Difference between revisions of "Contact Report 723"

From Future Of Mankind
 
Line 133: Line 133:
 
| <br style="line-height:2em"/>Rede von Nadissta an alle FIGU-Mitglieder
 
| <br style="line-height:2em"/>Rede von Nadissta an alle FIGU-Mitglieder
 
|-
 
|-
| <br>My name is Nadissta, and I have to greet you, Eduard-Billy, as our friend and herald, in the name of our body and our Plejaren peoples and to express our thanks to you, as I also have to pay our greetings to all members of the FIGU core-group and all earth-wide passive group members on behalf of our body. I also have to honourably thank, on behalf of our body, all the members of all the group communities who are working freely and honourably in friendship with our common herald as contributors with their commitment to his mission. I, Nadissta, am not yet fully conversant in your language and I am speaking through a converter and I have to do my duty and tell you that in the name of the body and by means of an obligatory regulation of our directives, I have been allowed to address a few words in an open manner to all members of the FIGU Mondial Community in the name of all our Plejaren peoples. This is to pay you all our great thanks for your much appreciated work of every kind and nature that you take upon yourselves and perform for the mission of our denunciation and also for us and yourselves. I also have to express our special thanks to all of you from the core-group, the passive group and from all the study groups, national groups and the FIGU Circle of Friends for your loyalty to our Herald and for your untiring and extensive efforts to assist him to the best of your ability, Through which your help also arises for us Plejaren peoples, who have had to wait since time immemorial, as have our ancestors, to be instructed in the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of the Life' by the foretold Messenger from the lineage of the Ancient Herald Nokodemion. All of us of the Body as well as our peoples express our thanks to all of you for trusting and being helpful to our Herald and also learning, whereby he can be our Herald not only for you but also for us Plejaren. We also thank you for your special loyalty to him and also for learning and following the immeasurable value of the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' and also for your efforts to pass on this teaching, which is unrestrictedly valid throughout Creation, in order to spread it among the peoples of the Earth. I also pay my personal thanks to all of you, for I and all of us Plejaren also need the teachings of the Primordial Herald Nokodemion, and we can only receive them through our present herald. And this is also only because you all use your efforts and helpfully assist him in your knowledge that his mission is that of love and harmony, peace and the principle of life. You all have to bear in mind that our messenger can only fulfil his difficult task together with you and your commitment and protection against all opponents of religious truth-false beliefs and through know-it-alls, lies and slander of evil-minded Earth human beings and through their insults, threats and attacks against his word and life and many repulsions directed against his mission. Selflessly and without gaining material values, he strives on your world for the whole of humanity and its welfare, its peace, its personal independence and its freedom and future, as he also teaches this for us Plejaren. He does not seek reward or promotion, nor does he seek might and titles of any kind. And as you all from the core-group, all passive-groups and study-groups make your obligatory coin-settlements and also contribute voluntarily but required non-obligatory coins, so also he empties his coin-bag in all necessary ways more than anyone else for the task of his mission, for its existence and its success. And so, as you all also contribute to everything, contribute everything to the Mission's success in expanding and spreading out into the far reaches of the Earth and also to us Plejaren. Be thankful for this in the name of our body and all our Plejaren peoples, for it is only through the cooperation of all of you that it is possible for our herald to be able to offer the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' to us Plejaren as well, in an unfoldment especially prepared for us. So, in the name of our body and all our Plejaren peoples, I have to thank you for all the help you are giving to our Messenger. Thank you. It has been a pleasure for me, Nadissta, to speak to you and to greet you and also to express our thanks to you. Be thankful for your trust in our herald. Thank you, thank you again, thank you, and it has been my honour …
+
| <br>My name is Nadissta, and I have to greet you, Eduard-Billy, as our friend and herald, in the name of our committee and our Plejaren peoples and to express our thanks to you, as I also have to pay our greetings to all members of the FIGU core-group and all earth-wide passive group members on behalf of our body. I also have to honourably thank, on behalf of our body, all the members of all the group communities who are working freely and honourably in friendship with our common herald as contributors with their commitment to his mission. I, Nadissta, am not yet fully conversant in your language and I am speaking through a converter and I have to do my duty and tell you that in the name of the body and by means of an obligatory regulation of our directives, I have been allowed to address a few words in an open manner to all members of the FIGU Mondial Community in the name of all our Plejaren peoples. This is to pay you all our great thanks for your much appreciated work of every kind and nature that you take upon yourselves and perform for the mission of our denunciation and also for us and yourselves. I also have to express our special thanks to all of you from the core-group, the passive group and from all the study groups, national groups and the FIGU Circle of Friends for your loyalty to our Herald and for your untiring and extensive efforts to assist him to the best of your ability, Through which your help also arises for us Plejaren peoples, who have had to wait since time immemorial, as have our ancestors, to be instructed in the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of the Life' by the foretold Messenger from the lineage of the Ancient Herald Nokodemion. All of us of the Body as well as our peoples express our thanks to all of you for trusting and being helpful to our Herald and also learning, whereby he can be our Herald not only for you but also for us Plejaren. We also thank you for your special loyalty to him and also for learning and following the immeasurable value of the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' and also for your efforts to pass on this teaching, which is unrestrictedly valid throughout Creation, in order to spread it among the peoples of the Earth. I also pay my personal thanks to all of you, for I and all of us Plejaren also need the teachings of the Primordial Herald Nokodemion, and we can only receive them through our present herald. And this is also only because you all use your efforts and helpfully assist him in your knowledge that his mission is that of love and harmony, peace and the principle of life. You all have to bear in mind that our messenger can only fulfil his difficult task together with you and your commitment and protection against all opponents of religious truth-false beliefs and through know-it-alls, lies and slander of evil-minded Earth human beings and through their insults, threats and attacks against his word and life and many repulsions directed against his mission. Selflessly and without gaining material values, he strives on your world for the whole of humanity and its welfare, its peace, its personal independence and its freedom and future, as he also teaches this for us Plejaren. He does not seek reward or promotion, nor does he seek might and titles of any kind. And as you all from the core-group, all passive-groups and study-groups make your obligatory coin-settlements and also contribute voluntarily but required non-obligatory coins, so also he empties his coin-bag in all necessary ways more than anyone else for the task of his mission, for its existence and its success. And so, as you all also contribute to everything, contribute everything to the Mission's success in expanding and spreading out into the far reaches of the Earth and also to us Plejaren. Be thankful for this in the name of our body and all our Plejaren peoples, for it is only through the cooperation of all of you that it is possible for our herald to be able to offer the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' to us Plejaren as well, in an unfoldment especially prepared for us. So, in the name of our body and all our Plejaren peoples, I have to thank you for all the help you are giving to our Messenger. Thank you. It has been a pleasure for me, Nadissta, to speak to you and to greet you and also to express our thanks to you. Be thankful for your trust in our herald. Thank you, thank you again, thank you, and it has been my honour …
 
| <br>Mein Name ist Nadissta, und ich habe Dich, Eduard-Billy, als unseren Freund und Künder, im Namen unseres Gremiums und unserer plejarischen Völker zu begrüssen und Dir unseren Dank auszusprechen, wie ich stellvertretend für unser Gremium auch allen Mitgliedern der FIGU-Kerngruppe und allen erdenweiten Passivgruppe-Mitgliedern unseren Gruss zu entrichten habe. Auch habe ich im Namen unseres Gremiums allen Mitgliedern aller Gruppengemeinschaften ehrenwürdig zu danken, die freierdings und ehrentreu in Freundschaft mit unserem gemeinsamen Künder als Mitwirkende mit ihrem Einsatz für seine Mission tätig sind. Noch bin ich, Nadissta, Eurer Sprache nicht umfänglich mächtig und spreche vorlesend über einen Umsetzer und habe meine Pflicht zu tun und Euch zu sagen, dass es mir im Namen des Gremiums und vermittels einer obligaten Regelung unserer Direktiven erlaubt wurde, im Namen aller unserer Plejarenvölker in offener Weise einige Worte an alle Mitglieder der mondialen FIGU-Gemeinschaft zu richten. Dies, um Euch allen unseren grossen Dank für Eure sehr geschätzte Arbeit jeder Art und Weise zu entrichten, die Ihr für die Mission unseres Künders und auch für uns und Euch selbst auf Euch nehmt und ausübt. Auch habe ich Euch allen unseren besonderen Dank dafür hervorzuheben, dass Ihr von der Kerngruppe, der Passivgruppierung und von allen Studiengruppen, Landesgruppen und vom FIGU-Freundeskreis Euch in Treue zu unserem Künder erweist und unermüdlich und umfänglich grossen Einsatz leistet und ihm damit nach gutem Können und Vermögen beisteht, wodurch Eure Hilfe auch für uns plejarische Völker entsteht, die wir und unsere Vorfahren schon seit urdenklichen Zeiten darauf warten mussten, durch den uns vorausgesagten Künder aus der Linie des Urkünders Nokodemion in die Unterweisung der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› eingewiesen zu werden. Wir alle vom Gremium sowie unsere Völker sprechen Euch allen unseren Dank dafür aus, dass Ihr unserem Künder vertraut und ihm hilfreich seid und auch lernt, wodurch er nicht nur für Euch, sondern auch für uns Plejaren unser Künder sein kann. Auch versichern wir Euch unseres Dankes dafür, dass Ihr ihm besonders die Treue haltet und auch selbst den unermesslichen Wert der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› erlernt und befolgt und Ihr Euch auch bemüht, diese schöpfungsweit uneingeschränkt gültige Lehre weiterzutragen, um sie unter die Völker der Erde zu verbreiten. Auch meinen persönlichen Dank entrichte ich Euch allen, denn auch ich und alle wir Plejaren bedürfen der Lehre des Urkünders Nokodemion, und wir können sie nur durch unseren heutigen Künder erhalten. Und das auch nur darum, weil Ihr alle Eure Bemühungen einsetzt und ihm in Eurem Wissen hilfreich beisteht, dass seine Mission die der Liebe und Harmonie, des Friedens und des Lebensprinzips ist. Ihr alle habt zu bedenken, dass unser Künder nur zusammen mit Euch und Eurem Einsatz und Schutz gegen alle Widersacher religiöser wahrheitsfalscher Gläubigkeiten und durch Besserwisserei, Lügen und Verleumdungen bösgesinnter Erdenmenschen und durch deren Beschimpfungen, Drohungen und Angriffe gegen sein Wort und Leben und viele gegen seine Mission gerichtete Widerwärtigkeiten seine schwere Aufgabe erfüllen kann. Selbstlos und ohne Gewinn materieller Werte, bemüht er sich auf Eurer Welt für die gesamte Menschheit und ihr Wohl, ihren Frieden, ihre per-sönliche Selbständigkeit und ihre Freiheit und Zukunft, wie er das auch für uns Plejaren lehrt. Er heischt nach keiner Belohnung und nach keiner Beförderung, und er strebt auch nicht nach Macht und Titeln irgendeiner Art. Und wie Ihr alle von der Kerngruppe, allen Passivgruppen und Lerngruppen Eure obligaten Münzenabgeltungen leistet und auch freiwillig jedoch erforderliche nicht obligate Münzen beisteuert, so leert auch er seinen Münzenbeutel in allen notwendigen Weisen mehr als jemand sonst für die Aufgabe seiner Mission, für ihr Bestehen und ihren Erfolg. Und so, wie auch Ihr alle Euch an allem beteiligt, trägt alles dazu bei, dass die Mission sich erfolgreich ausweiten und in die Weiten der Erde und auch zu uns Plejaren hinausgetragen und ausgebreitet werden kann. Seid alle dafür bedankt im Namen unseres Gremiums und aller unserer plejarischen Völker, denn allein durch Euer aller Mitwirken ist es unserem Künder möglich, auch für uns Plejaren die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› in besonders für uns ausgefertigter Entfaltung darbringen zu können. Also habe ich mich im Namen unseres Gremiums und allen unsern plejarischen Völkern für alle Eure Hilfe zu bedanken, die Ihr unserem Künder entgegenbringt. Danke. Es war mir, Nadissta, eine Freude, zu Euch sprechen und Euch begrüssen und Euch auch unseren Dank aussprechen zu dürfen. Seid bedankt für Euer Vertrauen in unseren Künder. Danke, nochmals danke, danke, und es war mir eine Ehre …
 
| <br>Mein Name ist Nadissta, und ich habe Dich, Eduard-Billy, als unseren Freund und Künder, im Namen unseres Gremiums und unserer plejarischen Völker zu begrüssen und Dir unseren Dank auszusprechen, wie ich stellvertretend für unser Gremium auch allen Mitgliedern der FIGU-Kerngruppe und allen erdenweiten Passivgruppe-Mitgliedern unseren Gruss zu entrichten habe. Auch habe ich im Namen unseres Gremiums allen Mitgliedern aller Gruppengemeinschaften ehrenwürdig zu danken, die freierdings und ehrentreu in Freundschaft mit unserem gemeinsamen Künder als Mitwirkende mit ihrem Einsatz für seine Mission tätig sind. Noch bin ich, Nadissta, Eurer Sprache nicht umfänglich mächtig und spreche vorlesend über einen Umsetzer und habe meine Pflicht zu tun und Euch zu sagen, dass es mir im Namen des Gremiums und vermittels einer obligaten Regelung unserer Direktiven erlaubt wurde, im Namen aller unserer Plejarenvölker in offener Weise einige Worte an alle Mitglieder der mondialen FIGU-Gemeinschaft zu richten. Dies, um Euch allen unseren grossen Dank für Eure sehr geschätzte Arbeit jeder Art und Weise zu entrichten, die Ihr für die Mission unseres Künders und auch für uns und Euch selbst auf Euch nehmt und ausübt. Auch habe ich Euch allen unseren besonderen Dank dafür hervorzuheben, dass Ihr von der Kerngruppe, der Passivgruppierung und von allen Studiengruppen, Landesgruppen und vom FIGU-Freundeskreis Euch in Treue zu unserem Künder erweist und unermüdlich und umfänglich grossen Einsatz leistet und ihm damit nach gutem Können und Vermögen beisteht, wodurch Eure Hilfe auch für uns plejarische Völker entsteht, die wir und unsere Vorfahren schon seit urdenklichen Zeiten darauf warten mussten, durch den uns vorausgesagten Künder aus der Linie des Urkünders Nokodemion in die Unterweisung der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› eingewiesen zu werden. Wir alle vom Gremium sowie unsere Völker sprechen Euch allen unseren Dank dafür aus, dass Ihr unserem Künder vertraut und ihm hilfreich seid und auch lernt, wodurch er nicht nur für Euch, sondern auch für uns Plejaren unser Künder sein kann. Auch versichern wir Euch unseres Dankes dafür, dass Ihr ihm besonders die Treue haltet und auch selbst den unermesslichen Wert der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› erlernt und befolgt und Ihr Euch auch bemüht, diese schöpfungsweit uneingeschränkt gültige Lehre weiterzutragen, um sie unter die Völker der Erde zu verbreiten. Auch meinen persönlichen Dank entrichte ich Euch allen, denn auch ich und alle wir Plejaren bedürfen der Lehre des Urkünders Nokodemion, und wir können sie nur durch unseren heutigen Künder erhalten. Und das auch nur darum, weil Ihr alle Eure Bemühungen einsetzt und ihm in Eurem Wissen hilfreich beisteht, dass seine Mission die der Liebe und Harmonie, des Friedens und des Lebensprinzips ist. Ihr alle habt zu bedenken, dass unser Künder nur zusammen mit Euch und Eurem Einsatz und Schutz gegen alle Widersacher religiöser wahrheitsfalscher Gläubigkeiten und durch Besserwisserei, Lügen und Verleumdungen bösgesinnter Erdenmenschen und durch deren Beschimpfungen, Drohungen und Angriffe gegen sein Wort und Leben und viele gegen seine Mission gerichtete Widerwärtigkeiten seine schwere Aufgabe erfüllen kann. Selbstlos und ohne Gewinn materieller Werte, bemüht er sich auf Eurer Welt für die gesamte Menschheit und ihr Wohl, ihren Frieden, ihre per-sönliche Selbständigkeit und ihre Freiheit und Zukunft, wie er das auch für uns Plejaren lehrt. Er heischt nach keiner Belohnung und nach keiner Beförderung, und er strebt auch nicht nach Macht und Titeln irgendeiner Art. Und wie Ihr alle von der Kerngruppe, allen Passivgruppen und Lerngruppen Eure obligaten Münzenabgeltungen leistet und auch freiwillig jedoch erforderliche nicht obligate Münzen beisteuert, so leert auch er seinen Münzenbeutel in allen notwendigen Weisen mehr als jemand sonst für die Aufgabe seiner Mission, für ihr Bestehen und ihren Erfolg. Und so, wie auch Ihr alle Euch an allem beteiligt, trägt alles dazu bei, dass die Mission sich erfolgreich ausweiten und in die Weiten der Erde und auch zu uns Plejaren hinausgetragen und ausgebreitet werden kann. Seid alle dafür bedankt im Namen unseres Gremiums und aller unserer plejarischen Völker, denn allein durch Euer aller Mitwirken ist es unserem Künder möglich, auch für uns Plejaren die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› in besonders für uns ausgefertigter Entfaltung darbringen zu können. Also habe ich mich im Namen unseres Gremiums und allen unsern plejarischen Völkern für alle Eure Hilfe zu bedanken, die Ihr unserem Künder entgegenbringt. Danke. Es war mir, Nadissta, eine Freude, zu Euch sprechen und Euch begrüssen und Euch auch unseren Dank aussprechen zu dürfen. Seid bedankt für Euer Vertrauen in unseren Künder. Danke, nochmals danke, danke, und es war mir eine Ehre …
 
|}
 
|}

Latest revision as of 09:34, 20 September 2021

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 18 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 18)
  • Pages: 1–54 [Contact No. 723 to 754 from 03.10.2019 to 13.10.2020] Stats | Source
  • Date and time of contact: Thursday, 3rd October 2019, 21:46 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 11th June 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 723 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Twenty-third Contact Siebenhundertdreiundzwanzigster Kontakt
Thursday, 3rd October 2019, 21:46 hrs Donnerstag, 3. Oktober 2019, 21.46 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. Working as usual, Eduard, dear friend. 1. Wie üblich am Arbeiten, Eduard, lieber Freund.
2. Greetings. 2. Sei gegrüsst.

Billy:

Billy:
Ah, welcome – and greetings, my friend. It has been a long time since you were here. No one else has been here either, except Quetzal, to see what work has been done in the compound and forest. Ah, sei willkommen – und gegrüsst, mein Freund. Ist schon lange her, seit du hier warst. Auch von allen anderen war niemand hier, ausser Quetzal, um im Gelände und Wald nachzusehen, was an Arbeiten erledigt wurde.

Ptaah:

Ptaah:
3. Yes, he is very keen to make sure everything is in order. 3. Ja, er ist sehr darauf bedacht, dass alles in Ordnung ist.

Billy:

Billy:
That is also a good thing. But what I want to ask: When Nadissta spoke about her language converter on the 12th of August, because she is not able to speak German, it unfortunately turned out that when I recorded what she said with my little recorder, the whole thing was torn apart like metal and was hardly understandable anymore. Unfortunately, a lot of very disturbing background noise was also recorded. When I asked Quetzal to ask Zafenatpaneach about this, he explained that the reason for the disturbances was that your technology and ours were not compatible. Therefore, due to the influence of Nadissta's language conversion device, disturbing background noises were produced on my device and recorded along with what Nadissta was saying. In addition, Nadissta spoke very fast, and in my opinion, due to the language converter, all the spoken words also sounded somewhat metallic. Therefore, several people tried to muffle or completely eliminate this background noise, which was also quite successful, because Michael V. was able to find someone in Germany who works for the police and secret services with such techniques, whereby this man edited what Nadissta said for several hundred euros and was able to eliminate some of the background noise. Daniel C. from Canada was then able to have an even better version made for several hundred English pounds by a friend in England, by another specialist who works for the film industry, if I was oriented correctly, so that now everything can be understood well because the background noise is no longer so disturbing. Das ist ja auch gut so. Was ich aber fragen will: Als Nadissta am 12. August über ihren Sprachumwandler gesprochen hat, weil sie ja der deutschen Sprache nicht mächtig ist, da hat sich ja leider ergeben, als ich mit meinem kleinen Aufnahmegerät das aufgezeichnet habe, was sie sagte, dass das Ganze wie metallisch zerrissen wurde und kaum mehr verständlich war. Leider wurden dabei auch viele und stark störende Hintergrundgeräusche aufgezeichnet. Dazu erklärte Quetzal, als ich ihn darum gebeten habe, bei Zafenatpaneach nachzufragen, dass der Grund für die Störungen der sei, weil eure und unsere Technik nicht kompatibel seien. Deshalb seien durch den Einfluss des Sprachenumsetzgerätes von Nadissta bei meinem Gerät störende Eigengeräusche erzeugt und diese nebst dem von Nadissta Gesprochenen aufgezeichnet worden. Zudem hat Nadissta sehr schnell gesprochen, wobei durch den Sprachumwandler das ganze Gesprochene meines Erachtens auch etwas metallisch klingt. Daher haben mehrere Leute versucht, diese Hintergrundgeräusche zu dämpfen oder ganz wegzumachen, was auch recht gut gelungen ist, denn Michael V. konnte in Deutschland jemanden finden, der für die Polizei und Geheimdienste mit solchen Techniken arbeitet, wobei dieser Mann das von Nadissta Gesagte für einige hundert Euro bearbeitete und einiges der Nebengeräusche wegmachen konnte. Daniel C. aus Kanada konnte dann bei einem Freund in England, bei einem weiteren Fachmann, der für die Filmindustrie arbeitet, wenn ich richtig orientiert wurde, für mehrere hundert Englische Pfund eine noch bessere Version machen lassen, folglich jetzt alles gut verstanden werden kann, weil die Nebengeräusche nicht mehr so sehr stören.

Ptaah:

Ptaah:
4. That is gratifying. 4. Das ist erfreulich.

Billy:

Billy:
Back in the 1970s, Taljda had also briefly spoken something on my tape, which did not cause any problems at the time because she spoke German and could speak directly into the microphone without a language converter. Unfortunately, we then had to delete what was said again, which we all regretted, but that should not be the case this time and we are also allowed to use it as we wish, as you told me. Schon in den 1970er Jahren hatte ja auch Taljda kurz etwas auf mein damaliges Tonband gesprochen, was aber damals keine Probleme gab, weil sie ja der deutschen Sprache mächtig war und ganz normal ohne Sprachumsetzer direkt ins Mikrophon sprechen konnte. Leider mussten wir dann das Gesagte wieder löschen, was wir alle bedauerten, was jetzt aber diesmal nicht sein soll und wir es auch beliebig weiterverwenden dürften, wie du mir gesagt hast.

Ptaah:

Ptaah:
5. That is correct. 5. Das ist richtig.

Billy:

Billy:
Thank you, but you also said that I could retrieve and write down what Nadissta said and we would also be allowed to continue using it. But unfortunately I have not been able to find anything in the memory so I have not been able to retrieve anything either. Danke, doch hast du auch gesagt, dass ich das, was Nadissta gesagt hat, abrufen und aufschreiben kann und wir es auch weiterverwenden dürften. Leider konnte ich aber bisher nichts im Speicher finden und also auch nichts abrufen.

Ptaah:

Ptaah:
6. For that I thought it would be better if I deliver what Nadissta said to you myself and enter it into your computer, because Yanarara has made it possible with this little device here that I can deliver it to you in this way. 6. Dazu dachte ich, dass es besser sei, wenn ich dir das von Nadissta Gesagte selbst überbringe und es dir in deinen Computer eingebe, denn Yanarara hat es mit diesem kleinen Gerät hier ermöglicht, dass ich es dir in dieser Weise übergeben kann.
7. Yanarara is innovative, very talented and has also worked on the technology of your computer. 7. Yanarara ist erfinderisch sehr begabt und hat sich auch mit der Technik deines Computers beschäftigt.

Billy:

Billy:
And – can we try this right now and see if it works? Und – können wir das gleich versuchen und sehen, ob es klappt?

Ptaah:

Ptaah:
8. Of course, because she taught me how to … yes, this little plug-in device here you have to plug in somewhere on your computer … 8. Natürlich, denn sie hat mich unterwiesen, wie ich … ja, dieses kleine Steckgerät hier musst du irgendwo an deinem Computer einstecken …

Billy:

Billy:
Eh, where did Yanarara get this strange stick from? Eh, woher hat denn Yanarara diesen seltsamen Stick?

Ptaah:

Ptaah:
9. Stick? 9. Stick?

Billy:

Billy:
Yes, that thing you have got in your hand, that's what we call a stick … ah, it really works, you see, there behind the computer you have to plug it in. In fact, I can open that thing now, just a moment. … there, look, there is this and in it is the text, and I can open it now. Just a moment, my friend, here it is already, and I will put that right here in our conversation, if it is all right with you, although I will change it into my normal writing, because as it is, it is much too big. But that is not a problem, not even with this font, which I can change into my News Gothic. Ja, das, was du da in der Hand hast, das nennen wir Stick … ah, das klappt ja wirklich, siehst du, da hinter dem Computer muss man es einstecken. Tatsächlich, das Ding da kann ich jetzt öffnen, nur einen Moment. … da, sieh, da ist das und darin ist der Text, und den kann ich jetzt öffnen. Moment, mein Freund, hier ist es schon, und das setze ich dann gleich hier in unser Gespräch ein, wenn es dir recht ist, wobei ich es aber in meine normale Schrift umformen werde, denn so wie es ist, ist es viel zu gross. Das ist aber kein Problem, auch mit dieser Schrift nicht, die ich in meine News Gothic ummodeln kann.

Speech from Nadissta to all FIGU Members

Rede von Nadissta an alle FIGU-Mitglieder

My name is Nadissta, and I have to greet you, Eduard-Billy, as our friend and herald, in the name of our committee and our Plejaren peoples and to express our thanks to you, as I also have to pay our greetings to all members of the FIGU core-group and all earth-wide passive group members on behalf of our body. I also have to honourably thank, on behalf of our body, all the members of all the group communities who are working freely and honourably in friendship with our common herald as contributors with their commitment to his mission. I, Nadissta, am not yet fully conversant in your language and I am speaking through a converter and I have to do my duty and tell you that in the name of the body and by means of an obligatory regulation of our directives, I have been allowed to address a few words in an open manner to all members of the FIGU Mondial Community in the name of all our Plejaren peoples. This is to pay you all our great thanks for your much appreciated work of every kind and nature that you take upon yourselves and perform for the mission of our denunciation and also for us and yourselves. I also have to express our special thanks to all of you from the core-group, the passive group and from all the study groups, national groups and the FIGU Circle of Friends for your loyalty to our Herald and for your untiring and extensive efforts to assist him to the best of your ability, Through which your help also arises for us Plejaren peoples, who have had to wait since time immemorial, as have our ancestors, to be instructed in the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of the Life' by the foretold Messenger from the lineage of the Ancient Herald Nokodemion. All of us of the Body as well as our peoples express our thanks to all of you for trusting and being helpful to our Herald and also learning, whereby he can be our Herald not only for you but also for us Plejaren. We also thank you for your special loyalty to him and also for learning and following the immeasurable value of the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' and also for your efforts to pass on this teaching, which is unrestrictedly valid throughout Creation, in order to spread it among the peoples of the Earth. I also pay my personal thanks to all of you, for I and all of us Plejaren also need the teachings of the Primordial Herald Nokodemion, and we can only receive them through our present herald. And this is also only because you all use your efforts and helpfully assist him in your knowledge that his mission is that of love and harmony, peace and the principle of life. You all have to bear in mind that our messenger can only fulfil his difficult task together with you and your commitment and protection against all opponents of religious truth-false beliefs and through know-it-alls, lies and slander of evil-minded Earth human beings and through their insults, threats and attacks against his word and life and many repulsions directed against his mission. Selflessly and without gaining material values, he strives on your world for the whole of humanity and its welfare, its peace, its personal independence and its freedom and future, as he also teaches this for us Plejaren. He does not seek reward or promotion, nor does he seek might and titles of any kind. And as you all from the core-group, all passive-groups and study-groups make your obligatory coin-settlements and also contribute voluntarily but required non-obligatory coins, so also he empties his coin-bag in all necessary ways more than anyone else for the task of his mission, for its existence and its success. And so, as you all also contribute to everything, contribute everything to the Mission's success in expanding and spreading out into the far reaches of the Earth and also to us Plejaren. Be thankful for this in the name of our body and all our Plejaren peoples, for it is only through the cooperation of all of you that it is possible for our herald to be able to offer the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Energy of Creation, Teaching of Life' to us Plejaren as well, in an unfoldment especially prepared for us. So, in the name of our body and all our Plejaren peoples, I have to thank you for all the help you are giving to our Messenger. Thank you. It has been a pleasure for me, Nadissta, to speak to you and to greet you and also to express our thanks to you. Be thankful for your trust in our herald. Thank you, thank you again, thank you, and it has been my honour …

Mein Name ist Nadissta, und ich habe Dich, Eduard-Billy, als unseren Freund und Künder, im Namen unseres Gremiums und unserer plejarischen Völker zu begrüssen und Dir unseren Dank auszusprechen, wie ich stellvertretend für unser Gremium auch allen Mitgliedern der FIGU-Kerngruppe und allen erdenweiten Passivgruppe-Mitgliedern unseren Gruss zu entrichten habe. Auch habe ich im Namen unseres Gremiums allen Mitgliedern aller Gruppengemeinschaften ehrenwürdig zu danken, die freierdings und ehrentreu in Freundschaft mit unserem gemeinsamen Künder als Mitwirkende mit ihrem Einsatz für seine Mission tätig sind. Noch bin ich, Nadissta, Eurer Sprache nicht umfänglich mächtig und spreche vorlesend über einen Umsetzer und habe meine Pflicht zu tun und Euch zu sagen, dass es mir im Namen des Gremiums und vermittels einer obligaten Regelung unserer Direktiven erlaubt wurde, im Namen aller unserer Plejarenvölker in offener Weise einige Worte an alle Mitglieder der mondialen FIGU-Gemeinschaft zu richten. Dies, um Euch allen unseren grossen Dank für Eure sehr geschätzte Arbeit jeder Art und Weise zu entrichten, die Ihr für die Mission unseres Künders und auch für uns und Euch selbst auf Euch nehmt und ausübt. Auch habe ich Euch allen unseren besonderen Dank dafür hervorzuheben, dass Ihr von der Kerngruppe, der Passivgruppierung und von allen Studiengruppen, Landesgruppen und vom FIGU-Freundeskreis Euch in Treue zu unserem Künder erweist und unermüdlich und umfänglich grossen Einsatz leistet und ihm damit nach gutem Können und Vermögen beisteht, wodurch Eure Hilfe auch für uns plejarische Völker entsteht, die wir und unsere Vorfahren schon seit urdenklichen Zeiten darauf warten mussten, durch den uns vorausgesagten Künder aus der Linie des Urkünders Nokodemion in die Unterweisung der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› eingewiesen zu werden. Wir alle vom Gremium sowie unsere Völker sprechen Euch allen unseren Dank dafür aus, dass Ihr unserem Künder vertraut und ihm hilfreich seid und auch lernt, wodurch er nicht nur für Euch, sondern auch für uns Plejaren unser Künder sein kann. Auch versichern wir Euch unseres Dankes dafür, dass Ihr ihm besonders die Treue haltet und auch selbst den unermesslichen Wert der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› erlernt und befolgt und Ihr Euch auch bemüht, diese schöpfungsweit uneingeschränkt gültige Lehre weiterzutragen, um sie unter die Völker der Erde zu verbreiten. Auch meinen persönlichen Dank entrichte ich Euch allen, denn auch ich und alle wir Plejaren bedürfen der Lehre des Urkünders Nokodemion, und wir können sie nur durch unseren heutigen Künder erhalten. Und das auch nur darum, weil Ihr alle Eure Bemühungen einsetzt und ihm in Eurem Wissen hilfreich beisteht, dass seine Mission die der Liebe und Harmonie, des Friedens und des Lebensprinzips ist. Ihr alle habt zu bedenken, dass unser Künder nur zusammen mit Euch und Eurem Einsatz und Schutz gegen alle Widersacher religiöser wahrheitsfalscher Gläubigkeiten und durch Besserwisserei, Lügen und Verleumdungen bösgesinnter Erdenmenschen und durch deren Beschimpfungen, Drohungen und Angriffe gegen sein Wort und Leben und viele gegen seine Mission gerichtete Widerwärtigkeiten seine schwere Aufgabe erfüllen kann. Selbstlos und ohne Gewinn materieller Werte, bemüht er sich auf Eurer Welt für die gesamte Menschheit und ihr Wohl, ihren Frieden, ihre per-sönliche Selbständigkeit und ihre Freiheit und Zukunft, wie er das auch für uns Plejaren lehrt. Er heischt nach keiner Belohnung und nach keiner Beförderung, und er strebt auch nicht nach Macht und Titeln irgendeiner Art. Und wie Ihr alle von der Kerngruppe, allen Passivgruppen und Lerngruppen Eure obligaten Münzenabgeltungen leistet und auch freiwillig jedoch erforderliche nicht obligate Münzen beisteuert, so leert auch er seinen Münzenbeutel in allen notwendigen Weisen mehr als jemand sonst für die Aufgabe seiner Mission, für ihr Bestehen und ihren Erfolg. Und so, wie auch Ihr alle Euch an allem beteiligt, trägt alles dazu bei, dass die Mission sich erfolgreich ausweiten und in die Weiten der Erde und auch zu uns Plejaren hinausgetragen und ausgebreitet werden kann. Seid alle dafür bedankt im Namen unseres Gremiums und aller unserer plejarischen Völker, denn allein durch Euer aller Mitwirken ist es unserem Künder möglich, auch für uns Plejaren die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› in besonders für uns ausgefertigter Entfaltung darbringen zu können. Also habe ich mich im Namen unseres Gremiums und allen unsern plejarischen Völkern für alle Eure Hilfe zu bedanken, die Ihr unserem Künder entgegenbringt. Danke. Es war mir, Nadissta, eine Freude, zu Euch sprechen und Euch begrüssen und Euch auch unseren Dank aussprechen zu dürfen. Seid bedankt für Euer Vertrauen in unseren Künder. Danke, nochmals danke, danke, und es war mir eine Ehre …

Ptaah:

Ptaah:
10. What Yanarara begins, she also finishes correctly. 10. Was Yanarara beginnt, das bringt sie auch richtig zu Ende.
11. Of course, you can use what Nadissta spoke into your device, and which our language experts formulated for her, in our present place of conversation, when you retrieve our conversation and also write it. 11. Natürlich kannst du das, was Nadissta in dein Gerät gesprochen hat und das unsere Sprachkundigen für sie formulierten, an unserer gegenwärtigen Gesprächsstelle einsetzen, wenn du unser Gespräch abrufst und es auch schreibst.
12. But now Eduard, dear friend, I want to talk about what has been moving me for some weeks. 12. Doch jetzt Eduard, lieber Freund, will ich davon reden, was mich seit einigen Wochen bewegt.
13. As you know, I have been preoccupied with my father Sfath's notes and with the new library, especially in the last few weeks, which is also why I have not come here. 13. Wie du weisst, habe ich mich immer wieder einmal mit den Aufzeichnungen meines Vaters Sfath und mit der neuen Bibliothek beschäftigt, und zwar ganz besonders in den letzten Wochen, weshalb ich auch nicht hergekommen bin.
14. And because you have opened the sphere library to us, we have gained extremely extensive knowledge, which on the one hand goes back millions and billions of years, but on the other hand gives us insights, knowledge, education and much more on a scale we could never have hoped for. 14. Und dadurch, weil du uns die Kugelbibliothek geöffnet hast, haben wir äusserst umfangreiche Erkenntnisse gewonnen, die einerseits auf Millionen und Milliarden Jahre zurückführen, anderseits uns aber Einsichten, Kenntnisse, Bildungen und vieles mehr in einem Mass vermitteln, was wir uns nie erhofft hätten.
15. Now I want to talk about the fact that I can only now understand what a great task my father Sfath took upon himself and fulfilled, but about which he also had to keep silent towards us, just as you also had to keep silent about many things, which is why you also kept silent towards me and all of us all these years. 15. Nun will ich davon sprechen, dass ich erst jetzt verstehen kann, welche grosse Aufgabe mein Vater Sfath auf sich genommen und erfüllt hat, worüber er jedoch auch gegenüber uns schweigen musste, wie auch du über vieles Stillschweigen zu wahren hattest, weshalb du auch gegenüber mir und allen von uns all die Jahre geschwiegen hast.
16. This gave me the impression in many respects – as I also had with my daughter Semjase and with Quetzal – which the three of us also sometimes talked about, that we had to give you explanations, explanations and exemplifications for your understanding in certain matters, individual things, facts and incidents etc. 16. Dadurch ergab sich in mir in mancherlei Hinsicht der Eindruck – wie auch bei meiner Tochter Semjase und bei Quetzal –, worüber wir drei auch manchmal redeten, dass wir zu deinem Verständnis dir in bestimmten Angelegenheiten, Einzeldingen, Tatsachen und Vorkommnissen usw. erklärende und informative Ausdeutungen, Ausführungen und Exemplifikationen zu geben hätten.
17. And this was not infrequently the case, although you had more precise knowledge of what we were explaining and you even often knew more than we did ourselves, and about this I would like to discuss a few things with you after our official conversation and stipulate that you should call up and officially also write down what I have to say so far and also now. 17. Und das war nicht selten so, obwohl du genauere Kenntnisse darüber hattest, was wir explizierten und du sogar oftmals mehr wusstest als wir selbst, und darüber möchte ich nach unserem offiziellen Gespräch einiges mit dir bereden und ausbedingen, dass du das, was ich bisher und auch jetzt weiter zu sagen habe, abrufen und offiziell auch aufschreiben sollst.
18. In this regard, my father Sfath has stated in his annals that you would do this and have given your word to do so, once I have read through and studied all his records completely and thus also received all the necessary information. 18. Diesbezüglich hat nämlich mein Vater Sfath in seinen Annalen aufgeführt, dass du dies tun würdest und dazu dein Wort gegeben habest, wenn ich einmal seine gesamten Aufzeichnungen vollständig durchgelesen und studiert und damit auch alle notwendigen Informationen erhalten hätte.
19. Since we have been in contact with you, I have come to know you as my true, honest and personal friend, but I only know today that you nevertheless concealed a great deal from me which I actually did not know and also never noticed that you knew more than me on various occasions, but did not let this show. 19. Seit wir mit dir die Kontakte pflegen, habe ich dich als meinen wahren, ehrlichen und persönlichen Freund kennengelernt, doch weiss ich erst heute, dass du gegenüber mir trotzdem sehr vieles verschwiegen hast, was ich tatsächlich nicht wusste und dazu auch nie bemerkt habe, dass du verschiedentlich mehr wusstest als ich, dies dir jedoch nicht hast anmerken lassen.
20. This is precisely because you gave your word to my father as a boy to keep silent towards me until I myself became aware of this fact by studying his annals. 20. Dies eben darum, weil du meinem Vater schon als Junge dein Wort gegeben hast, auch mir gegenüber bis zu jenem Zeitpunkt zu schweigen, bis ich durch das Studieren seiner Annalen dieser Tatsache selbst bewusst wurde.
21. All this is now so, and thus I can understand your silence and see nothing wrong behind it against me. 21. All das ist jetzt so gekommen, und dadurch kann ich dein Schweigen verstehen und nichts Unrechtes dahinter gegen mich erkennen.
22. That your silence is of many kinds, as well as that you had to test us in many ways on my father's behalf by your pretence of ignorance and by certain questions, that I can also understand, for through this we, especially my daughter Semjase, Quetzal and I, have grown into our task and have also dutifully kept to our directives. 22. Dass dein Schweigen vielfältiger Art ist, wie auch, dass du uns in mancherlei Weise im Auftrag meines Vaters durch dein Vorgeben einer Unwissenheit und durch bestimmte Fragen uns prüfen musstest, das kann ich ebenfalls verstehen, denn dadurch sind wir, besonders meine Tochter Semjase, Quetzal und ich, in unsere Aufgabe hineingewachsen und haben uns auch pflichtig an unsere Direktiven gehalten.
23. Eduard, dear friend, with regard to the observance of the directives, this also concerns, for example, everything around the Earth-foreigners, the future ones and the earthly ones, who have always appeared with their flying apparatuses since ancient times, are doing so at present and will continue to do so. 23. Eduard, lieber Freund, bezüglich des Einhaltens der Direktiven betrifft dies z.B. auch alles rund um die Erdfremden, Zukünftigen und Irdischen, die mit ihren Fluggeräten seit alten Zeiten immer wieder in Erscheinung traten, dies auch gegenwärtig tun sowie weiterhin tun werden.
24. Neither about the Earth-foreigners and Earth-future ones nor of the Earthly ones was exact information found in the annals, just as no information was contained therein with regard to many of your questions. 24. Weder von den Erdfremden und Erdzukünftigen noch von den Irdischen waren in den Annalen genaue Angaben zu finden, wie auch keine Angaben darin enthalten waren hinsichtlich vieler deiner Fragen.
25. This was also true with regard to abductions of Earth human beings by Earth-foreigners, whereby such abductions were foreign to us, because we have always not cared about them, and never made ourselves recognisable to them, and only in the course of the years were able to clarify these things through your questions, and so on. 25. Dies traf auch zu in bezug auf Entführungen von Erdenmenschen durch Erdfremde, wobei uns solche Entführungen fremd waren, weil wir uns seit jeher nicht um sie kümmerten, und uns ihnen nie erkennbar machten und erst im Lauf der Jahre durch deine Fragen diese Dinge klären konnten usw.
26. And we did not let ourselves be recognised by them all because already at the beginning of my father's annals it was clearly warned against ever coming into contact with the Earth-foreigners and the future ones, just as we should also never penetrate into the direct range of their flying apparatus. 26. Und wir liessen uns bei ihnen allen darum nicht erkennen, weil bereits am Anfang der Annalen meines Vaters klar davor gewarnt wurde, jemals mit den Erdfremden und Zukünftigen in Kontakt zu treten, wie wir auch nie in den direkten Bereich ihrer Fluggeräte eindringen sollen.
27. Likewise, he warned in his annals not to come into contact with the earthlings and with their equally futuristic flying apparatus, just as we are also to keep away from all their underground bases and underwater stations. 27. Gleichermassen warnte er in seinen Annalen, nicht mit den Irdischen und mit ihren ebenso futuristischen Fluggeräten in Kontakt zu treten, wie wir uns auch von all deren unterirdischen Basen und Unter-wasserstationen fernhalten sollen.
28. And that my father has recorded much in his annals, but has also warned us against contacting the aliens, who probably also do not maintain contact with each other or have no knowledge of each other, as it seems to us, but there is no mention of this in the annals. 28. Und dass mein Vater in seinen Annalen viel aufgezeichnet, uns jedoch auch vor einer Kontaktaufnahme mit den Fremden gewarnt hat, die wahrscheinlich auch untereinander keine Kontakte pflegen oder keine Kenntnisse voneinander haben, wie uns scheint, darüber gibt es jedoch keine Ausführungen in den Annalen.
29. The fact is that three groupings of aliens are on Earth, and that all the occurrences and certain related occurrences that have taken place since time immemorial and the appearance of innumerable unknown flying objects of alien life-forms correspond to reality. 29. Tatsache ist, dass drei Gruppierungen Fremder auf der Erde sind und dass alle schon seit alters her in Erscheinung tretende und gewisse damit zusammenhängende Vorkommnisse und das Auftreten unzähliger unbekannter Flugobjekte fremder Lebensformen der Realität entspricht.
30. You, however, knew all this in detail, but kept silent about it also to us and pretended to be ignorant, because you were not allowed to speak and you kept to what you were obliged to do. 30. Du aber hast das alles bis ins Detail gewusst, jedoch darüber auch uns gegenüber geschwiegen und dich unwissend gestellt, weil du nicht reden durftest und du dich daran gehalten hast, wozu du verpflichtet warst.
31. And I now know that you will continue to keep this obligation, because that is now completely clear to me, although I have also become aware that it would be dangerous not only for you but also for Earth human beings if you were to announce any facts about this, which must continue to remain unspoken for a long time. 31. Und ich weiss jetzt, dass du diese Verpflichtung auch weiterhin einhalten wirst, denn das ist mir jetzt völlig klar, wobei mir aber auch bewusst geworden ist, dass es nicht nur für dich, sondern auch für die Erdenmenschheit gefährlich wäre, wenn du darüber irgendwelche Fakten verlautbaren lassen würdest, die weiterhin noch lange unausgesprochen bleiben müssen.
32. And this does not only refer to the real facts concerning all groups of aliens with their flying apparatuses, but also to the future of the Earth and its humanity, which unfortunately has not listened to your warnings since the 1940s and is leading the climate towards a collapse, as you and my father have observed in present and future times, whereby the unreasonableness of this Earth human being, blinded by a delusion of a supposed God-creator, has already irrevocably destroyed, annihilated and exterminated a great deal of the Earth and its entire nature. 32. Und dies bezieht sich nicht nur auf die wirklichen Tatsachen bezüglich aller Gruppen der Fremden mit ihren Fluggeräten, sondern auch auf die Zukunft der Erde und ihre Menschheit, die leider schon seit den 1940er Jahren nicht auf deine Warnungen hört und das Klima einem Kollaps entgegenführt, wie du und mein Vater dies in heutiger und zukünftiger Zeit beobachtet habt, wobei die Unvernunft dieser durch eine Wahngläubigkeit an einen angeblichen Gott-Schöpfer verblendete Erdenmenschheit schon sehr viel an der Erde und an deren gesamter Natur unwiderrufbar zerstört, vernichtet und ausgerottet hat.
33. But what I want to say with regard to our behaviour towards you was the result of our ignorance of all the missing knowledge, for this has only now been granted to us, in that you have opened the great spherical library to us, as this opening had been foretold to us for 2½ millions of years, that it would one day take place through a successor personality of the annunciator Nokodemion. 33. Was ich aber sagen will hinsichtlich unseres Verhaltens gegenüber dir, das ergab sich in Unkenntnis all des fehlenden Wissens, denn dieses ist uns erst jetzt zuteil geworden, indem du uns die grosse Kugelbibliothek geöffnet hast, wie uns dieses Öffnen seit 2½ Jahrmillionen vorausgesagt war, dass es dereinst durch eine Nachfolgepersönlichkeit des Künders Nokodemion erfolgen werde.
34. Our ancient prediction contained only the announcement that in the distant future, in a very distant descendant, a sage of our lineage from the lineage of Nokodemion would find the new herald and he would bring the teaching of Nokodemion. 34. Unsere uralte Voraussage enthielt lediglich die Ankündigung, dass in ferner Zukunft in sehr ferner Nachfahrenschaft ein Weiser aus unserer Linie aus dem Geschlecht von Nokodemion den neuen Künder finden und dieser die Lehre des Nokodemion bringen werde.
35. Now that through you we have access to the new, great and ancient library that you have opened to us, I have found in an instruction found in the library the complete ancient prediction and have studied it. 35. Da wir nun durch dich Zugang zur neuen, grossen und uralten Bibliothek haben, die du uns geöffnet hast, habe ich in einer in der Bibliothek vorgefundenen Anweisung die vollständige uralte Voraussage gefunden und sie studiert.
36. It says that the new herald for us Plejaren is not to be found in our reality, but in another. 36. Diese sagt aus, dass der neue angekündigte Künder für uns Plejaren nicht in unserer, sondern in einer anderen Realität zu finden sei.
37. This new herald, so the prediction reads, will not appear in our reality, but in another reality that is foreign to our space-time structure, and will bring us Plejaren the teachings of Nokodemion anew. 37. Dieser neue Künder, so lautet ausgelegt die Voraussage, wird jedoch nicht in unserer, sondern in einer anderen und somit unserem Raum-Zeit-Gefüge fremd anliegenden Realität in Erscheinung treten und uns Plejaren die Lehre des Nokodemion neu bringen.
38. However, there will be a wise man from the peoples of the Plejaren who will find him, teach him and prepare him for his path and his far-reaching task. 38. Es werde jedoch ein Weiser aus den Völkern der Plejaren sein, der ihn finden, unterrichten und auf seinen Weg und seine weitreichende Aufgabe vorbereiten werde.
39. And this sage was undoubtedly my father Sfath, of which – apart from himself – no one knew anything, so not even we descendants, because he had to keep silent, for which the reason was also given. 39. Und dieser Weise war zweifellos mein Vater Sfath, wovon – ausser ihm selbst – jedoch niemand etwas wusste, also auch wir Nachkommen nicht, weil er schweigen musste, wofür der Grund auch genannt wurde.
40. Only through the entire explanations of the prediction did I now become aware of the implications of it all, and that also only because I was able to find knowledge and explanations in the great library that had been opened, which already at the beginning revealed to me a knowledge that I could not yet grasp and that must be immeasurable. 40. Erst durch die gesamten Ausführungen der Voraussage wurde mir jetzt die Tragweite des Ganzen bewusst, und das auch nur darum, weil ich in der geöffneten grossen Bibliothek Wissen und Erklärungen finden konnte, die mir schon zu Beginn ein Wissen offenlegten, das ich noch nicht erfassen kann und das unermesslich sein muss.
41. The information, insights, explanations and knowledge I have gained in the last only one and a half months alone far surpasses anything I could ever have imagined. 41. Allein schon die in den letzten nur eineinhalb Monaten gewonnenen Informationen, Erkenntnisse, Erklärungen und das Wissen, das ich erfahren habe, übertrifft dies alles sehr weit, was ich mir jemals vorstellen konnte.
42. In the same way, this will also apply to our entire spiritual leadership and also to all our peoples, whom we will officially let participate in everything, consequently we will open up all the information and insights, etc., which we continuously gain from the library, to all peoples – on all our planets and to all their peoples – to all persons who are interested in it. 42. Gleichermassen wird dies auch auf unsere gesamte Geistführerschaft und auch alle unsere Völker zutreffen, die wir offiziell an allem teilhaben lassen werden, folglich wir alle Informationen und Erkenntnisse usw., die wir fortlaufend aus der Bibliothek gewinnen, für alle Völker offenlegen – auf allen unseren Planeten und für alle deren Völker –, und zwar für alle Personen, die sich dafür interessieren.
43. The interest in this is, of course, individual, so not all individuals of all peoples are interested, as it is also with regard to other things, but it is the absolute majority of every people who are interested in all the far-reaching facts and connections of our billions of years of Plejaren history. 43. Das diesbezügliche Interesse ist natürlich individuell, folglich sich nicht sämtliche Individuen der gesamten Völker dafür interessieren, wie das auch bezüglich anderer Dinge ist, doch ist es das absolute Gros bei jedem Volk, das sich für all die weitum reichenden Fakten und Zusammenhänge unserer Milliarden Jahre umfassenden plejarischen Geschichte interessiert.
44. But as for the 'Teaching of the Truth, Teaching of Creation Energy, Teaching of Life', which you have been producing for us for years, it is of very special interest to all peoples, which is why there is not a person who has not turned to it since you made it available to us Plejaren, which has been the case for nearly 50 years now and has penetrated all our peoples down to the last person, as is undoubtedly the case. 44. Was jedoch die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› betrifft, die du für uns seit Jahren laufend ausfertigst, so findet diese ein ganz besonderes Interesse bei allen Völkern, weshalb es keine Person gibt, die sich ihr nicht zugewandt hätte, seit du sie uns Plejaren zugänglich machst, was nun schon seit nahezu 50 Jahren so ist und bei allen unseren Völkern bis zur letzten Person durchgedrungen ist, wie ohne Zweifel feststeht.
45. But as far as we are concerned, all of us who were in contact with you after my father's departure and who are in contact with you today, so also Asket and Nera, we are all agreed that – I must say – we have actually misled ourselves about your personality, because first of all we aligned ourselves very precisely with our directives and refrained from any enlightenment about your personality. 45. Was nun aber uns betrifft, und zwar alle, die wir nach meines Vaters Weggang mit dir in Kontakt standen und auch heute mit dir Kontakt pflegen, also auch Asket und Nera, da sind wir uns alle einig, dass – das muss ich so sagen – wir uns eigentlich bezüglich deiner Person selbst in die Irre geführt haben, weil wir uns erstens sehr genau nach unseren Direktiven ausrichteten und uns von jeglicher Aufklärung bezüglich deiner Person zurückhielten.
46. This is because we saw no right in doing so, as this also applies to every other person, whose personality and private sphere must remain inviolable for us, as our directives stipulate and we follow them, as this is observed without exception by all our Plejaren peoples down to the last person, consequently quarrels are unknown everywhere, as, on the contrary, is disgracefully the case with the Earth human beings, as a result of which discord, hatred and violence prevail all around and very often mischief is caused. 46. Dies darum, weil wir kein Recht darin sahen, dies zu tun, wie das auch für jede andere Person zutrifft, deren Persönlichkeit und Privatbereich für uns unantastbar bleiben muss, wie das unsere Direktiven vorgeben und wir diese befolgen, wie das ausnahmslos von allen unseren plejarischen Völkern bis zur letzten Person eingehalten wird, folglich allüberall Streitereien unbekannt sind, wie dies gegenteilig schändlicherweise bei den Erdenmenschen der Fall ist, wodurch rundum Unfrieden, Hass und Gewalttätigkeit herrschen und sehr häufig Unheil hervorgerufen wird.
47. But just as we have restrained ourselves with regard to your person, so we have also done in other respects, such as, for example, towards the Earth-foreigners and rare Earth-future beings, who since time immemorial have made themselves known on Earth again and again with their flying apparatus, just as the earthly powers in this respect have also done. 47. Wie wir uns aber bezüglich deiner Person zurückgehalten haben, so haben wir das auch anderweitig getan, wie z.B. gegenüber den Erdfremden und seltenen Erdzukünftigen, die seit alters her auf der Erde ebenso mit ihren Fluggeräten immer wieder von sich reden machen, wie auch die diesbezüglichen irdischen Kräfte.
48. But we will continue to do so, because this is determined by our directives, which is why we do not know too much about these groupings, but this is also good for us, because in this way we do not run the risk of being confronted with anything that could force us to take defensive measures and relapse into the same warlike behaviour as was the case more than 52,000 years ago with our ancestors of that time. 48. Das aber werden wir auch weiterhin tun, weil dies unsere Direktiven bestimmen, weshalb wir auch nicht allzuviel von diesen Gruppierungen wissen, was aber auch gut für uns ist, weil wir dadurch nicht einer Gefahr verfallen, mit irgendwelchen Dingen konfrontiert zu werden, die uns zu wehrhaften Massnahmen zwingen und in die gleichen kriegerischen Verhaltensweisen zurückfallen lassen könnten, wie das vor mehr als 52 000 Jahren noch bei unseren damaligen Vorfahren der Fall war.
49. And since we now know – especially I through my father's annals – that you have much better knowledge of these three foreign forces than we have, because we have always been careful not to make ourselves recognisable to them and will also avoid doing so in the future, I have the wish to receive more detailed information from you. 49. Und da wir jetzt wissen – insbesondere ich durch meines Vaters Annalen –, dass du bezüglich dieser drei Fremdkräfte sehr viel bessere Kenntnisse hast, als wir sie haben, weil wir uns seit jeher davor gehütet haben, uns ihnen erkennbar zu machen, und das auch zukünftig vermeiden werden, habe ich den Wunsch, von dir nähere Informationen zu erhalten.
50. But according to everything I have read in my father's annals, it was correct that we never let ourselves be recognised by these alien flying objects. 50. Aber nach allem, was ich in meines Vaters Annalen gelesen habe, war es richtig, dass wir uns von diesen fremden Flugobjekten nie erkennen liessen.
51. Although we did well to keep a low profile and not to make ourselves recognisable to the aliens, on the other hand we did not gain any knowledge that might have been of importance to us. 51. Zwar haben wir gut daran getan, uns zurückzuhalten und uns gegenüber den Fremden nicht erkennbar zu machen, anderseits aber haben wir dadurch keine Erkenntnisse gewonnen, die für uns vielleicht von Bedeutung gewesen wären.
52. I must also mention that you were not allowed to talk about the connections with the flying apparatuses, about which you always pretended to be ignorant and also asked questions as if you were completely ignorant, although you had much more knowledge about everything than we did. 52. Dazu muss ich auch erwähnen, dass du ja nicht darüber reden durftest, welche Zusammenhänge mit den fremden Fluggeräten bestehen, wozu du dich immer unwissend gestellt und auch dementsprechend Fragen vorgebracht hast, als ob du völlig unwissend gewesen wärst, obwohl du aber sehr viel mehr Wissen um alles hattest, als wir.
53. Nevertheless, it was correct that you remained silent, as you were instructed to do by my father, because in this way we learned to protect ourselves and also came to insights that were important for us. 53. Nichtsdestotrotz war es aber richtig, dass du geschwiegen hast, wie dir von meinem Vater aufgetragen wurde, denn dadurch lernten wir, uns selbst zu schützen und gelangten auch zu massgebenden für uns wichtigen Einsichten.
54. Your lifelong silence, which you have to keep in this respect, corresponds in my opinion to something, and also in many other matters, which actually a human being cannot keep, because probably everyone would sooner or later lose control over it and speak carelessly and therefore unintentionally. 54. Dein lebenslanges Schweigen, das du diesbezüglich einhalten musst, entspricht meines Erachtens etwas, und zwar auch in mancherlei anderen Belangen, das eigentlich ein Mensch nicht einhalten kann, weil wohl jeder früher oder später darüber die Kontrolle verlieren und unbedachterweise und daher ungewollt reden würde.
55. My He… 55. Meines Er…

Billy:

Billy:
Please, we really do not need to talk about that, and besides, you've already said something that should not have been. But you can certainly let that pass, which is why I'm calling your bluff, because I assume it will not be particularly noticeable. But I can explain to you what you would like to know, as I can to all of you, because Sfath has told me that if you ask about it, but only in this case, then I may talk about it, but otherwise I must remain silent, by which I mean towards the human beings of Earth. So for me the silence is still valid in the matter of these UFOs, and also in relation to various other things, and just until the end of my life, as it is valid in this respect for you also in relation to the earthlings – even if you now know about much more through the opening of the gigantic library and also I may still reveal to you a few things in relation to the three different forces, as you call the strangers, that are circling around in earthly airspace. Bitte, darüber müssen wir wirklich nicht reden, und ausserdem hast du bereits etwas gesagt, das nicht hätte sein sollen. Das kann man aber sicher durchgehen lassen, weshalb ich es darauf ankommen lasse, weil ich annehme, dass es nicht besonders auffallen wird. Doch das, was du gerne wissen willst, das kann ich dir erklären, wie eigentlich euch allen, denn Sfath hat mir gesagt, dass wenn ihr danach fragt, aber eben nur in diesem Fall, dann dürfe ich darüber reden, wobei ich anderweitig aber schweigen müsse, womit ich gegenüber den Menschen der Erde meine. Also gilt für mich weiterhin das Schweigen in der Sache mit diesen UFOs, und zwar auch in bezug auf diverse andere Dinge, und eben bis an mein Lebensende, wie es diesbezüglich für euch auch gegenüber den Erdlingen gilt – auch wenn ihr jetzt durch das Öffnen der riesigen Bibliothek über vieles mehr Bescheid wisst und auch ich euch noch einiges hinsichtlich der drei verschiedenen Kräfte verraten darf, wie du die Fremden nennst, die im irdischen Luftraum herumkurven.

Ptaah:

Ptaah:
56. It is really a lot of knowledge that is recorded in my father's annals and also stored immeasurably in the library, which we are now dealing with in detail and because of which I have not come here for such a long time, because I first had to deal with the introductory things. 56. Es ist wirklich sehr viel Wissen, das in meines Vaters Annalen aufgezeichnet und auch unermesslich in der Bibliothek gelagert ist, womit wir uns nun eingehend beschäftigen und dessetwegen ich auch so lange nicht mehr hergekommen bin, weil ich mich erst einmal etwas mit dem Einführenden auseinandersetzen musste.
57. Just the very accurate predictions for the past and the present time, as well as the further predictions that are valid until the 4th millennium, which my father and you made together in the 1940s and recorded in writing, as well as everything that was already stored in the library 2½ million years ago, has happened so far. 57. Allein die sehr genauen Voraussagen für die vergangene und die heutige Zeit, wie auch die weiteren Voraussagen, die bis ins 4. Jahrtausend gelten, die mein Vater und du in den 1940er Jahren zusammen erstellt und schriftlich festgehalten habt, wie auch alles, was schon vor 2½ Millionen Jahren in der Bibliothek gespeichert wurde, hat sich bisher ereignet.
58. Since then, all the predictions have been fulfilled on our worlds, as well as on Earth, without any deviations, whereby even this kind of predictive monstrous and very exact explanations and statements have never before come before my eyes during my entire lifetime. 58. Davon haben sich seither bis heute ohne Abweichungen auf unseren Welten, wie auch auf der Erde, alle Voraussagen erfüllt, wobei mir selbst diesartige voraussagende ungeheuerliche und sehr exakte Ausführungen und Erklärungen während meiner gesamten Lebenszeit noch niemals zuvor vor meine Augen gekommen sind.
59. And the fact that you knew of all the knowledge stored in inconceivable measure, but never let me, my daughter Semjase and Quetzal, and also to Earth human beings, know anything about it, requires, in relation to your taciturnity, unspeakably much more than can be expected of a human being as bearable. 59. Und dass du vom gesamten in unvorstellbarem Mass gespeicherten Wissen gewusst hast, jedoch mir, meiner Tochter Semjase und Quetzal und auch gegenüber der Erdenmenschheit nie etwas davon hast verlauten lassen, das bedarf, auf deine Schweigsamkeit bezogen, unsagbar viel mehr als von einem Menschen als tragbar erwartet werden kann.
60. For myself I would have doubts whether I could create this ability of silence for this purpose, and in this way it will probably also happen to all other human beings of our peoples and even more so to the human beings of Earth, who, I think, could neither understand this fact nor exercise it themselves. 60. Für mich selbst hätte ich Bedenken, ob ich dazu diese Fähigkeit des Schweigens erschaffen könnte, und in dieser Weise wird es wohl auch allen anderen Menschen unserer Völker und erst recht den Erden-menschen ergehen, die, so denke ich, diese Tatsache weder verstehen noch selbst ausüben könnten.
61. What you have learnt from my father Sfath concerning silence, as well as the fact that you have always kept to it, and that you have also very often pretended to be ignorant in many ways, also towards me and Semjase as well as Quetzal, etc., that I consider to be an achievement which I can only describe as phenomenal. 61. Was du bei meinem Vater Sfath gelernt hast hinsichtlich des Schweigens, wie auch, dass du dich seit jeher daran gehalten und du dich dabei noch sehr oft in vielerlei Beziehungen unwissend gestellt hast, und zwar auch mir und Semjase sowie Quetzal gegenüber usw., das empfinde ich als eine Leistung, die ich nur als phänomenal bezeichnen kann.
62. Your many-sided knowledge, which also relates to the future of the Earth and humanity and to the consequences of its overpopulation, to which I want to elaborate … 62. Dein vielartiges Wissen, das sich ja auch auf die Zukunft der Erde und die Menschheit und auf die Folgen ihrer Überpopulation bezieht, wozu ich ausführen will …

Billy:

Billy:
Again please, you really do not have to talk about that specifically, even though you now have exact facts to refer to, because I think that is my business. As my present personality, as a human being of the Earth, I, like every earthling, simply have my duty to fulfil. And since it is my duty to say what is necessary, I do so, but on the one hand I am only permitted to give prophetic warnings concerning factors that may happen in the future as a result of wrong behaviour on the part of earthlings. On the other hand, however, by making probability calculations or publicly stating what I, together with Sfath or he alone, could see in the future, in order then to warn humanity and tell it what will happen if it continues to muddle along in certain destructive, annihilating and exterminating ways and continues to breed overpopulation irresponsibly like rabbits. And as a third factor, I can and may only mention predictions that will certainly come to pass and that will clearly and irrevocably result from clear foresight, as a result of which nothing can be done about it. These are the possibilities that are given in the present and future times, whereas in earlier times, when the old prophets were working, earthling mankind was not yet so educated as is the case nowadays through all the schools, educational establishments and universities, etc., as well as through many other possibilities of acquiring knowledge. Unfortunately, however, the much better education does not bring much or anything at all to the bulk of earthlings, because as a rule this and all knowledge is basically not used to form in a valuable way one's own personality, one's own character, one's sense of responsibility and use of intellect and reason, etc., in a way that is appropriate to creation. Nochmals bitte, darüber musst du wirklich nicht speziell reden, auch wenn du jetzt genaue Fakten hast, worauf du dich beziehen kannst, denn ich denke, dass das meine Sache ist. Als meine gegenwärtige Persönlichkeit, als Mensch der Erde, habe ich, wie eben jeder Erdling, einfach meine Pflicht zu erfüllen. Und da es eben meine Pflicht ist, das Notwendige zu sagen, so tue ich es, was mir aber einerseits nur in der Weise erlaubt ist, prophetische Warnungen vorzubringen bezüglich Faktoren, die durch falsche Verhaltensweisen der Erdlinge zukünftig geschehen können. Anderseits aber, indem ich Wahrscheinlich-keitsberechnungen mache oder öffentlich das nenne, was ich zusammen mit Sfath oder er allein zukünftig sehen konnte, um dann die Menschheit zu warnen und ihr zu sagen, was geschehen wird, wenn sie weiterhin in bestimmten Weisen zerstörend, vernichtend und ausrottend dahinwurstelt sowie die Überbevölkerung weiterhin verantwortungslos wie Karnickel heranzüchtet. Und als dritter Faktor kann und darf ich nur Voraussagen nennen, die bestimmt eintreffen werden und die durch klare Vorausschauen sich klar und unwiderruflich ergeben werden, folgedem also nichts mehr dagegen unternommen und getan werden kann. Das sind die Möglichkeiten, die in der heutigen und zukünftigen Zeit gegeben sind, während zu früheren Zeiten, als die alten Propheten wirkten, die Erdlingsmenschheit noch nicht so gebildet war, wie das heutzutage durch all die Schulen, Lehranstalten und Universitäten usw. sowie durch viele andere Wissenserlangungsmöglichkeiten der Fall ist. Leider bringt die sehr viel bessere Bildung dem Gros der Erdlinge aber nicht viel oder überhaupt nichts, denn in der Regel wird diese und alles Wissen grundsätzlich nicht genutzt, um in wertvoller Weise die eigene Persönlichkeit, den eigenen Charakter, das Verantwortungsbewusstsein und die Nutzung von Verstand und Vernunft usw. in schöpfungsgerechter Weise zu bilden.

Ptaah:

Ptaah:
63. And yet, with regard to your personality and your actions, I consider the whole thing to be phenomenal and thus something that I would not be capable of doing in my own person. 63. Und doch erachte ich das Ganze bezüglich deiner Person und deines Handelns als phänomenal und damit als etwas, das ich in eigener Person nicht fähig wäre zu tun.
64. In this respect I have not comprehended any equality with my father, for now I only know from his annals what, how and who he really was and that despite my age I will still have a great deal to learn, but nevertheless I will no longer attain his greatness and knowledge, just as I will also no longer be able to achieve what he was. 64. Diesbezüglich habe ich keine Gleichheit mit meinem Vater nachvollzogen, denn nunmehr weiss ich erst aus seinen Annalen, was, wie und wer er wirklich war und dass ich trotz meines Alters noch sehr viel zu lernen haben werde, jedoch trotzdem nicht mehr seine Grösse und sein Wissen erlangen werde, wie ich das auch nicht mehr zu erreichen fähig sein werde, was er war.
65. Only now have I learned that my father Sfath was taught and instructed by a Nokodemion personality and was chosen to place you under his protection on Earth, to teach you and prepare you as a new Nokodemion personality to fulfil your renunciation and to learn all the skills necessary for this. 65. Erst jetzt habe ich erfahren, dass mein Vater Sfath von einer Nokodemion-Persönlichkeit unterrichtet und belehrt und dafür ausgesucht worden war, um dich auf der Erde unter seinen Schutz zu stellen, zu unterrichten und dich als neuerliche Nokodemion-Persönlichkeit darauf vorzubereiten, dein Kündertum wahrzunehmen und alle dazu erforderlichen Fähigkeiten zu lernen.
66. But all that I knew and learned, as well as my daughter Semjase and Quetzal and Asket, was only such as related to the contacts with you and to your task. 66. Alles aber, was ich wusste und lernte, wie auch meine Tochter Semjase sowie Quetzal und Asket, war nur derart, was sich auf die Kontakte mit dir und auf deine Aufgabe bezog.
67. However, as to actually the whole scope, I only became aware of it in the last few weeks through all the annals of my father Sfath, which I have now gone through in full in the last few weeks, as well as the introductory important explanations and clarifications given in the library. 67. Was jedoch tatsächlich den gesamten Umfang betrifft, der wurde mir erst in den letzten Wochen durch all die Annalen meines Vaters Sfath bewusst, die ich nun in den letzten Wochen vollständig durchgearbeitet habe, wie auch die einführenden wichtigen Ausführungen und Erklärungen, die in der Bibliothek vorgegeben sind.

Billy:

Billy:
What can I say to that, for such is life. Everything goes its way and it goes up and down, and sometimes you just have to reach for the ceiling, which is what the two of us have also had to do, for example, with regard to the explanations and the harmful effects of hemp when we talked about it. We spoke in such a way that it was in accordance with the law, because the abuse of hemp, as hashish, cannabis, marijuana and as intoxicants, is punishable by law. So we had to talk about the various health impairments and show them in different forms, but we had to conceal the fact that these health impairments only become relevant and appear when hemp or hashish/cannabis/marijuana is mixed with other, namely with intoxicating substances, which are called narcotics in the vernacular, such as the narcotic drugs heroin and opium, etc. Was soll ich dazu sagen, denn so ist eben das Leben. Alles geht seinen Weg und der geht hinauf und hinunter, und manchmal muss man sich einfach nach der Decke strecken, was wir zwei ja auch schon tun mussten, wie z.B. hinsichtlich der Ausführungen und den gesundheitsschädlichen Folgen von Hanf, als wir über diesen geredet haben. Wir sprachen dabei in der Weise, dass es dem Gesetz entsprach, weil der Missbrauch von Hanf, eben als Haschisch, Cannabis, Marihuana und eben als Rauschmittel, von Gesetzes wegen strafbar ist. Also mussten wir von den diversen Gesundheitsschäden sprechen und diese in verschiedenen Formen aufzeigen, wobei wir jedoch verschweigen mussten, dass diese Gesundheitsbeeinträchtigungen nur dann relevant werden und in Erscheinung treten, wenn Hanf resp. Haschisch/Cannabis/Marihuana mit anderen, und zwar mit Rauschsuchtstoffen vermischt wird, die im Volksmund Rauschgift genannt werden, wie z.B. die Rauschdrogen Heroin und Opium usw.
Hemp as hashish can only cause damage to health in connection with a mixture with effective intoxicating drugs, which has both mind-impairing and psychologically and organism-demolishing effects, if a profound and health-damaging stupor or abuse of the hemp product takes place. However, it is to be noted and understood that the hemp product alone – i.e. also hashish – hardly or not at all causes any effective health damage or danger of death, even in case of extreme doses of abuse. In particular, there is also no danger of addiction – in contrast to hard drugs such as heroin, LSD, crystal meth, opium, medicines, natural drugs, tobacco, psychotropic drugs, diazepam (Valium), Ritalin, morphine, designer drugs, amphetamine (speed, pep), cocaine and MDMA (ecstasy, XTC) and alcohol, etc. – but at most a certain psychological need in unstable human beings, although this can be absolutely controlled by any rational and reasonable human being. Such a psychological need also exists only to a small extent in unstable human beings, while in psychologically healthy and rational human beings there is practically no potential for a compelling need to be feared. And this is especially the case with hemp medicines or finished medicines based on cannabinodes, which contain little THC, but which are important for certain medical products in higher quantities, but are not harmful to health even then. This is contrary to the completely erroneous assertions of the hemp-phobes and know-it-alls, who effectively as conspiracy nuts have no idea whatsoever about the whole thing, let alone that they have ever been able to test and experience a hemp product themselves and learn that such products are not dangerous and not harmful to health – not even as intoxicants. Hanf als Haschisch kann nur im Zusammenhang mit einer Vermischung mit effectiven Rauschdrogen einen gesundheitlichen Schaden bringen, der sich sowohl bewusstseinsbeeinträchtigend als auch psyche- und organismusdemolierend auswirkt, wenn ein tiefgreifendes und gesundheitsschädliches Stuprieren resp. Missbrauchen des Hanfprodukts erfolgt. Dabei ist aber zu beachten und zu verstehen, dass das Hanfprodukt allein – also auch Haschisch –, auch bei extremen Missbrauchsdosen, kaum oder überhaupt keine effective Gesundheitsschädigung oder Todesgefahr hervorruft. Ganz besonders besteht auch keine Suchtgefahr – entgegen harten Rauschdrogen wie Heroin, LSD, Crystal Meth, Opium, Medikamenten, Natural Drugs, Tabak, Psychopharmaka, Diazepam (Valium), Ritalin, Morphium, Designerdrogen, Amphetamin (Speed, Pep), Kokain und MDMA (Ecstasy, XTC) und Alkohol usw. –, sondern allerhöchstens ein gewisses psychisches Bedürfnis bei labilen Menschen, wobei dieses jedoch von jedem verstand- und vernunftträchtigen Menschen absolut kontrolliert werden kann. Ein solches psychisches Bedürfnis besteht auch bei labilen Menschen nur in geringer Weise, während bei psychisch gesunden und verstand-vernunftträchtigen Menschen so gut wie kein Potential eines zwingenden Bedürfnisses zu befürchten ist. Und dies ist ganz besonders so bei Hanf-Arzneimitteln resp. Fertigarzneimitteln auf Basis von Cannabinoden, die wenig THC enthalten, die jedoch für gewisse Medizinprodukte in höheren Mengen wichtig, jedoch auch dann nicht gesundheitsschädlich sind. Dies entgegen den völlig irren Behauptungen der Hanffeindlichen und Besserwisser, die effectiv als Verschwörungswirre vom ganzen keinerlei Ahnung haben, geschweige denn, dass sie einmal in der Lage gewesen wären, selbst ein Hanfprodukt zu testen und zu erleben und erfahren, dass solche nicht gefährlich und nicht gesundheitsschädlich sind – auch nicht als Rauschmittel.
I have personally learned a lot about hemp and dried hemp resin, hemp flowers etc. when I worked secretly for the drug squad in Pakistan, Persia and Turkey, so I can explain a few things from my own experience, as well as that hashish is made from parts of the female cannabis plant, which is also called cannabis and marijuana, whereby Indian hemp in particular has the highest THC or tetrahydrocannabinol content. Tetrahydrocannabinol content, which is the main intoxicating factor, but is as good as harmless. When I, together with my companion Klaus Winter, was personally hired by the President of Pakistan, Muhammed Ayub Khan, in 1964 – although my companion was not also involved – to take secret action against drug smuggling, it was not about hashish or cannabis, but about the hard drugs heroin and opium. But in order to know and understand what these and other substances were and what effects they produced, I was taught in detail and also confronted with the two substances as well as with cannabis in such a way that I had to try them myself on a trial basis under the supervision of two policemen and a doctor-psychologist, after which my reactions were assessed and only then was it decided that I was allowed to carry out certain secret assignments. Through these tests at that time, which lasted four days, I also knew the problems arising from heroin and opium, as well as the effect of cannabis, because I had already received this once before from the Pakistani border police for testing. So I tried these substances at that time, but I never had a craving or need for them, and so I have never had the need to use them again. But what prompted me to go to the President Muhammed Ayub Khan was that he wanted to see me because he had read an article about me in the Indian newspaper 'Statesman' and ordered that I should be stopped if I came back to Pakistan. Interestingly, this had been arranged in such a way that the Indian border authorities had also been instructed in this regard, because I was already approached about this at the Indian customs when I, together with my short-term travelling companion Klaus Winter, wanted to return to Europe from India via the border crossing on the road between Amritsar, Punjab (India) and Lahore, Punjab (Pakistan), precisely via the only border crossing in the aforementioned states between India and Pakistan. At the border customs, I was stopped by the border police and asked if I was the man named in the 'Statesman', which I confirmed, after which I was told to report to the Pakistani border officials and asked if I was willing to be allowed to be taken to the President of Pakistan, Muhammed Ayub Khan. In bezug auf Hanf resp. getrocknetes Hanfharz und den Hanfblütenstand usw. habe ich persönlich allerhand gelernt, als ich in Pakistan, Persien und in der Türkei geheimerweise für die Drogenfahndung arbeitete, folgedem ich dazu einiges aus eigenem Erleben und eigener Erfahrung erklären kann, wie auch, dass aus Pflanzenteilen der weiblichen Cannabispflanze das Rauschmittel Haschisch gewonnen wird, das auch Cannabis und Marihuana genannt wird, wobei besonders der indische Hanf den grössten THC- resp. Tetrahydrocannabinol-Gehalt hat, der als Hauptfaktor eine Rauschwirkung hat, jedoch so gut wie ungefährlich ist. Als ich zusammen mit meinem Wegbegleiter Klaus Winter im Jahr 1964 durch den Präsidenten von Pakistan, Muhammed Ayub Khan, persönlich angeheuert wurde – wobei jedoch mein Wegbegleiter nicht auch miteinbezogen wurde –, um in geheimer Weise gegen den Rauschgift-schmuggel tätig zu werden, da ging es einerseits nicht um Haschisch resp. Cannabis, sondern um die harten Drogen Heroin und Opium. Um aber zu wissen und zu verstehen, worum es sich bei diesen und anderen Stoffen handelte und welche Wirkungen sie hervorbrachten, wurde ich eingehend unterrichtet und auch mit den beiden Stoffen sowie mit Cannabis derart konfrontiert, dass ich diese unter Aufsicht zweier Polizisten und einem Arzt-Psychologen versuchsweise selbst probieren musste, wonach meine Reaktionen beurteilt und erst danach entschieden wurde, dass ich einige bestimmte geheime Aufträge ausführen durfte. Durch diese damaligen Tests, die vier Tage dauerten, kenne ich auch die aus dem Heroin und Opium hervorgehenden Probleme, wie aber auch die Wirkung von Cannabis, weil ich das schon zuvor einmal von der pakistanischen Grenzpolizei zum Test erhalten hatte. Also habe ich diese Stoffe damals probiert, doch hatte ich niemals danach ein Verlangen oder Bedürfnis, und also auch bis heute nicht, solche Stoffe nochmals benutzen zu müssen. Was nun aber die Veranlassung dafür war, dass ich beim Staatspräsidenten Muhammed Ayub Khan vorstellig wurde, das beruhte darin, dass er mich sehen wollte, weil er in der indischen Zeitung ‹Statesman› einen Artikel über mich gelesen und angeordnet hatte, dass man mich anhalten solle, wenn ich wieder nach Pakistan kommen würde. Interessanterweise war das derart arrangiert worden, dass diesbezüglich auch die indische Grenzbehörde i nstruiert worden war, denn bereits am indischen Zoll wurde ich darauf angesprochen, als ich zusammen mit meinem kurzzeitigen Reisegefährten Klaus Winter von Indien her über den Grenzübergang an der Strasse zwischen Amritsar, Punjab (Indien) und Lahore, Punjab (Pakistan) wieder zurück nach Europa wollte, eben über den einzigen Grenzübergang in den genannten Bundesstaaten zwischen Indien und Pakistan. Am Grenzzoll wurde ich von der Grenzpolizei angehalten und gefragt, ob ich der Mann sei, der im ‹Statesman› genannt wurde, was ich bestätigte, wonach mir erklärt wurde, dass ich mich bei den pakistanischen Grenzbeamten melden und gefragt werden soll, ob ich gewillt sei, dass man mich zum Präsidenten von Pakistan, Muhammed Ayub Khan, bringen dürfe.
At the Indian border, I was stopped by a very nice, pretty and courteous border guard who was very pleased with my clean clothes and overall appearance, which led us into conversation and she offered to show me the sights in Amritsar before I went on to Pakistan. During the conversation with the official – her name was Neeta and she was 38 years old – she complained about the many backpackers – the hitchhikers from Europe, Canada and the USA at that time – who came to Pakistan, India, Nepal and Afghanistan dirty and lousy, torn and without money to stuff themselves with drugs. Many of them were completely rotten, and I saw some who only wore handkerchiefs as loincloths, were full of eczema, stank like hell and begged for baksheesh. I met many such characters mainly in Pakistan, India, Nepal, Persia, Afghanistan and partly in Turkey, where I also worked for the Mali police in a secret capacity when I lived with my wife Kalliope and my daughter Gilgamesha – she was born in Quetta in Pakistan – on the east side of the Bosporus in Üsküdar under the name Muhammed Abdullah. Time and again, especially in Nepal and India, miserable rotten hitchhikers died, young boys who simply lay down somewhere before they were cleared away˙ by locals. And Neeta complained about that, but then she raved about the beauties of life and the city of Amritsar, with the 'Golden Temple' in the foreground for her, about which I will say another word: An der indischen Grenze wurde ich von einer sehr netten, hübschen und zuvorkommenden Grenzbeamtin angehalten, die sich über meine saubere Bekleidung und gesamte Erscheinung sehr erfreut äusserte, wodurch wir in ein Gespräch kamen und sie mir anerbot, dass sie mir, ehe ich nach Pakistan weitergehe, in Amritsar die Sehenswürdigkeiten zeigen wolle. Beim Gespräch mit der Beamtin – Neeta hiess sie und war 38 Jahre alt – beschwerte sie sich über die vielen Rucksacktouristen – die damaligen Tramper aus Europa, Kanada und den USA –, die verschmutzt und verlaust, abgerissen und ohne Geld nach Pakistan, Indien, Nepal und Afghanistan kamen, um sich mit Rauschdrogen vollzustopfen. Viele von ihnen vergammelten damals völlig, wobei ich welche sah, die nur noch Taschentücher als Lendenschurz trugen, dabei voller Ekzeme waren, bestialisch stanken und um Bakschisch bettelten. Vielen solcher Gestalten begegnete ich hauptsächlich in Pakistan, Indien, Nepal, Persien, Afghanistan und teils in der Türkei, wo ich auch für die Mali-Police in geheimer Weise tätig war, als ich mit meiner Frau Kalliope und meiner Tochter Gilgamesha – sie wurde in Quetta in Pakistan geboren – auf der Ostseite des Bosporus in Üsküdar unter dem Namen Muhammed Abdullah wohnte. Immer wieder starben damals, besonders in Nepal und Indien, elend vergammelte Tramper, junge Burschen, die irgendwo einfach liegenblieben, ehe sie von Einheimischen weggeräumt˙ wurden. Und darüber beschwerte sich Neeta, doch dann schwärmte sie von den Schönheiten des Lebens und von der Stadt Amritsar, wobei für sie der ‹Goldene Tempel› im Vordergrund stand, wozu ich noch ein Wort sagen will:
The 'Golden Temple' lies in the middle of a rectangular lake, the 'Amrit Sarovar' or Nectar Lake. This 'Golden Temple', which is the actual centre of 'Sikhism', was effectively built in the middle of the Nectar Lake and is actually called 'Harmandir Sahib' or also 'Hari Mandir', which means 'Temple of God', as Neeta translated for me. Der ‹Goldene Tempel› liegt in der Mitte eines rechteckigen Sees, dem ‹Amrit Sarovar› resp. Nektarsee. Dieser ‹Goldene Tempel›, der das eigentliche Zentrum des ‹Sikhismus› ist, wurde effectiv in der Mitte des Nektarsees aufgebaut und wird eigentlich ‹Harmandir Sahib› oder auch ‹Hari Mandir› genannt, was ‹Gottestempel› bedeutet, wie mir Neeta übersetzte.
The city name Amritsar was derived from the name of this nectar lake, 'Amrit Sarovar', whose water is considered sacred by the Sikhs, which is why many pilgrims come to this lake to bathe in it. The 'Golden Temple' is reflected in the water of the lake, outside of which is a palace complex, while a wide path is arranged around the lake, which is of course also used by the pilgrims and also walked around, although a rule stipulates that the path must be walked and the lake circumnavigated in a clockwise direction. Der Stadtname Amritsar wurde vom Namen dieses Nektarsees abgeleitet, eben von ‹Amrit Sarovar›, dessen Wasser den Sikhs als heilig gilt, weshalb viele Pilger zu diesem See kommen, um in diesem zu baden. Der ‹Goldene Tempel› wird im Wasser des Sees reflektiert, ausserhalb dessen eine Palastanlage liegt, während um den See herum ein breiter Weg angeordnet ist, der natürlich von den Pilgern auch benutzt und rundum auch abgelaufen wird, wobei jedoch eine Regel bestimmt, dass die Wegbegehung und Umrundung des Sees im Uhrzeigersinn erfolgen muss.
Now I have digressed again from the actual topic, hemp, to which I would like to add that in my boyhood, so in the 1940s and still at the beginning of the 1950s, hemp was also used as food, such as porridge, bread, cooking and salad oil, pastries and other dishes, all of which was very tasty and at that time could still be consumed without idiotic prohibition by slanderous idiots. However, hemp was also used to make textiles, such as shirts, scarves, flannels, towels or even ropes, but sometimes also bed linen, etc., although the components of the hemp plant were also used in particular as medicines against ailments and diseases. With corresponding changes in the law, certain parts of hashish or cannabis standardised extracts from the cannabis flower have been permitted in Switzerland as medicine and for therapeutic purposes, but the handling of the herb is still legally tense. Hemp or hashish/cannabis/marijuana alleviates pain, relaxes and is partly effective against epilepsy. However, in its legal form – as so-called industrial hemp – it is neither interesting as a drug nor suitable as a medicine. Thanks to the report of an Irish doctor, hemp found its way into orthodox medicine in Europe in 1839 as a remedy for irritable bowel syndrome, arthritis, Crohn's disease, stress and anxiety disorders due to its analgesic and antispasmodic effects. Until 1951, hemp/hashish/cannabis was basically allowed and found use in medicine as a remedy for migraine, whooping cough, muscle spasms, for multiple sclerosis, constipation, women's diseases, rheumatism and absent-mindedness, as it was also valued for alleviating the side effects of cancer therapies, asthma and as a sleeping pill and sedative, etc., which was also sold in pharmacies – even for some time after prohibition. However, as a result of completely moronic misinformation, some government horndogs and other sense and reason rivets, as well as the majority of the people, managed to have all hemp hashish products banned. Nun bin ich wieder vom eigentlichen Thema abgeschweift, vom Hanf, wozu ich noch sagen will, dass zu meiner Knabenzeit, also in den 1940er Jahren und noch zu Beginn der 1950er Jahre, der Hanf auch als Nahrungsmittel verwendet wurde, wie als Brei, Brot, Speise- und Salatöl, Gebäck und andere Speisen, was alles sehr schmackhaft war und damals noch ohne idiotisches Verbot verleumdungsgläubiger Blöd-Schwachsinniger konsumiert werden konnte. Aus Hanf wurden jedoch auch Textilien hergestellt, wie Hemden, Schale, Waschlappen, Handtücher oder auch Seile, wie teils aber auch Bettwäsche usw., wobei die Bestandteile der Hanfpflanze jedoch besonders auch als Arzneimittel gegen Leiden und Krankheiten genutzt wurden. Mit entsprechenden Gesetzesänderungen sind in der Schweiz hinsichtlich Haschisch resp. Cannabis standardisierte Extrakte aus der Cannabisblüte gewisse Teile als Medizin und für Therapiemöglichkeiten erlaubt worden, doch ist der Umgang mit dem Kraut gesetzlich noch immer verkrampft. Hanf resp. Haschisch/Cannabis/Marihuana lindert Schmerzen, entspannt und ist teils wirksam bei Epilepsie. In seiner legalen Form – als sogenannter Industriehanf – ist er aber weder als Droge interessant, noch als Medizin geeignet. Dank dem Bericht eines irischen Arztes fand Hanf 1839 in Europa durch seine schmerzstillende und krampflösende Wirkung Eingang in die Schulmedizin als Heilmittel gegen Reizdarm-Syndrom, Arthritis, Morbus Crohn, Stress und Angststörungen. Bis 1951 war Hanf/Haschisch/Cannabis grundsätzlich erlaubt und fand in der Medizin Verwendung als Mittel gegen Migräne, Keuchhusten, Muskelkrämpfe, bei Multipler Sklerose, Verstopfung, Frauenkrankheiten, Rheuma und Gedankenabwesenheit, wie er auch zur Linderung von Nebenwirkungen bei Krebstherapien, Asthma und als Schlaf- und Beruhigungsmittel geschätzt usw., das auch in Apotheken verkauft wurde – auch noch einige Zeit nach dem Verbot. Einige Regierungshornochsen und sonstige Ver-stand-Vernunftnieten sowie das Gros des Volkes brachten es dann jedoch infolge völlig schwachsinniger Falschinformationen fertig, dass alle Hanf-Haschischprodukte verboten wurden.
If the history of hemp prohibition is traced back, it can be seen that hemp and its products, such as hashish/cannabis/marijuana and various other remedies made from it, were already used as medicine 2,737 years before the Christian era, whereby the evidence for this from the oldest medicinal plant directory of the Chinese emperor Shen Nung provides clarification about how the emperor recommended hemp and its resulting products as a remedy for the vitamin deficiency disease beriberi. 'Beriberi' or 'beri-beri' is a deficiency disease that occurs as a result of an insufficient supply of thiamine, which corresponds to vitamin B1 and is vital to the human body. As far as I know, vitamin B1 is water-soluble and necessary for the human organism to convert nutrients taken in through food into energy. In particular, vitamin B1 metabolises carbohydrates and also supports various nerve functions, etc. Beriberi disease is caused by inadequate nutrition, but it is also caused by constant alcohol consumption, especially alcoholism. According to Sfath, however, in very rare cases it is also possible that a form of beriberi can be congenital. Wird die Geschichte des Hanf-Verbots zurückverfolgt, dann kann ersehen werden, dass Hanf und dessen Produkte, wie Haschisch/Cannabis/Marihuana und diverse andere daraus gefertigte Mittel schon 2737 Jahre vor der christlichen Zeitrechnung als Medizin verwendet wurden, wobei der Nachweis dafür aus dem ältesten Heilpflanzenverzeichnis des chinesischen Kaisers Shen Nung Aufklärung darüber gibt, wie der Kaiser den Hanf und dessen daraus resultierende Produkte als Mittel gegen die Vitaminmangelkrankheit Beriberi empfahl. ‹Beriberi› oder ‹Beri-Beri› ist eine Mangelerkrankung, die infolge einer un-genügenden Zufuhr von Thiamin entsteht, das dem Vitamin B1 entspricht und für den menschlichen Körper lebensnotwendig ist. Meines Wissens ist das Vitamin B1 wasserlöslich und notwendig für den menschlichen Organismus, um die durch die Nahrung aufgenommenen Nährstoffe in Energie umzuwandeln. Besonders verstoffwechselt das Vitamin B1 die Kohlenhydrate und unterstützt zudem unterschiedliche Nervenfunktionen usw. Eine Erkrankung an Beriberi erfolgt durch eine mangelhafte Ernährung, wobei aber auch ein dauernder Alkoholgenuss und besonders Alkoholismus dazu führt. Gemäss Sfath ist es in sehr seltenen Fällen jedoch auch möglich, dass eine Form von Beriberi angeboren sein kann.
Islamic scholars also used medicines based on hemp, but also in the form of hashish/cannabis/marijuana, as the imam of the al-Chadimijja mosque in the north-western part of Baghdad in Iraq in 1963 read to me and translated from ancient records of Arab doctors that belonged to him privately. As I recall, the ancient written medical records of the Arab physicians indicated that they mainly used the hemp oil of the pressed hemp seeds to relieve pain, but also hemp resin in various ways by smoking in pipes and as incense for 'subdued' stimulation of the mind. In the old records of the Arab physicians, it was clearly pointed out that hemp resin – by which hashish or cannabis or marijuana was meant, as the Imam explained – was used in various ways of inhalation and consumption, etc. It was especially useful for the treatment of pain, for example, by smoking in pipes and as incense to 'subdue' the mood. It was especially useful, soothing and healing as a remedy to calm, balance and cure bad moods. And according to the Imam's explanation, depressive mental states were meant by the bad moods, as a result of which human beings were already afflicted with depression in early times, which were then medicated with hemp resin or cannabis and thus treated just as successfully and beneficially as in relation to other ailments and diseases. Auch Islam-Gelehrte verwendeten Medikamente auf der Basis von Hanf, wie aber auch in Form von Haschisch/Cannabis/Marihuana, wie mir 1963 im Irak der Imam der al-Chadimijja-Moschee im Nordwestteil von Baghdad aus ihm privat gehörenden uralten Aufzeichnungen arabischer Ärzte vorgelesen und übersetzt hat. Wie ich mich zu erinnern vermag, ging aus den alten schriftlichen Arztaufzeichnungen der arabischen Ärzte hervor, dass sie vor allem das Hanföl der gepressten Hanfsamen zum Lindern von Schmerzen benutzten, wie aber auch Hanfharz auf verschiedene Weisen durch Rauchen in Pfeifen und als Räucherwerk zur ‹gedämpften› Stimulierung des Gemüts. In den alten Aufzeichnungen der arabischen Ärzte wurde ganz deutlich und klar darauf hingewiesen, dass das Hanfharz – womit Haschisch resp. Cannabis resp. Marihuana gemeint war, wie der Imam erklärte – in verschiedenen Inhalationsweisen und Genussweisen usw. genutzt wurde. Ganz besonders sei es nutzvoll, besänftigend und heilsam als Heilmittel gewesen, um schlechte Gemütslagen zu beruhigen, auszugleichen und zu heilen. Und gemäss der Erklärung des Imam, waren mit den schlechten Gemütslagen depressive Psychezustände gemeint, folgedem die Menschen also schon zu frühen Zeiten von Depressionen befallen waren, die dann mit Hanfharz resp. Cannabis medikamentiert und damit ebenso erfolgreich und heilsam behandelt wurden, wie auch in bezug auf andere Leiden und Krankheiten.
In the same way as in Arabia, hemp was also used in Greece and in the monasteries of Europe in the Middle Ages, whereby the most famous healer of the time was Hildegard von Bingen, who also used hemp products to treat stomach aches and nausea, etc. etc. Gleicherart wie in Arabien wurde auch schon zu alten Mittelalterzeiten in Griechenland, wie auch in den Klöstern in Europa gleichermassen gehandelt, wobei diesbezüglich die berühmteste damalige Heilkundlerin an vorderster Front Hildegard von Bingen war, die Hanfheilprodukte auch gegen Magenschmerzen und Übelkeit usw. usf. nutzte.
In the 20th century, the healing power of hemp was officially proven, but before this happened, this valuable plant was moronically and irrationally abused as a drug and then also officially demonised and downright condemned by an even more moronic ban. The result was that synthetic medicines, often with serious side effects and interactions, flooded the market and caused mischief, such as the sedative and sleeping pill thalidomide, which was administered to pregnant women and had very bad consequences because it had side effects on the nervous system and caused severe physical deformities in countless newborns, as was also the case with my sister Verena. However, this could have been prevented by hemp-based sleeping pills and tranquillisers, as such had already been used successfully for the same purposes in earlier times. But the human idiocy of conspiracy theories won out, and consequently the ban came about, and this despite the fact that the human brain itself produces cannabinoids, which is also known to today's medical research, which is trying to rise up against the idiotic ban and make hemp medicine usable again, which was fundamentally banned by a lying American idiot after hemp fibre had experienced an unparalleled boom at the beginning of the 20th century. On the one hand, this was due in particular to the fact that the car manufacturer Henry Ford created the so-called 'Hemp Car' in the war year 1941, which replaced sheet metal with hemp resins. On the other hand, the pharmaceutical company DuPont began to produce the synthetic fibre nylon from oil in 1935, which was interwoven with hemp fibres. In addition, hemp was even used as legal tender in the USA for around 200 years, which meant that taxes could also be paid with it. Hemp was also used to make hemp paper, with hemp paper accounting for up to 90 percent of production compared to wood paper in 1880. And hemp paper was also used to produce law books, stationery and books in general, as well as religious books, such as the Gutenberg Bible, and so on. But with this boom in the use of the hemp plant, it also began to be cursed and ostracised, namely because a selfish and self-important type, a Swiss from the German-speaking area named Harry Jacob Anslinger, against his better knowledge, started an unjustified war against the hemp plant in a lying, deceitful and slanderous manner. And he did this completely contrary to his earlier vehement public declarations that hemp resp. hashish/cannabis/marijuana was in truth no danger whatsoever to human beings, their health and consciousness. I recently read an article on this subject and therefore went to Wikipedia, where I found some information about this Anslinger, which I will copy out and then add to my comments. Im 20. Jahrhundert konnte dann die Heilkraft von Hanf offiziell bewiesen werden, doch ehe dies geschah, wurde diese wertvolle Pflanze schwachsinnig und unvernünftig im Übermass als Droge missbraucht und dann auch offiziell verteufelt und durch ein noch schwachsinnigeres Verbot regelrecht verdammt. Das aber hatte zur Folge, dass synthetische Arzneimittel, mit oft schweren Neben- und Wechselwirkungen, den Markt überschwemmten und Unheil hervorriefen, wie das Beruhigungsmedikament und Schlafmittel Contergan mit dem Wirkstoff Thalidomid, das schwangeren Frauen verabreicht wurde und sehr Übles zur Folge hatte, weil es Nebenwirkungen auf das Nervensystem ausübte und bei unzähligen Neugeborenen schwerste körperliche Fehlbildungen hervorrief, wie das auch bei meiner Schwester Verena der Fall war. Dies hätte jedoch durch Schlaf- und Beruhigungsmittel auf Hanfbasis verhindert werden können, wie solche zu gleichen Zwecken schon zu früheren Zeiten mit Erfolg benutzt wurden. Doch der menschliche Schwachsinn von Verschwörungstheorien siegte, und folglich kam das Verbot zustande, und zwar, obwohl das menschliche Gehirn selbst Cannabinoide produziert, was auch der heutigen Medizinforschung bekannt ist, die sich bemüht, sich gegen das idiotische Verbot zu erheben und die Hanfmedizin wieder nutzbar zu machen, die grundlegend durch einen verlogenen amerikanischen Idioten verboten wurde, nachdem zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Hanffaser einen Aufschwung sondergleichen erfahren hatte. Dies einerseits insbesondere dadurch, indem der Autobauer Henry Ford im Kriegsjahr 1941 das sogenannte ‹Hemp Car› erschuf, das Bleche durch Hanfharze ersetzte. Anderseits begann der Pharmakonzern DuPont schon im Jahr 1935 mit der Erfindung aus Öl die Kunstfaser Nylon herzustellen, die mit Hanffasern durchwirkt war. Ausserdem galt Hanf in den USA während rund 200 Jahren sogar als gesetzliches Zahlungsmittel, folgedem damit auch Steuern bezahlt werden konnten. Weiter wurde der Hanf auch zur Hanfpapierherstellung genutzt, wobei das Hanfpapier im Jahr 1880 bis 90 Prozent der Herstellung gegenüber dem Holzpapier betrug. Und mit dem Hanfpapier wurden auch Gesetzbücher, Briefpapier und Bücher allgemein wie aber auch Religionsbücher hergestellt, wie z.B. auch die Gutenberg-Bibel usw. Doch mit diesem Hochschwung durch die Nutzung der Hanfpflanze begann dann auch deren Verfluchung und Ächtung, und zwar weil ein selbstsüchtiger und selbstherrlicher Typ, ein Schweizer aus dem deutschsprachigen Bereich namens Harry Jacob Anslinger, wider besseres Wissen lügnerisch, betrügerisch und verleumdend einen ungerechtfertigten Krieg gegen die Hanfpflanze losbrach. Und dies tat er völlig entgegen seinen früheren vehementen öffentlichen Erklärungen, dass Hanf resp. Haschisch/Cannabis/Marihuana in Wahrheit keinerlei Gefahr für die Menschen, deren Gesundheit und Bewusstsein sei. Dazu habe ich kürzlich einen Artikel gelesen und daher im Internetz bei Wikipedia nachgeschaut, wo ich einiges über diesen Anslinger gefunden habe, was ich rauskopieren und dann meinen Ausführungen zufügen werde.
Through lies and deception, Harry Jacob Anslinger created the actual origin of the hemp prohibition in the 1930s, which can be fundamentally traced back to him, because he suddenly changed his mind when in the USA, around 1930, agitating conservative politicians set up an anti-drug authority and claimed that there was a connection between hemp or cannabis/hashish/marijuana and acts of violence. However, it was all just a dirty tactic by the state honchos because they could accumulate their wealth faster and more extensively with wood and wood paper and many other products. So they set up the 'Federal Bureau of Narcotics' and looked for a director person for it, and this is exactly what Harry Anslinger then speculated on, who together with the business tycoons squatting in the government and wanting to get richer and richer, did not hesitate to weave a vicious web of lies against the use of the hemp plant and its possible products. So he set up a systematic smear campaign and managed to get to the helm of the Federal Bureau of Narcotics in 1930 with the help of a millionaire named William R. Hearst, who invested in the nascent wood-paper industry and was also the inventor and owner of the Yellow Press newspaper chain, in which an enormous smear campaign of lies, deceit, slander and demonising conspiracy theories was invented and launched against hemp and its use. This was done solely to drive hemp out of the market and to rake in millions and millions of dollars, as was also done by the DuPont Group, once the world's largest producer of munitions and explosives, but from about 1930 onwards producing plastic fibres and paper from wood. Durch Lug und Trug schuf Harry Jacob Anslinger in den 1930er Jahren den eigentlichen Ursprung des Hanf-Verbots, das grundlegend auf ihn zurückführt, und zwar darum, weil er plötzlich seine Meinung änderte, als in den USA etwa um 1930 herum hetzende konservative Politiker eine Anti-Drogen-Behörde ins Leben riefen und behaupteten, dass eine Verbindung zwischen Hanf resp. Cannabis/Haschisch/ Marihuana und Gewalttaten bestünde. Alles war jedoch nur eine schmutzige Taktik der Staatshonorablen, weil sie ihren Reichtum mit Holz und Holzpapier sowie vielen anderen Produkten schneller und umfangreicher anhäufen konnten. Also gründeten sie das ‹Federal Bureau of Narcotics› und suchten dafür eine Direktorenperson, und genau auf diese spekulierte dann Harry Anslinger, der zusammen mit den Wirtschaftsmagnaten, die in der Regierung hockten und immer reicher werden wollten, nicht zögerte, ein bösartiges Lügennetz gegen den Gebrauch der Hanfpflanze und deren mögliche Produkte zu weben. Also baute er eine systematische Verleumdungskampagne auf und schaffte es im Jahr 1930, ans Ruder des ‹Federal Bureau of Narcotics› zu gelangen, und zwar mit Hilfe eines Millionärs namens William R. Hearst, der in die aufkommende Holzpapier-Industrie investierte und zudem Erfinder und Eigentümer der Zeitungskette ‹Yellow Press› war, in der gegen den Hanf und dessen Gebrauch eine ungeheure Hetzkampagne mit Lügen, Betrug, Verleumdung und dämonisierenden Verschwörungstheorien erfunden und gestartet wurde. Und dies einzig darum, um den Hanf vom Markt zu verdrängen und schaufelweise Millionen und Abermillionen Dollars zu scheffeln, was gleichermassen auch die DuPont-Gruppe tat, die einmal die grösste Munitions- und Sprengstoffproduzentin der Welt war, jedoch ab etwa 1930 Kunststoffasern und Papier aus Holz produzierte.
Then, at the time when Harry Anslinger was speculating on the director's seat of the 'Federal Bureau of Narcotics', Prohibition, or the prohibition of alcohol, still prevailed in the USA, but was lifted in 1933, whereby the alcohol crime of the moonshine distilleries and the illegal alcohol trade, which was mostly run by the Mafia, collapsed and the 'Federal Bureau of Narcotics' became superfluous, so to speak. So Anslinger looked for something that would allow him to keep his post, and so he looked for a justification for this and found it in demonising hemp production, or cannabis. He then sought out 30 eminent scientists and questioned them about the alleged or possible danger of hashish/cannabis/marijuana, but all but one influenced scientist dismissed him with his nonsense claims. Anslinger then exploited this one scientist through his influence to abuse him as a key witness and to hammer into his head that the use of hemp as a cannabis or intoxicating drug triggers a 'delirium of rage', 'delusions', 'sexual dreams and fantasies' and 'viciousness', 'desire for violence' and 'urge to kill' and that the human being becomes a beast that loses all control over himself and is consequently a great danger to the human community. As a result, in 1937, the so-called 'Marihuana Tax Act' was enacted, banning and criminalising the commercial cultivation of hemp. Of course, the USA could not fail to spread its stupid and imbecilic demonisation of hemp cultivation, based on lies and deceit, to the world, where it was gullibly, unintelligently and thoughtlessly supported in many countries by all the stupid rulers, professors, doctors and scientists. As a result, the cultivation of hemp and the use of the plant was banned practically all over the world, which is still the case today, also in Europe. Consequently, the ignorant, stupid and ineffectual majority of all rulers, professors, doctors, scientists and other idiots and know-it-alls still uphold the ban on hemp and thus vilify and demonise a plant that could provide relief and healing for many human beings with medicines made from it. The fact is that all those minorities in the governments, as well as those who hold professorial and doctoral degrees or are good researchers and scientists, know that the ban on hemp is complete nonsense and rubbish and extremely detrimental to many suffering and sick human beings, must remain silent and withhold their opinion and knowledge, otherwise they will be picked on and harassed by the stupid morons who have fallen for the delusion of lies, fraud and slander regarding the alleged dangerousness of hemp and its products and enjoyment. And this nonsense, which was fundamentally created by Harry Anslinger through lies, fraud and slander, and which gives the lie to the effective truth, is taken at face value by the bulk of the stupid and the believers in slander and conspiracy, because in their lack of intelligence they are incapable of using their intellect and reason to fathom the truth and form their own opinion from it. It makes no difference what titles and positions all these intellect- and reason-incapable people hold and what offices they hold or whether they are simple people from the population, because if a human being is simply a believer – no matter whether it is a religious-sectarian or a belief in lies, fraud or conspiracy – then he uses neither his intellect nor his reason and is therefore stupid and unaccountable with regard to a very specific matter. But if this is the case, then he is unable to use his intellect and reason in relation to a certain thing, consequently he is also unable to carry out logical considerations and make logical opinions and decisions. Zu der Zeit dann, als Harry Anslinger auf den Direktorensitz des ‹Federal Bureau of Narcotics› spekulierte, herrschte in den USA noch die Prohibition resp. das Alkoholverbot, das jedoch 1933 aufgehoben wurde, wodurch die Alkoholkriminalität der Schwarzbrennereien und des illegalen Alkoholhandels, der meist durch die Mafia betrieben wurde, zusammenbrach und das ‹Federal Bureau of Narcotics› sozusagen überflüssig wurde. Also suchte Anslinger etwas, wodurch er seinen Posten weiterhin erhalten konnte, und so suchte er sich eine Begründung dafür und fand diese darin, indem er die Hanfproduktion resp. Cannabis zu verteufeln begann. Folgedem suchte er 30 bedeutende Wissenschaftler auf und befragte sie zur angeblichen oder möglichen Gefährlichkeit des Haschisch/Cannabis/Marihuana, wobei er jedoch bis auf einen einzigen beeinflussten Wissenschaftler mit seinen Unsinnsbehauptungen abgewiesen wurde. Diesen einen nutzte Anslinger dann durch seine Beeinflussung aus, um ihn als Kronzeugen zu missbrauchen und ihm einzuhämmern, dass der Gebrauch von Hanf als Cannabis resp. Rauschdroge ein ‹Delirium der Wut›, ‹Wahnvorstellungen›, ‹Sexuelle Träume und Phantasien› und ‹Bösartigkeiten›, ‹Gewaltverlangen› und ‹Tötungsdrang› auslöse und der Mensch zur Bestie werde, die jegliche Kontrolle über sich verliere und folglich eine grosse Gefahr für die menschliche Gemeinschaft sei. Die Folge davon war, dass im Jahr 1937 der sogenannte ‹Marihuana Tax Act› in Kraft gesetzt wurde, durch den der kommerzielle Anbau von Hanf verboten und unter Strafe gestellt wurde. Natürlich konnte es nicht ausbleiben, dass die USA ihre diesbezüglich blöd-schwachsinnige und auf Lug und Trug aufgebaute Dämonisierung und das Hanfanbauverbot auch in die Welt hinausjagte, wo es in vielen Staaten von allen dummen Regierenden, Professoren, Doktoren und Wissenschaftlern leichtgläubig, intelligentumlos, und unbedacht usw. befürwortet wurde. Folgedem wurde praktisch weltweit unsinnigerweise der Hanfanbau und die Nutzung der Pflanze verboten, was sich bis heute auch in Europa so erhalten hat, folglich vom unwissenden, dummen und untauglichen Gros aller Regierenden, Professoren, Doktoren, Wissen-schaftler und sonstigen Nullen sowie Besserwissern das Hanfverbot noch immer aufrechterhalten und damit eine Pflanze verteufelt und dämonisiert wird, die sehr vielen Menschen mit daraus gefertigten Medikamenten Leiden und Krankheiten Linderung und Heilung verschaffen könnte. Tatsache ist dabei, dass alle jene Minderheiten in den Regierungen, wie auch jene, die Professor- und Doktortitel tragen oder gute Forscher und Wissenschaftler sind und wissen, dass das Hanfverbot völliger Unsinn und Quatsch sowie für viele leidende und kranke Menschen äusserst nachteilig ist, schweigen und mit ihrer Meinung und ihrem Wissen zurückhalten müssen, ansonsten sie von den blöd-schwachsinnigen Idioten gepiesackt und drangsaliert werden, die dem Wahn der Lügen, des Betrugs und der Verleumdungen hinsichtlich der angeblichen Gefährlichkeit des Hanfs und dessen Produkte und Genuss verfallen sind. Und dieser Unsinn, der grundlegend durch Harry Anslinger durch Lügen, Betrug und Verleumdung entstand und die effective Wahrheit Lüge straft, wird vom Gros aller Dummen und Verleumdungs- und Verschwörungsgläubigen als bare Münze genommen, weil sie in ihrer Intelligentumlosigkeit unfähig dazu sind, ihren Verstand und ihre Vernunft zu nutzen, um die Wahrheit zu ergründen und aus dieser eine eigene Meinung zu bilden. Dabei ist es völlig egal, welche Titel und Positionen all diese Verstand- und Vernunftunfähigen tragen und welche Ämter sie ausüben oder ob sie einfache Leute aus der Bevölkerung sind, denn wenn ein Mensch einfach gläubig ist – egal, ob es sich um einen religiös-sektiererischen oder um Lügen-, Betrugs- oder Verschwörungsglauben handelt –, dann nutzt er weder seinen Verstand noch seine Vernunft und ist daher in bezug auf eine ganz bestimmte Sache dumm und unzu-rechnungsfähig. Ist das aber der Fall, dann ist er nicht in der Lage, in bezug auf eine bestimmte Sache seinen Verstand und seine Vernunft zu nutzen, folgedem er auch keine logische Überlegungen durchführen und keine logische Meinung und Entscheidung treffen kann.
I must explain that when hemp is processed into an intoxicant, the hemp resin – a brown soft resin – is extracted from the plant, which is called hashish or cannabis or marijuana as the end product, which is insoluble in water. If the hemp resin is exposed to warmth/heat, such as through smoking embers like a pipe or cigarette, then it dissolves in acetone, ether, petrol, benzene, chloroform, ethanol and vinegar ether, taking on a golden yellow colour. Hemp as hashish/cannabis/marijuana, as a high-grade species, consists mainly of hemp inflorescences of the female hemp plant, although the remaining parts of the plant contain considerably more resin glands with tetrahydrocannabinol (THC), which is mainly the intoxicating component of the hemp plant. Hashish/cannabis/marijuana has been banned in Switzerland since 1951 as a result of stupidity, fear, ignorance and unreason of stupid conspiracy theorists and know-it-alls. This is also still the case today if the plant or a product from it contains more than one percent of the intoxicating substance THC. It was and still is the fault of these mad elements who brought about the ban on hemp, including the majority of the people, who misled and continue to mislead the population into demonising and banning a good and valuable plant that on the one hand has many healing properties against many ailments, pains and illnesses, and on the other hand is only harmful when mixed with other drugs and abysmally abused. This, dear friend, had to be said, because it had been on my stomach for a long time that we could not speak openly about it years ago and that we could not speak according to what should have been said and explained according to the comprehensive truth. At that time, however, there were still too many threats of various kinds in the air that were really to be taken seriously, which has also been proven 23 times. Erklären muss ich zum Ganzen und zum Schluss wohl noch, dass wenn Hanf zu einem Rauschmittel verarbeitet wird, das Hanfharz – ein braunes Weichharz – aus der Pflanze extrahiert wird, das als Endprodukt als Haschisch resp. Cannabis resp. Marihuana bezeichnet wird, das in Wasser unlöslich ist. Wird das Hanfharz der Wärme/Hitze ausgesetzt, wie z.B. durch Rauchwarenglut wie Pfeife oder Zigarette, dann löst es sich in Aceton, Äther, Benzin, Benzol, Chloroform, Ethanol und Essigäther auf, wobei es eine goldgelbe Farbe annimmt. Hanf als Haschisch/Cannabis/Marihuana besteht als hochwertige Art hauptsächlich aus Hanf-Blütenständen der weiblichen Hanfpflanze, wobei jedoch die restlichen Pflanzenteile wesentlich mehr Harzdrüsen mit Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten, das hauptsächlich der rauschbewirkende Bestandteil der Hanfpflanze ist. Haschisch/Cannabis/Marihuana ist in der Schweiz infolge Dummheit, Angst, Unverstand und Unvernunft dämlicher Verschwörungstheoretiker und Besserwisser seit 1951 verboten. Das ist auch noch heute so, wenn die Pflanze resp. ein Produkt daraus mehr als ein Prozent der berauschenden Substanz THC enthält. Durch diese irren Elemente, die das Hanfverbot erwirkten, wozu auch das Gros der Völker gehörte und noch heute gehört, wurde und werden auch weiterhin die Bevölkerungen irregeführt und dazu verleitet, eine gute und wertvolle Pflanze zu verteufeln und zu verbieten, die einerseits viele heilwirkende Eigenschaften gegen viele Leiden, Schmerzen und Krankheiten in sich birgt, anderseits nur dann schädlich ist, wenn sie mit anderen Drogen vermischt und abgrundtief missbraucht wird. Das, lieber Freund, musste nun doch einmal gesagt sein, denn es lag mir schon lange auf dem Magen, dass wir vor Jahren noch nicht offen darüber sprechen und wir nicht nach dem reden konnten, was eigentlich der umfänglichen Wahrheit gemäss hätte gesagt und erklärt werden sollen. Damals lagen aber noch zu viele Drohungen verschiedener Art in der Luft, die wirklich ernst zu nehmen waren, was sich ja auch 23fach bewiesen hat.

Ptaah:

Ptaah:
68. But I should also mention that you did not want to take care of the threats and speak openly and state the real facts, although the threats were malicious and to be taken seriously, which is why only as a result of my advice you agreed to shorten the whole of what was then to be explained in such a way that from it the actual facts and the real truth could not be discerned. 68. Du solltest aber auch erwähnen, dass du dich nicht um die Drohungen kümmern und offen reden und die wahren Fakten nennen wolltest, obwohl die Drohungen bösartig und ernst zu nehmen waren, weshalb du nur infolge meiner Ratgebung eingewilligt hast, das Ganze des dann zu Erklärenden derart zu kürzen, dass daraus die eigentlichen Tatsachen und die wirkliche Wahrheit nicht zu erkennen war.
69. But now, Eduard, my time is beginning to hurry, which is why you are now still giving me the explanations … 69. Doch jetzt, Eduard, beginnt meine Zeit zu eilen, weshalb du mir nun noch die angesprochenen Erklärungen …

Billy:

Billy:
Excuse me, of course, because it is getting late again. But please listen now, because what I have to explain will also take some time. Then I will begin with what is for your ears only, but other things you can also pass on in general. Entschuldige, natürlich, denn es ist ja schon wieder spät geworden. Aber dann höre jetzt bitte, denn was ich zu erklären habe, dauert auch noch einige Zeit. Dann will ich damit beginnen, was aber nur für deine Ohren bestimmt ist, anderes jedoch, das du auch allgemein weitergeben kannst.

Ptaah:

Ptaah:
70. I take that for granted. 70. Das ist für mich selbstverständlich.

Billy:

Billy:
Of course, I am aware of that, and I also have no doubt about it. I only said it because it is my duty to make a reference to it, nothing more. And I can start with that now: … … That is the most important thing for now, whereas I think you probably want to think about it first now? Natürlich, das ist mir bewusst, und ich zweifle auch nicht daran. Gesagt habe ich es nur, weil es meine Pflicht ist, einen Hinweis darauf zu geben, mehr nicht. Und damit kann ich jetzt damit beginnen: … … Das ist vorerst das Wichtigste, wobei ich denke, dass du jetzt wohl erst darüber nachdenken willst?

Ptaah:

Ptaah:
71. That is so, because everything corresponds to facts that I was not aware of before and that I now have to think about and work through. 71. Das ist so, denn alles entspricht Fakten, die mir bisher nicht bekannt waren und die ich nun erst überdenken und durcharbeiten muss.
72. I did not even have a clue about all this, which was probably a good thing, because otherwise I – as well as my daughter Semjase and Quetzal – would have behaved wrongly towards you and in some relationships. 72. Von all dem hatte ich nicht einmal eine Ahnung, was wohl gut war, denn sonst hätte ich mich – ebenso wie meine Tochter Semjase und Quetzal – gegenüber dir und in mancherlei Beziehungen falsch verhalten.
73. As a result, we would not have been able to gain all the knowledge and experience that gave us completely new and very important and valuable insights and took our way of life in a direction that brought a new way of life for us Plejaren and for all our own peoples. 73. Dadurch hätten wir nicht all die Erkenntnisse gewinnen und Erfahrungen machen können, die uns völlig neue und sehr wichtige und wertvolle Einblicke ermöglichten und unsere Lebensführung in eine Richtung brachten, die für uns Plejaren und für alle unsere eigenen Völker eine neue Lebenswegbeschreitung brachten.
74. This is an indisputable fact, which is why you were asked to elaborate the teaching not only for the Earth human beings but also in a special way for us Plejaren, through which we were able to spread it among ourselves and through which, in only a short time, the fundamental way of thinking and feeling has changed a great deal among our peoples with regard to the mentality of the individual human being, as well as in the majority of the planetary total population, and has improved for the good of all our peoples. 74. Das ist eine unbestreitbare Tatsache, weshalb du auch gebeten wurdest, die Lehre nicht nur für die Erdenmenschen, sondern in besonderer Weise auch für uns Plejaren auszuarbeiten, wodurch wir sie bei uns verbreiten konnten und sich dadurch in nur kurzer Zeit bei unseren Völkern hinsichtlich der Mentalität des einzelnen Menschen, wie auch im Gros der planetaren Gesamtbevölkerungen die grundlegende Art der Gedankenführung und der Gefühlsregungen sehr viel geändert und zum Wohl aller unserer Völker verbessert hat.
75. This could never have happened if one of us Plejaren had appeared and declared himself a herald, for such a person would not have been listened to, nor would he have been trusted. 75. Dies hätte nie geschehen können, wenn jemand von uns Plejaren aufgetreten wäre und sich als Künder erklärt hätte, denn es wäre nicht auf eine solche Person gehört und ihr auch kein Vertrauen geschenkt worden.
76. This is simply because our announcement of a coming new herald from the reincarnation lineage of Nokodemion, which has been handed down since ancient times, states that he would come from another reality. 76. Dies allein schon darum, weil unsere seit uralter Zeit überlieferte Ankündigung eines kommenden neuen Künders aus der Reinkarnationslinie des Nokodemion aussagt, dieser würde aus einer anderen Realität kommen.
77. With this, I now know, the dimension of the DERN universe has been called since time immemorial, but which I have actually now become aware of through your explanations, which I will also immediately announce on Erra and on all our worlds. 77. Damit, das weiss ich jetzt, wurde seit alters her die Dimension des DERN-Universums genannt, was mir aber tatsächlich jetzt durch deine Erklärungen bewusst geworden ist, was ich umgehend auch auf Erra und auf allen unseren Welten bekanntgeben werde.
78. Only through your explanations do I now also understand why my father, on the one hand, took over and carried out the task of your instruction, as well as why he did not leave any clarifying information, but only at the end of his annals some hints, which gave me some information, but still nothing thorough. 78. Erst durch deine Erklärungen verstehe ich nun auch, warum mein Vater einerseits die Aufgabe deiner Belehrung übernommen und ausgeführt hat, wie auch, dass er keinerlei klärende Informationen, sondern erst am Ende seiner Annalen einige Hinweise hinterlassen hat, die mir zwar einiges, jedoch trotzdem nichts Gründliches vermittelten.
79. Only now do your explanations give me an idea of what is really involved in my and our entire task, which is why I will and must now take the necessary time, still in my old age, to consider everything thoroughly and in its entirety, to still learn a great deal and to familiarise myself with various facts, topics and matters. 79. Erst jetzt lassen mich deine Erklärungen erahnen, was wirklich in meiner und unserer gesamten Aufgabe eingebunden ist, weshalb ich mir nun noch in meinem Alter die notwendige Zeit nehmen werde und muss, gründlich und gesamthaft alles zu überdenken, noch viel zu lernen und mich in verschiedene Fakten, Themen und Materien einzuarbeiten.
80. However, it is absolutely clear to me that I consider this to be my last great duty in life and I will also fulfil it. 80. Dabei steht für mich jedoch absolut fest, dass ich dies als meine letzte grosse Lebenspflicht erachte und diese auch erfüllen werde.

Billy:

Billy:
You sound so strange, my friend. Du klingst so seltsam, mein Freund.

Ptaah:

Ptaah:
81. I am also in such a strange mood that I do not know whether to cry or cheer at the moment, because your explanations have stirred me up so much that I … 81. Es ist mir auch derart seltsam zumute, dass ich momentan nicht weiss, ob ich weinen oder jubeln soll, denn deine Erklärungen haben mich derart aufgewühlt, dass mir …

Billy:

Billy:
Ptaah, please, just let time work, because if you rethink everything, then everything calms down. You just have to be mindful to keep everything to yourself because it is only for your knowledge and no one else. So we can only ever talk about it in private, because … If you now give yourself peace and quiet and later think about everything thoroughly, then everything will settle down again and you will find yourself again. So let's talk about something else, because that will help you to find your way again with your thoughts and feelings. Ptaah, bitte, lass einfach die Zeit arbeiten, denn wenn du alles überdenkst, dann beruhigt sich alles. Du musst einfach bedacht sein, dass du alles für dich behältst, weil es nur für dein Wissen und sonst für niemand bestimmt ist. Folglich können wir darüber auch immer nur unter vier Augen reden, weil … Wenn du dir nun Ruhe gibst und später gründlich über alles nachdenkst, dann legt sich alles wieder und du findest wieder zu dir selbst. Lass uns also von etwas anderem reden, denn das wird dir helfen, dich mit deinen Gedanken und Gefühlen wieder zurechtzufinden.

Ptaah:

Ptaah:
82. You are right, Eduard, dear friend. 82. Du hast recht, Eduard, lieber Freund.
83. It may be good, therefore, if I ask you about how you were able to make the predictions in the way you did in 1949? 83. Es mag daher gut sein, wenn ich dich danach frage, wie du die Voraussagen in der Weise erstellen konntest, die du 1949 gemacht hast?

Billy:

Billy:
I had a lot of help with that, first of all from your father Sfath, because with him I was able to observe and see a lot of the future events and also everything that is happening, such as the destruction of the climate, the political falsehoods, the rising anarchism in the populations around the world, but also the servile machinations of the EU dictatorship that it is exercising on its member states. Also that in practically all states of the Earth, the governments are constantly imposing more and more new regulations, laws, fines and bans etc. on their populations, as well as inventing more and more idiotic reasons to fleece the peoples financially. In this respect, Sfath and I were able to see the pathological stupidity of certain rulers with regard to the idiocy of a CO2 tax and petrol price increase, which, as Sfath found out, on the one hand only corresponds to a pure machination to calm the population, but on the other hand serves to fill the state coffers. Dabei hatte ich mehrfache Hilfe, und zwar in erster Linie von deinem Vater Sfath, denn mit ihm konnte ich viel der zukünftigen Geschehen und auch all das beobachten und sehen, was sich ereignet, wie eben die Klimazerstörung, die politischen Falschmachenschaften, das aufkommende Anarchistische in den Bevölkerungen rund um die Welt, wie aber auch die knechtischen Machenschaften der EU-Diktatur, die sie auf ihre Mitgliedstaaten ausübt. Auch das, dass praktisch in allen Staaten der Erde die Regierungen ihre Bevölkerungen stetig mehr mit neuen Verordnungen, Gesetzen, Bussen und Verboten usw. belegen sowie immer mehr idiotische Gründe erfinden, um die Völker finanziell zu schröpfen. Diesbezüglich konnten Sfath und ich die krankhafte Dummheit gewisser Regierender in bezug auf die Idiotie einer CO2-Steuer und Benzinpreiserhöhung sehen, die, wie Sfath herausfand, einerseits nur einer reinen Mache zur Bevölkerungsberuhigung entspricht, anderseits jedoch zur Staatskassenfüllung dient.
I had further help for my 1949 prediction from teacher Karl Graf, with whom I spent the first three years of school, and he also assisted me, as did teacher Gustav Lehmann, in writing the prediction correctly. In addition, I was able to print the many-sided prediction with teacher Lehmann, who taught me from grade 4 to 6, on the school's own transfer printing machine. Both teachers and Pastor Zimmermann then wrote on the envelopes with the addresses of the recipients and also helped me to pack the prediction. The entire mailing of more than 300 letters to newspaper and journal editors, radio stations and organisations was then done by Pastor Zimmermann. I received no replies to the more than 300 predictions except for one from Zurich, and this was anonymous, typewritten and read something like: "We do not publish such crap." In the city of Zurich only two big newspaper editors had been written to at that time, but from which this stupid answer came I do not know, and Sfath was not interested in who was the sender of the answer to the letter, which was sent all over Europe and thus to all countries. Weitere Hilfe für meine 1949er Voraussage hatte ich durch Lehrer Karl Graf, bei dem ich die ersten drei Schuljahre verbrachte, wobei er mir auch, wie auch Lehrer Gustav Lehmann, beim korrekten Schreiben der Voraussage beistand. Zudem konnte ich bei Lehrer Lehmann, der mich von der 4. bis 6. Klasse unterrichtete, auf der schuleigenen Umdruckmaschine die vielseitige Voraussage drucken. Beide Lehrer und Pfarrer Zimmermann beschrieben dann die Couverts mit den Adressen der Empfänger und halfen mir auch beim Verpacken der Voraussage. Der gesamte Versand von mehr als 300 Briefen an Zeitungs- und Journalredaktionen, Radiosender und Organisationen hat dann Pfarrer Zimmermann übernommen. Antworten auf die mehr als 300 Voraussagen habe ich ausser einer einzigen aus Zürich keine erhalten, und diese war anonym, maschinegeschrieben und lautete in etwa: «Einen solchen Mist veröffentlichen wir nicht.» In der Stadt Zürich waren damals nur zwei grosse Zeitungsredaktionen angeschrieben worden, doch von welcher diese dumme Antwort kam, das weiss ich nicht, und Sfath war nicht daran interessiert, wer der Absender der Antwort auf den Brief war, der in ganz Europa und also in alle Länder versandt wurde.
But this prediction was not the only one I wrote, because in all the years that followed, others followed, and they continued until the 1970s. But what I wrote as a prediction in 1949 was far-reaching and also stated that many governments around the world would come apart at the seams and would be led in the future by people who were neither fit to govern nor had integrity and who would also create chaotic and anarchistic conditions in many relationships in their states. In addition, today extreme elements in the populations are increasingly and devastatingly displaying anarchistic, hateful and vengeful and rageful traits, which they direct against those in power and viciously implement by threatening and murdering them, by attacking and stabbing politicians and those in power with knives, or simply shooting them. And just as this has happened many hundreds of times since ancient times up to the present day – as, for example, if I mention only a few who were assassinated before the time of Jmmanuel and also up to the present day – it will continue to happen in the future. Even in early times, popular leaders and notables of other kinds were assassinated, such as Sanherib, the king of Assyria, who was assassinated in 680 B.C. Jmmanuel (Chr.) in the course of a power struggle by three of his sons, namely Adrammelech, called Urdu-Mulissu, together with Sarezer as well as the youngest son who was his successor, as Sfath explained to me from Plejaren records. Diese Voraussage war aber nicht die einzige, die ich geschrieben habe, denn in all den Jahren danach folgten noch weitere, und zwar bis in die 1970er Jahre. Was ich aber 1949 als Voraussage schrieb, war weitumfassend und sagte auch aus, dass rund um die Welt viele Regierungen aus den Fugen geraten und zukünftig von Leuten geführt würden, die weder regierungsfähig noch integer seien und zudem in vielen Beziehungen in ihren Staaten chaotische und anarchistische Zustände heraufbeschwören würden. Dazu kommt heute hinzu, dass extreme Elemente in den Bevölkerungen immer häufiger und verheeren-der anarchistische, hassgeladene und rachsüchtige sowie wutgeladene Züge aufweisen, die sie gegen die Regierenden richten und diese durch Drohungen und Morde an ihnen bösartig umsetzen, indem sie die Politiker und Regierenden mit Messern attackieren und abstechen, oder einfach erschiessen. Und wie sich das bereits seit alters her bis heute vielhundertfach ereignet hat – wie z.B., wenn ich nur einige wenige nenne, die schon vor der Zeit von Jmmanuel und auch bis heute ermordet wurden –, so wird das auch zukünftig weitergehen. Schon zu frühen Zeiten wurden Volksführer und Prominente anderer Art ermordet, wie Sanherib, der König von Assyrien, der im Jahr 680 v. Jmmanuel (Chr.) im Zuge eines Machtkampfes von dreien seiner Söhne ermordet wurde, und zwar von Adrammelech, genannt Urdu-Mulissu, zusammen mit Sarezer sowie dem jüngsten Sohn, der sein Nachfolger war, wie mir Sfath aus plejarischen Aufzeichnungen erklärte.
From the time of 680 B.C. until 44 B.C., 8 other great leaders or otherwise powerful people were murdered, such as Hipparchus, the tyrant of Athens, then Philip II, the king of Macedonia, as well as Ying Zheng, the king of Qin a.k.a. the emperor of China, but also Hasdrubal, the Carthaginian general, etc., who were followed by others. Then in 44 B.C. in Rome, Gaius Julius Caesar, the Roman dictator, was murdered by Marcus Iunius Brutus and by Gaius Cassius Longinus and other conspirators of a group of senators during a senate session in the theatre of Pompeius with 23 stab wounds. And such murders have persisted to this day, as history proves, with such murders also occurring so far in the period of 2019, as in the case of Pawel Adamowicz, who was the city president and mayor of the city of Gdansk from 1998 until his death. He was seriously injured by a knife attack during a charity event and died in hospital the next day. The American rapper Nipsey Hussle was also shot dead outside his Marathon Clothing shop in Los Angeles on the 31st of March 2019. And to date, on the 3rd of October, German politician Walter Lübcke followed, murdered by a gunshot to the head outside his home on the 2nd of June 2019. But this will not have been the last, as these acts of terror murder will continue, well into the future. Ab der Zeit von 680 v. Jmmanuel wurden bis ins Jahr 44 v. Jmmanuel (Chr.) nebst diversen anderen auch 8 weitere grosse Staatsführende oder sonstig Machthabende ermordet, wie Hipparchos, der Tyrann von Athen, dann Philipp II., der König von Makedonien, sowie Ying Zheng, der König von Qin alias Kaiser von China, jedoch auch Hasdrubal, der karthagische Feldherr usw., denen noch andere folgten. Dann wurde im Jahr 44 v. Jmmanuel in Rom Gaius Julius Caesar, der Römische Diktator, von Marcus Iunius Brutus und von Gaius Cassius Longinus sowie weiteren Verschwörern einer Gruppe Senatoren während einer Senatssitzung im Theater des Pompeius mit 23 Dolchstichen ermordet. Und solche Morde haben sich bis heute erhalten, wie die Geschichte beweist, wobei sich auch in der Zeit des Jahres 2019 bisher solche Morde ergeben haben, wie bei Pawel Adamowicz, der von 1998 bis zu seinem Tod Stadtpräsident und Bürgermeister der Stadt Danzig war. Er wurde während einer Wohltätigkeitsveranstaltung durch ein Messerattentat schwer verletzt und verstarb am nächsten Tag im Krankenhaus. Auch der US-amerikanische Rapper Nipsey Hussle wurde in Los Angeles am 31. März 2019 vor seinem Bekleidungsgeschäft Marathon Clothing erschossen. Und bis heute, am 3. Oktober, folgte der deutsche Politiker Walter Lübcke, der am 2. Juni 2019 vor seinem Wohnhaus durch einen Kopfschuss ermordet wurde. Doch dies wird nicht der letzte gewesen sein, denn diese Terrormordakte werden weitergehen, und zwar bis weit in die Zukunft.
What will continue to occur in the future and drive the extreme elements from the populations further and further up the palms will be the more and more idiotic laws, regulations and bans that will be brought up more and more frequently by authorities and governments that have gone bonkers. And for such a particularly idiotic, crazy and oppressive regulation, work is being done today to ban and criminalise the publication of effective realities and their truths in newspapers, journals, on television and in all kinds of other public media. Through such official and governmental antics of incapable and governmental people who mismanage offices and governments, it is indeed not surprising if discontent, anarchism and extremism arise in the populations and ultimately hatred, revenge, rage as well as murder, manslaughter and destruction emerge from it. This, while the minority of all the righteous who do their best in offices and governments and strive to do the very best in a righteous manner are muzzled by the bulk of the unrighteous in offices and governments who are only concerned with exercising their power and profiting, by hook or by crook, even over dead bodies. At the same time, these figures do nothing at all against everything that brings harm and death to many human beings, such as, for example, when uncontrolled advertising is made in public media, especially on television and the Internet, for products that are effectively harmful to health and deadly for consumers. On the one hand, this happens, as on the other hand, the same thing happens with pharmaceutical companies that put into circulation adulterated medicines or medicines interspersed with illicit and undeclared and addictive substances, which not only have catastrophic side effects, but may also have lethal effects. As you yourself said months ago, dear friend, this is very often the case all over the world, with the USA once again in the foreground in this respect, where several pharmaceutical companies mix their medicines with addictive opiates, which ultimately resulted in the deaths of 500,000 human beings, as you clearly stated. And while I am talking about this, I would like to mention a few other things that will probably be important at present and also in the future and that Earth human beings should think about: Was sich zukünftig weiter ergeben und die extremen Elemente aus den Bevölkerungen immer weiter auf die Palmen treiben wird, das werden die immer mehr idiotischen Gesetze, Verordnungen und Verbote sein, die durch übergeschnappte Behörden und Regierungen immer mehr und häufiger aufgebracht werden. Und für eine solche speziell idiotisch-irre und volksunterdrückende Verordnung wird heute daran gearbeitet, um das Veröffentlichen von effectiven Wirklichkeiten und deren Wahrheiten in Zeitungen, Journalen, im Fernsehen und in allerlei sonstigen öffentlichen Medien zu verbieten und unter Strafe zu stellen. Durch solche Amts- und Regierungsmätzchen amtsunfähiger und regierungsunfähiger Leute, die Ämter und Regierungen missführen, ist es tatsächlich nicht verwunderlich, wenn in den Bevölkerungen Unzufriedenheit, Anarchismus und Extremismus aufkommen und letztendlich Hass, Rache, Wut sowie Mord, Totschlag und Zerstörungen daraus hervorgehen. Dies, während die Minderheit aller Rechtschaffenen, die in Ämtern und Regierungen ihr Bestes geben und sich in gerechter Weise bemühen, das Allerbeste zu tun, vom Gros der Unrechtschaffenen in den Ämtern und Regierungen mundtot gemacht werden, die nur darauf bedacht sind, ihre Macht auszuüben und zu profitieren, und zwar auf Biegen und Brechen auch über Leichen. Dabei wird von diesen Gestalten rein gar nichts gegen all das unternommen, was vielen Menschen Schaden und Tod bringt, wie z.B., wenn in öffentlichen Medien, besonders in Fernsehen und Internetz, unkontrollierte Werbung für Produkte gemacht wird, die effectiv gesundheitsschädlich und tödlich für die Konsumenten sind. Dies einerseits, wie anderseits aber gleiches auch geschieht bei Pharmakonzernen, die gepanschte oder mit unerlaubten und undeklarierten und süchtigmachenden Stoffen durchsetzte Medikamente in Umlauf bringen, die nicht nur katastrophale Nebenwirkungen bringen, sondern unter Umständen noch tödliche Wirkungen haben. Wie du schon vor Monaten selbst gesagt hast, lieber Freund, ist dies weltweit sehr häufig der Fall, wobei diesbezüglich wieder einmal die USA im Vordergrund stehen, wo mehrere Pharmakonzerne ihre Medikamente mit suchtmachenden Opiaten panschen, woran letztendlich an die 500 000 Menschen starben, wie du klar und deutlich zum Ausdruck gebracht hast. Und wenn ich nun davon rede, dann möchte ich noch einiges andere erwähnen, was wohl gegenwärtig und auch zukünftig wichtig sein wird und worüber die Erdenmenschheit nachdenken sollte:
The danger of nuclear war will continue to exist in the future, so also at the present time and so still, whereby especially the USA will remain the originator and the greatest danger, and this as a result of its agitation, which is especially directed against Russia. The USA will continue, as always, to strive for world domination and provoke discord and wars in many countries, whereby today Tramp Tramp Trump, as the mad president of the USA, appears to be a fool and will soon cause evil mischief in the Middle East. But there will also be other disasters in the future, such as a danger from outer space, which will arise shortly before the year 2030, although this danger may be postponed to the year 2036. But further ahead, as a result of the climate destruction brought about by mass overpopulation, Earth human beings will have to deal with the rearing up of the Earth, which will undergo a tremendous, destructive, epochal planetary change and it will be questionable whether Earth human beings will be able to cope with and survive it. The origin of the planet's upheaval, which under certain circumstances can become an all-destroying change, will not be such as the natural course of planetary development, but a consequence of all the climate destruction caused and provoked by the machinations of overpopulation. However, today's earthly scientists, who deal with geology and climate as well as all other fields, cannot yet know and perceive this, consequently they also cannot recognise that climate destruction also affects and impairs the tectonics of the planet itself. And this impairment of the planet's tectonics is also related to climate destruction, among other reasons, because the heating of the atmosphere – provoked by the criminal machinations of irresponsibly bred overpopulation carried out on the planet and in nature – is leading to the melting of the Arctic and Antarctic as well as mountain glaciers worldwide. The enormous masses of melt water from the melting glaciers cause enormous damage to the mountains when the mountain streams turn into torrents and sweep away mountain slopes, bridges, buildings and meadows, etc., washing them away and triggering debris flows. In Switzerland alone, more than 500 glaciers have melted and disappeared to date. According to calculations, a whole 9 trillion (9,000,000,000,000) tonnes of glacial ice have melted away since 1961 and ultimately flowed into the Atlantic. Many glaciers are simply disintegrating and melting away rapidly, and there is nothing that can be done about it. Die Atomkriegsgefahr wird auch in der Zukunft weiterhin bestehenbleiben, so also auch zur heutigen Zeit und also noch weiterhin, wobei besonders die USA die Urheber und die grösste Gefahr bleiben werden, und zwar infolge ihrer Hetzerei, die besonders gegen Russland ausgerichtet ist. Die USA werden wie eh und je auch weiterhin nach der Weltherrschaft streben und in vielen Ländern Unfrieden und Kriege provozieren, wobei heute ja Trampeltramp Trump als irrer Präsident der USA schwachsinnig wirkt und schon in kurzer Zeit im Nahen Osten böses Unheil anrichten wird. Doch es wird zukünftig auch anderes Unheil drohen, wie z.B. eine Gefahr aus dem Weltenall aufkommen wird, und zwar noch kurz vor dem Jahr 2030, wobei sich diese Gefahr jedoch auf das Jahr 2036 verschieben kann. Aber weiter voraus wird sich die Erdenmenschheit infolge der durch die Masse Überbevölkerung herbeigezwungenen Klimazerstörung mit dem Aufbäumen der Erde befassen müssen, die einem gewaltigen, zerstörerischen, epochal-planetaren Wandel verfallen und es fraglich sein wird, ob die Erdenmenschheit diesen bewältigen und überstehen kann. Der Ursprung des Aufbäumens des Planeten, der unter Umständen ein allesvernichtender Wandel werden kann, wird nicht derart sein wie der natürliche Werdegang der planetaren Entwicklung, sondern eine Folge aller durch die Machenschaften der Überbevölkerung hervorgerufenen und provozierten Klimazerstörung. Dies jedoch können die heutigen, sich mit der Geologie und dem Klima sowie sonstig allen Sparten befassenden irdischen Wissenschaftler noch nicht wissen und nicht wahrnehmen, folglich können sie auch nicht erkennen, dass sich die Klimazerstörung auch auf die Tektonik des Planeten selbst auswirkt und diese beeinträchtigt. Und diese Beeinträchtigung der Tektonik des Planeten steht unter anderem auch deshalb im Zusammenhang mit der Klimazerstörung, weil die Aufheizung der Atmosphäre – provoziert durch die am Planeten und in der Natur ausgeführten kriminellen Machenschaften der verantwortungslos herangezüchteten Überbevölkerung – zur Schmelzung der Arktis und Antarktis sowie der Gebirgsgletscher weltweit führt. Durch die ungeheuren Massen Schmelzwasser der auftauenden Gletscher werden gewaltige Schäden in den Gebirgen angerichtet, wenn die Bergbäche zu Wildbächen werden und Berghänge, Brücken, Bauten und Wiesen usw. wegreissen, wegschwemmen und Murgänge auslösen. Allein in der Schweiz sind bis heute mehr als 500 Gletscher geschmolzen und verschwunden, wobei gemäss Berechnungen seit 1961 ganze 9 Billionen (9 000 000 000 000) Tonnen Gletschereis weggeschmolzen und letztendlich in den Atlantik geflossen sind. Viele Gletscher zerfallen einfach und schmelzen rapide hinweg, wogegen rein nichts getan werden kann.
Glaciers are melting all over the world, and so also in Iceland the 700-year-old Okjökull glacier has been dissolved and no longer exists, like many others around the globe. And all this as a result of climate change, which has been irresponsibly carried out by overpopulation and its criminal machinations on and in the planet, the atmosphere and nature and its plants and living creatures. Die Gletscher schmelzen weltweit, und so wurde auch auf Island der 700 Jahre alte Okjökull-Gletscher aufgelöst und existiert nicht mehr, wie viele andere rund um den Globus. Und das alles als Folge des Klimawandels, der durch die Überbevölkerung und deren kriminellen Machenschaften verantwortungslos am und im Planeten, der Atmosphäre sowie an der Natur und deren Pflanzen sowie Lebewesen ausgeführt wurden.
On the other hand, the waters of the oceans are rising due to the melting waters of the Arctic, Antarctic and all mountain glaciers, which has already led to flooding in all coastal sea areas for years. Coastal cities and many other coastal areas around the world already have to be built and protected again and again and higher and higher with highly technical water defence structures, but this will become more and more impossible, because at least large parts of the coastal cities around the world will be swallowed up by the seas without any hope of salvation. Beaches also have to be resanded again and again with billions of tonnes of sea sand, but this is not even a drop in the ocean, because the sand that is fetched from the depths of the sea and re-sanded on the beaches that are washed away by the waves is too thin and too light compared to normal beach sand. As a result, it is washed back into the sea in a short time, and this clouds the water due to its fineness, thus also endangering the aquatic life that absorbs the floating sand and has problems with it. Anderseits steigen die Wasser der Meere durch die Schmelzwasser der Arktis, Antarktis und aller Gebirgsgletscher, was bereits seit Jahren zu Überschwemmungen in allen Meeresküstengebieten führt. Die Küstenstädte und sonst viele Küstengebiete rund um die Welt müssen bereits zur heutigen Zeit mit hochtechnischen Wasserabwehrbauten immer wieder und stets höher gebaut und geschützt werden, was aber je länger, je mehr unmöglich sein wird, weil zumindest grosse Teile der Küstenstädte rund um die Welt von den Meeren rettungslos verschlungen werden. Auch müssen Strände mit Milliarden von Tonnen Meersand immer wieder neu besandet werden, was jedoch nicht einmal wie ein Tropfen auf einen heissen Stein wirkt, weil der Sand, der aus den Meerestiefen geholt und an den Stränden, die von den Wellen weggeschwemmt werden, wieder ausgesandet wird, zu dünn und zu leicht ist gegenüber dem normalen Strandsand. Folgedem wird er in kurzer Zeit zurück ins Meer geschwemmt, und dieser trübt infolge seiner Feinheit das Wasser und gefährdet damit auch die Wasserlebewesen, die den Schwebesand in sich aufnehmen und damit Probleme bekommen.
As I can still remember, Sfath stated about the coming of the future that a destructive planetary change will occur as a result of climate destruction, of which, however, the geologists will have no idea for a long time. D… Wie ich mich noch zu erinnern vermag, erklärte Sfath zum Kommenden der Zukunft, dass sich infolge der Klimazerstörung ein zerstörender planetarer Wandel ereignen wird, wovon die Geologen jedoch noch lange keine Ahnung haben werden. D…

The future of the Earth looks bad, because mankind

Die Zukunft der Erde sieht übel aus, denn die Menschheit
will do everything evil and question its own continued existence … wird alles Böse tun und ihr eigenes Fortbestehen in Frage stellen …
13th/14th May 1949, Eduard Meier, Niederflachs 1253, Bülach, Kt. Zürich 13./14. Mai 1949, Eduard Meier, Niederflachs 1253, Bülach, Kt. Zürich

Even though I am only 12 years old, I am concerned with a great many things, including present and future world events, and in this respect I also have the possibility of foresight and therefore also know many things in advance, which on the one hand can bring the future far in advance if wrongly acted upon, but on the other hand also know with absolute certainty what will happen absolutely unalterably. It may seem strange to many that I can already write like this as a 12-year-old, as I do, and that I have the knowledge regarding many things – and also regarding the future – which also give me insights into subject areas and also let me think and act like an adult human being, which actually belongs in the realms of adults. But this can be explained by the fact that with the help of a very old friend, as well as other good friends who help me in all things and teach me and instruct me, I have been able to educate myself in thinking, knowing, deciding and writing in many different subject areas and abilities in a way that is actually only possible for adults. Thus, apart from my aged friend Sfath, my mother, my father, his friend and also our village priest have been standing by me for years – although he knows that I do not believe in a 'dear God' and he never tries to lead me to a faith. I also have two teachers who help me, teach me and make me learn the German language better and better, but they also always try to support me in sending letters, as they have now also done in writing this prediction and sending it to newspaper editors and radio stations etc. all over Europe and the world.

Auch wenn ich erst 12 Jahre alt bin, beschäftige ich mich mit sehr vielen Dingen, wie unter anderem auch mit den gegenwärtigen und zukünftigen Weltgeschehen, wobei ich diesbezüglich auch die Möglichkeit zur Zukunftsschau habe und deshalb auch vieles im voraus weiss, was die Zukunft einerseits weit vorausblickend bringen kann, wenn in falscher Weise gehandelt wird, jedoch anderseits mit absoluter Sicherheit auch weiss, was sich absolut unabänderbar ereignen wird. Es mag vielen seltsam erscheinen, dass ich bereits als 12jähriger dieserart schreiben kann, wie ich es tue, und dass ich die Kenntnisse hinsichtlich vieler Dinge habe – und zwar auch die Zukunft betreffend –, die mir auch Einblicke in Themenbereiche vermitteln und mich auch wie ein erwachsener Mensch denken und handeln lassen, was eigentlich in die Bereiche der Erwachsenen gehört. Das aber lässt sich damit erklären, dass ich durch die Hilfe eines hochbetagten Freundes, wie auch durch andere gute Freunde, die mir helfend in allen Dingen beistehen und mich lehren und unterrichten, mich im Denken, Wissen, Entscheiden und Schreiben in vielerlei Themenbereichen und Fähigkeiten derart bilden konnte, wie das eigentlich nur Erwachsenen beschieden ist. So stehen mir ausser meinem hochbetagten Freund Sfath schon seit Jahren auch meine Mutter, mein Vater, sein Freund und auch unser Dorf-Pfarrer bei – obwohl er weiss, dass ich nicht an einen ‹lieben Gott› glaube und er auch nie versucht, mich einem Glauben zuzuführen. Es sind aber auch zwei meiner Lehrer, die mir behilflich sind, mich unterrichten und mich die deutsche Sprache immer besser lernen lassen, wie sie aber auch immer bemüht sind, mich hinsichtlich Briefsendungen zu unterstützen, wie nun auch beim Schreiben dieser Voraussage und deren Versenden an Zeitungsredaktionen und Radiosender usw. in ganz Europa und aller Welt.
What is to be said now, however, corresponds to the truth as it will emerge in future times through the guilt of Earth human beings, who in egoism, lack of understanding and unreason will drive their masses up into the billions and bring the Earth into misery and distress. The truth in this respect is hard to say, but it cannot be stated in soft words, for such would amount to lies and a deception. Was nun aber zu sagen ist, das entspricht der Wahrheit, wie sie sich in zukünftiger Zeit ergeben wird durch die Schuld der Erdenmenschheit, die in Egoismus, Unverstand und Unvernunft ihre Masse in die Milliarden hochtreiben und die Erde in Not und Elend bringen wird. Die diesbezügliche Wahrheit ist hart zu sagen, doch sie kann nicht mit weichen Worten dargelegt werden, denn solcherart würden sie Lügen und einem Betrug entsprechen.
What the future of human beings will bring to the earthly world emerges from very clear foresights and from far-sighted considerations which must be repeated several times and which clearly and unmistakably state and state that in the coming times until far into the 3rd millennium everything will inevitably happen as I have to describe it, so that the truth will be spread and human beings shall learn from it. And to this my aged friend Sfath explains that it is only by having some warning, knowledge, duty or other thing impressed upon his mind and retained as importance, and then acted upon, that the human being is repeatedly instructed to do the same thing. This, however, does not refer simply to momentary things, but to those which are intended for a longer period of time, and which must therefore be held in the memory as important and must be anchored in order that they may also be observed in the future and carried out correctly and persistently. It does not matter whether they are fixed and inevitable predictions or warnings that will bring disaster if they are not heeded and acted upon: If mankind in the coming time continues to increase its destruction of the planet and of nature and all its life, if it continues to exploit the Earth's raw materials irrationally and criminally, if it continues to destroy the environment and to rob the seas and inland waters of their living creatures, as well as the soil of the fields, gardens, forests and meadows, etc., if it continues to poison, devastate, pollute and destroy the Earth's natural resources. If all this continues to be done, then the atmosphere, the air we breathe and the climate will also be devastated many times more than before by all kinds of disastrous poisonous exhaust gases. And this is especially true, as already mentioned, if the population of mankind continues to increase, for then all the waters and soils of Earth will also be poisoned and polluted in a life-destroying way, as will all of nature with its forests, meadows, fields, moors and all other areas. As a result, much of the diversity of the plant world will be devastated, destroyed and in many cases wiped out, as will also inevitably be the case with many species and kinds of animal life in the wild, but especially as the Earth's basic climate will be destroyed to the point of unstoppable catastrophe. Was die Zukunft der Menschheit der Erdenwelt bringen wird, geht aus sehr klaren Vorausschauen und aus weit vorausblickenden Überlegungen hervor, die mehrfach wiederholt werden müssen und deutlich und unmissverständlich darlegen und aussagen, dass sich in den kommenden Zeiten bis weit ins 3. Jahrtausend hinein unausweichbar alles so ereignen wird, wie ich es zu beschreiben habe, damit die Wahrheit verbreitet wird und die Menschen daraus lernen sollen. Und dazu erklärt mein betagter Freund Sfath, dass sich der Mensch nur dadurch irgendeine Warnung, ein Wissen, eine Pflicht oder sonst etwas einprägt und es als Wichtigkeit im Gedächtnis behält und dann danach handelt, wenn er mehrmals wiederholend auf die gleiche Sache anweisend hingewiesen wird. Dies bezieht sich jedoch nicht einfach auf momentane Dinge, sondern auf solche, die auf längere Zeit ausgerichtet und daher als Wichtigkeit im Gedächtnis festzuhalten sind und verankert werden müssen, um sie auch in alle Zukunft zu beachten und richtig sowie ausdauernd auszuführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um feststehende und unabwendbare Voraussagen handelt, oder um Warnungen, die Unheil bringen werden, wenn sie nicht beachtet werden und diesen zuwider gehandelt wird: Wenn die Menschheit in kommender Zeit ihre Zerstörungen am Planeten und an der Natur und all ihrem Leben weiterhin in die Höhe treibt, die Rohstoffe der Erde vernunftlos und kriminell ausbeutet, weiterhin die Umwelt vernichtet und die Meere und Binnengewässer ihrer Lebewesen beraubt, wie aber auch den Boden der Felder, Gärten, Wälder und Wiesen usw. vergiftet, verwüstet, verbaut und ruiniert, denn wenn all dies weiterhin getan wird, dann werden auch die Atmosphäre und die Atemluft sowie das Klima durch mancherlei unheilvolle giftige Abgase um das Vielfache mehr als bisher verheerend zerstört werden. Und weiter gilt dies besonders dann, wie bereits gesagt, wenn die Population der Menschheit weiter immer mehr ansteigt, denn dann werden auch alle Gewässer und Böden der Erde lebenzerstörend vergiftet und verschmutzt werden, wie auch die ganze Natur mit ihren Wäldern, Auen, Fluren, Feldern, Mooren und allen anderen Gebieten. Dadurch wird dann Vieles der Vielfalt der Pflanzenwelt verwüstet, vernichtet und vielfach ausgerottet werden, wie das auch unausweichlich vielfach der Fall werden wird hinsichtlich vieler Gattungen und Arten von Tierlebewesen in der freien Natur, wie dann aber ganz besonders das Grundklima der Erde bis hin zur unaufhaltbaren Katastrophe zerstört werden wird.

The future time will bring great misfortune for mankind on Earth far into the third millennium, because it will multiply irrationally in such a way that enormous catastrophes will occur throughout the world as a result of the destructive and destructive machinations. There will be catastrophic exploitation of the Earth's resources through intrigues, machinations, manipulations, manoeuvres, antics, malicious practices, cross-purposes, frauds, intrigues, plots and other criminal and irresponsible machinations. In particular, there will be overexploitation of Earth's petroleum, metal ores and rare earths, as well as gas, but also of uranium ore, which will be mined on a large scale before the end of this century. This, on the one hand, in order to build nuclear weapons, but also in order to operate nuclear power plants, which will be built in the coming decades without hesitation because of their danger and safety risk as well as the danger of radiation, and which will be built in many states in order to produce the constantly increasing demand for electrical energy, which will be created by the inexorably growing humanity, but which will ultimately lead to catastrophes.

Die zukünftige Zeit wird bis weit ins 3. Jahrtausend hinein für die Menschheit der Erde sehr viel Unheil bringen, weil sie sich vernunftlos derart vermehren wird, dass infolge der zerstörenden und vernichtenden Machenschaften in der ganzen Welt ungeheure Katastrophen entstehen werden. Es wird durch Ränke, Schiebungen, Umtriebe, Manipulationen, Manöver, Mätzchen, bösartige Praktiken, Quertreibereien, Betrügereien, Intrigenstücke, Komplotte und andere kriminelle und verantwortungslose Machenschaften zu einer katastrophalen Rohstoffausbeutung an der Erde kommen. Insbesondere wird ein Raubbau hinsichtlich des Erdpetroleums, der Metallerze und Seltener Erden sowie Gas betrieben werden, wie aber auch in bezug auf einen Uranerzabbau, der noch in diesem Jahrhundert in grossem Masse erfolgen wird. Dies einerseits, um Atomwaffen zu bauen, wie aber auch, um Kernkraftwerke zu betreiben, die in den nächsten Jahrzehnten bedenkenlos ob ihrer Gefährlichkeit und ihres Sicherheitsrisikos sowie der Verstrahlungsgefahr erstellt und in vielen Staaten aufgebaut werden, um den stetig steigenden Bedarf an elektrischer Energie zu produzieren, der durch die unaufhaltsam wachsende Menschheit entsteht, jedoch letztendlich zu Katastrophen führen wird.
The knowledge spread by espionage since the first early atomic researches in Germany has mobilised the whole world of atomic researchers since the first atomic bomb test explosions, and since the dropping of atomic bombs in Japan on Hiroshima and Nagasaki in the last war, an atomic arms race has begun which will shape politics worldwide, which will officially end for a short time from 1989 onwards, but which will continue secretly and nuclear war will remain a permanent danger. And the real reason regarding the atomic bombs, which were mercilessly dropped on the two Japanese cities by American bombers in 1945, will be concealed for a long time and well into the third millennium, namely that these two crimes against human beings were used solely as two unscrupulous and unscrupulous test purposes, costing the lives of hundreds of thousands of human beings, many more than is currently being said and will also be mendaciously claimed in the future. As my aged friend Sfath knows and explains, in a criminal mindset, it was secretly decided as early as 1941, after the Japanese attack on Pearl Harbor, by President Franklin Roosevelt to intensify atomic research in order to take revenge on Japan in the future with nuclear weapons. Das schon seit den ersten frühen Atomforschungen in Deutschland durch Spionage sich verbreitete Wissen hat seit den ersten Atombombentestexplosionen die ganze Welt der Atomforscher mobilisiert, und seit dem Abwurf von Atombomben in Japan auf Hiroshima und Nagasaki im letzten Krieg hat ein atomares Wettrüsten begonnen, das weltweit die Politik prägen wird, das zwar ab 1989 offiziell für kurze Zeit enden, jedoch heimlich weiterbetrieben werden und ein Atomkrieg eine dauernde Gefahr bleiben wird. Und der wahre Grund in bezug auf die Atombomben, die 1945 durch amerikanische Bomber gnadenlos auf die beiden japanischen Städte abgeworfen wurden, wird lange Zeit und bis weit ins 3. Jahrtausend verschwiegen werden, nämlich dass diese beiden Menschheitsverbrechen einzig als zwei gewissenlose und skrupellose Testzwecke genutzt wurden, was Hunderttausende von Menschen das Leben kostete, und zwar vielen mehr als zur Zeit gesagt und auch zukünftig lügnerisch behauptet werden wird. Wie mein betagter Freund Sfath weiss und erklärt, wurde in verbrecherischer Gesinnung bereits 1941 nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor geheimerweise durch Präsident Franklin Roosevelt beschlossen, die atomare Forschung zu intensivieren, um sich zukünftig mit Atomwaffen an Japan zu rächen.
Years before the atomic destruction of Hiroshima and Nagasaki, highly populated Japanese cities were therefore sought early on to test two different atomic bombs and their effects. And then in the early summer of 1945 – after the NAZI war had ended in Europe in May – when Japan was still fighting and America was also still involved, it was decided to drop the two atomic bombs, one uranium and one plutonium test bomb, unconscionably and without prior warning on Japanese cities, which was then also carried out criminally on 6 August. The decisive factor was a secret agreement between President Harry Truman and an Oppenheim employee by the name of Leslie Groves, who negotiated with Truman, without Oppenheim's knowledge, to use the two newest different atomic bombs for test purposes on two Japanese cities. The capital Tokyo as well as the cities Nagoya, Yokohama and Osaka were planned for this, but due to bad weather conditions etc. the plans were changed at the last minute and Hiroshima and Nagasaki were bombed. Schon Jahre vor der atomaren Zerstörung von Hiroshima und Nagasaki wurden daher früh bevölkerungsstarke japanische Städte gesucht, um zwei verschiedene Atombomben und deren Wirkung zu testen. Und als dann im Frühsommer 1945 – nachdem der NAZI-Krieg im Mai in Europa beendet wurde – Japan noch immer weiterkämpfte und Amerika auch immer noch dabei miteinbezogen war, wurde beschlossen, die zwei Atombomben, eine Uran- und eine Plutonium-Testbombe, gewissenlos und ohne vorherige Warnung auf japanische Städte abzuwerfen, was dann am 6. August auch verbrecherisch ausgeführt wurde. Massgebend dabei war eine jemals ungeschriebene und nie schriftlich festgehaltene Geheimabmachung zwischen Präsident Harry Truman und einem Oppenheim-Mitarbeiter namens Leslie Groves, der hinterhältig ohne Oppenheims Wissen mit Truman aushandelte, die 2 neuesten verschiedenen Atombomben zu Testzwecken bei 2 japanischen Städten zu nutzen. Dafür wurden die Hauptstadt Tokio sowie je nachdem die Städte Nagoya, Yokohama und Osaka vorgesehen, wobei dann aber infolge schlechter Wetterverhältnisse usw. in letzter Weise die Pläne geändert und Hiroshima und Nagasaki bombardiert wurden.
After the atomic destruction of Hiroshima, the wartime government of Japan met immediately to decide on surrender, which was also submitted to President Truman by the fastest possible means through a secret channel, but which, through the influence of Leslie Groves on Harry Truman, was officially submitted to the entire responsible US government, such as Parliament, Congress and the War Department, etc., as my aged friend Sfath undoubtedly stated. This resulted in the already made surrender decision of Japan not being implemented by the USA because Truman unconscionably and unscrupulously ordered the 2nd test drop, which he had been urged to do by a man loosely befriended by him named Leslie Groves, who desperately wanted 2 different types of atomic bombs to be tested, one made of uranium and the other of plutonium. And Truman, who had not long been in office, agreed, consequently Nagasaki was then used as the next target and destroyed. Nach der atomaren Zerstörung von Hiroshima ergab sich, dass die Kriegs-Regierung Japans umgehend zusammenkam, um die Kapitulation zu beschliessen, was auch auf schnellstem Weg über einen geheimen Kanal Präsident Truman unterbreitet wurde, was jedoch durch den Einfluss von Leslie Groves auf Harry Truman der gesamten zuständigen USA-Regierung, wie Parlament, Kongress und Kriegsministerium usw., offiziell unter-schlagen wurde, wie mein betagter Freund Sfath zweifelsohne feststellte. Dadurch ergab sich, dass der bereits gefasste Kapitulationsbeschluss Japans durch die USA nicht umgesetzt wurde, weil Truman gewissenlos und skrupellos den 2. Testabwurf anordnete, wofür er von dem mit ihm lose befreundeten Mann namens Leslie Groves gedrängt worden war, der unbedingt haben wollte, dass 2 verschiedene Arten von Atombomben getestet werden sollten, die eine aus Uran und die andere aus Plutonium. Und Truman, der noch nicht lange im Amt war, willigte ein, folglich dann Nagasaki als nächstes Ziel genutzt und zerstört wurde.
From now on, through espionage and betrayal, various states around the world will become nuclear powers, whose power-mad rulers will all always be under the dangerous delusion of igniting wars and provoking nuclear war. Shamefully, there were also madmen in Switzerland who believed that Helvetia could also conduct nuclear research to build atomic bombs and that tests could be carried out in the Gotthard massif, but this nonsense project was quickly forgotten. In this respect, it will be the United States of America that will continue to have the audacity to achieve its goals with world police airs and graces and world domination by all kinds of mean means. Their methods will change in form, but all will be geared, as always, to interfering in the affairs of foreign countries with threats, high punitive tariffs, underhand political manipulations, sleazy, murderous, subversive and other criminal intelligence operations and military deployments, etc. This, together with other lousy manoeuvres of various kinds, which will emanate from the USA in the coming decades and far into the 3rd millennium and which, moreover, will be continuously falsified or made to disappear in all the chronicle annals of the USA, in order not only to prevent but to make absolutely impossible any investigations into the fundamental truth. Rund um die Welt werden fortan durch Spionage und Verrat verschiedene Staaten zu Atommächten werden, deren machtbesessene Regierende allesamt immer vom gefährlichen Wahn befangen sein werden, Kriege zu entfachen und einen Atomkrieg zu provozieren. Schändlicherweise regten sich auch in der Schweiz Verrückte, die glaubten, dass Helvetia auch Atomforschung zum Bau von Atombomben betreiben und im Gotthardmassiv Tests durchgeführt werden könnten, wobei dieses Unsinnprojekt aber schnell wieder vergessen wurde. Allen voran werden es diesbezüglich bis in ferne Zukunft die Vereinigten Staaten von Amerika sein, die sich wie eh und je erdreisten werden, mit Weltpolizeiallüren und Weltherrschaftsgebaren mit mancherlei gemeinen Mitteln ihre Ziele zu erreichen. Ihre Methoden werden sich in ihren Formen ändern, doch alle wie seit jeher ausgerichtet sein auf Einmischungen in die Angelegenheiten fremder Länder, wie mit Drohungen, hohen Strafzollgebühren, hinterhältigen politischen Manipulationen, schmierigen, mörderischen, umstürzlerischen und sonstig verbrecherischen Geheimdienstaktionen und militärischen Ein sätzen usw. Dies nebst anderen lausigen Mani-pulationen vielfältiger Art, die in den kommenden Jahrzehnten und bis weit ins 3. Jahrtausend von den USA ausgehen und zudem in allen Chronik-Annalen der USA laufend verfälscht oder zum Verschwinden gebracht werden, um jegliche Nachforschungen nach der grundsätzlichen Wahrheit nicht nur zu verhindern, sondern absolut unmöglich zu machen.
The real great overexploitation of the earth's raw materials, and in particular the mining of uranium ore, will take place from next year, 1950, in varying degrees of intensity, ranging from ruthless exploitation to centrally planned mining operations. But all this will be surpassed by the exploitation of petroleum, or rather oil, as a result of the rapidly growing Earth human beings – who in only 70 years will become a mass of 9 billion – whose needs are becoming ever more diverse in every respect. And in order to meet these, enormous destruction is being wrought on the planet itself, it is being disfigured and devastated, just as entire landscapes and forests are being destroyed by the construction of roads. And because the path of the future already entails the mass production of private cars in the automobile industry, and because the working class will increasingly be able to raise the necessary financial means and buy cars, car traffic will grow very rapidly, as a result of which in 10 years from today the roads will already be clogged with traffic jams. And this will be the case in Switzerland as well as in Germany, which will have as a consequence that, as in France already 3 years ago and next in 6 years, also in Switzerland autobahns and in Germany motorways will be built. Der eigentliche grosse Raubbau an den Erdrohstoffen, und zwar insbesondere der Abbau von Uranerz, wird ab dem nächsten Jahr, 1950, in unterschiedlicher Intensität erfolgen, und zwar von der rücksichtslosen Ausbeutung bis zum planmässig zentral geführten Bergbaubetrieb. Das wird aber alles noch übertroffen werden durch die Erdpetroleum-Raubgewinnung, besser gesagt Erdölförderung, dies infolge der rasant anwachsenden Erdenmenschheit – die in nur 70 Jahren zu einer 9 Milliarden umfassenden Masse werden wird –, deren Bedürfnisse in jeder Beziehung immer vielfältiger werden. Und um diese zu erfüllen, werden ungeheure Zerstörungen am Planeten selbst vorgenommen, wird er verunstaltet und verwüstet, wie auch ganze Landschaften und Wälder durch den Bau von Strassen zerstört werden. Und dadurch, dass der Weg der Zukunft bereits in der heutigen Zeit mit sich bringt, dass in der Autoindustrie eine Massenproduktion von Privatautos begonnen hat und die Arbeiterklasse immer häufiger die notwendigen finanziellen Mittel aufbringen und Autos kaufen kann, wird der Autoverkehr sehr schnell wachsen, wodurch schon in 10 Jahren ab heute die Strassen durch Verkehrsstaus verstopft werden. Und dies wird in der Schweiz ebenso sein wie auch in Deutschland, was zur Folge haben wird, dass wie in Frankreich bereits vor 3 Jahren und als nächstes in 6 Jahren, auch in der Schweiz AutoSchnellstrassen und in Deutschland Kraftfahrstrassen gebaut werden.
Already in 10 years, calculated from today, the irresponsible growth of the earth's population to more than 3 billion will bring the first major problems with traffic jams on the roads, which is why, starting today in 11 or 13 years, major expressways will be opened in Switzerland and Germany, as well as other traffic routes. In the following decades, however, even these roads will no longer be sufficient for motor vehicle traffic, so more and more roads of this kind will have to be built, which will then be called motorways, but which will also be overloaded again after a few more decades as a result of the unreasonable growth of the earth's population and will lead to ever longer traffic jams lasting for hours as well as countless traffic accidents and traffic fatalities. Switzerland alone, as a transit country between the north and the south, will be burdened with countless vehicles, not only private cars, but also heavy transport vehicles and lorries. The Gotthard railway tunnel, built between 1872 and 1880, will be useless for road traffic, which cost the lives of 199 human beings. In July 1875, four miners – who had to live miserably in small dull rooms and sleep on rows of half-rotten straw sacks in the lousy quarters built mainly for Italian workers – were also shot dead by the police because they went on strike in Göschenen in order to receive one franc more per day in wages. In the future, a road tunnel will have to be built, with the construction of one starting in 21 years and finishing 10 years later. But even this tunnel will not be enough, because due to the irresponsible growth of the earth's population, the total passenger and lorry traffic will also continue to increase, which will require not only a 2nd Gotthard tunnel, but also a tunnel through the Great St. Bernard, but this will already be started in 9 years and finished 6 years later. Schon in 10 Jahren, ab heute gerechnet, wird bereits der verantwortungslose Zuwachs der Erdbevölkerung auf über 3 Milliarden erste grosse Probleme mit Autostaus auf den Strassen bringen, weshalb ab heute in 11 oder 13 Jahren in der Schweiz und in Deutschland grosse Auto-Schnellstrassen eröffnet werden, wie aber auch andere Verkehrswege. In den nachfolgenden Jahrzehnten jedoch werden auch diese Strassen für den Motorfahrzeugverkehr nicht mehr genügen, folglich stetig mehr und mehr solcherart Strassen gebaut werden müssen, die dann Autobahnen genannt werden, die jedoch ebenfalls nach wenigen weiteren Jahrzehnten infolge des unvernünftigen Wachstums der Erdbevölkerung wieder überlastet sein und zu immer längeren und stundenlangen Verkehrsstaus sowie zu unzähligen Verkehrsunfällen und Verkehrstoten führen und ausarten werden. Allein auf die Schweiz gesehen, die als Transitland zwischen dem Norden und Süden mit unzähligen Fahrzeugen belastet werden wird, und zwar fortan nicht nur mit Privatautos, sondern besonders auch mit schweren Trans-portfahrzeugen resp. Lastkraftwagen, wird es bedingen, dass kilometerlange Tunnels durch die Gebirge gebaut werden müssen. Der von 1872 bis 1880 erbaute Eisenbahn-Gotthardtunnel wird für den Strassenverkehr nutzlos sein, der 199 Menschen das Leben kostete, wobei im Juli 1875 auch 4 Mineure – die in den hauptsächlich für italienische Arbeiter hergerichteten lausigen Quartieren in kleinen dumpfen Zimmern elend hausen und auf aneinandergereihten halbfaulen Strohsäcken schlafen mussten – von der Polizei erschossen wurden, weil sie in Göschenen streikten, um pro Tag einen Franken mehr Lohn zu erhalten. Zukünftig wird ein Strassenverkehrstunnel gebaut werden müssen, wobei der Bau eines solchen in 21 Jahren in Angriff genommen und 10 Jahre später beendet werden wird. Doch auch dieser Tunnel wird nicht genügen, denn durch das verantwortungslose Wachstum der Erdbevölkerung wird auch der gesamte Personen- und Lastkraftwagenverkehr weiter ansteigen, was nicht nur einen 2. Gotthardtunnel, sondern auch einen Tunnel durch den Grossen St. Bernhard erfordert, der aber bereits in 9 Jahren in Angriff genommen und 6 Jahre später beendet werden wird.
In the whole of Europe and around the world, it will be inevitable that far into the 3rd millennium, more and more residential buildings will have to be built by the irresponsibly growing number of Earth human beings, and consequently fertile land and also forests will be cleared away everywhere and protected areas will be built up etc., in order to build houses, apartment blocks, high-rise buildings, factories, schools, educational establishments, homes, race tracks, ski slopes, mountain railways, mountain cableways, sports grounds and swimming pools, etc., whereby also all living beings in nature and these as a whole, as well as much of planet Earth itself, will fall prey to enormous destruction and hopeless annihilation. In ganz Europa und rund um die Welt wird es nicht ausbleiben, dass weit bis ins 3. Jahrtausend hinein durch die verantwortungslos wachsende Zahl der Erdenmenschheit immer mehr Wohnbauten erstellt werden müssen, folglich überall fruchtbares Land und dazu auch Wälder weggeholzt und Schutzgebiete verbaut werden usw., um Wohnhäuser, Wohnsilos, Hochbauten, Fabriken, Schulhäuser, Lehranstalten, Heime, Rennbahnen, Skipisten, Bergbahnen, Bergseilbahnen, Sportplätze und Schwimmbäder usw. zu erstellen, wodurch auch alle Lebewesen in der Natur und diese gesamt sowie vieles am Planeten Erde selbst gewaltigen Zerstörungen und rettungslosen Vernichtungen anheimfallen wird.
Through the mad rabbit-like multiplication of Earth human beings, traffic conditions will also overflow, for the number of automobiles, lorries and other motor vehicles of all kinds, including working machines of all kinds, all kinds of agricultural and horticultural machines and other machines of all kinds, etc., which are driven by explosion engines, will become so rampant throughout the world that they can no longer be counted. This will also be the case with all kinds of explosion-engine-powered sports vehicles, as well as with aeroplanes and ships, all of which will produce toxic exhaust gases and emit enormous masses of carbon dioxide into the atmosphere. This, along with many other causes producing millions of tons of carbon dioxide, is already so polluting the atmosphere in 1949 that the climate is already severely affected and will soon be destroyed, causing ever-increasing and increasingly destructive storms and natural disasters throughout the world. Durch die irre kaninchenhafte Vermehrung der Erdenmenschheit werden auch die Verkehrsverhältnisse überborden, denn die Zahl der Automobile, Lastwagen und sonstigen Motorfahrzeuge aller Art, wozu auch Arbeits-maschinen jeglicher Art gehören, allerlei Landwirtschafts- und Gartenbaumaschinen und sonstige Maschinen jeglicher Art usw., die durch Explosionsmotoren angetrieben werden, werden in aller Welt derart überhandnehmen, dass sie nicht mehr gezählt werden können. Dies wird auch so sein mit allerlei explosionsmotorenbetriebenen Sportfahrzeugen, wie auch mit Flugzeugen und Schiffen, die allesamt giftige Abgase erzeugen und ungeheure Massen Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre ausstossen werden. Dies nebst vielartigen anderen Millionen von Tonnen Kohlenstoffdioxid produzierenden Ursachen, das schon heute, im Jahr 1949, die Atmosphäre derart schwängert, dass bereits das Klima schwer beeinträchtigt ist und schon bald zerstört werden wird, wodurch stetig sich steigernde und immer zerstörender werdende Unwetter und Naturkatastrophen in der ganzen Welt entstehen.
This will be accompanied by a rapidly advancing global warming, which will lead to the eternal frost in the soil, mountains and everywhere thawing deep into the Earth and dissolving its solid cohesion, as well as the bottoms of all oceans coming out of their cold rigidity and releasing huge masses of methane gases, which will continuously enter the atmosphere. This will also affect the climate and additionally drive it into a cycle of change and destruction, causing primeval periods of drought and cold all over the world and bringing much disaster, because the mass of Earth human beings will drive their own existence to the brink of destruction with their excess. As a result, in the future and far into the 3rd millennium, large rock faces of mountains and even large sections of mountains will lose their underground support as a result of the thawing of the eternal frost, break off and fall into the depths. Other landslides consisting of mud and coarse rock material will also flow down the valley as torrents and often cause great havoc by burying or sweeping away and destroying roads and railway tracks as well as houses, other buildings and entire villages. Such avalanche-like mountain slides will also kill many human beings and animals and cause great destruction to the landscape. In addition to these events, which will begin in a short time due to the thawing of the eternal frost, in the coming decades cable cars, chair lifts and ski lifts, etc., as well as mountain restaurants, mountain hotels, ski slopes, mountain cycle paths and sports facilities will be built in many mountain areas for a strongly emerging national and also foreign mountain tourism. The consequence of this will be that in the future the mountain landscapes will be blatantly disfigured and destroyed and the mountain animals, insects and birds will be driven out of their traditional areas. This will happen while many mountain areas will become completely polluted with rubbish due to the careless throwing away of waste and rubbish of various kinds, especially plastic, up to the highest mountain ranges, which will pollute nature with toxins from the waste and poison many mountain soils and make them infertile for a long time. Damit einhergehend erfolgt eine schnell voranschreitende Erderwärmung, was dazu führen wird, dass der ewige Frost in den Böden, Gebirgen und allüberall bis sehr tief in die Erde auftaut und deren festen Zusammenhalt auflöst, wie sich ebenfalls auch die Gründe aller Ozeane aus ihrer Kältestarre lösen und Riesenmassen von Methangasen freigeben, die laufend in die Atmosphäre gelangen werden. Dadurch wird ebenfalls das Klima beeinträchtigt und zusätzlich in einen Kreislauf von Wandel und Zerstörung getrieben, wodurch in aller Welt urzeitliche Dürreperioden und Kälteperioden hervorgerufen und viel Unheil bringen werden, weil die Masse Erdenmenschheit mit ihrem Übermass ihre eigene Existenz an den Rand der Vernichtung treiben wird. Dadurch werden zukünftig und bis weit ins 3. Jahrtausend hinein grosse Felswände von Bergen und gar grosse Gebirgsteile infolge des Auftauens des ewigen Frostes ihren Untergrundhalt verlieren, abbrechen und in die Tiefe stürzen. Auch werden sonstige aus Schlamm und gröberem Gesteinsmaterial bestehende Bergabrutsche als Ströme talwärts fliessen und oft grosses Unheil anrichten, indem Strassen und Eisenbahnwege sowie Häuser, andere Bauten und ganze Dörfer verschüttet oder weggerissen und zerstört werden. Bei solchen lawinenartigen Bergabrutschen werden aber je nachdem auch viele Menschen und Tiere getötet und grosse landschaftliche Zerstörungen angerichtet werden. Zu diesen schon in kurzer Zeit beginnenden Geschehen durch das Auftauen des ewigen Frostes, werden in den kommenden Jahrzehnten in vielen Berggebieten vernunftlos Seilbahnen, Sesselbahnen und Skiseilbahnen usw. sowie Berggaststätten, Berghotels sowie Skipisten, Bergfahrradwege und Sportanlagen für einen stark aufkommenden landeseigenen und auch fremden Bergtourismus gebaut. Das aber wird zur Folge haben, dass zukünftig die Gebirgslandschaften in krasser Weise verunstaltet und zerstört sowie die Gebirgstiere und die Insekten und Vögel aus ihren angestammten Gebieten vertrieben werden. Dies, während viele Berggebiete durch ein massenhaftes achtloses Wegwerfen von vielartigen Abfällen und Unrat vielfältiger und besonders kunststofflicher Art bis in die höchsten Höhenzüge der Gebirge hinauf einer völligen Verschmutzung durch Unrat verfallen, wodurch die Natur mit Giftstoffen aus den Abfallstoffen belastet und mancher Gebirgsboden vergiftet und für lange Zeit unfruchtbar werden wird.

All of what has been said so far will result in the future, in addition to everything that will slowly but surely lead to the climate collapsing sooner or later due to masses of toxic exhaust gases of all kinds – produced by the ever more irresponsibly exuberant Earth human beings – as well as to the entire planet being hollowed out and ruined by all kinds of destructive manipulations through the robbing of the Earth's treasures and, in addition, large parts of nature and its flora and fauna will also be destroyed, annihilated and wiped out. Huge forest fires will also contribute to this all over the world, irresponsibly caused by human beings themselves out of greed for profit, completely destroying thousands and thousands of square kilometres of forest and thus polluting the atmosphere with millions more tonnes of carbon dioxide and thus very quickly destroying the climate. All of this, along with many other destructive and devastating evils, will result from the manoeuvres and manipulations of the rapidly growing human race, which, in the mass of its unreasonable and irresponsible growth, will of course also require more and more food and all kinds of essentials and luxury goods, which can only be procured through an immense overexploitation of the planet as well as of nature, its plants and living beings, and through their destruction, annihilation and extinction. And these can also only be procured through processes that produce enormous masses of carbon dioxide and release it into the atmosphere, which have a very harmful effect on the atmosphere, the air we breathe and the climate, as well as on human beings and all living things in general. And the future will also be such that, as a result of the irrationality of Earth human beings, the world's population will become increasingly overpopulated and more and more human beings will suffer hunger and starve to death in Third World countries. This, while in all industrialised countries there will be a surplus of food and many tons of food will be wasted every day and fed to the pigs, composted or carelessly thrown away. But in the wealthy industrialised countries, begging for the starving in the Third World countries will become more and more obtrusive in the future, whereby the legally permitted begging organisations, which will often be religiously based, will enrich themselves under the guise of 'aid organisation' and 'humanitarianism' by diverting almost half of the begged amounts for their own activities and remuneration, while the remaining amounts will also partly disappear in the needy countries in dark channels of the governments, etc., and the needy will be left to fend for themselves. and the needy receive only fractions of the collected aid contributions – if at all. And this is what will happen in the future in all industrialised countries as well as Third World countries, which – because there is no question of birth control and contraceptives either today or tomorrow – will give birth to masses of offspring without any birth control, as is the case everywhere else, from which the human beings in the industrialised countries will also not be excluded. But it is also to be said with regard to the starving in the Third World countries that the starving are saved from death by donations, especially children, who then, when they grow up, again act in the same way as their parents, namely by also begetting many children, who of course will also suffer from hunger again, etc., and who again have to be kept alive and supported by donations, medicines and all kinds of aid from the industrialised countries. And so this goes on endlessly, driving the growth of humanity ever higher, without anything being done to stop the masses of offspring who will have more and more needs and require food and demand all kinds of things. And all these things can only be produced and supplied by exploiting the Earth's raw materials and destroying nature, as well as destroying and exterminating its plants and living creatures and polluting the atmosphere and all waters with poisons. Sooner or later, however, this will take vicious revenge and affect the health of human beings, as well as having such a destructive effect on the climate that its destructive effects will become ever more primeval and can no longer be withstood by human beings.

All das bisher Gesagte ergibt sich in zukünftiger Zeit nebst all dem, was durch Unmassen von giftigen Abgasen aller Art – die durch die immer mehr verantwortungslos überbordende Erdenmenschheit produziert werden – langsam, aber sicher dazu führt, dass das Klima früher oder später zusammenbricht, wie aber auch der gesamte Planet durch allerlei zerstörende Manipulationen durch das Ausräubern der Erdschätze ausgehöhlt und ruiniert und zudem auch grosse Teile der Natur und deren Pflanzen- und Tierwelt zerstört, vernichtet und ausgerottet werden wird. Dazu werden auch in aller Welt riesige Waldbrände beitragen, die durch die Menschen aus Gewinnsucht verantwortungslos selbst hervorgerufen und Tausende und Abertausende Quadratkilometer Wald völlig zerstören und damit die Atmosphäre mit weiteren Millionen von Tonnen Kohlenstoffdioxid belasten und damit sehr schnell das Klima zerstören werden. Dies alles wird sich nebst vielen anderen zerstörenden und vernichtenden Übeln durch die Winkelzüge und Manipulationen der rasant wachsenden Menschheit ergeben, die unaufhaltsam im Masse ihres unvernünftigen und verantwortungslosen Wachstums selbstredend auch immer mehr Nahrungsmittel und vielerlei lebensnotwendiger Dinge und Luxusgüter bedürfen wird, die nur noch durch einen immensen Raubbau am Planeten sowie an der Natur, deren Pflanzen und Lebewesen sowie durch deren Zerstörung, Vernichtung und Ausrottung beschafft werden können. Und diese können auch nur beschafft werden durch Prozesse, die ungeheure Massen Kohlenstoffdioxid erzeugen und in die Atmosphäre entlassen, die sehr schädlich auf die Atmosphäre, die Atemluft und auf das Klima einwirken, wie aber auch auf die Menschen und alles Lebendige überhaupt. Und die Zukunft wird auch derart werden, dass infolge der Vernunftlosigkeit der Erdenmenschheit die Weltbevölkerung immer mehr überhandnehmen und in den Drittweltländern immer mehr Menschen Hunger leiden und verhungern werden. Dies, während in allen Industriestaaten ein Nah-rungsmittelüberschuss herrschen wird und täglich viele Tonnen Lebensmittel verschwendet und den Schweinen verfüttert, kompostiert oder achtlos weggeworfen werden. Doch in den wohlhabenden Industriestaaten wird in künftiger Zeit in stetig aufdringlicher werdender Weise für die Hungernden in den Drittweltländern gebettelt werden, wobei aber die gesetzlich erlaubten Bettelorganisationen, die oft religiös bedingt sein werden, unter dem Deckmantel von ‹Hilfsorganisation› und ‹Humanität› sich selbst bereichern, indem sie nahezu die Hälfte der erbettelten Beträge für ihre eigenen Umtriebe und Entlohnungen abzweigen werden, während aber auch die restlichen Beträge teilweise in den hilfsbedürftigen Ländern in dunklen Kanälen der Regierungen usw. verschwinden und die Hilfsbedürftigen nur Bruchteile der gesammelten Hilfebeiträge erhalten – wenn überhaupt. Und dies wird zukünftig in allen Industriestaaten sowie Drittweltländern so geschehen, die – weil weder heute noch morgen von einer Geburtenkontrolle und von Schwangerschaftsverhütungsmitteln noch keine Rede sein wird – ohne jegliche Geburtenkontrolle massenweise Nachkommen auf die Welt bringen, wie auch sonst überall, wovon auch die Menschen in den Industriestaaten nicht ausgeschlossen sein werden. Aber zu sagen ist auch hinsichtlich der Hungerleidenden in den Drittweltländern, dass die Hungernden durch Spendengelder vor dem Tod bewahrt werden, insbesondere Kinder, die dann, wenn sie erwachsen werden, wiederum gleichermassen handeln wie ihre Eltern, nämlich indem auch sie ebenfalls viele Kinder zeugen, die natürlich auch wieder Hunger leiden werden usw., und die wieder durch Spenden, Medikamente und allerlei Hilfsgüter aus den Industriestaaten am Leben erhalten und unterstützt werden müssen. Und so geht das endlos weiter und treibt das Wachstum der Menschheit immer weiter hoch, ohne dass etwas unternommen wird, um die Massen von Nachkommenschaften zu stoppen, die immer mehr Bedürfnisse haben und der Nahrung bedürfen und nach vielerlei Dingen verlangen werden. Und all diese Dinge können nur dadurch produziert und geliefert werden, indem die Rohstoffe der Erde ausgebeutet und die Natur zerstört sowie deren Pflanzen und Lebewesen vernichtet, ausgerottet und die Atmosphäre und alle Gewässer mit Giften belastet werden. Das aber wird sich früher oder später bösartig rächen und sich auf die Gesundheit der Menschen niederschlagen, wie auch sich derart zerstörend auf das Klima auswirken, dass dessen zerstörende Auswirkungen immer urweltlicher werden und von der Menschheit nicht mehr verkraftet werden können.
Furthermore, it will also be the case that the needs and desires for luxury and pleasure etc. of the constantly and inexorably increasing mass of Earth human beings can only be satisfied by industrially produced and poison-bearing artificial materials of many necessary products. And this is already happening from the present time, but through an ever more destructive and limitless poisoning of nature as well as the destruction of the planet, the atmosphere and the climate, as well as the ecosystems and multiple extinctions in fauna and flora, as well as at the expense of the health of human beings, for countless human beings are infested more and more frequently by the most diverse and often incurable diseases, such as cancers and epidemics, and suffer painfully for a long time before they are released by death. However, many human beings will also fall prey to deadly vices, addictions and life-despising sports, and forfeit their lives in the pursuit of these. Weiter wird auch sein, dass nur noch durch industriell hergestellte und in sich gifttragende künstliche Materialien vieler notwendiger Produkte die Bedürfnisse und Begierden nach Luxus und Vergnügen usw. der stetig und unaufhaltsam steigenden Masse Erdenmenschheit befriedigt werden können. Und dies geschieht schon ab der heutigen Zeit, jedoch durch eine immer vernichtender und grenzenlos werdende Vergiftung der Natur sowie der Zerstörung des Planeten, der Atmosphäre und des Klimas, wie auch der Ökosysteme und vielfacher Ausrottungen in Fauna und Flora, sowie auf Kosten der Gesundheit der Menschheit, denn zahllose Menschen werden immer häufiger von verschiedensten und oft unheilbaren Krankheiten, wie Krebsarten und Seuchen befallen und lange schmerzvoll leiden, ehe sie durch den Tod erlöst werden. Jedoch werden viele Menschen auch todbringenden Lastern, Süchten und lebensverachtenden Sportarten verfallen und in deren Ausübung ihr Leben einbüssen.
Everything that is predicted in the future in terms of evil, misery and natural catastrophes due to the destruction of the climate will be the fault of Earth human beings alone, through their irresponsible manipulations and manoeuvres, which they will henceforth carry out ever more intensively and irresponsibly in order to fulfil all their needs, destroying and annihilating the interior and exterior of the planet as well as nature and the world of plants and living beings. And this will continue in the future until collapse, when neither the planet nor nature and its plant and living beings will be able to cope with the destructions, annihilations and exterminations and even the entire degenerations of the numerically overflowing Earth human beings in every respect. But the harbingers of this will already begin in the coming years with severe natural and environmental catastrophes, such as the thousands of people who will die in England in December 1952 as a result of an air pollution catastrophe, but also numerous nuclear catastrophes around the world, whereby the human beings of the world will often not be informed of what will happen elsewhere in the case of such great events, which will take place, for example, in 37 years' time in the United States. However, the world's population will often not be informed of how it will be otherwise in the case of such major events, which will occur, for example, in 37 years' time in the outgoing Soviet Union and in 62 years' time in Japan, and which cannot be concealed because of their overall magnitude and circumstances. Alles, was zukünftig an Übeln, Not, Elend und an Naturkatastrophen durch eine Zerstörung des Klimas vorausgesagt ist, wird allein die Schuld der Erdenmenschheit sein, und zwar durch deren verantwortungslose Manipulationen und Winkelzüge, die sie zur Erfüllung all ihrer Bedürfnisse zerstörend und vernichtend im Inneren und Äusseren des Planeten sowie in der Natur und der Pflanzen- und Lebewesenwelt fortan immer intensiver und verantwortungsloser vornehmen wird. Und dies wird zukünftig so lange immer weitergehen bis zum Kollaps, wenn weder der Planet noch die Natur und deren Pflanzen- und Lebewesenwelt die Zerstörungen, Vernichtungen und Ausrottungen und eben die gesamten Ausartungen der zahlenmässig überbordenden Erdenmenschheit in jeder Beziehung nicht mehr zu verkraften vermögen. Doch die Vorboten dafür werden schon in den kommenden nächsten Jahren mit schweren Naturkatastrophen und Umweltkatastrophen beginnen, wie z.B. im Monat Dezember 1952 in England Tausende Menschen durch eine Luftverschmutzungskatastrophe sterben werden, wie aber rund um die Welt auch zahlreiche Nuklearkatastrophen zu beklagen sein werden, wobei jedoch die Weltbevölkerung oft nicht darüber informiert werden wird, wie das anderweitig sein wird bei diesartigen grossen Geschehen, die sich z.B. in 37 Jahren in der ausgehenden Sowjetunion und in 62 Jahren in Japan ereignen und dann infolge deren gesamter Grösse und Umstände nicht verschwiegen werden können.
The irresponsible growth of Earth human beings and their many religious delusions will again arouse hatred against believers of other religions and peoples, for every religious belief leads in human beings to the delusion of being better than those of other faiths, consequently believers of other religions and sects will be regarded as stupid and misguided and as aliens and enemies. This, however, creates aversion towards the believers of other faiths, from which inevitably arise disrespect and discord, which leads to an inner evil character-crush and tension in human beings, from which inevitably arises a hatred and desire to inflict harm on the believers of other faiths. This inevitably results in behaviour that cries out for violence, revenge and retaliation against those of a different faith, whereby – as in ancient times and to this day – murder and manslaughter are practised and wars waged, as well as horror, horror and horror spread. All this will again produce vicious bloody blossoms far into the 3rd millennium, for in the future – as it already happened in ancient times – a new religious hatred will spread, which will also make itself felt in a political way. As in the shattered Nazi empire, this will again come from Christians and their occultists as well as from the extreme and radical groups and organisations that emerged from them, and will again be directed against Judaism. This religious hatred will, however, spread very quickly, especially to the believers in Islam, as well as to other religious believers, and will be joined just as quickly by xenophobia and hatred of nations when streams of refugees from Third World countries and war zones etc. break into the industrialised countries and the refugees imagine that golden doves will fly to them in these countries. Due to the soon emerging groups of refugees, which will become large refugee flows the longer, the more, and especially in the new millennium – which will eventually encompass 250 to 350 million human beings in the whole world – in the future, dissent will lead to many problems and even to murder, manslaughter, mass murder and massacres. Everything will degenerate and cause all kinds of evil through a newly emerging religious hatred, but also bring about deadly calamity, which will also cause destruction of religious sites, cemeteries and tombs, and this not only in the industrialised countries, but also in other countries. Das verantwortungslose Wachstum der Erdenmenschheit und deren vielartiger Religionswahn wird neuerlich Hass gegen Gläubige anderer Religionen und Völker aufbringen, denn jeder religiöse Glaube führt im Menschen zum Wahn des Besserseins als die Andersgläubigen, folglich die Gläubigen anderer Religionen und Sekten als dumm und Irregeleitete und als Fremde und Feinde erachtet werden. Dies aber schafft Abneigung gegenüber den Andersgläubigen, woraus zwangsläufig Missachtung und Unfrieden entstehen, was im Menschen zu einem inneren bösen Charakter-Hickhack und zu Spannungen führt, woraus zwangsläufig ein Hass und Verlangen nach Schadenzufügung gegenüber den Andersgläubigen entsteht. Daraus ergibt sich zwangsläufig ein Verhalten, das nach Gewalt, Rache und Vergeltung gegen die Andersgläubigkeit schreit, wodurch – wie schon zu alten Zeiten und bis heute – Mord und Totschlag ausgeübt und Kriege geführt, wie auch Entsetzen, Grauen und Schrecken verbreitet werden. Dies alles wird bis weit ins 3. Jahrtausend hinein wieder bösartige blutige Blüten treiben, denn zukünftig wird sich – wie es schon in alten Zeiten geschehen war – ein neuer Religionshass ausbreiten, der sich auch in politischer Weise bemerkbar machen wird. Dieser wird, wie im zerschlagenen Nazireich, wieder von den Christen und deren Okkultisten sowie von den daraus hervorgehenden extremen und radikalen Gruppen und Organisationen ausgehen und wiederum gegen das Judentum gerichtet sein. Dieser Religionshass wird sich jedoch sehr schnell besonders auch auf die Islamgläubigen ausweiten, wie aber auch auf andere Religionsgläubige, wobei aber ebenso schnell auch ein Fremdenhass und Völkerhass hinzukommen wird, wenn Flüchtlingsströme aus Drittweltländern und Kriegsgebieten usw. in die Industriestaaten einbrechen und die Flüchtenden sich einbilden werden, dass ihnen in diesen Ländern goldene Tauben zufliegen würden. Durch die schon bald aufkommenden Flüchtlingsgruppen, die je länger, je mehr und besonders im neuen Jahrtausend zu grossen Flüchtlingsströmen werden – die schlussendlich in der ganzen Welt 250 bis 350 Millionen Menschen umfassen werden –, wird zukünftig die Andersgläubigkeit zu vielen Problemen und gar zu Mord, Totschlag, Massenmord und zu Massakern führen. Alles wird ausarten und durch einen neuentstehenden Religionshass allerlei Übeltaten hervorrufen, wie aber auch todbringendes Unheil heraufbeschwören, wodurch auch Zerstörungen an Religionsstätten, Friedhöfen und Grabmalen aufkommen werden, und dies nicht nur in den Industriestaaten, sondern auch in anderen Ländern.
In addition to emerging forms of religious hatred, xenophobia and hatred of nations, various forms of political extremism will also soon cause turmoil in many countries. Around the world, governments will also come apart at the seams in the coming decades and well into the new millennium. This will also soon happen in England, as calamities, inconsistencies, unacceptable and cowardly behaviour, marital divorces, as well as falsehoods and spite among themselves will arise among various members of the royal family, which in time will call into question the continuation of the family unit and even the royal house. The longer, the more, in the future times, the rulers will become more and more incapable of exercising a correct, right and clean government, because basically their majority will only indulge in its degenerated power and mammon, while it will restrict its peoples more and more in their freedom with new nonsensical laws, ordinances, fines and decrees, etc. The situation is already coming to a head. All in all, the entire world situation is already coming to a head today and in the following times, and especially from the beginning of the third millennium, with excessive misconduct and misgovernment by incompetent politicians as well as the ever-increasing inability of those in power to govern. The mere emergence of a European dictatorship in 44 years' time, which by guile will deceive the European states and make them join it, will create revolt and hatred among their peoples against their own national rulers and against the dictatorship itself, and this will all lead to much ill-feeling and disaster. Nebst neu aufkommenden Formen von Religionshass, Fremdenhass und Völkerhass, werden schon bald auch verschiedene politische Extremismusformen in vielen Ländern zu Aufruhr führen. Rund um die Welt werden in den kommenden Jahrzehnten und weit ins neue Jahrtausend hinein auch die Regierungen aus allen Fugen geraten. Das wird sich schon bald auch in England anbahnen, denn unter verschiedenen Mitgliedern der Königsfamilie werden Kalamitäten, Ungereimtheiten, unakzeptable und fehdische Verhaltensweisen, Ehe-scheidungen sowie untereinander Falschheiten und Gehässigkeiten entstehen, die im Lauf der Zeit das Fortbestehen der Familieneinheit und selbst das Königshaus in Frage stellen werden. Je länger, je mehr werden in den zukünftigen Zeiten die Regierenden immer unfähiger, eine korrekte, richtige und saubere Regierung auszuüben, denn grundsätzlich wird deren Gros nur noch seiner ausgearteten Macht und dem Mammon frönen, während es seine Völker immer mehr und mehr mit neuen unsinnigen Gesetzen, Verordnungen, Bussen und Erlassen usw. in deren Freiheit einschränken wird. Gesamthaft spitzt sich bereits ab heute und folgend in den kommenden Zeiten, und zwar ganz besonders ab dem Beginn des 3. Jahrtausends, die gesamte Weltlage in einem Ausmass eines überbordenden Fehlverhaltens und des Missregierens durch unfähige Politiker wie auch durch die immer mehr zunehmende Regierungsunfähigkeit der Regierenden zu. Allein durch das Aufkommen einer Europa-Diktatur in 44 Jahren, die durch Arglist die europäischen Staaten betrügen und diese sich ihr anschliessen lassen wird, werden in deren Völkern Aufruhr und Hass gegen die eigenen Landesregierenden und gegen die Diktatur selbst entstehen, und dadurch wird alles zu viel Missmut und Unheil führen.
Only too late and many years later will the countries joining the dictatorship realise that they will have joined the dictatorship stupidly and carelessly, which is why they will then fight against the dictatorship and make efforts to regain their autonomy and independence. However, the stupid will try to prevent this in their own countries just as much as the dictatorship leaders. Only Switzerland will remain free of this, but in the course of time also those stupid people who will be inaccessible to reason and who will be politically insane in this respect will make great efforts to join the European dictatorship that is steadily more and more oppressive to the peoples. In this way, especially treacherous political parties will come to the fore, as well as groups and movements, such as a treacherous and stupidity-ridden student movement, which will be launched in 67 years and will first be celebrated as loving the homeland under a name such as 'Operation Freiheit' (note FIGU: 'Operation Libero', founded on 13.10.2014 in Zurich), only to then reveal its true nature and in this respect make a strong case for joining the dictatorship. However, this betrayal, which will be a betrayal of the homeland, will also take place in many other ways all over the world. Erst zu spät und viele Jahre später werden die sich der Diktatur angeschlossenen Länder erkennen, dass sie sich dumm und unbedacht der Diktatur angeschlossen haben werden, weshalb sie dann gegen die Diktatur ankämpfen und Bemühungen unternehmen werden, ihre Eigenständigkeit und Unabhängigkeit wieder zu erlangen. Dies werden jedoch in den eigenen Ländern die Dummen ebenso zu verhindern suchen, wie auch die Diktaturführenden. Frei davon wird nur die Schweiz bleiben, doch im Lauf der Zeit werden auch jene Dummen, die dem Verstand und der Vernunft unzugänglich und diesbezüglich politisch Unzurechnungsfähige sein werden, grosse Bemühungen unternehmen, um der die Völker stetig mehr vogtenden Europa-Diktatur beizutreten. In dieser Weise werden sich besonders landesverräterische politische Parteien in den Vordergrund stellen, wie auch Gruppierungen und Bewegungen, wie z.B. eine verräterische und von Dummheit geschlagene Studentenbewegung, die in 67 Jahren ins Leben gerufen werden und sich erst unter einer Bezeichnung wie ‹Operation Freiheit› (Anm. FIGU: ‹Operation Libero›, gegründet am 13.10.2014 in Zürich) als die Heimat liebend feiern lassen wird, um dann aber doch ihr wahres Wesen zu offenbaren und sich diesbezüglich für einen Diktaturbeitritt stark zu machen. Dieser Verrat, der ein Verrat an der Heimat sein wird, wird jedoch in vielfacher anderer Weise auch in aller Welt erfolgen.
The future will bring much disaster worldwide through political, power-seeking, secret service and military intrigues and all kinds of human degenerations, such as destruction through manipulation and damage to the planet and to all nature and all life. And this will come about because from the endlessly unreasonable and uncontrollably growing mass of humanity more and more violence and crime as well as murderous terrorist organisations and, moreover, a destruction of the climate will emerge as well as many human foundations of life will be destroyed. The father will kill the mother, the mother will kill the father, and the parents will murder their children, and the children will murder their parents, whereby also manifold murders of relationships will become more and more frequent, which will be very diverse and relate, for example, to personal private relationships. And as my aged friend Sfath explains, relationship murders will also result from an unpleasant exchange of words, from theft, misjudgement, planning, lack of control, as well as from excessive vigilance, hatred, revenge, greed, spying, or jealousy, etc. Die Zukunft wird weltweit viel Unheil durch politische, machtsüchtige, geheimdienstliche und militärische Intrigen und allerlei menschliche Ausartungen bringen, wie Zerstörungen durch Manipulationen und Schaden am Planeten und an der gesamten Natur und allem Leben. Und das wird so kommen, weil aus der endlos unvernünftig und unkontrollierbar wachsenden Masse Menschheit immer mehr Gewalt und Verbrechen sowie mörderische Terrororganisationen und zudem eine Zerstörung des Klimas hervorgehen sowie viele menschliche Lebensgrundlagen vernichtet werden. Der Vater wird die Mutter töten, die Mutter den Vater, und die Eltern werden ihre Kinder, und die Kinder ihre Eltern ermorden, wobei auch vielfältige Beziehungsmorde immer häufiger werden, die sehr vielfältig sein werden und sich z.B. auf persönliche private Verhältnisse beziehen. Und wie mein betagter Freund Sfath erklärt, ergeben sich Beziehungsmorde auch aus einem unerfreulichen Wortwechsel, aus einem Diebstahl, einer falschen Einschätzung, Planung, fehlenden Kontrolle, wie auch aus einer überhöhten Wachsamkeit, aus Hass, Rache, Habsucht, einem Nachspionieren oder aus Eifersucht usw.
But it will also be the case that in just a few decades, similar and very vicious consequences with inhumane effects and vendettas against those of other faiths will arise in Islam and these will be carried into the future and far into the 3rd millennium. Thus, in 45 years, an Islam religious maniac from Saudi Arabia, full of vicious hatred against the Christian world and especially against the United States of America, will spread mischief in the world and, through his organisation, degenerate Islam into the murderous mania of many through terror and destruction, which will result in Islamism being called Islamism all over the world as a result of terror, through which the fanatical leader of the terrorist organisation will have it, like America, spread rape, death, destruction and ruin all over the world. He himself, however, will remain safe in the background for a long time, as criminal leaders always do in order not to put their own lives at risk, consequently they will cowardly walk their henchmen through the fire and these will have to let their lives. But he too will meet his fate, but only after he has carried out numerous terrorist attacks in several states, whereby, however, in connection with his violent criminal activities, numerous unpleasant world political events will develop that will cause great harm to humanity, such as fear and hatred against Islam and thus against the believers in Islam, which in this respect will also lead to degenerations of many Christian believers as well as believers in Islam and will cost many human lives, and that into the future and far into the new millennium, which will also cost millions of human lives elsewhere as a result of the hatred of an American all over the world. Es wird aber auch sein, dass schon in wenigen Jahrzehnten sich im Islam gleichartige und sehr bösartige Folgen mit unmenschlichen Auswirkungen und Rachefeldzügen gegen Andersgläubige ergeben und diese in die Zukunft und weit ins 3. Jahrtausend hineingetragen werden. So wird in 45 Jahren ein Islam-Religionswahngläubiger aus Saudi-Arabien voller bösartigem Hass gegen die Christenwelt und ganz besonders gegen die Vereinigten Staaten von Amerika, in der Welt Unheil verbreiten und durch seine Organisation durch Terror und Zerstörung den Islam ausartend zum mörderischen Wahn vieler machen, was zur Folge haben wird, dass der Islamismus in aller Welt infolge des Terrors dann Islamistmus, genannt werden wird, durch den der fanatische Führer der Terrororganisation durch diese, gleichermassen wie Amerika, weltweit Vergewaltigung, Tod, Zerstörung und Verderben verbreiten lassen wird. Er selbst wird jedoch lange im Hintergrund in Sicherheit bleiben, wie das Verbrecherführer immer tun, um ihr Leben nicht selbst aufs Spiel zu setzen, folglich sie feige ihre Schergen durchs Feuer gehen und diese ihr Leben zu lassen haben werden. Doch auch ihn wird sein Schicksal ereilen, doch erst nachdem er in mehreren Staaten zahlreiche Terroranschläge verüben lassen wird, wobei sich jedoch im Zusammenhang mit seinem gewaltverbrecherischen Tun zahlreiche unerfreuliche und der Menschheit grosse schadenbringende weltpolitische Ereignisse heranbilden werden, wie Angst und Hass gegen den Islam und damit gegen die Islamgläubigen, was diesbezüglich ebenso zu Ausartungen vieler Christgläubigen sowie auch Islamgläubigen führen und viele Menschenleben kosten wird, und zwar bis in die Zukunft und weit in das neue Jahrtausend hinein, das auch anderweitig infolge Hass eines Amerikaners in aller Welt Millionen von Menschenleben kosten wird.
From the land of the Afghans and from the hard-to-reach mountain regions as well as from Pakistan, where he will remain hidden for years, he will then command murder, ruin, destruction and, in 53 years in the USA, thousands of deaths. Thus, in his Islamic religious delusion and hatred, he will have his terrorist network carry out a serious terrorist mass murder of civilians and thus of many people of other faiths and above all of Americans hated by him, on whom he will also take revenge for personal defeats. This will undoubtedly happen according to a clear foresight, because numerous other murderous terrorist organisations will also form around the world, so also in the country of the Afghans and in Arabia through an Islamic-religious delusion and through a desire for revenge against the Western world – especially as a result of hatred of individual Islam fanatics, whereby the hatred will be directed especially against the United States of America, which, in its desire for world domination, will also invade Arabia by war and plunge the Middle East into a chaos that will last for many decades and in 70 years will also include Persia in its criminal machinations. The American terror and the influences arising from it, which as always have religious backgrounds, as well as intrigues, acts of torture and murder and many inhuman degenerations, will be no less than the American military and secret services in their personal degenerations and on behalf of those in power will also perpetrate all over the world. Consequently, they will act in the same way as the religious-sectarian criminal organisations themselves, which will emerge, for it will be, as elsewhere, that a serious murdering, destroying and dangerous as well as worldwide terror and crime organisation will also emerge in the Middle East. This organisation will commit thousands of murders and human hardships, tortures, massacres, rapes and destructions and unparalleled degenerations despising every human life and will spread misery, horror, suffering, doom, horror, blessings and destruction, as has never happened before in such a way in any wars etc., not even in the NAFTA. will have happened, not even in the NAZI war, which did not know the coming human degenerations, as these will happen in 50 years by the religious delusions of horror and crime arising in the land of the Afghans and in Arabia. These terror organisations spreading terror and many crimes will be under the leadership of one madman each, whereby one will proclaim his religious faith sect as a state, which, however, will become a terrorist sect with many tens of thousands of members from all over the world and will spread mischief and create terror far into the future of the 3rd millennium in Arabia and also in other countries of the world, including Europe, America, Russia and Asia. The origin of this Arab terror sect – whose hateful and delusional originator will be a fanatical Arab priest – will lead back to the USA in such a way, because they will banish the sect leader to a prison camp for 4 years and he will later take revenge for this through atrocities committed by his terror and crime organisation, whereby thousands from Arab tribes of other faiths, as well as Christians etc., and other innocent human beings – not only men – will then be bestially tortured and murdered. Women and children will also be raped and murdered in their thousands by the gangs of criminals spreading terror and crime. But it will then be that in 70 years he will also be killed, but his terrorist organisation will continue to exist in a dispersed manner for a long time. But then fanatically religious-Islamised, murderously radicalised loners of both sexes, as well as small groups, will continue to carry out terrorist acts all over the world. And this will also be in the home countries to which dispersed or fled members return or are forcibly returned. And that this will become and be the case is inevitable, when military forces from various states will crush the bulk of the terrorist organisation, but it will continue to exist in small groups for a long time. Vom Land der Afghanen und von den schwer zugänglichen Gebirgsregionen sowie von Pakistan aus, wo er sich über Jahre versteckt halten wird, befehligt er dann Mord, Verderben, Zerstörung und in 53 Jahren in den USA tausendfachen Tod. Damit wird er in seinem islamischen Religionswahn und Hass durch sein Terrornetzwerk einen schwerwiegenden terroristischen Massenmord an Zivilisten und damit an vielen Andersgläubigen und vor allem an von ihm gehassten Amerikanern ausführen lassen, an denen er sich auch für persönliche Niederlagen rächen wird. Dies wird nach einer klaren Vorausschau unzweifelhaft geschehen, denn es werden sich rund um die Welt auch zahlhafte andere mörderische Terrororganisationen bilden, so auch im Land der Afghanen und in Arabien durch einen islamisch-religiösen Wahn und durch Rachsucht gegen die westliche Welt – insbesondere infolge Hass einzelner Islamfanatiker –, wobei sich der Hass besonders gegen die Vereinigten Staaten von Amerika richten wird, die in ihrer Weltherrschaftssucht auch in Arabien kriegerisch einfallen und den Nahen Osten in ein viele jahrzehntelanges Chaos stürzen und in 70 Jahren auch Persien in ihre verbrecherischen Machenschaften einbeziehen werden. Der amerikanische Terror und die daraus entstehenden Einflüsse, die wie stets religiös bedingte Hintergründe haben, wie auch Intrigen, Folter- und Mordhandlungen und viele unmenschliche Ausartungen bringen, die nicht minder sein werden als die amerikanischen Militärs und Geheimdienste in ihrer persönlichen Ausartung und im Auftrag der Regierenden diese auch sonst in aller Welt verüben. Folglich werden sie gleichermassen handeln, wie die religiös-sektiererischen Verbrecherorganisationen selbst, die entstehen werden, denn wie auch anderswo wird es sein, dass sich auch im Vorderen Orient eine schwere mordende, zerstörende und gefährliche sowie weltweit wirkende Schreckens- und Verbrechens-Organisation herausbildet. Diese wird tausendfältige Morde und menschliche Nöte, Folterei, Massaker, Vergewaltigungen und Zerstörungen und jedes Menschenleben verachtende Ausartungen sondergleichen verüben und Unheil wie Elend, Grauen, Leid, Verhängnis, Schrecken, Unsegen und Verderben verbreiten, wie niemals zuvor in einer solchen Weise bei irgendwelchen Kriegen usw. geschehen sein wird, auch nicht beim NAZI-Krieg, der die kommenden menschlichen Ausartungen nicht kannte, wie diese in 50 Jahren durch die im Land der Afghanen und in Arabien entstehende religionswahnbedingte Schreckens- und Verbrechensorganisationen geschehen werden. Diese Schrecken und viele Verbrechen verbreitenden Terrororganisationen werden unter der Führung je eines Wahnsinnigen stehen, wobei der eine seine religiöse Glaubenssekte als Staat ausrufen wird, die jedoch eine terroristisch wirkende Sekte mit vielen Zigtausenden Mitgliedern aus aller Welt werden und weit in die Zukunft des 3. Jahrtausends in Arabien und auch in anderen Ländern der Welt Unheil verbreiten und Schrecken schaffen wird, und zwar auch in Europa, Amerika, Russland und Asien. Der Ursprung dieser arabischen Terrorsekte – deren hass- und wahnkranker Urheber ein fanatischer arabischer Priester sein wird – wird derart auf die USA zurückführen, weil diese den Sektenführer während 4 Jahren in ein Gefangenenlager verbannen und er sich später durch Greueltaten seiner Schreckens- und Verbrechensorganisation dafür rächen wird, wobei dann Tausende aus andersgläubigen arabischen Stämmen, wie aber auch Christen usw. sowie andere unschuldige Menschen – nicht nur Männer – bestialisch gefoltert und ermordet werden. Auch Frauen und Kinder werden zu Tausenden von den Schrecken und Verbrechen verbreitenden Verbrecherbanden vergewaltigt und ermordet werden. Es wird dann aber sein, dass er in 70 Jahren auch getötet werden, aber seine Terrororganisation in zerstreuter Weise noch lange weiterbestehen wird. Dabei werden dann aber durch fanatisch religiös-islamisierte, mörderisch radikalisierte Einzelgänger beiderlei Geschlechts, wie auch kleine Gruppierungen, in aller Welt weiterhin terroristische Akte ausgeübt. Und dies wird auch in den Heimatländern sein, in die versprengte oder geflüchtete Mitglieder zurückkehren oder zwangsweise zurückgebracht werden. Und dass dies so werden und sein wird, ist unausweichbar, wenn durch Militärkräfte aus verschiedenen Staaten das Gros der Terrororganisation zerschlagen, diese jedoch in kleinen Gruppen über lange Zeit noch weiter bestehenbleiben wird.
Basically, all the beginning will be due to devious manipulations by the most authoritative intelligence agency of the USA. The result will be that in 30 years' time the USA will fail in a secret operation in Persia and will suffer a humiliation that will not be accepted but will turn into revenge. The consequence will be – which will be kept secret in all areas of government and in the secret services themselves, as well as especially from the current president of the USA and his successor – that an intrigue will be set up by 6 vengeful secret service agents on their own initiative, which will lead to a war between Persia and Iraq from 1980 to 1988. This war will end with very high human and economic losses on both sides, but neither side will emerge victorious and the end will be a ceasefire. This, however, will be reason enough for the next president of the USA, who will be next in 40 years, to invade Iraq 2 or 3 years after taking office through lies and deceit and also on behalf of the UN Security Council, which was founded in 1945, and to wage a war that will be justified by the need to liberate Kuwait, which is to be incorporated into Iraq by order of the Iraqi dictatorship. Some 12 years later, a son of this president of the USA will also be elevated to the office of president, who will then want to finish his father's work and force Iraq under the thumb of the USA, after which he will start another Iraq war in 54 years. This will then be the prelude to anarchy, rebellion, hatred and ever-increasing political disorder, chaos, assassinations and wars, as well as all kinds of mischief, spreading throughout the country and also to other Arab countries and continuing in this way for many decades. For a long time to come, far into the new millennium, the entire USA intelligence manipulations and the political and military machinations of the USA will cause strife, hatred, wars and evil mischief in the entire Arab region, from the Atlantic to the Indian Ocean, as well as in Persia, Korea and in other Asian countries and in South America. And the hatred created by all these manipulations of the USA, its secret services, military and politics will create the great terror and crime organisation in Arabia, spreading death, suffering, hardship and disaster. Grundsätzlich wird aller Anfang auf hinterhältige Manipulationen des massgebendsten Geheimdienstes der USA zurückführen. Dabei wird sich ergeben, dass in 30 Jahren den USA eine Geheimaktion in Persien miss-lingen wird und sie dadurch eine Demütigung erleiden werden, die nicht hingenommen, sondern in Rache umschlagen wird. Die Folge wird sein – was durchwegs in allen Regierungsbereichen und in den Geheimdiensten selbst, wie besonders auch gegenüber dem amtierenden Präsidenten der USA sowie dessen Nachfolger geheimgehalten werden wird –, dass durch 6 rachsüchtige Geheimdienstagenten in eigener Initiative eine Intrige auf-gebaut werden wird, woraus von 1980 bis 1988 ein Krieg zwischen Persien und dem Irak erfolgen wird. Dabei wird dieser Krieg damit enden, dass sehr hohe menschliche und wirtschaftliche Verluste auf beiden Seiten ent-stehen werden, wobei aber weder die eine noch die andere Seite als Sieger daraus hervorgehen und das Ende ein Waffenstillstand sein wird. Das aber wird dem nächsten, in 40 Jahren nächstfolgenden Präsidenten der USA Grund genug sein, 2 oder 3 Jahre nach seinem Amtsantritt durch Lug und Trug und auch im Auftrag des 1945 gegründeten UN-Sicherheitsrats in den Irak einzufallen und einen Krieg zu führen, der damit begründet werden wird, dass Kuwait befreit werden müsse, das durch den Befehl der irakischen Diktatur dem Irak eingegliedert werden soll. Rund 12 Jahre später wird ein Sohn dieses Präsidenten der USA ebenfalls in das Präsidentenamt erhoben, der dann das Werk seines Vaters beenden und den Irak unter die Fuchtel der USA zwingen will, folg-lich er dann in 54 Jahren einen weiteren Irakkrieg auslöst. Dies wird dann der Auftakt dafür werden, dass landesweit Anarchie, Aufstand, Hass und stetig steigernde politische Unordnung, Chaos, Attentate und Kriege so-wie allerlei Unheil aufkommen und alles auch in andere arabische Länder übergreifen und viele Jahrzehnte in dieser Weise anhalten wird. Auf lange Zeit bis weit ins neue Jahrtausend hinein werden durch die gesamten USA-Geheimdienstmanipulationen und die politischen und militärischen Machenschaften der USA im gesamten arabischen Raum, vom Atlantik bis zum Indischen Ozean, Unfrieden, Hass, Kriege und böses Unheil hervorgerufen, wie auch in Persien, Korea und in anderen asiatischen Ländern sowie in Südamerika. Und der durch alle diese Manipulationen der USA, deren Geheimdienste, Militärs und Politik entstehende Hass wird in Arabien die grosse Schreckens- und Verbrechensorganisation hervorrufen und Tod, Leid, Not und Unheil verbreiten.
In the coming decades and far into the new millennium, the rulers, as already mentioned, will become more and more incapable of governing, because basically the majority of the heads of state will only be interested in exercising their power and in mammon, they will act as rulers and seduce the people with lies, pretences and deceit through oratory in such a way that the people will follow them, believe their underhandedness and blunt lies and false promises and give them their votes. In this way, the majority of the ruling classes will be able to arrange everything according to their own sense, because the majority of the population itself does not think, does not form its own opinion, but will be in bondage, without understanding and without reason, to the lies and deceitfulness of the loudmouthed leaders of the state, and consequently they can lead the states into enormous debts and chaos. However, the faithfulness of the majority of the population will also lead to them being exploited more and more by this and that new tax levies, which will then lead to discontent and thus slowly to revolting discontent and to mass demonstrations that will quickly spread worldwide. This will happen especially from the time when it is recognised that through the mass of Earth human beings and through their manifold manipulations all around the Earth and nature, the weather and the environment will lead to the most severe destruction and will call into question the continued existence of humanity. And this will be when it is recognised that the Earth, through tremendous waste pollution and through the overexploitation of the Earth's resources, as well as through toxins of a thousandfold kind, will blatantly change the climate, cause nature to die and natural disasters to spread disaster with increasing frequency. But it will be that the bulk of Earth human beings will walk along without understanding or reason and will not realise that its entire huge mass of humanity will be to blame for everything and that it will have to restrict this mass. And in its selfishness it will not want to recognise that all even greater disaster can only be mitigated if far fewer children are born. But the majority of Earth human beings will not want to recognise this for a very long time, which is why wrong assumptions will lead to the rebellion of the peoples and cause anarchistic conditions. It is therefore inevitable that the peoples will then become more and more rebellious against the ineffectual governments, that the human beings and the majority of the populations will incite each other and spread hatred, and because of this, discontent, uprisings, civil wars, wars as well as terrorism and the like will characterise the future. By the end of this 20th century alone, starting in Korea in 1950, some 90 wars will shake the world and claim many millions of lives, with the main belligerents being, as always, the United States of America, which lives in an unparalleled addiction to world domination. As they have done since time immemorial, since the founding of the United States of America, they will also act in this regard in the future and wage more than 200 wars until the first years of the first two decades of the third millennium, as well as intervene militarily in various ways or otherwise become involved in war-like actions. This, as they have always participated in intelligence operations on the territories of other states, carried out terrorist attacks and government overthrows, and repeatedly committed numerous political murders, and this without the USA ever having been attacked itself or also being attacked in the future. This is because the politicians of all states of the Earth cowardly kowtow to the might of the rulers and the secret services of the United States of America and supposedly want to maintain the 'good relations as well as peace in the world' also in the future. However, the fact that the USA in particular does not want peace in the world has been an indisputable fact since time immemorial, which can be verified by any human being who is interested in it on the basis of effective history. The USA has been striving for world domination since time immemorial and will continue to do so in the future, whereby all underhand means are just good enough for them, as is also proven by the fact that the secret service CIA, which was founded two years ago by order of the American President Truman, has been secretly interfering in the political affairs between China and Tibet since last year. This is in order to drive China out of Tibet, which is directed by the still young and only a little more than 13-year-old 14th Dalai-Lama as head of the Tibetan government and who is called a 'man of peace', but which he is not in reality. For in reality, even at his young age, he is a high-handed and devious rebel, conspirator, insurrectionist and terror to the women whom he dislikes but lies to them about equality in order to be sure of their adherence to him and their support as religious leader as well as their gifts of grace, which is absolutely certain. Contrary to his hypocritical actions, he is already a hypocrite at his present young age, and when he grows up he will be a 'man of discord, falsehood and misogyny', like others and also the Panchen Lamas before him. Their believers had and still have them mistreated worse than slaves, had them tortured or had their torturers cut off their fingers, hands or arms, as well as legs or ears, or blinded them. In den kommenden Jahrzehnten und bis sehr weit ins neue Jahrtausend hinein werden die Regierenden, wie schon gesagt, immer regierungsunfähiger, denn grundsätzlich wird das Gros an den Staatsspitzen nur noch an ihrer Machtausübung und am Mammon interessiert sein, sich als Herrschende aufführen und durch Redekunst die Bevölkerungen derart mit Lügen, Vormachungen und Betrug verführen, dass diese ihnen anhängen, deren Hinterhältigkeiten und unverblümten Lügen und falschen Versprechen glauben und ihnen ihre Stimmen geben werden. Dadurch wird das Gros der Regierenden alles so nach seinem eigenen Sinn einrichten können, weil das Gros der Bevölkerungen selbst nicht denkt, sich keine eigene Meinung bildet, sondern verstandlos und vernunftlos den Lügen und der Betrügerei der grossmäuligen Staatsführenden hörig sein wird, folglich diese die Staaten in ungeheure Schulden und ins Chaos führen können. Die Gläubigkeit des Gros der Bevölkerungen wird aber auch dazu führen, dass es durch diese und jene neuen Steuererhebungen stetig mehr ausgebeutet werden wird, was dann jedoch zu Unmut und dadurch langsam zu aufbegehrender Unzufriedenheit und zu Massenkundgebungen führen wird, die sich schnell weltweit verbreiten werden. Dies geschieht dann besonders ab der Zeit, wenn erkannt wird, dass durch die Masse Erdenmenschheit und durch deren vielfältige Manipulationen rundum an der Erde und der Natur das Wetter und die Umwelt zu schwersten Zerstörungen führen und das Fortbestehen der Menschheit in Frage stellen werden. Und dies wird sein, wenn erkannt wird, dass die Erde durch eine ungeheure Abfallverschmutzung und durch den Raubbau an den Erdschätzen sowie durch Giftstoffe tausendfältiger Art in krasser Weise das Klima verändert, die Natur zu sterben und immer häufiger Naturkatastrophen Unheil verbreiten werden. Aber es wird sein, dass das Gros der Erdenmenschheit verstandlos und vernunftlos einhergehen und nicht erkennen wird, dass seine gesamte riesige Masse Menschheit Schuld an allem tragen wird und dass es diese Masse einschränken muss. Und es wird in seiner Selbstsucht nicht erkennen wollen, dass alles noch grössere Unheil nur gemildert werden kann, wenn viel weniger Kinder geboren werden. Dies aber will das Gros der Erdenmenschen noch sehr lange nicht erkennen, weshalb falsche Annahmen zum Aufbegehren der Völker führen und anarchistische Zustände hervorrufen werden. Es wird daher unvermeidbar, dass dann die Völker immer mehr und mehr aufsässiger gegen die untauglichen Regierungen werden, sich die Menschen und das Gros der Bevölkerungen gegenseitig aufhetzen und Hass verbreiten, und es werden deretwegen Unzufriedenheit, Aufstände, Bürgerkriege, Kriege sowie Terrorismus und ähnliches die Zukunft prägen. Allein bis zum Ende dieses 20. Jahrhunderts werden ab dem nächsten Jahr 1950, und zwar beginnend in Korea, rund 90 Kriege die Welt erschüttern und viele Millionen Tote fordern, wobei die Hauptkriegsführenden wie eh und je die Vereinigten Staaten von Amerika sein werden, die in einer Weltherrschaftssucht sondergleichen leben. So wie seit alters her werden diese, seit der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika, diesbezüglich auch in zukünftiger Zeit handeln und bis in die ersten Jahre der ersten 2 Jahrzehnte des 3. Jahrtausends über 200 Kriege führen, wie aber auch verschiedentlich militärisch intervenieren oder sich sonstwie in kriegsähnliche Handlungen verwickeln. Dies, wie sie seit jeher auch auf Territorien anderer Staaten bei Geheimdienstbeteiligungen mitmachen, Terroranschläge und Regierungsumstürze durchführen und immer wieder zahlreiche Politmorde begehen, und zwar, ohne dass die USA bisher jemals selbst angegriffen wurden oder auch zukünftig angegriffen werden. Dies, weil die Politiker aller Staaten der Erde feige vor der Macht der Regierenden und den Geheimdiensten der Vereinigten Staaten von Amerika kuschen und angeblich die ‹guten Beziehungen sowie den Frieden in der Welt› auch in Zukunft erhalten wollen. Doch dass besonders die USA keinen Frieden in der Welt haben wollen, das ist seit alters her eine unbestreitbare Tatsache, was jeder Mensch, der daran interessiert ist, anhand der effectiven Geschichte nachprüfen kann. Die USA streben seit alters her und auch in Zukunft nach der Weltherrschaft, wobei ihnen alle hinterhältigen Mittel gerade gut und recht genug sind, wie sich das auch dadurch erweist, dass sich der vor zwei Jahren im Auftrag des amerikanischen Präsidenten Truman gegründete Geheimdienst CIA bereits seit dem letzten Jahr heimlich in die politischen Angelegenheiten zwischen China und Tibet einmischt. Dies, um China aus Tibet vertreiben zu wollen, das vom noch jungen und erst wenig mehr als 13jährigen 14. Dalai-Lama als Oberhaupt der tibetischen Regierung dirigiert und der als ‹Mann des Friedens› genannt wird, was er aber in Wirklichkeit nicht ist. Denn in Wahrheit ist er schon in seinem jungen Alter ein selbstherrlicher und verschlagener Aufmüpfer, Verschwörer, Aufständischer und Schreck für die Frauen, die er nicht leiden mag, ihnen aber lügend Gleichberechtigung vorheuchelt, um ihrer Anhänglichkeit an ihn und ihrer Unterstützung als religiöses Oberhaupt sowie ihrer Gnadengeschenke sicher zu sein, was absolut feststeht. Gegenteilig zu seinem scheinheiligen Tun ist er schon in seinem heutigen jungen Alter ein Scheinheiliger, und wenn er erwachsen sein wird ein ‹Mann des Unfriedens, der Falschheit und Frauenfeindlichkeit›, wie auch andere und auch die Panchen Lamas vor ihm. Ihre Gläubigen liessen und lassen sie schlimmer misshandeln als Sklaven, liessen sie foltern oder ihnen durch ihre Folterknechte Finger, Hände oder Arme, wie auch Beine oder Ohren abschneiden, oder blendeten sie.
As for the present Dalai Lama – who is already in the service and on the payroll of the USA and the CIA with many dollars – he is now doing everything he can to shake up Chinese oppression through a guerrilla movement, financially supported by the USA with millions of dollars, which he will make act violently against the Chinese. In the process, as already mentioned, he is chosen as the 14th Dalai-Lama, whose real name is Tenzin Gyatso, to be the ringleader of the Tibetan free fighters with large bribes from the USA, who in his greed for money has already allowed himself to be bought by the secret service. Was den gegenwärtigen Dalai Lama betrifft – der bereits heute im Dienst und mit vielen Dollars auf der Lohnliste der USA und des CIA steht –, unternimmt dieser nun alles ihm erdenklich Mögliche, um die chinesische Unterdrückung zu erschüttern, und zwar durch eine von den USA finanziell mit Millionen von Dollars unterstützte Guerillabewegung, die er gewaltsam gegen die Chinesen vorgehen lassen wird. Dabei wird er, wie schon gesagt, als 14. Dalai-Lama, der eigentlich Tenzin Gyatso heisst, mit hohen Schmiergeldern der USA zum Rädelsführer der tibetischen freien Kämpfer ausgesucht, der sich in seiner Geldgier bereits vom Geheimdienst kaufen lässt.
The Dalai-Lama is a liar who is already deceiving the whole world in his juveniles and will also lie and deceive the world throughout his life, as very clear foresight clearly proves. He will do everything in this respect and try to present himself as a peaceful angel, but in reality he is a wolf in sheep's clothing and will be partly responsible for all the violent riots in Tibet that will continue well into the third millennium. He will stop at nothing, just as the entire criminal Nazi regime in Nazi Germany stopped at nothing. So everything will be completely different from the Dalai Lama and Tibet-friendly propaganda worldwide and all lies and deceit will be carried far into the future. But also in Tibet many things will change when the Dalai-Lama, who is still young and selfish today, will flee to India and then to the West in 10 years' time and consequently leave his believers in Tibet in the lurch and far behind him and he will live a good and lying life paid for by stupid believers in foreign countries until old age. And in all respects, even after his flight in 10 years' time, he will live carelessly on large donations and tributes from his stupid believers and other godly followers, as has been the case with all religious leaders since time immemorial and will also remain so for a long time to come. And this will be the case everywhere, be it in Rome with the popes of Catholic Christianity, or be it with Protestant Christianity and all the other world's largest religions or world religions such as Islam, Hinduism, Buddhism, Daoism, Sikhism and the Jewish religion, but also with other sects such as Bahaitism and Confucianism etc. There are also many different sects, such as Jehovah's Witnesses, Evangelicalism, the Mormons and many others in Christianity alone, but there are also many others in all the other main religions who are doing their mischief, and many more will join them in the coming times well into the third millennium. Der Dalai-Lama ist ein Lügner, der schon heute in seiner Jugend die ganze Welt betrügt und auch sein ganzes Leben lang die Welt belügen und betrügen wird, wie ganz klare Vorausschauen eindeutig belegen. Er wird diesbezüglich alles tun und versuchen, sich selbst als friedlichen Engel darzustellen, der aber in Wirklichkeit ein Wolf im Schafspelz ist und für alle bis weit ins 3. Jahrtausend kommenden gewaltsamen Ausschreitungen in Tibet mitverantwortlich sein wird. Er wird ebenso vor nichts zurückschrecken, wie im Vergleich in Nazi-Deutschland auch das gesamte verbrecherische Nazi-Regime vor nichts zurückgeschreckt ist. Also wird alles völlig anders sein als die Dalai-Lama- und tibetfreundliche Propaganda weltweit vorgeben und alle Lügen und aller Betrug bis weit in die Zukunft getragen werden wird. Doch auch in Tibet wird sich vieles ändern, wenn der heute noch junge und selbstsüchtige Dalai-Lama in 10 Jahren flüchten und nach Indien und dann in den Westen flüchten und folglich seine Gläubigen in Tibet im Stich und weit hinter sich lassen und er in fremden Ländern bis ins hohe Alter ein von dummen Gläubigen bezahltes gutes und verlogenes Leben führen wird. Und in allen Beziehungen wird er auch nach seiner Flucht in 10 Jahren von grossen Spenden und Abgaben seiner dummen Gläubigen und sonstig gottergebenen Anhängern sorgenlos leben, wie das seit alters her bei allen Religionsführern auch der Fall war und auch in weite Zukunft noch lange so bleiben wird. Und das wird so sein allüberall, sei es in Rom bei den Päpsten des katholischen Christentums, oder sei es beim protestantischen Christentum und allen anderen weltweit grössten Religionen resp. Weltreligionen wie dem Islam, Hinduismus, Buddhismus, Daoismus, Sikhismus und der Jüdischen Religion, wie aber auch bei anderen Sekten, wie des Bahaitums und Konfuzianismus usw. Daraus existieren auch noch sehr viele verschiedene Sekten, wie z.B. allein im Christentum die Zeugen Jehovas, der Evangelikalismus, die Mormonen und viele andere, wobei aber massenhaft auch andere bei allen anderen Hauptreligionen ihr Glaubensunwesen treiben und zu diesen in den kommenden Zeiten bis weit ins 3. Jahrtausend noch viele weitere hinzukommen werden.
Religions are sects like all religious groups, and they all seek to capture human beings as believers by certain methods. Through lies they promise freedom and healing religious consciousness, and all those who allow themselves to be caught by this as religious followers and cult followers must adopt exactly the way of life prescribed by the faith, align themselves and behave according to it, and precisely through this they lose the freedom and power of their own thinking through their faith, consequently they can no longer make their own reflections and decisions. All religions, which are also sects, all have the same characteristics, because they all lie to their believers the cramming delusion that they alone would know the only correct and true way to paradise. But everything is already arranged that, instigated by the Dalai Lama, an underground war of free Tibetan guerrilla fighters will soon break out. As early as next October, in 1950, the Chinese People's Liberation Army will invade Tibet, supposedly to bring about a 'peaceful liberation of Tibet', but we will not say much more about this because it would go too far and there are other things that need to be mentioned. Religionen sind Sekten wie alle religiösen Gruppen, und sie alle suchen mit bestimmten Methoden Menschen als Gläubige zu fangen. Durch Lügen verheissen sie Freiheit und heilendes religiöses Bewusstsein, und alle, die sich dadurch als Religionsanhänger und Sektenanhänger einfangen lassen, müssen exakt die durch den Glauben vorgegebene Lebensweise übernehmen, sich danach ausrichten und verhalten, und genau dadurch verlieren sie durch ihre Gläubigkeit die Freiheit und Kraft des eigenen Denkens, folglich sie keine eigene Überlegungen mehr anstellen und keine Entscheide mehr treffen können. Alle Religionen, die auch Sekten sind, haben alle die gleichen Eigenschaften, denn alle lügen sie ihren Gläubigen den einpaukenden Wahn vor, dass sie allein den einzigen richtigen und wahren Weg ins Paradies kennen würden. Aber bereits ist schon alles geregelt, dass, durch den Dalai-Lama angezettelt, schon bald ein Untergrundkrieg freier tibetischer Guerillakämpfer losschlagen wird. Bereits im Oktober nächstes Jahr, also 1950, wird die chinesische Volksbefreiungsarmee in Tibet einfallen, um angeblich eine ‹friedvolle Befreiung Tibets› zu bewirken, wozu nun aber weiter nicht viel mehr gesagt werden soll, weil alles viel zu weit führen würde und zudem noch anderes zu erwähnen wichtig ist.
The tradition of the aggressive policy of the USA, which has existed for centuries, as it continues today against the Soviet Union, will therefore not be an exception in later conflicts and also in the far future and will not be changed for the better. The systematic warfare of the USA and its like-minded vassals has developed into an essential and significant economic sector since the end of the World War in 1945. This is also true with regard to the arms industry as well as the finance and investment industry, through which US America earns countless billions of dollars from wars and armed conflicts, as well as through arms exports, which are criminally used to wage wars again, whereby the USA will earn further billions from them. Since its foundation, the United States of America has been geared to gradually destabilise all the states of the world through intrigues, wars and insidious secret service operations, politicides and political sick games, in order to then annex them through acts of war and in this way achieve world domination. This will continue well into the 3rd millennium, because until then all state elites of the USA will continue their world domination airs with war, terror, intrigues and treachery. In the process, as has been the case since time immemorial, the Soviet Union in particular will continue to be targeted for incorporation into the USA, whereby the leaders, as always, will involve the US American people in wars and terror and countless human beings will die, although the people want to live in peace and have nothing to do with anything, except for those stupid ones who will approve of and accept, as they always have, all the mischief of those in power. Die seit Jahrhunderten existierende Tradition der aggressiven Politik der USA, wie diese auch heute aktuell gegen die Sowjetunion weiterbesteht, wird folglich auch in späteren Konflikten und also in weite Zukunft keine Ausnahme darstellen und nicht zum Besseren geändert werden. Die systematische Kriegsführung der USA und ihrer gleichgesinnten Vasallen hat sich seit dem Ende des Weltkrieges im Jahr 1945 zu einem essentiellen und bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt. Dies auch hinsichtlich der Rüstungsindustrie sowie der Finanz- und Investmentindustrie, durch die US-Amerika mit Kriegen und bewaffneten Konflikten unzählige Milliarden Dollar verdient, wie durch Waffenexporte, die verbrecherisch dazu dienen, auch wieder Kriege zu führen, wodurch die USA weitere Milliarden daran verdienen werden. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind seit ihrer Gründung darauf ausgerichtet, durch Intrigen, Kriege und heimtückische Geheimdienstaktionen, Politmorde und Politikränkespiele nach und nach alle Staaten der Welt zu destabilisieren, um sich diese dann durch Kriegshandlungen anzugliedern und in dieser Weise die Weltherrschaft zu erlangen. Dies wird noch weit ins 3. Jahrtausend hinein so bleiben, denn bis dahin werden alle Staatseliten der USA ihre Weltherrschaftsallüren mit Krieg, Terror, Intrigen und Heimtücke weiterführen. Dabei wird, wie schon seit alters her, weiterhin besonders die Sowjetunion im Visier zur Eingliederung in die USA stehen, wobei die Führungskräfte, wie schon immer, das US-amerikanische Volk in Kriege und Terror verwickeln und unzählige Menschen sterben werden, obwohl das Volk in Frieden leben und nichts mit allem zu tun haben will, ausser jenen Dummen, die alles Unheil der Regierenden befürworten und wie eh und je akzeptieren werden.
As from time immemorial, the descendants of those who immigrated to America from Europe have remained belligerent and hostile to the great Eastern Empire, which today is still called the Soviet Union, but in 40 years will be called Russia again. And because the leaders of the United States of America will also stick to their fixed megalomaniac plans of their world conquest mania far into the 3rd millennium, the whole world has every reason to worry. This is because, even though the last world war ended a few years ago, the leaders of the USA will stick to the plans of subjugating the Soviet Union – though they will not be able to realise their efforts in this regard. Nevertheless, the danger of war against the Soviet Union will always emanate from the USA, as it will also after 40 years, when the old name of Russia will be brought to bear again. Therefore, the USA will continue the war against the Soviet Union in a suppressed manner, always threatening an outbreak of open war, which could be carried out with nuclear weapons, because the Soviet Union will also detonate its first atomic bomb this year, on 29 August. Such a war could be the end of humanity, whereby this danger will remain for a very long time, because the leading powers of the USA will continue to live out their obsession with might and world domination for a long time to come. And if such a final war were to come, it would be just one more item on a never-ending list of many acts of war perpetrated by the USA. Without question, it can be said with a good conscience that the United States of America is the terrorist state on Earth that ranks first by far. However, it is not the US-American people, but its power-obsessed, world-dominion-addicted leaders, through whose fault, since the end of the last world war, in 1945, until only the 3rd millennium, about 16.7 million human beings have been killed by worldwide intrigues and wars etc. of the US secret services and the US government, which, however, US statistics and world statistics deny and will quote much lower figures. But also in the new 3rd millennium, the USA will continue its war lust and its world domination addiction just as unrestrainedly as also its dirty plans against the new Russia, which will emerge from the Soviet Union in 40 years. So the USA will unrestrainedly continue what it has already started at the earliest times, namely to wage wars and to integrate other countries into its power structure, which will also be in Arabia 2 times by father and son of 2 power-obsessed and lying US presidents some years before and after the millennium change. Wie seit alters her sind die Nachfahren der aus Europa in Amerika Eingewanderten kriegerisch geblieben und feindlich gegen das grosse Ostreich gestimmt, das heute noch Sowjetunion heisst, doch in 40 Jahren wieder Russland genannt werden wird. Und weil die Führungskräfte der Vereinigten Staaten von Amerika auch bis weit ins 3. Jahrtausend an ihren festgelegten grössenwahnsinnigen Plänen ihrer Welteroberungsmanie festhalten werden, hat die ganze Welt allen Grund, sich Sorgen zu machen. Dies darum, weil, obwohl der letzte Weltkrieg vor einigen Jahren zu Ende ging, die Führungskräfte der USA an den Plänen der Unterwerfung der Sowjetunion festhalten werden – wobei sie aber ihre diesbezüglichen Bemühungen nicht verwirklichen werden können. Nichtsdestoweniger wird jedoch immer von den USA die Gefahr eines Krieges gegen die Sowjetunion ausgehen, wie auch nach 40 Jahren, wenn der alte Name Russland wieder zur Geltung gebracht wird. Daher wird durch die USA der Krieg gegen die Sowjetunion in unterdrückter Weise weitergeführt, wobei immer ein Ausbruch eines offenen Krieges drohen wird, der mit Atomwaffen ausgeführt werden könnte, weil auch die Sowjetunion noch in diesem Jahr, am 29. August, ihre erste Atombombe zünden wird. Ein solcher Krieg könnte das Ende der Menschheit sein, wobei diese Gefahr sehr lange bestehen bleiben wird, weil die Führungsmächtigen der USA ihre Macht- und Weltherrschaftsbesessenheit noch lange weiterausleben werden. Und würde ein solcher endgültiger Krieg kommen, dann wäre ein solcher nur ein weiterer Punkt auf einer nicht enden wollenden Liste mit vielen verübten Kriegshandlungen durch die USA. Fraglos kann mit gutem Gewissen gesagt werden, dass die Vereinigten Staaten von Amerika auf der Erde jener Terrorstaat sind, der mit weitem Abstand an erster Stelle steht. Es ist aber nicht das US-amerikanische Volk, sondern dessen machtbesessene, weltherrschaftssüchtige Führungskräfte, durch deren Schuld seit Ende des letzten Weltkrieges, im Jahr 1945, bis nur zum 3. Jahrtausendwechsel durch weltweit angezettelte Intrigen und Kriege usw. der US-Geheimdienste und der US-Regierung rund 16,7 Millionen Menschen getötet werden, was aber USA-Statistiken und Welt-Statistiken bestreiten und viel niedrigere Zahlen nennen werden. Doch auch im neuen 3. Jahrtausend werden die USA ihre Kriegslüsternheit und ihre Weltherrschaftssucht ebenso unhemmbar weiterführen wie auch ihre schmutzigen Pläne gegen das neue Russland, das in 40 Jahren aus der Sowjetunion hervorgehen wird. Also werden die USA unhemmbar weiterführen, was sie schon zu frühesten Zeiten begonnen haben, nämlich Kriege zu führen und andere Länder in ihr Machtgefüge einzubinden, was auch in Arabien 2mal durch Vater und Sohn 2er machtbesessener und verlogener US-Präsidenten einige Jahre vor und nach dem Jahrtausendwechsel sein wird.
Just as there was a dispute between England and the American colonies when the USA was founded in 1776 – which gave rise to the American Revolution, but which then gave rise to the Declaration of Independence of the United States and thus the founding of the United States of America – descendants of immigrants from Germany determined the whole course of events. And this has been the case until today and will also be the case in the future, so it will be rare that descendants from other countries will form the governments of the USA. And if that is the case, then all around descendants of German immigrants will steer the governments in the background, in the same sense as their ancestors did in Germany. Through these descendants, the old desires and hatreds of many German-born human beings have been and will also be carried on today and in the future, just as these degenerations were harboured in Europe from time immemorial against the old Russia and these were taken over and carried on in the US-American system of government, but which have been preserved up to the present time and will also be carried on in the future. And this corresponds to a fact which has never been recorded in writing by all German and US authorities, chronicles and media, and which has been kept secret from the public and shall never be known. Wie schon bei der Gründung der USA im Jahr 1776 zwischen England und den amerikanischen Kolonien Streit geführt wurde – wodurch die Amerikanische Revolution entstand, woraus dann aber die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten und damit die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika hervorging –, bestimmten Nachkommen der Einwanderer aus Deutschland die ganzen Geschehen. Und das hat sich bis heute so ergeben und wird auch bis in weitere Zukunft noch so bleiben, folglich es selten sein wird, dass Nachfahren aus anderen Ländern die Regierungen der USA bilden werden. Und wenn das dann doch der Fall ist, dann werden rundum Nachfahren deutscher Einwanderer im Hintergrund die Regierenden lenken, und zwar in dem Sinn, wie das ihre Vorfahren in Deutschland schon getan haben. Durch diese Nachfahren wurden und werden auch heute sowie in Zukunft die alten Begierden und der Hass vieler deutschstämmiger Menschen weitergetragen, wie diese Ausartungen in Europa seit alters her gegen das alte Russland gehegt und diese in das US-amerikanische Regierungssystem übernommen und weitergeführt wurden, die aber bis in die heutige Zeit erhalten blieben und auch in Zukunft weitergeführt werden. Und dies entspricht einer Tatsache, die seit jeher durch alle deutschen und US-amerikanischen Instanzen, Chroniken und Medien nie schriftlich aufgezeichnet und gegenüber der Öffentlichkeit verschwiegen und geheimgehalten wurde und niemals bekannt werden soll.
Just as the dictatorship of world domination by the United States of America will continue to spread and force the annexation of other states through wars, terror and secret service underhandedness, its criminal manipulations will spread more and more across the entire globe. This method of the USA will also be transferred to Europe, but in a different way, because a dictatorship will emerge that will incorporate European countries through lies and deceit. For this, the idea will be the origin, which was already laid in San Francisco after the end of the war in October 1945 as an intellectual foundation stone through the foundation of the United Nations, which will be misused in the coming time to create the idea of this European dictatorship, as well as the foundation of the NATO organisation, which took place little more than a month ago on April 4th; a pact between the USA, Canada and 10 European countries. These two organisations go back in the first form to an idea that had already arisen after the 1914-1918 World War, concerning a 'United Europe', or 'United States of Europe', as Winston Churchill called it in September 1946 during his great speech at the University of Zurich. In 1950, that is, next year, the dictatorship in Europe will make its very first basic start, namely through the foundation of an 'economic and political union of European countries to secure lasting peace', which will be called the 'European Economic Area' or something similar. From this, in the course of time and through the establishment of other branches of political organisation, the dictatorship in Europe will fundamentally emerge, which will inevitably come into being and have its seat in Belgium. Wie fortan die Weltherrschaftsdiktatur der Vereinigten Staaten von Amerika immer weiter um sich greifen und durch Kriege, Terror und geheimdienstliche Hinterhältigkeiten Angliederungen anderer Staaten erzwingen wird, so werden sich deren kriminelle Manipulationen immer mehr über den ganzen Globus ausweiten. Diese Methode der USA wird sich auch auf Europa übertragen, jedoch in anderer Weise, denn es wird eine Diktatur entstehen, die sich die europäischen Länder durch Lug und Trug eingliedern wird. Dazu wird die Idee der Ursprung sein, die bereits nach dem Kriegsende im Oktober 1945 in San Francisco als gedanklicher Grundstein durch die Gründung der Vereinten Nationen gelegt wurde, der in kommender Zeit zur Idee dieser europäischen Diktatur missbraucht werden wird, wie auch die Gründung der NATO-Organisation, die vor wenig mehr als einem Monat am 4. April erfolgte; ein Pakt zwischen den USA, Kanada und 10 europäischen Staaten. Diese beiden Organisationen führen in erster Form auf eine Idee zurück, die bereits nach dem Weltkrieg 1914–1918 entstanden war, und zwar hinsichtlich eines ‹Vereinten Europa›, oder ‹Vereinigte Staaten von Europa›, wie es Winston Churchill im September 1946 bei seiner grossen Rede an der Universität Zürich genannt hat. 1950 dann, also nächstes Jahr, wird die Diktatur in Europa in den eigentlichen ersten Grundzügen ihren allerersten Grundanfang finden, und zwar durch die Gründung einer ‹wirtschaft lichen und politischen Vereinigung der europäischen Länder zur Sicherung eines dauerhaften Friedens›, was etwa ‹Europäischer Wirtschaftsraum› oder ähnlich genannt werden wird. Daraus wird im Lauf der Zeit und durch die Gründung weiterer politischer Organisationszweige grundlegend die Diktatur in Europa hervorgehen, die unabwendbar entstehen und ihren Sitz in Belgien haben wird.
The foundation of the dictatorship in Europe will emerge under the well-thought-out, secret and long decades of pre-planned lying cloak of a supposedly peaceful and unifying union of all European countries under the lie of a peaceful and unifying union, from which, however, Switzerland will keep out to a certain extent thanks to sensible rulers. Nonetheless, ignorant elements of both sexes who want to betray their homeland and who lack understanding and reason, who will be conscienceless and irresponsible believers in dictatorship, will strive for Switzerland to be integrated into the dictatorship. This dictatorship will also strive for and initiate an economic and political upswing, as well as put into circulation a monetary currency that includes the entire dictatorship countries, which will become a means for the cohesion of the dictatorship. In this way, the European peoples will be lulled into a sense of security and will not rebel, but will unhesitatingly and stupidly join the dictatorship, allow themselves to be subjugated and imagine themselves to be a 'European Community'. But everything will only be pretence and lies and deception, because this dictatorship, which will correspond to a completely new form, will not be recognised as such at first due to the carelessness and stupidity of the human beings. The realisation will only awaken when it is perceived that the states and populations are more and more restricted in their freedom and dictatorially directed and harassed by the dictatorship with disadvantageous tighter measures, laws and regulations, etc.. It will also be inevitable that dictatorial mismanagement and financial exploitation of the dictatorship member states will take place and lead to the member states falling into extensive debt. Furthermore, as a result of the dictatorial mismanagement and as a result of the contributing immense growth of the earth's population, unemployment will spread throughout the dictatorship at an unprecedented rate in the millions, whereby crime and violent crime in many ways will rise very quickly to heights as never before. These conditions resulting from the manipulations of the dictatorship will bring large parts of the population into misery and distress, which will also lead to many suicides, because many human beings will fall into bad financial and social conditions and will only see a solution in suicide. This, and many other things, will cause unrest and discontent in those parts of the populations that will begin to think and realise that this alleged union will not correspond to such a union, but to a dictatorship to which they will have become slaves. Therefore, those parts of the population in the respective countries will begin to resist it who are able to awaken their intellect and reason, recognise the truth and will therefore endeavour to induce their government to leave the dictatorship. The dictatorship, however, will stall those willing to defect for years by negotiation and thus force them to remain in the dictatorship for a long time, the intention being to create a negotiation weariness and a negotiation fatigue through long negotiations. And this will only serve the purpose of shaking and shaking the intention of a proposed withdrawal from the dictatorship in the respective populations, whereby the withdrawal from the dictatorship is to be rescinded. This, then, will be done in this way, while all the ignorant and unintelligent in all the countries belonging to the dictatorship, in their stupidity and lack of understanding and reason, will neither recognise the true reality nor be capable of knowledge and will not recognise the truth. However, long years will pass before the populations or major parts of the population revolt. But then those intelligent people who are able to recognise everything regarding the manipulations of the dictatorship and will strive to leave the dictatorship will be prevented from doing so by the unintelligent and those suffering from stupidity or lack of understanding and reason in such a way that efforts to leave will only come about with extreme difficulty and can also become questionable. But finally, after long years, various populations or parts of the population will become accessible to their intellect and reason and thus recognise the dictatorship as such. This will then be the reason and the time for rebellion and partly also for applications to leave the dictatorship, which, however, will cause unpleasant differences of opinion with the unintelligent, stupid and senseless part of the population that then wants to remain in the dictatorship. This will then also lead to the resignation or dismissal of state leaders, but also to quarrels and possibly to fisticuffs etc. in the plenary halls. Die Gründung der Diktatur in Europa wird unter dem wohldurchdachten, geheimen und lange Jahrzehnte andauernden vorplanenden Lügendeckmantel eines angeblich friedlich-verbindenden Staatenverbundes aller europäischer Länder unter der Lüge einer friedlichen und verbindenden Union entstehen, wovon sich die Schweiz jedoch dank vernünftiger Regierender zu gewissen Teilen heraushalten wird. Nichtdestotrotz werden jedoch unbedarfte und die Heimat verraten wollende kreuzdumme, verstand- und vernunftlose Elemente beiderlei Geschlechts, die gewissen- und verantwortungslose Diktaturgläubige sein werden, danach streben, dass die Schweiz in die Diktatur eingebunden werden soll. Diese Diktatur wird berechnend auch einen wirtschaftlichen und politischen Aufschwung anstreben und in Gang setzen, wie auch eine die gesamten Diktaturländer einschliessende Geldwährung in Umlauf bringen, was ein Mittel zum Zusammenhalt der Diktatur werden soll. Dadurch werden sich die europäischen Völker in Sicherheit wiegen und nicht rebellieren, sondern sich der Diktatur bedenkenlos und von Dummheit geprägt anschliessen, unterjochen lassen und sich als ‹Europäische Gemeinschaft› wähnen. Doch alles wird nur Schein und Lug und Trug sein, denn diese Diktatur, die einer völlig neuen Form entsprechen wird, wird infolge der Unbedachtheit und Dummheit der Menschen zuerst nicht als solche erkannt werden. Die Erkenntnis wird erst dann erwachen, wenn wahrgenommen wird, dass die Staaten und Bevölkerungen durch die Diktatur mehr und mehr mit benachteiligenden strafferen Massnahmen, Gesetzen und Verordnungen usw. immer mehr in ihrer Freiheit eingeschränkt und diktatorisch dirigiert und drangsaliert werden. Auch wird unausweichlich sein, dass durch die Diktatur eine diktatorische Misswirtschaft und finanzielle Ausbeutung der Diktaturmitgliedstaaten erfolgen und dazu führen wird, dass die Mitgliedstaaten in umfangreiche Schuldenverhältnisse verfallen werden. Ausserdem wird sich durch die diktatorische Misswirtschaft sowie infolge des mitwirkenden ungeheuren Wachstums der Erdbevölkerung in der gesamten Diktatur eine Arbeitslosigkeit sondergleichen in Millionenhöhe ausbreiten, wodurch die Kriminalität und Gewaltverbrechen in mancherlei Weisen sehr schnell in Höhen ansteigen werden wie niemals zuvor. Diese durch die Manipulationen der Diktatur entstehenden Verhältnisse werden grosse Teile der Bevölkerungen in Not und Elend bringen, was auch zu vielen Selbstmorden führen wird, weil viele Menschen in schlechte finanzielle und soziale Verhältnisse verfallen und eine Lösung nur noch im Selbstmord sehen werden. Dadurch, und durch vieles andere, werden Unruhen und Unzufriedenheit in jenen Teilen der Bevölkerungen entstehen, die zu denken beginnen und erkennen werden, dass diese angebliche Union keiner solchen, sondern einer Diktatur entsprechen wird, der sie verfallen sein werden. Deshalb werden in den entsprechenden Ländern jene Bevölkerungsteile sich dagegen zu wehren beginnen, die ihren Verstand und ihre Vernunft wachzurütteln vermögen, die Wahrheit erkennen und daher bemüht sein werden, ihre Regierung zum Austritt aus der Diktatur zu veranlassen. Die Diktatur aber wird die Abtrünnigkeitswilligen über Jahre hinweg durch Verhandlungen hinhalten und dadurch dazu zwingen, noch lange Zeit in der Diktatur zu verbleiben, wobei die Absicht dahinterstecken wird, durch lange Verhandlungen einen Verhandlungsverdruss und eine Verhandlungsmüdigkeit zu schaffen. Und dies wird allein dem Zweck dienen, dadurch das Ansinnen eines eingebrachten Austrittsantrags in den betreffenden Bevölkerungen zum Wanken zu bringen und es zu erschüttern, wodurch vom Austritt aus der Diktatur wieder zurückgetreten werden soll. Dies also in dieser Weise, während jedoch alle die Unbedarften und Unintelligenten dann in allen der Diktatur angehörenden Ländern in ihrer Dummheit sowie Verstand- und Vernunftlosigkeit weder die wahre Wirklichkeit erkennen, noch zur Erkenntnis fähig sein und die Wahrheit nicht erkennen werden. Ehe aber von den Bevölkerungen oder von massgebenden Bevölkerungsteilen aufbegehrt werden wird, werden lange Jahre vergehen. Dabei werden dann aber jene Intelligenten, die alles hinsichtlich der Diktaturmanipulationen zu erkennen vermögen und bestrebt sein werden, die Diktatur zu verlassen, von den Unintelligenten und an Dummheit resp. Verstand- und Vernunftlosigkeit Leidenden derart daran gehindert werden, dass Austrittsbemühungen nur äusserst mühsam zustande kommen und auch fraglich werden können. Doch schlussendlich werden nach langen Jahren verschiedene Bevölkerungen oder Bevölkerungsteile ihrem Verstand und ihrer Vernunft zugänglich werden und so die Diktatur als solche erkennen. Das wird dann der Grund und die Zeit zum Aufbegehren und teils auch zu Austrittsanträgen aus der Diktatur sein, was jedoch mit dem unintelligenten, dummen sowie verstand- und vernunftlosen Teil der Bevölkerungen, der dann weiter in der Diktatur verweilen will, unerfreuliche Meinungsdifferenzen hervorrufen wird. Dies wird dann aber auch zum Abtreten oder zur Absetzung von Staatsführenden führen, wie aber auch zu Streitereien und unter Umständen zu Handgreiflichkeiten usw. in den Plenarsälen.
Out of the dictatorship, which will inevitably emerge as such in 45 years and will be called a union through lies and deceit, it will result that in all the dictatorship appendant states, government incompetents will come to power with increasing frequency. These puppet figures, dependent on the dictatorship leaders in Belgium, will mismanage the affairs of state in their own countries in such a rotten way that this will cause unrest in the populations of the dictatorship member states and ultimately there will also be deaths. This will also be the case more and more frequently in other countries around the Earth and will become steadily worse, for the fact that more and more human beings are being born into the already too large mass of Earth human beings will cause the masses of dissatisfied people to increase year after year. This is especially so because, as has been the case since time immemorial, those who are obsessed with power always know how to elevate themselves to positions of state leadership or are empowered to do so by the stupidity of the people. In the course of time, they will all soberingly realise that they have elected their own butchers to the helm, consequently they will succumb to sullenness and express their frustration, disappointment and bitterness regarding their false state leaders through open discontent, demonstrations and rebellion. However, this will then lead to nasty reactions by the rulers, because they will advance their armed security forces against the rebels and let them use violence and shoot-to-kill orders against the demonstrators, which will inevitably lead to many shootings again and again. Aus der Diktatur heraus, die unausweichbar in 45 Jahren als solche entstehen und durch Lug und Betrug als Union bezeichnet werden wird, wird sich ergeben, dass in allen Diktaturanhangstaaten immer häufiger Regierungsunfähige an die Macht kommen werden. Diese von den Diktaturführenden in Belgien abhängigen Hampelmannfiguren werden in ihren eigenen Ländern die Staatsgeschäfte mieserweise derart falsch lenken, dass dadurch Unruhen in den Bevölkerungen der Diktatur-Mitgliedländer entstehen und letztendlich auch Tote zu beklagen sein werden. Dies aber wird auch in anderen Ländern rund um die Erde immer häufiger der Fall sein und stetig schlimmer werden, denn dadurch, dass stetig mehr Menschen in die bereits heute zu grosse Masse Erdenmensch-heit hineingeboren werden, werden sich Jahr für Jahr die Massen der Unzufriedenen in den Bevölkerungen vermehren. Dies besonders darum, weil, wie seit alters her, stets Machtbesessene sich selbst in die Staatsführungspositionen zu heben verstehen oder sie durch die Dummheit der Völker dazu ermächtigt werden. Alle werden sie im Lauf der Zeit ernüchternd erkennen, dass sie ihre eigenen Metzger ans Ruder gewählt haben werden, folglich sie der Verdrossenheit verfallen und ihren Frust, ihre Enttäuschung und ihre Verbitterung hinsichtlich ihrer falschen Staatsführungen durch offene Unzufriedenheit, Demonstrationen und Rebellion zum Ausdruck bringen werden. Das wird dann jedoch zu bösen Reaktionen der Regierenden führen, denn diese werden ihre bewaffneten Sicherheitskräfte gegen die Aufbegehrenden vorschieben und diese mit Gewalt und Schiessbefehl gegen die Demonstrierenden vorgehen lassen, was unweigerlich immer wieder zu vielen Erschiessungen führen wird.
Due to the endlessly growing mass of humanity, sad things, events, catastrophes, wars, terrorism and destructions, exterminations and degenerations will arise in the coming times through their own fault, such as have never happened before on Earth even in the worst times of catastrophes, etc. An ever more and intensified religious-sectarian delusion of faith will in future force a complete falling away from reality and a renunciation of truth, as well as the true knowledge of the fact that not a God, but Creation as universal existence created everything and everyone. Due to the ever-increasing religious sectarianism, which will become more widespread again in the future and thereby gain more and more followers among the inexorably growing majority of Earth human beings and thus among the uninformed populations of all religions, and this will become more and more fanatical, the human beings will become more and more incapable of using their own intellect and reason. And this will be especially so – as it has been since time immemorial – because every religious faith and sectarianism stifles, denies and defames the very own thinking of human beings with primitive-dumb-illogical and moronic-sectarian idioms, and cuts off and degrades the personal honour and dignity of the individual human being. And such primitive sayings, which have a sectarian-enslaving as well as fear-producing effect on the believing human being, are many, such as 'the human being thinks and God directs', or 'the Lord will sort it out' etc.. In this way, however, every believer in God is made to fear that he is under the care of a God and that he does not have to think for himself, but must leave this to his non-existent God, who 'will not let him be mocked' or punished if his alleged laws and commandments are not obeyed. Durch die endlos wachsende Masse Menschheit werden durch ihre eigene Schuld in kommenden Zeiten traurige Dinge, Geschehen, Katastrophen, Kriege, Terrorismus und Zerstörungen, Vernichtungen, Ausrottungen und Ausartungen aufkommen, wie diese auf der Erde zuvor selbst in schlimmsten Zeiten von Katastrophen usw. noch niemals geschehen sind. Ein immer mehr und verstärkt aufkommender religiös-sektiererischer Glaubenswahnfanatismus wird künftig ein völliges Abfallen von der Wirklichkeit und die Lossagung von der Wahrheit ebenso herbeizwingen, wie auch das wahre Wissen um die Tatsache, dass nicht ein Gott, sondern die Schöpfung als Universalexistenz alles und jedes erschaffen hat. Durch den immer stärker werdenden religiösen Sektierismus, der sich zukünftig wieder mehr verbreiten und dadurch bei dem unaufhaltsam wachsenden Gros der Erdenmenschheit und damit bei den unbedarften Bevölkerungen aller Religionen immer mehr Anhänger gewinnen und dieses immer fanatischer werden wird, werden die Menschen immer unfähiger, ihren eigenen Verstand und ihre eigene Vernunft zu nutzen. Und dies wird insbesondere darum so sein – wie seit alters her –, weil jeder religiöse Glaube und Sektierismus das ureigene Denken der Menschen abwürgt, verleugnet und es mit primitiv-dumm-unlogischen und schwachsinnig-sektiererisch geprägten Redeweisen diffamiert resp. abfällig verleumdend abwertet und dem einzelnen Menschen die persönliche Ehre und Würde abschneidet und herabsetzt. Und derartig primitive Redensarten, die sektiererisch-versklavend sowie angsterzeugend auf den gläubigen Menschen wirken, sind vielartig, wie z.B. ‹der Mensch denkt, und Gott lenkt›, oder ‹der Herr wird es schon richten› usw. Dadurch aber wird jedem Gottgläubigen Angst eingehämmert, dass er unter der Obhut eines Gottes stehe und er selbst nicht denken, sondern dies seinem nicht existierenden Gott überlassen müsse, der ‹seiner nicht spotten lasse› oder bestrafe, wenn seine angeblichen Gesetze und Gebote nicht befolgt würden.
Through all these fairy tales and the confused belief in God, the human beings and their bulk are controlled by religious and sectarian superiors and made believers in a non-existent God, regardless of which religion and sect the individual human being and his bulk belong to. Many of these sect leaders are wolves in sheep's clothing, starting from the lowest preachers up to those who wear the highest orders and put themselves on a par with their imaginary and non-existent god, like the Pope in the Catholic Christian world. To this end, today, on the 13th of May 1949, I have the prediction to say, as a partly experienced foresight, that in 32 years to the day, and thus on the 13th day in the month of May, a Slavic Pope, who at that time will be leading his ferula in the Vatican, is to be assassinated, but that he will survive the attempt on his life, seriously injured. The assassination attempt, however, will not be made public in terms of the reason, but will be concealed by the Vatican and dealt with internally, as such things and many others have been handled in this way since time immemorial. Basically, however, everything will be directly related to the fact, as other popes have done in the same way since ancient times, and even worse, that this pope will also engage in massive state politics as a bishop in his homeland. He will do this while secretly building up a political organisation in the background, but will then put a special leader in front of it. Even at this early stage, he will unlawfully pour large financial donations entrusted to him into this organisation in order to strengthen it and one day be able to overrule the state system that does not suit him. But if he is then elected Pope, he will on the one hand deal with the laundering of drug money together with the 'Vatican Bank', but will be urged by the organisation in his home country to continue to support it with money from the Vatican Bank. But then he will not do so, which in the course of time will have serious consequences and ultimately claim the lives of a young woman and a man nicknamed the 'Banker of God'. Durch all diese Mären und den wirren Gottglauben wird der Mensch und dessen Gros durch Religions- und Sektenobere gesteuert und an einen nichtexistierenden Gott gläubig gemacht, und zwar ganz gleich welcher Religion und Sekte der einzelne Mensch und dessen Gros angehört. Viele dieser Sektenoberen sind Wölfe im Schafs pelz, und zwar begonnen von den untersten Predigern bis hinauf zu denen, welche die höchsten Orden tragen und sich ihrem erdachten und nichtexistenten Scheingott gleichsetzen, wie in der katholischen Christenwelt der Papst. Dazu habe ich heute, am 13. Mai 1949, die Voraussage als teils erlebte Vorausschau zu sagen, dass auf den Tag genau in 32 Jahren, und also am 13. Tag im Monat Mai, ein slawischer Papst, der zu jener Zeit im Vatikan seine Ferula führen wird, ermordet werden soll, er jedoch schwerverletzt den Anschlag auf ihn überleben wird. Der Mordversuch jedoch wird hinsichtlich der Begründung nicht öffentlich bekannt gemacht, sondern vom Vatikan verheimlicht und intern behandelt werden, wie solcherlei und vieles andere seit alters her in dieser Weise gehandhabt wird. Grundsätzlich aber wird alles in direktem Zusammenhang damit stehen, wie dies schon seit alten Zeiten auch andere Päpste gleichermassen taten, und zwar noch schlimmer, dass dieser Papst in seiner Heimat sich auch als Bischof massiv staatspolitisch betätigen wird. Dies, während er geheimerweise im Hintergrund eine politische Organisation aufbauen, dann dieser jedoch einen besonderen Führer vorsetzen wird. Schon zu dieser Zeit wird er grosse, ihm anvertraute finanzielle Spenden unrechterweise in diese Organisation einfliessen lassen, um sie zu stärken und das ihm nicht zusagende Staatssystem eines Tages ausser Kraft setzen zu können. Wenn er dann aber zum Papst erwählt werden wird, wird er sich einerseits zusammen mit der ‹Vatikan-Bank› mit der Geldwäsche von Drogengeldern beschäftigen, jedoch von der Organisation in seiner Heimat gedrängt werden, diese weiterhin mit Geldern aus der Vatikanbank zu unterstützen. Das aber wird er dann nicht tun, was im Lauf der Zeit schwer wiegende Folgen haben und letztendlich das Leben einer jungen Frau und eines Mannes, mit dem Spitznamen ‹Bankier Gottes›, fordern wird.
What will happen in terms of criminality and fraud in the Vatican Bank will also happen worldwide in similar and also in other ways in many governments and in all forms of the economy, consequently everywhere there will be trading in injustice, as there will also be fraud, financial waste and extensive debt-making in many ways, for which in the coming times open advertisements will tempt and drive the populations to get into debt so that banks and other financial institutions can enrich themselves to an ever greater extent. And this will be the case in the future through mismanagement also in banks as well as in many companies, small and large enterprises as well as in corporations etc., but also in the entire agricultural industry, building industry and in the private sector etc., which will lead to innumerable bankruptcies, from which even long-established large companies and large corporations etc. as well as even aristocratic families etc. will not be spared. Was sich an Kriminellem und Betrügerischem in der Vatikan-Bank zutragen wird, das wird auch weltweit in ähnlicher und auch in anderen Weisen in vielen Regierungen und in allen Formen der Wirtschaft geschehen, folglich allüberall des Unrechtens gehandelt werden wird, wie auch in mancherlei Art Betrügereien, Finanzverschwendung und eine weitumfassende Schuldenmacherei betrieben werden wird, wozu in kommenden Zeiten offene Werbungen die Bevölkerungen dazu verführen und treiben sollen, sich zu verschulden, damit sich Banken und andere Geldinstitute in immer grösserem Mass bereichern können. Und dies wird zukünftig durch Misswirtschaft auch bei Banken ebenso der Fall werden wie auch bei vielen Firmen, Klein- und Grossbetrieben sowie bei Konzernen usw., wie aber auch in der gesamten Agrarwirtschaft, Bauwirtschaft und im Privatbereich usw., was zu unzähligen Konkursen führen wird, wovon selbst alteingesessene Grossfirmen und Grosskonzerne usw. sowie selbst adelige Geschlechter usw. nicht verschont bleiben werden.
What is uniform is that every single human being, if he becomes a believer in God or otherwise falls prey to a faith, loses his very own personal thinking and in this respect also his own personal honour and dignity and becomes a delusional faith slave. This also applies to the entire mass of the world's believers in religion and sects, who, as a result of religious-sectarian delusion, have long ago lost any relationship to truth, reality and all creation and will also lose any relationship in this respect in the future. As a result, every believer loses the sole truth that only the universal creation-consciousness is the only true reality and truth with all energy and power, consequently only this universal creation-consciousness has brought about the creation and existence of the universe and everything that exists in it – but never a non-existent deity. And it is irrelevant whether an invented religious-sectarian bullshit fable with a non-existent son is fabricated, or whether some other confused man-dumbing fairy tale of faith is exalted, which clouds the brain of one or all believers in general and causes intellect and reason to atrophy. And the majority of Earth human beings is afflicted with such fables of sectarian faith of various religious and sectarian tendencies, as are, of course, all rulers and their satellites, who use their religious faith to justify their malicious, autocratic and pressurising as well as warlike, terror-like and underhanded intrigues and machinations spreading violence, death and destruction. And it is a fact that the more the rulers and their consorts are faithful and God-fearing – as well as the believers of the populations – the more maliciously, violently, consciencelessly and inhumanly they allow their darkest, worst and most depraved character traits and character unvalues, which are hidden within themselves, to freely and viciously degenerate to the outside world. This is especially the case when something does not suit them, is contrary to their opinion, a louse crawls over their liver or they are attacked in some verbal or physical form. And there have been traditions of this since time immemorial, which are very conclusive, as in the case of numerous religious wars in practically all religions and sects. Religious and sectarian beliefs protect them all from letting go of their evil character traits only as long as they can hypocritically talk about love, peace and justice etc., but as soon as their supposed honour, dignity, security and integrity are at stake, they become merciless to the point of killing. And this has been the case since time immemorial and will intensify again in the future, because in the coming decades the industrialised countries will be overrun by streams of refugees that will ultimately number up to 350 million human beings in the 3rd millennium. Especially in the dictatorship emerging in Europe, big-mouthed rulers who are incapable of governing will be guilty of this, especially a ruler who is incapable of governing, who is obsessed with religious faith and power, who will do some good but a lot of bad and who will support the dictatorship emerging in Europe. But all the rulers, who will be loud-mouthedly incapable of governing, will outdo each other in inventing stupid and useless bogus solutions, but in their stupidity and incapacity to govern they will not find the only correct way, which would then have to be taken at the time when the flood of refugees will arise. This woman will also create the cause for huge streams of refugees to enter the dictatorship states of Europe, especially from war zones in Arabia and from distressed states in Africa, whereby many of the refugees – many of whom will only pretend to be refugees – will contribute greatly to the increase in crime and violence. This will inevitably lead – as was already the case in the NAZI empire – to a renewed spread of racial hatred not only in Europe but worldwide, but especially in the new Germany. This will be the case in particular through the new Nazi movement that has already arisen after the end of the World War 4 years ago, which, however, has obviously not been noticed by the 'Supreme Government of the Allies', which took over the postwar rudder on 5 June 1945, and can therefore spread unchecked, and will exist far into the 3rd millennium and make a nasty noise about itself. This extreme Nazism will also spill over into other countries, but it will spread especially in the United States of America and in the Soviet Union, and later in the new Russia. Einheitlich ist, dass jeder einzelne Mensch, wenn er gottgläubig wird oder sonstwie einem Glauben verfällt, sein ureigen-persönliches Denken und diesbezüglich auch seine eigene, persönliche Ehre und Würde verliert und zum wahnbefallenen Glaubenssklaven wird. Dies trifft auch auf das gesamte Gros der weltweit gesamten Masse der Religions- und Sektengläubigen zu, das infolge der religiös-sektiererischen Wahngläubigkeit jede Beziehung zur Wahrheit, Wirklichkeit und zu allem Schöpferischen schon vor langer Zeit verloren hat und auch zukünftig jegliche diesbezügliche Beziehung verlieren wird. Dadurch geht jedem Gläubigen die alleinige Wahrheit verloren, dass allein das universelle Schöpfungs-Bewusstsein die einzig wahre Wirklichkeit und Wahrheit mit aller Energie und Kraft ist, folglich allein dieses universelle Schöpfungs-Bewusstsein die Erschaffung und Existenz des Universums und alles in diesem Existierende herbeigeführt hat – niemals jedoch eine nicht-existierende Gottheit. Und dabei ist es egal, ob eine erfundene religiös-sektiererische Schwachsinnsfabel mit einem nichtexistierenden Sohn hochfabuliert wird, oder ob eine sonstig wirre menschenverdummende Glaubensmär hochgejubelt wird, die einem oder allen Gläubigen überhaupt das Gehirn vernebelt und Verstand wie Vernunft verkümmern lässt. Und von solchen Glaubens-Sektierismusfabeln verschiedener religiöser und sektiererischer Richtungen ist das Gros der Erdenmenschheit befallen, wie selbstredend auch alle Regierenden und deren Trabanten, die ihren religiösen Glauben dazu benutzen, ihre bösartigen, selbstherrlichen und Pression hervorrufenden sowie kriegerischen, terrorartigen und hinterhältigen Gewalt, Tod und Verderben verbreitenden Intrigen und Machenschaften zu rechtfertigen. Und Tatsache ist dabei, dass je glaubens- und gottbefangener die Regierenden und deren Konsorten sind – wie auch die Gläubigen der Bevölkerungen ebenfalls –, desto bösartiger, gewalttätiger, gewissenloser und unmenschlicher lassen sie ihre dunkelsten, schlimmsten und ver-kommensten in sich versteckten Charakterzüge und Charakterunwerte frei und bösartig ausartend nach aussen zur Geltung kommen. Dies besonders dann, wenn ihnen etwas nicht in den Kram passt, ihrer Meinung zuwider ist, ihnen eine Laus über die Leber kriecht oder sie in irgendeiner verbalen oder tätlichen Form angegriffen werden. Und dafür gibt es schon seit alters her Überlieferungen, die sehr beweiskräftig sind, wie hinsichtlich zahlreicher Religionskriege bei praktisch allen Religionen und Sekten. Der religiöse und sektiererische Glaube schützt sie alle nur so lange davor, ihre bösartigen Charaktereigenschaften loszulassen, solange sie heuchlerisch von Liebe, Frieden und Gerechtigkeit usw. fabulieren können, doch sobald es um ihre vermeintliche Ehre, Würde, Sicherheit und Unversehrtheit geht, werden sie erbarmungslos bis hin zum Töten. Und das ist seit alters her so und wird sich zukünftig wieder verstärken, weil in den kommenden Jahrzehnten die Industrieländer von Flüchtlingsströmen überrannt werden, die letztendlich im 3. Jahrtausend in eine Zahl von bis zu 350 Millionen Menschen gehen werden. Dabei werden besonders in der in Europa entstehenden Diktatur regierungsunfähige grossmäulige Regierende dafür schuldig werden, ganz besonders eine von Religionsglauben und Macht besessene Regierungsunfähige, die zwar einiges an Gutem, jedoch viel Schlechtes tun und die in Europa entstehende Diktatur befürworten wird. Doch alle Regierenden, die grossmäulig unfähig zum Regieren sein werden, werden sich untereinander im Erfinden von dummen und nutzlosen Scheinlösungen überbieten, jedoch in ihrer Dummheit und Regierungsunfähigkeit nicht den einzig richtigen Weg finden, der dann zur Zeit beschritten werden müsste, wenn die Flüchtlingsströme aufkommen werden. Auch wird diese Frau die Ursache schaffen, dass gewaltige Flüchtlingsströme in die Diktaturstaaten Europas eindringen werden, besonders aus Kriegsgebieten Arabiens und aus notleidenden Staaten aus Afrika, wobei viele der Flüchtlinge – wobei sich viele nur als solche ausgeben werden – in starkem Mass zur Kriminalitäts- und Gewaltverbrechenssteigerung beitragen werden. Das wird zwangsläufig dazu führen – wie schon im NAZI-Reich gehabt –, dass sich nicht nur in Europa, sondern weltweit, doch ganz besonders im neuen Deutschland, neuerlich Rassenhass ausbreiten wird. Dies wird insbesondere der Fall sein durch die bereits nach dem Ende des Weltkrieges vor 4 Jahren entstandene neue Nazibewegung, die jedoch offenbar bis heute von der am 5. Juni 1945 das Nachkriegsruder in die Hand genommenen ‹Obersten Regierungsgewalt der Alliierten› nicht bemerkt wurde und sich folglich ungehemmt ausbreiten kann, und bis weit ins 3. Jahrtausend existieren und in übler Weise von sich reden machen wird. Auch wird dieses extreme Naziwesen in andere Länder überschwappen, sich jedoch besonders in den Vereinigten Staaten von Amerika und in der Sowjetunion sowie später im neuen Russland breitmachen.
In addition to the new Nazism, it will result that the dictatorship emerging in Europe will flood all countries connected with it with refugees, and especially the new Germany will be affected. This will result from the unreasonableness and stupidity of a God-believing and power-obsessed woman who, as a naive, unwise and, in terms of intelligence, weak leader of Germany, will be incapable of perceiving reality and truth. She will also be so limited in recognising and assessing the future consequences of her decrees and actions that she will cause an ill-considered and continuous refugee system with streams of refugees lasting for years, whereby millions of real and false refugees of all dispositions and from all over the world will finally arrive legally and illegally in Europe, led here by paid criminals who will enrich themselves through the refugees by dragging them along dangerous escape routes to Europe for a large fee. Nebst dem Neu-Naziwesen wird sich ergeben, dass die in Europa entstehende Diktatur alle Länder, die mit dieser verbunden sein werden, durch Flüchtlinge überschwemmt werden, wobei speziell das neue Deutschland davon betroffen werden wird. Das wird sich ergeben durch die Unvernunft und Dummheit einer gottgläubigen und machtbesessenen Frau, die als Naive, Unkluge und hinsichtlich des Intelligentseins schwache Staatsführerin Deutschlands unfähig zur Wirklichkeits- und Wahrheitswahrnehmung sein wird. Auch hinsichtlich der Erkennung und Einschätzung zukünftiger Folgen aus ihren Verordnungen und Handlungen wird sie derart eingeschränkt sein, dass sie ein unbedachtes und andauerndes Flüchtlingswesen mit jahrelangen Flüchtlingsströmen hervorrufen wird, wodurch sich schliesslich Millionen wirkliche und falsche Flüchtlinge aller Veranlagungen und aus aller Welt legal und illegal in Europa einfinden werden, hergeführt durch bezahlte Kriminelle, die sich durch die Flüchtlinge bereichern, indem sie diese gegen grosses Entgelt auf gefährlichen Fluchtwegen nach Europa schleppen werden.
The emergence of refugees, especially after the turn of the millennium, will have very detrimental consequences that will last long into the third millennium and turn Europe into a human mixed culture that will also spread to all countries of the dictatorship. The masses of refugees will also give rise to various criminal baggage, namely family gangs and organised extended family, clan and kinship gangs, which will have a far-reaching effect, especially in Germany. But in the future, in the whole dictatorship, and again especially in Germany, a blatantly emerging drug trade will cause a lot of mischief, as well as homicides and murders, blackmail, human trafficking, kidnapping and robbery and acts of violence of all kinds. Also, in the future, fornication will enter society as an official and taxable trade, while crime will blossom more and more, such as burglaries and kidnappings and related extortions. Protection rackets etc. according to the mafia system will also emerge in the future, especially in Germany, whereby many criminals and crimes and even violent crimes can hardly be solved and punished by the police and the courts, if at all. Consequently, in the coming times and in the 3rd millennium, a widespread arms trade will also lead to many of the law-abiding population obtaining firearms legally, but also illegally and secretly, just as many criminals and violent criminals will do. In the new millennium, the fear of the human beings with regard to the increasing criminality, violence and crime will lead to many of the righteous people in Germany, but also in Switzerland, acquiring weapons. And this will be especially so in the future when a refugee system arises, caused by a mad power-obsessed German government, which will cause many deaths on the escape routes, both on land and also on the Mediterranean Sea, which is to be crossed to Europe on unfit boats overcrowded with refugees. Aus dem besonders nach dem Jahrtausendwechsel aufkommenden Flüchtlings wesen werden sehr nachteilige Folgen entstehen, die lange ins 3. Jahrtausend hinein andauern und Europa zu einer menschlichen Mischkultur werden lassen, die sich auch in allen Ländern der Diktatur verbreiten wird. Aus den Massen der Flüchtlinge heraus werden auch verschiedene kriminelle Bagagen entstehen, nämlich Familienbanden und organisierte Grossfamilien-, Sippen- und Verwandtschafts-Banden, die besonders in Deutschland weitum wirken werden. Doch zukünftig wird in der ganzen Diktatur, und auch wieder besonders in Deutschland, ein krasser aufkommender Drogenhandel viel Unheil anrichten, wie auch Tötungsdelikte und Morde, Erpressungen, Menschenhandel, Entführungen und Räuberei und Gewalttaten aller Art. Auch wird zukünftig die Hurerei als offizielles und steuerpflichtiges Gewerbe Einzug in die Gesellschaft halten, während die Kriminalität ihre Blüten immer mehr blühen lassen wird, wie Einbrüche und Entführungen sowie damit zusammenhängende Erpressungen. Auch Schutzgelderpressungen usw. nach Mafiasystem werden zukünftig besonders in Deutschland aufkommen, wobei von der Polizei und den Gerichten viele Kriminelle und Straftaten und gar Gewaltverbrechen kaum noch oder überhaupt nicht mehr aufgeklärt und geahndet werden können. Folglich wird in den kommenden Zeiten und im 3. Jahrtausend auch ein weitumfassender Waffenhandel dazu führen, dass sich sowohl viele der rechtschaffenen Bevölkerung erlaubterweise, wie aber auch verbotenerweise und heimlich Schusswaffen besorgen werden, wie das viele Kriminelle und Gewaltverbrecher auch tun werden. Ganz besonders wird im neuen Jahr-tausend die Angst der Menschen hinsichtlich der krass steigenden Kriminalität, Gewalt und Verbrechen dazu führen, dass sich viele der rechtschaffenen Bevölkerungen in Deutschland, wie aber auch der Schweiz, Waffen besorgen werden. Und dies wird zukünftig besonders dann so sein, wenn ein Flüchtlingswesen aufkommt, das durch eine wirre machtbesessene deutsche Regierende hervorgerufen und viele Tote auf den Fluchtwegen fordern wird, und zwar sowohl zu Land als auch auf dem Mittelmeer, das auf untauglichen und mit Flüchtlingen überfüllten Booten nach Europa überquert werden soll.
In the new millennium, the emerging dictatorship in Europe, with Germany being the most affected, will have to deal with hundreds of thousands of refugees. Among them will also be criminals, violent people and criminals, which will result not only in social problems, but also in crime, violence and criminality on a large scale and constantly increasing, which will then become more and more difficult to deal with. But this will then also result in the spread of xenophobia, racial hatred and religious hatred, which will lead to serious problems and give rise to vicious hate-mongers who will not only demonstrate, but in some cases also act in a contemptuous and violent manner against legal and illegal refugees. Im neuen Jahrtausend wird die entstehende Diktatur in Europa, wobei ganz besonders Deutschland am meisten davon betroffen werden wird, mit Hunderttausenden von Flüchtlingen zu kämpfen haben. Unter diesen werden auch Kriminelle, Gewalttätige und Verbrecher sein, folglich sich nicht nur gesellschaftliche Probleme, sondern auch solche der Kriminalität, Gewalt und Verbrechen in grossem Stil und sich stetig steigernd ergeben werden, die dann je länger, je mehr kaum mehr bewältigt werden können. Das wird dann aber auch zur Folge haben, dass sich ein Fremdenhass, Rassenhass und Religionshass ausbreitet, was zu schweren Problemen führen und bösartige Hassfanatiker hervorrufen wird, die nicht nur demonstrierend, sondern teils auch verachtend und gewalttätig gegen legale und illegale Flüchtlinge vorgehen werden.
Criminal clans will form from unlawful refugees of the most diverse origins and peoples and turn Germany into a state in the dictatorship of Europe, in which the industrious population will be harassed and exploited by criminality, violence and crime as well as by the government and the authorities. Against this, however, neither the incompetent state leader nor all her co-rulers will do anything tangibly counteracting, because they will all guard against it in cowardly fear, because in the future they will be threatened of their lives by various political-criminal groups, consequently they will find it difficult to take consistent action against these gangs and groups, which will then, however, murder rulers despite the personal protection. As a rule, the leaders of the state will lack the will to do something against the growing crime, violence and criminality due to their cowardly fear of the death threats directed at them, while in many cases they will also lack the legal possibilities. Consequently, the lawlessness will constantly increase, especially through the manipulations of the dictatorship, which will be hatched more and more in Belgium in the dictatorship headquarters and will drive the follower countries deeper and deeper into slavery and the peoples into discontent. Aus unrechtschaffenen Flüchtlingen verschiedenster Herkunft und Völker werden sich kriminelle Klans bilden und Deutschland zu einem Staat in der Diktatur Europa machen, in dem die arbeitsame Bevölkerung durch Kriminalität, Gewalt und Verbrechen sowie durch die Regierung und die Behörden drangsaliert und ausgebeutet werden wird. Dagegen werden aber weder die unfähige Staatsführerin noch alle ihre Mitregierenden etwas greifbar Gegenwirkendes tun, denn alle werden sie sich in feiger Angst davor hüten, weil sie in der Zukunft von verschiedenen politisch-kriminellen Gruppen ihres Lebens bedroht werden, folglich sie sich also schwer damit tun werden, konsequent gegen diese Banden und Gruppen vorzugehen, die dann aber trotz des Personenschutzes Regierende ermorden werden. In der Regel wird es also bei den Staatsführungen infolge ihrer feigen Angst hinsichtlich der an sie gerichteten Todesdrohungen am Willen fehlen, etwas gegen die wachsende Kriminalität, die Gewalt und das steigende Verbrechertum zu unternehmen, während es aber vielfach auch an den rechtlichen Möglichkeiten fehlen wird. Folglich werden sich die Gesetzlosigkeiten laufend mehren, und zwar insbesondere durch die Manipulationen der Diktatur, die in Belgien in der Diktaturzentrale immer weiter ausgebrütet werden und die Anhängerländer immer tiefer in Sklaverei und die Völker zur Unzufriedenheit treiben werden.
The dictatorship that will be founded in Europe in 44 years will be hypocritically called a union and will prevent the peace and freedom of the peoples who, thoughtlessly and as a result of the stupidity of their rulers, will join the dictatorship and to which the peoples themselves will have nothing to say, but only their parties, who will determine everything. And the dictatorship will bail out its countries and their peoples by issuing chaotic decrees, laws and regulations, as the old bailiffs did. But out of all this, criminal gangs will also emerge again, which will do their mischief and criminal machinations throughout the dictatorship. In this respect, among other things, a far-reaching and the entire dictatorship encompassing crime of shifting goods will emerge, whereby the operators of these criminal shifts of goods will already in the 2nd decade of the next century annually scam about 100 billion of the dictatorship currency that will be put into circulation at the beginning of the 52nd year calculated from today. These criminal acts will take place in a newly developing crime of shifting goods, whereby in the entire dictatorship area or in all countries affiliated to the dictatorship, dummy companies will be set up and goods of all kinds will be shifted back and forth from country to country. There will be practically nothing that will not be traded in this way past all the correct state-related tax levies, whereby billions in profit will be scammed in this criminal way. This is precisely because neither profit and income taxes nor taxes on the turnover of goods are paid, which in future times will be driven ever higher by authorities and states and for which new types of taxes will be invented again and again and the populations financially exploited. The background to this will be that the state leaders and state administrators will be incapable of handling financial resources and will squander them as a result of their inability to manage finances and will also continuously incur immense debts in the name of the municipalities, districts, cantons and the state, whereby the mountains of debt will accumulate into large billions. Die in Europa in 44 Jahren gegründet werdende Diktatur wird scheinheilig als Union bezeichnet werden und den Frieden und die Freiheit der Völker unterbinden, die sich unbedacht und infolge Dummheit ihrer Regierenden der Diktatur anschliessen und wozu die Völker selbst nichts, sondern nur deren Parteien etwas zu sagen haben und die alles bestimmen werden. Und die Diktatur wird ihre Länder und deren Völker durch das Erlassen von chaotischen Verordnungen, Gesetzen und Bestimmungen vogten, wie das schon die alten Vögte taten. Doch aus allem werden sich auch wieder kriminelle Banden herausbilden, die im gesamten Diktaturraum ihr Unwesen und ihre kriminellen Machenschaften treiben werden. Diesbezüglich wird sich unter anderem eine weitreichende und die gesamte Diktatur umfassende Warenverschiebungs-Kriminalität herausbilden, wodurch die Betreiber dieser kriminellen Warenverschiebungen bereits im 2. Jahrzehnt des nächsten Jahrhunderts jährlich rund 100 Milliarden der zu Beginn des 52. Jahres ab heute gerechnet in Umlauf gesetzt werdenden Diktaturwährung ergaunern werden. Diese kriminellen Handlungen werden in einer bis dahin sich neu entwickelnden Warenverschiebungskriminalität erfolgen, wobei im gesamten Diktaturbereich resp. in allen der Diktatur angeschlossenen Ländern Scheinfirmen aufgebaut und von Land zu Land Waren aller Art hin und her verschoben werden. Dabei wird es praktisch nichts geben, womit in dieser Weise nicht an allen korrekten staatsbedingten Steuerabgaben vorbei gehandelt werden wird, wodurch dann in dieser kriminellen Weise Milliardenbeträge an Gewinn ergaunert werden. Dies eben darum, weil weder Gewinn- und Einkommenssteuern noch Warenumsatzsteuern bezahlt werden, die in zukünftigen Zeiten von Behörden und Staaten immer mehr in die Höhe getrieben und wozu immer wieder neue Steuerarten erdacht und die Bevölkerungen finanziell ausgebeutet werden. Dazu wird der Hintergrund der sein, dass die Staatsführenden und Staatsverwaltenden im Umgang mit finanziellen Mitteln unfähig sein und infolge Finanzverwaltungsunfähigkeit diese verschleudern und zudem laufend immense Schulden im Namen der Gemeinden, Bezirke, Kantone und des Staates machen werden, wodurch sich die Schuldenberge in grosse Milliardenhöhen anhäufen werden.
But what now goes hand in hand with the disregard and detachment from the natural-creative laws by the religious sectarian faith, the whole thing will become the worst of all evils of the times to come. It will be true that many believers in religions or sects will officially give up their religion or sect, but they will nevertheless remain slaves to their dogmas and forms of belief and preserve them, which is why they will also continue to neither observe nor obey the natural-creative laws. So the Earth human beings, who are ever increasing in number and overpopulating the Earth, will prefer not to turn to the real and not to reality and its truth, but to everything that will bring harm and destruction to the Earth, to nature, to the world of plants and living beings, as well as to the atmosphere and the climate. Countless people will turn to new technologies and make themselves slavishly dependent on them, whereby a particularly refined and ever more refining electronic technology will emerge in the next few decades. This electronic technology will be an extended branch of electrical engineering, which will be developed especially through the use of apparatus, devices and sensors etc. with electron tubes, photocells and other as well as similar things etc., and in the further future will be driven to undreamt-of heights and refinements. And this electronic technology will become such that in a small device the size of a thimble the entire acquired knowledge of mankind since its origin will be stored. The word 'electronics', however, will in future be given a new meaning and name, for the term 'electronic' will be formed from it. However, this will soon be trumped by a completely new technology and its meaning by a new term, and at the beginning of the 3rd millennium will herald another industrial revolution, which will far surpass all previous industrial revolutions and will be based on a Digitus technology and will cause a furore and become an addiction and almost the end of interpersonal relationships for the majority of the earth's population in terms of use. This new technology is supposed to be based on the fact that a 'conversion of signals of a similar, comparable or even like manner' will be converted steplessly into 'Digitus formats' or 'Digitus modifications' – whatever that is supposed to be or will be. Was nun aber mit dem Missachten und Loslösen von den natürlich-schöpferischen Gesetzen durch den religiössektiererischen Glauben einhergeht, wird das Ganze zum schlimmsten aller Übel der zukünftigen Zeiten werden. Es wird zwar sein, dass viele Religions- resp. Sektengläubige offiziell ihre Religion oder Sekte aufgeben, doch werden sie deren Dogmen und Glaubensformen trotzdem verfallen bleiben und diese bewahren, weshalb sie auch weiterhin die natürlich-schöpferischen Gesetze weder beachten noch befolgen werden. Also werden es die in ihrer Anzahl immer weiter ansteigenden und die Erde überbevölkernden Erdenmenschen vorziehen, sich nicht dem Realen und nicht der Wirklichkeit und deren Wahrheit zuzuwenden, sondern allem, was der Erde, der Natur, der Pflanzen- und Lebewesenwelt sowie der Atmosphäre und dem Klima Schaden und Zerstörung bringen wird. Unzählige werden sich neuen Techniken zuwenden und sich davon sklavisch-abhängig machen, wobei besonders eine schon in den nächsten Jahrzehnten aufkommende besonders verfeinerte und sich immer mehr verfeinerndere elektronische Technik aufkommen wird. Diese Elektroniktechnik wird ein erweiterter Zweig der Elektrotechnik sein, die speziell durch die Nutzung von Apparaturen, Geräten und Sensoren usw. mit Elektronenröhren, Photozellen und anderen sowie ähnlichen Dingen usw. entwickelt und in weiterer Zukunft in ungeahnte Höhen und Verfeinerungen getrieben wird. Und diese Elektroniktechnik wird derart werden, dass in einem kleinen Gerät von der Grösse eines Fingerhuts das gesamte erarbeitete Wissen der Menschheit seit ihrem Ursprung gespeichert werden wird. Das Wort Elektronik jedoch wird zukünftig in weiterer Folge eine neue Bedeutung und Benennung erfahren, denn daraus wird der Begriff ‹elektronisch› ge-bildet werden. Dieser wird jedoch bald von einer völlig neuen Technik und deren Bedeutung durch einen neuen Begriff übertrumpft werden und zum Beginn des 3. Jahrtausends eine weitere industrielle Revolution einläuten, die alle vorgegangenen industriellen Revolutionen weit übertreffen und auf einer Digitus-Technologie beruhen und Furore machen sowie beim Gros der Erdenbevölkerung hinsichtlich des Gebrauchs zur Sucht und nahezu zum Ende zwischenmenschlicher Beziehungen werden wird. Diese neue Technik soll darauf beruhen, dass eine ‹Umwandlung von Signalen ähnlicher, vergleichbarer oder eben gleichartiger Weise› stufenlos in ‹Digitus-Formate› oder ‹Digitus-Modifikationen› umgewandelt werden – was das auch immer sein soll oder sein wird.
For this technology, original and still unclear ideas and thus the basic beginning for it were already created in 1937, whereby then the development of a first fully electronic Digitus universal computer took place early and quickly, which was then constructed 9 years ago – whereby the very first beginning did not start with this, because this actually leads fundamentally back into antiquity, whereby however the technology that has emerged from this until today will lead to immense progress and revolutionise everything that emerges from electronics. This will also result in developments that will lead to computing devices and appliances etc. and will determine the direction of all further technical, electronic and also progress into the future and towards Digitus technology. And this will take place especially from the beginning of the 3rd millennium and will be used worldwide by young and old and will lead in many cases to addiction as well as to increased criminality, violent crime, terrorism, family discord, indifference and the destruction of relationships. However, this new technology will cause cancer in human beings and animals through long exposure to electromagnetic radiation, as well as disorders of consciousness and many other ailments. In its further development, this Digitus technology will also lead to the development of highly calculating apparatus and all kinds of devices etc., as well as to data processing systems of many kinds, from the tiniest to the largest, as it will also find its way into television technology, as well as, of course, into many things with regard to medical and military and many other purposes. With this new technology, completely new ways of technical development will be opened up, which will then lead to the striving for an 'artificial intelligence' or 'cognitive ability to act'. Für diese Technik wurden bereits 1937 ursprüngliche und noch unklare Ideen und damit der Grundanfang dafür geschaffen, wodurch dann schon früh und schnell die Entwicklung eines ersten vollelektronischen Digitus-Universalrechners erfolgte, der dann vor 9 Jahren konstruiert wurde – wobei der allererste Anfang nicht hiermit begann, denn dieser führt eigentlich grundlegend in die Antike zurück, wobei aber die bis heute daraus hervorgegangene Technik zu immensen Fortschritten führen und alles aus der Elektronik Hervorgehende revolutionieren wird. Dadurch werden sich in weiterer Folge auch Entwicklungen ergeben, die zu rechnungsverarbeitenden Apparaten und Geräten usw. führen und richtungsweisend für allen weiteren technischen, elektronischen und auch den Fortschritt in die Zukunft und zur Digitus-Technik bestimmen werden. Und dies wird besonders ab dem Beginn des 3. Jahrtausends erfolgen und weltweit von jung und alt benutzt werden und vielfach zur Sucht sowie zu vermehrter Kriminalität, zu Gewaltverbrechen, Terrorismus, Familienzerwürfnissen, Gleichgültigkeit und Beziehungszerstörungen führen. Diese neue Technik wird aber bei Menschen und Tieren durch lange Einwirkungen der Elektromagnetismusstrahlung Krebsleiden sowie Bewusstseinsstörungen und mancherlei andere Leiden hervorrufen. Diese Digitus-Technik wird in ihrer Weiterentwicklung auch zur Entwicklung von hochrechnungsfähigen Apparaturen und allerlei Geräten usw. führen, wie zu Datenverarbeitungsanlagen vielfältiger Arten, und zwar vom Winzigsten bis zum Grössten, wie sie aber auch in die Fernschautechnik Eingang finden wird, wie natürlich auch in vielerlei Dinge hinsichtlich medizinischer und militärischer und vieler anderer Zwecke. Mit dieser neuen Technik werden völlig neue Wege der technischen Entwicklung eröffnet werden, die dann zum Streben nach einem ‹künstlichen Intelligentsein› resp. ‹Erkenntnis-Handlungsvermögen› führen wird.
The new technology of electronics will also lead to the development of a ridiculous space technology in only two decades as a result of fear and the arms race, which will be used to reach the earth's satellite with primitive rockets. In the process, the arms race will lead the USA to carry out several rocket flights to the moon, but in doing so – as a clear foresight has shown – first a ridiculous, but many million-dollar costing fraud will be committed, by which the entire population of the earth will be dangled on a fool's rope. This is because the USA, as a result of its arms race with the Soviet Union, wants to outdo it in becoming the first nation to land on the Earth's moon. Therefore, by means of lies, deception, hypnosis and acting as well as crime, controlled by the US government, a moon landing fraud will be fabricated and broadcast via the by then developed and then already widespread television. The 'lunar travellers' chosen for this fraud manoeuvre will be 'treated' post-hypnotically and later live under the hypnotic delusion that they had actually carried out the moon flight. And this will be done in this way because the alleged 'moon fliers', after their equally alleged 'return from the moon', are to answer to the press and the world population, but especially for the Soviet Union, and are to be presented as 'proof' that the USA is more powerful than the Soviet Union. Many of those involved in this object of deception will be sworn to absolute secrecy, which will nevertheless lead to danger for some of those involved, because they will want to start talking carelessly, but this will not be allowed to happen, so that they will then be murdered by secret service operations in the most varied ways, but in such a way that the murders will not be recognised as such. In order to mislead later investigations on the moon by other states with regard to the landing tracks etc. into believing that the fictitious moon landing had actually taken place, a further deception of the USA will take place one year later. This will involve another lunar flight claiming that a moon landing could not be carried out due to technical damage and therefore the moon could only be circumnavigated. This, however, will correspond to fraud, because the landing will be carried out and the tracks will be set that were supposedly made during the alleged moon landing a year earlier. However, this undertaking will be cut short in time in such a way that everything will appear plausible to the outside world and also to the Soviets. Afterwards, in the course of time, other states will also strive to reach the moon, but this will be attempted twice until the 3rd millennium, but will fail, as will also be concealed. The USA will only officially consider new lunar flights after the 2nd decade of the 3rd millennium, while other countries will also try to reach the moon before then, but then only unmanned and without luck. The USA itself will only undertake further efforts for new moon landings after the second decade of the new century, just as flights to the planet Mars will also be considered from the third decade onwards. Die neue Technik der Elektronik wird schon in 2 Jahrzehnten infolge Angst und Wettrüsten auch dazu führen, eine lächerliche Raumfahrttechnik zu entwickeln, die dazu genutzt werden wird, mit primitiven Raketen auf den Erdtrabanten zu gelangen. Dabei werden durch das Wettrüsten die USA mehrere Raketenflüge zum Mond durchführen, dabei aber – wie eine klare Vorausschau ergeben hat – zuerst ein lächerlicher, jedoch viele Millionen Dollar kostender Betrug begangen wird, durch den die gesamte Erdbevölkerung am Narrenseil gebaumelt werden wird. Dies darum, weil die USA infolge ihres Wettrüstens mit der Sowjetunion diese in der Weise übertrumpfen wollen, als 1. Nation auf dem Erdenmond zu landen. Daher wird durch Lug, Trug, Hypnose und Schauspielerei sowie durch Verbrechen, und zwar gesteuert durch die US-Regierung, ein Mondlandebetrug fabriziert und über das bis dahin entwickelte und dann schon weit verbreitete Fernschauen ausgestrahlt werden. Die für dieses Betrugsmanöver ausersehenen ‹Mondfahrer› werden post hypnotisch ‹behandelt› und später im Hypnosewahn leben, dass sie den Mondflug tatsächlich durchgeführt hätten. Und dies wird in dieser Weise erfolgen, weil die angeblichen ‹Mondflieger› nach ihrer ebenso angeblichen ‹Rückkehr vom Mond› der Presse und Weltbevölkerung, besonders aber für die Sowjetunion, Rede und Antwort liefern und als ‹Beweis› hinge-stellt werden sollen, dass die USA mächtiger als die Sowjetunion seien. Viele an diesem Betrugsobjekt Beteiligte werden zur l ebenslangen Verschwiegenheit verpflichtet werden, was jedoch bei manchen Beteiligten trotzdem zur Gefahr führen wird, weil sie unvorsichtig zu reden beginnen wollen, was jedoch nicht zugelassen werden wird, folglich sie dann durch Geheimdienstaktionen auf verschiedenste Arten und Weisen ermordet werden, jedoch derart, dass die Morde nicht als solche erkannt werden. Um dann spätere Nachforschungen auf dem Mond durch andere Staaten hinsichtlich der Landespuren usw. diese in die Irre zu führen, dass die fingierte Mondlandung tatsächlich stattgefunden habe, wird ein Jahr später ein weiterer Betrug der USA erfolgen. Dabei wird bei einem weiteren Mondflugunternehmen behauptet werden, dass eine Mondlandung infolge eines technischen Schadens nicht durchgeführt werden und daher der Mond nur umrundet werden könne. Dies wird jedoch dem Betrug entsprechen, weil die Landung durchgeführt werden wird und die Spuren gesetzt werden, die bei der angeblichen Mondlandung ein Jahr zuvor entstanden sein sollen. Dieses Unternehmen wird jedoch zeitlich derart gekürzt werden, dass nach aussen hin und auch für die Sowjets alles plausibel erscheinen wird. Danach werden im Lauf der Zeit auch andere Staaten bestrebt sein, auf den Mond zu gelangen, was aber bis ins 3. Jahrtausend 2mal versucht, jedoch misslingen, wie aber auch verheimlicht werden wird. Von den USA werden erst nach dem 2. Jahrzehnt des 3. Jahrtausends wieder offiziell neue Mondflüge in Betracht gezogen, während sich aber schon zuvor auch andere Staaten bemühen werden, zum Mond zu gelangen, dann jedoch vorerst nur unbemannt und wobei den Bemühungen aber kein Glück beschieden sein wird. Die USA selbst werden erst nach dem 2. Jahrzehnt des neuen Jahrhunderts wieder weitere Bemühungen für neuerliche Mondlandungen unternehmen, wie ab dem 3. Jahrzehnt dann auch Flüge zum Planeten Mars in Betracht ge-zogen werden.
Another important event will take place in 22 years' time, when the Soviet Union will build its first space station, which will be called 'Peace' and will orbit high above the Earth. This will be a spaceflight body that will exist for almost 15 years and then be brought down. Another such space station will then be built in international cooperation and manned continuously. After the 2nd decade of the 3rd millennium, as will be planned by the USA, another new space station will be built with international help, but it will then be stationary and not orbiting the Earth. Weiteres von Bedeutung ergibt sich in 22 Jahren, denn dann wird von der Sowjetunion eine erste Raumstation erbaut, die den Namen ‹Frieden› erhalten und hoch über der Erde diese umkreisen wird. Dabei handelt es sich um einen Raumflug körper, der nahezu 15 Jahre existieren und dann zum Absturz gebracht werden wird. Eine weitere solche Raumstation wird dann in internationaler Zusammenarbeit erbaut und ununterbrochen bemannt werden. Nach dem 2. Jahrzehnt des 3. Jahrtausends, so wird von den USA geplant werden, soll mit internationaler Hilfe eine weitere neue Raumstation entstehen, die dann jedoch stationär sein und nicht in einer Umlaufbahn die Erde umkreisen soll.
The consequences of the coming new electronic technology, which will extend into the farthest future of the earth, will lead to boundless addiction in very many human beings, especially already in children, in juveniles and also in various groups of adults, and will destroy interpersonal relationships just as much as it will disadvantage the use of reason and rationality in the future. As a result, righteousness and the development of the personality, character and also the sense of responsibility as well as life training will suffer serious damage and a profound indifference to law and order will take possession of human beings. The human beings will not be able to cope with this rapidly developing new electronic technology and will therefore miss it in many ways, both to the detriment of their personal health in many respects and also to the detriment of their fellow human beings. The future electronic technology will also be used to commit crime, as well as for criminal machinations by the secret services, for military warfare purposes, whereby the entire worldwide emerging and murderous as well as destructive terrorism will also be able to use this technology and thus have an effect worldwide in a way that would never be possible without this very quickly emerging electronic technology. Die Folgen, die sich aus der kommenden neuen Elektroniktechnik ergeben und sich bis in die fernste Erdenzukunft erstrecken werden, werden bei sehr vielen Menschen, insbesondere schon bei Kindern, bei Jugendlichen und auch bei verschiedenen Gruppen von Erwachsenen, zur grenzenlosen Sucht führen und die zwischenmenschlichen Beziehungen ebenso zerstören, wie dadurch zukünftig auch die Nutzung von Verstand und Vernunft benachteiligt werden. Dadurch werden die Rechtschaffenheit und die Entwicklung der Persönlichkeit, des Charakters und auch das Verantwortungsbewusstsein sowie die Lebensschulung schweren Schaden erleiden und eine tiefgreifende Gleichgültigkeit gegen Recht und Ordnung von den Menschen Besitz ergreifen. Dieser sich fortan rasant entwickelnden neuen Elektroniktechnik werden die Menschen nicht gewachsen sein, folglich sie diese in vielartigen Weisen miss brauchen werden, und zwar sowohl zum persönlichen gesundheitlichen Schaden in mancherlei Hinsicht, wie auch zum Schaden der Mitmenschen. Auch wird die zukünftige Elektroniktechnik zum Verüben von Kriminalität und Verbrechen benutzt werden, wie auch für geheimdienstliche verbrecherische Machenschaften, für militärische Kriegszwecke, wobei aber auch der gesamte weltweit entstehende und mörderisch sowie zerstörerisch wirkende Terrorismus diese Technik nutzen und dadurch weltweit derart wirken können wird, wie dies ohne diese sehr schnell aufkommende Elektroniktechnik niemals möglich werden könnte.
It is to be said that the new electronic technology will not only bring bad things, but also much good and progress, for example with regard to medicine and the health of human beings, although everything will also be abused in this respect. One of these abuses will already develop when, in 18 years' time, the first heart transplantation is carried out on a human being and is successful, but this will be the beginning of such transplantations becoming the order of the day, so to speak, in clinics all over the world, but also with regard to various other organs that will be transplanted countless times over the course of time. And this will be the beginning of the emerging criminality, which will then result from the fact that human beings in financial need will be motivated to sell certain of their organs for transplantation into foreign human beings. It is also clear from forecasts that human beings will also be murdered by various methods in order to obtain their organs for organ transplants, although these will not be recognised as a result of the underhanded murder. And it will become a fact that a real trade in organs will develop, for which unlawful, irresponsible and disregarding human dignity governmental efforts will also arise to establish by law that organ donation should become compulsory. But whether this nonsense will prevail could not yet be fathomed through previews. Zu sagen ist, dass die neue Elektroniktechnik nicht nur Schlechtes, sondern auch viel Gutes und Fortschrittliches bringen wird, wie z.B. hinsichtlich der Medizin und Gesundheit der Menschen, wobei aber auch diesbezüglich alles missbraucht werden wird. Einer dieser Missbräuche entwickelt sich bereits dann, wenn in 18 Jahren die erste Herzverpflanzung bei einem Menschen durchgeführt werden und diese gelingen, sich daraus jedoch der Beginn ergeben wird, dass einerseits fortan in aller Welt solche Transplantationen in entsprechenden Kliniken sozusagen zur Tagesordnung werden, jedoch auch hinsichtlich verschiedener anderer Organe, die im Lauf der Zeit zahllos verpflanzt resp. transplantiert werden. Und dies wird der Beginn der aufkommenden Kriminalität sein, die sich dann daraus ergeben wird, dass in finanzielle Not verfallende Menschen motiviert werden, bestimmte ihrer Organe für Verpflanzungen in fremde Menschen zu verkaufen. Aus Vorausschauen geht aber auch klar hervor, dass durch verschiedene Methoden auch Menschen ermordet werden, um an deren Organe für Organverpflanzungen zu gelangen, wobei jedoch infolge der hinterhältig durchgeführten Mordtaten diese dann nicht erkannt werden. Und Tatsache wird werden, dass ein regelrechter Organhandel entstehen wird, wozu widerrechtlich, verantwortungslos und die Menschenwürde missachtend auch regierungsbedingte Bestrebungen entstehen werden, gesetzlich festzulegen, dass ein Organespenden zur Pflicht werden soll. Doch ob sich diese Unsinnigkeit durchsetzt, konnte bisher durch Vorschauen noch nicht ergründet werden.
In the future, many inventors will turn their attention to the rapidly developing electronic technology and produce an enormous number of inventions, some of which will be very useful, others, however, completely nonsensical and even very dangerous. This new technology will be triggered on a large scale as a result of an electronic technology hysteria that will come about in later decades and to which countless human beings will dock. In the process – as accurate forecasts prove – an unreasonable and exuberantly uncontrolled enthusiasm will be aroused and considered progressive and forward-looking when, in just a few years and in the following decades, corresponding films of the future will be broadcast and distributed in the private sphere and in the homes of society through cinematography and electronic remote viewing devices. This will lead to the fact that many human beings who are gifted in terms of imagination and technology will, as a result of such future films, induce themselves to invent through their own emerging ideas and consequently make sensible future-breaking, but also completely nonsensical, dangerous and useless electronic inventions. This will lead to the development of a technology that is still far too early for Earth human beings and will bring a great deal of disaster upon the world and all peoples, because this new technology, which is emerging far too early, cannot be controlled or mastered by humanity for a long time yet and will therefore lead to a thousandfold disaster. It will also be inevitable that such inventions relating to the future will be used completely irresponsibly as tools of mass murder and that they will be criminally misused for military purposes, and that wars will be waged with them in many different ways. But this new technology will also offer various small and large political and religious fanatical terrorist organisations all over the world the possibility to carry out their murderous, criminal and destructive terrorist actions. In the future, this new electronic technology and the 'silent state of war' – which was fuelled by the USA and will therefore continue to exist between the USA and the Soviet Union for a long time to come and will later also continue to exist with Russia – will inevitably further result in the military arms race with new and henceforth electronically equipped and controlled deadly weapons and spy systems, which will also turn the whole Earth into a hotbed of completely degenerated evil. And as a result of this dubious progress based on electronics, with regard to private and public transport mobility, electronically controlled production processes will make it possible to eventually have billions of private automobiles soar just as very quickly as the productions of countless other vehicles equipped with internal combustion engines, These are all emitting toxic exhaust gases into the atmosphere in the form of carbon dioxide, as has been the case since 1862 with the gas combustion engine invented by Nikolaus August Otto, and subsequently since 1886 when Hans Benz in Germany put the first combustion-engine-powered motorbike tricycle into operation. And these poisonous gases will cause more and more damage in the coming times and even, in connection with the climate falling out of the normal course, cause malignant mischief, as well as harming the health of human beings and making them suffer. Viele Erfinder werden sich zukünftig besonders der sich sehr schnell entwickelnden Elektroniktechnik zuwenden und ungeheuer viele Erfindungen hervorbringen, die teils sehr nutzvoll, andernteils jedoch völlig unsinnig und gar sehr gefährlich sein werden. Diese neue Technik wird in grossem Stil infolge einer ab heute in späteren Jahrzehnten zustande kommenden Elektroniktechnikhysterie ausgelöst werden, an die unzählige Menschen andocken werden. Dabei wird – wie genaue Vorausschauen erweisen – eine unvernünftig und überschwenglich unkontrollierte Begeisterung hervorgerufen und als fortschrittlich und zukunftsweisend erachtet werden, wenn schon in wenigen Jahren und in den folgenden Jahrzehnten diesbezüglich durch die Kinematographie und elektronische Fernschaugeräte entsprechende Zukunftsfilme in den Privatbereich und in die Wohnungen der Gesellschaft ausgestrahlt und verbreitet werden. Dies wird dazu führen, dass viele hinsichtlich Phantasie und Technik begabte Menschen infolge solcher Zukunftsfilme sich selbst durch eigene aufkommende Ideen zu Erfindungen veranlassen und folglich sinnvolle zukünftig-bahnbrechende, wie aber auch völlig unsinnige, gefährliche und nutzlose elektronische Erfindungen machen werden. Dadurch wird eine Technik entwickelt werden, die für die Erdenmenschheit noch viel zu früh sein und sehr viel Unheil über die Welt und alle Völker bringen wird, und zwar darum, weil diese viel zu früh aufkommende neue Technik von der Menschheit noch lange nicht kontrolliert und nicht beherrscht werden kann und daher zu tausendfältigem Unheil führen wird. Dabei wird es auch nicht ausbleiben, dass solche auf die Zukunft bezogene Erfindungen völlig verantwortungslos als Massenmordwerkzeuge verwendet und diese verbrecherisch zu militärischen Zwecken missbraucht und damit in viel-fältiger Weise Kriege geführt werden. Diese neue Technik wird aber auch in aller Welt verschiedenen kleinen und grossen politischen und religiös-fanatischen Terrororganisationen die Möglichkeit bieten, ihre mörderi-schen, verbrecherischen und zerstörenden Terroraktionen durchzuführen. Zukünftig wird sich durch diese neue Elektroniktechnik sowie durch den ‹stillen Kriegszustand› – der durch die USA angeheizt und daher noch lange zwischen diesen und der Sowjetunion besteht und später auch wieder mit Russland weiterbestehen wird – zwangsläufig weiter ergeben, dass auch das militärische Wettrüsten mit neuen und fortan elektronisch ausgerüsteten und gesteuerten tödlichen Waffen- und Spionagesystemen die ganze Erde zu einem Herd des völlig ausgearteten Bösen machen wird. Und infolge dieses auf Elektronik beruhenden zweifelhaften Fortschritts werden hinsichtlich der privaten und öffentlichen Verkehrsmobilität elektronikgesteuerte Produktionsprozesse es ermöglichen, schliesslich Milliarden von Privat-Automobilen ebenso sehr schnell in die Höhe treiben zu lassen wie auch die Produktionen von unzähligen anderen mit Verbrennungsmotoren ausgerüsteten Fahrzeugen, Maschinen und Handwerkzeugen, die allesamt giftige Auspuffstoffe als Kohlendioxid in die Atmosphäre ausstossen, wie es bereits seit 1862 durch den von Nikolaus August Otto erfundenen Gas-Verbrennungsmotor und danach seit 1886 der Fall ist, als in Deutschland Hans Benz den ersten verbrennungsmotorbetriebenen Motorraddreirad-Motorwagen in Betrieb setzte. Und diese Giftgase werden in den kommenden Zeiten immer mehr Schaden bringen und gar im Zusammenhang mit dem aus dem normalen Verlauf herausfallenden Klima bösartiges Unheil verursachen, wie aber auch die Gesundheit der Menschen schädigen und zur Qual machen.
Very quickly, in the coming decades and far into the third millennium, more and more and even many millions of vehicles, working and other machines will be produced, as well as giant transport ships that will sail all the oceans. Certain cargo ships will not only discharge their dirty oils into the sea, but will also secretly 'dump' industrial waste and rubbish into the oceans, thus polluting them enormously. Gradually, enormous masses of plastic products will enter the oceans and, as they slowly decompose, will be absorbed by aquatic life with their food, etc., causing them to fall ill or, as the case may be, starve to death in agony. If, however, they are caught by fisheries and eaten by human beings, then the fine and decomposed plastics that have accumulated in the aquatic creatures are also eaten by the human beings, who will also fall ill in many cases as a result. Plastics of all kinds, like innumerable waste materials of other kinds, will in future also be discharged in vast quantities into watercourses and seas due to the indifference of the population and as a result of the irresponsibility of companies, etc. In a few decades, fishing fleets will virtually empty large parts of the oceans and expand their fishing grounds to the Arctic and Antarctic, whose ice masses have already been diminishing since industrialisation, but from today onwards will melt away more and more rapidly due to global warming, just as all mountain glaciers on Earth are melting. The process that the ice masses of the Arctic and Antarctic as well as the glaciers of all mountains in the world have been diminishing since industrialisation and are therefore slowly melting, is due to the manipulations of the overpopulation of the Earth that began at the end of the 18th century and is destroying the planet, nature, its plants and living creatures, as well as the further destruction that will continue to become more and more serious. Whereas at that time there were already 900 million human beings who had exceeded by 400 million the number of human beings that could be tolerated on the planet, today there are around 2.2 billion human beings whose manipulations are maltreating the planet, nature and all life and slowly but surely destroying more and more the natural course of all natural movements and ultimately making it impossible to avert the catastrophes that will inevitably result. Sehr schnell werden in den kommenden Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein immer mehr und gar viele Millionen Vehikel, Arbeits- und andere Maschinen produziert werden, wie auch Riesentransportschiffe, die alle Ozeane befahren werden. Gewisse Frachtschiffe werden nicht nur ihre dreckigen Öle ins Meer ablassen, sondern heimlich auch Abfälle der Industrie und von Kehrichtabfuhren in die Meere ‹entsorgen› und diese damit ungeheuer verschmutzen. Nach und nach werden dadurch ungeheure Massen Kunststoffprodukte in die Ozeane gelangen und, wenn sie sich langsam zersetzen, von den Wasserlebewesen mit ihrer Nahrung usw. aufgenom-men, die dadurch erkranken oder je nachdem qualvoll verhungern. Werden sie jedoch durch Fischerei gefangen und von den Menschen gegessen, dann werden die sich in den Wasserlebewesen angesammelten feinen und zersetzten Kunststoffe auch von den Menschen gegessen, die dadurch ebenfalls vielfach erkranken werden. Kunststoffe aller Art, wie unzählige Abfallstoffe sonstiger Arten, werden zukünftig in Unmengen auch durch die Gleichgültigkeit der Bevölkerungen und infolge der Verantwortungslosigkeit von Firmen usw. in die Fliessgewässer und Meere gelangen, wie auch durch Fischereiflotten, die in wenigen Jahrzehnten grosse Teile der Ozeane nahezu leerfischen und ihre Fanggebiete bis in die Arktis und Antarktis ausweiten werden, deren Eismassen sich bereits seit der Industrialisierung mindern, jedoch ab der heutigen Zeit durch die Erderwärmung ebenso immer schneller wegschmelzen werden, wie auf der ganzen Erde auch alle Gebirgsgletscher. Der Prozess, dass die Eismassen der Arktis und Antarktis sowie die Gletscher aller Gebirge in der Welt sich seit der Industrialisierung mindern und also langsam schmelzen, führt auf die den Planeten, die Natur, deren Pflanzen und Lebewesen zerstörenden Manipulationen der bereits Ende des 18. Jahrhunderts begonnenen Erdüberbevölkerung zurück, wie auch die weiteren und fortan stetig gravierender werdenden Zerstörungen weitergehen werden. Waren es bereits damals 900 Millionen Menschen, die das für den Planeten tragbare Mass an Menschen um 400 Millionen überschritten hatten, so sind es heute rund 2,2 Milliarden Menschen, durch deren Manipulationen der Planet, die Natur und alles Leben traktiert und langsam, aber sicher der natürliche Verlauf aller Natur-bewegungen immer mehr zerstört und schlussendlich zwangsläufig daraus entstehende Katastrophen nicht mehr abgewendet werden können.
Already in a short time, gigantic pleasure ocean liners and large aeroplanes – naturally equipped with combustion engines – and in the future also giant aeroplanes with jet engines, which are coming up en masse, will be created, which will produce millions and billions of tons of poisonous exhaust gases and thus impregnate the atmosphere, as will also be the case with fuels, which they may have to discharge before landing for reasons of landing safety. So, in the times to come, enormous masses of vehicles and machines etc. will be produced, as a result of which innumerable land vehicles, implements, tractors and other working machines of all kinds will affect the atmosphere and the air we breathe, and especially the basic climate, all around the Earth. This is due to all the petrol engines, but especially to the diesel oil engines invented by Rudolf Diesel in 1892, which are needed more and more all over the world to produce food for the world's growing population. And for this, many, many and more petrol and diesel vehicles are needed, with which fields and gardens have to be ploughed and cultivated, planted, tended and harvested again, and in the future the plants will also be sprayed more and more frequently and more and more often with various poisons against plant pests and weeds, whereby the plant food and thus also human beings and animals are slowly but continuously poisoned. All this can no longer be done by hand, but only by machine, and also only by developing and producing the necessary vehicles and machines. Everything in this regard, starting with the planning and production of the necessary vehicles and machines, up to the harvesting and the transport and sale of the food to the consumers, all processes will increase inexorably and produce year after year ever more unimaginable masses of billions of tonnes of toxic exhaust gases. These toxic exhaust gases alone, which are produced worldwide in the entire production process for food of all kinds, as well as through their harvesting, processing and transport to trading places and sale to consumers, far exceed all other toxic exhaust gases from countless explosion-engine-driven machines, work vehicles, public and private passenger transport vehicles, etc., which are poisoning the atmosphere and the air we breathe and will also drive the climate to the brink of collapse in the future. All future actions with regard to the destruction of forests and primeval forests will very quickly drive forward an unstoppable catastrophe of climate destruction and bring ever greater disaster upon the Earth, the entire human race and all life in general. It will be devastating in the new millennium, because then the evil time will come when the forests and primeval forests worldwide will burn through human guilt, through slash-and-burn, arson, carelessness, negligence and imprudence. In Europe, many forests will burn in Portugal, Spain, France and Greece, especially through criminal acts, through arson to gain building land. But Germany will also lose huge areas of forest through malicious or wanton arson and lightning strikes, although military irresponsible negligence and recklessness will also set fire to and destroy large areas of forest. Around the world, however, lightning strikes, arson, the effects of nature, human malice, wantonness, multiple irresponsibility and military activities etc. are also destroying forests. Moors, steppes, bush areas and nature reserves are destroyed by fire and smouldering fires, and human beings and countless natural creatures are also killed in the process. On a smaller scale, Switzerland will also not be spared small forest fires through arson and negligence, while in Asia, however, huge devastation will result from forest fires, causing many life-forms, and indeed human beings, to fall to their deaths because they build their homes in and around forest areas, which, together with their inhabitants, will fall victim to the fires. New Zealand, the new Russia and also Africa will not be spared from bush and forest fires, nor will South America, where an enormous crime of arson will be committed against the primeval forests in order to gain new land for planting, because the normal soil will be exhausted by over cultivation and poisoned to the point of infertility. Schon in kurzer Zeit werden riesige Vergnügungshochseekreuzer und Grossflugzeuge – natürlich mit Verbrennungsmotoren ausgerüstet – und zukünftig auch in Massen aufkommende Riesenflugzeuge mit Düsenantrieben geschaffen, die Millionen und Milliarden Tonnen giftiger Abgase erzeugen und damit die Atmosphäre schwängern werden, wie dies auch mit Brennstoffen der Fall sein wird, die sie unter Umständen aus Landungssicherheitsgründen vor den Landungen ablassen müssen. Also werden in den kommenden Zeiten ungeheure Massen Fahrzeuge und Maschinen usw. produziert, wodurch rund um die Erde unzählbare Landfahrzeuge, Arbeitsgerätschaften, Traktoren und andere Arbeitsmaschinen aller Art die Atmosphäre und Atemluft und insbesondere das Grundklima beeinträchtigen. Dies durch alle die mit Benzin-Verbrennungsmotoren ausgerüsteten, wie jedoch besonders durch die von Rudolf Diesel bereits im Jahr 1892 erfundenen Dieselölverbrennungsmotoren, die ganz speziell stetig mehr und mehr benötigt werden, um in der ganzen Welt für die Nahrungsmittelbeschaf-fung der fortan geradezu unheimlich wachsenden Erdbevölkerung zu produzieren. Und dazu werden viele, sehr viele und immer mehr Benzin- und Dieselfahrzeuge benötigt, mit denen Äcker, Gärten und Felder umgepflügt und bearbeitet, bepflanzt, gepflegt und wieder geerntet werden müssen, und dabei werden zukünftig auch immer häufiger und immer mehr die Pflanzen mit mancherlei Giftstoffen gegen Pflanzenschädlinge und Unkraut bespritzt, wodurch die pflanzlichen Nahrungsmittel und damit auch Mensch und Tier langsam aber fortlaufend vergiftet werden. Das alles kann aber schon heute nicht mehr durch Handarbeit, sondern nur noch maschinell verrichtet werden, und eben nur noch dadurch, indem auch die notwendigen Fahrzeuge und Maschinen dafür entwickelt und produziert werden. Alles diesbezüglich Gesamthafte, begonnen bei der Planung und Produktion der notwendigen Fahrzeuge und Maschinen, bis hin zur Ernte und dem Transport und Verkauf der Nahrungsmittel an die Konsumenten, werden sich alle Prozesse unaufhaltsam steigern und Jahr für Jahr immer unvorstellbarere Massen an Milliarden Tonnen giftiger Abgase erzeugen. Allein diese giftigen Abgase, die weltweit hinsichtlich der ganzen Produktionsumstände für Nahrungsmittel aller Art sowie durch deren Ernte, Verarbeitung und den Transport zu Handelsplätzen und den Verkauf an die Konsumenten entstehen, übersteigen bei weitem alle anderen die Atmosphäre und Atemluft mit Giftstoffen schwängernden sowie in Zukunft auch das Klima an den Rand eines Kollapses treibenden giftigen Abgasstoffe unzähliger explosionsmotor-betriebener Arbeits-maschinen, Arbeitsfahrzeuge, öffentlicher und privater Personentransportfahrzeuge usw. Alle zukünftig kommenden Aktionen hinsichtlich der Zerstörung von Wäldern und Urwäldern werden eine unaufhaltsam werdende Katastrophe einer Klimazerstörung sehr schnell vorantreiben und immer grösseres Unheil über die Erde, die gesamte Menschheit und alles Leben überhaupt bringen. Verheerend wird es im neuen Jahrtausend werden, denn dann kommt die Übelzeit, in der die Wälder und Urwälder weltweit durch Menschenschuld brennen werden, durch Brandrodungen, Brandstiftung, Leichtsinn, Fahrlässigkeit und Unvorsichtigkeit. In Europa werden in Portugal, Spanien, Frankreich und Griechenland besonders durch kriminelle Handlungen vermehrt viele Wälder lodern, durch Brandstiftung, um Bauland zu gewinnen. Doch auch Deutschland wird durch bösartige oder mutwillige Brandstiftung und Blitzeinschläge riesige Waldflächen einbüssen, wobei jedoch auch militärische verantwortungslose Fahrlässigkeiten und Leichtsinn grosse Waldgebiete in Brand setzen und zerstören. Es werden aber auch rund um die Welt durch Blitzschläge, Brandstiftung, Natureinflüsse, menschliche Bosheit, Mutwilligkeit, vielfache Verantwortungslosigkeit sowie durch militärische Aktivitäten usw. Moore, Steppen, Buschgebiete und Naturschutzgebiete durch Feuer und Schwelbrände vernichtet und dabei auch Menschen und unzählige Naturlebewesen getötet. In kleinerem Rahmen wird auch die Schweiz durch Brandstiftung und Fahrlässigkeit von kleinen Waldbränden nicht verschont bleiben, während jedoch in Asien riesige Verheerungen durch Waldbrände entstehen, wodurch viele Lebensformen, und zwar auch Menschen, dem Tod verfallen werden, weil sie an und in Waldgebieten ihre Wohnstätten errichten, die samt ihren Bewohnern den Feuern zum Opfer fallen werden. Auch Neuseeland, das neue Russland und auch Afrika werden von Busch- und Waldfeuersbrünsten nicht verschont bleiben, wie auch Südamerika nicht, wo ein ungeheures Brandstiftungsverbrechen an den Urwäldern begangen werden wird, um neues Pflanzland zu gewinnen, weil der normale Boden durch Überbewirtschaftung ausgelaugt und bis zur Unfruchtbarkeit vergiftet werden wird.
All the new land that will be won in South America and elsewhere through slash-and-burn will also become completely barren again after only 2 or 3 years, which is why the primeval forests will then be burnt down further and further, poisoning the atmosphere through smoke and gases and slowly and continuously impairing and gradually destroying the climate. However, this is happening together with enormous masses of further exhaust gases, which will be produced in ever more powerful masses in the coming times and will ultimately cause a warming of the Earth in a few decades to come, which will destroy the climate. In particular, this will come about through the enormous jungle fires in South America, as well as in Asia, etc., together with the exhaust emissions that will be produced by the entire world-wide industry, the farms and horticultural businesses, building and construction businesses of all kinds, as well as by power stations, private and goods transport and by oil heating systems that are becoming more and more modern, etc. In the future, and even before the millennium, all cities, villages and roads will be dominated by traffic chaos and chaotic traffic problems, which will also cause many fatalities. However, as far as forest fires are concerned, Canada and the USA will also not be spared, with Australia and California as well as South America being particularly affected by forest fires, which will also cause a great deal of damage to many homes, parks, facilities and villas, etc. due to fire disasters. This, while as a result of droughts also in the whole of Australia enormous bush fires and forests will blaze, human beings and many thousands of life-forms will die miserably by fire and be almost wiped out, as well as farms, many houses and whole villages will burn and wide areas and cities will sink in poisonous smoke. Alles, das neue Land, das in Südamerika und anderswo durch Brandrodungen neu gewonnen werden wird, wird schon nach 2 oder 3 Jahren auch wieder völlig fruchtlos werden, weshalb dann weiter und immer weiter die Urwälder abgebrannt werden, wodurch durch Rauch und Gase die Atmosphäre vergiftet und langsam und kontinuierlich das Klima beeinträchtigt und schleichend zerstört wird. Dieses Wirken geschieht jedoch zusammen mit ungeheuren Massen weiterer Abgase, die in den kommenden Zeiten in immer mächtigeren Massen produziert werden und letztendlich in wenigen kommenden Jahrzehnten eine Erwärmung der Erde hervorrufen, die das Klima zerstören wird. Insbesonders wird dies zustande kommen durch die ungeheuren Urwaldbrände in Südamerika, wie aber auch in Asien usw., zusammen mit den Abgasemissionen, die durch die gesamte weltweite Industrie, die Landwirtschaftsbetriebe und Gartenbaubetriebe, Bau- und Konstruktionsbetriebe aller Art, sowie durch Kraftwerke, den Privat- und Warentransportverkehr und durch modern werdende Erdölheizungen entstehen werden usw. Durch ein Aufkommen des gesamten Privat- und Warentransportverkehrs werden zukünftig und schon vor dem Jahrtausendwechsel alle Städte, Dörfer und Strassen von Verkehrschaos beherrscht und chaotische Verkehrsprobleme auslösen, die dann auch viele tödliche Geschehen hervorrufen. Was sich aber hinsichtlich Waldverbrennungen zukünftig ergeben wird, so werden auch Kanada und die USA nicht davon verschont bleiben, wobei ganz besonders Australien und Kalifornien sowie Südamerika von Waldfeuersbrünsten betroffen werden und dabei auch viel Unheil hinsichtlich sehr vieler Wohnhäuser, Parks, Anlagen und Villen usw. durch Feuerkatastrophen entstehen wird. Dies, während infolge Dürren auch in ganz Australien ungeheure Buschbrände und Wälder lodern, Menschen und viele Tausende von Lebensformen jämmerlich durch Feuer sterben und nahezu ausgerottet, wie auch Farmen, viele Häuser und ganze Dörfer verbrennen sowie weite Gebiete und Städte in giftigem Qualm versinken werden.
The same will happen in America, and this will be because in the future many financially rich celebrities from America, Europe and other countries will build residential buildings, mansions and ostentatious buildings, parks and sports facilities etc. in the densely wooded areas of California, which would have to be fundamentally prohibited and will also be communicated to the President of the State. But it is already certain that the warning will be thrown to the wind, as will also all the media and rulers of the world, who will all receive these predictions of mine. And all of them will also ridicule and disregard my predictions when I say that the reason for all these announced events – which will just as inevitably happen and result as all other predictions – is nothing other than the incredibly faster and faster growing mass of Earth human beings. In Amerika wird sich gleichermassen ähnliches ergeben, und dies wird darum sein, weil zukünftig viel finanzreiche Prominenz aus Amerika, Europa und anderen Ländern in den waldreichen Gebieten von Kalifornien Wohnbauten, Villen und Prunkbauten, Parkanlagen und Sportanlagen usw. erbauen werden, was grundlegend verboten werden müsste und dem Staatspräsidenten auch mitgeteilt werden wird. Doch steht bereits heute fest, dass die Warnung ebenso in den Wind geschlagen werden wird, wie dies auch alle Medien und Regierenden der Welt tun werden, die allesamt diese meine Voraussagen erhalten werden. Und alle werden sie ebenso meine Voraussagen nur lächerlich machen und missachten, wenn ich sage, dass der Grund für all diese angekündeten Geschehen – die sich ebenso unweigerlich zutragen und ergeben werden, wie gesamthaft alle anderen Voraussagen – nichts anderes als die unheimlich schneller und schneller wachsende Masse der Erdenmenschheit ist.
The rapidly increasing mass of Earth human beings in the future will require more and more and a tremendous amount more food, which will have to be cultivated worldwide mainly by agricultural and horticultural enterprises, for which, however, in time all fertile soil will no longer be sufficient. Therefore, many forests and primeval forests will be destroyed in order to gain new soil, which, however, will slowly but surely destroy the climate and the world will be afflicted by tremendous droughts and storms. Besides this, however, the Earth will also be robbed of its petroleum and its earthly treasures and gases to the point of complete final exploitation, and almost all of nature will be destroyed and a great many of its living creatures will be wiped out. But also all seas and land waters will be tremendously polluted with rubbish and thus countless water creatures will be destroyed or even exterminated, as will be the case with many species of birds, animals and creatures, with the insect world, amphibians, creepers and lizards, etc. The needs of the rapidly growing mass of Earth human beings will bring enormous and unmanageable problems of many kinds and a melting and dissolving of the glaciers and poles. In the course of time, large areas of land will become flooded, uninhabitable and swallowed up by the waters, as will also happen to Venice, which will sink without salvation some 3000 years after it was first settled by the Etruscans. Die sich zukünftig rasend schnell vermehrende Masse der Erdenmenschheit bedarf immer mehr und mehr und ungeheuer viel mehr an Nahrungsmitteln, die weltweit hauptsächlich durch die Landwirtschafts- und Gärtnereibetriebe angebaut werden müssen, wozu aber mit der Zeit aller fruchtbare Boden nicht mehr ausreichen wird. Daher werden viele Wälder und Urwälder zerstört werden, um neuen Boden zu gewinnen, wodurch jedoch langsam aber sicher das Klima zerstört und die Welt von ungeheuren Dürren und Unwettern heimgesucht werden wird. Nebst dem wird jedoch auch die Erde ihres Erdpetroleums und ihrer Erdschätze und Gase bis zur völligen letzten Ausbeutung beraubt und nahezu auch die gesamte Natur zerstört und sehr viele deren Lebewesen ausgerottet werden. Doch auch alle Meere und Landgewässer werden mit Unrat ungeheuer belastet und verschmutzt und dadurch unzählige Wasserlebewesen vernichtet oder gar ausgerottet werden, wie das auch sein wird mit vielen Vogel-, Tier- und Getierarten, mit der Insektenwelt, den Amphibien, Schleichen und Echsen usw. Die Bedürfnisse der rasend schnell wachsenden Masse der Erdenmenschheit wird ungeheure und nicht mehr bewältigungsbare Probleme vielfältiger Art und ein Schmelzen und Auflösen der Gletscher und Pole bringen. Dadurch werden im Lauf der Zeit grosse Landgebiete überschwemmt, unbewohnbar und von den Wassern verschlungen werden, wie das auch mit Venedig geschehen wird, das rund 3000 Jahre nach der ersten Besiedlung durch die Etrusker rettungslos versinken wird.
In this century, but especially in the coming new millennium, racial, religious and ethnic hatreds will flare up again, whereby the Jewish believers, as well as the believers in Islam, will no longer be sure of their lives and will be persecuted by extreme fanatics. Due to the inability of those in power to lead, political unrest will arise worldwide as never before, whereby Germany in particular will become a vicious hotbed of ungovernable state powers. This, while in Brussels a dictatorship union dominating Europe will come into being and beat its countries, which will then belong to it, into servitude. The states of Europe in particular will in future be ruled by all the many incompetent leaders who will then pose as heads of state. The incompetents will impose their personal seals of stupidity on the populations and states in a confused and pathologically stupid self-conceit. And what will also happen is that the majority of these incompetent state leaders, in their self-importance and megalomania, will constantly devise new laws and regulations that restrict the freedom of the people, as well as new taxes, and thus exploit the people financially in order to squander the tax revenues senselessly. And this will also happen, as it has always done, through enormous military expenditures for armament and material etc., because in cowardly fear only war, hatred, discord, death, murder and destruction are thought of. In the future, too, no thought will be given to peace and freedom, but only to cowardly fear, enmity and revenge, as everything in this respect is engraved in the brains of human beings and, without understanding and reason, will not be remedied and no true peace will be created. In this way, enmity and hatred against the leaders of the state will also be aroused in the masses of the population, whereby the political parties will also fight among themselves, because no unity can be found through lack of understanding, unreason and hatred, and in future each party will want to undermine and destroy every other party. This will also be transferred to the populations who, like the rulers, will not be able to think and act logically, which will result in the emergence of dangerous anarchism and extremist groups and organisations that will cause destruction and commit murders as well as social disorder and disaster. Noch in diesem Jahrhundert, jedoch besonders im kommenden neuen Jahrtausend werden Rassen-, Religionsund Völkerhass wieder neu aufflammen, wobei ein andermal die Judengläubigen, wie dann aber auch die Islamgläubigen ihres Lebens nicht mehr sicher sein und durch extreme Fanatiker verfolgt werden. Durch die Führungsunfähigkeit der Regierenden werden weltweit politische Unruhen wie nie zuvor aufkommen, wobei ganz besonders Deutschland ein bösartiger Herd regierungsunfähiger Staatsgewaltiger werden wird. Dies, während in Brüssel eine europabeherrschende Diktatur-Union entstehen und ihre ihr dann angehörenden Länder in Knechtschaft schlagen wird. Besonders die Staaten Europas werden zukünftig von all den vielen Führungsunfähigen, die sich dann als Staatsoberhäupter aufspielen, beherrscht werden. Die Unfähigen werden in wirrer und krankhaft dummer Selbstüberhebung den Bevölkerungen und Staaten ihre persönlichen Dummheitssiegel aufzwin-gen. Und geschehen wird dabei auch, dass das Gros all dieser an die Staatsmacht gelangenden Staatsführungsunfähigen in seiner Selbstherrlichkeit und in seinem Grössenwahn immer wieder neue und die Freiheit der Bevölkerungen einschränkende Gesetze und Verordnungen sowie stetig neue Steuern ersinnen und damit die Bevölkerungen finanziell ausbeuten wird, um dann die Steuereinnahmen sinnlos zu verschleudern. Und dies wird wie seit eh und je auch durch ungeheure Militärausgaben für Aufrüstung und Material usw. geschehen, weil in feiger Angst nur an Krieg, Hass, Unfrieden, Tod, Mord und Zerstörung gedacht wird. Auch zukünftig wird irr nicht an Frieden und Freiheit gedacht werden, sondern rundum nur an feige Angst und an Feindschaften und Rache, wie diesbezüglich alles in den Gehirnen der Menschen eingegraben ist und verstand- und vernunftlos nicht behoben und kein wahrer Frieden geschaffen werden will. Dieserart werden auch in den Massen der Bevölkerungen Feindschaften und Hass gegen die Staatsführenden hervorgerufen, wobei auch die politischen Parteien untereinander sich bekämpfen werden, weil durch Unverstand, Unvernunft und Hass keine Einigkeiten gefunden werden können und zukünftig jede Partei jede andere untergraben und vernichten will. Dies wird sich auch auf die Bevölkerungen übertragen, die, ebenso wie die Regierenden, eines logischen Denkens und Handelns nicht fähig sein werden, was zur Folge haben wird, dass ein gefährlicher Anarchismus und extremistische Gruppen und Organisationen entstehen, die Zerstörungen anrichten und Morde begehen sowie soziale Unordnung und Unheil hervorrufen werden.
The end of the war in 1945 did not bring real peace, for strife will continue coldly well into the 3rd millennium, for which the fundamental blame will lie with the United States of America, which, as it has done since time immemorial, will continue to expand its quest for world domination and will be responsible for bringing strife to all the states of the world. Through American intelligence and military interventions and intrigues, as well as through acts of war, the USA will in future spread itself more and more over the Earth in a criminal manner. This will be done in the coming times by surreptitiously infiltrating and interfering with the governments, economies and religions of South American, Arab and Far Eastern states in order to dominate and control them on the one hand, but also to exploit them in every way. The main reason for these machinations, however, will be twofold, for on the one hand, as has been the case since time immemorial, the USA's desire for world power is to be realised, while on the other hand, these criminal actions are also intended to create a bulwark against the Soviet Union and later against the new Russia. And in the coming times and far into the third millennium, the USA will plunge the whole world into chaos, because they will interfere everywhere in a criminal way in the dealings of other states by means of secret services and military-warlike actions and thereby cause unparalleled mischief, which will already begin in a short time and will expand more and more from today for the next 40 years. And when these next 40 years are over, the USA will invade the Middle East with military might, murdering, destroying, torturing and raping through lies, deceit and slander, and thus bring about the greatest calamity such as will never have happened before. America will break into the Middle East several times with war and thereby cause uprisings, evil, murdering and destructive as well as religious-sectarian terrorist organisations until far into the new millennium and in this way cause a chaos such as the world will never have seen before and could also not come about through the Nazi world war. Through America's guilt, the whole Earth will then fall into a chaos of murder, massacres, rapes, assassinations, torture and destruction, such as will never have been seen before since the existence of the Earth. And this will be the beginning of the emergence of terrorist organisations through which death, murder, hatred, crime, rape and destruction will be spread in a worldwide manner, as will never have been the case before in the entire history of mankind. Moreover, these terrorist organisations will continue to exist until very, very far into the future of the 3rd millennium and will not be eradicated, but will spread in the Middle East through further terrorist groups and terrorist organisations and will also make Israel a permanent hotbed of terrorist crimes, especially against neighbouring states as far as Persia. But all of Europe will also be affected, because many Europeans will join the terrorist organisations in the Middle East, convert to the faith of Islam, bear children in a wild way and learn murder and manslaughter, and then, if they survive, return to Europe and become a permanent danger in their home countries. Das Kriegsende von 1945 brachte keinen wirklichen Frieden, denn der Unfrieden wird in kalter Weise bis weit ins 3. Jahrtausend hinein weitergehen, wofür die grundlegende Schuld bei den Vereinigten Staaten von Amerika zu finden sein wird, die, wie seit alters her, ihr Streben nach einer Beherrschung der Welt immer weiter ausweiten und dafür verantwortlich sein werden, dass der Unfrieden in alle Staaten der Welt einziehen wird. Durch amerikanische geheimdienstliche und militärische Eingriffe und Intrigen sowie durch Kriegshandlungen werden sich die USA zukünftig in verbrecherischer Weise immer mehr auf der Erde ausbreiten. Dies wird in den kommenden Zeiten dadurch geschehen, indem sie sich hinterhältig in die Regierungen, in die Wirtschaft und in die Religionen südamerikanischer, arabischer und fernöstlicher Staaten einschleichen und einmischen werden, um diese einerseits zu beherrschen und zu kontrollieren, anderseits aber auch, um sie in jeder Art und Weise auszubeuten. Der Hauptgrund dieser Machenschaften wird jedoch zweiteilig sein, denn einerseits soll damit, wie seit alters her, das Weltmachtbegehren der USA verwirklicht werden, während anderseits mit diesen verbrecherischen Vorgehensweisen auch ein Bollwerk gegen die Sowjetunion und später gegen das neue Russland erstellt werden soll. Und die USA werden in den kommenden Zeiten und weit ins 3. Jahrtausend hinein die ganze Welt in ein Chaos stürzen, weil sie sich allüberall in verbrecherischer Weise geheimdienstlich und militärisch-kriegerisch in die Händel anderer Staaten einmischen und dadurch Unheil sondergleichen hervorrufen werden, womit schon in kurzer Zeit damit begonnen und sich ab heute die nächsten 40 Jahre alles immer mehr ausweiten wird. Und sind diese nächsten 40 Jahre vorbei, dann werden die USA durch Lügen, Betrug und Verleumdung mit militärischer Macht mordend, zerstörend, folternd und vergewaltigend in den Vorderen Orient einfallen und damit das grösste Unheil heraufbeschwören, wie ein solches niemals zuvor gleichermassen geschehen sein wird. Amerika wird im Nahen Osten mehrmals mit Krieg einbrechen und dadurch bis weit ins neue Jahrtausend hinein Aufstände, böse, mordende und zerstörende sowie religiös-sektiererisch bedingte Terrororganisationen heraufbeschwören und in dieser Weise ein Chaos sondergleichen hervorrufen, wie es die Welt zuvor noch nie gesehen haben wird und auch durch den Nazi-Weltkrieg nicht zustande kommen konnte. Durch die Schuld Amerikas wird dann die ganze Erde in ein Chaos von Mord, Massakern, Vergewaltigungen, Attentaten, Folterei und Zerstörungen verfallen, wie das seit Bestehen der Erde zuvor noch niemals gewesen sein wird. Und dies wird der Anfang der Entstehung von Terrororganisationen sein, durch die in weltweiter Weise Tod, Mord, Hass, Verbrechen, Vergewaltigungen und Zerstörungen verbreitet werden, wie das niemals zuvor in der gesamten Menschheitsgeschichte der Fall gewesen sein wird. Diese Terrororganisationen werden zudem bis sehr, sehr weit in die Zukunft des 3. Jahrtausends weiterbestehen und nicht mehr ausgelöscht werden, sondern sich im Mittleren Osten durch weitere Terrorgruppen und Terrororganisationen ausbreiten und auch Israel zu einem Dauerherd von Terrorverbrechen machen, insbesondere gegen die Nachbarstaaten bis hin nach Persien. Doch auch ganz Europa wird davon betroffen werden, denn viele Europäer und Europäerinnen werden sich den Terrororganisationen im Vorderen Orient anschliessen, zum Islamglauben überlaufen, in wilder Weise Kinder zeugen und Mord und Totschlag lernen, um dann, wenn sie überleben, nach Europa zurückzukehren und in ihren Heimatländern eine dauernde Gefahr sein.
But once again, there is something to be said about the destruction that will be wrought by the rampant Earth human beings in the delusion of an uncontrolled increase in births to the tune of many billions. The worst destruction created by mankind's mania for giving birth has already begun some time ago and will continue to have more and more effects, namely the warming of the Earth and thus the destruction of the climate. And fundamentally, everything and anything that will be demanded in the future by the emerging over-mass of humanity as food and commodities of all kinds and in all forms belongs and contributes to this destruction. The destruction of the climate, which will be driven into collapse, fundamentally includes the forests, seas and all bodies of water and all of nature. Also all their creatures that live in them and everywhere else, as also in Europe in the mountains, which will be disfigured in the coming times by cable cars and sports slopes and other sports facilities and hotels etc., and thus also many creatures will be driven away or exterminated. This will happen, moreover, when in the course of the next decades, but especially in the new millennium, enormous storms, torrential rain and masses of snow, as well as global warming, will cause a thawing of the millennia-old permafrost soils, which will generally soften the soils of the mountains. As a result, the soils and rocks of the mountains and mountain slopes will lose their firm hold, detach from the subsoil and fall down into the valleys as huge debris flows, rock, stone, Earth and mud avalanches, completely destroying all fertile land, dwellings, livestock shelters and much more, as well as claiming human lives. But all catastrophic and destructive natural events that will be caused in the future by the fault of human beings, also the destruction of moors and all kinds of other wetlands, etc., are also part of it, when the planet and nature with all its life and finally also the climate will be ruthlessly devastated worldwide by the needs and manipulations of the tremendously rampant earth population. Doch nochmals ist einiges zu sagen hinsichtlich der Zerstörungen, die durch die überhandnehmende Erdenmenschheit im Wahn einer unkontrollierten Geburtenzunahme in vieler Milliardenhöhe angerichtet werden wird. Die schlimmste Zerstörung, die durch den Gebärwahn der Menschheit geschaffen wird, hat schon vor geraumer Zeit begonnen und wird sich ständig mehr auswirken, nämlich die Erd erwärmung und dadurch die Klimazerstörung. Und grundlegend gehört und trägt alles und jedes zu diesen Zerstörungen bei, was zukünftig durch die aufkommende Übermasse Menschheit als Nahrung und Bedarfsartikel aller Art und jeglicher Form gefordert werden wird. Zur Zerstörung des Klimas, das in einen Kollaps getrieben werden wird, zählen grundlegend die Wälder, Meere und alle Gewässer und die gesamte Natur. Auch alle ihre Lebewesen, die darin und auch sonst überall leben, wie auch in Europa in den Gebirgen, die in den kommenden Zeiten durch Seilbahnen und Sportpisten und andere Sportanlagen und Hotels usw. verunstaltet und dadurch auch viele Lebewesen vertrieben oder ausgerottet werden. Dies zudem, wenn im Lauf der nächsten Jahrzehnte, jedoch besonders im neuen Jahrtausend, durch ungeheure Unwetter, Sturzflutregen und Schneemassen, wie auch durch die Klimaerwärmung ein Auftauen der jahrtausendealten Dauerfrostböden erfolgen wird, wodurch allgemein die Böden der Berge aufgeweicht werden. Dadurch werden die Böden und Felsen der Gebirge und Berghänge ihren festen Halt verlieren, sich vom Untergrund lösen und als gewaltige Murgänge, Fels-, Gesteins-, Erd- und Schlammlawinen in die Täler niederstürzen und alles fruchtbare Land, Wohnhäuser, Viehunterkünfte und vieles andere völlig zerstören, wie aber auch Menschenleben fordern. Doch alle katastrophalen und zerstörenden Naturgeschehen, die zukünftig durch die Schuld der Menschen hervorgerufen werden, auch die Zerstörungen von Mooren und allerlei sonstigen Feuchtgebieten usw., gehören ebenfalls dazu, wenn der Planet und die Natur mit all ihrem Leben und schliesslich letztendlich auch das Klima durch die Bedürfnisse und Manipulationen der ungeheuer überhandnehmenden Erdbevölkerung weltweit rücksichtslos verheert werden wird.
The forests and rainforests that will be completely destroyed in the future, criminally and irresponsibly, by fire clearing and other types of clearing, will be of particular importance, regardless of whether as a result of new land reclamation for agriculture, as building land or for construction and furniture wood extraction etc. With regard to the burning and overexploitation and thus the destruction of the rainforests as well as other forests, especially in South America, their original authors will henceforth not be the frolicking farmers and other arsonists, but the politicians and state leaders worldwide. In 45 years, they will decide on a World Trade Organisation and then also on a far-reaching free trade agreement, which will have terrible consequences in terms of the destruction of the rainforests and other forests. However, the actual foundation stone for this agreement was already laid 2 years ago, i.e. in 1947, by the 'General Agreement on Tariffs and Trade', which is supposed to serve as the actual 1st origin as a form of a provisional arrangement for a World Trade Organisation and as an anterior pre-existing world trade regime, as a new world trade system, which is also supposed to strengthen an 'International Trade Organisation' last year by founding the 'International Economic Organisation'. In the future, however, all these foundations have the sole purpose of creating huge agrarian advances and tremendous production of agricultural goods, such as mainly maize, soya and beef and mutton. And for this, large corporations and companies – to be taken literally – will walk over corpses and unconscionably accumulate uncountable billions in financial and other wealth and assets worldwide via farmers and large-scale market gardeners, etc., whom they hire to plant huge areas of land. But for this, and also in connection with the endlessly growing population of the earth, there will be less and less arable land available for human food and animal fodder. Therefore, through the hustle and bustle of the big corporations and companies, the farms that produce soya and maize or have huge herds of cattle and sheep, etc., as well as large market gardens and plantations, etc., will be expanded and enlarged more and more. For this purpose, in the far future, rainforests will be burned and destroyed in order to obtain more land, which will necessarily be needed, especially in South America, but also elsewhere around the Earth, whereby other forests, moors and other natural areas will also be hopelessly destroyed and many species of natural life on land and water will be wiped out. Die zukünftig kriminell und verantwortungslos durch Feuerrodung und anders artige Rodungen völlig vernichtet werdenden Wälder und Regenwälder werden dabei von besonders grosser Bedeutung sein, und zwar ganz gleich, ob infolge neuer Landgewinnung für die Landwirtschaft, als Baugrund oder für Bau- und Möbelholzgewinnung usw. Hinsichtlich des Abbrennens und des Raubbaus und damit der Zerstörung der Regenwälder sowie aber auch anderer Wälder, und zwar besonders in Südamerika, werden fortan deren ureigentliche Urheber nicht die zeuselnden Landwirte und sonstigen Brandstifter sein, sondern weltweit die Politiker und Staatsführenden. Diese werden nämlich in 45 Jahren eine Welthandelsorganisation und dann auch ein weitumfassendes Freihandelsabkommen beschliessen, das hinsichtlich der Zerstörung der Regenwälder und sonstiger Wälder schlimme Folgen haben wird. Der eigentliche Grundstein für dieses Abkommen wurde aber bereits vor 2 Jahren, also 1947, durch das ‹Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen› gesetzt, das als eigentlich 1. Ursprung als Form eines Provisoriums für eine Welthandelsorganisation und als vorderhändig vorlaufend bestehendes Welthandelsregime dienen soll, als neues Welthandelssystem, das letztes Jahr auch durch die Gründung der ‹Internationalen Wirtschaftsorganisation› eine ‹Internationale Handelsorganisation› stärken soll. All diese Gründungen haben zukünftig jedoch nur den Zweck, riesige agrarwirtschaftliche Fortschritte und eine ungeheure Produktion von Agrargütern zu schaffen, wie hauptsächlich Mais, Soja sowie Rindfleisch und Schaffleisch. Und dafür werden Grosskonzerne und Firmen – und zwar wörtlich zu nehmen – über Leichen gehen und weltweit über Landwirte und Grossgärtnereien usw., die sie zu Bepflanzungen riesiger Landflächen anheuern, gewissenlos unzählbare Milliarden an finanziellen und anderen Reichtümern und Vermögen anhäufen. Dafür aber, und zwar auch im Zusammenhang mit der endlos wachsenden Erdbevölkerung, werden immer weniger Anbauflächen für menschliche Nahrungsmittel und tierisches Futter zur Verfügung stehen. Daher werden durch das Hetzen und Verlangen der Grosskonzerne und Firmen die Landwirtschaftsbetriebe, die Soja und Mais produzieren oder riesige Rinder- und Schafherden usw. haben werden, wie aber auch Grossgärtnereien sowie Plantagen usw., immer mehr erweitert und vergrössert. Dafür werden fortan in weite Zukunft zur Gewinnung weiterer Landflächen, die notwendigerweise benötigt werden, Regenwälder gebrandschatzt und zerstört, und zwar ganz besonders in Südamerika, wie aber auch anderswo rund um die Erde, wobei auch sonstige Wälder sowie Moore und andere Naturgebiete rettungslos der Zerstörung und Vernichtung anheimfallen und viele Gattungen und Arten von Naturlebewesen zu Land und Wasser ausgerottet werden.
The clearing and burning of rainforests and other forests, as well as the destruction of many vital areas around the world, will not only cause enormous damage to oxygen production, but will also pollute and severely pollute the atmosphere and the air we breathe, whereby the climate in particular will be profoundly damaged by enormous smoke emissions and their toxic substances. The scientists responsible for this will not give it any thought and consequently will not carry out any appropriate research, because it will probably not occur to anyone to research the atmosphere and thus the air we breathe to find out what harmful toxins are polluting it, which will be the cause of many types of cancer and other diseases in human beings in the future. But perhaps there are also no analytical devices for this yet, so they would have to be invented and produced first. Durch die Rodung und Brandschatzung der Regenwälder, sonstiger Wälder sowie die Zerstörung vieler lebensnotwendiger Gebiete rund um die Welt, wird nicht nur die Sauerstoffproduktion riesigen Schaden nehmen, sondern es werden auch die Atmosphäre und Atemluft verpestet und schwer belastet, wobei aber besonders das Klima durch ungeheure Rauchentwicklungen und deren giftige Stoffe tiefgreifend geschädigt werden wird. Darüber werden sich die dafür verantwortlichen Wissenschaftler keine Gedanken machen und folglich auch keine der Sache entsprechende Forschungen durchführen, weil wohl niemandem in den Sinn kommen wird, einmal die Atmosphäre und damit die Atemluft daraufhin zu erforschen, durch welche gesundheitsschädlichen Gifte diese belastet werden, die zukünftig für viele Krebsarten und sonstige Krankheiten bei den Menschen die Auslöser sein werden. Aber vielleicht existieren dafür auch noch keine entsprechende Analysegeräte, folglich diese eben erst erfunden und hergestellt werden müssten.
But as far as the exhaust gases from motor vehicles, ships and aeroplanes as well as from machines equipped with combustion engines are concerned, as well as sports vehicles of all kinds, with which mighty toxic exhaust gases are produced, especially at racing events, etc., these clearly also fall into the weight of the worldwide destruction, this through the unreasonableness, manipulations and desires of the madly growing earth population, through which a world catastrophe will be conjured up in the coming time. Was nun aber die Abgase von Motorfahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen sowie von Arbeitsmaschinen, die mit Verbrennungsmotoren ausgerüstet sind, wie auch Sportvehikel aller Art betrifft, mit denen mächtig giftige Abgase erzeugt werden, insbesondere bei Rennveranstaltungen usw., so fallen diese ganz klar auch ins Gewicht der weltweiten Zerstörungen, dies durch die Unvernunft, Manipulationen und Begierden der irr anwachsenden Erdbevölkerung, durch die in kommender Zeit eine Weltkatastrophe heraufbeschworen werden wird.
The actual heavily poisonous waste propellant gases, which are produced from combustible gases, which are gassed from fuels such as petrol, diesel oil, gases or hydrogen etc. in engine combustion chambers and made to explode, cause the engines to be propelled, but produce poisonous gases, through which health and climate-destroying damage is caused both to the entire environment, to nature and all its life, and also to the human beings, which will in future lead to a catastrophe that can no longer be stopped. Die eigentlichen schwergiftigen Abfall-Treibgase, die aus brennbaren Gasen entstehen, die aus Treibstoffen wie Benzin, Dieselöl, Gasen oder Wasserstoff usw. in Motorenbrennkammern vergast und zur Explosion gebracht werden, bewirken den Antrieb der Motoren, erzeugen aber giftige Gase, durch die sowohl in der gesamten Umwelt, an der Natur und all deren Leben, wie auch bei den Menschen gesundheitliche und das Klima zerstörende Schäden entstehen, die zukünftig zu einer nicht mehr aufhaltbaren Katastrophe führen werden.
The greatest masses of these highly toxic emissions will be produced the longer, the more, due to the unreasonable and rapid growth of humanity into many billions in the future, namely through food production. Earth human beings, through their rapid multiplication, will need more and more food, which will have to be produced in many ways, such as, first and foremost, naturally through agriculture, soil cultivation, field cultivation, field work, field cultivation, plant cultivation, cattle breeding, animal breeding and animal husbandry, etc.. And for this, as since time immemorial, those human beings will produce this food who fundamentally practise agriculture and horticulture, and this, of course, on farms, small and large farms, small and large estates, on yards, farms, any kind of homestead, home gardens as well as small and large market gardens, etc.. However, this will require a variety of countless working machines, which will henceforth be indispensable and will be used more and more intensively, as well as being more diverse in their working methods. However, all these working machines, working apparatus and working tools will be equipped and driven with internal combustion engines for petrol and diesel fuel, which in future will produce vast quantities of poisonous exhaust gases, which will enter the atmosphere and the air we breathe and not only pollute it, but also poison it in a particularly harmful way, leading to nasty diseases in human beings and animals and also destroying many plants. And for the cultivation and management of all kinds of soil, garden, field and other land areas, innumerable machines producing poisonous exhaust gases will be needed. But more of these toxic fumes will also be produced in immeasurable masses by food-processing factories in the coming decades and well into the 3rd millennium, as further masses will also be produced by the transport of food and by the trade and processing into meals. In addition, further masses of these exhaust gases are constantly being driven up to ever greater heights by further working machines of all kinds, as well as by countlessly increasing transport vehicles of all kinds, whereby the atmosphere and thus the air we breathe is finally poisoned to such an extent that many human beings will fall ill and die as a result. For a very long time and well into the third millennium, scientists in all fields of research will neither recognise nor investigate what is happening in the atmosphere and the air we breathe in this respect, although the necessary instruments will also not yet have been invented to be able to detect the extremely fine toxins. Die allergrössten Massen dieser schwergiftigen Abgase werden je länger, je mehr zufolge der zukünftig unvernünftig und rasend schnell in viele Milliarden anwachsende Menschheit erzeugt werden, und zwar durch die Nahrungsproduktion. Die Erdenmenschheit wird durch ihre schnelle Vermehrung immer mehr Nahrung benötigen, die auf vielfache Weisen produziert werden muss, wie in erster Linie natürlicherweise durch Acker-bau, Bodenkultur, Feldbau, Landbau, Feldarbeit, Feldbestellung, Pflanzenzucht, Viehzucht, Tierzucht und Viehwirtschaft usw. Und dafür werden, wie seit alters her, jene Menschen diese Nahrungsmittel produzieren, die grundlegend Landwirtschaft und Gartenbau betreiben, und dies natürlich auf Bauernhöfen, bäuerlichen Klein- und Grossbetrieben, kleinen und grossen Gütern, auf Höfen, Farmen, irgendwelchen Heimwesen, Hausgärten sowie Klein- und Gross gärtnereien usw. Dazu werden jedoch verschiedenartige und zahllose Arbeitsmaschinen benötigt werden, die fortan unverzichtbar sein und immer intensiver eingesetzt sowie vielfältiger in den Arbeitsweisen werden. Alle diese Arbeitsmaschinen, Arbeitsapparate und Arbeitsgeräte werden aber mit Verbrennungsmotoren für Benzin und Dieseltreibstoff ausgerüstet und angetrieben werden, die zukünftig Unmassen giftiger Auspuffgase erzeugen, die sich verfeinernd in die Atmosphäre und Atemluft einfügen und diese nicht nur verpesten, sondern besonders gesundheitsschädlich vergiften und bei Menschen und Tieren zu bösen Krankheiten führen sowie auch viele Pflanzen vernichten werden. Und zur Bearbeitung und Bewirtschaftung aller möglichen Boden-, Garten-, Feld- und anderen Landflächen werden unzählbare Giftabgase produzierende Maschinen benötigt werden. Doch weitere dieser giftigen Abgase werden in den kommenden Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein auch vermehrt durch nahrungsverarbeitende Fabriken in unermesslichen Massen erzeugt werden, wie weitere Massen auch durch die Transporte der Nahrungsmittel und durch den Handel und die Verarbeitung zu Mahlzeiten. Danebst werden durch weitere Arbeitsmaschinen aller Art weitere Unmassen dieser Abgase stetig zunehmend in immer grössere Höhen getrieben, wie auch durch zahllos anwachsende Verkehrsvehikel aller Art, wodurch die Atmosphäre und damit die Atemluft schlussendlich derart vergiftet wird, dass viele Menschen daran erkranken und sterben werden. Dabei wird dann sehr lange und weit ins 3. Jahrtausend hinein von allen Wissenschaftlern aller Forschungsgebiete weder erkannt noch erforscht werden, was sich in der Atmosphäre und Atemluft diesbezüglich ergibt, wobei jedoch auch die notwendigen Instrumentarien noch nicht erfunden sein werden, um die hauchfeinen Giftstoffe erfassen zu können.
In the coming decades and far into the future of the new millennium, in addition to the toxic exhaust gases from innumerable working machines, tools and equipment of various designs, there will also be an increase in innumerable heaters in residential buildings and blocks of flats, which will be operated with heating oil in the future. In particular, petrol and diesel fuelled transport vehicles of all kinds will produce vast quantities of toxic exhaust gases, such as billions of passenger cars and motorbikes, as well as coaches and buses. Railways running on diesel oil will also produce enormous amounts of toxic exhaust gases in the future, as will aeroplanes and ships, which in their size and scope will reach dimensions that are still unimaginable today. But also for sports purposes, large masses of poisonous exhaust gases are produced by sports vehicles, as well as by factories and all kinds of workplaces of various kinds, and by large factories for the production of electrical energy, which will be operated with coal or diesel oil until well into the third millennium, etc. However, in only five years' time, another technology will be developed for the production of electrical energy, for in June 1954, for the first time on Earth, in the Soviet Union, an atomic power station will produce electrical energy and in this way usher in a new energy age. But this will not be without danger, for such energy power stations, which in future will appear more and more frequently in the industrialised countries etc., will give rise to dangers which will have an effect through atomic radiation. And this will happen in the future, especially through accidents, whereby nuclear radiation will be released, as will happen several times in the future, as clear forecasts show. In den kommenden Jahrzehnten und bis weit in die Zukunft des neuen Jahrtausends werden nebst den giftigen Abgasen durch unzählbare Arbeitsmaschinen, Arbeitsgeräte und Arbeitsapparaturen vielfältiger Konstruktionen auch unzählbare Heizungen in Wohnhäusern und Wohnblocks überhandnehmen, die zukünftig mit Heizöl betrieben werden. Besonders werden mit Benzin und Dieselöl betriebene Verkehrsvehikel aller Art Unmassen giftiger Abgase erzeugen, wie Milliarden von Personenautos und Motorrädern, wie auch Reise- und Verkehrsautobusse. Auch mit Dieselöl betriebene Eisenbahnen werden zukünftig ungeheure Massen von giftigen Abgasen erzeugen, wie aber auch Flugzeuge und Schiffe, die in ihrer Grösse und in ihrem Umfang zukünftig Masse erreichen werden, die zur heutigen Zeit noch unvorstellbar sind. Doch auch für Sportzwecke werden durch Sport-fahrzeuge grosse Massen Giftabgase erzeugt, wie auch durch Fabriken und allerlei Arbeitsstätten vielfältiger Arten sowie durch grosse Werke zur Elektroenergiegewinnung, die bis weit ins 3. Jahrtausend mit Kohle oder Dieselöl betrieben werden usw. Es wird aber für die Gewinnung elektrischer Energie schon in 5 Jahren eine weitere Gewinnungstechnik entstehen, denn im Juni 1954 wird erstmals auf der Erde, und zwar in der Sowjetunion, ein Atomkraftwerk elektrische Energie erzeugen und in dieser Weise ein neues Energiezeitalter einführen. Das aber wird nicht ungefährlich sein, denn durch solche Energiekraftwerke, die zukünftig in den Industriestaaten usw. immer häufiger aufkommen werden, entstehen Gefahren, die sich durch atomare Strahlungen auswirken werden. Und dies wird sich zukünftig insbesondere durch Unfälle ereignen, wobei atomare Strahlungen freigesetzt werden, wie sich dies in zukünftigen Zeiten mehrmals zutragen wird, wie klare Vorausschauen aufzeigen.
In addition to the exhaust gases, which are harmful to health and cause much harm to the whole of nature and its flora and fauna, and especially to the health of many human beings and cause their death, countless chemical poisons will also be created, which will cause immense harm. These many kinds of poisons, which are very harmful to health and of which many more and more dangerous and harmful poisons will be invented in the future, will be spread and sprayed in all landscapes and areas as well as in all fields, gardens and forests etc., but also on all food growing in fields, gardens and plantations etc. in all times to come until far into the third millennium. And this will be done more and more in the future and with more and more health-threatening poisons in order to promote the growth of food and to protect it from pests and weeds. And these poisons will also turn into the finest poisonous gases and form a compound with the atmosphere and the air we breathe and thus with oxygen that is unrecognisable to researchers and scientists. And these superfine toxins, which cannot be detected by scientists and researchers until far into the future, correspond to the original substances that cause many kinds of suffering and diseases in countless human beings and will weaken and make vulnerable the immune system and also the entire organism of human beings in the future. This will happen anyway, even though earthly mankind will become steadily older in years of life. Nebst den gesundheitsschädlichen und vieles der gesamten Natur und deren Pflanzen- und Tierwelt sowie besonders die Gesundheit vieler Menschen beeinträchtigenden und deren Tod verursachenden Auspuffabgasen, werden gleichermassen auch unzählige chemische Gifte erschaffen, die ungeheures Unheil hervorrufen werden. Diese vielartigen und schwer gesundheitsschädlichen Gifte, deren zukünftig stetig viele mehr und immer gefährlichere und gesundheitsschädlichere erfunden werden, werden in allen kommenden Zeiten bis weit ins 3. Jahrtausend hinein in alle Landschaften und Gegenden sowie in alle Felder, Gärten und Wälder usw., wie aber auch auf alle in Feldern, Gärten und Plantagen usw. wachsenden Nahrungsmittel ausgebracht und auf diese versprüht. Und dies wird zukünftig immer mehr und mit immer gesundheitsgefährdenderen Giftstoffen getan werden, um die Nahrungsmittel in ihrem Wachstum zu fördern sowie sie vor Schädlingen und Unkraut zu schützen. Und auch diese Gifte werden sich in feinste Giftgase wandeln und mit der Atmosphäre und Atemluft und also mit dem Sauerstoff eine für die Forscher und Wissenschaftler unerkennbare Verbindung eingehen. Und diese superfeinsten Giftstoffe, die durch Wissenschaftler und Forscher noch bis weit in die Zukunft nicht festgestellt werden können, entsprechen den Ursubstanzen, die bei unzähligen Menschen vielartige Leiden und Krankheiten hervorrufen und zukünftig das Immunsystem und auch den gesamten Organismus der Menschheit schwächen und anfällig machen werden. Dies wird sich trotzdem ergeben, auch wenn die irdische Menschheit stetig älter an Lebensjahren werden wird.
In addition to all that has been explained so far, my aged friend Sfath teaches that all these vast quantities of dangerous, harmful exhaust gases that will be emitted into the atmosphere, as well as all chemical poisons of any kind, which in the future and far into the new millennium will be released into nature in unimaginably enormous masses and will completely pollute everything in a way that endangers health and destroys life, and will cause immense harm, will cost the lives of many human beings, because all poisons, even in the tiniest quantities, would have a dangerous and health-endangering effect on human beings – as they do on all other life. Zu all dem bis anhin Erklärten lehrt mein hochbetagter Freund Sfath, dass alle diese Unmassen gefährlicher, gesundheitsschädlicher Auspuffabgase, die in die Atmo sphäre ausströmen werden, wie auch alle chemischen Gifte jeglicher Art, die zukünftig und bis weit ins neue Jahrtausend in unvorstellbar gewaltigen Massen in die Natur ausgebracht und restlos alles gesundheitsgefährdend und lebensvernichtend belasten und ungeheures Unheil hervorvorrufen werden, vielen Menschen das Leben kosten werden, weil alle Gifte selbst in allerwinzigsten Mengen gefährlich und gesundheitsgefährdend auf die Menschen einwirken würden – wie auch sonst auf alles Leben.
Ever since the first industrialisation, the oxygen content of the atmosphere has been imperceptibly but continuously impaired, reduced and permeated with exhaust toxins of various kinds, which will also continue to happen in the future and to an ever-increasing and worse extent. However, due to the lack of necessary apparatus and equipment, this could not be scientifically determined for a very long time and therefore could not be proven, because the density of the dangerous gases is so fine-matter that it would only be detected in the distant future with extremely highly developed and highly sensitive disintegration equipment. These very toxic, health- and life-threatening, extremely gossamer gases, which cannot be detected for a very long time, my aged friend explains, imperceptibly reduce the composition of the oxygen in the atmosphere and thus in the air we breathe. This causes a detrimental change in the body cells of all creatures, whereby the cells, according to the explanations of my aged friend, are the smallest living units of all organisms, i.e. of all creatures. This also includes human beings, to which he says that in the course of time a process of change occurs in their cells, whereby the oxygen content begins to cause damage. In this process, a certain tiny electrically neutral particle of a chemical compound forms or accumulates in the cell nucleus as an atomic bond – or something? unfortunately I do not understand any of this – whereby the oxygen regulation is then disturbed, which finally results in a process that is harmful to health, through which the blood is also damaged and all kinds of serious diseases are caused. In the future, various forms of cancer will become more and more common. Unfortunately, however, it would still take a very long time and well into the third millennium before earthly research would gain this knowledge, which would also require the invention of the necessary research equipment. Bereits seit der 1. Industrialisierung werde durch die Verschmutzung der Atmo sphäre der Sauerstoffgehalt unmerklich, jedoch kontinuierlich immer mehr beeinträchtigt, herabgesetzt und hauchfein mit Abgasgiftstoffen verschiedenster Arten durchsetzt, was auch zukünftig weiterhin und in stetig zunehmendem und schlimmerem Ausmass geschehen werde. Das könne jedoch infolge Ermangelung notwendiger Apparaturen und Geräte wissenschaftlich noch sehr lange nicht festgestellt und daher nicht nachgewiesen werden, weil die Dichte der gefährlichen Gase derart feinstofflich sei, dass sie erst in fernerer Zukunft mit äusserst hochentwickelten und hochempfindungsfähigen Zergliederungsgeräten erkannt würde. Durch diese sehr giftigen, gesundheits- und lebensgefährdenden, noch sehr lange nicht feststellbaren, äusserst hauchfeinen Gase, so erklärt mein hochbetagter Freund, verringere sich im Lauf der Zeit unmerklich die Beschaffenheit des Sauerstoffs in der Atmosphäre und damit in der Atemluft. Dadurch entstehe ein nachteiliger Wandel in den Körperzellen aller Kreaturen, wobei die Zellen nach den Erklärungen meines hochbetagten Freundes kleinste lebende Einheiten aller Organismen, das heisst aller Geschöpfe seien. Dazu gehören auch die Menschen, wozu er sagt, dass im Lauf der Zeit in deren Zellen sich ein Wandlungsprozess ergebe, wodurch der Sauerstoffgehalt Schaden anzurichten beginne. Dabei bilde oder sammle sich im Zellkern ein bestimmtes winziges elektrisch neutrales Teilchen einer chemischen Verbindung als Atombindung an – oder so? leider verstehe ich nichts davon –, wobei dann die Sauerstoffregulation gestört werde, wodurch schliesslich ein gesundheitsschädlicher Prozess entstehe, durch den auch das Blut geschädigt werde und allerlei schwere Krankheiten hervorgerufen werden. Zukünftig werden sich steigernd besonders verschiedene Arten von Krebskrankheit in verschiedenen Formen immer häufiger in Erscheinung treten. Leider würde es aber noch sehr lange Zeit und weit ins 3. Jahrtausend dauern, ehe durch die irdische Forschung diese Erkenntnisse gewonnen würden, was aber bedingen werde, dass auch die entsprechend notwendigen Forschungsgeräte dafür erfunden würden.
Until in the distant future apparatuses and devices are invented and developed that can make tiny particles visible and recognisable, a great deal of time will pass, during which Earth human beings will grow inexorably, irrationally and billions of times and bring about much disaster. This will happen especially through the production of poisons of all kinds, which will then be spread into nature and thereby carelessly and profit-obsessed spread death and destruction. From now on and far into the future of the 3rd millennium, many millions of tons of poisonous exhaust gases will be produced all over the Earth every day, which will be emitted into the atmosphere, poisoning it and also damaging the climate to the point of collapse, which will lead to ever-increasing weather disasters all over the world. All the countless and diverse private and public transport vehicles, engines and machines, aircraft, railways and ships etc. that will emerge in the future will generate unimaginable billions of tonnes of toxic exhaust gases. And this will also happen on a particularly large scale around the world through the military upgrading of countless vehicles, aircraft, tanks, guns, boats, ships, missiles and many different flying objects, etc., as well as through weapons tests and training manoeuvres, which will take on enormous proportions in the future. These exhaust gases, produced in every possible way around the world, will attack and damage the health of all life in nature, its plants and animals, and human beings. And all these toxins from countless exhaust fumes from all working machines, vehicles with explosion engines worldwide, as well as the exhaust fumes from countless heaters, factory chimneys, electricity plant chimneys, as well as from huge forest and primeval forest fires, wildfires, waste pit fires, moorland fires and house fires, etc., will in the coming decades and far into the future affect not only the atmosphere and the air we breathe, but all life and the vital oxygen concentration. The climate will also be damaged to such an extent that widespread destruction will ultimately be the consequence, resulting in enormous natural disasters that will bring prolonged heat waves, droughts, violent gale-force winds, cold waves, torrential downpours and continuous rain floods, as well as primeval snowstorms, hailstorms, sandstorms and dust storms etc. all over the world. Bis in ferner Zukunft Apparate und Geräte erfunden und entwickelt werden, die winzigere als winzige Teilchen sichtbar und erkennbar machen können, wird noch sehr viel Zeit vergehen, während der die Erdenmenschheit unaufhaltsam, vernunftlos und milliardenfach anwachsen sowie viel Unheil heraufbeschwören wird. Dies ganz besonders durch das Produzieren von Giftstoffen allerlei Arten, die dann in die Natur ausgebracht werden und dadurch leichtsinnig und profitbesessen Tod und Verderben verbreiten. Besonders werden aber fortan und bis weit in die Zukunft des 3. Jahrtausends Tag für Tag auf der ganzen Erde viele Millionen Tonnen giftiger Auspuffgase produziert werden, die in die Atmosphäre ausgestossen, diese vergiften sowie damit auch das Klima bis nahe zum Kollaps schädigen werden, was in weiterer Folge rund um die Welt zu stetig sich steigernden Unwetterkatastrophen führen wird. Alle zukünftig unzählbar aufkommenden und vielartigen privaten und öffentlichen Verkehrsvehikel, Motoren und Maschinen, Flugzeuge, Eisenbahnen und Schiffe usw. werden also zukünftig unvorstellbare Milliardenmassen an Tonnen giftiger Auspuffgase erzeugen. Und dies wird in besonders grossem Mass rund um die Welt auch durch die militärischen Aufrüstungen hinsichtlich unzähliger Fahrzeuge, Flugzeuge, Panzer, Geschütze, Boote, Schiffe, Raketen und vieler verschiedenartiger Flugkörper usw. sowie durch Waffentests und Übungsmanöver geschehen, was gesamthaft in zukünftiger Zeit riesige Ausmasse annehmen wird. Diese in jeder erdenklich möglichen Art und Weise rund um die Welt entstehenden Abgase werden die Gesundheit allen Lebens der Natur, deren Pflanzen und Tiere sowie der Menschen angreifen und schädigen. Und alle diese Giftstoffe aus zahllosen Auspuffabgasen aller Arbeitsmaschinen, Vehikel mit Explosionsmotoren weltweit, wie auch die Abgase von unzähligen Heizungen, Fabrikschloten, Elektrizitätswerk-schloten sowie von riesigen Wald- und Urwaldbränden, Flächenbränden, Abfallgrubenbränden, Moorbränden und Häuserbränden usw., werden in den kommenden Jahrzehnten und weit in die Zukunft hinein nicht nur die Atmosphäre und die Atemluft, sondern alles Leben und die lebenswichtige Sauerstoffkonzentration beeinträchtigen. Auch wird das Klima derart geschädigt werden, dass letztendlich eine weitumfassende Zerstörung die Folge sein wird, woraus ungeheure Naturkatastrophen entstehen, die langanhaltende Hitzeeinbrüche, Dürren, gewaltige Sturmwinde, Kältewellen, sintflutartige Sturzregen und Dauer-Regenfluten, wie auch urweltliche Schneestürme, Hagelstürme, Sandstürme und Staubstürme usw. in aller Welt bringen werden.
Many forest fires will also cause many areas of the Earth to burn in the future due to greed for gain, etc., and soon everything of this nature will severely disturb the well-being of numerous human beings with regard to their thoughts and feelings and cause them to fall ill with loss of memory and with the entirety of the conscious, unconscious and subconscious processes of the brain, thinking and feelings and thus with mood disorders. Many human beings will increasingly suffer from various forms of cancer, diseases and illnesses due to the effects of the exhaust gases deposited in the atmosphere and in food of all kinds, and will succumb to long-term complaints, pain and constant ailments or even to infirmity and ultimately to death. And in many cases, doctors will not be able to define the ailments and diseases caused by exhaust gas toxins for a long time to come, because medical progress, in its continuing inadequacy, will not gain any insights into the fact that many of the influences on the human being's organism caused by toxic gases have a variety of pathogenic effects. This will also be due to the fact that chemical science will also not be able to recognise the dangerous toxins in the atmosphere and thus in the air we breathe, as well as their health hazards for human beings and all living creatures in general, for a long time to come. Auch viele Waldbrände werden zukünftig aus Gewinnsucht usw. viele Gebiete der Erde brennen lassen, und schon bald wird alles Diesbezügliche das Wohlbefinden zahlreicher Menschen hinsichtlich ihrer Gedanken und Gefühle schwer stören und sie an Gedächtnisverlust und an der Gesamtheit der bewussten, unbewussten und unterbewussten Vorgänge des Gehirns, des Denkens und der Gefühle und damit an Gemütsstörungen erkranken lassen. Sehr viele Menschen werden in steigernder Weise durch die Auswirkungen der in der Atmosphäre und in den Lebensmitteln aller Art sich ablagernden Abgasgiftstoffe an mancherlei Krebsformen, Gebresten, Leiden und Krankheiten ausser jede gesundheitliche Form geraten und langzeitigen Beschwerden, Schmerzen sowie ständigen Unpässlichkeiten oder gar einem Siechtum und letztendlich dem Tod verfallen. Und vielfach wird es sein, dass noch lange und bis in die weite Zukunft die Ärzte die durch die Abgasgifte entstehenden Leiden und Krankheiten nicht definieren können, weil der medizinische Fortschritt in seiner noch lange andauernden Unzulänglichkeit keine Erkenntnisse darüber gewinnen wird, dass viele der durch die Giftgase entstehenden Einflüsse auf den mensch lichen Organismus vielfältig krankheitserregend wirken. Dabei wird auch der Grund mitspielen, weil auch die Chemiewissenschaft noch lange nicht dazu fähig sein wird, die gefährlichen Giftstoffe in der Atmosphäre und damit in der Atemluft sowie deren Gesundheitsgefährdung für die Menschen und alle Lebewesen überhaupt zu erkennen.
The harmful exhaust gases inhaled by human beings and penetrating into the areas of the brain and all organs will develop in the coming decades in human beings in such a way that behavioural disorders will arise, as they will also spread in various other ways. This, for example, through the emergence of nervous disorders, chronic memory loss or loss of relationships, but also physical and organic diseases of the totality of thoughts and feelings, which then give rise to depression, etc. As clear foresight regarding flawless medical-professional clarifications and findings have shown, the toxic exhaust fumes from gas, petrol and diesel-powered vehicles slowly but steadily lead to long-term health problems and illnesses in many human beings. Thus, all the toxic exhaust gases, which in the future will grow to immense masses in relation to the irresponsibly rapidly increasing population of the earth, will ultimately lead inexorably to climate catastrophe, because the countless millions and billions of tonnes of exhaust gases and chemical toxic gases produced every day and every year in the course of the coming time can no longer be controlled in the future. Through all these exhaust gases, which will steadily increase in the coming times until far into the third millennium, because the growing world population will constantly need more food and demand all kinds of necessary, but often senseless or luxurious consumer goods of all kinds, more and more destructive and destructive influences will be exerted on the planet and on the whole of nature. And in order to bring about all the demanded products, such overexploitation of the Earth will be carried out in the future for ores and other materials that it will begin to stir with increasing earthquakes and volcanic eruptions and will also warm up the climate. As a result, the eternal freeze (note permafrost) of many soils, mountains, tundras and other areas will dissolve deep down, causing the masses of carbon dioxide frozen therein to dissolve and rise into the atmosphere, polluting the basic climate and changing it profoundly and disastrously. Die schädlichen Auspuffgase, die von den Menschen eingeatmet werden und in die Bereiche des Gehirns und aller Organe eindringen, entwickeln sich in den kommenden Jahrzehnten bei den Menschen derart, dass Ver-haltensstörungen entstehen, wie sie sich aber auch anderswie in verschiedensten Weisen ausweiten. Dies z.B. durch ein Aufkommen von Nervenleiden, chronischem Gedächtnisverlust oder Beziehungsverlust, wie aber auch körperliche und organische Erkrankungen der Gesamtheit der Gedanken und Gefühle, wodurch dann Depressionen usw. entstehen. Wie klare Vorausschauen bezüglich einwandfreier medizinisch-fachlicher Abklärungen und Erkenntnisse ergeben haben, führen die giftigen Abgase von Gas-, Benzin- und Dieselbetriebenem bei vielen Menschen langsam aber fortlaufend zu langwierigen gesundheitlichen Leiden und Krankheiten. So werden all die giftigen Abgase, die zukünftig im Verhältnis zur verantwortungslos rasant sich vermehrenden Erdbevölkerung zu immensen Massen anwachsen, schlussendlich unaufhaltsam zur Klimakatastrophe führen, weil die jeden Tag und alle Jahre hindurch im Lauf der kommenden Zeit entstehenden unzählbaren Millionen und Milliarden Tonnen Abgase und chemischen Giftstoffgase zukünftig nicht mehr kontrolliert werden können. Durch alle diese Abgase, die sich in den kommenden Zeiten bis weit ins 3. Jahrtausend hinein stetig mehren werden, weil die wachsende Weltbevölkerung ständig mehr Nahrung benötigen und nach allerlei vielfältigen notwendigen, wie aber vielfach sinnlosen oder luxuriösen Konsumgütern aller Art verlangen wird, werden immer mehr zerstörende und vernichtende Einflüsse auf den Planeten und auf die gesamte Natur ausgeübt. Und um all die geforderten Produkte herbeizuschaffen, wird zukünftig für Erze und andere Materialien ein derartiger Raubbau an der Erde betrieben, dass sie sich mit der Zeit mit sich mehrenden Erdbeben und Vulkanausbrüchen zu regen beginnen und auch das Klima erwärmen wird. Dadurch wird sich in weiterer Folge die ewige Gefröre (Anm. Permafrost) vieler Böden, Gebirge, Tundren und anderer Gebiete bis tief hinunter auflösen, wodurch sich die darin festgefrorenen Massen Kohlendioxid lösen und in die Atmosphäre aufsteigen und das Grundklima belasten und dieses tiefgreifend und verhängnisvoll verändern werden.
Furthermore, countless other vehicles and machines etc. will contribute to the damage of all life and existence in general, such as buses for public transport, for travelling and pleasure trips, lorries, tractors, towing vehicles, excavators, compressors and various earth-moving and digging machines, as well as many other working machines of various kinds. Nonsensically, however, sporting machines of all kinds are also polluting the entire environment, all life, the atmosphere and the climate with ever more enormous quantities of toxic and very seriously harmful exhaust gases, such as sport-related aircraft, ships, automobiles, motorbikes and all kinds of other vehicles. Weiter werden zum Schaden allen Lebens und aller Existenz überhaupt auch weltumfassend unzählige andere Fahrzeuge und Maschinen usw. beitragen, wie Omnibusse für den öffentlichen Verkehr, für Reise- und Vergnügungsfahrten, Lastkraftfahrzeuge, Traktoren, Schleppfahrzeuge, Bagger, Kompressoren und verschiedenste Erdbewegungs- und Grabmaschinen, wie auch viele andere Arbeitsmaschinen vielfältiger Art. Unsinnigerweise werden aber auch immer mehr ungeheure Massen an giftigen und sehr schwer gesundheitsschädlichen Abgasen durch Sportmaschinen aller Art die gesamte Umwelt, alles Leben, die Atmosphäre und das Klima belasten, wie sportbedingte Flugzeuge, Schiffe, Automobile, Motorräder und allerlei andere Vehikel.
For the operation of all the vehicles that will be driven on the roads in the future, it will be necessary to build more and more roads and large car lanes, which will then have to be steadily expanded over time because of congestion and too many vehicles. Moreover, it is to be said – it cannot be said often enough and everything can also be said over and over again – that all these human achievements will in the course of time emit enormous masses of toxic gases into the entire environment and create great horrors. All the toxins will get into the atmosphere and the air we breathe, into nature and into the plant and animal world, which in the course of time will fall ill and die off or become extinct. Ultimately, however, the climate will also be affected and pushed out of control, resulting in disastrous natural catastrophes all over the world, because nature, the planet and the climate will react to all the man-made destructive, annihilating and exterminating influences and machinations and will bring such disaster to humanity that it will no longer be able to counteract it. And everything will get worse and worse, as long as the disaster of procreation continues irresponsibly, whereby with every newborn child another process of destruction, annihilation and extinction begins, when through every newborn human being earth resources have to be robbed again and again, nature and its plants and living beings have to be poisoned as well as the atmosphere and the air we breathe, whereby then inevitably also the climate will slowly but surely be driven to collapse. Für den Betrieb aller Vehikel, die zukünftig auf den Strassen geführt werden, wird es notwendig sein, dass immer mehr Strassen und grosse Autofahrbahnen gebaut werden müssen, die dann jedoch im Lauf der Zeit wegen Stauungen und zu vielen Fahrzeugen stetig mehr und mehr immer weiter ausgebaut werden müssen. Zudem ist zu sagen – es kann nicht oft genug gesagt und alles auch immer und immer wieder wiederholend gesagt werden –, dass all diese menschlichen Errungenschaften im Lauf der Zeit ungeheure Massen Giftgase in die gesamte Umwelt ausstossen und grosse Schrecken erschaffen werden. Alle die Giftstoffe werden in die Atmosphäre und Atemluft, in die Natur und in die Pflanzen- und Tierwelt gelangen, die im Lauf der Zeit erkranken und absterben resp. aussterben. Schlussendlich aber wird dann dadurch auch das Klima betroffen und ausser Rand und Band gebracht, wodurch dann auf der ganzen Welt unheilvolle Naturkatastrophen auftreten, weil die Natur, der Planet und das Klima auf all die menschengemachten zerstörenden, vernichtenden und ausrottenden Einflüsse und Machenschaften reagieren und für die Menschheit derartiges Unheil bringen werden, dem sie keine Gegenwehr mehr entgegensetzen kann. Und dabei wird alles immer schlimmer werden, und zwar so lange, wie das Unheil der Nachkommenschaftszeugung verantwortungslos weiterbetrieben wird, wodurch mit jedem Neugeborenen jedes Mal ein weiterer Prozess der Zerstörung, Vernichtung und Ausrottung beginnt, wenn durch jeden neugeborenen Menschen immer wieder neuerlich und weiterhin Erdressourcen ausgeraubt, die Natur und deren Pflanzen und Lebewesen ebenso vergiftet werden müssen wie auch die Atmosphäre und die Atemluft, wodurch dann unweigerlich auch das Klima langsam, aber sicher zum Kollaps getrieben werden wird.
However, if Earth human beings, who are becoming more and more powerful and believing in God, finally start to get rid of the religions and sects that frighten them and hinder their understanding and reason, and start to think for themselves, then something useful can also be done and all evils can be countered. To do this, however, the human being must learn to think, decide and act on his or her own responsibility instead of trusting that a God the Father, who is purely conceived by human beings but does not exist, will guide, direct, judge and put everything in order, as they and all other believers are irresponsibly led to believe and lie about by religious and other sect fanatics through lies and deceit. If the individual human being – and the whole of humanity – would do what would be necessary for him to think, decide and act for himself, namely to honestly renounce his religious-sectarian faith, which enslaves him and makes him precisely unfree and prevents him from using his own intellect and reason, then he would slowly begin to think logically and to grasp what is the truthful reality and what is to be done with regard to it. And what will have to be done is the necessity of beginning today to reduce the ever-increasing world population by introducing and carrying out controlled birth control. Only in this way can the evils and all mischief be prevented which have been recognised by foresight and which will inevitably result if the mass of humanity is not stopped in its growth but driven on. But it will probably be as it has been since time immemorial, namely that no heed will be paid to the warnings and everything will come about as the predictions set out, based on real foresight. Beginnt die in ihrer Überzahl immer mächtiger werdende und gottgläubige Erdenmenschheit jedoch, sich endlich von den sie ängstigenden und sie an ihrem Verstand und ihrer Vernunft hindernden Religionen und Sekten zu entledigen und selbst zu denken, dann kann auch etwas Nutzvolles getan und allen Übeln entgegengetreten werden. Dazu muss der einzelne Mensch aber lernen, selbst in eigener Verantwortung zu denken, zu entscheiden und zu handeln, statt darauf zu vertrauen, dass ein rein von Menschen erdachter, jedoch nicht existierender Gott-Vater alles führen, lenken, richten und in Ordnung bringen werde, wie ihnen und allen sonstig Gläubigen durch Religions- und sonstige Sektenfanatiker durch Lug und Betrug verantwortungslos vorgegaukelt und vorgelogen wird. Würde der einzelne Mensch – und die ganze Menschheit – das tun, was für ihn notwendig wäre, um selbst zu denken, zu entscheiden und zu handeln, nämlich sich von seinem religiös-sektiererischen Glauben ehrlich loszusagen, der ihn versklavt und eben unfrei macht und ihn davon abhält, den eigenen Verstand und die eigene Vernunft zu nutzen, dann würde er langsam logisch zu denken und zu erfassen beginnen, was die wahrheitliche Wirklichkeit und was hinsichtlich dieser zu tun ist. Und das, was zu tun sein wird, ist die Not-wendigkeit, dass schon heute damit begonnen werden muss, die in ihrer Anzahl immer mehr ansteigende Weltbevölkerung zu reduzieren, indem eine kontrollierte Geburtenkontrolle eingeführt und durchgeführt wird. Nur dadurch können die Übel und alles Unheil verhindert werden, die durch Vorausschauen erkannt wurden und sich unweigerlich ergeben werden, wenn die Masse Menschheit in ihrem Wachstum nicht gestoppt, sondern weitergetrieben wird. Aber es wird wohl so sein wie seit alters her, dass nämlich nicht auf die Warnungen gehört und alles so kommen wird, wie es die Voraussagen darlegen, die auf realen Zukunftsschauen beruhen.
But let's go back to the internal combustion engines, which will power huge numbers of engines and vehicles in the future and emit enormous quantities of toxic exhaust gases into the atmosphere, along with other causes that will be created by mankind in the future. Some of this will be equally destructive, annihilating and exterminating and, moreover, will be such that it will adversely alter the climate and cause tremendous planetary and nature-damaging transformations. Ships and aeroplanes will also be constructed in ever greater numbers and sizes in relation to the inexorably growing global population, so that they will also require correspondingly more fuel and, of course, produce more powerful masses of toxic exhaust gases. It will not be long before all types of ships – be they for simple passenger transport or for pleasure trips, for freight transport or for military purposes – far surpass the 269-metre-long and little more than 52,000-ton passenger ship Titanic, which sank on 2 April 1912. Soon there will be giant ships on the oceans, which as cruise ships will look like small cities and carry up to 7000 passengers, will be over 360 metres long and 40 metres wide, as will also apply to cargo ships and warships, whereby at least aircraft carriers will be equipped with nuclear reactor drives in the future. Moreover, very large goods containers will also be built in the future, as will giant container ships around 500 metres long, which will transport such containers highly loaded on their decks across the oceans. Doch nochmals zurück zu den Verbrennungsmotoren, durch die zukünftig riesige Unmassen Motoren und Vehikel angetrieben werden und ungeheure Mengen giftiger Abgase in die Atmosphäre ausgestossen werden, nebst anderen Ursachen, die durch die Menschheit zukünftig noch erschaffen werden. Ein Teil davon wird ebenso zerstörend, vernichtend und ausrottend und zudem derart sein, dass er das Klima nachteilig verändern und ungeheure planetare und naturschädigende Umwandlungen hervorrufen wird. Auch Schiffe und Flugzeuge werden im Verhältnis zur unaufhaltsam wachsenden weltweiten Bevölkerung immer massenreicher und stetig grösser konstruiert werden, folglich diese dann auch entsprechend mehr Treibstoffe benötigen und selbstredend auch mächtigere Massen an giftigen Abgasen erzeugen werden. Nicht lange wird es mehr dauern, dass alle Schiffsarten – seien es solche der einfachen Personenbeförderung oder für Vergnügungsfahrten, für die Frachtbeförderung oder für militärische Zwecke – das 269 Meter lange und wenig mehr als 52000 Tonnen schwere und am 2. April 1912 versunkene Passagierschiff Titanic weit übertreffen. Bald werden nämlich auf den Ozeanen Schiffsgiganten unterwegs sein, die als Kreuzfahrtschiffe wie kleine Städte wirken und bis 7000 Passagiere tragen, über 360 Meter lang und 40 Meter breit sein werden, wie das auch auf Frachtschiffe und Kriegsschiffe zutreffen wird, wobei zumindest Flugzeugträger zukünftig mit Nuklearreaktor-Antrieben ausgerüstet sein werden. Überdies werden zukünftig auch sehr grosse Warencontainer gebaut werden, wie auch gegen 500 Meter lange Riesencontainerschiffe, die solche Container hochbeladen auf den Decks über die Ozeane transportieren werden.
Even before the beginning of the 3rd millennium, it will be to the point that hardly any port will be able to offer enough space for the gigantic ships, because the largest ships that will be launched in the coming decades will exhaust the limits of what is possible, at least until the first 2 or 3 decades of the 3rd millennium. By then, shipbuilding will have reached its limits and, moreover, it will be in just a few decades, and already at the beginning of the 3rd millennium, that the largest classes of ships will no longer be able to navigate or pass through all the waterways that are important and indispensable for international trade. Schon vor dem Beginn des 3. Jahrtausends wird es soweit sein, dass für die Gigantschiffe kaum ein Hafen noch genug Platz bieten kann, denn die grössten Schiffe, die in den nächsten Jahrzehnten vom Stapel laufen, werden die Grenzen des Machbaren ausschöpfen, zumindest bis in die ersten 2 oder 3 Jahrzehnte des 3. Jahrtausends. Bis dahin wird der Schiffsbau an Grenzen stossen, und zudem wird es schon in wenigen Jahrzehnten sein, und zwar schon zu Beginn des 3. Jahrtausends, dass die grössten Schiffsklassen alle für den internationalen Handel wichtigen und unentbehrlichen Wasserstrassen nicht mehr befahren und nicht mehr passieren können.
In the second half of the second decade of the new millennium, however, demonstrative machinations will take place as if out of the blue by juveniles, which will lead to aggressive-polemical and unobjective appeals, speeches, warnings as well as other false manipulations influencing the people through words and written posters in the majority of the unstable and disoriented mostly unadult population. Excessive fears of a doomsday mood will be deliberately provoked and whipped up in the population, especially in the juveniles and children, until a world-wide mass hysteria will arise and lead to worldwide demonstrations under the slogan of a free Friday. And so, as the clear view of the future states, it will inevitably happen, as has always been the case since time immemorial, when fears and agitations have been provoked long enough and the masses of people then demonstrated or caused mischief, up to and including civil wars and murder, manslaughter and destruction. This is because the majority of humanity has always not thought for itself, but has allowed others to think for it, or as a result of confused belief in a non-existent God, which leads to the rash belief in nonsense and thus to discord, strife, violence and disaster. In der 2. Hälfte des 2. Jahrzehnts im neuen Jahrtausend jedoch werden wie aus heiterem Himmel durch Jugendliche demonstrative Machenschaften erfolgen, die durch Wort und Schriftplakate im Gros der labilen und desorientierten meist unerwachsenen Bevölkerung aggressiv-polemisch und unsachlich zu Aufrufen, Reden, Warnungen sowie zu anderen falschen volksbeeinflussenden Manipulationen führen werden. Bewusst werden in den Bevölkerungen, und zwar vor allem in den Jugendlichen und Kindern, überbordende Ängste hinsichtlich einer Weltuntergangsstimmung provoziert und hochgeschaukelt, bis daraus eine weltumfassende Massenhysterie entstehen und diese unter einem Schlagwort eines freien Freitags zu weltweiten Demonstrationen führen wird. Und so, wie die klare Zukunftsschau aussagt, wird es unweigerlich geschehen, wie es schon seit jeher immer so war, wenn lange genug Ängste und Hetzereien provoziert wurden und die Menschenmassen dann demonstrierten oder Unheil anrichteten, bis hin zu Bürgerkriegen und Mord, Totschlag und Zerstörung. Dies darum, weil das Gros der Menschheit seit jeher nicht selbst denkt, sondern andere, oder infolge wirrer Gläubigkeit an einen nicht existierenden Gott, diesen für sich denken lässt, was dazu führt, dass unbesonnen Unsinnigkeiten Glauben geschenkt und damit Unfrieden, Streit, Gewalt und Unheil angerichtet wird.
In the future, it will happen again and again, shortly before the end of the 2nd decade of the 3rd millennium, when human beings all over the world will be dominated by fears of the end of the world, which will be triggered by a single ignorant, guileless and blue-eyed child. Various organisations will also profess this and endeavour to involve the Earth human beings, who by then have grown to 9 billion without reason or conscience, in new movements that will devise unrealistically nonsensical countermeasures against the climate, which is heating up through the fault of humanity. These organisations, as well as millions of demonstrating juveniles and children, as well as ignorant scientists, would-be know-it-alls, etc., as well as all governments in all countries of Earth, will all in their ignorance not consider that even if actually effective measures against the then occurring destruction were found and implemented, they themselves and the then existing humanity would not experience success. But neither will their then directly existing descendants and their descendants, because it will take many generations and decades and even centuries for nature to reassert itself and recover to viability. However, a great deal will be irrevocably lost, will remain lost and will neither recover nor be able to renew itself, because everything that will be destroyed and wiped out cannot revive even in thousands of years. Zukünftig wird es immer wieder geschehen, und zwar kurz vor dem Ende des 2. Jahrzehnts des 3. Jahrtausends, wenn in der ganzen Welt massenweise die Menschen von Weltuntergangsängsten beherrscht werden, was durch ein einzelnes unwissendes, argloses und blauäugiges Kind ausgelöst werden wird. Dazu werden sich auch verschiedene Organisationen bekennen und darum bemüht sein, die bis dahin vernunft- und gewissenlos auf 9 Milliarden angewachsene Erdenmenschheit in neue Bewegungen miteinzubeziehen, die unrealistisch unsinnige Gegenmassnahmen gegen das sich durch die Schuld der Menschheit aufgeheizte Klima ersinnen werden. Diese Organisationen, wie auch Millionen von demonstrierenden Jugendlichen und Kindern sowie unbedarfte Wissenschaftler, Möchtegernwissende und Besserwisser usw., wie auch alle Regierungen in allen Ländern der Erde, werden allesamt in ihrer Unwissenheit nicht bedenken, dass auch dann, wenn tatsächlich wirksame Massnahmen gegen die dann auftretenden Zerstörungen gefunden und umgesetzt würden, sie selbst und die dannzumal existierende Menschheit einen Erfolg nicht erleben würden. Dies werden aber auch ihre dann direkt existierenden Nachkommen und deren Nachkommen nicht, und zwar darum, weil es viele Generationen und Jahrzehnte und gar Jahrhunderte dauern wird, dass sich die Natur wieder durchsetzen und zur Lebensfähigkeit erholen kann. Sehr vieles wird jedoch unwiderruflich verloren sein, verloren bleiben und sich weder erholen noch erneuern können, denn alles, was vernichtet und ausgerottet sein wird, kann auch in Tausenden von Jahren nicht wiederaufleben.
Already today it should be begun to prevent the future threat of all irrational and contrary to all responsibility of the exploitation of the earth, because through this – as my aged friend Sfath explains – among other things the interactions are destroyed, which above all determine the distribution and frequency of all organisms necessary for life and the totality of the relationships between living beings and their organic and inorganic environment. This doctrine of organisms, Sfath teaches, is the doctrine of the household of all living organisms on Earth with respect to all their relationships with both their inorganic and organic environments. And this teaching is the teaching of the friendly and hostile relationships that prevail to and between the self-moving organisms and animals, and between these and the site-bound plants with which they all come into direct and indirect contact. However, through the manipulations of the endlessly, irrationally growing humanity, an irresponsible and criminal exploitation and destruction of the earth is being carried out, which will cause immense disaster in the coming decades and far into the third millennium. Through this action of Earth human beings, as well as through all other diverse manipulations that affect all life, nature and many plants and living beings will be destroyed and wiped out very quickly in the future, and many human beings will also fall ill and die. This is in addition to the fact that already today Earth human beings have exceeded a number that is sustainable for the planet, nature and all its enclosed things. Consequently, even today, every human being must absolutely pay attention to personal birth control and exercise it for himself in order to limit his own progeny. If this does not happen, then the population of the Earth will grow in rapid succession from today's 2.2 billion to 9 billion in only 70 years, by which then, largely through needs, desires, the need for food and innumerable other manifold things demanded, malignant mischief will inevitably be brought about by manifold manipulations and dodges. Then it will come about that the planet will be destroyed and disfigured in its interior and exterior by overexploitation, as well as the whole of nature with all its life will be damaged and many things will fall prey to destruction and extinction. Schon heute müsste sein, dass begonnen wird, das zukünftig Drohende aller vernunftlosen und jeder Verantwortung Entgegensprechende der Erdausbeutung zu verhindern, denn durch diese werden – wie mein betagter Freund Sfath erklärt – unter anderem die Wechselwirkungen zerstört, die vor allem die Verteilung und Häufigkeit aller lebensnotwendigen Organismen und die Gesamtheit der Beziehungen zwischen den Lebewesen und ihrer organischen und anorganischen Umwelt bestimmen. Diese Lehre der Organismen, so lehrt Sfath, ist die Lehre vom Haushalt aller lebendigen Organismen auf der Erde bezüglich aller ihrer Beziehungen sowohl zu ihrer anorganischen als auch ihrer organischen Umgebung. Und diese Lehre ist die Lehre der freundlichen und feindlichen Beziehungen, die zu und zwischen den sich selbst-beweglichen Organismen und Tieren sowie zwischen diesen und den standortgebundenen Pflanzen herrscht, mit denen sie alle in direkte und indirekte Berührung kommen. Durch die Manipulationen der endlos, vernunftlos wachsenden Menschheit aber, wird eine verantwortungslose und verbrecherische Erdausbeutung und Erdzerstörung betrieben, die in den kommenden Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein ungeheures Unheil hervorrufen wird. Durch dieses Tun der Erdenmenschheit, wie aber auch durch alle anderen vielfältigen und alles Leben beeinträchtigenden Manipulationen, werden zukünftig auch sehr schnell die Natur und viele Pflanzen und Lebewesen vernichtet, ausgerottet und auch viele Menschen erkranken und sterben. Dies nebst dem, dass schon zur heutigen Zeit die Erdenmenschheit eine Anzahl überschritten hat, die für den Planeten, die Natur und alle ihre in sie eingeschlossenen Dinge tragbar ist. Folglich muss schon heute jeder Mensch unbedingt auf eine persönliche Geburtenkontrolle achten und diese für sich selbst ausüben, um die eigene Nachkommenschaft einzuschränken. Geschieht das nicht, dann wächst die Bevölkerung der Erde in rasender Folge von heute 2,2 Milliarden in nur 70 Jahren auf 9 Milliarden an, durch die dann weitgehend durch Bedürfnisse, Begierden, den Nahrungsbedarf und unzählige andere vielfältige Dinge, die gefordert werden, zwangsläufig durch vielfältige Manipulationen und Winkelzüge bösartiges Unheil heraufbeschworen wird. Dann wird es sich nämlich ergeben, dass der Planet in seinem Inneren und Äusseren durch Raubbau zerstört und verunstaltet werden wird, wie nebst dem auch die gesamte Natur mit all ihrem Leben geschädigt werden und Vielfältiges der Vernichtung und Ausrottung anheimfallen wird.
Particularly in Africa, Borneo and the Amazon, but also in many other countries around the world, a crime-like poaching will occur on a large scale, through which many species and kinds of living beings, especially mammals, reptiles, birds and animals will be hunted illegally for the purpose of making money, and not infrequently even to the point of extinction. Why this will be the case in a degenerating way also in Europe, and again especially in Germany – as well as in other relations – in a special way in the future, is then based on a confused and pathological hatred of hunters, which will be directed especially against lynxes and wolves, which will lead to a senseless killing and massacring of such animals. In Switzerland, too, such incidents will occur sporadically, while in Germany, too, animal-haters in general will act in the same way as hunters afflicted by hatred and will satisfy their lust for killing in this way. This, while others devote themselves to bird poaching and birds that are becoming rarer and rarer in Germany are caught and sold at a high price to be kept miserably in small cages. Ganz besonders in Afrika, Borneo und im Amazonas, wie aber auch in vielen anderen Ländern rund um die Welt, wird eine verbrechengleiche Wilderei in grossem Mass entstehen, durch die mancherlei Gattungen und Arten von Lebewesen, insbesondere Säugetiere, Reptilien, Vögel und Getier verbotenerweise zum Zweck der Geld macherei gejagt werden, und zwar nicht selten bis hin zur Ausrottung. Warum dies in ausartender Weise auch in Europa, und wieder ganz besonders in Deutschland – wie auch in anderen Beziehungen – zukünftig in einer besonderen Art der Fall sein wird, das beruht dann auf einem wirren und krankhaften Hass von Jägern, der speziell gegen Luchse und Wölfe gerichtet sein wird, was zu einem sinnlosen Töten und Massakrieren solcher Tiere führen wird. Auch in der Schweiz werden vereinzelt solche Vorkommnisse auftreten, während wiederum in Deutschland auch allgemein Tierhassende gleicherart wie von Hass befallene Jäger handeln und ihrer Tötungslust in dieser Weise Befriedigung verschaffen werden. Dies, während andere sich der Vogelwilderei verschreiben und in Deutschland immer seltener werdende Vögel gefangen und teuer verkauft werden, um elend in kleinen Käfigen gehalten zu werden.
Animal-haters, again especially in Germany, often set fires in forests to kill game in this way, or drive hunting game in certain directions and to places where they can be shot down without thought or mercy, or herded into cages and sold. The fact that whole forests, or at least huge areas of forest, will then burn down completely, as will also happen more and more frequently with primeval forests in the coming decades and well into the third millennium in relation to the ever faster growing Earth human beings, will ultimately lead to natural disasters that get out of hand. And this will become a particularly nasty reality when countless farms need ever larger areas of land for growing food and for herds of thousands of cattle and sheep. Therefore, it will be that also the primeval forests will be completely burnt down and destroyed by deforestation or fire in order to gain new land for food crops or fodder for the huge masses of cattle, sheep, goats and various poultry farms, but new land gained in this way will only remain fertile for a short time, after which more primeval forest will be burnt down again. These irrational and criminal manipulations of the burning of forests and primeval forests will also contribute to impregnating the atmosphere and the air we breathe with poisonous gases, as well as to damaging the basic climate and slowly but surely to warming it up comprehensively, whereby the world temperature will increase within the next 70 years and lead to a climate upheaval. But also all the world's farms, vegetable farms, grain farms and all-round food production will contribute to this, operating by earth-moving machines and vehicles and diverse working machines of all kinds, spewing millions of tonnes of poisonous gases into the atmosphere and thus not only damaging the climate on a massive scale, but leading to upheaval. Von Tierhassenden wird, auch wieder besonders in Deutschland, oft in Wäldern Feuer gelegt, um das Wild in dieser Weise zu töten, oder jagendes Wild in bestimmte Richtungen und an Orte zu treiben, wo sie bedenken- und gnadenlos abgeschossen oder in Käfige getrieben und zum Verkauf gebracht werden können. Dass dabei dann ganze Wälder oder zumindest riesige Waldflächen ebenso völlig abbrennen werden, wie dies in den kommenden Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein im Verhältnis zur stetig schneller wachsenden Erdenmenschheit immer häufiger auch mit Urwäldern geschehen wird, so führt dies schliesslich zu ausartenden Naturkatastrophen. Und das wird besonders dann zur bösen Wirklichkeit werden, wenn zahllose Landwirtschaftsbetriebe immer grössere Landflächen für den Nahrungsmittelanbau und für Herden von Zigtausenden Rindern und Schafen benötigen. Daher wird es sein, dass auch die Urwälder durch Ausholzung oder Feuer völlig niedergebrannt und zerstört werden, um dadurch neues Nahrungspflanzland oder Futterland für die Riesenmassen Rinder, Schafe, Ziegen und verschiedene Geflügelzüchtereien zu gewinnen, wobei aber solcherart gewonnenes Neuland nur kurze Jahre fruchtbar bleiben wird, wonach wieder weiterer Urwald abgebrannt werden wird. Diese vernunftlosen und zudem kriminellen Manipulationen von Abbrennungen von Wäldern und Ur-wäldern werden ebenso dazu beitragen, die Atmosphäre und die Atemluft mit Giftgasen zu schwängern, wie dadurch auch das Grundklima zu schädigen und dieses langsam aber sicher umfassend zu erwärmen, wodurch sich die Welttemperatur innerhalb der nächsten 70 Jahre steigern und dazu führen wird, dass sich schliesslich alles auf einen Klimaumsturz ausweitet. Dazu werden aber auch die gesamten weltweiten Landwirtschaftsbetriebe und Gemüsebaubetriebe, Getreidefarmen und rundum alle Nahrungsproduktionen beitragen, die durch Erdbewegungsmaschinen und Fahrzeuge sowie vielfältige Arbeitsmaschinen aller Art wirtschaften und Millionen von Tonnen Giftgase in die Atmosphäre schleudern und dadurch das Klima in grösstem Mass nicht nur schädigen, sondern zum Umsturz führen werden.
As a result of certain massive psychological-suggestive external influences by individual private persons, the whole society will be called upon by governmental powers or political parties to form a certain opinion or attitude. And this will inevitably happen, whereby worldwide especially juveniles and those just growing up will be marked by fear, as will also immensely many who simply 'want to join in' and raise their voices at emerging demonstrations, which will be organised more and more in the times to come, without having any actual knowledge of what the purpose and what the fundamental cause of the whole thing will be. So, through such demonstrations in future times, consciously or unconsciously, as always, the majority of the ignorant populations will be massively psychologically-suggestively brought to an opinion and attitude, because, as since time immemorial, they are incapable, as a result of blatant ignorance and unreason, of using the fallow values of understanding and reason. Consequently, the majority of the population will cheerfully and screamingly follow the psychological-suggestive populist speeches, warnings, appeals and other manipulations influencing the people. Infolge bestimmter massiver psychologisch-suggestiver äusserer Beeinflussungen durch einzelne private Personen wird die ganze Gesellschaft durch Regierungsmächtige oder politische Parteien zur Bildung einer bestimmten Meinung oder Einstellung aufgerufen. Und dies wird unabwendbar geschehen, wobei weltweit besonders Jugendliche und erst Erwachsenwerdende von Angst geprägt sein werden, wie aber auch ungemein viele, die bei aufkommenden Demonstrationen, die in kommenden Zeiten immer mehr veranstaltet werden, einfach ‹mitmachen wollen› und ihre Stimmen erheben, ohne eigentliche Kenntnisse darüber zu haben, was der Sinn und Zweck und was die grundlegende Ursache der ganzen Sache sein wird. Also wird durch solche Demonstrationen in zukünftigen Zeiten bewusst oder unbewusst wie eh und je das Gros der unbedarften Bevölkerungen massiv psychologisch-suggestiv zu einer Meinung und Einstellung gebracht, weil es, wie seit alters her, infolge krassem Unverstand und Unvernunft unfähig ist, die brachliegenden Verstand- und Vernunftwerte zu nutzen. Folglich wird das Gros der Bevölkerungen jubelnd und schreiend den psychologisch-suggestiven populistischen Reden, Warnungen, Aufrufen und anderen volksbeeinflussenden Manipulationen Folge leisten.
In the future, the human beings will become older and older, which will lead to many elderly human beings falling into financial hardship within the next 70 years and even to misery, as well as being neglected by their offspring, which will ultimately lead to many suicides. And this will also result from loneliness, lack of interpersonal relationships, as well as long-lasting health problems and incurable diseases, which will increase in the next decades and far into the 3rd millennium. In the near future, this will lead to many elderly human beings feeling that life is no longer worth living, but that death is better, which is why many will no longer trust in the security of life, but will prefer to die, be it through direct suicide or indirect suicide through suicide organisations or assisted suicide organisations that are coming into vogue, which will be legally permitted in many places, but will also be created illegally. This will enrich the operators of such killing organisations and trigger international death tourism for those willing to die. Die Menschen werden zukünftig immer älter werden, was schon in den nächsten 70 Jahren dazu führen wird, dass viele ältere Menschen in finanzielle Not geraten und teils gar dem Elend verfallen, wie aber auch von ihrer Nachkommenschaft vernachlässigt werden, was letztendlich zu vielen Selbstmorden führen wird. Und dies wird sich auch ergeben durch Vereinsamung, fehlende zwischenmenschliche Beziehungen, wie auch langanhaltende gesundheitliche Leiden und unheilbare Krankheiten, die in den nächsten Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein sich häufen werden. Das wird schon in nächster Zeit zum Befinden vieler älterer Menschen führen, dass das Leben nicht mehr lebenswert, sondern der Tod besser sei, weshalb viele nicht mehr auf die Sicherheit des Lebens vertrauen, sondern diesem das Sterben vorziehen werden, sei es durch direkten Selbstmord oder indirekte Selbsttötung durch in Trend kommende Selbstmordorganisationen resp. Sterbehilfeorganisa tionen, die vielerorts gesetzlich erlaubt, aber auch illegal entstehen werden. Dadurch werden sich die Betreibenden solcher Tötungsorganisationen bereichern und einen internationalen Sterbetourismus für Sterbewillige auslösen.
For many emerging diseases, ailments and strange health damages, many poisons of various kinds will be the reason, which will be spread into the country by the entire agriculture and otherwise all food cultivators in fields and gardens, that thereby everything of natural food, such as grain of all kinds, vegetables, berries, fruits and herbs etc., will poison the soil, fields, all streams, rivers, lakes and seas, fields, the atmosphere and the air we breathe and forests and will also damage the climate very badly in order to increase the productions. And the fact that this will also disturb and poison the plant world, the insect and bird world as well as the world of animals and all other living beings, and thus kill an enormous amount of life of all wild life-forms, will not concern the perpetrators of the resulting catastrophe, for they will all let their thoughts revolve only around greed for financial profit. But the serious consequences that will result from all these machinations will also rub off on the old human beings, who in future will not only be increasingly neglected by their own families, especially by their descendants, but will even be 'eliminated' from the world by them, without this being recognised and punished. And this will be the case in the future, that in the industrialised countries, with an average population of 8 million, about 400 such murders will occur per year and never be recognised as such and consequently never be solved. And this will indeed be the case in the future, because many descendants will simply find the old human beings, such as parents, godparents, godmothers and also brothers and sisters, annoying or will want to inherit them, because materialism, the desire for luxury, possessions and holiday trips all over the world etc. will take on ever more blatant forms and will also be accompanied by horrendous debt-making. The coming decades and the time of the 3rd millennium will also bring degenerations in families in which greed and quarrels, hatred and lack of family relationships, lack of family cohesion and the effects of religious, sectarian beliefs will lead to family problems resulting in murder and manslaughter, and thus family members or even entire families will be murdered by members of the family. Similarly, murder and manslaughter will also increase in the future due to religious sectarian belief differences and relationship breakdowns, such as when love relationships between couples or 'friendships' break down. However, murders and multiple murders will also increase, which will happen more and more frequently and in public on the streets and in public buildings, etc., due to the constantly increasing hatred in human beings, as well as due to the lack of relationships, indifference and the increasingly degenerating readiness to use violence, stress, professional anger, lack of money, differences of opinion or banalities. Für viele aufkommende Krankheiten, Leiden und seltsame gesundheitliche Schäden werden viele ins Land ausgebrachte Gifte vielfältiger Art der Grund sein, die durch die gesamte Landwirtschaft und sonstig alle Nahrungsmittelanbauenden in Feld und Garten ausgebracht werden, dass dadurch alles an natürlichen Nahrungsmitteln, wie Korn aller Art, Gemüse, Beeren, Obst und Kräuter usw., die Böden, Felder, alle Bäche, Flüsse, Seen und Meere, Felder, die Atmosphäre und die Atemluft und Wälder vergiften und auch das Klima sehr böse schädigen werden, um die Produktionen zu steigern. Und dass dadurch auch die Pflanzenwelt, die Insekten- und Vogelwelt sowie die Welt der Tiere und aller anderen Lebewesen gestört, vergiftet und damit ungeheuer viel Leben aller wilden Lebensformen getötet werden wird, das wird die Verursacher der daraus entstehenden Katastrophe nicht kümmern, denn alle werden sie ihre Gedanken nur um die Gier nach finanziellem Profit kreisen lassen. Die schwerwiegenden Folgen aber, die aus all diesen Machenschaften hervorgehen werden, färben sich auch auf die alten Menschen ab, die zukünftig nicht nur von ihren eigenen Familien, insbesondere von ihren Nachkommen immer mehr vernachlässigt, sondern von diesen gar ‹aus der Welt geschafft› werden, ohne dass dies erkannt wird und geahndet werden kann. Und dies wird in Zukunft so sein, dass in den Industrie-staaten bei einer durchschnittlich 8 Millionen zählenden Bevölkerungszahl pro Jahr rund 400 solcher Morde geschehen und nie als solche erkannt und folglich auch nicht aufgeklärt werden. Und dies wird tatsächlich zu-künftig so sein, weil vielen Nachkommen die alten Menschen, wie Eltern, Paten, Patinnen und auch Geschwister, einfach lästig sind oder beerbt werden sollen, weil der Materialismus, die Begierde nach Luxus, Besitztum und Urlaubsreisen in alle Welt usw. immer krassere Formen annehmen und dafür auch eine horrende Schuldenmacherei damit einhergehen wird. Die kommenden Jahrzehnte und die Zeit des 3. Jahrtausends wird auch Ausartungen in den Familien bringen, in denen durch Habsucht und Streit, durch Hass und familiäre Beziehungslosigkeit, durch fehlenden Familienzusammenhalt sowie durch Auswirkungen religiösen, sektiererischen Glaubens familiäre Probleme zu Mord und Totschlag führen und dadurch Familienmitglieder oder gar ganze Familien durch familieneigene Mitglieder ermordet werden. Gleichermassen werden sich Mord und Totschlag zukünftig auch durch religiöse sektiererische Glaubensdifferenzen und Beziehungsbrüche immer mehr häufen, wie wenn Liebesbeziehungen zwischen Paaren oder ‹Freundschaften› zerbrechen. Es werden sich aber auch Morde und Mehrfachmorde mehren, was sich aus dem in den Menschen stetig ansteigenden Hass, wie auch wegen der Beziehungslosigkeit, Gleichgültigkeit und der immer mehr ausartenden Gewaltbereitschaft, Stress, Berufsärger, Geldmangel, Meinungsverschiedenheit oder aus Banalitäten usw. immer häufiger und in aller Öffentlichkeit auf Strassen und in öffentlichen Gebäuden usw. ereignen wird.
In the future and already in a decade, human beings will need ever higher amounts of money, which they will, however, no longer be able to raise through work and wages, nor for the most important obligations such as food, premiums for health and accident insurance or for the rent of flats, etc. All this will also result in an increase in the number of violence incidents in the streets and in public buildings. The consequence of all this will also be that all these and many other evils will increase drastically in the coming decades and the times after the millennium, and will become worse and worse, whereby crime will also increase to the point of violent crime and terrorism and will become the order of the day in relation to the constantly growing humanity. The majority of these crimes and terrorism will be religious and thus sectarian in nature, and will in time claim millions of human lives, as well as cause immense destruction to countless values created by humanity, from irreplaceable antiquities to the most modern buildings of modern times. Die Menschen werden zukünftig und schon in einem Jahrzehnt immer höhere Geldbeträge benötigen, die sie jedoch je länger, je mehr durch Arbeit und Entlohnungen nicht mehr aufbringen werden können, wie auch nicht für die wichtigsten Verpflichtungen wie für Nahrungsmittel, Prämien für Kranken- und Unfallversicherungen oder für den Wohnungsmietzins usw. Das alles wird weiter auch zur Folge haben, dass sich alles Diesbezügliche und viele andere Übel in den kommenden Jahrzehnten und den Zeiten nach dem Jahrtausendwechsel drastisch steigern und immer schlimmer und ausartender werden, wobei auch die Kriminalität sich hin bis zu Gewaltverbrechen und zum Terrorismus ausweiten und im Verhältnis zur stetig wachsenden Menschheit zur Tages-ordnung werden wird. Die Grosszahl dieser Verbrechen und des Terrorismus wird religiös und damit sektiererisch glaubensbedingt sein und im Lauf der Zeit Millionen von Menschenleben fordern, wie auch ungeheure Zerstörungen an unzählbaren von der Menschheit erschaffenen Werten erfolgen werden, und zwar begonnen bei unersetzbaren Altertümern bis zu modernsten Bauwerken der Neuzeit.
As has always been the case, there will be many deaths in connection with acts of war or terrorism all over the world, with the USA bearing great responsibility for this, on the one hand through the use of its own military and secret service crimes, and on the other hand also through criminal and criminal economic business activities. This is especially the case when the US arms industry, with governmental permission and underhanded premeditation, will sell its murderous products in large quantities to foreign states, which will then be used for warfare and multiple murders, killings and destruction. Thus, in all future times, far into the third millennium, the United States of America – and also all other industrialised countries that have an arms industry, such as mainly Germany and Switzerland – will unthinkingly and unconscionably sell a wide variety of weapons systems, including ammunition, all over the world to countries that have no arms industry of their own, but which then use the weapons supplied to them to wage war and terror against other countries. Only the Soviet Union, and later also the re-emerging Russia, will be more restrained in this respect, and will also be concerned, through reason and rationality, to remain peaceful, although, as always, endless underhanded jibes will also be carried out by the USA against the new Russia, and there will be no end to them. As a result, however, the nuclear danger, the danger of nuclear war, will always remain until well into the third millennium, because the United States of America will continue to be dominated for a very long time by its addiction to world domination and its desire to annex Russia to the USA. Wie seit eh und je werden im Zusammenhang mit Kriegs- oder Terrorismushandlungen in aller Welt sehr viele Tote zu beklagen sein, wobei die USA dabei grosse Schuld daran tragen werden, einerseits durch den Einsatz eigener Militärs und geheimdienstlicher Verbrechen, anderseits auch durch kriminelle und verbrecherische wirtschaftliche Geschäftshandlungen. Dies insbesondere, indem durch regierungsamtliche Erlaubnis und hinterhältigen Vorbedacht die US-Waffenindustrie ihre mörderischen Produkte in grossen Massen in fremde Staaten verkaufen werden, die dann zum Kriegführen und vielfachen Morden, Töten und Zerstören benutzt werden. So werden in allen zukünftigen Zeiten bis weit ins 3. Jahrtausend hinein, durch die Vereinigten Staaten von Amerika – auch durch alle anderen Industriestaaten, die eine Waffenindustrie führen, wie hauptsächlich Deutschland und die Schweiz – bedenken- und gewissenlos vielfältige Waffensysteme samt Munition in alle Welt verkauft werden, und zwar an Staaten, die keine eigene Waffenindustrie haben, die dann aber mit den an sie gelieferten Waffen Kriege und Terror gegen andere Länder betreiben. Nur die Sowjetunion und später auch das wiederentstehende Russland wird in dieser Hinsicht mehr zurückhaltend und auch durch Verstand und Vernunft darauf bedacht sein, friedlich zu bleiben, obwohl wie eh und je von seiten der USA endlose hinterhältige Sticheleien auch gegen das neue Russland ausgeführt und diese kein Ende nehmen werden. Dadurch aber wird auch stets die Atomgefahr, eben die Gefahr eines Atomkrieges, bis sehr weit ins 3. Jahrtausend bestehen bleiben, denn die Vereinigten Staaten von Amerika werden noch sehr lange von ihrer Sucht nach Weltherrschaft, und Russland an die USA angliedern zu wollen, beherrscht werden.
All wars and terrorism will continue since the end of the last world war, while through irresponsibility, falsehood and world domination addiction, the pretended world peace will only be lies and deception, as also the peace with the Soviet Union and from the end of the 1980s with the resurgent Russia, because the leaders of the USA will not give up their enmity and secret plans, but deny them to the outside world. Therefore, the US leaders will continuously, under their instructions, criminally, calculatingly and premeditatedly give permission to the arms manufacturing US corporations and also foreign arms corporations to supply arms around the world to certain states that can be commandeered by the US for this and that and for their benefit and fit into the US machinations. This enables the state leaders and their advisers and lackeys of the United States of America to maintain the constant turmoil in many states of the Earth and to promote wars, insurgencies and all terrorism. From now on, guerrilla fighters from all over the world will be trained in special military training camps in the USA, who will later found terrorist organisations and bring death and destruction everywhere, causing guerrilla wars in Cuba as well as in South American and Asian countries. This, while terrorist organisations will be established in the Near East and in oriental and Arab countries, whereby especially there, in barely 4 decades, a worldwide operating terrorist network of mostly Sunni Islamist organisations will be established, which will bring immense suffering, many thousands of deaths and destruction upon earthly humanity. And the founder and originator will also be a man who will be trained as a guerrilla fighter in the military training camps of the United States of America and will ultimately also target the USA through terrorist attacks. This terrorist organisation in particular, and an even more evil, dangerous, destructive and bloodthirsty one that will follow not far behind, will reach a size and take on a form in a few decades that can no longer be controlled or eradicated. This is in addition to the fact that armed crime and organised violent criminality are also becoming more and more widespread and mass murderers of such criminal organisations are committing countless murders as a result of the production and trade in weapons in the populations of all countries of the Earth. This, while also henchmen of dictatorial rulers will carry out mass murders and bury their victims in mass graves, whereby in this respect especially in Mexico criminal gangs and in South American states conscienceless gangster mass murderers, police and military forces will act on behalf of their dictatorial rulers. Alle Kriege und aller Terrorismus werden seit dem Ende des letzten Weltkrieges weitergeführt, während durch die Verantwortungslosigkeit, Falschheit und Weltherrschaftssucht der vorgegebene Weltfrieden nur Lug und Trug sein wird, wie auch die Ruhe mit der Sowjetunion und ab Ende der 1980er Jahre mit dem wieder auferstehenden Russland, denn die Staatsführenden der USA werden ihre Feindschaft und heimlichen Pläne nicht aufgeben, jedoch diese nach aussen hin bestreiten. Daher werden die US-Regierenden laufend unter ihren Anweisungen verbrecherisch, berechnend und vorbedacht den waffenherstellenden US-Konzernen und auch fremden Waffen-Konzernen die Erlaubnis erteilen, Waffenlieferungen rund um die Welt an bestimmte Staaten zu liefern, die durch die USA für dies und das und zu jenem und deren Nutzen und Einordnung in die US-Machenschaften kommandiert werden können. Dadurch können die Staatsführenden und deren Berater und Lakaien der Vereinigten Staaten von Amerika den ständigen Aufruhr in vielen Staaten der Erde aufrechterhalten und Kriege, Aufstände und jeglichen Terrorismus fördern. In speziellen militärischen Ausbildungslagern werden fortan in den USA Guerillakämpfer aus aller Welt ausgebildet werden, die später Terroristenorganisationen gründen und Tod und Verderben überall hintragen werden, wobei dies sowohl Guerillakriege in Kuba als auch in südamerikanischen sowie asiatischen Ländern hervorrufen wird. Dies, während in Vorderasien und in orientalischen und arabischen Ländern Terrororganisationen aufgebaut werden, wobei besonders dort in knapp 4 Jahrzehnten ein weltweit operierendes Terrornetzwerk meist sunnitisch-islamistischer Organisationen aufgebaut werden wird, das ungeheures Leid, viele Tausende Tote und Zerstörungen über die irdische Menschheit bringen wird. Und der Gründer und Urheber wird auch ein Mann sein, der in den militärischen Ausbildungslagern der Vereinigten Staaten von Amerika als Guerillakämpfer ausgebildet werden und sich letztendlich durch Terroranschläge auch gegen die USA richten wird. Besonders diese und eine unweit von ihr nachfolgende noch üblere, gefährlichere, zerstörerischere und blutlüsternere Terrororganisation werden in wenigen Jahrzehnten einen Umfang erreichen und Formen annehmen, die sich nicht mehr kontrollieren und auch nicht mehr auslöschen lassen werden. Dies nebst dem, dass durch die Waffenherstellung und den Waffenhandel in den Bevölkerungen aller Länder der Erde sich auch die bewaffnete Kriminalität und das organisierte Gewaltverbrechertum immer mehr ausbreiten und Massenmörder solcher Verbrecherorganisationen unzählige Morde begehen. Dies, während auch Schergen diktatorisch Herrschender Massenmorde ausführen und ihre Opfer in Massengruben verscharren werden, wobei diesbezüglich besonders in Mexiko Verbrecherbanden und in südamerikanischen Staaten gewissenlose Gangster-Massenmörder, Polizei- und Militärkräfte im Auftrag ihrer diktatorischen Herrscher handeln.
Human beings who in future will live a righteous life in peace according to the reality of creation will in future be increasingly insulted or exploited, just as they will also be harassed by new missionaries of faith with lies, deceit and promises of God in order to seduce them into some kind of sectarian belief. In this respect, the borders will expand more and more in the future, until finally, in the back bush, the last natives will be reached and forced into a delusional belief. And this will become easier and easier, because in future all sectarianism and all forms of belief will no longer be broadcast to the whole world via the radio, but via television, where, as in earlier times, more and more unstable human beings will fall prey to some kind of stultifying beliefs through the lies and deceit of the believer-catchers. Therefore, it will be that all non-believing human beings who think and act according to their common sense and with clear reason and are free of any faith, will in future again be increasingly harassed and insulted by religious leaders, priests, pastors and cult leaders etc.. This is because they do not allow themselves to be distracted by the delusion of a religious belief, but live according to the given truth, as this is given in nature and in all living things in accordance with creation, consequently they also live their lives according to the natural-creative laws and shape them in this way. But for this they will be insulted and considered crazy and bad, while the believers in God – as since time immemorial – will consider themselves good and wise. And this will be as it has always been, because the religious and sectarian people will become furious in their faith and do much that is evil, unjust and warlike and terroristic, for which they will be thought bold and in their lowliness of life the best and the good, while those who strive for peace, love and freedom and also for justice, and thus steadily also for truth as well as for the natural-creative laws, will be insulted and despised, especially by studied stupid worshippers of God. These God-students in particular will act in this way in the times to come, because their thoughts and feelings will also be corrupted in their minds through their delusion of a God, because they will be unpeaceful, unfree and dissatisfied with everything that concerns them, precisely in opposition to those who think in terms of reality and truth. The prisoners of faith think they are better than those who sincerely strive for truth, love, peace, justice and freedom, hoping to attain immortality through their faith in their imaginary and false god. But they will all be disappointed in the end, because they will not find a way out of their doubts about life, nor out of their dissatisfaction with life, nor out of their constant fears. So they will meet the righteous, who constantly strive and live according to reality and truth, with scorn, derision, sarcasm, mockery and cynicism and curse them. All this will happen again in the future in a blatant way as in the old times when the non-believers were murdered as heretics. So, as always, the God-believers will pose as knowers to the non-believers and will therefore also not bother about reality and the given truth. On the contrary, with stupid laughter and mockery they will endeavour to humiliate the non-believers and devalue their knowledge as nonsense. And it will even be in the future that death threats will be raised and attacks will be made against those human beings who will stand up for the truth and openly call reality in the relationship that no divinity exists, but only a natural creation from which all life emerged, and this also does not correspond to any person. This creation has also given no commandments to any human being, just as it has never given or otherwise enacted threats and punishments of any kind regarding good or bad and evil behaviour for human beings. The Creation is a disembodied and totally non-partisan, impartial, unbiased as well as unprejudiced powerful neutral energy which neither demands anything of human beings nor threatens them in any way, but exists in such a way that each human being is entirely responsible for himself or herself in every respect through his or her own free will, thinking, acting and behaviour. In the coming time and far into the future, there will be fewer and fewer human beings who will hold on to the cultivation of being intelligent, knowledgeable, truthful and unswerving in reality. In the future it will also become that many new legal systems and new laws will be enacted and more and more civil liberties will be restricted and punished with fines if there is a violation of new nonsensical official or state regulations. In the future, however, it will also be the case that fraud and deceit will become more and more prevalent, yet new rules of conduct will be propagated in a grandiose manner, which, however, will not refer to the doctrine of truth with a single word, but will, on the contrary, protect the false religious, sectarian convictions and the believers in religion and sects, because this is supposedly worthy of heaven and prevents a regrettable separation between God and human beings from taking place. But no one wants to hear that the believers in God, of all people, are those human beings who use neither reason nor intellect and hypocritically preach love, peace, freedom and harmony. And yet they are those people who shout out their evil words at every possible opportunity, lash out with their fists, take up arms and kill, torture by the death penalty and murder human beings, wage wars, create enmity and strife. Menschen, die zukünftig nach schöpfungsgegebener Wirklichkeit in Frieden ein rechtschaffenes Leben führen, werden zukünftig vermehrt beschimpft oder ausgebeutet, wie sie aber auch durch neue Glaubensmissionierende mit Lug, Trug und Gottesversprechen beharkt werden, um sie zu irgendeinem Sektenglauben zu verführen. Diesbezüglich werden sich zukünftig die Grenzen immer mehr ausweiten, bis letztendlich im hintersten Busch die letzten Eingeborenen erreicht und zu einem Wahnglauben gezwungen werden. Und dies wird immer leichter werden, weil zu künftig das ganze Sektentum und umfänglich alle Glaubensformen nicht mehr nur über das Radio in alle Welt ausgesendet werden, sondern über das Fernschauen, wo durch, wie zu früheren Zeiten, wieder häufiger labile Menschen durch die Lügengeschichten und Betrügerei der Gläubigenfänger irgendwelchen verdummenden Glaubensformen verfallen. Daher wird es sein, dass alle nichtgläubigen Menschen, die nach ihrem gesunden Verstand und mit klarer Vernunft denken und handeln und frei von jeder Gläubigkeit sind, zukünftig wieder vermehrt von Religionsführenden, Priestern, Pfarrern und Sektenführenden usw. beharkt und beschimpft werden. Dies, weil sie sich nicht durch einen Wahn eines Religionsglaubens beirren lassen, sondern nach der vorgegebenen Wahrheit leben, wie diese schöpfungsgerecht in der Natur und in allem Lebendigen vorgegeben ist, folglich sie auch nach den natürlich-schöpferischen Gesetzen ihr Leben fristen und es in dieser Weise gestalten. Doch dafür werden sie beschimpft und für verrückt und ungut gehalten, während sich die Gottgläubigen – wie seit alters her – für gut und weise halten werden. Und das wird so sein wie seit jeher, weil die religiösen und sektenbefallenen Menschen in ihrem Glauben rasend werden und viel Bösartiges, Unrechtes und Kriegs- und Terrorhaftes tun, wofür sie für kühn und in ihrer Lebens-Niederträchtigkeit für die Besten und Guten gehalten werden, während die nach Frieden, Liebe und Freiheit und auch nach Gerechtigkeit Trachtenden und damit stetig auch nach Wahrheit sowie nach den natürlich-schöpferischen Gesetzen Strebenden beschimpft und verachtet werden, und zwar insbesondere von studierten dummen Gottesanbetenden. Dieserart werden besonders diese Gottstudierten in den zukünftigen Zeiten handeln, weil ihre Gedanken und Gefühle durch ihren Wahn auf einen Gott hin auch in ihrem Gemüt verdorben sein werden, weil sie mit allem, was sie betrifft, unfriedlich, unfrei und unzufrieden sein werden, eben gegensätzlich zu den Wirklichkeits- und Wahrheitsdenkenden. Die Glaubensgefangenen wähnen sich besser zu sein als die aufrichtig nach Wahrheit, Liebe, Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit Strebenden, wobei sie darauf hoffen, durch ihren Glauben an ihren erdachten und erlogenen Gott Unsterblichkeit zu erlangen. Doch alle werden sie schlussendlich enttäuscht werden, weil sie weder aus ihren Lebenszweifeln noch aus ihrer Lebensunzufriedenheit, wie auch nicht aus ihren ständigen Ängsten herausfinden werden. Also werden sie den Rechtschaffenen, die stetig nach der Wirklichkeit und Wahrheit streben und leben, mit Häme, Hohn, Sarkasmus, Spott und Zynismus begegnen und sie verfluchen. All das wird sich in Zukunft wieder in krasser Weise wie in alten Zeiten ergeben, als die Nichtgläubigen als Ketzer ermordet wurden. Also werden die Gottgläubigen sich wie eh und je gegenüber den Nichtgläubigen als Wissende aufspielen und sich daher auch nicht um die Wirklichkeit und die gegebene Wahrheit bemühen. Gegenteilig werden sie sich mit dummem Lachen und Spötterei bemühen, die Nichtgläubigen zu erniedrigen und deren Wissen als Unsinn abzuwerten. Und es wird zukünftig sogar sein, dass gegen jene Menschen Todesdrohungen erhoben und Angriffe gegen sie ausgeübt werden, die sich für die Wahrheit einsetzen und die Wirklichkeit in der Beziehung offen nennen werden, dass keine Gottheit existiert, sondern einzig und allein eine natürliche Schöpfung, aus der alles Leben hervorgegangen ist, und diese entspricht auch keiner Person. Diese Schöpfung hat auch keine Gebote an irgendeinen Menschen gegeben, wie auch niemals Drohungen und Strafen in irgendwelcher Art und Weise hinsichtlich guter oder schlechter und böser Verhaltensweisen für die Menschen gegeben oder sonstwie erlassen. Die Schöpfung ist eine körperlose und völlig parteilose, unbefangene, unparteiische, unvoreingenommene sowie vorurteilsfreie kraftvolle neutrale Energie, die weder etwas von den Menschen fordert noch sie irgendwie bedroht, sondern derartig existiert, dass jeder Mensch durch seinen eigenen freien Willen, sein Denken, Handeln und Verhalten in jeder Beziehung für sich selbst ganz allein verantwortlich ist. In der kommenden Zeit und weit in die Zukunft hinein wird es immer weniger Menschen geben, die an der Pflege des Intelligentseins, dem Wissen, der Wahrheit und unbeirrt an der Wirklichkeit festhalten werden. Zukünftig wird es auch werden, dass viele neue Rechtsordnungen und neue Gesetze erlassen und immer mehr bürgerliche Freiheiten eingeschränkt und mit Bussgeldern bestraft werden, wenn ein Verstoss gegen neue unsinnige behördliche oder gesamtstaatliche Verordnungen erfolgt. Es wird zukünftig aber auch sein, dass Lug und Betrug immer mehr überhandnehmen, jedoch grosssprecherisch neue Verhaltensregeln propagiert werden, die aber nicht mit einem Wort auf die Wahrheitslehre hinweisen, sondern gegenteilig die falschen religiösen, sektiererischen Überzeugungen und die Religions- und Sektengläubigen schützen werden, weil dies angeblich des Himmels würdig sei und verhindere, dass keine bedauernswerte Scheidung zwischen Gott und den Menschen stattfinde. Dass aber ausgerechnet die Gottgläubigen jene Menschen sind, die weder Verstand noch Vernunft gebrauchen und heuchlerisch Liebe, Frieden, Freiheit und Harmonie predigen, das will niemand hören. Und doch sind sie jene Menschen, die bei jeder möglichen Gelegenheit ihre bösen Worte hinausschreien, mit ihren Fäusten losschlagen, zur Waffe greifen und töten, durch die Todesstrafe foltern und Menschen ermorden, Kriege führen, Feindschaft und Unfrieden schaffen.
It is every believer in God who, at every opportunity, brings out all his bad and evil character traits and spreads mischief and wants every other human being punished if he commits even a small carelessness, does something wrong or breaks a law. Immediately there is a cry for punishment and revenge on a scale that is totally inhuman and possibly screams of murder, such as the death penalty. But this is never considered by even one self-important believer in God, nor does even one of them raise an admonishing word against it, let alone refrain from all this action, for everyone feels himself to be infallibly righteous and completely exalted above his neighbour. And another fact is that every believer, even if everyone vehemently denies it, no matter which man-made deity he worships and idolises, immediately gives full vent and free rein to his character-driven violence as soon as a louse crawls over his hand, an opinion, a word or a hand movement, an action or a deed of another human being does not suit him. This is in contrast to human beings who believe in God, who as a rule make a strict effort not to be challenged, but to control themselves and let reason, peace, love and justice prevail according to the laws of creation. Of course, it must also be taken into account with the believers in God that there are also human beings among them who think and act in the same way as the believers in God, this must also be said and considered. Furthermore, it is to be said that since time immemorial, wretched human beings have always been involved among humanity, who, through lies and slander, insult and brand the knowledgeable and truthful human beings as corrupt and will also continue to do so in the future. Thus, as since all times past, the believers in God of all religions and sects will lay hands on those who know the truth or try to do so, as also since time immemorial very many believers in God in their delusion make themselves criminals, liars, slanderers, criminals and deceivers, but how very many also profess themselves to war and terror and kill and murder in this way, how other God-believers also lead themselves to robbery, lies and betrayal, as well as to all that which brings serious damage to the nature of their own consciousness and psyche, which will continue to happen in this way for a very long time into the future. So it will be the believers in their unnatural faith – as since time immemorial – who in their delusion do everything evil and promote war and terrorism, demand punishments for other human beings that are unworthy of life and themselves take up arms to use them irresponsibly against fellow human beings and kill them. And terrorist organisations will arise through politics, religions and sectarianism, through which masses and bestial innocent human beings will be murdered. Everything will come apart at the seams and will no longer have any order. Only in small circles and groups will the real and true laws and commandments of creation be observed and maintained, but they cannot be restored to full validity because they have been disregarded and trampled upon for too long. Jeder Gottgläubige ist es, der bei jeder Gelegenheit alle seine schlechten und bösen Charaktereigenschaften zum Ausbruch bringt und Unheil verbreitet und jeden anderen Menschen bestraft haben will, wenn dieser auch nur eine kleine Unachtsamkeit begeht, etwas falsch macht oder gegen ein Gesetz verstösst. Sofort wird nach Strafe und Rache geschrien, und zwar nach einer Strafe und nach einer Rache in einem völlig menschenunwürdigen und womöglich nach Mord schreienden Mass, wie der Todesstrafe. Doch das wird weder von auch nur einem selbstherrlichen Gottgläubigen jemals bedacht, noch erhebt auch nur einer von ihnen ein ermahnendes Wort dagegen, geschweige denn, dass er sich von all diesem Handeln zurückhalten würde, denn jeder fühlt sich als unfehlbarer Gerechter und völlig erhaben über seinen Nächsten. Und weitere Tatsache ist, dass jeder Gläubige, auch wenn jeder das vehement bestreitet, egal welche menschenerfundene Gottheit er anbetet und anhimmelt, sofort seinen charakterlich geprägten Gewalttätigkeiten vollen Ausbruch und freien Lauf lässt, sobald ihm eine Laus über die Hand krabbelt, ihm eine Meinung, ein Wort oder eine Handbewegung, eine Handlung oder eine Tat eines andern Menschen nicht in seinen Kram passt. Dies, während Menschen, die Gottungläubige sind, in der Regel sich streng bemühen, sich nicht herausfordern zu lassen, sondern sich zu beherrschen und Verstand, Vernunft sowie Frieden und Liebe sowie Gerechtigkeit nach den Schöpfungsgesetzen walten zu lassen. Natürlich muss auch bei den Gottungläubigen in Betracht gezogen werden, dass auch unter ihnen Menschen sind, die gleichermassen wie die Gottgläubigen denken und handeln, das muss wohl auch gesagt und bedacht sein. Weiter ist zu sagen, dass schon seit alters her immer erbärmliche Menschen unter der Menschheit mitmischeln, die durch Lügen und Verleumdung die Wissenden und die der Wahrheit zugetanen Menschen als Verdorbene beschimpfen und brandmarken und dies auch in alle Zukunft tun werden. So werden, wie seit allen vergangenen Zeiten, die Gottgläubigen aller Religionen und Sekten Hand an die Wahrheitswissenden legen oder dies zu tun versuchen, wie auch seit jeher sehr viele Gottgläubige in ihrem Wahn sich selbst zu Kriminellen, Lügnern, Verleumdern, Verbrechern und Betrügern machen, wie aber sehr viele sich selbst auch zu Krieg und Terror bekennen und in dieser Weise töten und morden, wie andere Gottgesinnte sich selbst auch zu Raub, Lüge und Verrat führen, wie auch zu all dem, was der Natur ihres eigenen Bewusstseins und der eigenen Psyche schweren Schaden bringt, was sich so auch noch sehr lange in die Zukunft weiter ergeben wird. Also werden es die Gläubigen in ihrem widernatürlichen Glauben sein – wie seit alters her –, die in ihrem Wahn alles Böse tun und Krieg und Terrorismus fördern, lebensunwürdige Strafen für andere Menschen fordern und selbst zu Waffen greifen, um diese verantwortungslos wider Mitmenschen einzusetzen und sie zu töten. Und es werden durch die Politik, Religionen und durch Sektierismus Terrororganisationen entstehen, durch die massenweise und bestialisch unschuldige Menschen ermordet werden. Alles wird aus den Fugen geraten und keine Ordnung mehr haben. Nur in kleinen Kreisen und Gruppen werden die wirklichen und wahren Schöpfungsgesetze und Schöpfungsgebote beachtet und beibehalten, die jedoch nicht wieder in voller Gültigkeit hergestellt werden können, weil sie zu lange missachtet und mit Füssen getreten worden sind.
In the coming decades and far into the 3rd millennium, the humanity of the Earth will cause immense harm through the breeding of a huge mass of world population and through the resulting nefariousness and irresponsible poisoning of the entire world. Through all kinds of manipulations and a downright criminal exploitation of the planet itself, namely through a robbing of all kinds of ores, rare earths, uranium ore, coal, groundwater and gas, the planet is being hollowed out and its balance disturbed over time. This, while many values of nature and its living beings of all kinds and species are being destroyed and even wiped out, because the endlessly growing humanity is taking away the living space and food space of all animals and other wild creatures in all times to come in order to build more and more residential buildings, roads and all kinds of other things that the ever more overflowing mass of humanity will need in the future. But this will not be enough, because the ever-increasing population of the earth will also require more and more food, which will have to be planted, maintained and harvested on fertile land, although this land will become steadily smaller in the coming decades and well into the new millennium. This is in addition to the fact that, in order to achieve an enormous increase in natural food production, all pests that occur in nature and feast on the planted foodstuffs of various kinds will be combated with enormous masses of poisons and will poison all fields, meadows, fields, all bodies of water and, of course, also the foodstuffs themselves beyond repair until far into the future. And all these poisons, thousands of tons of which are spread, sprayed and atomised worldwide every year until far into the future, have a destructive and exterminating effect on soil organisms and many kinds of insects, as well as on bird life and many land creatures, which will lead to their decimation in just a few decades and ultimately to the extinction of many of them. So in the coming times and far into the third millennium, an enormous amount of life will be destroyed, annihilated and even wiped out, whereby the atmosphere and the air we breathe will also be affected and permeated with poisonous gases that are produced by the toxins, but which cannot be detected by the scientists, researchers and analysts responsible for this, because they still lack the necessary instruments for a long time and these must first be invented and produced. And the fact that these extremely fine poisonous gases and toxins in the atmosphere and in the air we breathe also have a harmful effect on the health of human beings and all other living beings, and that they are afflicted with the most diverse types of cancer and all kinds of diseases and ailments, is something that all the researchers and scientists responsible for this will not be aware of until far into the future. Die Menschheit der Erde wird in den kommenden Jahrzehnten und weit ins 3. Jahrtausend hinein durch das Heranzüchten einer riesigen Masse Weltbevölkerung und durch die daraus hervorgehenden Ruchlosigkeiten und die verantwortungslosen Vergiftungen der gesamten Welt ungeheures Unheil anrichten. Durch vielerlei Manipulationen und einen geradezu verbrecherischen Raubbau am Planeten selbst, und zwar durch eine Ausräuberung aller Arten von Erzen, Seltenen Erden, Uranerz, Kohle, Grundwasser und Gas wird der Planet ausgehöhlt und mit der Zeit dessen Gleichgewicht gestört. Dies, während vielerlei Werte der Natur und deren Lebewesen aller Gattungen und Arten vernichtet und gar ausgerottet werden, und zwar dadurch, weil die endlos wachsende Menschheit in allen kommenden Zeiten allen Tieren und sonstigen wilden Lebewesen deren Lebensraum und Nahrungsraum wegnimmt, um immer mehr Wohnbauten, Strassen und allerlei anderes zu bauen, was die zukünftig immer mehr überbordende Masse Menschheit benötigen wird. Doch damit wird nicht genug sein, denn die immer immenser anwachsende Erdbevölkerung bedarf auch immer mehr Nahrung, die auf fruchtbaren Landflächen gepflanzt, gewartet und geerntet werden muss, wobei dieser Flächen aber in den kommenden Jahrzehnten und weit ins neue Jahrtausend hinein stetig weniger werden. Dies nebst dem, dass, um eine enorme Steigerung der natürlichen Nahrungsmittelproduktion zu erreichen, alle Schädlinge, die in der Natur vorkommen und sich an den gepflanzten Nahrungsmitteln vielfältiger Art gütlich tun, mit ungeheuren Massen von Giften bekämpft werden und bis weit in die Zukunft alle Felder, Auen, Fluren, alle Gewässer und klarerweise auch die Nahrungsmittel selbst rettungslos vergiften. Und alle diese Gifte, die jedes Jahr bis in die weite Zukunft weltweit zu Zigtausenden von Tonnen ausgebracht, verspritzt und verstäubt werden, wirken vernichtend und ausrottend auf die Bodenorganismen und vielartige Insektenwelt, wie auch auf die Vogelwelt und auf viele Landlebewesen, was schon in wenigen Jahrzehnten zu deren Dezimierung führen und schliesslich viele von ihnen ausrotten wird. Also wird in den kommenden Zeiten und weit ins 3. Jahrtausend hinein ungeheuer viel an Leben zerstört, vernichtet und gar ausgerottet werden, wobei auch die Atmosphäre und Atemluft in Mitleidenschaft gezogen und mit giftigen Gasen durchzogen werden wird, die durch die Giftstoffe entstehen, jedoch von den diesbezüglich zuständigen Wissenschaftlern, Forschern und Analytikern nicht festgestellt werden können, weil ihnen dafür die erforderlichen Instrumentarien noch lange Zeit fehlen und diese erst erfunden und hergestellt werden müssen. Und dass diese äusserst feinsten Giftgase und Giftstoffe in der Atmosphäre und Atemluft auch gesundheitsschädlich auf die Menschen und auf alle sonstigen Lebewesen wirken und diese von verschiedensten Krebsarten und allerlei Krankheiten und Leiden befallen werden, das wird allen dafür zuständigen Forschern und Wissenschaftlern noch bis weit in die Zukunft nicht bewusst werden.
As far as the planet Earth itself is concerned, it will fall out of balance due to the overexploitation of it and will no longer have a regular seasonal rhythm, because, as has already been mentioned several times, the mass of the huge human population will destroy, annihilate and exterminate an enormous amount of the planet itself, as well as of nature and its plants and animals, in order to satisfy their desires and needs. And this will already happen in the next decades, and then even more so in the new millennium and in the further future. And due to the endlessly growing Earth human beings, the oceans will also be fished out completely irresponsibly and partly made unnavigable. The regular course of the Earth around the sun will also be disturbed, while the majority of Earth human beings, in their religious-sectarian delusion, will not listen to the voices of the warners and will not heed their warnings, who, as knowers, know about the real truth of reality and are fighting for it instructively, in order to show what will happen in the future if Earth human beings continue to drive their masses upwards and create offspring like rabbits and mice. But it will be so that the voices of understanding and reason will be condemned to silence and stifled, which, however, the believers in God and all other despisers of truth and know-it-alls will only succeed in doing until the catastrophes that will inevitably come in the future and destroy and annihilate everything clearly and unmistakably reveal the proofs of the correctness and truth of the predictions. But the seeds of truth will often and for a very long time go unheard before they germinate, sprout and bear fruit, consequently much of the good and valuable will still perish until then and huge parts of the Earth will cease to be fertile. This on the one hand, while on the other hand also the atmosphere and breathing air will slowly become steadily more difficult to breathe in gloomy slackness. But for Earth human beings themselves it will come about in the course of the future that gradually all social order will be neglected and chaotic forms hostile to society will arise, just as much of the social systems and social orders will wither away, whereby confusion will take hold with regard to all rules, laws and values. And when all this comes to pass, it will be that Earth human beings will be decimated by their own fault, after which only a remnant will remain and their descendants will have to restore the sublime totality of the world in a very laborious way over many centuries and millennia into the far future and clean up everything in peace, freedom and goodness in order to put an end to all the transgressions that have taken place and the general depravity of Earth human beings – assuming that survival will be possible at all. The only question will be whether Earth human beings will be decimated by epidemics, or whether they will consume the world with fire, destroy it completely with wars and terrorism, or whether they will finally find their way back to reason, want to preserve the Earth and perhaps be able to give it back at least a part of its primal beauty through thousands of years of work, care and nurturing. Was den Planeten Erde selbst betrifft, wird dieser durch den Raubbau an ihm aus dem Gleichgewicht fallen und keinen geregelten Jahreszeitenrhythmus mehr haben, weil, wie schon mehrfach erwähnt, durch die Masse der menschlichen Riesenbevölkerung zur Befriedigung von deren Begierden und Bedürfnissen ungeheuer viel am Planeten selbst, wie auch an der Natur und deren Pflanzen und Tierwelt zerstört, vernichtet und ausgerottet werden wird. Und dies wird bereits so kommen in den nächsten Jahrzehnten, und dann erst recht im neuen Jahrtausend und in der weiteren Zukunft. Und durch die endlos wachsende Erdenmenschheit werden völlig verantwortungslos auch die Ozeane ausgefischt und teils unschiffbar gemacht werden. Auch der regelmässige Lauf der Erde um die Sonne wird gestört werden, während das Gros der Erdenmenschheit im religiös-sektiererischen Wahn nicht auf die Stimmen der Warner hören und deren Warnungen nicht beachten wird, die als Wissende um die wirkliche Wahrheit der Wirklichkeit wissen und dafür belehrend kämpfen, um aufzuzeigen, was zukünftig alles geschehen wird, wenn die Erdenmenschheit ihre Masse weiterhin in die Höhe treibt und wie Karnickel und Mäuse Nachkommen schafft. Aber es wird so sein, dass die Stimmen von Verstand und Vernunft zum Schweigen verurteilt und abgewürgt werden, was den Gottgläubigen und allen sonstigen Wahrheitsverachtern und Besserwissern jedoch nur so lange Zeit gelingen wird, bis die in der Zukunft unweigerlich kommenden und alles zerstörenden und vernichtenden Katastrophen die Beweise der Richtigkeit und Wahrheit der Voraussagen klar und unmissverständlich offenbaren. Doch die Saat der Wahrheit wird oft und noch sehr lange ungehört verhallen, ehe sie keimen, aufgehen und Früchte tragen wird, folglich bis dahin noch viel an Gutem und Wertvollem verderben und riesige Teile der Erde aufhören werden, fruchtbar zu sein. Dies einerseits, während anderseits auch die Atmosphäre und Atemluft in düsterer Erschlaffung zum Atmen langsam stetig schwieriger werden wird. Doch für die Erdenmenschheit selbst wird sich im Lauf der Zukunft ergeben, dass nach und nach jegliche gesellschaftliche Ordnung vernachlässigt und gesellschaftsfeindliche chaotische Formen aufkommen, wie auch vieles der Gesellschaftssysteme und Gesellschaftsordnungen verkümmern wird, wodurch Verwirrungen hinsichtlich aller Regeln, Gesetze und Werte Einzug halten werden. Und wenn all dies eintrifft, wird es sein, dass die Erdenmenschheit durch ihre eigene Schuld dezimiert wird, wonach nur ein Rest übrigbleibt und deren Nachkommen bis in weite Zukunft die erhabene Gesamtheit der Welt in sehr mühsamer Weise über viele Jahr-hunderte und Jahrtausende wieder herstellen und alles in Frieden, Freiheit und Güte bereinigen müssen, um allen stattgefundenen Vergehen und der allgemeinen Verderbtheit der Erdenmenschheit ein Ende zu setzen – dabei vorausgesetzt, dass überhaupt ein Überleben möglich sein wird. Bei allem wird nur gefragt sein, ob die Erdenmenschheit durch Seuchen dezimiert wird, oder ob sie die Welt mit Feuer verzehren, mit Kriegen und Terrorismus vollends zerstören oder schlussendlich doch noch zu Verstand und Vernunft finden wird, die Erde erhalten will und ihr vielleicht wenigstens einen Teil ihrer urtümlichen Schönheit durch Jahrtausende dauernde Arbeit, Hege und Pflege zurückgeben kann.

13/14 May 1949, Niederflachs 1253, Bülach ZH.

13./14. Mai 1949, Niederflachs 1253, Bülach ZH

Ptaah:

Ptaah:
84. Excuse me, I am able to remember this prediction of my father Sfath, because it is listed in his annals, in explanations related to geological disturbances of tectonic processes, when you together observed a violent volcanic eruption in Indonesia in 1257, which triggered an earth-wide catastrophe that claimed several tens of thousands of human lives worldwide. 84. Entschuldige, an diese Voraussage meines Vaters Sfath vermag ich mich zu erinnern, denn diese ist in seinen Annalen aufgeführt, und zwar bei Erklärungen im Zusammenhang mit geologischen Störungen tektonischer Vorgänge, als ihr zusammen im Jahr 1257 in Indonesien einen gewaltigen Vulkanausbruch beobachtet habt, der eine erdenumfassende Katastrophe auslöste, die weltweit mehrere Zigtausend Menschenleben forderte.

Billy:

Billy:
Yes, I remember that trip back well, because Sfath compared the eruption of the giant volcano at that time with an event that had happened about 250 million years ago, as he said, whereby the Earth was torn open at that time and an Earth volcano the size of about 1 million square kilometres caused a worldwide catastrophe and a change unparalleled, killing millions of lives and completely reshaping the Earth. The eruption in Indonesia, although not so enormous, was nevertheless something that brought much disaster to the Earth and also completely buried a city in the wider area. I have forgotten the name of the volcano, but I remember that Sfath wanted to calculate the height of the eruption column, so we had to fly up into the stratosphere, where he found that the column reached up to about 45 kilometres and was therefore about the same height as that of the huge earth volcano that exploded 250 million years ago and caused a worldwide change. What I also remember is that at the time of our observation, Sfath calculated the tephra mass of the eruption, which he told me was about 46 cubic kilometres, which I remember very clearly. The term tephra is still familiar to me from the Greek and means ash, although it is also used for other materials when the magma is ejected from the earth's interior through the volcano into the atmosphere by tremendous gas pressure, whereby blocks of rock and lava bombs and lighter material are also spewed out, such as ash and pumice. During such eruptions, however, the ash clouds also produce violent thunderstorms with explosive lightning strikes that reach up to about 200,000 amperes in strength, tearing the air in the discharge channel of the lightning and heating it to around 30,000 degrees Celsius. Furthermore, during a volcanic eruption, columns of glowing embers and pyroclastic flows are also ejected, as well as lava flows, which on the one hand can be very thin, but on the other hand can be extremely viscous. If the lava flows are thin, they flood large areas very quickly and bury everything under them, while the viscous lava moves sluggishly, but also buries everything under it, just like the thin lava. This is what I learned from Sfath when we observed the eruption of the giant volcano, the consequence of which was that the gigantic tephra cloud, which reached high into the stratosphere, spread over the whole Earth, causing a great deal of disaster and the death of many human beings worldwide. Ja, an diese Rückreise vermag ich mich noch gut zu erinnern, denn Sfath verglich damals den Ausbruch des Riesenvulkans mit einem Geschehen, das vor rund 250 Millionen Jahren geschehen war, wie er sagte, wobei damals die Erde aufgerissen wurde und ein Erdvulkan von der Grösse von etwa 1 Million Quadratkilometer eine weltweite Katastrophe und einen Wandel sondergleichen hervorrief, millionenfaches Leben tötete und die Erde völlig umformte. Der Ausbruch in Indonesien war zwar nicht derart ungeheuer, doch trotzdem etwas, das viel Unheil über die Erde brachte und in der weiteren Umgebung auch eine Stadt völlig vergrub. Den Namen des Vulkans habe ich vergessen, doch weiss ich noch, dass Sfath die Höhe der Ausbruchsäule berechnen wollte, weshalb wir in die Stratosphäre hochfliegen mussten, wo er feststellte, dass die Säule bis in rund 45 Kilometer Höhe reichte und folglich etwa gleich hoch sei, wie die des vor 250 Millionen Jahren explodierten riesigen Erdvulkans, der einen weltweiten Wandel verursachte. Woran ich mich auch noch erinnere ist das, dass Sfath damals bei unserer Beobachtung die Tephramasse des Ausbruchs berechnete, die er mir mit rund 46 Kubikkilometer nannte, was ich noch sehr genau weiss. Der Begriff Tephra ist mir noch geläufig aus dem Griechischen und bedeutet Asche, wobei er aber auch für andere Materialien verwendet wird, wenn das Magma durch ungeheuren Gas-druck aus dem Erdinnern durch den Vulkan in die Atmosphäre ausgeschleudert wird, wobei aber auch Gesteinsblöcke und Lavabomben und leichteres Material ausgespuckt werden, wie Asche und Bimsstein. Bei solchen Ausbrüchen entstehen aber in den Aschewolken auch gewaltige Gewitter mit sich explosionsartig ausbreitenden Blitzschlägen, die bis etwa 200 000 Ampère Stärke erreichen und dabei die Luft im Entladungskanal der Blitze zerreissen und auf gegen 30 000 Grad Celsius aufheizen. Weiter werden bei einem Vulkanausbruch auch Glutsäulen und Glutregen ausgeschleudert, wobei auch Glutlawinen entstehen, wie auch Lavaströme, die einerseits sehr dünnflüssig, jedoch anderseits äusserst zähflüssig sein können. Sind die Lavaströme dünnflüssig, dann überschwemmen sie sehr schnell grosse Gebiete und begraben alles unter sich, während die dickflüssige Lava sich träge, jedoch ebenso alles unter sich begrabend fortbewegt, wie die dünnflüssige Lava. Soweit das, was ich damals von Sfath gelernt habe, als wir den Ausbruch des Riesenvulkans beobachteten, dessen Folge dann war, dass die gigantische und bis hoch in die Stratosphäre reichende Tephrawolke sich über die ganze Erde ausbreitete und dadurch viel Unheil entstand und eben weltweit sehr viele Menschen starben.
So that was that, and now I want to come back to what I was actually talking about, namely that a great change will come and bring an Earth-wide change, in which it will then be questionable whether Earthlingkind will survive it. The fact will be that overpopulation will be responsible for this. This, as already mentioned, through its criminal destructive machinations on and in the planet as well as on and in nature and its fauna and flora, as well as in relation to the catastrophic environmental pollution and extinction of many life forms. Overall, if the real cornerstone of the whole is sought, all this destruction, annihilation and extinction has resulted in a creeping climate degradation as early as after the middle of the 18th century in 1769, which has widened over time and ultimately led to climate destruction today, which is now heading for collapse. Das war also das, und nun will ich nochmals darauf zurückkommen, wovon ich eigentlich gesprochen habe, nämlich davon, dass ein grosser Wandel kommen und eine erdenweite Veränderung bringen wird, bei der es dann fraglich sein wird, ob die Erdlingsheit diese übersteht. Tatsache wird dabei sein, dass dafür die Überbevölkerung verantwortlich sein wird. Dies eben, wie schon gesagt, durch ihre kriminellen zerstörerischen Machenschaften am und im Planeten sowie an und bei der Natur und deren Fauna und Flora, wie auch in bezug auf die katastrophale Umweltverschmutzung und Ausrottung vieler Lebensformenarten. Gesamthaft hat sich, wenn der eigentliche Grundstein des Ganzen gesucht wird, durch all diese Zerstörungen, Vernichtungen und Ausrottungen schon nach der Mitte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1769 eine schleichende Klimabeeinträchtigung ergeben, die sich im Lauf der Zeit immer mehr erweiterte und letztendlich bis heute zur Klimazerstörung geführt hat, die nun auf einen Kollaps hinausläuft.
Now, however, with regard to the change, it is still to be said that this will remain hidden from the scientists of geology for a long time to come, despite all the technical advances and all the scientific findings in the 3rd millennium, consequently it will take a long time, as Sfath said, before the geosciences recognise this fact. Only when the large-scale tectonic processes in the outer shell of the Earth would become noticeable, when the endogenous dynamics in the lithosphere, the Earth's crust or in the upper mantle would become generally visible, would geologists become aware of the change. The endogenous dynamics, I was taught by Sfath, corresponds to the inner dynamics of the planet and thus to a geological process that results from forces from the Earth's interior, for which the causes lie in the chemical and physical properties of the Earth's interior. Nuclear heating takes place in the innermost body of the Earth, which generates tremendous temperatures that constantly push outwards and heat up the magma chambers all around the planet, which in turn pushes outwards through the Earth's crust and seeps out as lava from crevices being formed in the Earth or leaks out onto the Earth's surface as a result of volcanic eruptions or is hurled far out by tremendous explosions. However, because the upper mantle and the earth's crust do not have a homogeneous structure, mantle convection currents occur as a result of the inevitable heat build-up. According to Sfath, these currents are to be understood as slow upheavals of the earth's mantle, whereby the resulting movements are transferred to the rigid earth's crust and cause deformations and dislocations or displacements, or a geological disturbance in the form of a tectonic process that disturbs the original structure of the earth's crust. These plate tectonic disturbances, which occur through jerky movements of the lithosphere plates or earth plates, usually cause severe earthquakes and are often also the cause of much destruction on the planet itself. Nun ist jedoch in bezug auf den Wandel noch zu sagen, dass dieser den Wissenschaftlern der Geologie trotz aller technischen Fortschritte und aller wissenschaftlichen Erkenntnisse im 3. Jahrtausend noch lange Zeit verborgen bleiben wird, folglich es noch lange dauern werde, wie Sfath sagte, ehe die Geowissenschaften diese Tatsache erkennen würden. Erst dann, wenn sich die grossräumigen tektonischen Vorgänge in der äusseren Erdhülle bemerkbar machen würden, wenn eben in der Lithosphäre, der Erdkruste resp. im obersten Erdmantel die endogene Dynamik allgemein sichtbar wird, würden die Geologen auf den Wandel aufmerksam werden. Die endogene Dynamik, so lehrte mich Sfath, entspricht der inneren Dynamik des Planeten und damit einem geologischen Prozess, der sich durch Kräfte aus dem Erdinneren ergibt, wofür die Ursachen in den chemischen und physikalischen Eigenschaften des Erdinneren liegen. Im innersten Erdkörper erfolgt eine nukleare Aufheizung, die ungeheure Temperaturen erzeugt, die konstant nach aussen drängen und rundum im Planeten die Magmakammern aufheizen, die wiederum durch die Erdkruste nach aussen drängt und als Lava aus entstehenden Erdspalten dringt oder durch Vulkanausbrüche auf die Erdoberfläche ausläuft oder durch ungeheure Explosionen weit hinausgeschleudert wird. Weil jedoch der obere Erdmantel und die Erdkruste keinen homogenen Aufbau aufweisen, treten durch einen zwangsläufig entstehenden Wärmestau bedingt Mantelkonvektions-ströme auf, die gemäss Sfath als langsam ablaufende Umwälzungen des Erdmantels zu verstehen sind, wobei sich die daraus hervorgehenden Bewegungen auf die starre Erdkruste übertragen und diese Verformungen und Dislokationen resp. Verschiebungen bewirken, resp. eine geologische Störung in Form eines tektonischen Vorgangs, durch den das ursprüngliche Gefüge der Erdkruste gestört wird. Diese plattentektonischen Störungen, die durch ruckartige Bewegungen der Lithosphärenplatten resp. Erdplatten erfolgen, rufen allermeist schwere Erdbeben hervor und sind oft auch Ursache vieler Zerstörungen am Planeten selbst.
A tectonic jerky movement occurs when two lithospheric plates, two tectonic plates or two plates of the earth's crust, which are constantly in motion, collide with each other, causing an earthquake or also a seaquake. This is seen in a simple way when there is only a rubbing against each other and only weak tremors occur as a result. However, if severe earthquakes occur, then the earth's plates collide with great force, overlap each other and jerkily grind and jump over each other, causing the most severe vibrations, which have a violent and all-destructive effect on the earth's surface. The energy vibrations of the earthquakes oscillate high above the atmosphere or troposphere, up through the stratosphere into the mesosphere and into the thermosphere, as I was able to observe with Sfath during measurements in the various spheres high up into the thermosphere itself. Eine tektonisch-ruckartige Bewegung erfolgt, wenn zwei Lithosphärenplatten, zwei tektonische Platten resp. zwei Platten der Erdkruste, die dauernd in Bewegung sind, aneinanderstossen, wodurch eine Erderschütterung resp. ein Erdbeben oder auch Seebeben entsteht. Dies in einfacher Weise gesehen, wenn sich nur ein Aneinanderreiben ergibt und dadurch nur schwache Erschütterungen entstehen. Erfolgen jedoch schwere Erdbeben, dann prallen die Erdplatten mit grosser Wucht aufeinander, überstülpen sich und schleifen und springen ruckartig übereinander, wodurch schwerste Erschütterungen entstehen, die sich gewaltig und alles zerstörend bis auf die Erdoberfläche auswirken. Dabei schwingen die Energieschwingungen der Erdbeben hoch über die Atmosphäre resp. Troposphäre hinaus, schwingen über die Stratosphäre hinauf in die Mesosphäre und bis in die Thermosphäre, wie ich dies mit Sfath bei Messungen in den verschiedenen Sphären bis hoch hinauf in die Thermosphäre selbst mitverfolgen konnte.
But now back to the prediction theme: Along with the threat from outer space, as well as the inevitable change of the planet, which will continue to be provoked by the destructive, annihilating and exterminating machinations of overpopulation through climate destruction, the natural disasters will also become more and more violent. Also the discord and lack of freedom of the peoples will increase more and more in the future, because the majority of the incompetent rulers in power will constantly harass their national populations more and more, restrict their freedom more and more and exploit them financially more and more through taxes, taxis, buses and other nonsensical charges, while the righteous minority of the rulers must remain silent about everything. Doch nun zurück zum Voraussagethema: Nebst der Drohung aus dem All, wie auch dem unausweichlichen Wandel des Planeten, der durch die zerstörerischen, vernichtenden und ausrottenden Machenschaften der Überbevölkerung durch die Klimazerstörung weiterhin provoziert wird, werden auch die Naturkatastrophen immer gewaltiger werden. Auch der Unfrieden und die Unfreiheit der Völker werden sich künftig immer mehr steigern, weil das Gros der die Macht innehabenden unfähigen Regierenden ihre Landesbevölkerungen stetig mehr drangsaliert, deren Freiheit immer mehr einschränkt und sie i mmer häufiger und mehr durch Steuern, Taxen, Bussen und andere unsinnige Abgaben finanziell aus-beuten wird, während die rechtschaffene Minderheit der Regierenden zu allem schweigen muss.
Also quarrels, hatred, war, terror and violent crimes as well as ethnic separatism, murder and manslaughter in many families, acquaintances and friendships, as well as rampages by extremists, enemies of society and the state, etc., will cause more and more deaths, because these violent crimes will increase rapidly in the future. Prostitution and sexual abuse of children as well as rape will also become more and more frequent and rampant in relation to the massively increasing overpopulation, whereby Internet pornography and direct Internet prostitution advertising have been causing a furore for some years now, seducing even the youngest juveniles and driving them to fornication. The beginning of this has already been created since the emergence of internet pornography, whereby especially imprudent young, stupid girls and women get involved in it in order to 'earn' money, get film roles, become prominent or make acquaintances, but in return end up being raped, otherwise abused, infected with STDs, enslaved to fornication or even murdered. This, while the juveniles, but also children, become morally and educationally more and more negligent and antisocial and sometimes even degenerate, work-shy and completely indifferent to their fellow human beings, the environment and any order. Auch Streit, Hass, Krieg, Terror und Gewaltverbrechen sowie Völkerseparatismus, Mord und Totschlag in vielen Familien, Bekanntschaften und Freundschaften, wie auch Amokläufe durch Extremisten, Gesellschaftsfeinde und Staatsfeinde usw., werden stetig immer mehr Tote fordern, weil sich diese Gewaltverbrechen künftig rasant mehren werden. Auch die Prostitution und der sexuelle Kindesmissbrauch sowie Vergewaltigungen werden in Relation zur masslos sich steigernden Überbevölkerung i mmer mehr und häufiger auftreten und überhandnehmen, wobei schon seit einigen Jahren besonders die Internetzpornographie und die direkte Internetzprostitutionswerbung Furore machen und selbst j üngste Jugendliche verführen und zur Hurerei treiben. Der Anfang dafür wurde schon seit dem Aufkommen der Internetzpornographie geschaffen, wobei sich besonders unbesonnene junge, dumme Mädchen und Frauen darauf einlassen, um Geld zu ‹verdienen›, Filmrollen zu erhalten, prominent zu werden oder Bekanntschaften zu machen, jedoch als Entgelt letztendlich vergewaltigt, sonstwie missbraucht, mit Geschlechtskrankheiten angesteckt, zur Hurerei versklavt oder gar ermordet werden. Dies, während die Jugendlichen, jedoch auch bereits Kinder, moralisch und bildungsmässig stetig mehr nachlässig und unsozial werden und teils gar verkommen, arbeitsscheu und völlig gleichgültig gegen die Mitmenschen, die Umwelt und jede Ordnung werden.
Strife and war, murder and manslaughter will also grow as a result of prosperity, because where human beings do not want to share their prosperity with others, hatred, greed and envy will ultimately arise between rich and poor, and murder and manslaughter will develop from this, as will a steadily increasing crime rate up to and including violent crime. Streit und Krieg, Mord und Totschlag werden auch infolge des Wohlstands wachsen, denn dort, wo die Menschen ihren Wohlstand nicht mit anderen teilen wollen, wird letztendlich zwischen Arm und Reich Hass, Gier und Neid entstehen und sich daraus Mord und Totschlag entwickeln, wie auch eine stetig weiter steigende Kriminalität bis hin zu Gewaltverbrechen.
The horrendous pollution of the environment, which for years has been equivalent to an unparalleled pollution of the world – including all landscapes, forests, meadows, fields, swamps, moors, streams, rivers, lakes, public facilities, roads and all seas, and even steppes, tundras and deserts – has also become a destructive and often deadly degeneration of fauna and flora in the seas and freshwaters as well as in the wild. In particular, in addition to toxic substances of all kinds, the many types of plastics should be mentioned, of which 600 tonnes are produced worldwide in a single minute and, on the other hand, hundreds of tonnes are also irresponsibly 'disposed of' in the wild by peoples all over the world. These are the things I wanted to say. Auch die horrende Umweltverschmutzung, die schon seit Jahren einer effectiven Weltverschmutzung sondergleichen entspricht – wovon alle Landschaften, Wälder, Auen, Fluren, Sümpfe, Moore, Bäche, Flüsse, Seen, öffentliche Anlagen, Strassen und alle Meere, wie bereits teils gar Steppen, Tundren und Wüsten miteinbezogen sind –, ist bereits zu einer zerstörenden und vielfach in den Meeren und Süssgewässern sowie in der freien Natur in bezug auf die Fauna und Flora zu einer tödlichen Ausartung geworden. Insbesondere sind diesbezüglich nebst Giftstoffen aller Couleur die vielartigen Kunststoffe zu nennen, von denen weltweit in einer einzigen Minute 600 Tonnen hergestellt und anderseits ebenfalls weltweit durch die Völker auch Hunderte Tonnen verantwortungslos in der freien Natur wieder ‹entsorgt› werden. Das sind die Dinge, die ich noch sagen wollte.

Ptaah:

Ptaah:
85. Facts that correspond to the truth. 85. Fakten, die der Wahrheit entsprechen.
86. However, now the time is advanced, Eduard, and my duty calls me again. 86. Nun ist jedoch die Zeit fortgeschritten, Eduard, und meine Pflicht ruft mich wieder.
87. Unless you have some importance to discuss, I must go now. 87. Wenn du nicht noch eine Wichtigkeit zu besprechen hast, dann muss ich jetzt gehen.

Billy:

Billy:
I do not at the moment, no. So I say goodbye – and thank you for listening. Habe ich im Moment nicht, nein. Also sage ich auf Wiedersehn – und danke für dein Zuhören.

Ptaah:

Ptaah:
88. Also Goodbye, dear friend. 88. Auch auf Wiedersehn, lieber Freund.

Appendix from Wikipedia:

Anhang aus Wikipedia:
Harry Jacob Anslinger (* 20th May 1892 in Altoona, Pennsylvania; † 14th November 1975 in Hollidaysburg, Pennsylvania) was a US diplomat of German-Swiss origin. From 1930 he was chairman of the Federal Bureau of Narcotics (FBN) and one of the driving proponents of cannabis prohibition. He rejected the use of opium and hemp, also for medical purposes, and as a member of the United Nations Commission on Narcotic Drugs in the 1960s he advocated a worldwide ban on cannabis cultivation. Harry Jacob Anslinger (* 20. Mai 1892 in Altoona, Pennsylvania; † 14. November 1975 in Hollidaysburg, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Diplomat deutsch-schweizerischer Herkunft. Ab 1930 war er Vorsitzender des Federal Bureau of Narcotics (FBN) und einer der treibenden Befürworter einer Cannabis-Prohibition. Er lehnte die Nutzung von Opium und Hanf auch zu medizinischen Zwecken ab und setzte sich als Mitglied der Drogenkommission der Vereinten Nationen in den 1960er-Jahren für ein weltweites Verbot des Cannabisanbaus ein.

Role in Drug Policy: Harry J. Anslinger was a staunch opponent of drugs, especially heroin and cannabis. According to his own account, this is due to a drastic encounter with a morphine addict and a pharmacist in 1904.

Rolle in der Drogenpolitik: Harry J. Anslinger war ein entschiedener Gegner von Drogen, insbesondere von Heroin und Cannabis. Dies ist nach eigenen Angaben auf eine einschneidende Begegnung mit einer MorphiumAbhängigen und einem Apotheker im Jahre 1904 zurückzuführen.
Before he became head of the Federal Bureau of Narcotics in 1930, which was still relatively insignificant at that time and had been founded by his uncle-in-law Andrew W. Mellon, he worked as a railway detective until 1917. He then spent a year in military intelligence in Belgium. Until 1920 he worked at the embassy in The Hague, after which he acted as vice-consul in Hamburg until 1923. From 1924 to 1928 he worked as vice-consul in the Bahamas. Bevor er 1930 Leiter des damals noch relativ unbedeutenden Federal Bureau of Narcotics wurde, welches von seinem Schwiegeronkel Andrew W. Mellon gegründet worden war, arbeitete er bis 1917 als Eisenbahndetektiv. Anschliessend war er für ein Jahr beim militärischen Geheimdienst in Belgien beschäftigt. Bis 1920 war er an der Botschaft in Den Haag tätig, danach fungierte er bis 1923 als Vizekonsul in Hamburg. Von 1924 bis 1928 arbeitete er als Vizekonsul auf den Bahamas.
From the beginning of his tenure, Anslinger tried to manoeuvre drugs such as cannabis and opium into the jurisdiction of his authority. However, initial attempts failed due to a lack of support from the American Medical Association. Anslinger now began to conduct public campaigns against the drugs he rejected. However, he did not only argue with health aspects, but also incorporated prejudices. Blacks, Mexicans and other minorities, to whom the majority of consumption was attributed, were accused of raping white women while intoxicated. There followed a veritable flood of newspaper articles (especially from the Hearst press) and public statements throughout the 1930s. Anslinger versuchte von Beginn seiner Amtszeit an, Drogen wie Cannabis und Opium in den Zuständigkeitsbereich seiner Behörde zu manövrieren. Erste Versuche scheiterten jedoch aufgrund fehlender Unterstützung der American Medical Association. Anslinger begann nun Öffentlichkeitskampagnen gegen die von ihm abgelehnten Drogen zu führen. Er argumentierte hier jedoch nicht nur mit gesundheitlichen Aspekten, sondern band auch Vorurteile ein. So wurde Schwarzen, Mexikanern und anderen Minderheiten, denen der Grossteil des Konsums zugeschrieben wurde, unterstellt, im Rausch weisse Frauen zu vergewaltigen. Es folgte eine regelrechte Flut an Zeitungsartikeln (insbesondere der Hearst-Presse) und öffentlichen Stellungnahmen während der gesamten 1930er Jahre.
In 1936, the famous anti-drug film 'Reefer Madness' was made, which was released in 1937 accompanied by posters. In it, high school students go mad after using cannabis, cause traffic accidents or commit suicide. In 1937, Anslinger summarised his collected views on marijuana in an article for the 'American Magazine' (title: Marijuana – Assassin of Youth). In August of the same year, the Marihuana Tax Act of 1937 was signed into law by President Franklin D. Roosevelt. Roosevelt, to come into force two months later in October. Im Jahr 1936 entstand der bekannte Anti-Drogen-Film ‹Reefer Madness›, welcher 1937 mit entsprechenden Plakaten begleitet in die Kinos kam. Darin fallen High-School-Schüler nach Cannabis-Konsum dem Wahnsinn anheim, verursachen Verkehrsunfälle oder begehen Suizid. Im Jahr 1937 fasste Anslinger seine gesammelten Ansichten zu Marihuana in einem Artikel für das ‹American Magazine› zusammen (Titel: Marihuana – Assassin of Youth). Im August desselben Jahres wurde der ‹Marihuana Tax Act› von 1937 von Präsident Franklin D. Roosevelt unterzeichnet, um zwei Monate später im Oktober in Kraft zu treten.

Last years: In November 1942, Anslinger also enforced the prohibition of pharmaceutical cannabis products. Synthetic THC remained unaffected by the ban. Paradoxically, in the same year Anslinger was a member of a secret committee commissioned by the OSS to search for a truth drug and was involved in experiments with a wide variety of drugs on partly unsuspecting test persons. The public only learned about this 40 years later, seven years after Anslinger's death.

Letzte Jahre: Im November 1942 setzte Anslinger schliesslich auch das Verbot pharmazeutischer CannabisProdukte durch. Synthetisches THC blieb von dem Verbot unberührt. Paradoxerweise war Anslinger im selben Jahr als Mitglied eines Geheimkomitees im Auftrag des OSS auf der Suche nach einer Wahrheitsdroge und an Experimenten mit den verschiedensten Drogen an teils ahnungslosen Probanden beteiligt. Die Öffentlichkeit erfuhr davon erst 40 Jahre später, sieben Jahre nach Anslingers Tod.
Anslinger's appointment to the UN Commission on Narcotic Drugs in 1947 pushed for the worldwide prohibition of cannabis cultivation, which was finally codified in the form of the Single Convention on Narcotic Drugs in 1961. This treaty under international law is still valid and prohibits various drugs. Anslinger withdrew from the public eye in 1970. Durch seine Beorderung in die UN-Drogenkommission 1947 wurde das weltweite Verbot des Cannabisanbaus forciert, welches schliesslich in Form des Einheitsabkommens über die Betäubungsmittel 1961 festgeschrieben wurde. Dieser völkerrechtliche Vertrag ist weiterhin gültig und verbietet diverse Drogen. 1970 zog sich Anslinger aus der Öffentlichkeit zurück.

The story of Harry Jacob Anslinger

Die Geschichte des Harry Jacob Anslinger
(Source: www.hanfkultur.com, 11th October 2006/Cannabinus) (Quelle: www.hanfkultur.com, 11. Oktober 2006/Cannabinus)

This is the story of Harry Jacob Anslinger – who had a major impact on the fate of hemp (Cannabis sativa). Here it is appropriate to pay attention to the 'subtleties' – because H. Anslinger is the politician par excellence – as Adenauer once said: "What do I care about my stupid talk of yesterday" … Anslinger fights against hemp (cannabis, marijuana) as if it cost his life. He is also not embarrassed to advertise invented stories and horror scenarios, to claim one year – marijuana makes aggressive and later to say marijuana makes too peaceful. Once he says that cannabis and opium are worlds apart – they have nothing to do with each other – another time he claims that marijuana leads directly to opium. And on the side he acts as a 'dealer' himself – whether in the search for the truth drug or the procurement of morphines for McCarthy…

Dies ist die Geschichte des Harry Jacob Anslinger – der das Schicksal des Hanf (Cannabis sativa) massgeblich geprägt hat. Hier ist es angebracht, auf die ‹Feinheiten› zu achten – denn H. Anslinger ist der Politiker schlechthin – wie sagte doch Adenauer einmal: «Was schert mich mein dummes Geschwätz von gestern» … Anslinger kämpft gegen Hanf (Cannabis, Marihuana), als koste es sein Leben. Er entblödet sich auch nicht, erfundene Geschichten und Horrorszenarien anzupreisen, in einem Jahr zu behaupten – Marihuana mache aggressiv und später zu sagen, Marihuana mache zu friedlich. Einmal sagt er, zwischen Cannabis und Opium lägen Welten – das hätte nichts miteinander zu tun – ein andermal behauptet er, Marihuana führe direkt zum Opium. Und nebenbei betätigt er sich selbst als ‹Dealer› – ob bei der Suche nach der Wahrheitsdroge oder der Beschaffung von Morphinen für McCarthy…

Anslinger, Harry Jacob, *20.05.1892. Born in Altoona/Pennsylvania, USA.

Anslinger, Harry Jacob, *20.05.1892. Geboren in Altoona/Pennsylvania, USA.
Harry Jacob Anslinger sees the light of day: At this time, more than 100 cannabis preparations are used in the USA for various medical applications (from insomnia to corn treatment), hemp is an important raw material for the textile and paper industry, many types of tobacco ('Orient') contain cannabis admixtures (5-10%) and in the larger cities, America's upper middle class enjoys itself in 'Turkish smoking salons'. Harry Jacob Anslinger erblickt das Licht der Welt: Zu dieser Zeit werden in den USA über 100 Cannabispräparate für verschiedenste medizinische Anwendungen eingesetzt (von Schlaflosigkeit bis zur Hühneraugenbehandlung), für die Textil- und Papierindustrie ist Hanf ein wichtiger Rohstoff, viele Tabaksorten (‹Orient›) enthalten Cannabisbei mischungen (5-10%) und in den grösseren Städten vergnügt sich Amerikas gehobener Mittelstand in ‹Türkischen Rauchsalons›.

1928: Harry J. Anslinger provides the first evidence of his journalistic skills. He publishes an article about sharks and describes them as 'basically good-natured'.

1928: Harry J. Anslinger liefert erste Beweise seiner journalistischen Fähigkeiten. Er veröffentlicht einen Artikel über Haifische und bezeichnet diese als ‹prinzipiell gutmütig›.
The article met with little response from the public, whereupon six months later, under the title 'The Beasts of the Seas', A. presented 300 shark victims from around the world in the most gory detail. Der Artikel stösst auf geringe Resonanz beim Publikum, worauf A. sechs Monate später unter dem Titel ‹Die Bestien der Meere› 300 weltweit auserlesene Hai-Opfer in den blutigsten Details präsentiert.

1930: USA: The 'Federal Bureau of Narcotics' is founded as an offshoot of the Treasury Department (Congressional resolution of 1.7.1930). Harry J. Anslinger is appointed interim chief by his uncle, Treasury Secretary 'Andrew Mellon'. On Mellon's instructions, the Bureau supports the Hearst press' incipient smear campaigns against marijuana users.

1930: USA: Als Ableger des Finanzministeriums wird das ‹Federal Bureau of Narcotics› gegründet (Kongressbeschluss vom 1.7.1930). Harry J. Anslinger wird von seinem Onkel, Finanzminister ‹Andrew Mellon› zum vorläufigen Chef ernannt. Auf Weisung von Mellon unterstützt das Büro die angelaufenen Hetzkampagnen der Hearst-Presse gegen Marihuanakonsumenten.

1936: Anslinger's Bureau commissions arguably the most ghastly sex education film: 'Reefer Madness'. In the run-up to the congressional debate, there are hearings of 'expert commissions' before committees of the House of Representatives and the Senate. Anslinger testifies as an expert: "Marijuana causes delirious rage after ingestion" … "continued use diminishes inhibitions and leads to mental illness. It is the trigger of outrageous crimes (revolting crimes)".

1936: Anslingers Bureau gibt den wohl grässlichsten Aufklärungsfilm in Auftrag: ‹Reefer Madness›. Im Vorfeld der Kongressdebatte kommt es zu Anhörungen von ‹Expertenkommissionen› vor Kommissionen des Reprä-sentantenhauses und des Senats. Anslinger sagt als Experte aus: «Marihuana führt zu einer wahnsinnigen Raserei (delirious rage) nach der Einnahme» … «fortgesetzter Gebrauch vermindert Hemmungen und führt zu Geisteskrankheiten. Es ist der Auslöser von empörenden Verbrechen (revolting crimes)».
The fact that Anslinger was accepted as an expert by the committee beyond his field of work as a law enforcement officer leads to protests from committee members (Oteri, Silverglate), but he is heard anyway. Woodward, the only medical expert on the committee, refutes Anslinger's medical abstruseness, but this also does not help. Die Tatsache, dass Anslinger über seinen Arbeitsbereich als Strafverfolger hinaus als Experte vom Ausschuss akzeptiert wurde, führt zu Protesten von Ausschussmitgliedern (Oteri, Silverglate), angehört wird er trotzdem. Woodward, der einzige Mediziner der Kommission, widerlegt zwar Anslingers medizinische Abstrusitäten, doch hilft auch das nichts.

1937: 'Reefer Madness' hits the cinemas (plot: young model American smokes a joint and thus becomes a murdering beast) …

1937: ‹Reefer Madness› kommt in die Kinos (Handlung: Junger Musteramerikaner raucht einen Joint und wird dadurch zur mordenden Bestie) …
Anslinger ensures the dissemination of the theses of his helper Earle Albert Rowell in the press: "Marijuana is above all the cause of many crimes, since it fills those intoxicated by it with an irresistible urge to commit acts of violence. It also stimulates to disgusting immorality, which includes rape and murder." Anslinger sorgt für die Verbreitung der Thesen seines Helfers Earle Albert Rowell in der Presse: «Marihuana ist vor allem die Ursache vieler Verbrechen, erfüllt es doch die davon Berauschten mit einem unwiderstehlichen Drang zu Gewalttaten. Es reizt auch zu ekelerregender Unmoral, die Vergewaltigung und Mord einschliesst.»

6.4.1937: Harry J. Anslinger to the press: "If the hideous monster Frankenstein came face to face with the monster marijuana he would drop dead of fright."

6.4.1937: Harry J. Anslinger gegenüber der Presse: «If the hideous monster Frankenstein came face to face with the monster marihuana he would drop dead of fright.»

27.4.1937: USA: Congress begins debate on the 'Marihuana Tax Act'. Anslinger testifies before Congress: "Marihuana is the most violence-producing drug in the history of mankind."

27.4.1937: USA: Beginn der Kongressdebatte über den ‹Marihuana Tax Act›. Anslinger sagt vor dem Kongress aus: «Marihuana ist die gewalterzeugendste Droge in der Geschichte der Menschheit.»

6.1937: Anslinger compiles the results of years of collecting horror stories about marijuana in 'Marihuana – Assassin of Youth'.

6.1937: Anslinger fasst die Resultate jahrelangen Sammelns von Horrorstories über Marihuana im Werk ‹Marihuana – Assassin of Youth› (‹Marihuana – Mörder der Jugend›) zusammen.

13.7.1937: USA: Anslinger's infamous collection of the most horrific marijuana crimes 'Marihuana – Assassin of Youth' appears in American Magazine.

13.7.1937: USA: Anslingers berüchtigte Sammlung der schrecklichsten Marihuana-Verbrechen ‹Marihuana – Assassin of Youth› erscheint im American Magazine.

Anslinger's stylistic flourishes:

Stilblüten Anslingers:
… there are 50–100,000 marijuana smokers in the US, most of them Negroes, Mexicans and entertainers. … in den USA gibt es 50–100 000 Marihuanaraucher, die meisten davon sind Neger, Mexikaner und Unterhaltungskünstler.
… and that 'satanic' jazz is a direct result of marijuana use. … und der ‹satanische› Jazz sei eine direkte Folge des Marihuanakonsums.
… and answers the question of a possible switch from marijuana to opiates: "No, I have never heard of that. Marijuana addicts are completely different. They do not go in the direction of opium." (In 1955 he then claims the opposite) … und antwortet auf die Frage eines eventuellen Umstiegs von Marihuana auf Opiate: «Nein, davon habe ich noch nie gehört. Marihuana-Süchtige sind ganz anders. Die gehen nicht in Richtung Opium.» (1955 behauptet er dann das Gegenteil)
… and classifies marijuana: "Here we have a drug that is not like opium. Opium has all the good of Dr. Jekyll and all the evil of Mr. Hyde. This drug is entirely the monster Hyde, the harmful effect of which cannot be measured…" … und klassifiziert Marihuana: «Here we have a drug that is not like Opium. Opium has all the good of Dr. Jekyll and all the evil of Mr. Hyde. This drug is entirely the monster Hyde, the harmful effect of which cannot be measured…»
… and presents his collected horror stories: … und präsentiert seine gesammelten Horror-Geschichten:
– "Two Negroes, under the influence of marijuana, dragged a 14-year-old girl into their hut, where she was held captive for two days. When found, she was suffering from syphilis."
– «Zwei Neger verschleppten unter dem Einfluss von Marihuana eine 14jährige in ihre Hütte, wo sie zwei Tage lang gefangen gehalten wurde. Als man sie fand, litt sie an Syphilis.»
– "Two coloured students from Minnesota seduced white female students at a party with marijuana and stories of racial oppression. Result: pregnancy."
– «Zwei farbige Studenten aus Minnesota verführten an einer Party weisse Studentinnen mit Marihuana und Geschichten über rassistische Unterdrückung. Resultat: Schwangerschaft.»
– "An impeccably reputed Texas oil worker and loving father smoked a marijuana cigarette and then raped his 6-year-old daughter. When his wife came home in the evening, she found the little girl lying in her cot in tears and covered in blood. He could not remember anything (and was sentenced to death)."
– «Ein tadellos beleumundeter texanischer Ölarbeiter und liebevoller Vater rauchte eine Marihuana-Zigarette und vergewaltigte daraufhin seine 6 Jahre alte Tochter. Als seine Frau abends nach Hause kam, fand sie die Kleine tränen- und blutüberströmt im Bettchen liegen. Er konnte sich an nichts erinnern (und wurde zum Tod verurteilt).»
– A 21-year-old boy in Florida killed his parents, two brothers and a sister with an axe. He told investigating authorities that he committed the crime in a marijuana dream." … and additionally submits to Congress a folder with pictures of slaughtered people, all alleged victims of marijuana killers.
– Ein 21jähriger Junge in Florida tötete seine Eltern, zwei Brüder und eine Schwester mit einer Axt. Den Untersuchungsbehörden gegenüber erklärte er, die Tat habe er in einem Marihuana-Traum begangen.» … und legt zusätzlich dem Kongress eine Mappe mit Bildern von Gemetzelten vor, alles angebliche Opfer von Marihuana-Mördern.
… and Anslinger delights America with an educational campaign that not only uses books and films but also posters: … und Anslinger beglückt Amerika mit einer Aufklärungskampagne, die ausser mit Büchern und Filmen auch mit Plakaten agiert:
One of them reads: 'Marijuana, the herb whose roots reach into hell. … What happens at marijuana parties?' The answer is given by a picture of a man touching a woman. … Auf einem steht z.B.: ‹Marihuana, das Kraut dessen Wurzeln in die Hölle reichen. … Was geschieht auf Marihuana-Partys?› Die Antwort gibt ein Bild, wo ein Mann eine Frau anfixt. …

1938: Anslinger's comrade-in-arms, 'Dr James A. Munch' proclaims to have taken a puff of a joint himself and has concluded from his experiences that this can be enough to make a human being delusional for life: "I suddenly felt trapped at the bottom of an inkwell for 200 years."

1938: Anslingers Mitstreiter, ‹Dr. James A. Munch› verkündet, selbst schon mal einen Zug von einem Joint genommen zu haben und hat aus seinen Erfahrungen gefolgert, dass dies ausreichen könne, um einen Menschen zeitlebens wahn sinnig machen zu können: «Ich fühlte mich plötzlich 200 Jahre lang auf dem Boden eines Tintenfasses gefangen.»
Munch was subsequently often quoted as an expert witness in court, as his descriptions of madness were so convincing that defendants in murder trials suddenly confessed to using marijuana, in the justified hope of being acquitted as marijuana users due to 'temporarily reduced sanity'. Munch wird in der Folge oft als Sachverständiger vor Gericht zitiert, da seine Wahnsinns-Schilderungen so über zeugend wirken, dass sich Angeklagte in Mord-Prozessen plötzlich zum Marihuanagebrauch bekannten, in der berechtigten Hoffnung, als Marihuana-Konsumenten wegen ‹zeitweise verminderter Zurechnungsfähigkeit› freige sprochen zu werden.
This, of course, does not suit Anslinger, who finally calls Munch off. The agreement was that Munch would receive research grants from the FBN in exchange for expert opinions on the dangers of cannabis; the first expert opinion also stated that marijuana was maddening, but not to an extent that would cause insanity. Das passt natürlich wiederum Anslinger nicht, der Munch schliesslich zurückpfeift. Die Einigung besteht dann darin, dass Munch vom ‹FBN› Forschungszuschüsse erhält und dafür Gutachten über die Gefährlichkeit von Cannabis liefert; das erste Gutachten besagt dann auch, dass Marihuana zwar wahnsinnig mache, jedoch nicht in einem Ausmass, das Schuldunfähigkeit verursache.
In the following years, James Munch, on behalf of the FBN, discovers more and more new dangers of cannabis that threaten human life, specialising in the monocausal explanation of complex and hitherto inexplicable clinical pictures. He supposedly finds out that hemp causes irreversible brain damage, destroys fertility in the sexes, that a single joint causes 'flashbacks' for months. (The Egyptian Nahas later works for the UN along the same lines). The political ultra-right use the hysteria to criminalise all 'suspicious elements'; first social fringe groups and jazz musicians, then in later years the beat, liberals and hippies. James Munch entdeckt in den folgenden Jahren im Auftrag des FBN immer neue menschenbedrohenden Gefahren des Hanfs, indem er sich darauf spezialisiert, komplexe und bis dato unerklärbare Krankheitsbilder monokausal zu erklären. Er findet vermeintlich heraus, dass Hanf irreversible Hirnschäden verursacht, die Zeugungsfähigkeit bei den Geschlechtern zerstört, dass ein einziger Joint monatelang ‹Flashback› verursacht. (Nach demselben Muster arbeitet später der Ägypter Nahas für die UNO). Die politischen Ultra-Rechten nutzen die Hysterie, um alle ‹verdächtigen Elemente› zu kriminalisieren; erst gesellschaftliche Randgruppen und Jazzmusiker, in späteren Jahren dann der Beat, die Liberalen und die Hippies.
A side effect of the massive marijuana demonisation is that the herb is suddenly sung about in countless jazz songs; a welcome occasion for Anslinger to open files on the coloured musicians who 'glorify' the substance. Ein Nebeneffekt der massiven Marihuana-Verteufelung besteht darin, dass das Kraut plötzlich in ungezählten Jazz-Songs besungen wird; für Anslinger ein willkommener Anlass, Akten über die farbigen Musiker, die den Stoff ‹verherrlichen›, anzulegen.

In a mania reminiscent of a bean counter (also called a 'curry cracker'), 'spinach' is soon also recognised as a code word for cannabis, leading to two years of exhaustive officialdom investigating a 'spinach song' and gathering material against a certain 'Popeye, Saylor', until the officials realise that the 'can-food-doped' Popeye is not a big-time dealer and the jazz song is not 'drug glorification', but a cartoon character and a theme tune for an advertising campaign for canned vegetables.

In einer Manie, die an einen Erbsenzähler (auch ‹Korinthenkacker› genannt) erinnert, wird bald auch ‹Spinat› als Codewort für Cannabis erkannt, was dazu führt, dass zwei Jahre lang in erschöpfender Amtstätigkeit wegen eines ‹Spinat-Songs› ermittelt und Material gegen einen gewissen ‹Popeye, Saylor› zusammengetragen wird, bis die Beamten merken, dass es sich beim ‹büchsenfuttergedopten› Popeye nicht um einen Grossdealer und bei dem Jazz-Song nicht um ‹Rauschgiftverherrlichung› handelt, sondern um eine Comic-Figur und eine Kennmelodie einer Werbe kampagne für Dosengemüse.

1940: USA: The Medical Association (AMA), which represented an expert 'danger' for Anslinger, came to terms with the witch hunter – not least because of massive threats. Result: as late as 1939, the FBN prosecuted more than 3000 doctors for issuing illegal prescriptions; between 1939 and 1949, only 3 doctors were prosecuted. …

1940: USA: Die Ärztegesellschaft (AMA), die für Anslinger eine fachkundige ‹Gefahr› darstellte, hat sich – nicht zuletzt aufgrund massiver Drohungen – mit dem Hexenjäger arrangiert. Resultat: noch 1939 belangte das FBN mehr als 3000 Ärzte wegen dem Ausstellen illegaler Rezepte; zwischen 1939 und 1949 werden lediglich noch 3 Ärzte strafrechtlich verfolgt. …

28.12.1940:

28.12.1940:
The 'New York Daily Worker' claims marijuana use causes 'bloated face, bloodshot eyes, weakness of limbs and trembling'. Der ‹New York Daily Worker› behauptet, Marihuanagebrauch führe zu ‹aufgedunsenem Gesicht, blutunterlaufenen Augen, Gliederschwäche und Zittern›.

1942: Anslinger becomes a member of the secret committee that was to procure a 'truth serum' for the OSS (forerunner of the CIA) and for this purpose conducts experiments on – mostly uninformed – soldiers and civilians with a wide variety of drugs based on hallucinogens (the public only learns about these experiments in 1982 – they go down in history as a CIA scandal). For 15 months, Anslinger and his team experimented with hashish oil before they came to the conclusion that the substance was not suitable for military use.

1942: Anslinger wird Mitglied des Geheimkomitees, das dem OSS (Vorläufer der CIA) ein ‹Wahrheitsserum› beschaffen sollte und zu diesem Zweck an – zum grössten Teil nicht informierten – Soldaten und Zivilpersonen Versuche mit verschiedensten Drogen auf Halluzinogenbasis unternimmt (Die Öffentlichkeit erfährt von diesen Versuchen erst 1982 –, sie gehen als CIA-Skandal in die Geschichte ein). 15 Monate lang experimentieren Anslinger und Konsorten mit Haschischöl, bevor sie zur Erkenntnis gelangen, dass die Substanz für militärische Anwendung nicht zu gebrauchen ist.

1.11.1942: Anslinger enforces that conventional cannabis products may no longer be used for medical purposes, with the exception – at the request of the pharmaceutical lobby – of synthetically produced THC. Cannabis is deleted from the pharmacopeia.

1.11.1942: Anslinger setzt durch, dass herkömmliche Cannabisprodukte nicht mehr für medizinische Zwecke ein gesetzt werden dürfen, ausgenommen bleibt – auf Wunsch der Pharmalobby synthetisch hergestelltes THC. Cannabis wird aus der Pharmakopeia gestrichen.

1943: Anslinger wants to take action against the swing scene and wants to have jazz banned (reason: advertising for drugs). To this end, he sends circulars to police stations asking them to collect relevant cases. Most states, however, do not react at all and the federal government even gives an unequivocal thumbs down: The GI's would particularly like to listen to this music and in the present situation one does not want any trouble. …

1943: Anslinger will gegen die Swing-Szene vorgehen und möchte Jazz verbieten lassen (Grund: Werbung für Drogen). Zu diesem Zweck verschickte er Rundschreiben an Polizeidienststellen mit der Bitte, entsprechende Fälle zu sammeln. Die meisten Staaten reagieren jedoch gar nicht und die Bundesregierung erteilt gar einen eindeutigen Korb: Die GI's würden gerade diese Musik besonders gerne hören und in der gegenwärtigen Lage wolle man keine Scherereien. …
… in addition, the government had just launched an advertising campaign for hemp cultivation (e.g. with the propaganda film 'Hemp for victory', filmed in 1942) because of the shortage of hemp textiles (uniforms, tarpaulins) and ropes (parachute lines, ship ropes) caused by the world war and arranged for 146,000 hectares of hemp to be planted again. Of course, all the promotional material did not mention with a single word that hemp ropes and marijuana could be obtained from the same plant. … ausserdem hatte die Regierung wegen der weltkriegsbedingten Knappheit an Hanftextilien (Uniformen, Blachen) und -Seilen (Fallschirmleinen, Schiffstaue) gerade eine Werbekampagne für Hanfanbau lanciert (z.B. mit dem Propaganda-Film ‹Hemp for victory›, abgedreht 1942) und veranlasst, dass wieder 146 000 ha Hanf angepflanzt wurden. Selbstverständlich erwähnte das gesamte Werbematerial mit keinem Wort, dass Hanfseile und Marijuana aus der selben Pflanze gewonnen werden können.

1944: USA: The LaGuardia Report is published. To the horror of the FBN and all other prohibition fans, it refutes all prejudices: Pot smoking does not lead to aggressive or antisocial behaviour, the personality of the user is not changed and no evidence of cannabis as a cause of criminal behaviour was found. …

1944: USA: Der LaGuardia Report wird veröffentlicht. Zum Schrecken des FBN und aller anderen Prohibitionsfans widerlegt er sämtliche Vorurteile: Potrauchen führt nicht zu aggressivem oder asozialem Verhalten, die Persönlichkeit des Konsumenten wird nicht verändert und Beweise für Cannabis als Ursache kriminellen Verhaltens wurden keine gefunden. …
Anslinger announces that he will have all the doctors who were responsible for the LaGuardia Report and all the scientists who would still publish research on cannabis thrown in jail. He has thus effectively banned research on cannabis. Anslinger kündigt an, er werde alle Ärzte, die für den LaGuardia Report zuständig waren, sowie alle Wissenschaftler, die noch Untersuchungen über Cannabis publizieren würden, ins Gefängnis werfen lassen. Somit hat er faktisch ein Forschungsverbot für Cannabis erlassen.

1945: The AMA presents Anslinger with a study (ordered by him) stating that in 1944/45 34 black and 1 white GI who had smoked marijuana had behaved improperly towards white superiors.

1945: Die AMA präsentiert Anslinger eine (von ihm bestellte) Studie, die besagt, dass sich 1944/45 34 schwarze und 1 weisser GI, die Marihuana geraucht hatten, gegenüber weissen Vorgesetzten ungebührlich benommen hatten.

1946: Thanks to the Cold War that began after the end of the war, Anslinger, who had been somewhat reined in by America's hemp rediscovery in recent years, regains the upper hand: that the enemy is on the left had been clear to the cold warrior since the 1920s; now he proclaims: "If whites in the USA had anything to do with marijuana, they were without exception liberal (i.e. reprehensible) characters, mostly also communist-friendly."

1946: Dank des nach Kriegsende einsetzenden Kalten Krieges gewinnt Anslinger, der durch Amerikas HanfWiederentdeckung in den letzten Jahren etwas zurückgenommen worden war, wieder Oberwasser: Dass der Feind links steht, war für den kalten Krieger schon seit den 20er Jahren klar; jetzt verkündet er: «Wenn Weisse in den USA mit Marihuana zu tun hätten, handele es sich ausnahmslos um liberale (also verwerfliche) Charaktere, meistens auch um kommunistenfreundliche.»

1947: UN: the USA appoints Anslinger to the UN Commission on Narcotics, thus extending the politics of polemics to the whole world.

1947: UNO: die USA setzen Anslinger in die UN-Drogenkommission ein und dehnen damit die Politik der Polemik auf die ganze Welt aus.

1948: The US is in the middle of McCarthy's anti-communist era. Anslinger buries his 'killer weed' stories and adapts to the political situation: From now on, cannabis is no longer said to have aggression-promoting effects, but – much worse – now it is said that marijuana makes people so peaceful and pacifistic that this drug is used by communists to weaken the fighting morale of the American army.

1948: Die USA befindet sich mitten in der antikommunistischen Ära McCarthys. Anslinger begräbt seine ‹Mörderkraut-Geschichten› und passt sich der politischen Situation an: Fortan werden Cannabis keine aggres-sionsfördernden Wirkungen mehr angedichtet, sondern – viel schlimmer – nun heisst es: Marihuana mache so friedlich und pazifistisch, dass dieses Rauschgift von Kommunisten dazu benutzt werde, die Kampfmoral der amerikanischen Armee zu schwächen.

1949: At the annual hearing on the FBN budget, Anslinger states on the basis of 'established findings' that marijuana use has increased; regrettably especially among the juveniles. He sees the reason for this in the example set by musicians: "… I am not talking about good musicians, of course, but jazz musicians." (Following this pronouncement, Anslinger has to put himself on ice for a while until the storm of indignation subsides).

1949: Anlässlich der alljährlichen Anhörung zum FBN-Budget stellt Anslinger aufgrund ‹gesicherter Erkenntnisse› fest, dass der Marihuanakonsum zugenommen habe; bedauerlicherweise vor allem unter den Jugendlichen. Den Grund dafür sieht er im Vorbild der Musiker: «… ich spreche natürlich nicht von guten Musikern, sondern von Jazz-Musikern.» (Im Anschluss an diese Verlautbarung muss sich Anslinger eine Zeitlang selbst auf Eis legen, bis sich der Sturm der Empörung gelegt hat).

1951: USA: After years of claiming that hashish was 'much worse than heroin', Anslinger now claims that the greatest danger is that the thrill provided by cannabis will one day no longer be enough and stoners will then turn to the more dangerous heroin. Thus was born the 'pacemaker theory', the fairy tale of the 'gateway drug hashish', which has remained in some politicians' heads to this day. … Anslinger's bureau pushed through the 'Box Act', which severely tightened the sentencing range for repeat offenders nationwide. Enforcement, however, often falters, for example in the case of celebrities. UN: Anslinger becomes chairman of the UN Commission on Narcotic Drugs.

1951: USA: Nachdem Anslinger jahrelang behauptet hat, Haschisch sei ‹viel schlimmer als Heroin›, behauptet er nun, die grösste Gefahr bestünde darin, dass der durch Cannabis vermittelte Kitzel eines Tages nicht mehr ausreiche und die Kiffer dann zum gefährlicheren Heroin griffen. Damit war die ‹Schrittmachertheorie›, die Mär von der ‹Einstiegsdroge Haschisch› geboren, die sich bis heute in einigen Politikerköpfen gehalten hat. … Anslingers Bureau setzt den ‹Box-Act›durch, der bundesweit den Strafrahmen für Wiederholungstäter stark verschärft. Bei der Durchsetzung hapert es allerdings oft, zum Beispiel bei Prominenten. UNO: Anslinger wird Vorsitzender der UN-Drogenkommission.

1953: Errol Flynn is caught smoking pot and Harry Jacob Anslinger personally advocates not to press charges! His previous experiences with prominent victims of his politics were probably rather painful. …

1953: Errol Flynn wird beim Kiffen erwischt und Harry Jacob Anslinger tritt höchstpersönlich dafür ein, keine Anklage zu erheben! Seine bisherigen Erfahrungen mit prominenten Opfern seiner Politik waren wohl eher schmerzhaft. …
Nobodies – especially coloured people – are still punished with the full force of the law, however. Nobodys – besonders Farbige – werden jedoch nach wie vor mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft.

1954: The WHO claims that cannabis has no therapeutic value. (The statement was pushed through by Anslinger; he presented 'Dr. James A. Munch' as the most important expert at the hearing. In an interview in 1978, Munch defended his statements – which have since been revoked – with political motives: "The main purpose was to gain worldwide recognition for the Bureau's policy").

1954: Die WHO behauptet, Cannabis habe keinerlei therapeutischen Wert. (Die Stellungnahme wurde von Anslinger durchgedrückt; als wichtigsten Experten bei der Anhörung präsentierte er ‹Dr. James A. Munch›. 1978 verteidigt dieser in einem Interview seine – fachlich inzwischen widerrufenen – Aussagen mit politischen Motiven: «Es ging ja vor allem darum, der Politik des Bureaus weltweite Anerkennung zu verschaffen»).
Anslinger explains: "Heroin and marijuana are smuggled into the USA by the communists to destroy the state." Anslinger erklärt: «Heroin und Marihuana werden von den Kommunisten in die USA eingeschmuggelt, um den Staat zu zerstören.»

1955: Anslinger in an interview on the 'changeover theory': "Yes, that is precisely the problem and our great concern, that hashish will eventually lead to opium addiction."

1955: Anslinger in einem Interview zur ‹Umsteigertheorie›: «Ja, das eben ist das Problem und unsere grosse Sorge, dass Haschisch am Ende zur Opium-Sucht führt.»

1961: Anslinger succeeds in getting the 'Single Convention on Narcotic Drugs' passed in the UN, which puts cannabis products on an equal footing with opiates. For the benefit of mankind', the signatory states must commit themselves to stopping all hemp cultivation within 25 years. As the main argument for the inclusion of cannabis in the Single Convention, Anslinger points to the "thousands of cases that show that marijuana leads directly to heroin.

1961: Anslinger schafft es, in der UNO die ‹Single Convention on Narcotic Drugs› durchzubringen, in der Cannabisprodukte den Opiaten gleichgestellt werden. ‹Zum Wohl der Menschheit› müssen sich die Unterzeichnerstaaten dazu verpflichten, innerhalb von 25 Jahren jeglichen Hanfanbau einzustellen. Als Hauptargument für die Aufnahme von Cannabis in die ‹Single Convention› verweist Anslinger auf die «Tausende von Fällen, an denen sich zeige, dass Marihuana direkt zu Heroin führt.»
In an interview, Anslinger is pleased that legalisation advocates would face international law in the future and thus have little chance of success. Moreover, the worldwide ban on marijuana is primarily a political show of force by the USA. (However, the USA does not sign the 'Single Convention' until 1967). In einem Interview freut sich Anslinger, dass Legalisierungsbefürworter künftig internationalem Recht gegenüberstünden und so kaum Chancen auf Erfolg hätten. Zudem sei das weltweite Marihuana-Verbot primär eine politische Machtdemo der USA. (Die USA unterzeichnet die ‹Single Convention› jedoch erst 1967.)

1962: Anslinger leaves the Federal Bureau of Narcotics (FBN) at the age of 70. He was helped by President Kennedy, who strongly advised him to retire.

1962: Anslinger scheidet im Alter von 70 Jahren aus dem ‹Federal Bureau of Narcotics› (FBN) aus. Nachgeholfen hatte Präsident Kennedy, der ihm nachdrücklich seine Pensionierung nahegelegt hatte.
However, he retains his post as US delegate to the UN Narcotics Mission. His departure is also not difficult because it is the first time that a congressional committee has taken an interest in corruption in the office. Since Anslinger took office, the FBN had practically single-handedly determined US drug policy. If scientific reports were desired, Anslinger determined who should prepare them. His position of power is shown, among other things, by the fact that he could also act outside his competences (e.g. the ban on cannabis research). Er behält jedoch seinen Posten als US-Delegierter bei der UN Narcotics Mission. Der Abgang fällt ihm auch deshalb nicht schwer, weil sich erstmals ein Kongress-Ausschuss für Korruption im Büro interessiert. Das FBN hatte seit Anslingers Amtsantritt die Drogenpolitik der USA praktisch im Alleingang bestimmt. Waren wissenschaftliche Gutachten erwünscht, so bestimmte Anslinger, wer sie ausarbeiten sollte. Seine Machtstellung zeigt sich unter anderem daran, dass er auch ausserhalb seiner Kompetenzen wirken konnte (z.B. das Verbot der Cannabis-Forschung).
Since US drug policy has traditionally also always been the drug policy of the Western world, Anslinger thus steered global policy for over 30 years. Da die US-Drogenpolitik traditionell auch immer die Drogenpolitik der westlichen Welt war, hat Anslinger also über 30 Jahre lang die weltweite Politik gesteuert.

1963: USA: FBN reports a newly discovered danger of cannabis use: the 'amotivation syndrome'.

1963: USA: Das FBN berichtet von einer neu entdeckten Gefahr des Cannabiskonsums: dem ‹Amotivationssyndrom›.

1967: Anslinger speaks in the Senate. The following day, the USA signs the 'Single Convention'.

1967: Anslinger spricht im Senat. Am Tag darauf unterzeichnet die USA die ‹Single Convention›.

1968: UNESCO passes a resolution calling on all countries concerned to take strict action against marijuana, to advance research, to deal effectively with the public interest advocating legalisation or even toleration of the non-medical use of cannabis.

1968: Die UNESCO verabschiedet eine Resolution, in der alle betroffenen Länder aufgefordert werden, strikt gegen Marihuana vorzugehen, die Forschung voranzutreiben, sich effektiv mit dem öffentlichen Interesse auseinanderzu setzen, das für eine Legalisierung oder gar Tolerierung des nicht-medizinischen Gebrauchs von Cannabis eintritt.

1970: After his resignation, Anslinger provides the public with insights into his thinking and reveals that throughout his career he has never been concerned with public health protection or substance-related drug policy, but has only ever used the instrument of 'drug policy' as a means of enforcing a policy of the outer right. Quotes:

1970: Nach seinem Rücktritt gewährt Anslinger der Öffentlichkeit Einblicke in sein Denken und offenbart, dass es ihm in seiner ganzen Karriere nie um den Gesundheitsschutz der Bevölkerung oder um substanzbezogene Drogenpolitik gegangen sei, sondern er das Instrument ‹Drogenpolitik› immer nur als Mittel zur Durchsetzung einer Politik der äusseren Rechten eingesetzt habe. Zitate:
"Certainly marijuana is rather harmless. But the thing was an example of how prohibition strengthens the authority of the state." «Sicherlich ist Marihuana eher harmlos. Aber die Sache war ein Beispiel dafür, dass ein Verbot die Autorität des Staates stärkt.»
"All you have to do is call a thing a problem and offer to solve it, then you are also competent". «Man muss nur eine Sache als Problem bezeichnen und sich anbieten, es zu lösen, dann ist man auch kompetent».
"If a law cannot be enforced right away, you have to go at it with even harsher penalties." «Wenn sich ein Gesetz nicht gleich durchsetzen lässt, muss man mit noch härteren Strafen an die Sache rangehen.»

14.11.1975 USA: Harry J. Anslinger dies. He had previously bequeathed his entire file estate to the Pattee Library at Pennsylvania State University (open to the public). A review reveals that Anslinger's 'undoubted sources' consist of 95% tabloid clippings. …

14.11.1975 USA: Harry J. Anslinger stirbt. Zuvor hatte er seinen gesamten Aktennachlass der Pattee Library an der Pennsylvania State University vermacht (öffentlich einsehbar). Eine Sichtung ergibt, dass Anslingers ‹zweifelsfreie Quellen› zu 95% aus Ausschnitten von Boulevardzeitungen bestehen. …

Next Contact Report

Contact Report 724

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z