden, wie das im Fernsehen zu beobachten war, dann fragt sich, inwieweit die Personen, die diesen Schwachsinn gutheissen und noch behaupten, dass beim Skifahren weniger Ansteckungsgefahr bestehe als in einem Skiverkaufsshop, dann muss man sich schon fragen, inwieweit bei solchen Personen, die einen derartigen Stuss rauslassen und anordnen, das Intelligentum, die Sachbeurteilungsfähigkeit und das Verantwortungsbewusstsein entwickelt sind. Meines Erachtens ist davon nichts und eben alles unter null …

Quetzal:

Quetzal:
You like to joke. Du beliebst zu scherzen.

Billy:

Billy:
Why? Warum?

Quetzal:

Quetzal:
You are really joking to cheer me up! Du scherzt doch wirklich, um mich zu erheitern!

Billy:

Billy:
No, Quetzal, I am serious, because this nonsense was actually enacted by the Federal Council. Nein, Quetzal, es ist mein Ernst, denn dieser Unsinn wurde tatsächlich vom Bundesrat erlassen.

Quetzal:

Quetzal:
– If this is indeed … – – , if such a decision has indeed been made then …, well, not only is it very regrettable and, moreover, totally irresponsible, considering the prevailing pandemic and its dangerous infectivity, but such persons should not be allowed to hold responsible offices in which the weal and woe of populations is to be determined. – Wenn das tatsächlich … – – , wenn eine solcherart Entscheidung wirklich gefällt wurde dann …, nun, dann ist das nicht nur sehr bedauerlich und zudem völlig verantwortungslos, wenn der vorherrschenden Pandemie und deren gefährlicher Infektionsfähigkeit bedacht wird, sondern solche Personen sollten nicht verantwortungsvolle Ämter innehaben dürfen, in denen über das Wohl und Wehe der Bevölkerungen zu bestimmen ist.

Billy:

Billy:
But on the whole, it is unfortunately the case that such people are in governments because the majority of the people tolerate this in the absence of their own valuable general education, lack of psychological knowledge and various other deficiencies in knowledge, but also do not dare to rebel against it within a reasonable framework and to call a spade a spade. This is one of the reasons why the truly stupid, i.e. those who do not think – because stupidity means not thinking, which has nothing to do with stupidity or any other damage to consciousness, which is erroneously called 'mentally ill' due to ignorance – take to the streets and cause terror and destruction through demonstrations. Not a single My of understanding and reason is to be found in any single demonstrator, but only blind delusion of faith in relation to the authors of the demonstrations and brainless followers. Aber im grossen und ganzen ist das leider doch so, dass solche Leute in den Regierungen sind, weil das Gros der Völker dies in Ermangelung einer eigenen wertigen Allgemeinbildung, fehlender psychologischer Kenntnisse und mancherlei anderer Kenntnismängel toleriert, sich jedoch auch nicht getraut, dagegen in vernünftigem Rahmen aufzubegehren und die Fakten beim Namen zu nennen. Daher kommt es u.a. auch dazu, dass wahrhaft selten Dumme, also Nichtdenkende – weil ja Dummheit ein Nichtdenken bedeutet, was nichts mit Blödheit oder sonstigem Bewusstseinsschaden zu tun hat, was irrtümlich infolge Unkenntnis als ‹geisteskrank› bezeichnet wird – auf die Strasse gehen und durch Demonstrationen Terror veranstalten und Zerstörungen anrichten. Von Verstand und Vernunft ist dabei kein einziges My bei irgendeiner einzigen Demonstrationsperson zu finden, sondern nur blinder Glaubenswahn in bezug auf die Demonstrationsurheber und hirnloses Mitläufertum.

Quetzal:

Quetzal:
For what you are about to say, you will probably be attacked and insulted for it, because everyone you name with it will feel attacked in their personality. Dafür, was du jetzt sagst, dafür wirst du wohl angegriffen und beschimpft werden, weil sich alle, die du damit nennst, in ihrer Person angegriffen fühlen werden.

Billy:

Billy:
That will probably be the case, because stupidity knows no boundaries, because the stupid will never understand that I am neither attacking their person nor them as human beings, but only objecting to, pointing out and attacking what they think wrongly, what they do wrongly and what they do wrongly in general, which is against human honour and dignity and thus against ethics. And in this respect, all degenerations correspond to the same moral unvalues, because all co-existing morals, whether they are know-it-all, conspiracy-theoretical, sectarian, financial, religious, political, military, governmental, just or unjust, etc., can only be the same in a healthy, correct just framework without exception, because fundamentally there is only one ethics. This is always constant in its value one way or the other, and the high values and fundamentals are given in the first place for good, clean and honest dealings with oneself; secondly, in this respect, dealings with individual fellow human beings come into play, and thirdly, dealings with human society, whereby in all 3 forms of dealings a free, cultivated, respectful, honest, just and considerate togetherness should be guaranteed. But the ethics also come in a 4th, 5th, 6th and 7th form, namely 4. life itself, which shall never be harmed in any way, and 5. the planet, which shall never be harmed in any way, and 6. the ecosystems, which shall never be harmed in their function, and 7. Nature and all its fauna and flora, which shall be cared for and never impaired in any way in their flourishing and life, but which shall be ensured as a whole, in honour and dignity, free, respectful and considerate care and nurture. Das wird wohl so sein, denn Dummheit kennt keine Grenzen, denn von Dummen wird niemals begriffen, dass ich weder ihre Person noch sie als Mensch angreife, sondern einzig und allein nur das beanstande, aufzeige und eben attackiere, was sie falsch denken, was sie Falsches tun und was sie überhaupt an falschen Verhaltensweisen an den Tag legen, was gegen die menschliche Ehre und Würde und damit gegen die Ethik ist. Und diesbezüglich entsprechen alle Ausartungen denselben moralischen Unwerten, denn alle koexistierenden Moralen, egal ob sie besserwisserisch, verschwörungstheoretisch, sektiererisch, finanziell, religiös, politisch, militärisch, regierungsbedingt, gerecht oder ungerecht usw. sind, können in gesundem, richtigem gerechtem Rahmen ausnahmslos nur gleich sein, denn grundsätzlich gibt es nur eine Ethik. Diese ist in ihrem Wert so oder so immer gleichbleibend, und die hohen Werte und Grundlagen sind in 1. Linie vorgegeben für einen guten, sauberen und ehrlichen Umgang mit sich selbst; 2. fällt diesbezüglich der Umgang mit dem einzelnen Mitmenschen ins Gewicht, und 3. ist der Umgang mit der menschlichen Gesellschaft zu nennen, wobei bei allen 3 Umgangsformen ein freies, gepflegtes, respektvolles, ehrliches, gerechtes und rücksichtsvolles Miteinander gewährleistet sein soll. Doch die Ethik steht auch in einer 4., 5., 6. und 7. Form an, nämlich 4. das Leben selbst, das in keiner Art und Weise jemals geharmt werden soll, und 5. der Planet, der niemals irgendwie nachteilig geschändet werden soll, und 6. die Ökosysteme, die niemals in ihrer Funktion beeinträchtigt werden sollen, und 7. die Natur und ihre gesamte Fauna und Flora, die gepflegt und niemals in ihrer Art und Weise in ihrem Gedeihen und Leben beeinträchtigt werden, sondern gesamthaft allen in Ehre und Würde ein freies, respektvolles sowie ein rücksichtsvolles Hegen und Pflegen gewährleistet sein soll.
In this overall sense, ethics is a prerequisite and evaluation of correct and creation-based human action and its just conduct towards oneself, one's fellow human beings and all living things. For this reason, the human being should concern himself with it in his thoughts and cultivate a methodical reflection with regard to his morality, in order to always be at the centre of his ethics as the main factor and thereby cultivate his specific moral high behaviour and actions, especially with regard to his justifiability and reflection with regard to his consideration of all necessary things, his reflection on his creative duty, his consideration of all things in the environment, his thinking and reflection in consistency resp. Logic, and his continual consideration in life and existence of always endeavouring to do to the best of his ability what is true, right, honourable and worthy. In diesem Gesamtsinn ist die Ethik eine Voraussetzung und Bewertung des richtigen und schöpfungsbedingten menschlichen Handelns und seiner gerechten Verhaltensweisen gegenüber sich selbst, seinen Mitmenschen und allem Lebendigen. Deshalb soll sich der Mensch in seinen Gedanken damit befassen und ein methodisches Nachdenken in bezug auf seine Moral pflegen, um als Hauptfaktor immer im Zentrum seiner Ethik zu stehen und dadurch seine spezifisch-moralischen hohen Verhaltensweisen und sein Handeln zu pflegen, insbesondere hinsichtlich seiner Begründbarkeit und Reflexion in bezug auf sein Bedenken aller notwendigen Dinge, seine Besinnung seiner schöpferischen Pflicht, seine Betrachtung aller Dinge der Umwelt, sein Denken und Nachdenken in Folgerichtigkeit resp. Logik, und seiner fortwährenden Erwägung im Leben und Dasein sich stets bemühend zu sein, nach bestem Vermögen das Wahre, Richtige, Ehrenhafte und Würdige zu tun.

Quetzal:

Quetzal:
… You honour me, my friend. It is an honour for me to hear your words. I have never heard or read a more comprehensive and clarifying explanation of ethics. Your exposition teaches me something of which I have never before been acquainted, and also in all our dutiful learning to our knowledge, to which we are classed from childhood, nothing of the same kind is given. Thanks, my friend, you … … Du ehrst mich, mein Freund. Es ist mir eine Ehre, deine Worte hören zu dürfen. Noch nie habe ich eine weiterumfassende gleichartige und klarlegende Erklärung bezüglich der Ethik gehört oder gelesen. Deine Darlegung lehrt mich etwas, worüber mir bisher noch niemals etwas bekannt wurde, und auch in allem unserem pflichtbelegten Lernen zu unserem Wissen, dem wir schon von Kindheit an eingeordnet werden, ist gleicherart nichts gegeben. Danke, mein Freund, du …

Billy:

Billy:
Please, Quetzal, that this, is yes … OK, thanks too. Then I want to say what I digressed from: Because, in general, the people in the governments are human beings who really don't belong in such positions, while others who work in the same government and in the same positions can't bring their abilities and their good ideas, considerations, insights and valuable decisions to bear, because they are simply stifled by the rulers in their ranks, unfortunately a lot of things go wrong. As a result, in consultations and debates, etc., only those get their way with ordinances and actions, etc., who are able to assert themselves by verbal force and dominance and who are able to put the others, who know how to use their intellect and reason, out of action and to zero them out and cut off their word. As a result, the horrendous nonsense for the people and the harmful things come to a decision and come into effect, instead of the good, correct and valuable things. Bitte, Quetzal, dass das, ist ja … OK, auch danke. Dann will ich noch das sagen, wovon ich abgeschweift bin: Weil eben allgemein die Leute in den Regierungen Menschen sind, die eigentlich nicht an solche Posten gesetzt gehören, während andere, die in der gleichen Regierung und in gleichen Positionen mitarbeiten, ihre Fähigkeiten und ihre guten Ideen, Überlegungen, Erkenntnisse und wertigen Entschlüsse nicht zur Geltung bringen können, weil diese von den Herrschenden in ihren Reihen einfach abgewürgt werden, da läuft leider vieles schief. Dadurch kommen in der Regel nur jene bei Beratungen und Debatten usw. mit Verordnungen und Handlungen usw. zum Zug, die sich verbalgewaltmässig und vorherrschend durchsetzen und die andern, die ihren Verstand und ihre Vernunft zu nutzen verstehen, ausser Kraft und auf Null setzen und ihnen eben das Wort abschneiden können. Dadurch kommen dann eben die für die Bevölkerungen horrenden Unsinnigkeiten und das Schadenbringende zum Beschluss und zur Geltung, anstatt das Gute, Richtige und Wertige.
You see, my friend, this is unfortunately the reality on our good old Earth with regard to governments, and this is not only the case here in Switzerland, but worldwide in all countries in which those in power still interfere in the affairs of others, even though it neither concerns them nor is of any concern to them, and even though they would have enough to do to regulate and set everything right in their own country in a way that is in keeping with democracy, order, freedom and the people. But regardless of this fact, the Western states in particular claim other states, especially Russia, for their actions, etc., and interfere in things that do not concern them at all, thereby also creating enmity and bad blood, as is also being done again, for example, with regard to the criminal Navalny, who has returned to Moscow from Germany and is serving a month's sentence because he violated a conditional prison sentence. And in this regard, I know that the West, especially those rulers of Germany and France, the EU dictatorship headquarters in Brussels, and the USA, who are stupidly brazen enough to also harass Putin regarding the Nawalny demonstrations and to interfere in Russian governmental, security and judicial decisions, will also come, and, above all, to attack Putin, although Germany, France, the EU dictatorship and the USA are not involved in the matter, but their stupidity will provoke their involvement. And when I look at the man Nawalny and try to analyse him on the basis of his physiognomy and his statements, then a frightening character picture emerges, which is devilishly similar to that of the ex-US president Trampel-Tramp-Trump. His whole demeanour is also practically the same as Trump's, and his facial expressions and also what is not visible to untrained outsiders reveal a profound malice and falseness, which he uses to incite – as Trampel-Tramp-Trump did and still seeks to do – the masses of the stupid sections of the population attached to him against Putin. As a result of his greed for power, he wants to overthrow Putin and take the helm in Russia himself. And the incitement of his stupid followers is also done from prison, where he is in jail, but how he is able to do that I cannot understand, because usually prison inmates cannot simply influence certain parts of the population in this way. Siehst du, mein Freund, das ist leider die Wirklichkeit auf unserer guten alten Erde hinsichtlich der Regierungen, und das ist nicht nur so bei uns in der Schweiz, sondern weltweit in allen Ländern, in denen die Regierenden sich noch in die Angelegenheiten anderer einmischen, obwohl es sie weder selbst betrifft, noch sie etwas angeht und sie zudem genügend zu tun hätten, um im eigenen Land alles demokratie-, ordnungs-, freiheits- und volksgerecht zu regulieren und zurechtzurücken. Doch ungeachtet dieser Tatsache reklamieren insbesondere die Weststaaten andere Staaten, speziell Russland, für deren Handlungsweisen usw. an, und mischen sich in Dinge ein, die sie überhaupt nicht betreffen, wodurch sie zudem Feindschaft und böses Blut schaffen, wie das z.B. auch wieder getan wird hinsichtlich des kriminellen Nawalny, der aus Deutschland nach Moskau zurückgekehrt ist und eine Monatsstrafe verbüssen muss, weil er gegen eine bedingte Gefängnisstrafe verstossen hat. Und diesbezüglich wird es auch kommen, wie ich weiss, dass der Westen, insbesondere jene Regierenden von Deutschland und Frankreich, der EU-Diktaturzentrale in Brüssel, und den USA, die dumm-dreist genug sind, auch bezüglich der Nawalny-Demonstrationen Putin zu beharken und sich in die russischen Regierungs-, Sicherheits- und Gerichtsbeschlüsse einzumischen und vor allem Putin anzugreifen, obwohl Deutschland, Frankreich, die EU-Diktatur und die USA nicht in die Sache involviert sind, jedoch infolge Dummheit mit ihrem irren Tun eine Involvierung provozieren werden. Und wenn ich den Mann Nawalny betrachte und ihn zu analysieren suche anhand seiner Physiognomie und seinen Äusserungen, dann ergibt sich ein erschreckendes Charakterbild, das verteufelt dem des Ex-US-Präsidenten TrampelTramp-Trump gleicht. Auch sein ganzes Benehmen ist praktisch dasselbe wie bei Trump, zudem lässt sein Gesichtsausdruck und auch das darin für ungeübte Aussenstehende nicht Sichtbare eine tiefgründige Bösartigkeit und Falschheit erkennen, die er nutzt, um – wie Trampel-Tramp-Trump das getan hat und weiterhin sucht zu tun – die ihm anhängenden Massen der dummen Bevölkerungsteile gegen Putin aufzuhetzen. Diesen will er infolge seiner Machtgier stürzen und selbst das Ruder in Russland übernehmen. Und das Aufhetzen seiner dummen Anhänger erfolgt auch aus dem Knast heraus, in dem er einsitzt, doch wie ihm das möglich ist, das kann ich nicht nachvollziehen, denn üblicherweise können doch Gefängnisinsassen nicht in dieser Weise nach aussen einfach gewisse Bevölkerungsteile beeinflussen.
The fact is that, as a rule, it is always Western states that interfere in the interests of Eastern states and make demands on them, whereby Russia, in particular, has been the most popular and most denounced and attacked country for Western states since time immemorial, and has also been harassed with sanctions. And it is precisely in this respect, precisely with regard to the sanctions that are imposed against Russia, especially by the USA, the EU dictatorship and Germany, that I find Putin's actions good, namely that he does not react at all to these attacking ridicule, just as he does with regard to the lies of Nawalny that the giant palace in the north of the country belongs to Putin, but which is in fact the property of a Russian oligarch. But, of course, it is as usual that the stupidly insolent followers of Navalny blindly believe his indoctrinating lies and do not question them. But to refrain from these attacks, the intelligence of the Western rulers and politicians in their exuberant self-importance and their desire to be better unfortunately does not go that far. Consequently, they are stupid in this respect because they are incapable of thinking and reasoning about a matter, which has always meant stupidity and stupidity. Therefore, in order to keep up appearances, they are only able to make big and stupid sayings, to think they are and to live under the delusion that they are clever and that they have eaten their would-be wisdom with shovel diggers. For me, at least, this is clearly visible, audible and visible on the faces of those who try to act important on television and present themselves as knowledgeable and responsible, which not only looks grotesque, but is effectively ridiculous for both sexes. But this is not only true of those in power, but also of various virologists and other 'experts', not only in Switzerland, but worldwide among the majority of those in power and virologists, etc. Tatsache ist, dass es in der Regel immer westliche Staaten sind, die sich in die Belange der östlichen Staaten einmischen und Forderungen an diese stellen, wobei insbesondere Russland seit alters her für die Weststaaten das beliebteste und meist angeprangerte und angegriffene und auch mit Sanktionen drangsalierte Land ist. Und gerade diesbezüglich, eben hinsichtlich der Sanktionen, die besonders von den USA, der EU-Diktatur und Deutschland gegen Russland verhängt werden, finde ich das Handeln von Putin gut, dass er nämlich auf diese angriffigen Lächerlichkeiten ebenso überhaupt nicht reagiert, wie er das auch in bezug auf die Lügen von Nawalny macht, dass der Riesenpalast im Norden des Landes Putin gehöre, der jedoch in Wirklichkeit das Eigentum eines russischen Oligarchen ist. Aber natürlich ist es so wie immer, dass die dumm-dreisten Anhänger von Nawalny dessen sie indoktrinierende Lügen blindlings glauben und diese nicht hinterfragen. Doch um diese Angriffigkeiten zu unterlassen, derart weit reicht das Intelligentum der westlichen Regierenden und Politiker in ihrer überbordenden Selbstherrlichkeit und ihrem Bessersein-Wollen leider nicht. Folglich sind sie in dieser Beziehung bohnenstrohdumm, weil sie eben bezüglich einer Sache nicht zu denken und nicht zu überlegen vermögen, was ja seit alters her eben Dummsein und Dummheit bedeutet. Daher vermögen sie nur, um ihren Schein zu wahren, grosse und dumme Sprüche zu klopfen, sich zu meinen und im Wahn zu leben, gescheit zu sein und dass sie ihre Möchtegern-Weisheit mit Schaufelbaggern gefuttert hätten. Das jedenfalls ist für mich bei jenen klar ersichtlich, hörbar sowie am Gesicht abzulesen, die im Fernsehen sich wichtig aufspielen und sich als Wissende und Verantwortliche zu geben suchen, was aber nicht nur grotesk aussieht, sondern effectiv lächerlich wirkt bei beiderlei Geschlecht. Das aber trifft nicht nur auf die Regierenden, sondern auch auf diverse Virologen und sonstige ‹Fachleute› zu, und zwar nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit beim Gros aller Regierenden und Virologen usw.

Quetzal:

Quetzal:
I have seen a number of such programmes, both television recordings broadcast in various languages in Switzerland, but also in Germany and in various states of the European Union, as well as in America, South America, China, Israel and Japan, etc., but I can only confirm what you have said in this respect. Everything corresponds only to stupid, lying and slanderous talk and ridicule, such as is displayed by immature children who behave in a grandiose manner in order to be accepted and to appear educated and clever. And when I analyse these incompetent state-householders whom you have mentioned, and who cause disastrous misfortunes, and who are given the power to lead the people, then I can only observe their incompetence in this respect, and also that their intellect, understanding and reasoning are of such inferior values as are inherent in our adolescents. In my opinion, this is also true for all liars and slanderers. And this also applies to all those who insult you on the Internet through lies and slander, whose names would be too shameful for me to even utter, because they are so loaded with slanderous filth and foul stench that I would defile myself simply by naming these persons. And this also applies to all those who, as a result of their pathological stupidity, believe the liars and slanderers and hold out their hands to them in order to record the hateful falsehoods of the liars and the slander in writings and books, by which above all they make themselves known as unworthy elements of lies and slander, which, however, they do not recognise in their pathological stupidity. I have often wanted to say this, but I have always refrained from doing so. Now, however, I have come across what are probably the most filthy and characteristically degenerate written lies and slanders about you on the internet, which are listed as the source of publication an obviously through hatred and untruthfulness of a small-minded human being, namely one who calls himself Daniel Gloor, who now urge me to speak. Dazu habe ich mir einige solcher Sendungen zu Gemüte geführt, und zwar sowohl Televisionsaufzeichnungen, die in verschiedenen Sprachen in der Schweiz ausgestrahlt wurden, wie aber auch in Deutschland und in diversen Staaten der Europa-Union, sowie in Amerika, Südamerika, China, Israel und Japan usw., doch kann ich diesbezüglich nur deine Worte bestätigen. Alles entspricht nur einem dummen, lügnerischen und verleumderischen Gerede und Lächerlichkeiten, wie solche von unmündigen Kindern an den Tag gelegt werden, die sich grosssprecherisch verhalten, um akzeptiert zu werden und um als gebildet und gescheit zu scheinen. Und wenn ich diese von dir genannten unfähigen, hereinbrechendes Geschick und verhängnisvolle Missgeschicke hervorrufenden Staatshaushaltenden analysiere, denen die Volksführungsmacht gegeben ist, dann kann ich nur deren diesbezügliche Unfähigkeit feststellen, wie auch, dass deren Intellektum, Verstand und Vernunft derart mindere Werte aufweisen, wie diese unseren Halbwüchsigen eigen sind. Gleichermassen ist das meines Erachtens auch für alle Lügner- und Verleumdungspersonen zu beurteilen. Und dies gilt ebenso für alle jene, welche dich im Internetz durch Lügen und Verleumdungen beschimpfen, deren Namen zu nennen für mich zu schändlich wäre, um sie auch nur auszusprechen, weil sie derart mit Verleumdungsschmutz und üblem Gestank belastet sind, dass ich mich allein mit der Namensnennung dieser Personen selbst beschmutzen würde. Und das trifft auch auf alle jene zu, welche den Lügenden und Verleumdenden infolge ihrer pathologischen Dummheit Glauben schenken und ihnen die Hände reichen, um die hassgeschwängerten Unwahrheiten der Lügenden und die Verleumdungen in Schriften und Büchern festzuhalten, womit sie vor allem sich selbst als nichtswürdige Lügen- und Verleumdungselemente kund machen, was sie jedoch in ihrer krankhaften Dummheit nicht erkennen. Das wollte ich schon oftmals sagen, doch habe ich es immer unterlassen. Jetzt bin ich jedoch im Internetz auf die wohl schmutzigsten und charakterlich ausgeartetsten schriftlichen Lügen und Verleumdungen über dich einsichtig geworden, die als Quelle der Veröffentlichung einen offenbar durch Hass und Unwahrheit eines kleindenkenden Menschen aufgeführt werden, namentlich von einem, der sich Daniel Gloor nennt, die mich nun drängen zu reden.

Billy:

Billy:
Momoll, you hit the nail on the head. This is true both with regard to those in power and with regard to the lies and slander, about which other persons have also already contacted me and offered to file a legal complaint on my behalf and to pay for all the costs incurred. Dr. … also wanted to do this, but on the one hand I do not want to deal with this filth of lies and slander, on the other hand I am not vindictive, like those who slander me, liars, envious people and know-it-alls, as well as the equally pathologically hateful Pharisee scribbler and the other Tartuff muckers who are like him, as Molière already described them as comedy characters. But I do not want to bother with these lies and slanders now, because I can only pity all these people who are living in evil hatred, because they demolish their own psyche and are dissatisfied in their lives, consequently they will never attain peace and recognition of themselves, which they can neither perceive nor understand themselves. These human beings also do not notice that neither honest friendships nor acquaintances are devoted to them, but only people fixated on their own ends, profits and advantages, by whom they are cheated through their teeth and only exploited and immediately dropped when they have done their duty and are no longer needed. Poor and pitiful human beings they all are. There is nothing more to be said. Momoll, du triffst den Nagel auf den Kopf. Dies sowohl in bezug auf die Regierenden, wie auch hinsichtlich der Lügen und Verleumdungen, worüber sich auch schon andere Personen bei mir gemeldet und angeboten haben, für mich eine gerichtliche Klage einzureichen und für alle anfallenden Kosten aufzukommen. Das wollte auch Dr. …, doch will ich mich einerseits nicht mit diesem Lügen- und Verleumdungsschmutz befassen, anderseits bin ich auch nicht rachsüchtig, wie die mich Verleumdenden, Lügner, Neider und Besserwisser sowie der ebenso krankhaft hassgeschwängerte PharisäerSchreiberling und die anderen ihm gleichtuenden Tartüff-Mucker, wie sie schon Molière als Komödienfiguren beschrieben hat. Aber mit diesen Lügen und Verleumdungen will ich mich auch jetzt nicht herumschlagen, denn ich kann all diese in bösem Hass Dahinmodernden nur bedauern, weil sie sich ihre eigene Psyche demolieren und in ihrem Leben unzufrieden sind, folglich sie auch nie zum Frieden und zur Anerkennung ihrer selbst gelangen werden, was sie aber weder selbst wahrnehmen noch verstehen können. Auch bemerken diese Menschen nicht, dass ihnen weder ehrliche Freundschaften noch Bekanntschaften zugetan sind, sondern nur auf eigene Zwecke, Profite und Vorteile fixierte Leute, durch die sie nach Strich und Faden betrogen und nur ausgenutzt und sofort fallengelassen werden, wenn sie ihre Schuldigkeit getan haben und nicht mehr gebraucht werden. Arme und bedauernswerte Menschen sind sie daher allesamt. Mehr ist dazu nicht zu sagen.
You know, Quetzal, there is the following to be said about what we were talking about before: It is only the majority of those in power who are marked in this way, as I said, because there are also those who think differently, who have a healthy intellect and who can be called gifted with understanding and reason, precisely the minority in this respect in the ranks of the power-obsessed rulers. This minority, however, consists everywhere only of a few disinterested people who exercise their office for the good of the people, who also understand halfway or completely what should actually be done fundamentally good and correct as well as effectively for the good of the respective population. And as a rule, it is these people who are always correctly informed about everything and anything and who therefore also know and understand what is going on with the Corona epidemic. Consequently, it is they in governments who understand and want to do the right thing. Unfortunately, however, it is the case that they, as members of the government who are capable of understanding and reason, with their good ideas, insights and abilities to make factual judgements and foresight, cannot get through to the overwhelmingly unintelligent and therefore incompetent majority of the other government members and cannot do anything about it, or even have to keep quiet in order not to be picked on or even expelled. As a result, everything or much of what should necessarily be done, enforced and implemented has no chance of being realised. In addition, 25 to 30 per cent of the human beings are stupidly insisting on inadequate basic rights and organising terror through demonstrations, because these human beings are equally unteachable and incapable of grasping the seriousness of the Corona epidemic. Connected with this is also the lack of the necessary knowledge regarding what measures are required, must be taken and enforced against the epidemic. Therefore – because the whole Corona disaster is still not fundamentally understood by those arrogant and incompetent rulers and therefore the most urgently necessary is neither finally recognised, nor is what should be done done done – the Corona epidemic, which is constantly surging up and down, continues to be rampant and is claiming more and more human lives. And all this also applies to the ¼- or 30%-part of the population who, out of their own querulousness or through instigation by know-it-alls, truth-tellers or conspiracy theorists, throw all warnings, orders and the fact of the existence of the epidemic to the wind and insist on inadequate basic rights that are not designed to protect the lives of all human beings first and foremost in crises, such as in times of epidemics, through emergency decrees issued by the government. Quetzal, these are the facts that I see and that I already know from my time with Sfath. And I have also talked a lot about this with Ptaah and written down everything that has also been published on our FIGU website, but which has not been of any use at all, so that the disaster is still rampant today and will continue to be rampant until … . It is true that parts of our FIGU information in this regard were taken up, which were then also reported on television, but of course it was not said that the information came from us and was simply copied. But what is very pleasing about all this is that it concerns our FIGU members, friends and acquaintances, as well as all those human beings around the world who read our website and act on what is made known by the information. Many of these human beings thank us for the information we publish on our website, which should actually be made public by the governments, but which they do not do because they are incapable of recognising the effective facts. But this also applies to the majority of virologists etc. who are not thoroughly enough behind the investigation of the Corona epidemic and consequently have also not yet recognised that the Corona virus is not the same as the viruses known to them so far, which form from natural processes, become active and spread irremediably. They still do not want to understand that this malignant virus was grown in laboratories, which was, after all, the result of an act of revenge by an American who started the whole thing in China in the 1970s in order to take revenge if the resulting plague were then spread in the USA. But nobody is interested in that, especially not those responsible in the governments, the virologists, the WHO and all the others who do not dare or are too stupid to face the real reality and truth. Therefore, on the one hand, the WHO will not be able to find the real origin of the epidemic in China – where, despite initial resistance, it is still able to carry out investigations – and if, under certain circumstances, something is found that corresponds to the truth, then it will be concealed. Weisst du, Quetzal, zu dem, was vorher unser Thema war, ist noch folgendes zu sagen: Es ist ja nur das Gros der Regierenden derart geprägt, wie ich sagte, denn es gibt ja auch noch die Andersdenkenden, die ein gesundes Intellektum aufweisen und als Verstand- und Vernunftbegabte zu nennen sind, eben die diesbezügliche Minorität in den Reihen der machtbesessenen Regierenden. Diese Minorität besteht aber allüberall nur aus einigen wenigen Uneigennützigen, die um des Volkes Wohl ihr Amt ausüben, die zudem halbwegs oder ganz begreifen, was eigentlich grundsätzlich gut und richtig sowie effectiv zum Wohl der jeweiligen Bevölkerung getan werden müsste. Und diese sind es in der Regel auch, die sich immer über alles und jedes richtig informieren und deshalb auch in der heutigen Zeit wissen und verstehen, was mit der Corona-Seuche überhaupt los ist. Folglich sind sie es in den Regierungen, die verstehend damit einhergehen und das Richtige tun wollen. Leider ist es jedoch so, dass sie als dem Verstand und der Vernunft trächtige Regierungsmitglieder mit ihren guten Ideen, Erkenntnissen und Sachbeurteilungs- Voraussichtsfähigkeiten beim überwiegenden unverständigen und daher unfähigen Gros der anderen Regierenden nicht durchkommen und nichts ausrichten können, ja gar schweigen müssen, um nicht gepiesackt oder gar ausgestossen zu werden. Folgedem ergibt sich eben, dass alles oder vieles, was notwendigerweise getan, durchgesetzt und durchgeführt werden müsste, keinerlei Chance hat, verwirklicht zu werden. Dazu ergibt sich aber noch, dass 25 bis 30 Prozent der Bevölkerung dumm-dreist auf unzulängliche Grundrechte pochen und durch Demonstrationen Terror veranstalten, weil diese Menschen ebenso unbelehrbar und unfähig sind, um die Ernsthaftigkeit der Corona- Seuche zu erfassen. Damit verbunden ist auch das Fehlen der notwendigen Erkenntnisse hinsichtlich dessen, welche Massnahmen gegen die Seuche erforderlich sind, ergriffen und durchgesetzt werden müssen. Daher – weil eben grundlegend das ganze Corona-Unheil von jenen überheblichen und unfähigen Regierenden noch immer nicht begriffen und daher auch das dringendst Notwendige weder endlich erkannt, folglich auch nicht das getan wird, was getan werden müsste – grassiert die ständig auf- und abwallende Corona-Seuche weiter und fordert stetig mehr Menschenleben. Und dieses Ganze trifft auch zu für den querulierenden ¼- oder 30%-Teil der Bevölkerung, der aus eigener Querulation oder durch Anstiftung durch Besserwisser, Wahrheitslügner oder Verschwörungstheoretiker alle Warnungen, Anordnungen und die Tatsache der Seuchenexistenz in den Wind schlägt und auf unzulängliche Grundrechte pocht, die nicht darauf ausgerichtet sind, in Krisen, wie eben in Seuchenzeiten, durch regierungsbedingte Noterlasse in allererster Linie das Leben aller Menschen zu schützen. Quetzal, das sind die Fakten, die ich sehe und die ich bereits aus der Zeit mit Sfath weiss. Und darüber habe ich auch viel mit Ptaah geredet und alles niedergeschrieben, was auch auf unserer FIGU-Webseite veröffentlicht wurde, jedoch weitum-fänglich keinen Nutzen gebracht hat, folglich bis heute das Unheil weiter grassiert und auch noch bis … weitergrassieren wird. Zwar wurden Teile unserer diesbezüglichen FIGU-Informationen aufgegriffen, worüber dann jeweils auch im Fernsehen berichtet, jedoch natürlich nicht gesagt wurde, dass die Informationen von uns kamen und einfach abgekupfert wurden. Doch was das sehr Erfreuliche beim Ganzen ist, das betrifft unsere FIGU-Mitglieder, Freunde und Bekannte sowie alle jene Menschen rund um die Welt, die unsere Webseite lesen und danach handeln, was durch die Informationen bekanntgemacht wird. Viele dieser Menschen bedanken sich für diese von uns auf unserer Webseite veröffentlichten Informationen, die eigentlich durch die Regierungen bekanntgegeben werden müssten, was diese aber nicht tun, weil sie unfähig zur Erkenntnis der effectiven Fakten sind. Dies aber trifft auch auf das Gros der Virologen usw. zu, die nicht gründlich genug hinter der Ergründung der Corona-Seuche stehen und folglich auch noch nicht erkannt haben, dass das Corona-Virus nicht den ihnen bisher bekannten Viren gleichzusetzen ist, die sich aus natürlichen Vorgängen bilden, aktiv werden und sich unheilbringend verbreiten. Noch wollen sie immer nicht verstehen, dass dieses bösartige Virus in Laboren herangezüchtet wurde, was ja durch einen Racheakt eines Amerikaners erfolgte, der in den 1970er Jahren das Ganze in China anriss, um sich zu rächen, wenn die daraus hervorgehende Seuche dann in den USA verbreitet würde. Das aber interessiert niemanden, vor allem nicht die Verantwortlichen der Regierungen, der Virologen, der WHO und allen sonstigen, welche sich nicht getrauen oder zu dumm sind, um der realen Wirklichkeit und Wahrheit ins Auge zu sehen. Daher wird es einerseits auch nicht dazukommen, dass die WHO in China – wo sie trotz erster Gegenwehr, doch noch Nachforschungen anstellen kann –, den wirklichen Ursprung der Seuche finden wird, und wenn unter Umständen doch etwas gefunden wird, das der Wahrheit entspricht, dann wird es verschwiegen.
What has now been said is, on the one hand, what sometimes also happens on television, where people try to say something, but then suddenly in the middle of the conversation it is simply cut off and a sentence cannot even be finished, as also happened on Swiss television when a programme about me was broadcast, which according to the programme announcement should have lasted 20 minutes, but then after only 8 minutes it was simply cut off without words or explanation. This, while on the other hand, programmes of lies – which were and are peppered with malicious slander of various persons – were and are being broadcast worldwide in full length – made with the help of hateful people who had verifiable and witnessed personal experiences concerning my contacts. Das, was jetzt gesagt wurde, ist einmal das, worüber manchmal auch im Fernsehen kleine Ansätze sind, bei denen versucht wird, etwas zu sagen, was dann aber plötzlich mitten im Gespräch einfach abgeklemmt wird und ein Satz nicht einmal mehr zu Ende gesprochen werden kann, wie das auch beim Schweizer-Fernsehen geschah, als eine Sendung über mich ausgestrahlt wurde, die gemäss Programmansage 20 Minuten hätte dauern sollen, dann jedoch bereits nach 8 Minuten einfach wort- und erklärungslos abgeklemmt wurde. Dies, während anderseits Lügensendungen – die mit bösartigen Verleumdungen diverser Personen gespickt waren und sind – weltweit in voller Länge ausgestrahlt wurden und immer wieder einmal werden – angefertigt mit Hilfe hassgeschwängerter Leute, die nachweisbar und unter Zeugenschaft persönliche Erfahrungen bezüglich meiner Kontakte aufzuweisen hatten.
Well, there are various other things, such as the fact that the new corona mutations have the property of infecting a human being not only with one mutation alone, but that one can be infected by two or possibly even three of them, and also that a human being infected by one mutation and <cured> can be infected again by another corona mutation and fall ill. This has already been established by Sfath, but whether this is also already known to today's virologists and doctors, I have not yet heard anything about this, because so far nothing has been reported on television in this regard, just as no such report has been heard on the radio and, to my knowledge, nothing has been written in newspapers either. Nun, es gibt noch diverses anderes, wie auch, dass z.B. die neuen Corona-Mutationen die Eigenschaft haben, einen Menschen nicht nur mit einer Mutation allein anzustecken, sondern dass einer von deren 2 oder unter Umständen gar deren 3 befallen werden kann, wie auch, dass ein von der einen Mutation befallener und <geheilter> Mensch auch wieder von einer anderen Corona-Mutation angesteckt werden und erkranken kann. Das hat bereits Sfath festgestellt, doch ob das den heutigen Virologen und Medizinern auch bereits bekannt ist, davon habe ich noch nichts gehört, denn bisher wurde im Fernsehen diesbezüglich ebenso noch nichts gemeldet, wie auch im Radio keine solche Meldung zu hören war und meines Wissens auch in Zeitungen nichts geschrieben wurde.
If one considers all the wrong actions of the governments, their inability to assess the facts and the situation and the complete lack of the necessary foresight, as well as the lack of intellect and the irresponsible actions of that part of the population that crosses and crosses despite the half-value orders given by the governments – even if the government orders issued are really only halfway correct and useful – then it is clearly already pre-programmed that the whole disaster will continue for a long time and will continue to claim many lives. Wird das ganze falsche Handeln der Regierungen, deren Unfähigkeit zur Sach- und Lagebeurteilung sowie das völlige Fehlen der unumgänglich notwendigen Voraussicht, wie anderseits auch das fehlende Intellektum und das verantwortungslose Handeln jenes Bevölkerungsteils betrachtet, der trotz den durch die Regierungen gegebenen halbwertigen Anordnungen queruliert und querschlägt – auch wenn die erlassenen Regierungsanordnungen wirklich nur halbwegs richtig und nützlich sind –, dann ist damit ganz klar bereits vorprogrammiert, dass das ganze Unheil noch lange weitergehen und weiterhin viele Todesopfer fordern wird.

Quetzal:

Quetzal:
Which will probably be so, as a result of all the prevailing unreasonableness and incompetence of that third of the population you referred to, as well as of those state functionaries who are unworthy of their office. Was wohl so sein wird, infolge all der vorherrschenden Unvernunft und Unfähigkeit jenes Drittels des Bevölkerungsteils, den du angesprochen hast, wie auch jener Staatsfungierenden, die ihres Amtes unwürdig sind.

Billy:

Billy:
Exactly. There would have to be a huge change in politics to change things for the better, but interfering in politics is not my thing, because I have always stayed away from it in every respect, which is also the principle of FIGU. Therefore, from my point of view, which I consider to be reasonable, I can also look at everything in a completely neutral way and, in my opinion, also judge and express it harshly, even if certain people don't like it. And for this I think I have the right of freedom of opinion, just as every human being also has the right to choose and walk the path of his life himself, which, however, he can only do if he is effectively himself, does not act selfishly and to the detriment of other human beings and therefore does not need to be reprimanded. This means that the human being must think for himself and decide and act responsibly – but not simply allow himself to be guided and directed around willy-nilly and decisionlessly by some belief, whether by a person or an imaginary creator-deity – effectively solely by his own real, actual and consciously clear thoughts and decisions, which he personally works out by virtue of his healthy intelligence as well as his intellect and reason. Eben. Es müsste ein gewaltiger Wandel in der Politik geschehen, um etwas zum Besseren zu ändern, doch in diese mich einzumischen ist nicht mein Ding, denn seit jeher halte ich mich davon fern in jeder Beziehung, wie das auch das Prinzip der FIGU ist. Daher kann ich auch aus meiner Sicht, die ich als vernünftig erachte, völlig neutral alles betrachten und meines Erachtens auch beurteilen und harsch zum Ausdruck bringen, und zwar auch dann, wenn es gewissen Leuten nicht gefällt. Und dazu denke ich, habe ich das Recht der Meinungsfreiheit, wie jeder Mensch auch das Recht hat, den Weg seines Lebens selbst zu wählen und zu gehen, was er jedoch nur kann, wenn er effectiv sich selbst ist, nicht selbstsüchtig und zum Schaden anderer Menschen handelt und deshalb nicht gerügt werden muss. Das bedeutet, dass der Mensch selbst denken und verantwortungsbewusst entscheiden und handeln muss – nicht jedoch sich einfach willenlos und entscheidungslos durch irgendeinen Glauben lenken und umherdirigieren lässt, sei es durch eine Person oder eine imaginäre Schöpfer-Gottheit –, und zwar effectiv einzig durch seine eigenen realen, wirklichen und bewusst klaren Gedanken und Beschlussfassungen, die er Kraft seines gesunden Intelligentums sowie seines Verstandes und seiner Vernunft persönlich erarbeitet.
What I have said, Quetzal, and if I may still say it now, unfortunately escapes the majority of Earth human beings, by which I mean intelligence, understanding and reason, and this also applies to certain organisations that terrorise the streets with demonstrations and cause destruction instead of peacefully seeking decisive changes in a sensible way. And one such misguided organisation, which goes back to the little ignorant Greta Thunberg, is the 'Fridays for Future' movement, whose ignorant fellow-travellers are misused as howlers and demonstrators as stupid tools for demonstrations. This is in spite of the fact that the little Dummberg and all her fellow howlers have no idea what they are demonstrating and shouting about, nor do they understand that their howling has no effect whatsoever. This is precisely because, as long as no success can be granted, just as overpopulation still exists and, moreover, continues to grow inexorably, whereby the planet, all ecosystems, nature and its entire fauna and flora continue to be destroyed, annihilated and much exterminated, as well as the atmosphere and the climate continue to be affected to the point of collapse, … Das, Quetzal, was ich nun gesagt habe, und wenn ich es jetzt noch sagen darf, geht leider dem Gros der Erdenmenschheit ab, wobei ich das Intelligentum, den Verstand und die Vernunft meine, und das trifft auch auf bestimmte Organisationen zu, die auf der Strasse mit Demonstrationen Terror machen und Zerstörungen anrichten, anstatt friedlich auf einem vernünftigen Weg massgebende Änderungen zu suchen. Und eine solche fehlhandelnde Organisation, die auf die kleine unwissende Greta Thunberg zurückführt, ist die <Fridays for Future>-Bewegung, deren unbedarfte Mitläufer als Herumheulende und Demonstrierende als dumme Werkzeuge zu Demonstrationen missbraucht werden. Dies, obwohl die kleine Dummberg und alle ihr anhängenden Mitheulenden keinerlei Ahnung davon haben, wofür sie demonstrieren und herumbrüllen, wie auch nicht verstehen, dass ihr Geheul rein keinerlei Erfolg bringt. Dies eben darum, weil, solange kein Erfolg beschieden sein kann, wie eben die Überbevölkerung noch existiert und zudem unaufhaltsam weiter anwächst, wodurch der Planet, alle Ökosysteme, die Natur und deren gesamte Fauna und Flora weiterhin zerstört, vernichtet und vieles ausgerottet, wie auch weiterhin die Atmosphäre und das Klima bis zum Kollaps beeinträchtigt werden, …

Quetzal:

Quetzal:
To all that you say, in a logical way, there can be no rebuttal, because all your performances and expositions are so truthfully correct that any rebuttal would be based on falsehood. Zu all dem, was du sagst, kann in logischer Weise keine Gegenrede erfolgen, denn all deine Aufführungen und Darlegungen treffen wahrheitsgemäss derart richtig zu, dass jede Widerrede auf Unwahrheit basieren würde.

Billy:

Billy:
Nevertheless, certain antagonists of various kinds, liars, slanderers, envious and otherwise stupid and degenerate hate-mongers will deny everything and will not be able to contain their hostility and will express it in an attacking and vicious manner through the animosity that rises in them. Trotzdem werden jedoch gewisse Antagonisten vielfältiger Art, Lügende, Verleumdende, Neidende und sonstig Dumme und ausgeartet Hassgeschwängerte alles bestreiten und sich ihre Feindseligkeit nicht verklemmen können und durch ihre in ihnen hochsteigende Animosität angriffig und bösartig zum Ausdruck bringen.

Quetzal:

Quetzal:
That will be so, I suppose, but now, my friend, I have a few things to talk to you about, which you shall not then call openly, for that is … Das wird wohl so sein, doch nun, mein Freund, habe ich noch einiges mit dir zu bereden, was du dann nicht offen nennen sollst, denn dabei handelt es sich darum …

Next Contact Report

Contact Report 765

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

Contact Report 764 PDF (FIGU Switzerland)