Difference between revisions of "Contact Report 635"

(Contact Report 635 Translation)
(Contact Report 635 Translation)
(4 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 30: Line 30:
 
{| style="text-align:justify;"
 
{| style="text-align:justify;"
 
|+
 
|+
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | English || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | German  
+
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''English Translation''' || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''Original German'''
 
|-
 
|-
 
|-
 
|-
| <big>'''Six Hundred Thirty-fifth Contact'''</big>
+
| <br><center><big>'''Six Hundred Thirty-fifth Contact'''</big>
| <big>'''Sechshundertfünfunddreissigster Kontakt'''</big>
+
| <br><center><big>'''Sechshundertfünfunddreissigster Kontakt'''</big>
 
|-
 
|-
| <big>'''Friday, 20<sup>th</sup> November 2015, 10:55'''</big><br><br>
+
| <center><big>'''Friday, 20<sup>th</sup> November 2015, 10:55'''</big><br>
| <big>'''Freitag, 20. November 2015, 10.55 Uhr'''</big><br><br>
+
| <center><big>'''Freitag, 20. November 2015, 10.55 Uhr'''</big><br>
|-
 
| '''Billy:'''
 
| '''Billy:'''
 
 
|-
 
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 
| Here you are, Florena. Be welcomed – and greetings to you.
 
| Here you are, Florena. Be welcomed – and greetings to you.
 
| Da kommst du schon, Florena. Sei willkommen – und grüss dich.
 
| Da kommst du schon, Florena. Sei willkommen – und grüss dich.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| 1. Yes, ... I greet you too.
+
| 1. Yes, I greet you too.
| 1. Ja, ... auch ich grüsse dich.
+
| 1. Ja, auch ich grüsse dich.
 
|-
 
|-
 
| 2. Unfortunately I only have about half an hour, as I told you when I called you.
 
| 2. Unfortunately I only have about half an hour, as I told you when I called you.
Line 57: Line 57:
 
| 3. Folglich wäre es gut, wenn wir sogleich das besprechen würden, was mir von Ptaah und Quetzal aufgetragen wurde, dir zu erklären.
 
| 3. Folglich wäre es gut, wenn wir sogleich das besprechen würden, was mir von Ptaah und Quetzal aufgetragen wurde, dir zu erklären.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Of course.
 
| Of course.
 
| Natürlich.
 
| Natürlich.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 4. Then here's what's important:
 
| 4. Then here's what's important:
 
| 4. Dann ist folgendes von Wichtigkeit:
 
| 4. Dann ist folgendes von Wichtigkeit:
Line 75: Line 75:
 
| 6. Du hast ja um eine Ratgebung nachgesucht, die ich an Ptaah und Quetzal weiterzuleiten hatte, wobei sich von ihrer Seite folgendes hinsichtlich … ergeben hat, was jedoch nicht offiziell, sondern nur privaterweise mündlich besprochen werden soll, folglich wir also unser Gespräch in dieser Weise halten müssen.
 
| 6. Du hast ja um eine Ratgebung nachgesucht, die ich an Ptaah und Quetzal weiterzuleiten hatte, wobei sich von ihrer Seite folgendes hinsichtlich … ergeben hat, was jedoch nicht offiziell, sondern nur privaterweise mündlich besprochen werden soll, folglich wir also unser Gespräch in dieser Weise halten müssen.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Of course, that's not a problem. What you're saying about … is … Do we have to talk about this again?
 
| Of course, that's not a problem. What you're saying about … is … Do we have to talk about this again?
 
| Natürlich, das ist ja kein Problem. Was du ansprichst bezüglich … ist … Müssen wir denn die Sache nochmals ansprechen?
 
| Natürlich, das ist ja kein Problem. Was du ansprichst bezüglich … ist … Müssen wir denn die Sache nochmals ansprechen?
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 7. Yes, because the matter must be raised again briefly and actually seen and understood as necessary, because Ptaah and Quetzal also express it in the same way.
 
| 7. Yes, because the matter must be raised again briefly and actually seen and understood as necessary, because Ptaah and Quetzal also express it in the same way.
 
| 7. Ja, denn die Angelegenheit muss nochmals kurz angesprochen und tatsächlich so gesehen und verstanden werden, wie es notwendig ist, denn auch Ptaah und Quetzal bringen es in gleicher Weise zum Ausdruck.
 
| 7. Ja, denn die Angelegenheit muss nochmals kurz angesprochen und tatsächlich so gesehen und verstanden werden, wie es notwendig ist, denn auch Ptaah und Quetzal bringen es in gleicher Weise zum Ausdruck.
 
|-
 
|-
| 8. Everything results according to the predictions of Ptaah and Quetzal, which they carried out in 2012 and found that the unfaithful, dishonourable … of … in 2015 according to all the efforts lacking in loyalty ... about which you were informed at the time and which you …
+
| 8. Everything results according to the predictions of Ptaah and Quetzal, which they carried out in 2012 and found that the unfaithful, dishonourable … of … in 2015 according to all the efforts lacking in loyalty about which you were informed at the time and which you …
 
| 8. Es ergibt sich alles gemäss den Vorausschauungen von Ptaah und Quetzal, die sie im Jahr 2012 durchgeführt und dabei festgestellt haben, dass nämlich die untreue, ehrenbrüchige … der … im Jahr 2015 gemäss all dem der Loyalität entbehrenden Bestreben … , worüber du ja damals informiert worden bist und dir …
 
| 8. Es ergibt sich alles gemäss den Vorausschauungen von Ptaah und Quetzal, die sie im Jahr 2012 durchgeführt und dabei festgestellt haben, dass nämlich die untreue, ehrenbrüchige … der … im Jahr 2015 gemäss all dem der Loyalität entbehrenden Bestreben … , worüber du ja damals informiert worden bist und dir …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| As I told you, I followed the instructions and kept quiet. From the very beginning, the events that were now taking place were so cobbled together by the inadequacies of the people affected that the result was inevitable, as Ptaah and Quetzal were already able to ascertain by looking ahead in January 2012. And the fact that the whole thing was really unavoidable has proved itself since then, because … As you yourself know, it could not be prevented, as the predictions of Quetzal and Ptaah already made clear.
 
| As I told you, I followed the instructions and kept quiet. From the very beginning, the events that were now taking place were so cobbled together by the inadequacies of the people affected that the result was inevitable, as Ptaah and Quetzal were already able to ascertain by looking ahead in January 2012. And the fact that the whole thing was really unavoidable has proved itself since then, because … As you yourself know, it could not be prevented, as the predictions of Quetzal and Ptaah already made clear.
 
| Wie ich dir ja sagte, habe ich mich an die Anweisungen gehalten und geschwiegen. Die nun zutreffenden Geschehen waren ja von Anfang an durch die Unzulänglichkeiten der betroffenen Menschen derart zurechtgeschustert, dass das daraus Hervorgehende unvermeidlich war, wie das ja Ptaah und Quetzal schon im Januar 2012 durch ihr Vorausschauen feststellen konnten. Und dass das Ganze wirklich unvermeidlich war, hat sich ja seither erwiesen, denn … Wie du also auch selbst weisst, war es nicht zu verhindern, wie das ja schon die Voraussagen von Quetzal und Ptaah klarlegten.
 
| Wie ich dir ja sagte, habe ich mich an die Anweisungen gehalten und geschwiegen. Die nun zutreffenden Geschehen waren ja von Anfang an durch die Unzulänglichkeiten der betroffenen Menschen derart zurechtgeschustert, dass das daraus Hervorgehende unvermeidlich war, wie das ja Ptaah und Quetzal schon im Januar 2012 durch ihr Vorausschauen feststellen konnten. Und dass das Ganze wirklich unvermeidlich war, hat sich ja seither erwiesen, denn … Wie du also auch selbst weisst, war es nicht zu verhindern, wie das ja schon die Voraussagen von Quetzal und Ptaah klarlegten.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 9. There was no doubt about that.
 
| 9. There was no doubt about that.
 
| 9. Daran bestand kein Zweifel.
 
| 9. Daran bestand kein Zweifel.
Line 111: Line 111:
 
| 12. Und wenn alles so gehandhabt wird, wie Quetzal ratgebend ist, dann dürfte sich nach Beendigung der Angelegenheit alles in bester zufriedenstellender Weise ergeben, weil dann die störenden Faktoren ausgesondert und nicht mehr nachteilig sind.
 
| 12. Und wenn alles so gehandhabt wird, wie Quetzal ratgebend ist, dann dürfte sich nach Beendigung der Angelegenheit alles in bester zufriedenstellender Weise ergeben, weil dann die störenden Faktoren ausgesondert und nicht mehr nachteilig sind.
 
|-
 
|-
| 13. It must also be said, however, that unfortunately there will still be a negative factor that must be countered in the right way, in the way that ...
+
| 13. It must also be said, however, that unfortunately there will still be a negative factor that must be countered in the right way, in the way that
 
| 13. Weiter ist aber zu sagen, dass leider ein negativer Faktor bestehen bleiben wird, dem in richtiger Weise entgegengetreten werden muss, und zwar in der Weise, wie …
 
| 13. Weiter ist aber zu sagen, dass leider ein negativer Faktor bestehen bleiben wird, dem in richtiger Weise entgegengetreten werden muss, und zwar in der Weise, wie …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Such behaviour among the people of Earth is unfortunately unavoidable, because they constantly strive to put their own guilt on others' shoulders, contradicting themselves, because they in no way strive to change for the better, the right and the sensible. And when man rises above himself and thinks that he is smarter and smarter than men who effectively know and control a thing better, then they have to run into their misfortune if they do not want to accept the good and honest help and do not accept it because they just wrongly believe that they are capable of being themselves and master and master over their actions and behaviour, although in truth they are not.
 
| Such behaviour among the people of Earth is unfortunately unavoidable, because they constantly strive to put their own guilt on others' shoulders, contradicting themselves, because they in no way strive to change for the better, the right and the sensible. And when man rises above himself and thinks that he is smarter and smarter than men who effectively know and control a thing better, then they have to run into their misfortune if they do not want to accept the good and honest help and do not accept it because they just wrongly believe that they are capable of being themselves and master and master over their actions and behaviour, although in truth they are not.
 
| Solche Verhaltenweisen bei den Menschen der Erde sind leider unvermeidbar, weil sie sich stetig bemühen, sich selbst widersprechend ihre eigene Schuld andern in die Schuhe zu schieben, weil sie sich in keiner Art und Weise bemühen, sich zum Besseren, Richtigen und Vernünftigen zu ändern. Und wenn sich der Mensch über sich selbst erhebt und meint, dass er schlauer und gescheiter sei als Menschen, die eine Sache effectiv besser wissen und beherrschen, dann müssen sie eben in ihr Unglück rennen, wenn sie die gute und ehrliche Hilfe nicht annehmen wollen und nicht akzeptieren, weil sie eben irrig glauben, selbst fähig und Herr und Meister über ihr Handeln und ihr Verhalten zu sein, obwohl sie das aber in Wahrheit nicht sind.
 
| Solche Verhaltenweisen bei den Menschen der Erde sind leider unvermeidbar, weil sie sich stetig bemühen, sich selbst widersprechend ihre eigene Schuld andern in die Schuhe zu schieben, weil sie sich in keiner Art und Weise bemühen, sich zum Besseren, Richtigen und Vernünftigen zu ändern. Und wenn sich der Mensch über sich selbst erhebt und meint, dass er schlauer und gescheiter sei als Menschen, die eine Sache effectiv besser wissen und beherrschen, dann müssen sie eben in ihr Unglück rennen, wenn sie die gute und ehrliche Hilfe nicht annehmen wollen und nicht akzeptieren, weil sie eben irrig glauben, selbst fähig und Herr und Meister über ihr Handeln und ihr Verhalten zu sein, obwohl sie das aber in Wahrheit nicht sind.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 14. I know that, and it actually applies to the factor I still mentioned exactly within this framework.
 
| 14. I know that, and it actually applies to the factor I still mentioned exactly within this framework.
 
| 14. Das weiss ich, und es trifft tatsächlich auf den noch von mir genannten Faktor genau in diesem Rahmen zu.
 
| 14. Das weiss ich, und es trifft tatsächlich auf den noch von mir genannten Faktor genau in diesem Rahmen zu.
Line 132: Line 132:
 
| 16. Und die fünf Schreiben, die ich sehen durfte und meine Beurteilung darüber äussern darf, finde ich derart widersprüchlich, selbstherrlich bezogen, jedoch auch selbstmitleidig und anderseits unberechtigt anklagend gegenüber den Mitmenschen, wie aber auch völlig unbedacht, dumm und zudem verleumderisch in bezug auf jene, welche nicht mehr und nicht weniger ungerechterweise angeklagt werden, weil das rundum gegebene eigene Fehlverhalten, Nichtlernen und Versagen den andern angelastet wird.
 
| 16. Und die fünf Schreiben, die ich sehen durfte und meine Beurteilung darüber äussern darf, finde ich derart widersprüchlich, selbstherrlich bezogen, jedoch auch selbstmitleidig und anderseits unberechtigt anklagend gegenüber den Mitmenschen, wie aber auch völlig unbedacht, dumm und zudem verleumderisch in bezug auf jene, welche nicht mehr und nicht weniger ungerechterweise angeklagt werden, weil das rundum gegebene eigene Fehlverhalten, Nichtlernen und Versagen den andern angelastet wird.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| You're right about that. We have often talked about this at our meetings, as it has been the case in conversations between you and me again and again, which then went out into the world through the contact reports, but which obviously did not fruit anything with certain people and probably will not do it in the future. Many Earth humans are very much consumed by themselves and think they are the greatest, and they believe that they do not have to fit into a correct order and could direct their fellow human beings around at will, command them and keep their fingers crossed for them, so that they may trace and not be rebellious. Unfortunately these people in their arrogance still believe themselves to be very clever and think that the others are so stupid that they cannot notice what is really going on. They also believe that they can do everything better, even though they have no ability to do so and must be glad that other people are in front of them to give them instructions, whether they are working or living.
 
| You're right about that. We have often talked about this at our meetings, as it has been the case in conversations between you and me again and again, which then went out into the world through the contact reports, but which obviously did not fruit anything with certain people and probably will not do it in the future. Many Earth humans are very much consumed by themselves and think they are the greatest, and they believe that they do not have to fit into a correct order and could direct their fellow human beings around at will, command them and keep their fingers crossed for them, so that they may trace and not be rebellious. Unfortunately these people in their arrogance still believe themselves to be very clever and think that the others are so stupid that they cannot notice what is really going on. They also believe that they can do everything better, even though they have no ability to do so and must be glad that other people are in front of them to give them instructions, whether they are working or living.
 
| Da hast du recht. Darüber haben wir auch bei unseren Zusammenkünften oftmals gesprochen, wie das auch in Gesprächen zwischen euch und mir immer wieder mal der Fall gewesen ist, was dann durch die Kontaktberichte auch in die Welt hinausgegangen ist, was jedoch offensichtlich bei gewissen Menschen nichts gefruchtet hat und es wohl auch weiterhin nicht tun wird. Viele Erdlinge sind eben von sich selbst stark eingenommen und meinen die grössten zu sein, und sie glauben, sie müssten sich nicht in eine korrekte Ordnung einfügen und könnten nach Belieben die Mitmenschen herumdirigieren, ihnen befehlen und den Daumen auf den Kopf drücken, damit sie spuren und nicht aufmüpfig sind. Leider glauben sich diese Menschen in ihrer Überheblichkeit noch sehr gescheit und meinen, dass die andern so dumm seien, dass diese nicht merken könnten, was wirklich los sei. Ausserdem glauben sie, alles besser machen zu können, und zwar obwohl sie keinerlei Fähigkeit dazu haben und froh sein müssen, dass ihnen andere Menschen vorgesetzt sind, die ihnen Anweisungen geben, und zwar egal ob es sich um Arbeit oder um Lebensverhaltensweisen handelt.
 
| Da hast du recht. Darüber haben wir auch bei unseren Zusammenkünften oftmals gesprochen, wie das auch in Gesprächen zwischen euch und mir immer wieder mal der Fall gewesen ist, was dann durch die Kontaktberichte auch in die Welt hinausgegangen ist, was jedoch offensichtlich bei gewissen Menschen nichts gefruchtet hat und es wohl auch weiterhin nicht tun wird. Viele Erdlinge sind eben von sich selbst stark eingenommen und meinen die grössten zu sein, und sie glauben, sie müssten sich nicht in eine korrekte Ordnung einfügen und könnten nach Belieben die Mitmenschen herumdirigieren, ihnen befehlen und den Daumen auf den Kopf drücken, damit sie spuren und nicht aufmüpfig sind. Leider glauben sich diese Menschen in ihrer Überheblichkeit noch sehr gescheit und meinen, dass die andern so dumm seien, dass diese nicht merken könnten, was wirklich los sei. Ausserdem glauben sie, alles besser machen zu können, und zwar obwohl sie keinerlei Fähigkeit dazu haben und froh sein müssen, dass ihnen andere Menschen vorgesetzt sind, die ihnen Anweisungen geben, und zwar egal ob es sich um Arbeit oder um Lebensverhaltensweisen handelt.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 17. Similarly, I wanted to continue to say something and refer to what we have discussed, but what we should not openly call good, like Ptaah and Quetzal.
 
| 17. Similarly, I wanted to continue to say something and refer to what we have discussed, but what we should not openly call good, like Ptaah and Quetzal.
 
| 17. In ähnlicher Weise wollte auch ich weiter noch etwas sagen und mich dabei darauf beziehen, was das betrifft, was wir besprochen haben, was wir jedoch nicht offen nennen sollen, wie Ptaah und Quetzal für gut halten.
 
| 17. In ähnlicher Weise wollte auch ich weiter noch etwas sagen und mich dabei darauf beziehen, was das betrifft, was wir besprochen haben, was wir jedoch nicht offen nennen sollen, wie Ptaah und Quetzal für gut halten.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Well, then, everything's settled. How about what I asked you yesterday so you could recite it to Ptaah?
 
| Well, then, everything's settled. How about what I asked you yesterday so you could recite it to Ptaah?
 
| Gut denn, dann ist diesbezüglich alles geklärt. Wie steht es aber damit, was ich dich gestern gefragt habe, damit du es Ptaah vortragen kannst?
 
| Gut denn, dann ist diesbezüglich alles geklärt. Wie steht es aber damit, was ich dich gestern gefragt habe, damit du es Ptaah vortragen kannst?
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 18. Ptaah has instructed me to briefly explain the following to you as an exception:
 
| 18. Ptaah has instructed me to briefly explain the following to you as an exception:
 
| 18. Ptaah hat mir aufgetragen, dir ausnahmsweise in kurzer Weise folgendes zu erklären:
 
| 18. Ptaah hat mir aufgetragen, dir ausnahmsweise in kurzer Weise folgendes zu erklären:
Line 186: Line 186:
 
| 28. Arthrose kann aber auch infolge normaler Abnutzung, harter Arbeit oder durch eine Fehlfunktion der Produktion der notwendigen Stoffe entstehen.
 
| 28. Arthrose kann aber auch infolge normaler Abnutzung, harter Arbeit oder durch eine Fehlfunktion der Produktion der notwendigen Stoffe entstehen.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Thank you, that information will do.
 
| Thank you, that information will do.
 
| Danke, diese Information genügt mir schon.
 
| Danke, diese Information genügt mir schon.
 
|-
 
|-
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
| '''Florena:'''
+
| <br>'''Florena:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 29. Well, I'll have to leave now.
 
| 29. Well, I'll have to leave now.
 
| 29. Dann muss ich jetzt leider schon wieder gehen.
 
| 29. Dann muss ich jetzt leider schon wieder gehen.
 
|-
 
|-
| 30. Goodbye, dear father friend ...
+
| 30. Goodbye, dear father friend
 
| 30. Auf Wiedersehn, lieber Vaterfreund …
 
| 30. Auf Wiedersehn, lieber Vaterfreund …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| … Also goodbye.
 
| … Also goodbye.
 
| … Auch auf Wiedersehn.
 
| … Auch auf Wiedersehn.

Revision as of 14:55, 28 May 2019

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 14 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 14)
    pp. 402 [Contact No. 597 - 645 from 25.09.2014 to 17.02.2016] Stats | Source

  • Contact Reports Band / Block: 30 (Semjase-Bericht Gespr�ch Erlebnisse Block 30)
    pp. TBC [Contact No. 595 - 611 from TBC to TBC] Stats | (out of print)

  • Date/time of contact: Friday, 20th November 2015, 10:55
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
  • Date of original translation: Friday, 12th April 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Florena

  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte
  • Semjase-Bericht



Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 635 Translation

English Translation
Original German

Six Hundred Thirty-fifth Contact

Sechshundertfünfunddreissigster Kontakt
Friday, 20th November 2015, 10:55
Freitag, 20. November 2015, 10.55 Uhr

Billy:

Billy:
Here you are, Florena. Be welcomed – and greetings to you. Da kommst du schon, Florena. Sei willkommen – und grüss dich.

Florena:

Florena:
1. Yes, … I greet you too. 1. Ja, … auch ich grüsse dich.
2. Unfortunately I only have about half an hour, as I told you when I called you. 2. Leider habe ich nur etwa eine halbe Stunde Zeit, wie ich dir schon übermittelte, als ich dich gerufen habe.
3. Therefore, it would be good if we immediately discussed what Ptaah and Quetzal instructed me to explain to you. 3. Folglich wäre es gut, wenn wir sogleich das besprechen würden, was mir von Ptaah und Quetzal aufgetragen wurde, dir zu erklären.

Billy:

Billy:
Of course. Natürlich.

Florena:

Florena:
4. Then here's what's important: 4. Dann ist folgendes von Wichtigkeit:
5. Quetzal currently finds no way to come here himself, because he is occupied by a very important thing that he cannot postpone or circumvent, so last night he and Ptaah – independently of each other – tried to resolve the troublesome matter by making their own foresight. 5. Quetzal findet gegenwärtig keine Möglichkeit, selbst herzukommen, weil er durch eine sehr wichtige Sache in Anspruch genommen ist, die er weder aufschieben noch umgehen kann, folglich haben er und Ptaah letzte Nacht – und zwar unabhängig voneinander – sich um die anfallende leidige Angelegenheit bemüht, indem sie je eine eigene Vorausschau durchführten.
6. You have asked for advice, which I had to pass on to Ptaah and Quetzal, and the following has arisen from their side with regard to … what, however, is not to be discussed officially, but only privately orally, so we must hold our conversation in this way. 6. Du hast ja um eine Ratgebung nachgesucht, die ich an Ptaah und Quetzal weiterzuleiten hatte, wobei sich von ihrer Seite folgendes hinsichtlich … ergeben hat, was jedoch nicht offiziell, sondern nur privaterweise mündlich besprochen werden soll, folglich wir also unser Gespräch in dieser Weise halten müssen.

Billy:

Billy:
Of course, that's not a problem. What you're saying about … is … Do we have to talk about this again? Natürlich, das ist ja kein Problem. Was du ansprichst bezüglich … ist … Müssen wir denn die Sache nochmals ansprechen?

Florena:

Florena:
7. Yes, because the matter must be raised again briefly and actually seen and understood as necessary, because Ptaah and Quetzal also express it in the same way. 7. Ja, denn die Angelegenheit muss nochmals kurz angesprochen und tatsächlich so gesehen und verstanden werden, wie es notwendig ist, denn auch Ptaah und Quetzal bringen es in gleicher Weise zum Ausdruck.
8. Everything results according to the predictions of Ptaah and Quetzal, which they carried out in 2012 and found that the unfaithful, dishonourable … of … in 2015 according to all the efforts lacking in loyalty … about which you were informed at the time and which you … 8. Es ergibt sich alles gemäss den Vorausschauungen von Ptaah und Quetzal, die sie im Jahr 2012 durchgeführt und dabei festgestellt haben, dass nämlich die untreue, ehrenbrüchige … der … im Jahr 2015 gemäss all dem der Loyalität entbehrenden Bestreben … , worüber du ja damals informiert worden bist und dir …

Billy:

Billy:
As I told you, I followed the instructions and kept quiet. From the very beginning, the events that were now taking place were so cobbled together by the inadequacies of the people affected that the result was inevitable, as Ptaah and Quetzal were already able to ascertain by looking ahead in January 2012. And the fact that the whole thing was really unavoidable has proved itself since then, because … As you yourself know, it could not be prevented, as the predictions of Quetzal and Ptaah already made clear. Wie ich dir ja sagte, habe ich mich an die Anweisungen gehalten und geschwiegen. Die nun zutreffenden Geschehen waren ja von Anfang an durch die Unzulänglichkeiten der betroffenen Menschen derart zurechtgeschustert, dass das daraus Hervorgehende unvermeidlich war, wie das ja Ptaah und Quetzal schon im Januar 2012 durch ihr Vorausschauen feststellen konnten. Und dass das Ganze wirklich unvermeidlich war, hat sich ja seither erwiesen, denn … Wie du also auch selbst weisst, war es nicht zu verhindern, wie das ja schon die Voraussagen von Quetzal und Ptaah klarlegten.

Florena:

Florena:
9. There was no doubt about that. 9. Daran bestand kein Zweifel.
10. Then it is necessary that you … 10. Dann ist es notwendig, dass du …
11. And the other stays the way it was, as I explained to you yesterday on behalf of Quetzal. 11. Und das andere bleibt bei dem, wie es bis anhin war, wie ich dir schon gestern im Namen von Quetzal erklärt habe.
12. And if everything is handled as Quetzal advises, then everything should be done in the best satisfactory way when the matter is over, because then the disturbing factors are sorted out and no longer disadvantageous. 12. Und wenn alles so gehandhabt wird, wie Quetzal ratgebend ist, dann dürfte sich nach Beendigung der Angelegenheit alles in bester zufriedenstellender Weise ergeben, weil dann die störenden Faktoren ausgesondert und nicht mehr nachteilig sind.
13. It must also be said, however, that unfortunately there will still be a negative factor that must be countered in the right way, in the way that … 13. Weiter ist aber zu sagen, dass leider ein negativer Faktor bestehen bleiben wird, dem in richtiger Weise entgegengetreten werden muss, und zwar in der Weise, wie …

Billy:

Billy:
Such behaviour among the people of Earth is unfortunately unavoidable, because they constantly strive to put their own guilt on others' shoulders, contradicting themselves, because they in no way strive to change for the better, the right and the sensible. And when man rises above himself and thinks that he is smarter and smarter than men who effectively know and control a thing better, then they have to run into their misfortune if they do not want to accept the good and honest help and do not accept it because they just wrongly believe that they are capable of being themselves and master and master over their actions and behaviour, although in truth they are not. Solche Verhaltenweisen bei den Menschen der Erde sind leider unvermeidbar, weil sie sich stetig bemühen, sich selbst widersprechend ihre eigene Schuld andern in die Schuhe zu schieben, weil sie sich in keiner Art und Weise bemühen, sich zum Besseren, Richtigen und Vernünftigen zu ändern. Und wenn sich der Mensch über sich selbst erhebt und meint, dass er schlauer und gescheiter sei als Menschen, die eine Sache effectiv besser wissen und beherrschen, dann müssen sie eben in ihr Unglück rennen, wenn sie die gute und ehrliche Hilfe nicht annehmen wollen und nicht akzeptieren, weil sie eben irrig glauben, selbst fähig und Herr und Meister über ihr Handeln und ihr Verhalten zu sein, obwohl sie das aber in Wahrheit nicht sind.

Florena:

Florena:
14. I know that, and it actually applies to the factor I still mentioned exactly within this framework. 14. Das weiss ich, und es trifft tatsächlich auf den noch von mir genannten Faktor genau in diesem Rahmen zu.
15. And it is indeed the case with earth people that it is easier for many of them to hide their own mistakes, to attribute them to others and to blame their own failures on their fellow human beings, because they themselves are incapable of building up and controlling themselves and their behaviour in a valuable way, and it is also completely wrong for many of them to emphasize self-righteousness. 15. Und es ist tatsächlich bei den Erdenmenschen so, dass es für viele unter ihnen einfacher und zudem in völlig falscher Weise selbstgerechtigkeitshervorhebend ist, ihre eigenen Fehler zu verstecken, diese dabei anderen zuzuschreiben und ihr eigenes Versagen den Mitmenschen anzulasten, weil sie selbst unfähig sind, sich selbst und ihre Verhaltensweisen in wertvoller Weise aufzubauen und zu beherrschen.
16. And the five letters which I was allowed to see and express my opinion on, I find so contradictory, self-opinionated, but also self-pitying and on the other hand unjustifiably accusing of fellow human beings, as well as completely thoughtless, stupid and also slanderous with regard to those who are no more and no less unjustly accused, because the all around given own misconduct, non-learning and failure is blamed on the others. 16. Und die fünf Schreiben, die ich sehen durfte und meine Beurteilung darüber äussern darf, finde ich derart widersprüchlich, selbstherrlich bezogen, jedoch auch selbstmitleidig und anderseits unberechtigt anklagend gegenüber den Mitmenschen, wie aber auch völlig unbedacht, dumm und zudem verleumderisch in bezug auf jene, welche nicht mehr und nicht weniger ungerechterweise angeklagt werden, weil das rundum gegebene eigene Fehlverhalten, Nichtlernen und Versagen den andern angelastet wird.

Billy:

Billy:
You're right about that. We have often talked about this at our meetings, as it has been the case in conversations between you and me again and again, which then went out into the world through the contact reports, but which obviously did not fruit anything with certain people and probably will not do it in the future. Many Earth humans are very much consumed by themselves and think they are the greatest, and they believe that they do not have to fit into a correct order and could direct their fellow human beings around at will, command them and keep their fingers crossed for them, so that they may trace and not be rebellious. Unfortunately these people in their arrogance still believe themselves to be very clever and think that the others are so stupid that they cannot notice what is really going on. They also believe that they can do everything better, even though they have no ability to do so and must be glad that other people are in front of them to give them instructions, whether they are working or living. Da hast du recht. Darüber haben wir auch bei unseren Zusammenkünften oftmals gesprochen, wie das auch in Gesprächen zwischen euch und mir immer wieder mal der Fall gewesen ist, was dann durch die Kontaktberichte auch in die Welt hinausgegangen ist, was jedoch offensichtlich bei gewissen Menschen nichts gefruchtet hat und es wohl auch weiterhin nicht tun wird. Viele Erdlinge sind eben von sich selbst stark eingenommen und meinen die grössten zu sein, und sie glauben, sie müssten sich nicht in eine korrekte Ordnung einfügen und könnten nach Belieben die Mitmenschen herumdirigieren, ihnen befehlen und den Daumen auf den Kopf drücken, damit sie spuren und nicht aufmüpfig sind. Leider glauben sich diese Menschen in ihrer Überheblichkeit noch sehr gescheit und meinen, dass die andern so dumm seien, dass diese nicht merken könnten, was wirklich los sei. Ausserdem glauben sie, alles besser machen zu können, und zwar obwohl sie keinerlei Fähigkeit dazu haben und froh sein müssen, dass ihnen andere Menschen vorgesetzt sind, die ihnen Anweisungen geben, und zwar egal ob es sich um Arbeit oder um Lebensverhaltensweisen handelt.

Florena:

Florena:
17. Similarly, I wanted to continue to say something and refer to what we have discussed, but what we should not openly call good, like Ptaah and Quetzal. 17. In ähnlicher Weise wollte auch ich weiter noch etwas sagen und mich dabei darauf beziehen, was das betrifft, was wir besprochen haben, was wir jedoch nicht offen nennen sollen, wie Ptaah und Quetzal für gut halten.

Billy:

Billy:
Well, then, everything's settled. How about what I asked you yesterday so you could recite it to Ptaah? Gut denn, dann ist diesbezüglich alles geklärt. Wie steht es aber damit, was ich dich gestern gefragt habe, damit du es Ptaah vortragen kannst?

Florena:

Florena:
18. Ptaah has instructed me to briefly explain the following to you as an exception: 18. Ptaah hat mir aufgetragen, dir ausnahmsweise in kurzer Weise folgendes zu erklären:
19. Collagen is a flexible and stable protein that occurs naturally in the body and is important for bones, tendons, ligaments and skin. 19. Bei Collagen handelt es sich um ein flexibles als auch stabiles Eiweiss, das im Körper natürlich vorkommt und das für Knochen, Sehnen, Bänder sowie für die Haut von Bedeutung ist.
20. Collagen gives these structures extreme tensile strength, but, similar to a movable rubber band, they remain flexible to a certain extent. 20. Durch Collagen erhalten diese Strukturen eine extreme Zugfestigkeit, wobei sie jedoch, ähnlich wie ein bewegliches Gummiband, in einem gewissen Rahmen flexibel bleiben.
21. There is the gelatine-like substance collagen hydrolysate, which is obtained from collagen and can also be taken by humans as a dietary supplement. 21. Es gibt die gelatineartige Substanz Collagen-Hydrolysat, die aus Collagen gewonnen wird und vom Menschen auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden kann.
22. To obtain the gelatine, the collagen must be heated or hydrolyzed by bases or acids or dissolved in water, after which it must of course be cleaned, dried and finely ground. 22. Um die Gelatine zu gewinnen, muss das Collagen erhitzt oder durch Basen oder Säuren hydrolysiert resp. in Wasser gelöst werden, wonach es dann natürlich auch zu reinigen, trocknen und fein zu mahlen ist.
23. In order to use it in the food industry, it is necessary that the collagen hydrolysate is hydrolysed by added enzymes and then used in various areas. 23. Um es in der Lebensmittelindustrie einzusetzen, ist es notwendig, dass das Collagen-Hydrolysat durch zugefügte Enzyme hydrolysiert und dann in verschiedenen Bereichen eingesetzt wird.
24. Collagen hydrolysate has a very positive effect on the joints, including the joint cartilage. 24. Collagen-Hydrolysat hat auf die Gelenke eine sehr positive Wirkung, und zwar auch in bezug auf die Gelenkknorpel.
25. If taken regularly, such as a dietary supplement in the form of capsules or tablets, it stimulates the formation of collagen in the joints. 25. Wird es regelmässig eingenommen, wie als Nahrungsergänzungen in Form von Kapseln oder Tabletten, dann regt es die Bildung von Collagen in den Gelenken an.
26. Regular use of collagen hydrolysate – which is also used by terrestrial people in industry and transplantation medicine – prevents cartilage atrophy and thus arthrosis, and prevents joint pain from developing in the first place. 26. Bei regelmässiger Einnahme von Collagen-Hydrolysat – das von den Erdenmenschen auch in der Industrie und in der Transplantationsmedizin eingesetzt wird – beugt es dem Knorpelschwund und damit der Arthrose vor, folgedem Gelenkschmerzen erst gar nicht entstehen können.
27. Arthrosis can occur not only in the elderly, whose cartilage has been worn out as a result of many years of stress, but also in young people, who are often to blame for themselves, through too frequent use of mountain climbs, gymnastics, sport, swimming, dancing and large hikes. 27. Arthrose kann nicht nur bei alten Menschen entstehen, deren Knorpel infolge langjähriger Belastung abgenutzt wurden, sondern auch bei jungen Menschen, wobei diese oft selbst schuld sind, und zwar durch ein zu häufiges Betreiben von Bergklimmen, Gymnastik, Sport, Schwimmen, Tanzen und Grosswanderungen.
28. Arthrosis can also occur as a result of normal wear and tear, hard work or a malfunction in the production of the necessary substances. 28. Arthrose kann aber auch infolge normaler Abnutzung, harter Arbeit oder durch eine Fehlfunktion der Produktion der notwendigen Stoffe entstehen.

Billy:

Billy:
Thank you, that information will do. Danke, diese Information genügt mir schon.

Florena:

Florena:
29. Well, I'll have to leave now. 29. Dann muss ich jetzt leider schon wieder gehen.
30. Goodbye, dear father friend … 30. Auf Wiedersehn, lieber Vaterfreund …

Billy:

Billy:
… Also goodbye. … Auch auf Wiedersehn.

Next Contact Report

Contact Report 636

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References


Source

  • German Source:
  • English Source: