Difference between revisions of "Contact Report 489"

Line 39: Line 39:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top"
 
|- style="vertical-align:top"
| Yes, you are waiting there. My greetings and welcome.
+
| You are already waiting there. My greetings and my welcome.
 
| Da wartest du ja schon. Mein Gruss und mein Willkomm.
 
| Da wartest du ja schon. Mein Gruss und mein Willkomm.
 
|-
 
|-
Line 104: Line 104:
 
| <br><center>''Semjase Silver Star Centre, 1<sup>st</sup> March 2010, 01:57 hrs, Billy''
 
| <br><center>''Semjase Silver Star Centre, 1<sup>st</sup> March 2010, 01:57 hrs, Billy''
 
| <br><center>''Semjase-Silver-Star-Center, 1. März 2010, 1.57 h, Billy''
 
| <br><center>''Semjase-Silver-Star-Center, 1. März 2010, 1.57 h, Billy''
|}
+
|-
{| style="text-align:justify;" id="collapsible_report"
 
| style="width:50%" |
 
| style="width:50%" |
 
|- style="vertical-align:top"
 
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
| <br>'''Ptaah:'''
Line 139: Line 135:
 
| 15. Und was ihr diesbezüglich tut, ist in den USA gang und gäbe und entspricht einem legalen Vorgehen und Handeln.
 
| 15. Und was ihr diesbezüglich tut, ist in den USA gang und gäbe und entspricht einem legalen Vorgehen und Handeln.
 
|-
 
|-
| 16. Furthermore, through such an advertisement in the USA, human beings will also become aware of the German language, which should not only be spread in the USA, but also worldwide, which is why yes, the FIGU literature and all your works should be spread in German in all countries of the Earth.
+
| 16. Furthermore, through such advertising in the USA, human beings will also become aware of the German language, which in principle should not only be distributed in the USA, but worldwide, which is why FIGU literature and all your works should be distributed in German in all countries of the Earth.
 
| 16. Ausserdem werden durch eine solche Werbung in den USA die Menschen auch auf die deutsche Sprache aufmerksam, die es ja grundsätzlich nicht nur in den USA, sondern weltweit zu verbreiten gilt, weshalb ja auch die FIGU-Literatur und all deine Werke in allen Ländern der Erde in deutscher Sprache verbreitet werden sollen.
 
| 16. Ausserdem werden durch eine solche Werbung in den USA die Menschen auch auf die deutsche Sprache aufmerksam, die es ja grundsätzlich nicht nur in den USA, sondern weltweit zu verbreiten gilt, weshalb ja auch die FIGU-Literatur und all deine Werke in allen Ländern der Erde in deutscher Sprache verbreitet werden sollen.
 
|-
 
|-
Line 178: Line 174:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top"
 
|- style="vertical-align:top"
| It is clear to me, which is probably what the core-group should also be. And that in the USA this kind of advertising is much bigger than in other countries, well, yes, there is only to say: Other countries, other customs and traditions.
+
| For me the thing is clear, which should probably also be the case for the core-group. And that in the USA this kind of advertising is much bigger than in other countries, well, to this is only to say: Other countries, other customs and traditions.
 
| Für mich ist die Sache klar, was wohl auch für die KG so sein sollte. Und dass in den USA diese Art der Werbung sehr viel grösser ist als in andern Ländern, nun ja, dazu ist nur zu sagen: Andere Länder, andere Sitten und Bräuche.
 
| Für mich ist die Sache klar, was wohl auch für die KG so sein sollte. Und dass in den USA diese Art der Werbung sehr viel grösser ist als in andern Ländern, nun ja, dazu ist nur zu sagen: Andere Länder, andere Sitten und Bräuche.
 
|-
 
|-
Line 190: Line 186:
 
| 29. Und wie es ja auch satzungsmässig festgehalten ist, bist du berechtigt, nach eigenem Ermessen über dein Material und deine Schriftwerke zu verfügen und dementsprechend auch vertragliche Abmachungen usw. ohne die Einwilligung der Kerngruppe zu treffen.
 
| 29. Und wie es ja auch satzungsmässig festgehalten ist, bist du berechtigt, nach eigenem Ermessen über dein Material und deine Schriftwerke zu verfügen und dementsprechend auch vertragliche Abmachungen usw. ohne die Einwilligung der Kerngruppe zu treffen.
 
|-
 
|-
| 30. In addition, what we have already discussed in relation to the translation of writings and books by persons other than the FIGU Mother Centre is equally important, namely that this is not a matter for FIGU Switzerland.
+
| 30. Furthermore, what we have already discussed in relation to the translation of writings and books by persons other than the FIGU Mother Centre is equally important, namely that this is not a matter for FIGU Switzerland.
 
| 30. Ausserdem ist dazu gleichermassen das zu sagen, was wir schon letzthin besprochen haben in bezug auf das Übersetzen von Schriften und Büchern durch andere Personen usw. als durch das FIGU-Mutter-Center, nämlich dass das Ganze nicht zur FIGU Schweiz belangt.
 
| 30. Ausserdem ist dazu gleichermassen das zu sagen, was wir schon letzthin besprochen haben in bezug auf das Übersetzen von Schriften und Büchern durch andere Personen usw. als durch das FIGU-Mutter-Center, nämlich dass das Ganze nicht zur FIGU Schweiz belangt.
 
|-
 
|-

Revision as of 07:02, 6 August 2020

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 12 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 12)
  • Pages: 117–121 [Contact No. 476 to 541 from 03.02.2009 to 02.06.2012] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 1st March 2010, 14:16
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin, Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: Tuesday, 4th August 2020
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. Parts 1 and 3 are authorised but unofficial DeepL preliminary English translations and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 489 Translation: Part 1

Hide EnglishHide German
FIGU.png
English Translation
Original German

Four Hundred and Eighty-ninth Contact

Vierhundertneunundachtzigster Kontakt
Monday, 1st March 2010, 14:16
Montag, 1. März 2010, 14.16 Uhr

Billy:

Billy:
You are already waiting there. My greetings and my welcome. Da wartest du ja schon. Mein Gruss und mein Willkomm.

Ptaah:

Ptaah:
1. I also offer you my greetings, Eduard, dear friend. 1. Auch ich entbiete dir meinen Gruss, Eduard, lieber Freund.

Billy:

Billy:
I am glad you are back already. In fact I was worried about you and wondered how you were doing. Erfreulich, dass du schon wieder hier bist. Tatsächlich habe ich mir Sorgen um dich gemacht und mich gefragt, wie es dir ergeht.

Ptaah:

Ptaah:
2. Thanks, my condition is back to normal, to which you have contributed a lot with your words. 2. Danke, mein Befinden bewegt sich wieder in normalen Bahnen, wozu du sehr viel mit deinen Worten beigetragen hast.
3. My thoughts and feelings still wander here and there, but I have found myself again and I am in control. 3. Zwar schweifen meine Gedanken und Gefühle noch hie und da ab, aber ich habe mich selbst wieder gefunden und unter Kontrolle.
4. Nevertheless, I would like to talk to you again about a few things. 4. Trotzdem möchte ich aber nochmals einiges mit dir bereden.
5. But I am reading what you wrote here. 5. Aber ich lese gerade das, was du hier geschrieben hast.
6. They are good words. 6. Es sind gute Worte.

Billy:

Billy:
Ah, you mean this? I wrote that last night: Ah, du meinst das hier? Das habe ich letzte Nacht geschrieben:

Doing good and valuable things …

Gutes und Wertvolles tun …
Would good human beings, according to the truth.
Würden die guten Menschen nach der Wahrheit
the creative-natural laws and commandments
der schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote
live and consciously and willingly do something good
leben und bewusst und willentlich etwas Gutes
and do valuable things to prevent the bad and evil
und Wertvolles tun, um das Schlechte und Üble
to fight, then would have violence, evil
zu bekämpfen, dann hätten Gewalt, das Böse
as well as hatred, coercion, revenge, jealousy, war,
sowie Hass, Zwang, Rache, Eifersucht, Krieg,
Vengeance, murder and manslaughter not a chance.
Vergeltung, Mord und Totschlag keine Chance.

Semjase Silver Star Centre, 1st March 2010, 01:57 hrs, Billy

Semjase-Silver-Star-Center, 1. März 2010, 1.57 h, Billy

Ptaah:

Ptaah:
7. They are really good words. 7. Es sind wirklich gute Worte.
8. It seems like you still have questions? 8. Es scheint, als ob du noch Fragen hättest?
9. If so, then please let us talk about what we think about the contract with Michael Horn and Jack Gerlach, after which I will come to my request. 9. Wenn ja, dann wollen wir bitte jetzt darüber reden, was wir denken bezüglich des Vertrages mit Michael Horn und Jack Gerlach, wonach ich dann noch auf mein Anliegen kommen will.
10. We think that the matter of an animated series as a cartoon as well as the whole thing with the merchandise is a very good idea, which I explained to you earlier and told you to sign the contract. 10. Wir finden, dass die Sache einer Animations-Serie als Trickfilm sowie das Ganze mit den Handelswaren einer sehr guten Idee entspricht, was ich dir aber schon früher erklärt und dazu gesagt habe, dass du den Vertrag unterzeichnen sollst.
11. By such an animation series and by selling the goods, like t-shirts and cups and other FIGU related things, a good publicity for FIGU and the mission is created, without missionizing. 11. Durch eine solche Animations-Serie und durch den Verkauf der Waren, wie T-Shirts und Tassen und sonstwie der FIGU entsprechende Dinge, entsteht eine gute Werbung für die FIGU und die Mission, ohne dass dabei missioniert wird.
12. Yes you do the same from the Centre. 12. Gleiches tut ihr ja schon vom Center aus.
13. Yes you sell T-shirts with the FIGU emblem printed on them, etc., and you also use bags with the emblem. 13. Ihr verkauft ja T-Shirts mit einem aufgedruckten FIGU-Emblem usw., und ihr benutzt auch Tragtaschen mit dem Emblem.
14. This is absolutely the same, good and right thing, and it is a justified and appropriate missionless advertisement for the mission, so there is nothing to complain about. 14. Das ist absolut des Gleichen und des Guten sowie des Rechtens und entspricht einer gerechtfertigten und angebrachten missionierungslosen Werbung für die Mission, folglich daran nichts zu beanstanden ist.
15. And what you are doing in this respect is common practice in the USA and corresponds to a legal procedure and action. 15. Und was ihr diesbezüglich tut, ist in den USA gang und gäbe und entspricht einem legalen Vorgehen und Handeln.
16. Furthermore, through such advertising in the USA, human beings will also become aware of the German language, which in principle should not only be distributed in the USA, but worldwide, which is why FIGU literature and all your works should be distributed in German in all countries of the Earth. 16. Ausserdem werden durch eine solche Werbung in den USA die Menschen auch auf die deutsche Sprache aufmerksam, die es ja grundsätzlich nicht nur in den USA, sondern weltweit zu verbreiten gilt, weshalb ja auch die FIGU-Literatur und all deine Werke in allen Ländern der Erde in deutscher Sprache verbreitet werden sollen.
17. There is also something to be said about the above-mentioned type of advertising: 17. Zudem ist zur genannten Art der Werbung noch etwas zu sagen:
18. The whole thing is the same with your information stands, where only persons who are interested in the matter ask for more information absolutely voluntarily. 18. Das Ganze kommt dem mit euren Informationsständen gleich, bei denen sich nur Personen absolut freiwillig um nähere Informationen bemühen, die sich für die Sache interessieren.
19. Therefore, the sale of merchandise in the USA will be equally voluntary. 19. Beim Verkauf der Handelswaren in den USA wird es daher gleichermassen eine Freiwilligkeit sein.
20. Consequently, only persons will buy the goods who have an interest in them of their own free will. 20. Folglich werden nur Personen die Waren kaufen, die dafür aus freiem Willen ein Interesse haben.
21. These will then also be those who ask for further information and possibly – also voluntarily – want to have more information and possibly also contact the FIGU in the mother-centre. 21. Diese werden es dann auch sein, die rückfragen und eventuell – auch freiwillig – weitere Informationen haben wollen und sich unter Umständen auch bei der FIGU im Mutter-Center melden.
22. Basically, however, the whole thing has nothing to do with missionary work, but is merely an informative advertisement, which is also carried out in the USA and has no direct connection with FIGU, and is also not under the name of FIGU, as you said. 22. Grundsätzlich hat das Ganze aber tatsächlich nichts mit Missionierung zu tun, sondern es handelt sich lediglich um eine informative Werbung, die zudem in den USA betrieben wird und mit der FIGU in keinem direkten Zusammenhang steht und auch nicht unter dem Namen der FIGU geführt wird, wie du sagtest.
23. This kind of advertising has long been spread worldwide from the USA and is common all around. 23. Diese Art der Werbung hat von den USA aus schon lange weltweit um sich gegriffen und ist rundum üblich.
24. Even if it is used commercially, it is still justified and has nothing objectionable about it, and therefore FIGU and the mission are not harmed by it, but rather make a profit by advertising. 24. Auch wenn damit kommerziell gearbeitet wird, so hat sie doch ihre Berechtigung und nichts Anrüchiges an sich, folglich also die FIGU sowie die Mission dadurch nicht Schaden nehmen, sondern gegenteilig werbemässigen Gewinn erzielen.
25. This, because demands for the background of the merchandise and the animation series arise, whereby an interest then appears, which leads to the fact that further and more and more information is requested and human beings begin to concern themselves with the teaching of the mission. 25. Dies, weil Nachfragen nach dem Hintergrund der Handelswaren und der Animations-Serie entstehen, wodurch dann ein Interesse in Erscheinung tritt, was dazu führt, dass weitere und immer mehr Infor-mationen angefordert werden und sich die Menschen mit der Lehre der Mission zu beschäftigen beginnen.
26. Through this many find the way to the teaching of truth. 26. Dadurch finden viele den Weg zur Lehre der Wahrheit.
27. From this there is a change in their world of thought, as well as in their outlook on life and their way of life, in favour of love, peace, freedom and harmony, as you emphasize again and again. 27. Aus der heraus ergibt sich in ihrer Gedankenwelt ebenso eine Änderung wie auch in bezug auf ihre Lebensanschauung und Lebensführung, und zwar zugunsten der Liebe, des Friedens, der Freiheit und der Harmonie, wie du immer wieder betonst.

Billy:

Billy:
For me the thing is clear, which should probably also be the case for the core-group. And that in the USA this kind of advertising is much bigger than in other countries, well, to this is only to say: Other countries, other customs and traditions. Für mich ist die Sache klar, was wohl auch für die KG so sein sollte. Und dass in den USA diese Art der Werbung sehr viel grösser ist als in andern Ländern, nun ja, dazu ist nur zu sagen: Andere Länder, andere Sitten und Bräuche.

Ptaah:

Ptaah:
28. You do not need the approval of the core-group for this contract and your actions, since the materials to be used are your property. 28. Der Einwilligung der Kerngruppe für diesen Vertrag und dein Handeln benötigst du ja nicht, da es sich bei den zu benutzenden Materialien um dein Eigentum handelt.
29. And as it is stated in the statutes, you are entitled to dispose of your material and written works at your own discretion and also to make contractual arrangements etc. without the consent of the core-group. 29. Und wie es ja auch satzungsmässig festgehalten ist, bist du berechtigt, nach eigenem Ermessen über dein Material und deine Schriftwerke zu verfügen und dementsprechend auch vertragliche Abmachungen usw. ohne die Einwilligung der Kerngruppe zu treffen.
30. Furthermore, what we have already discussed in relation to the translation of writings and books by persons other than the FIGU Mother Centre is equally important, namely that this is not a matter for FIGU Switzerland. 30. Ausserdem ist dazu gleichermassen das zu sagen, was wir schon letzthin besprochen haben in bezug auf das Übersetzen von Schriften und Büchern durch andere Personen usw. als durch das FIGU-Mutter-Center, nämlich dass das Ganze nicht zur FIGU Schweiz belangt.
31. Consequently, the FIGU Mother Centre has nothing to do with it, nor does it interfere in the matter, as has already been established in relation to the translations of FIGU literature by others, and must also be valid in this respect. 31. Folglich hat das FIGU-Mutter-Center nichts damit zu tun und sich auch nicht in die Sache einzumischen, wie dies bereits in bezug auf die Fremdübersetzungen der FIGU-Literatur festgelegt wurde und auch in dieser Beziehung seine Gültigkeit haben muss.
32. If this were not done in this way, there would be a violation of the decisions taken by the core-group and by us. 32. Würde dies nicht so gehandhabt, dann würde ein Verstoss gegen die Beschlüsse erfolgen, die durch die Kerngruppe und durch uns gefasst wurden.
33. All responsibility lies solely with those who handle and operate things outside the FIGU Mother Centre and under a name other than FIGU. 33. Alles bezüglich der Verantwortung liegt einzig und allein bei jenen, welche ausserhalb des FIGU- Mutter-Centers und unter anderem Namen als der FIGU die Dinge handhaben und betreiben.
34. It should also be said that those responsible for the distribution of merchandise and animation series in the USA is not a FIGU group, but is a free trader who is not subject to FIGU dictates. 34. Zu sagen ist auch, dass die Verantwortlichen für den Vertrieb der Handelswaren und der Animations-Serie in den USA keine FIGU-Gruppierung verkörpern, sondern Freihandelnde sind, die nicht einem Diktat der FIGU unterstellt sind.
35. But surely you still have questions that relate to other things, so we will turn to these, since the whole thing is now yes. 35. Aber sicher hast du noch Fragen, die sich auf andere Dinge beziehen, folglich wir uns diesen zuwenden wollen, da das Ganze nunmehr ja geklärt ist.

Contact Report 489 Translation: Part 2

  • Translators: Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: Monday, 1st March 2010

Billy:

Billy:
As you say, my friend. Actually I have something which still requires an explanation from your side. Christian Frehner brought me a question from Michael Horn and Professor James Deardorff regarding the current CO2 content of the terrestrial atmosphere. But since I was not quite sure in regard to an answer, I asked Florena on the 25th of February for an explanation. Both obviously thought that the current content is not yet dangerous and that it also does not climb so quickly. Besides that, they spoke of a 4 percent CO2 content, which is not, however, what was mentioned in our conversation of the 14th of October last year in regard to CO2. Florena answered my question by quoting the exact current content as 0.046 percent. This is in contrast to the claims of the terrestrial scientists who, with inexact calculations, would only calculate a value of 0.039 percent. I assume, concerning that, that a misunderstanding probably exists with the two and they took the terrestrial scientists' lower value as the starting point and that this is not yet dangerous and for which reason it is also not to be evaluated as grave. However, how they arrived at 4 percent is a puzzle to me because neither of us mentioned this number in our conversation. What is to be said about that? Wie du meinst, mein Freund. Tatsächlich habe ich etwas, das noch einer Erklärung deinerseits bedürfte: Christan Frehner brachte mir eine Frage von Michael Horn und Professor James Deardorff bezüglich des gegenwärtigen CO2-Gehaltes in der irdischen Atmosphäre. Da ich aber nicht ganz sicher war in bezug auf eine Antwort, fragte ich am 25. Februar Florena um eine Erklärung. Beide meinten offenbar, dass der gegenwärtige Gehalt noch nicht gefährlich sei und dieser auch nicht so schnell ansteige. Ausserdem sprachen sie von 4 Prozent CO2-Gehalt, wovon bei unserem Gespräch bezüglich des CO2 am 14. Oktober letztes Jahr aber nicht die Rede war. Florena beantwortete meine Frage damit, dass der genaue gegenwärtige Gehalt mit 0,046 Prozent anzugeben sei. Dies stehe gegensätzlich zu den Behauptungen der irdischen Wissenschaftler, die mit ungenauen Berechnungen nur einen Wert von 0,039 Prozent berechnen würden. Dazu nehme ich an, dass wohl ein Missverständnis bei den beiden vorliegt und sie von dem niedrigeren Wert der irdischen Wissenschaftler ausgingen und dass dieser noch nicht gefährlich und deshalb auch nicht als gravierend einzustufen sei. Wie sie allerdings auf 4 Prozent kamen, ist mir ein Rätsel, denn wir beide haben diese Zahl bei unserem Gespräch nicht erwähnt. Was ist dazu zu sagen?

Ptaah:

Ptaah:
36. It is correct that the current CO2 content on the Earth amounts to 0.046 percent, respectively 460 ppm [parts per million] which is truly quite a lot more than the terrestrial scientists register with their inadequate apparatuses. 36. Es entspricht der Richtigkeit, dass der gegenwärtige CO2-Gehalt auf der Erde 0,046 Prozent resp. 460 ppm beträgt, was wahrheitlich einiges mehr ist, als die irdischen Wissenschaftler mit ihren mangelhaften Geräten registrieren.
37. This CO2 content of 0.046 percent is not yet very grave for the life forms, but, with humans who are more susceptible than others regarding CO2, it leads to very frequent migraines, with nausea and dizziness. 37. Dieser CO2-Gehalt von 0,046 Prozent ist für die Lebensformen noch nicht sehr gravierend, doch führt es bei Menschen, die in bezug auf CO2 mehr anfällig sind als andere, zu sehr häufigen Migräneanfällen mit Übelkeit und Schwindel.
38. But, among diverse other factors, the molecule also strongly influences the climate and therefore contributes to climate change. 38. Doch das Molekül beeinflusst unter diversen anderen Faktoren auch stark das Klima und hilft also beim Klimawandel mit.
39. The content of 460 ppm is therefore not harmless. Instead, it has already, for a long time, shown certain effects with humans who are susceptible to it, as it also has in regard to climate change, through which natural catastrophes take the lives of many humans. 39. Der Gehalt von 460 ppm ist also nicht harmlos, sondern zeitigt schon seit geraumer Zeit gewisse Wirkungen bei dafür anfälligen Menschen, wie aber auch hinsichtlich des Klimawandels, durch dessen Naturkatastrophen viele Menschen ihr Leben verlieren.
40. The named 0.046 percentage of CO2 impregnates the atmosphere whereby however this says nothing about the CO2 which has accumulated and continues to accumulate in the soil and in the oceans and other bodies of water, and which is freed, by and by, as a result of various processes and also enters the atmosphere this way. 40. Der genannte 0,046-Prozentsatz CO2 schwängert die Atmosphäre, wobei dies aber noch nichts über das CO2 aussagt, das sich im Erdreich und in den Ozeanen und sonstigen Gewässern angesammelt hat, sich weiter ansammelt und sich nach und nach durch verschiedene Vorgänge befreit und so auch in die Atmosphäre gelangt.
41. It also says nothing about how the CO2 damages all seas and other bodies of water in that it acidifies them. 41. Auch sagt es nichts darüber aus, dass das CO2 allen Meeren und sonstigen Gewässern schadet, indem es diese versäuert.
42. The gas will be poisonous for the humans when, in the air, it reaches a content of approximately one percent which will then already lead generally to headaches and chronic tiredness. 42. Giftig für die Menschen wird das Gas, wenn es in der Luft einen Gehalt von etwa einem Prozent erreicht, was dann bereits allgemein zu Kopfschmerzen und chronischer Müdigkeit führt.
43. It has an absolutely deadly effect when it reaches a content of 8 percent in the air. 43. Absolut tödlich wirkt es, wenn es einen Gehalt von 8 Prozent in der Luft erreicht.
44. Naturally the entire thing still corresponds to a longer process and will not take effect overnight, but the whole thing will not be stopped if the Earth humans proceed with their uncontrollable reproduction and continue to produce the gas in excessive amounts as they have until now. 44. Natürlich entspricht das Ganze noch einem längeren Prozess und wirkt sich nicht von heute auf morgen aus, doch ist das Ganze nicht aufzuhalten, wenn die Erdenmenschen in ihrer unkontrollierbaren Ver-mehrung weiterfahren und weiterhin im Übermass das Gas so produzieren wie bis anhin.
45. As a result of everything which is coming in the future, factors can come about which allow the CO2 content to suddenly and rapidly increase, especially when the molecules, which have accumulated and continue to accumulate in the soil and in the oceans, escape into the air as a result of some sort of circumstances and become dangerous for all breathing beings. 45. Durch alles in Zukunft Kommende können Faktoren in Erscheinung treten, die den CO2-Gehalt plötzlich und rasch ansteigen lassen, insbesondere dann, wenn das im Erdreich und in den Ozeanen gesam-melte und sich weiterhin ansammelnde Molekül durch irgendwelche Umstände in die Luft entweicht und für alle atmenden Wesen gefährlich wird.
46. That is certainly not the case yet and also one cannot expect it to be the case very quickly, but to think that the CO2 content of 460 ppm is not dangerous corresponds to an erroneous assumption because that is already alarmingly high, because, namely, as a result of the molecule, the climate is strongly influence in a negative way and causes certain human beings health difficulties, with migraines, nausea and dizziness. 46. Das ist zwar noch nicht der Fall und auch nicht sehr schnell zu erwarten, doch entspricht es einer irrigen Annahme, dass der CO2-Gehalt von 460 ppm nicht gefährlich sei, denn das ist schon erschreckend hoch, weil nämlich durch das Molekül eben bereits das Klima stark in negativer Weise beeinflusst wird und gewissen Menschen gesundheitliche Schwierigkeiten mit Migräne, Übelkeit und Schwindel bereitet.
47. Around 150 years ago the CO2 content in the atmosphere amounted to 0.028 percent, and shortly before industrialisation the content of CO2 on the Earth amounted to 187 ppm. Subsequently the content has therefore climbed by a disturbing 273 ppm. 47. Vor rund 150 Jahren betrug der CO2-Gehalt in der Atmosphäre 0,028 Prozent, und kurz vor der Industrialisierung betrug der CO2-Gehalt auf der Erde 187 ppm, folglich der Gehalt seither also um bedenkliche 273 ppm gestiegen ist.
48. The terrestrial atmosphere has always contained CO2 in small amounts, but the Earth humans have unfortunately contributed very much to the strong increase of the gas content, and indeed as a result of the irresponsible, excessive burning of fossil fuels such as crude oil, natural gas and coal, as well as a result of diverse other natural and chemically produced substances. 48. Die irdische Atmosphäre hat in geringen Mengen schon immer CO2 enthalten, doch die Erdenmenschen haben leider sehr viel dazu beigetragen, dass sich der Gehalt des Gases stark erhöhte, und zwar durch das verantwortungslose übermässige Verbrennen fossiler Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle sowie durch diverse andere natürliche und chemisch erzeugte Stoffe.
49. Means of transport, such as aircraft, automobiles, tractors, other motor vehicles and all kinds of work machines as well as ships, which are powered by combustion engines, also contribute in a big way to the entire evil. 49. Gross tragen auch die Verkehrsmittel zum ganzen Übel bei, wie z.B. die Flugzeuge, Automobile, Traktoren, sonstige Motorfahrzeuge und allerlei Arbeitsmaschinen sowie Schiffe, die mit Explosionsmotoren angetrieben werden.
50. To add to that are also power stations and factories which are powered in some way with gas or coal. 50. Auch Kraftwerke und Fabriken, die in irgendeiner Art mit Gas oder Kohle betrieben werden, sind dazuzuzählen.
51. Also the logging – and clearing by means of fire – of the rain forests, as well as other clearing of forests around the world and the destruction and building-over of riverside forests and fertile fields for residential buildings and factories, and so forth, contributed and further contributes to the increasing CO2 content. 51. Auch die Abholzung und Brandrodung der Regenwälder sowie sonstige Waldrodungen rund um die Welt und das Zerstören und Verbauen von Auenwäldern und fruchtbaren Wiesenflächen für Wohnbauten und Fabriken usw. trug und trägt weiterhin zur Steigerung des CO2-Gehaltes bei.

Billy:

Billy:
But now all the clever ones and know-it-alls who play everything down again, will come again. That will, unfortunately, really not be avoidable. Da werden nun aber die ganz Schlauen und Besserwisser wieder kommen, die alles wieder verharmlosen. Das wird wohl leider nicht zu vermeiden sein.

Ptaah:

Ptaah:
52. That will with certainty be so, just as it will that everything will be described as worse than it, in and of itself, already is. 52. Das wird mit Sicherheit ebenso sein, wie auch dass alles noch schlimmer dargestellt wird, als es an und für sich schon ist.

Contact Report 489 Translation: Part 3

  • Translator: DeepL Translator

Billy:

Billy:
Then I have another thing about the English language. How the English language came about in the USA as a national and official language is clear from the history of the USA. Our FIGU member Helga Friedrich received the facts about this from a Prof. Dr. Fröschle, who did some research on this and found the following as the final result: Dann habe ich noch etwas bezüglich der englischen Sprache. Wie die englische Sprache in den USA als Landes- und Amtssprache zustande gekommen ist, das geht aus der Geschichte der USA hervor. Unser FIGU-Mitglied Helga Friedrich hat die Fakten dazu von einem Prof. Dr. Fröschle erhalten, der diesbezüglich Nachforschungen angestellt und als Endergebnis folgendes herausgefunden hat:

A handful of ethnic Germans in the state of Virginia, USA, supported the German language in 1794. This was also to be used in the first publication of the printed laws (presumably state constitution) (which was then also written in German).

Eine Handvoll deutschstämmiger Bürger im Staat Virginia/USA setzten sich 1794 für die deutsche Sprache ein. Diese sollte auch bei der ersten Herausgabe der gedruckten Gesetze (vermutlich Staatsverfassung) verwendet werden (die ja dann auch in deutscher Sprache geschrieben wurde).
On the 13th of January 1795, a vote took place in the Congress in Washington. The issue was whether the language should be German or English in the USA. With 42 against 41 votes, German was rejected, so that one single vote was decisive that the German language was rejected and English was accepted. This one vote belonged to a congressman named Mühlenberg, a pastor from Germany.
Am 13. Januar 1795 erfolgte dann im Kongress in Washington eine Abstimmung. Dabei ging es darum, ob die Sprache Deutsch oder Englisch in den USA gelten sollte. Mit 42 gegen 41 Stimmen wurde das Deutsch abgelehnt, folglich also eine einzige Stimme massgebend war, dass die deutsche Sprache abgelehnt und das Englische angenommen wurde. Diese eine Stimme gehörte einem Kongressabgeordneten namens Mühlenberg, einem Pfarrer aus Deutschland.

According to these facts, the Christian religion also played a bad role here, as it has done in many relationships since time immemorial. Had it not been for the priest, the most valuable of all earthly languages, German, would be the one spoken all over the world instead of the wretched English.

Diesen Fakten gemäss spielte also auch hier die christliche Religion eine miese Rolle, wie schon seit alters her in vielerlei Beziehungen. Wäre der Pfaffe nicht gewesen, dann wäre heute die wertvollste aller irdischen Sprachen, eben das Deutsch, die, die statt des erbärmlichen Englisch in aller Welt gesprochen würde.

Ptaah:

Ptaah:
53. The information is correct, but you could also have heard it from me, because I know about it. 53. Die Angaben sind richtig, doch hättest du diese auch von mir erfahren können, denn ich bin darüber informiert.

Billy:

Billy:
I did not know that; on the other hand, Helga has known the professor in question for a long time and was happy to take the matter up with him. But I want to mention what we talked about some time ago, namely the rotation of the Earth. We talked about it last year on the 3rd of February and the 3rd of October. We talked about the fact that the Earth was beginning to rotate faster as a result of the melting of the Earth's poles and glaciers. On the one hand, the melting process reduces the circumference of the Earth, but on the other hand the Earth also expands again somewhat, which is pressed down by the ice masses, but this is only to a much lesser extent in comparison to the thickness of the ice, which melts away to a much greater extent. Thus, despite the slight bulging of the Earth's surface, the circumference is reduced, which leads to a faster rotation of the Earth. But this rotation, you said, is not noticeable to human beings, but only detectable with suitable technical equipment. As I already told you some time after our conversation, voices came up which doubted the whole thing. Recently, however, there have again been negating voices which doubt the whole thing, because the facts are not understood correctly and it is claimed that the Earth's rotation slows down when the Earth's surface bulges up again. Yes, such subtleties appear again and again, because on the one hand not everything is thought out exactly, misunderstood and on the other hand again and again attempts are made to find falsehoods and contradictions in our conversations, probably to be able to accuse us, especially me, of deceit or fraud. So the subject of the rotation of the Earth had to be taken up again and explained once more, just as the CO2 issue was also taken up again in our conversation today. I am now addressing the whole thing again because I read a short article in which exactly the same thing was explained as you explained with regard to the faster rotation of the Earth, namely that due to the worldwide melting of ice the Earth is rotating imperceptibly faster, but this is not noticeable to human beings, but can only be determined by special apparatus. So with this your statement is confirmed. Das habe ich nicht gewusst; andererseits kennt Helga den genannten Professor schon lange und hat sich gerne bei ihm um die Sache bemüht. Aber ich will noch das ansprechen, worüber wir uns schon vor geraumer Zeit unterhalten haben, nämlich über die Rotation der Erde. Wir sprachen letztes Jahr am 3. Februar und 3. Oktober davon. Es war die Rede, dass sich die Erde infolge des Schmelzens der Erdpole und der Gletscher schneller zu drehen beginne. Der Schmelzvorgang verringere einerseits den Umfang der Erde, wobei sich jedoch auch das Erdreich wieder etwas ausdehne, das durch die Eismassen niedergedrückt werde, was jedoch nur in sehr viel geringerem Masse im Vergleich zur Eisdicke stehe, die in viel grösserem Masse wegschmelze. Dadurch werde trotz der schwachen Aufwölbung der Erdoberfläche der Umfang also geringer, was zur schnelleren Erdrotation führe. Diese Rotation, so sagtest du, sei aber für die Menschen nicht bemerkbar, sondern nur feststellbar mit dafür geeigneten technischen Geräten. Wie ich dir schon einige Zeit nach unserem Gespräch sagte, kamen dann Stimmen auf, die das Ganze bezweifelten. Neuerdings sind aber wieder negierende Stimmen, die das Ganze bezweifeln, weil der Sachverhalt nicht richtig verstanden und behauptet wird, dass die Erdrotation sich verlangsame, wenn sich die Erdoberfläche wieder aufwölbe. Aber solche Spitzfindigkeiten treten ja immer wieder in Erscheinung, weil einerseits nicht alles genau überlegt, falsch verstanden und andererseits immer wieder versucht wird, Falschheiten und Widersprüche in unseren Gesprächen zu finden, wohl um uns, besonders mich, des Schwindels oder Betruges bezichtigen zu können. Also musste das Thema der Erdrotation nochmals aufgegriffen und neuerlich erklärt werden, wie auch die Sache mit dem CO2 in unserem heutigen Gespräch nochmals aufgegriffen wurde. Das Ganze spreche ich nun daher nochmals an, weil ich einen kurzen Artikel gelesen habe, bei dem genau das erklärt wurde, was du bezüglich der schnelleren Erdrotation erklärt hast, nämlich dass durch die weltweite Eisschmelze die Erde sich unmerklich schneller drehe, was jedoch für den Menschen nicht merkbar, sondern nur durch spezielle Apparaturen feststellbar sei. Also wird damit deine Aussage bestätigt.

Ptaah:

Ptaah:
54. It cannot be any other way either, because it is not in my nature to tell the untruth in any things. 54. Das kann auch nicht anders sein, denn es liegt mir nicht, in irgendwelchen Dingen die Unwahrheit zu sagen.
55. Unfortunately, however, it is probably as you say, that on the one hand, out of a lack of thought and understanding, as well as out of know-it-all and misunderstanding, or because you are accused of deceit and swindling, doubts are raised. 55. Leider ist es aber wohl so, wie du sagst, dass man einerseits aus einem Nichtnachdenken und aus Nichtverstehen sowie aus Besserwisserei und Falschverstehen heraus oder deshalb, weil man dich des Betruges und Schwindels bezichtigen will, Zweifel anbringt.

Billy:

Billy:
Precisely, I told you. That answers my questions, therefore we can turn to your request. Eben, sage ich doch. Damit sind meine Fragen beantwortet, folglich wir uns deinem Anliegen zuwenden wollen.

Ptaah:

Ptaah:
56. Thanks. – 56. Danke. –
57. Then … 57. Dann …

Next Contact Report

Contact Report 490

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

Contact Report 489 Translation: Part 2 (gaiaguys)