Difference between revisions of "Contact Report 163"

(Introduction)
Line 9: Line 9:
 
* Page number(s): 372-380
 
* Page number(s): 372-380
 
* Date/time of contact: Friday, the 26th of February 1982, 4:50 AM
 
* Date/time of contact: Friday, the 26th of February 1982, 4:50 AM
* Translator(s): βενιαμιν
+
* Translator(s): Benjamin Stevens
* Date of original translation: September 28, 2009 (final revision)
+
* Date of original translation: September 28, 2009
* Corrections and improvements made: N/A
+
* Corrections and improvements made: Benjamin, 9/30/10
 
* Contact person: [[Quetzal]]
 
* Contact person: [[Quetzal]]
  
Line 27: Line 27:
 
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | English || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | German  
 
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | English || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | German  
 
|-
 
|-
| Friday, February 26, 1982, 4:50 AM
+
| '''Quetzal:'''
| Freitag, 26. Februar 1982, 4.50 Uhr
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 1. As I see, you still haven't come to rest today.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 1. As I can see, you’ve still not come to rest today.
 
 
| 1. Wie ich sehe, bist du heute noch nicht zur Ruhe gekommen.
 
| 1. Wie ich sehe, bist du heute noch nicht zur Ruhe gekommen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
 
| How right you are, but I’m really not very tired.
 
| How right you are, but I’m really not very tired.
 
| Wie recht du hast, doch müde bin ich eigentlich noch nicht so sehr.
 
| Wie recht du hast, doch müde bin ich eigentlich noch nicht so sehr.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 2. Nevertheless, your need for rest is easily recognizable.
 
| 2. Nevertheless, your need for rest is easily recognizable.
 
| 2. Trotzdem ist deine Ruhebedürftigkeit gut erkennbar.
 
| 2. Trotzdem ist deine Ruhebedürftigkeit gut erkennbar.
 
|-
 
|-
| 3. I don’t want to keep you for too long but only announce to you the results, which you asked me to clarify.
+
| 3. I also don’t want to keep you for too long but only inform you of the results, which you asked me to clarify.
 
| 3. Ich will dich auch nicht zu lange aufhalten, sondern dir nur die Resultate mitteilen, um deren Abklärung du mich gebeten hast.
 
| 3. Ich will dich auch nicht zu lange aufhalten, sondern dir nur die Resultate mitteilen, um deren Abklärung du mich gebeten hast.
 
|-
 
|-
| 4. But first of all, I would like to address something else that, unfortunately, will be necessary to mention some other time.
+
| 4. But first of all, I would like to address something else that is, unfortunately, necessary to mention another time.
 
| 4. Vorerst aber möchte ich noch etwas ansprechen, das leider ein andermal erforderlich ist zu erwähnen.
 
| 4. Vorerst aber möchte ich noch etwas ansprechen, das leider ein andermal erforderlich ist zu erwähnen.
 
|-
 
|-
| ''(Sentences 5 to 37: Purely non-public, internal, and private affairs.)''
+
| (Sentences 5 to 37: Purely non-public, internal group and private matters.)
| ''(Satz 5 bis 37: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)''
+
| (Satz 5 bis 37: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| You have damn pleased me a little, my friend, that you stir up this matter once again.
+
| You please me damn little, my friend, that you stir up this matter again. As a result, I must first get some coffee and cigarettes.
| Du erfreust mich verdammt wenig, mein Freund, dass du diese Sache nochmals aufrührst.
+
| Du erfreust mich verdammt wenig, mein Freund, dass du diese Sache nochmals aufrührst. Daraufhin muss ich mir erst einmal einen Kaffee holen und Zigaretten.
 
|-
 
|-
| As a result, I must first get myself some coffee and cigarettes.
+
| '''Quetzal:'''
| Daraufhin muss ich mir erst einmal einen Kaffee holen und Zigaretten.
+
| '''Quetzal:'''
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
 
|-
 
|-
 
| 38. If you would be so kind, then I would also like the same drink.
 
| 38. If you would be so kind, then I would also like the same drink.
 
| 38. Wenn du so gütig sein willst, dann würde ich mich auch an einem gleichen Getränk gütlich tun.
 
| 38. Wenn du so gütig sein willst, dann würde ich mich auch an einem gleichen Getränk gütlich tun.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Eh…?
+
| '''Eh…?'''
 
| Eh ...?
 
| Eh ...?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 39. I enjoy coffee now and then.
+
| 39. I enjoy coffee every now and then.
 
| 39. Ich geniesse hie und da Kaffee.
 
| 39. Ich geniesse hie und da Kaffee.
 
|-
 
|-
Line 87: Line 81:
 
| 40. Es ist ein erfrischendes Heissgetränk.
 
| 40. Es ist ein erfrischendes Heissgetränk.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| Man, for how long have you also poisoned yourself?
 
| Mensch, seit wann vergiftest du dich denn auch?
 
|-
 
| Do you also, perhaps, want a cigarette?
 
| Willst du vielleicht auch noch eine Zigarette?
 
 
|-
 
|-
| And how would you like your coffee?
+
| Man, since when do you also poison yourself? Do you, perhaps, even want a cigarette? And how would you like your coffee? Should it contain a lot or a little cream – and how much sugar?
| Und -wie willst du den Kaffee?
+
| Mensch, seit wann vergiftest du dich denn auch? Willst du vielleicht auch noch eine Zigarette? Und -wie willst du den Kaffee? Soll er viel oder wenig Rahm enthalten - und wieviel Zucker?
 
|-
 
|-
| Should it contain a lot or a little bit of cream – and how much sugar?
+
| '''Quetzal:'''
| Soll er viel oder wenig Rahm enthalten - und wieviel Zucker?
+
| '''Quetzal:'''
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
 
|-
 
|-
 
| 41. I refrain from tobacco products because they bring me no pleasure.
 
| 41. I refrain from tobacco products because they bring me no pleasure.
 
| 41. Auf Rauchwaren verzichte ich, denn diese bringen mir keinen Genuss.
 
| 41. Auf Rauchwaren verzichte ich, denn diese bringen mir keinen Genuss.
 
|-
 
|-
| 42. But I already enjoy coffee, since I’m on the Earth.
+
| 42. But I've already been enjoying coffee since I’ve been on the Earth.
 
| 42. Kaffee aber geniesse ich schon, seit ich auf der Erde bin.
 
| 42. Kaffee aber geniesse ich schon, seit ich auf der Erde bin.
 
|-
 
|-
Line 114: Line 99:
 
| 43. In gemässigten Mengen ist er absolut unschädlich.
 
| 43. In gemässigten Mengen ist er absolut unschädlich.
 
|-
 
|-
| 44. However, I only drink it naturally, without any sweet additions.
+
| 44. But I only drink it naturally and without sweeteners.
 
| 44. Jedoch, ich trinke ihn nur natürlich und ohne Süsszugabe.
 
| 44. Jedoch, ich trinke ihn nur natürlich und ohne Süsszugabe.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| So black, without sugar, but with a mixer, right?
+
| So black, without sugar, but with a stirrer, right?
 
| Also schwarz, ohne Zucker, jedoch mit Rührwerk, oder?
 
| Also schwarz, ohne Zucker, jedoch mit Rührwerk, oder?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 45. ??
 
| 45. ??
 
| 45. ??
 
| 45. ??
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| By mixer, I mean a spoon.
+
| By stirrer, I mean a spoon.
 
| Mit dem Rührwerk meine ich einen Löffel.
 
| Mit dem Rührwerk meine ich einen Löffel.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 46. That is not necessarily required.
+
| 46. That isn't absolutely necessary.
 
| 46. Das ist nicht unbedingt erforderlich.
 
| 46. Das ist nicht unbedingt erforderlich.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Okay, then you must wait a little.
+
| Okay, then you have to wait a little. It will take a few minutes. When I go out, I'll latch the door from the outside. See you later…
| Okay, dann muss du etwas warten.
+
| Okay, dann muss du etwas warten. Es dauert einige Minuten. Wenn ich rausgehe, dann schliesse ich die Türe von aussen ab. Bis dann ...
 
|-
 
|-
| It will take a few minutes.
+
| '''Billy:'''
| Es dauert einige Minuten.
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| When I go out, then I will latch the door from outside.
+
| So, my friend – black and hot as hell. Here's your brew.
| Wenn ich rausgehe, dann schliesse ich die Türe von aussen ab.
+
| So, mein Freund - schwarz und heiss wie die Hölle. Hier ist dein Gebräu.
 
|-
 
|-
| See you later…
+
| '''Quetzal:'''
| Bis dann ...
+
| '''Quetzal:'''
|-
 
| '''Billy'''
 
| '''Billy'''
 
|-
 
| So, my friend – black and hot as hell.
 
| So, mein Freund - schwarz und heiss wie die Hölle.
 
|-
 
| Here is your brew.
 
| Hier ist dein Gebräu.
 
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
 
|-
 
|-
 
| 47. Thank you.
 
| 47. Thank you.
 
| 47. Danke.
 
| 47. Danke.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| I am glad that I may offer you something sometimes.
+
| I'm glad that I can offer you something once. But now, I would still like to know what results you’ve obtained regarding the matters that I asked you to clarify.
| Es freut mich, dass ich dir mal etwas anbieten darf.
+
| Es freut mich, dass ich dir mal etwas anbieten darf. Nun möchte ich aber noch wissen, welche Resultate du erzielt hast bezüglich der Dinge, um die ich dich um Abklärung gebeten habe.
 
|-
 
|-
| But now, I would still like to know what results you’ve obtained concerning the matters which I asked you to clarify.
+
| '''Quetzal:'''
| Nun möchte ich aber noch wissen, welche Resultate du erzielt hast bezüglich der Dinge, um die ich dich um Abklärung gebeten habe.
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 48. Yes – the premises that should be created.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 48. Yes – the premises that are supposed to be constructed.
 
 
| 48. Ja, die Räumlichkeiten, die erstellt werden sollen.
 
| 48. Ja, die Räumlichkeiten, die erstellt werden sollen.
 
|-
 
|-
| 49. The persistent negative feelings you’ve had against this since last summer are largely accurate.
+
| 49. The continued negative feelings that you’ve had against this since last summer are of great exactness.
 
| 49. Deine seit letztem Sommer anhaltenden ablehnenden Gefühle dagegen sind von grosser Genauigkeit.
 
| 49. Deine seit letztem Sommer anhaltenden ablehnenden Gefühle dagegen sind von grosser Genauigkeit.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| So, nevertheless – crap.
+
| So there. Crap.
 
| Also doch. Mist.
 
| Also doch. Mist.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 50. As you already explained to me, in accordance with your feelings, everything would have begun very well up to around June of 1981 if the premises had been constructed by then.
+
| 50. As you already explained to me, in accordance with your feelings, everything would have gone on very well up to around the month of June, 1981 if the premises had been created by then.
 
| 50. Wie du mir bereits erklärtest, gemäss deinen Gefühlen, wäre alles sehr gut angegangen bis ca. im Monat Juni 1981, wenn die Räumlichkeiten bis dahin erstellt worden wären.
 
| 50. Wie du mir bereits erklärtest, gemäss deinen Gefühlen, wäre alles sehr gut angegangen bis ca. im Monat Juni 1981, wenn die Räumlichkeiten bis dahin erstellt worden wären.
 
|-
 
|-
| 51. I could fathom this, without any doubts, through a review.
+
| 51. I could fathom this, without a doubt, through a review.
 
| 51. Das konnte ich ohne jegliche Zweifel durch eine Rückschau ergründen.
 
| 51. Das konnte ich ohne jegliche Zweifel durch eine Rückschau ergründen.
 
|-
 
|-
| 52. But my future review has now revealed that your feelings are, indeed, correct because if the premises are now created, then very bad difficulties will arise for you.
+
| 52. But now, my look into the future has shown that your feelings are, in fact, of correctness because if the premises are created now, then very bad difficulties will arise for you.
 
| 52. Meine Zukunftsschau hat nun aber ergeben, dass deine Gefühle tatsächlich von Richtigkeit sind, denn werden die Räumlichkeiten nun erstellt, dann ergeben sich sehr böse Schwierigkeiten für euch.
 
| 52. Meine Zukunftsschau hat nun aber ergeben, dass deine Gefühle tatsächlich von Richtigkeit sind, denn werden die Räumlichkeiten nun erstellt, dann ergeben sich sehr böse Schwierigkeiten für euch.
 
|-
 
|-
| 53. Not only would the government object to this, but you would be punished for it very heavily, and besides, the premises would be torn away by powers that would be requested by the authorities.
+
| 53. Not only would the authorities object to this, but you would be punished for it very severely, and moreover, the premises would be torn away by forces requested by the authorities.
 
| 53. Behördlicherseits würden sie nicht nur beanstandet, sondern ihr würdet dafür sehr schwer bestraft, und zudem würden die Räumlichkeiten durch von der Behörde angeforderte Kräfte weggerissen.
 
| 53. Behördlicherseits würden sie nicht nur beanstandet, sondern ihr würdet dafür sehr schwer bestraft, und zudem würden die Räumlichkeiten durch von der Behörde angeforderte Kräfte weggerissen.
 
|-
 
|-
| 54. An unauthorized construction of the premises would, in every respect, only bring you serious harm.
+
| 54. An unauthorized construction of the premises would only bring you serious harm in every respect.
 
| 54. Ein unerlaubtes Erstellen der Räume würde euch also in jeder Beziehung nur schweren Schaden bringen.
 
| 54. Ein unerlaubtes Erstellen der Räume würde euch also in jeder Beziehung nur schweren Schaden bringen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| Thus - crap, nevertheless.
 
| Mist, dann also doch.
 
|-
 
| Then I keep my fingers away from it.
 
| Ich lass die Finger davon.
 
|-
 
| If, nevertheless, it will still be built, then without me.
 
| Wenn nun aber trotzdem gebaut wird, dann ohne mich.
 
|-
 
| I keep my fingers away and take no responsibility.
 
| Ich lasse die Finger davon und lehne jede Verantwortung ab.
 
 
|-
 
|-
| I want to have this in writing from all who might be involved in such a construction.
+
| So crap, after all. I'll leave it alone. If these are now built anyway, then without me. I won't touch them and will deny all responsibility. I want to have this in writing from all who participate in a possible construction.
| Das will ich von allen schriftlich haben, die sich an einem eventuellen Bau beteiligen.
+
| Mist, dann also doch. Ich lass die Finger davon. Wenn nun aber trotzdem gebaut wird, dann ohne mich. Ich lasse die Finger davon und lehne jede Verantwortung ab. Das will ich von allen schriftlich haben, die sich an einem eventuellen Bau beteiligen.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 55. You would do well to do that because as my future review has revealed, very tough measures will be taken by the authorities if such a construction takes place.
+
| 55. You would do well in that, for as my look into the future has shown, very harsh measures will be taken by the authorities if the construction takes place.
 
| 55. Daran wirst du gut tun, denn wie meine Zukunftsschau ergeben hat, werden sehr harte Massnahmen von der Behörde getroffen, wenn ein Bau stattfindet.
 
| 55. Daran wirst du gut tun, denn wie meine Zukunftsschau ergeben hat, werden sehr harte Massnahmen von der Behörde getroffen, wenn ein Bau stattfindet.
 
|-
 
|-
| 56. It is much too late for this undertaking.
+
| 56. It's much too late for this undertaking.
 
| 56. Es ist sehr viel zu spät für dieses Unternehmen.
 
| 56. Es ist sehr viel zu spät für dieses Unternehmen.
 
|-
 
|-
Line 246: Line 204:
 
| 58. Damals hätte alles seine Richtigkeit gefunden.
 
| 58. Damals hätte alles seine Richtigkeit gefunden.
 
|-
 
|-
| 59. However, the authority in Turbenthal changes in its leadership in the coming time, and just this new leadership won’t be well-minded towards you and would prosecute you very hard.
+
| 59. But with the authority of Turbenthal, something will change in its leadership in the coming time, and it is this new leadership that won’t be well-disposed toward you and that would sue you very hard.
 
| 59. Bei der Behörde Turbenthal jedoch ändert sich in deren Führung etwas in nächster kommender Zeit, und gerade diese neue Führung ist euch nicht gut gesinnt und würde euch sehr hart belangen.
 
| 59. Bei der Behörde Turbenthal jedoch ändert sich in deren Führung etwas in nächster kommender Zeit, und gerade diese neue Führung ist euch nicht gut gesinnt und würde euch sehr hart belangen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
 
| This news will be unpleasant for some.
 
| This news will be unpleasant for some.
 
| Diese Nachricht wird für einige unerfreulich sein.
 
| Diese Nachricht wird für einige unerfreulich sein.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 60. Certainly, but this is not to change; in addition, by those who are involved, only senseless reasons are given for the need for these premises.
+
| 60. Certainly, but this isn't to change; moreover, only irrational reasons for the need for these premises are cited by those involved.
 
| 60. Gewiss, doch zu ändern ist es nicht, ausserdem werden von den Beteiligten nur Unvernunftsgründe angeführt bezüglich der Notwendigkeit dieser Räumlichkeiten.
 
| 60. Gewiss, doch zu ändern ist es nicht, ausserdem werden von den Beteiligten nur Unvernunftsgründe angeführt bezüglich der Notwendigkeit dieser Räumlichkeiten.
 
|-
 
|-
| 61. Ferdinand and his family would find a better solution if they would procure themselves a mobile home, and as for Elsa, it is her own fault that now, her premises cannot be provided.
+
| 61. Ferdinand and his family would find the better solution if they would acquire a mobile home, and as for Elsa, it is her own fault that now, her premises can't be created.
 
| 61. Ferdinand und seine Familie würden die bessere Lösung darin finden, wenn sie sich eine fahrbare Räumlichkeit beschaffen würden, während für Elsa gelten muss, dass es ihr eigenes Verschulden ist, dass nun ihre Räumlichkeit doch nicht erstellt werden kann.
 
| 61. Ferdinand und seine Familie würden die bessere Lösung darin finden, wenn sie sich eine fahrbare Räumlichkeit beschaffen würden, während für Elsa gelten muss, dass es ihr eigenes Verschulden ist, dass nun ihre Räumlichkeit doch nicht erstellt werden kann.
 
|-
 
|-
| 62. For her, I remember very well that her awkward behavior didn’t allow for the construction, when officially, it still would have been tolerated and would have been allowed.
+
| 62. For her, I remember very well that solely her oddball behavior didn’t allow the construction, when it still would have been tolerated officially and would have been granted.
 
| 62. Für sie erinnere ich mich sehr wohl daran, dass allein ihr Querkopfverhalten den Bau nicht ermöglichte, als es amtlich noch toleriert und bewilligt worden wäre.
 
| 62. Für sie erinnere ich mich sehr wohl daran, dass allein ihr Querkopfverhalten den Bau nicht ermöglichte, als es amtlich noch toleriert und bewilligt worden wäre.
 
|-
 
|-
| 63. Bernadette, for the time being, has an accommodation that suits her very well, if this is furnished accordingly.
+
| 63. Bernadette herself has an accommodation that will suit her very well for the time being, if this is furnished accordingly.
 
| 63. Bernadette selbst verfügt vorderhand über eine Unterkunft, die sehr wohl tauglich ist, wenn diese entsprechend eingerichtet wird.
 
| 63. Bernadette selbst verfügt vorderhand über eine Unterkunft, die sehr wohl tauglich ist, wenn diese entsprechend eingerichtet wird.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| But she always complains that it is cold there.
 
| Aber sie klagt immer, dass es kalt sei dort.
 
 
|-
 
|-
| And it actually isn’t warm there.
+
| But she always complains that it is cold there. And warm it really is not.
| Und warm ist es wirklich nicht.
+
| Aber sie klagt immer, dass es kalt sei dort. Und warm ist es wirklich nicht.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 64. A suitable cooling inhibitor would resolve this.
+
| 64. A suitable cold inhibitor would resolve this.
 
| 64. Eine entsprechende Kältehemmung würde das beheben.
 
| 64. Eine entsprechende Kältehemmung würde das beheben.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| That is right, and this could be done in a suitable amount of time.
+
| That's right, and that could also be done within a reasonable amount of time. It would just have to be insulated properly. However, she will still bring in her pretexts about her place.
| Das ist richtig, und das könnte auch in nützlicher Frist getan werden.
+
| Das ist richtig, und das könnte auch in nützlicher Frist getan werden. Es müsste also nur richtig isoliert werden. Platzmässig wird sie aber noch ihre Vorwände bringen.
 
|-
 
|-
| It would just have to be properly insulated.
+
| '''Quetzal:'''
| Es müsste also nur richtig isoliert werden.
+
| '''Quetzal:'''
|-
 
| However, she will still have her excuses about her place.
 
| Platzmässig wird sie aber noch ihre Vorwände bringen.
 
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
 
|-
 
|-
 
| 65. Eva has less space.
 
| 65. Eva has less space.
 
| 65. Eva verfügt über weniger Raum.
 
| 65. Eva verfügt über weniger Raum.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| That is also true, but Bernadette will still bring into play that it can’t be expected of her that she much go over to the house with the infant in each case, etc.
+
| That's also right, but Bernadette will still bring into play that it can’t be expected of her that she must go over to the house with the infant in each case, etc.
 
| Auch das ist richtig, doch führt Bernadette noch ins Feld, dass ihr nicht zugemutet werden könne, dass sie mit dem Kleinkind jeweils über den Hausplatz gehen müsse usw.
 
| Auch das ist richtig, doch führt Bernadette noch ins Feld, dass ihr nicht zugemutet werden könne, dass sie mit dem Kleinkind jeweils über den Hausplatz gehen müsse usw.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 66. Indeed, that is irrational – but of her.
+
| 66. That is, in fact, irrational – but of her.
 
| 66. Das ist in der Tat unvernünftig - jedoch von ihr.
 
| 66. Das ist in der Tat unvernünftig - jedoch von ihr.
 
|-
 
|-
| 67. In any case, carrying the child to the house will do no harm.
+
| 67. In any case, carrying the child to and back from the house will not harm the child.
 
| 67. In jedem Fall schadet ein Hin- und Hertragen des Kindes über den Hausplatz diesem nicht.
 
| 67. In jedem Fall schadet ein Hin- und Hertragen des Kindes über den Hausplatz diesem nicht.
 
|-
 
|-
| 68. During inclement weather, the child can be wrapped in protective blankets, so no harm will be caused by the effects of weather.
+
| 68. In inclement weather, the child can be wrapped in protective blankets, so that no harm arises from the effects of the weather.
 
| 68. Bei unfreundlichem Wetter kann das Kind in schützende Decken eingeschlagen werden, so diesem keinerlei Schaden entsteht durch Witterungseinflüsse.
 
| 68. Bei unfreundlichem Wetter kann das Kind in schützende Decken eingeschlagen werden, so diesem keinerlei Schaden entsteht durch Witterungseinflüsse.
 
|-
 
|-
| ''(Sentences 69 to 76: Purely non-public, internal, and private affairs.)''
+
| (Sentences 69 to 76: Purely non-public, internal group and private matters.)
| ''(Satz 69 bis 76: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)''
+
| (Satz 69 bis 76: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Man, and should I tell her everything?
+
| Man, and should I tell her all that?
 
| Mann, und das soll ich ihr alles sagen?
 
| Mann, und das soll ich ihr alles sagen?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 77. No, because I will transmit to you all my words to convey, after which you can hand out everything in writing.
+
| 77. No, for I will transmit all my words to you, after which you can give her everything in writing.
 
| 77. Nein, denn ich werde dir alle meine Worte übermitteln, wonach du ihr alles schriftlich aushändigen kannst.
 
| 77. Nein, denn ich werde dir alle meine Worte übermitteln, wonach du ihr alles schriftlich aushändigen kannst.
 
|-
 
|-
| 78. In addition, Engelbert and the board of directors are to deal with this because you should not have to burden yourself nervously for the time being.
+
| 78. In addition, Engelbert and the board of directors should deal with this because you shouldn't have to strain your nerves for the time being.
 
| 78. Zudem sollen sich Engelbert und der Vorstand damit befassen, denn du sollst dich vorderhand nervlich nicht belasten müssen.
 
| 78. Zudem sollen sich Engelbert und der Vorstand damit befassen, denn du sollst dich vorderhand nervlich nicht belasten müssen.
 
|-
 
|-
| 79. Quite simply, you may not do it.
+
| 79. Quite simply, you aren't allowed to do that.
 
| 79. Du darfst es ganz einfach nicht.
 
| 79. Du darfst es ganz einfach nicht.
 
|-
 
|-
| 80. Therefore, Bernadette should turn to the board of directors and to Engelbert with all of these issues, but not to you.
+
| 80. Therefore, Bernadette should refer any such matters to the board of directors and to Engelbert, but not to you.
 
| 80. Bernadette soll sich mit allen diesen Belangen also an den Vorstand und an Engelbert wenden, nicht jedoch an dich.
 
| 80. Bernadette soll sich mit allen diesen Belangen also an den Vorstand und an Engelbert wenden, nicht jedoch an dich.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Nevertheless, Bernadette will come to me.
+
| But still, Bernadette will come to me.
 
| Aber trotzdem wird Bernadette zu mir kommen.
 
| Aber trotzdem wird Bernadette zu mir kommen.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 81. The board of directors has to point out to her that such things primarily fall into their jurisdiction alone and that you may not be burdened.
+
| 81. The board of directors has to point out to her that such matters only fall into the area of the board of directors for the time being and that you may not be burdened.
 
| 81. Der Vorstand hat sie darauf hinzuweisen, dass solche Dinge vorderhand allein in den Bereich des Vorstandes fallen und dass du nicht belastet werden darfst.
 
| 81. Der Vorstand hat sie darauf hinzuweisen, dass solche Dinge vorderhand allein in den Bereich des Vorstandes fallen und dass du nicht belastet werden darfst.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| If this works out, then it is good.
+
| If that works, then it's good. But I think that the report shouldn't be handed over to all group members.
| Wenn das klappt, dann ist es ja gut.
+
| Wenn das klappt, dann ist es ja gut. Ich finde aber, dass man den Bericht nicht an alle Gruppenmitglieder aushändigen sollte.
 
|-
 
|-
| But I think that the report should not be handed out to all of the group members.
+
| '''Quetzal:'''
| Ich finde aber, dass man den Bericht nicht an alle Gruppenmitglieder aushändigen sollte.
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 82. Nevertheless, it would be of correctness if all group members would be informed about these issues.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 82. But it would be right if all group members would be informed of these issues.
 
 
| 82. Doch wäre es von Richtigkeit, wenn alle Gruppenglieder über diese Belange informiert würden.
 
| 82. Doch wäre es von Richtigkeit, wenn alle Gruppenglieder über diese Belange informiert würden.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Can’t it, at least, just be treated with the board of directors?
+
| Can’t it, at least, just be handled by the board of directors?
 
| Kann es nicht wenigstens nur im Vorstand behandelt werden?
 
| Kann es nicht wenigstens nur im Vorstand behandelt werden?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 83. The board of directors has to decide about that …
 
| 83. The board of directors has to decide about that …
 
| 83. Darüber hat der Vorstand zu entscheiden, ...
 
| 83. Darüber hat der Vorstand zu entscheiden, ...
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| You are careful, my son.
+
| You are cautious, my son.
 
| Du bist vorsichtig, mein Sohn.
 
| Du bist vorsichtig, mein Sohn.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 87. This is necessary; unfortunately, I have not yet said everything because
+
| 87. That is of necessity, but unfortunately, I haven't said everything yet, for
 
| 87. Das ist von Erfordernis; leider habe ich aber noch nicht alles gesagt, denn ...
 
| 87. Das ist von Erfordernis; leider habe ich aber noch nicht alles gesagt, denn ...
 
|-
 
|-
| ''(Sentences 87 to 93: Purely non-public, internal, and private affairs.)''
+
| (Sentences 87 to 93: Purely non-public, internal group and private matters.)
| ''(Satz 87 bis 93: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)''
+
| (Satz 87 bis 93: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
 
|-
 
|-
| 94. … in no way can we make the right action compulsory.
+
| 94. … even here, we can in no way bring to bear a compulsion for the right action.
 
| 94. ... wir können auch hier in keiner Weise einen Zwang für das Richtighandeln zur Geltung bringen.
 
| 94. ... wir können auch hier in keiner Weise einen Zwang für das Richtighandeln zur Geltung bringen.
 
|-
 
|-
| 95. We have actually worked out the best solutions for them, as well as for all others, but those who rebel against this must bear the consequences within their own responsibility.
+
| 95. We have actually worked out the best solutions for them, as well as for all others, but whoever rebels against these must bear the consequences in their own responsibility.
 
| 95. Wir haben tatsächlich die besten Lösungen ausgearbeitet für sie, wie auch für alle andern, doch wer sich dagegen auflehnt, der muss in eigener Verantwortung die Folgen tragen.
 
| 95. Wir haben tatsächlich die besten Lösungen ausgearbeitet für sie, wie auch für alle andern, doch wer sich dagegen auflehnt, der muss in eigener Verantwortung die Folgen tragen.
 
|-
 
|-
| 96. In truth, we cannot do any more than prepare the best advice, but the compliance with the advice lies with the group members themselves.
+
| 96. In truth, we cannot do any more than develop the best possible advice, but the observance of the advice lies with the group members themselves.
 
| 96. Wahrheitlich können wir nicht mehr tun, als ratgebend das Bestmögliche auszuarbeiten, doch die Befolgung der Ratgebung liegt bei den Gruppengliedern selbst.
 
| 96. Wahrheitlich können wir nicht mehr tun, als ratgebend das Bestmögliche auszuarbeiten, doch die Befolgung der Ratgebung liegt bei den Gruppengliedern selbst.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| But they all know that.
+
| Everyone knows that, however.
 
| Das wissen aber alle.
 
| Das wissen aber alle.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 97. That is correct, but unfortunately, there are still different group members who lack this concept.
+
| 97. That is of correctness, but unfortunately, several group members still lack the concept for this.
 
| 97. Das ist von Richtigkeit, doch leider fehlt dabei noch verschiedenen Gruppengliedern der Begriff dafür.
 
| 97. Das ist von Richtigkeit, doch leider fehlt dabei noch verschiedenen Gruppengliedern der Begriff dafür.
 
|-
 
|-
| 98. This means that they are very well aware of this fact: that they themselves are not clear about the truth relating to this.
+
| 98. This means that they are very well aware of the fact that they themselves are not yet clear about the truth in this regard.
 
| 98. Es bedeutet das, dass sie sehr wohl um diese Tatsache informiert sind, dass sie sich jedoch um die diesbezügliche Wahrheit nicht klar sind.
 
| 98. Es bedeutet das, dass sie sehr wohl um diese Tatsache informiert sind, dass sie sich jedoch um die diesbezügliche Wahrheit nicht klar sind.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Which is, unfortunately, the case with many Earth people.
+
| Which is, unfortunately, the case with many Earth human beings.
 
| Was leider bei vielen Erdenmenschen so ist.
 
| Was leider bei vielen Erdenmenschen so ist.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 99. That is also correct.
+
| 99. That, too, is of correctness.
 
| 99. Auch das ist von Richtigkeit.
 
| 99. Auch das ist von Richtigkeit.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Do we still have to speak further of these things?
+
| Must we still speak further of these things?
 
| Müssen wir noch weiter über diese Dinge sprechen?
 
| Müssen wir noch weiter über diese Dinge sprechen?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 100. No.
 
| 100. No.
 
| 100. Nein.
 
| 100. Nein.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| Good, then I have a question concerning so-called UFOs, which are really none at all.
 
| Gut, dann habe ich einmal eine Frage bezüglich sogenannter UFOs, die wahrheitlich jedoch keine sind.
 
|-
 
| As I know from you, the so-called flying objects that count as UFOs are often observed in the day as well as at night.
 
| Wie ich von euch weiss, werden des Tags sowie des Nachts oftmals sogenannte fliegende Objekte beobachtet, die als UFOs gelten.
 
|-
 
| At night, it is often observed that these so-called UFOs glow and pulsate in their luminosity and are also variable in color.
 
| Des Nachts wird oftmals beobachtet, dass diese sogenannten UFOs leuchten und in ihrer Lichtstärke pulsierend sind sowie auch veränderlich in der Farbe.
 
|-
 
| On the one hand, you were able to make it understandable to me, through tangible evidence and personal observations, that sometimes, these are bio-organic missiles that are truly foreign-dimensioned life forms that can usually be hidden on infrared films and that penetrate into our dimension from other dimensions, in order to romp around here in earthly airspace for playful reasons.
 
| Einerseits habt ihr mir mit handfesten Nachweisen und durch mir persönliche Beobachtungen erklärlich machen können, dass es sich dabei manchmal um bio-organische Flugkörper handelt, die wahrheitlich fremddimensionierte Lebensformen sind, die in der Regel auf Infrarotfilme gebannt werden können und die aus anderen Dimensionen in unseren Dimensionsbereich eindringen, um sich hier irgendwie aus spielerischen und verspielten Gründen im irdischen Luftraum zu tummeln.
 
|-
 
| You also explained to me that these bio-organisms are completely harmless and that they always return to their dimension again.
 
| Ihr erklärtet mir auch, dass diese Bio-Organismen völlig harmlos sind und dass sie stets wieder in ihre Dimension zurückkehren.
 
|-
 
| But on the other hand, you also spoke of the fact that similar phenomena appear in Earth’s sky that are purely of terrestrial origin.
 
| Andererseits habt ihr aber auch davon gesprochen, dass ähnliche Erscheinungen im irdischen Luftraum auftreten, die jedoch rein irdischen Ursprungs sind.
 
|-
 
| At that time, you spoke of the fact that it can also concern huge swarms of insects that can drift through the air at great heights.
 
| Ihr habt damals davon gesprochen, dass es sich dabei jedoch um riesige Insektenschwärme handle, die in grossen Höhen sich durch die Lüfte treiben lassen.
 
|-
 
| During the day, these swarms of insects can be seen as dark, form-changing UFOs that often even glow.
 
| Tagsüber können diese Insektenschwärme als dunkle und formverändernde UFOs gesehen werden, die oftmals sogar auch leuchten.
 
 
|-
 
|-
| At night, the same can be observed, and these UFOs then glow, from weak to very strong, and often even pulsate.
+
| Good, then I have a question regarding so-called UFOs, which are truly none at all. As I know from you, the so-called flying objects that are considered UFOs are often observed in the day as well as at night. At night, it is often observed that these so-called UFOs light up and are vibrant in their intensity and also variable in color. On the one hand, you were able to make it understandable to me, with tangible evidence and through my personal observations, that these sometimes deal with bio-organic missiles that are truly other-dimensioned life forms that, as a rule, can be captured on infrared film and that penetrate from other dimensions into our dimension area, in order to romp around here somehow in earthly airspace for playful and whimsical reasons. You also explained to me that these bio-organisms are completely harmless and that they always return back to their dimension. But on the other hand, you've also spoken of the fact that similar phenomena appear in terrestrial airspace, but these are purely terrestrial in origin. At that time, you spoke of the fact that it can also concern huge swarms of insects that let themselves drift through the air at great heights. During the day, these insect swarms can be seen as dark and form-changing UFOs that often even glow. At night, the same can be observed, and these UFOs then glow from weak to very strong and often even pulsate. Those are the two forms of UFOs best-known to me, which are truly not extraterrestrial ships and which are composed of living forms. Although, you have explained that other such forms exist, about which you have told me some things, but today, I am mainly interested in the apparent UFOs, which consist of insect swarms. I would like to know a few things about this from you, if you have enough time to give me information about it.
| Des Nachts kann dasselbe beobachtet werden, wobei diese UFOs dann jedoch von schwach bis sehr stark und oft auch pulsierend leuchten.
+
| Gut, dann habe ich einmal eine Frage bezüglich sogenannter UFOs, die wahrheitlich jedoch keine sind. Wie ich von euch weiss, werden des Tags sowie des Nachts oftmals sogenannte fliegende Objekte beobachtet, die als UFOs gelten. Des Nachts wird oftmals beobachtet, dass diese sogenannten UFOs leuchten und in ihrer Lichtstärke pulsierend sind sowie auch veränderlich in der Farbe. Einerseits habt ihr mir mit handfesten Nachweisen und durch mir persönliche Beobachtungen erklärlich machen können, dass es sich dabei manchmal um bio-organische Flugkörper handelt, die wahrheitlich fremddimensionierte Lebensformen sind, die in der Regel auf Infrarotfilme gebannt werden können und die aus anderen Dimensionen in unseren Dimensionsbereich eindringen, um sich hier irgendwie aus spielerischen und verspielten Gründen im irdischen Luftraum zu tummeln. Ihr erklärtet mir auch, dass diese Bio-Organismen völlig harmlos sind und dass sie stets wieder in ihre Dimension zurückkehren. Andererseits habt ihr aber auch davon gesprochen, dass ähnliche Erscheinungen im irdischen Luftraum auftreten, die jedoch rein irdischen Ursprungs sind. Ihr habt damals davon gesprochen, dass es sich dabei jedoch um riesige Insektenschwärme handle, die in grossen Höhen sich durch die Lüfte treiben lassen. Tagsüber können diese Insektenschwärme als dunkle und formverändernde UFOs gesehen werden, die oftmals sogar auch leuchten. Des Nachts kann dasselbe beobachtet werden, wobei diese UFOs dann jedoch von schwach bis sehr stark und oft auch pulsierend leuchten. Das sind die mir zwei bekanntesten Formen von UFOs, die wahrheitlich jedoch keine Schiffe Ausserirdischer sind und die aus lebenden Formen bestehen. Zwar habt ihr erklärt, dass es noch andere solche Formen gibt, über die ihr mir einiges erzählt habt, doch interessiere ich mich heute hauptsächlich für die scheinbaren UFOs, die aus Insektenschwärmen bestehen. Darüber möchte ich einiges von dir wissen, wenn du genügend Zeit hast, um mir darüber Auskunft zu geben.
 
|-
 
|-
| Those are the two kinds of UFOs that are most well-known to me, which are truly not extraterrestrial ships and which consist of living forms.
+
| '''Quetzal:'''
| Das sind die mir zwei bekanntesten Formen von UFOs, die wahrheitlich jedoch keine Schiffe Ausserirdischer sind und die aus lebenden Formen bestehen.
+
| '''Quetzal:'''
|-
 
| Although, you have explained that other such forms exist, about which you have told me some things, but today, I am mainly interested in the apparent UFOs that consist of warm insects.
 
| Zwar habt ihr erklärt, dass es noch andere solche Formen gibt, über die ihr mir einiges erzählt habt, doch interessiere ich mich heute hauptsächlich für die scheinbaren UFOs, die aus Insektensch wärmen bestehen.
 
|-
 
| I would like to know something about this from you if you have enough time to give me more information about it.
 
| Darüber möchte ich einiges von dir wissen, wenn du genügend Zeit hast, um mir darüber Auskunft zu geben.
 
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
 
|-
 
|-
 
| 101. If you have no further questions?
 
| 101. If you have no further questions?
 
| 101. Wenn du keine weiteren Fragen hast?
 
| 101. Wenn du keine weiteren Fragen hast?
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
 
| Only two or three – personal ones.
 
| Only two or three – personal ones.
 
| Nur noch zwei oder drei - persönliche.
 
| Nur noch zwei oder drei - persönliche.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 102. Then listen:
 
| 102. Then listen:
 
| 102. Dann höre:
 
| 102. Dann höre:
 
|-
 
|-
| 103. Usually, it concerns masses of swarming insects, which must be calculated with millions of individual insects.
+
| 103. As a rule, it concerns masses of insect swarms, which must be calculated with millions of individual insects.
 
| 103. In der Regel handelt es sich bei Insektenschwärmen um Massen, die mit Millionen von Einzeltieren errechnet werden müssen.
 
| 103. In der Regel handelt es sich bei Insektenschwärmen um Massen, die mit Millionen von Einzeltieren errechnet werden müssen.
 
|-
 
|-
| 104. These insects can be driven in gigantic swarms to high altitudes that are often kilometers high, where they can exist in the thin atmosphere with amazing ease and often drift along through the air for hundreds and thousands of kilometers.
+
| 104. These insects can be driven in gigantic swarms to high altitudes which are often kilometers high, where they are able to exist in the thin atmosphere with astonishing ease and often let themselves drift through the air currents for hundreds and thousands of kilometers.
 
| 104. Diese Kerbtiere lassen sich in riesenhaften Schwärmen in oft kilometerweite Höhen treiben, wo sie mit erstaunlicher Leichtigkeit in der dünnen Atmosphäre zu bestehen vermögen und sich oft Hunderte und Tausende von Kilometern durch die Luftströmungen dahintreiben lassen.
 
| 104. Diese Kerbtiere lassen sich in riesenhaften Schwärmen in oft kilometerweite Höhen treiben, wo sie mit erstaunlicher Leichtigkeit in der dünnen Atmosphäre zu bestehen vermögen und sich oft Hunderte und Tausende von Kilometern durch die Luftströmungen dahintreiben lassen.
 
|-
 
|-
| 105. The size, shape, and movement of these swarms of insects appear on radar screens as simulated flying objects, as also observers mistakenly suppose that they are unidentified flying objects.
+
| 105. The size, shape, and movement of these insect swarms appear on radar screens as simulated flying objects, as also observers mistakenly suppose that these are unidentified flying objects.
 
| 105. Grösse, Form und Bewegung dieser Kerbtierschwärme erscheinen auf Radarschirmen ebenso flugobjekt-vortäuschend, wie auch Beobachter irrtümlich annehmen, dass es sich dabei um ihnen unbekannte Flugobjekte handle.
 
| 105. Grösse, Form und Bewegung dieser Kerbtierschwärme erscheinen auf Radarschirmen ebenso flugobjekt-vortäuschend, wie auch Beobachter irrtümlich annehmen, dass es sich dabei um ihnen unbekannte Flugobjekte handle.
 
|-
 
|-
| 106. Then, these inaccurate observations, as well as the deceptive pictures of the radar screens, always lead to the fact that such swarms of insects are designated as UFOs with astonishing regularity.
+
| 106. Then, these inaccurate observations, as well as the deceptive pictures of the radar devices, always lead to the fact that such insect swarms are designated as UFOs with astonishing regularity.
 
| 106. Diese ungenauen Beobachtungen sowie die Täuschungsbilder der Radargeräte führen dann stets dazu, dass solche Kerbtierschwärme mit erstaunlicher Regelmässigkeit als UFOs bezeichnet werden.
 
| 106. Diese ungenauen Beobachtungen sowie die Täuschungsbilder der Radargeräte führen dann stets dazu, dass solche Kerbtierschwärme mit erstaunlicher Regelmässigkeit als UFOs bezeichnet werden.
 
|-
 
|-
| 107. Especially when such swarms of insects are observed at night, it is said that these unidentified flying objects appear as illuminated bodies that shine faintly or very strongly and that often pulsate.
+
| 107. Especially when such swarms of insects are observed at night, it is seen that these unidentified flying objects appear as illuminated bodies that either shine faintly or very strongly and that often pulsate.
 
| 107. Besonders wenn derartige Insektenschwärme des Nachts beobachtet werden, wird dabei festgestellt, dass diese unbekannten Flugobjekte als beleuchtete Körper erscheinen, die einerseits schwach oder sehr stark leuchten und oft pulsieren.
 
| 107. Besonders wenn derartige Insektenschwärme des Nachts beobachtet werden, wird dabei festgestellt, dass diese unbekannten Flugobjekte als beleuchtete Körper erscheinen, die einerseits schwach oder sehr stark leuchten und oft pulsieren.
 
|-
 
|-
| 108. As I know, this shining is usually described by observers as glowing.
+
| 108. As I know, such light is usually described by the observers as a glow.
 
| 108. Wie ich weiss, wird dieses Leuchten in der Regel von den Beobachtern als Glühen beschrieben.
 
| 108. Wie ich weiss, wird dieses Leuchten in der Regel von den Beobachtern als Glühen beschrieben.
 
|-
 
|-
| 109. Thousands of these floating insects, united in swarms, can generate a light intensity that can be seen kilometers away.
+
| 109. Thousands of these swaying insects, united in one swarm, can muster up a light intensity that can be seen for kilometers.
 
| 109. Tausende dieser dahinschwebenden Kerbtiere, in einem Schwärm vereint, können bereits eine Lichtintensität aufbringen, die kilometerweit gesehen werden kann.
 
| 109. Tausende dieser dahinschwebenden Kerbtiere, in einem Schwärm vereint, können bereits eine Lichtintensität aufbringen, die kilometerweit gesehen werden kann.
 
|-
 
|-
| 110. But if the swarms of insects are even larger, if several tens of thousands or even millions unite, then the light creation of this mass is so strong that it can be observed by the naked eye up to 180 kilometers away and can be seen as a strong light source that can fly at great speeds and that exhibits aerial maneuvers which cannot be executed by any earthly aircraft.
+
| 110. But if the swarms of insects are even larger, if several tens of thousands or even millions unite, then the light creation of this mass is so strong that it can be observed by the naked eye up to 180 kilometers away and more as a strong light source flying at a very high speed, while performing aerial maneuvers that can't be executed by any earthly aircraft.
 
| 110. Sind die Schwärme der Kerbtiere jedoch noch grösser, wenn sich mehrere Zigtausend oder gar Millionen vereinen, dann ist die Lichtaufbringung dieser Masse derart stark, dass sie von blossem Auge bis 180 Kilometer und mehr als starke Lichtquelle beobachtet werden kann, die mit sehr grosser Geschwindigkeit dahinfliegt und dabei Flugbewegungen ausführt, die durch keinerlei irdische Fluggeräte ausgeführt werden können.
 
| 110. Sind die Schwärme der Kerbtiere jedoch noch grösser, wenn sich mehrere Zigtausend oder gar Millionen vereinen, dann ist die Lichtaufbringung dieser Masse derart stark, dass sie von blossem Auge bis 180 Kilometer und mehr als starke Lichtquelle beobachtet werden kann, die mit sehr grosser Geschwindigkeit dahinfliegt und dabei Flugbewegungen ausführt, die durch keinerlei irdische Fluggeräte ausgeführt werden können.
 
|-
 
|-
| 111. Forward and backward flights at extremely rapid speeds, as well as zigzag maneuvers, sharp right and left angle flight maneuvers, and vertical drops and climbs are the rule, depending on the down winds and the updrafts and the various other air currents that predominate at these great heights, which often produce right or left angle maneuvers if the swarms of insects enter into them or cause the insects to be driven back with a counter-current of wind.
+
| 111. Forward and reverse flights at extremely rapid speeds, as well as zigzag flight maneuvers and right-angled as well as left-angled flight maneuvers and vertical drops and climbs are the norm, depending on the falling winds and rising winds and other various air currents prevailing at these great heights, which often cause the insect swarms, when these drift into them, to be driven off at right or left angles, etc. or driven back again with a counter-current of wind.
| 111. Vor- und Rückwärtsflüge in äusserst rasanter Geschwindigkeit, wie auch Zick-Zack-Flug und rechts-wie linkswinklige Flugmanöver und senkrechte Fall- und Steigflüge sind die Regel, je nach den in diesen grossen Höhen vorherrschenden Fall- und Steigwinden und sonstigen verschiedenen Luftströmungen, die bewirken, wenn die Kerbtierschwärme in sie hineintreiben, dass diese oft rechts- oder linkswinklig usw. abgetrieben oder wieder mit einem Windgegenstrom zurückgetrieben werden.
+
| 111. Vor- und Rückwärtsflüge in äusserst rasanter Geschwindigkeit, wie auch Zick-Zack-Flug und rechts- wie linkswinklige Flugmanöver und senkrechte Fall- und Steigflüge sind die Regel, je nach den in diesen grossen Höhen vorherrschenden Fall- und Steigwinden und sonstigen verschiedenen Luftströmungen, die bewirken, wenn die Kerbtierschwärme in sie hineintreiben, dass diese oft rechts- oder linkswinklig usw. abgetrieben oder wieder mit einem Windgegenstrom zurückgetrieben werden.
 
|-
 
|-
 
| 112. These are the so-called wild or completely crazy flight maneuvers of these alleged UFOs, as the observers then report.
 
| 112. These are the so-called wild or completely crazy flight maneuvers of these alleged UFOs, as the observers then report.
 
| 112. Das alles sind dann die sogenannten wilden oder völlig verrückten Flugmanöver dieser angeblichen UFOs, wie die Beobachter dann melden.
 
| 112. Das alles sind dann die sogenannten wilden oder völlig verrückten Flugmanöver dieser angeblichen UFOs, wie die Beobachter dann melden.
 
|-
 
|-
| 113. However, such observations actually look deceivingly real, such that it may be concluded that these are extraterrestrial flying objects if the observations are made by observers who are uneducated in these matters or who are biased UFO believers.
+
| 113. But such observations do actually look deceivingly real, according to which it could and can actually be concluded that these are some extraterrestrial flying objects, if the observations are made by observers who are uneducated in these things or by prejudiced UFO believers.
 
| 113. Tatsächlich sehen aber solche Beobachtungen auch täuschend echt aus, wonach tatsächlich auf irgendwelche ausserirdische Flugobjekte geschlossen werden könnte und kann, wenn die Beobachtungen von in diesen Dingen ungebildeten Beobachtern oder von befangenen UFO-Gläubigen gemacht werden.
 
| 113. Tatsächlich sehen aber solche Beobachtungen auch täuschend echt aus, wonach tatsächlich auf irgendwelche ausserirdische Flugobjekte geschlossen werden könnte und kann, wenn die Beobachtungen von in diesen Dingen ungebildeten Beobachtern oder von befangenen UFO-Gläubigen gemacht werden.
 
|-
 
|-
| 114. Nevertheless, many who have more experience in this field can also be deceived by these insects, as you know.
+
| 114. Nevertheless, many who have more experience in this area can also be deceived by these insects, as you know.
 
| 114. Durch diese Kerbtiere lassen sich jedoch auch viele jener täuschen, welche mehr Erfahrung haben auf diesem Gebiet, wie du ja weisst.
 
| 114. Durch diese Kerbtiere lassen sich jedoch auch viele jener täuschen, welche mehr Erfahrung haben auf diesem Gebiet, wie du ja weisst.
 
|-
 
|-
| 115. The fact that you can no longer be deceived is only because of your experience, which you could make through us and through your own initiative.
+
| 115. The fact that you can no longer be deceived is only because of your experience, which you could get through us and through your own initiative.
 
| 115. Dass du dich nicht mehr täuschen lässt, liegt nur an deiner Erfahrung, die du durch uns und durch deine eigene Initiative machen konntest.
 
| 115. Dass du dich nicht mehr täuschen lässt, liegt nur an deiner Erfahrung, die du durch uns und durch deine eigene Initiative machen konntest.
 
|-
 
|-
| 116. But now, concerning the creation of the shining and pulsating of these swarms of insects, the following is to be explained:
+
| 116. But now, concerning the origin of the lights and the pulsation of these insect swarms, the following is to be explained:
 
| 116. Was nun aber das Zustandekommen des Leuchtens und Pulsierens dieser Kerbtierschwärme betrifft, ist folgendes dazu zu erklären:
 
| 116. Was nun aber das Zustandekommen des Leuchtens und Pulsierens dieser Kerbtierschwärme betrifft, ist folgendes dazu zu erklären:
 
|-
 
|-
| 117. Like on every planet in the Universe, the Earth’s atmosphere is permeated by a variety of weaker and stronger electric fields, which still vary in their vibrations.
+
| 117. Like on every planet in the Universe, the Earth’s atmosphere is permeated by a variety of weaker and stronger electric fields, which also differ in their vibrations.
 
| 117. Wie auf jedem Planeten des Universums ist auch die irdische Atmosphäre durchzogen von verschiedensten schwächeren und stärkeren elektrischen Feldern, die zudem noch in ihren Schwingungen verschieden sind.
 
| 117. Wie auf jedem Planeten des Universums ist auch die irdische Atmosphäre durchzogen von verschiedensten schwächeren und stärkeren elektrischen Feldern, die zudem noch in ihren Schwingungen verschieden sind.
 
|-
 
|-
| 118. The higher the atmosphere that is penetrated, the richer in occurrence these electric fields become, which very often move along for many hundreds or thousands of kilometers.
+
| 118. The higher into the atmosphere these penetrate, the richer in occurrence these electric force fields become, which very often move along for many hundreds or thousands of kilometers.
 
| 118. Je höher in die Atmosphäre eingedrungen wird, um so vorkommensreicher werden diese elektrischen Kraftfelder, die sich sehr oft über viele Hunderte oder Tausende Kilometer dahinziehen.
 
| 118. Je höher in die Atmosphäre eingedrungen wird, um so vorkommensreicher werden diese elektrischen Kraftfelder, die sich sehr oft über viele Hunderte oder Tausende Kilometer dahinziehen.
 
|-
 
|-
| 119. Now, if the high-flying swarms of insects drift into such electric fields, which also usually move with the air currents, then the insects start to light up, which looks like a glowing.
+
| 119. Now, if the high-flying insect swarms drift into such electric force fields, which also usually move with the air currents, then the insects start to light up, which appears as a glowing.
 
| 119. Treiben nun die hochfliegenden Kerbtierschwärme in solche elektrische Kraftfelder hinein, die sich in der Regel auch mit den Luftströmungen fortbewegen, dann beginnen die Kerbtiere aufzuleuchten, was wie ein Glühen erscheint.
 
| 119. Treiben nun die hochfliegenden Kerbtierschwärme in solche elektrische Kraftfelder hinein, die sich in der Regel auch mit den Luftströmungen fortbewegen, dann beginnen die Kerbtiere aufzuleuchten, was wie ein Glühen erscheint.
 
|-
 
|-
| 120. Because the swarms are steady in their movement on the one hand and the electric energy fields waver in their strength on the other hand, there either emerges a swelling or dwindling of the glow or shine because the weaker the energy field is, the weaker the shine.
+
| 120. Because the swarms are, on the one hand, steady in their movement and, on the other hand, the electric energy fields waver in their strength, there arises a swelling or dwindling of the glow or radiance because the weaker the energy field is, the weaker is the radiance.
 
| 120. Da die Schwärme einerseits stetig in Bewegung sind und andererseits die elektrischen Energiefelder in ihrer Stärke wanken, so entsteht ein Auf- und Abschwellen des Glühens oder Leuchtens, denn je schwächer das Energiefeld wird, desto schwächer wird das Leuchten.
 
| 120. Da die Schwärme einerseits stetig in Bewegung sind und andererseits die elektrischen Energiefelder in ihrer Stärke wanken, so entsteht ein Auf- und Abschwellen des Glühens oder Leuchtens, denn je schwächer das Energiefeld wird, desto schwächer wird das Leuchten.
 
|-
 
|-
| 121. However, the shine also loses its strength through the constant turning motions of the insects themselves.
+
| 121. However, the radiance also loses its strength through the constant turning motions of the insects themselves.
 
| 121. Jedoch verliert das Leuchten auch seine Kraft durch die steten Wendebewegungen der Insekten selbst.
 
| 121. Jedoch verliert das Leuchten auch seine Kraft durch die steten Wendebewegungen der Insekten selbst.
 
|-
 
|-
Line 564: Line 477:
 
| 122. Dadurch also entsteht das sogenannte Pulsieren dieser angeblich unbekannten Flugobjekte.
 
| 122. Dadurch also entsteht das sogenannte Pulsieren dieser angeblich unbekannten Flugobjekte.
 
|-
 
|-
| 123. However, the color changes connected with such alleged objects appear because the strength of the electric energy fields makes the shine or the glow become more intense or weaker, and then, the air shifts and also the trembling and flickering of the air form color-changing factors, so it can be observed, for example, that a white color of light suddenly becomes red, blue, or green or even yellow, weak, or intense.
+
| 123. On the other hand, the color changes connected with such alleged objects appear because the strength of the electric energy fields lets the radiance or the glow become more intense or weaker, in which case also the air shifts and the trembling and flickering of the air form color-changing factors, so it can be observed, for example, that a white color of light suddenly becomes red, blue, or green or even yellow, weak, or intense.
 
| 123. Die Farbveränderungen bei solchen angeblichen Objekten treten hingegen dadurch auf, weil die Stärke der elektrischen Energiefelder das Leuchten oder Glühen intensiver oder schwächer werden lassen, wobei dann auch noch die Luftverschiebungen und das Zittern und Flimmern der Lüfte farbverändernde Faktoren bilden, so beobachtet werden kann, dass z.B. eine weisse Lichtfarbe plötzlich rot, blau oder grün wird oder auch gelb, schwach oder intensiver.
 
| 123. Die Farbveränderungen bei solchen angeblichen Objekten treten hingegen dadurch auf, weil die Stärke der elektrischen Energiefelder das Leuchten oder Glühen intensiver oder schwächer werden lassen, wobei dann auch noch die Luftverschiebungen und das Zittern und Flimmern der Lüfte farbverändernde Faktoren bilden, so beobachtet werden kann, dass z.B. eine weisse Lichtfarbe plötzlich rot, blau oder grün wird oder auch gelb, schwach oder intensiver.
 
|-
 
|-
| 124. But the fact that this shine or glow can appear at all is because the insects have substances on their bodies and wings that begin to glow or shine as soon as they come in contact with electrical currents, which is the case is when they drift into electric fields at great heights or even near the ground.
+
| 124. But the fact that this radiance or glow can appear at all is because the insects have substances on their bodies and wings that begin to glow or light up as soon as they come in contact with electric currents, which is, indeed, the case when they drift into electric fields at high altitudes or even near the ground.
 
| 124. Dass dieses Leuchten oder Glühen nun aber überhaupt in Erscheinung treten kann, liegt daran, dass die Kerbtiere an ihren Körpern und Flügeln Substanzen aufweisen, die zu Glühen oder zu Leuchten beginnen, sobald sie mit elektrischen Kraftströmen in Berührung kommen, was ja der Fall ist, wenn sie in grossen Höhen, oder auch unweit über dem Erdboden, in elektrische Felder hineintreiben.
 
| 124. Dass dieses Leuchten oder Glühen nun aber überhaupt in Erscheinung treten kann, liegt daran, dass die Kerbtiere an ihren Körpern und Flügeln Substanzen aufweisen, die zu Glühen oder zu Leuchten beginnen, sobald sie mit elektrischen Kraftströmen in Berührung kommen, was ja der Fall ist, wenn sie in grossen Höhen, oder auch unweit über dem Erdboden, in elektrische Felder hineintreiben.
 
|-
 
|-
| 125. Nevertheless, there are still other kinds of swarms of insects that drift through the atmosphere, which have their own luminosity and which generate a glow or light in themselves.
+
| 125. Furthermore, there are also types of insect swarms that soar through the atmosphere, which have their own luminosity and, thus, generate a light or glow in themselves.
 
| 125. Im weitern jedoch schweben auch noch Insektenschwarmarten durch die Atmosphäre, die über eine eigene Leuchtkraft verfügen und die also das Licht oder Glühen in sich selbst erzeugen.
 
| 125. Im weitern jedoch schweben auch noch Insektenschwarmarten durch die Atmosphäre, die über eine eigene Leuchtkraft verfügen und die also das Licht oder Glühen in sich selbst erzeugen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| I know; there are species of cicadas on the Earth that produce their own lights in their bodies.
+
| I know; there are species of cicadas on the Earth that produce their own lights in their bodies. Also, the little glow-worms known in Europe belong to these self-candlesticks, if I may unprofessionally say so.
| Ich weiss, es gibt ja Zikadenarten auf der Erde, die ein eigenes Leuchten in ihrem Körper hervorbringen.
+
| Ich weiss, es gibt ja Zikadenarten auf der Erde, die ein eigenes Leuchten in ihrem Körper hervorbringen. Auch die in Europa bekannten Glühwürmchen gehören zu diesen Selbstleuchtern, wenn ich laienhaft so sagen darf.
 
|-
 
|-
| Also, the little glow-worms in Europe are among those self-candlesticks, if I may unprofessionally say so.
+
| '''Quetzal:'''
| Auch die in Europa bekannten Glühwürmchen gehören zu diesen Selbstleuchtern, wenn ich laienhaft so sagen darf.
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 126. That is of correctness.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 126. That is correct.
 
 
| 126. Das ist von Richtigkeit.
 
| 126. Das ist von Richtigkeit.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| The so-called marine phosphorescence is also based on the same principle.
 
| Das sogenannte Meeresleuchten fundiert auch auf demselben Prinzip.
 
|-
 
| Through you, I know that seafarers often saw these lights as terrifying sea monsters and figures, etc., especially if the sea was moving a little, and through this, the marine phosphorescence moved more than what is normally the case.
 
| Durch euch weiss ich, dass von den Seefahrern das Meeresleuchten oft als Meeresungeheuer und Schreckensgestalten usw. gesehen wurde, besonders dann, wenn die See etwas in Bewegung war und sich das Meeresleuchten dadurch mehr bewegte, als es normalerweise der Fall ist.
 
|-
 
| But in modern times, it is only rare that light appearing on the sea is called a monster, etc., because today, the UFO mania prevails, which is why the marine phosphorescence is always seen nowadays as UFOs that still perform incredible flight maneuvers.
 
| In der Neuzeit allerdings ist es nur noch selten, dass dieses auf dem Meer in Erscheinung tretende Leuchten als Ungeheuer usw. bezeichnet wird, denn heute herrscht ja der UFO-Fimmel vor, weshalb im Meeresleuchten heutzutage stets UFOs gesehen werden, denen dann noch unglaubliche Flugmanöver zugedichtet werden.
 
|-
 
| But in truth, it is also the case that this marine phosphorescence is caused by types of insects.
 
| Wahrheitlich ist es aber so, dass auch dieses Meeresleuchten durch eine Art Insekten entsteht.
 
|-
 
| However, these do not fly through the air and also do not live on land, but rather, their place of life is the sea water or fresh water, depending on the type.
 
| Diese jedoch fliegen nicht durch die Luft und leben auch nicht auf dem Lande, sondern ihr Lebensbereich ist das Meerwasser oder Süss-wasser, je nach Art.
 
|-
 
| Thus, these are the little luminous worms of the seas or lakes, pools or ponds, etc., but furthermore, I know from personal experience that there are still alleged UFOs that are neither insects nor other life forms but are self-luminous energy fields that form similar manifestations as the flying insects, etc., if they are driven through the atmosphere by air currents.
 
| So sind sie also die Leuchtwürmchen des Meeres oder der Seen, Tümpel und Weiher usw. Im weiteren aber kenne ich aus eigener Erfahrung noch angebliche UFOs, die weder Insekten noch andere Lebensformen sind, sondern selbstleuchtende Energiefelder, die verteufelt ähnliche Erscheinungsformen bilden wie die fliegenden Kerbtiere usw., wenn sie durch die Luftströmungen durch die Atmosphäre getrieben werden.
 
|-
 
| As you once explained to me, it concerns static energy fields that dissolve in this kind of glowing.
 
| Wie ihr mir einmal erklärt habt, handelt es sich dabei um statische Energiefelder, die sich auf diese Art verglühend auflösen.
 
 
|-
 
|-
| But then, I still know the static energy forms that rush like wheels or balls over the ground or through the air, which suddenly explode like balls of lightning.
+
| The so-called marine lights are also based on the same principle. Through you, I know that the marine lights were often seen by the seafarers as sea monsters and terrifying figures, etc., especially when the sea was moving a little and thereby moved the marine lights more than what is normally the case. But in modern times, it is only rare that this light appearing on the sea is referred to as a monster, etc. because today, the UFO craze prevails, which is why the marine lights are always seen nowadays as UFOs that still perform incredible flight maneuvers. But in truth, it is also the case that these marine lights are caused by types of insects. However, these do not fly through the air and also don't live on land; rather, their area of life is the sea water or fresh water, depending on the type. Thus, these are the luminous little worms of the seas or lakes, pools or ponds, etc. But furthermore, from personal experience, I still know of alleged UFOs that are neither insects nor other life forms but rather self-luminous energy fields that form damn similar manifestations as the flying insects, etc. when they are driven through the atmosphere by the air currents. As you once explained to me, these are static energy fields that dissolve in this way of glowing. But then, I still know the manifestations of static energy forms that rush like wheels or balls along the ground or through the air, which suddenly explode like balls of lightning. Last to mention are the gas forms that sometimes form quite bizarre figures or that are simply round and that brightly hover just above the ground. But so far, I could only observe these in the moor areas and swamps, etc., which is certainly also logical because they originate from the fact that in the swamps and moors, luminous gases form, caused by putrefaction processes and other chemical conversion processes, and these then retreat upwards, rising high over the swamp or over the moor and then appearing as hovering bright lights. With us, we simply call these things crazy lights. But unfortunately, it is also the case that in the present time, observers of such things always want to see UFOs, in contrast to earlier times, when such phenomena haunted through the popular delusion as devils and demons.
| Dann aber kenne ich noch die Erscheingsformen statisch-energetischer Formen, die wie Räder oder Kugeln über den Boden oder durch die Luft sausen, die, ähnlich wie Kugelblitze, plötzlich explodieren.
+
| Das sogenannte Meeresleuchten fundiert auch auf demselben Prinzip. Durch euch weiss ich, dass von den Seefahrern das Meeresleuchten oft als Meeresungeheuer und Schreckensgestalten usw. gesehen wurde, besonders dann, wenn die See etwas in Bewegung war und sich das Meeresleuchten dadurch mehr bewegte, als es normalerweise der Fall ist. In der Neuzeit allerdings ist es nur noch selten, dass dieses auf dem Meer in Erscheinung tretende Leuchten als Ungeheuer usw. bezeichnet wird, denn heute herrscht ja der UFO-Fimmel vor, weshalb im Meeresleuchten heutzutage stets UFOs gesehen werden, denen dann noch unglaubliche Flugmanöver zugedichtet werden. Wahrheitlich ist es aber so, dass auch dieses Meeresleuchten durch eine Art Insekten entsteht. Diese jedoch fliegen nicht durch die Luft und leben auch nicht auf dem Lande, sondern ihr Lebensbereich ist das Meerwasser oder Süss-wasser, je nach Art. So sind sie also die Leuchtwürmchen des Meeres oder der Seen, Tümpel und Weiher usw. Im weiteren aber kenne ich aus eigener Erfahrung noch angebliche UFOs, die weder Insekten noch andere Lebensformen sind, sondern selbstleuchtende Energiefelder, die verteufelt ähnliche Erscheinungsformen bilden wie die fliegenden Kerbtiere usw., wenn sie durch die Luftströmungen durch die Atmosphäre getrieben werden. Wie ihr mir einmal erklärt habt, handelt es sich dabei um statische Energiefelder, die sich auf diese Art verglühend auflösen. Dann aber kenne ich noch die Erscheinungsformen statisch-energetischer Formen, die wie Räder oder Kugeln über den Boden oder durch die Luft sausen, die, ähnlich wie Kugelblitze, plötzlich explodieren. Zuletzt sind dann noch die Gasformen zu nennen, die manchmal recht skurrile Figuren bilden oder die einfach rund sind, und die nur wenig über dem Erdboden leuchtend dahinschweben. Diese jedoch konnte ich bisher nur in Moorgebieten und Sümpfen usw. beobachten, was wohl auch logisch ist, weil sie ja dadurch entstehen, dass sich im Sumpf und Moor gebildete leuchtfähige Gase bilden, die durch Fäulnisprozesse und sonstige chemische Umwandlungsprozesse entstehen und die sich dann nach oben absetzen, über den Sumpf oder über das Moor hochsteigen und als dahinschwebende leuchtende Lichter in Erscheinung treten. Bei uns nennen wir diese Dinger dann einfach Irrlichter. Aber leider ist es auch hier so, dass Beobachter von solchen Dingen in der heutigen Zeit immer UFOs sehen wollen, im Gegensatz zu früheren Zeiten, als solche Erscheinungen als Teufel und Dämonen durch den Volkswahnglauben geisterten.
 
|-
 
|-
| Last to mention are the gas forms that sometimes form quite bizarre figures or that are simply round and that hover just above the ground while shining.
+
| '''Quetzal:'''
| Zuletzt sind dann noch die Gasformen zu nennen, die manchmal recht skurrile Figuren bilden oder die einfach rund sind, und die nur wenig über dem Erdboden leuchtend dahinschweben.
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| But until now, I could only observe these in the moors and marshes, etc., which seems logical because they originate from the fact that in swamps and marshes, luminous gases form, caused by putrefaction processes and other chemical transformation processes and which then rise upwards, rising high over the marsh or over the moor, and then appear as hovering, glowing lights.
+
| 127. That is of the most exact correctness.
| Diese jedoch konnte ich bisher nur in Moorgebieten und Sümpfen usw. beobachten, was wohl auch logisch ist, weil sie ja dadurch entstehen, dass sich im Sumpf und Moor gebildete leuchtfähige Gase bilden, die durch Fäulnisprozesse und sonstige chemische Umwandlungsprozesse entstehen und die sich dann nach oben absetzen, über den Sumpf oder über das Moor hochsteigen und als dahinschwebende leuchtende Lichter in Erscheinung treten.
 
|-
 
| With us, we simply call these things crazy lights.
 
| Bei uns nennen wir diese Dinger dann einfach Irrlichter.
 
|-
 
| But unfortunately, it is also the case that in the present time, observers of such things always want to see UFOs, in contrast to former times, when such phenomena wandered around as ghosts, as the devil, or as demons, according to the national mania faith.
 
| Aber leider ist es auch hier so, dass Beobachter von solchen Dingen in der heutigen Zeit immer UFOs sehen wollen, im Gegensatz zu früheren Zeiten, als solche Erscheinungen als Teufel und Dämonen durch den Volkswahnglauben geisterten.
 
|-
 
| '''Quetzal'''
 
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 127. That is exactly correct.
 
 
| 127. Das ist von genauester Richtigkeit.
 
| 127. Das ist von genauester Richtigkeit.
 
|-
 
|-
| 128. You have a very good knowledge of these things.
+
| 128. You have very good knowledge in these things.
 
| 128. Du hast sehr gute Kenntnisse in diesen Dingen.
 
| 128. Du hast sehr gute Kenntnisse in diesen Dingen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
 
| I also had a good teacher in you.
 
| I also had a good teacher in you.
 
| Ich hatte in euch ja auch gute Lehrmeister.
 
| Ich hatte in euch ja auch gute Lehrmeister.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 129. Once again, you forget your own experience and your own initiative.
 
| 129. Once again, you forget your own experience and your own initiative.
 
| 129. Du vergisst dabei wieder einmal deine eigenen Erfahrungen und deine eigene Initiative.
 
| 129. Du vergisst dabei wieder einmal deine eigenen Erfahrungen und deine eigene Initiative.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Rather, tell me something more about the swarms of insects: why, actually, do they fly through the air in this type and manner?
+
| Tell me rather something more about the insect swarms: why, actually, do they fly through the air in this type and manner?
 
| Erzähle mir lieber noch etwas mehr von den Kerbtierschwärmen: Warum fliegen die eigentlich in dieser Art und Weise durch die Lüfte?
 
| Erzähle mir lieber noch etwas mehr von den Kerbtierschwärmen: Warum fliegen die eigentlich in dieser Art und Weise durch die Lüfte?
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 130. The insects have a very strange urge, which is that regardless of their natural urge for food, nesting places, etc., they simply are, at times, completely driven to fly high up into the sky by compulsion.
+
| 130. The insects have a very peculiar urge, namely that regardless of their natural desire for food, nesting places, etc., they are simply driven at times, as if by compulsion, to fly high up into the sky.
 
| 130. In den Kerbtieren ist ein sehr eigenartiger Drang, nämlich der, dass sie ganz unabhängig von ihrem natürlichen Drang nach Nahrung, Eiablageplätzen usw. zeitweise wie durch einen Zwang dazu getrieben werden, einfach nach oben zu fliegen, hoch in den Himmel hinein.
 
| 130. In den Kerbtieren ist ein sehr eigenartiger Drang, nämlich der, dass sie ganz unabhängig von ihrem natürlichen Drang nach Nahrung, Eiablageplätzen usw. zeitweise wie durch einen Zwang dazu getrieben werden, einfach nach oben zu fliegen, hoch in den Himmel hinein.
 
|-
 
|-
| 131. Their entire inner being is controlled only by this urge, by which they also completely lose any interest in food and in the opposite sex.
+
| 131. Their entire inner being is still only dominated by this urge, by which they also completely lose any interest in food and in the opposite sex.
 
| 131. Dabei wird ihr gesamtes Innenleben nur noch beherrscht von diesem Drang, wodurch sich auch jegliches Interesse an Nahrung und das Interesse am andern Geschlecht völlig verlieren.
 
| 131. Dabei wird ihr gesamtes Innenleben nur noch beherrscht von diesem Drang, wodurch sich auch jegliches Interesse an Nahrung und das Interesse am andern Geschlecht völlig verlieren.
 
|-
 
|-
| 132. The reason why the only goal of these insects is to climb high into the sky, where they can drift through the very high winds to very distant goals, lies in the fact that by natural laws, they are incited to change their habitat in order to receive their kind.
+
| 132. The reason why the only goal of these insects is to rise high into the air spaces - where they can let themselves be driven by the winds, often to very distant goals - is that by natural laws, they are incited to change their habitat in order to preserve their kind.
 
| 132. Die Begründung, warum das einzige Ziel dieser Kerbtiere nur noch das Hochsteigen in hohe Lufträume ist, wo sie sich durch die Winde oft sehr fernen Zielen entgegentreiben lassen, liegt darin, dass sie durch natürliche Gesetze dazu veranlasst werden, ihren Lebensraum zu wechseln, um ihre Art zu erhalten.
 
| 132. Die Begründung, warum das einzige Ziel dieser Kerbtiere nur noch das Hochsteigen in hohe Lufträume ist, wo sie sich durch die Winde oft sehr fernen Zielen entgegentreiben lassen, liegt darin, dass sie durch natürliche Gesetze dazu veranlasst werden, ihren Lebensraum zu wechseln, um ihre Art zu erhalten.
 
|-
 
|-
Line 669: Line 546:
 
| 133. Würden die Tiere länger in ihrem alten Lebensraum verweilen, dann würde das für sie das Aussterben bedeuten.
 
| 133. Würden die Tiere länger in ihrem alten Lebensraum verweilen, dann würde das für sie das Aussterben bedeuten.
 
|-
 
|-
| 134. However, their natural instinct warns them of this, and therefore, if they start to feel that their present habitat is dangerous for them and that simply an overpopulation of their kind is taking place, then it creates in them the strange urge of beginning the goal, which is to rise high into the air or to let themselves be driven away by the wind for thousands and millions of kilometers, after which they then, by the prevailing winds, drift as gigantic swarms to their new habitat.
+
| 134. Nevertheless, their natural instinct warns them of this, and therefore, if they start to feel that their present habitat is becoming dangerous for them and that simply an overpopulation of their kind is taking place, then there arises in them the peculiar urge to master the beginning goal, which is to let themselves rise high into the air or be driven away by the wind, by the thousands and millions, after which they are then driven as gigantic swarms by the prevailing winds to their new habitat.
 
| 134. Ihr natürlicher Instinkt jedoch warnt sie davor, und wenn sie deshalb zu fühlen beginnen, dass ihr bisheriger Lebensraum für sie gefährlich wird und dass einfach eine Übervölkerung ihrer Art stattfindet, dann entsteht in ihnen der eigenartige Drang nach dem sie zu beherrschen beginnenden Ziel, sich nämlich hoch in die Lüfte zu erheben oder sich vom Wind hinaustreiben zu lassen, zu Tausenden und Millionen, wonach sie dann als riesige Schwärme durch die vorherrschenden Winde ihrem neuen Lebensort zugetrieben werden.
 
| 134. Ihr natürlicher Instinkt jedoch warnt sie davor, und wenn sie deshalb zu fühlen beginnen, dass ihr bisheriger Lebensraum für sie gefährlich wird und dass einfach eine Übervölkerung ihrer Art stattfindet, dann entsteht in ihnen der eigenartige Drang nach dem sie zu beherrschen beginnenden Ziel, sich nämlich hoch in die Lüfte zu erheben oder sich vom Wind hinaustreiben zu lassen, zu Tausenden und Millionen, wonach sie dann als riesige Schwärme durch die vorherrschenden Winde ihrem neuen Lebensort zugetrieben werden.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| In America, these swarms are often observed in enormous numbers, in contrast to Europe.
+
| In America, these swarms are often observed in enormous numbers, in contrast to Europe. Are there more such kinds of insects that move over the country in large swarms, and what is the main kind?
| In Amerika werden diese Schwärme oft in ungeheurer Zahl beobachtet, im Gegensatz zu Europa.
+
| In Amerika werden diese Schwärme oft in ungeheurer Zahl beobachtet, im Gegensatz zu Europa. Gibt es dort mehr solche Arten von Kerbtieren, die in grossen Schwärmen über das Land hinwegziehen, und welches ist die hauptsächlichste Art?
 
|-
 
|-
| Are there more such kinds of insects that move across the land in large swarms, and what is the main kind?
+
| '''Quetzal:'''
| Gibt es dort mehr solche Arten von Kerbtieren, die in grossen Schwärmen über das Land hinwegziehen, und welches ist die hauptsächlichste Art?
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 135. Yes, these insects appear there more, namely far to the north into Canada and down to the deepest south into Tierra del Fuego, which, like Canada, no longer belongs to America.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 135. Yes, these insects appear more, namely far up north into Canada and far down south into Tierra del Fuego, which, like Canada, no longer belongs to America.
 
 
| 135. Ja, diese Kerbtiere treten dort mehr in Erscheinung, und zwar sowohl bis weit in den Norden, bis nach Kanada hinauf, als auch bis in den tiefsten Süden, bis nach Feuerland hinunter, das ja, wie Kanada, nicht mehr zu Amerika gehört.
 
| 135. Ja, diese Kerbtiere treten dort mehr in Erscheinung, und zwar sowohl bis weit in den Norden, bis nach Kanada hinauf, als auch bis in den tiefsten Süden, bis nach Feuerland hinunter, das ja, wie Kanada, nicht mehr zu Amerika gehört.
 
|-
 
|-
| 136. The currently most popular kind is the so-called “spruce budworm.”
+
| 136. The currently best-known kind is the so-called “spruce budworm.”
 
| 136. Die zur Zeit wohl bekannteste Art ist der sogenannte Fichtenwickler.
 
| 136. Die zur Zeit wohl bekannteste Art ist der sogenannte Fichtenwickler.
 
|-
 
|-
Line 693: Line 567:
 
| 137. Der lateinische Fachausdruck dafür ist CHORISTONEURA FUMIFERANA.
 
| 137. Der lateinische Fachausdruck dafür ist CHORISTONEURA FUMIFERANA.
 
|-
 
|-
| 138. It must be confessed that the spruce budworm is well-known only because presently and in recent years, it can be observed most often because there are still many other kinds of these insects that float so high up in the air.
+
| 138. The only reason why the spruce budworm is best-known is because presently and in recent years, it can be observed the most often, for there are still many other kinds of these insects that float so high up through the air.
 
| 138. Als bekanntest gilt der Fichtenwickler jedoch nur darum, weil er gegenwärtig und in den letzten Jahren am häufigsten beobachtet werden kann, denn es gibt noch viele andere Arten dieser Kerbtiere, die so hoch droben durch die Lüfte schweben.
 
| 138. Als bekanntest gilt der Fichtenwickler jedoch nur darum, weil er gegenwärtig und in den letzten Jahren am häufigsten beobachtet werden kann, denn es gibt noch viele andere Arten dieser Kerbtiere, die so hoch droben durch die Lüfte schweben.
 
|-
 
|-
| 139. There are around 25,000 types that apply, including dragonflies, spiders, grasshoppers, flies, wasps, bees, ants, termites, beetles, and bugs of all kinds, etc.
+
| 139. Approximately calculated, there are 25,000 species, including dragonflies, spiders, grasshoppers, flies, wasps, bees, ants, termites, beetles, and bugs of all kinds, etc.
 
| 139. Rund berechnet sind es deren 25000 Arten, wozu auch Libellen zählen, Spinnen, Grashüpfer, Fliegen, Wespen, Bienen, Ameisen, Termiten, Käfer aller Art und Wanzen usw.
 
| 139. Rund berechnet sind es deren 25000 Arten, wozu auch Libellen zählen, Spinnen, Grashüpfer, Fliegen, Wespen, Bienen, Ameisen, Termiten, Käfer aller Art und Wanzen usw.
 
|-
 
|-
| 140. It is also very interesting to know that very many flightless insects let themselves float high into the atmosphere by the winds, such as spiders, which are very often found in large clusters and which also, like all other insects, drift along at altitudes between 2,000 and 5,000 meters.
+
| 140. It is also very interesting to know that very many flightless insects let themselves float high in the atmosphere by the winds, such as spiders, which can be found very often in large clusters and which, like all other insects, also let themselves drift along at altitudes between 2,000 and 5,000 meters.
 
| 140. Dabei ist es sehr interessant zu wissen, dass auch sehr viele flugunfähige Insekten hoch in der Atmosphäre sich durch die Winde dahintreiben lassen, wie z.B. Spinnen, die sehr häufig in grossen Ballungen anzutreffen sind und die sich ebenfalls, wie alle andern Insekten, in Höhen zwischen 2000 und 5000 Metern dahintreiben lassen.
 
| 140. Dabei ist es sehr interessant zu wissen, dass auch sehr viele flugunfähige Insekten hoch in der Atmosphäre sich durch die Winde dahintreiben lassen, wie z.B. Spinnen, die sehr häufig in grossen Ballungen anzutreffen sind und die sich ebenfalls, wie alle andern Insekten, in Höhen zwischen 2000 und 5000 Metern dahintreiben lassen.
 
|-
 
|-
| 141. On warm spring days, for example, hundreds and thousands of small spiders often clump together after hatching, and they would all have to starve miserably; they would be bound to their place of birth, where they would have to grow up.
+
| 141. On warm spring days, for example, hundreds and thousands of small spiders often clump together after hatching, and they would all have to starve miserably if they would be bound to their birthplace, where they would have to become bigger and grow up.
 
| 141. An warmen Frühlingstagen z.B. ballen sich nach dem Ausschlüpfen oft Hunderte und Tausende von kleinen Spinnen zusammen, und sie alle müssten elendiglich verhungern, würden sie an ihren Geburtsort gebunden sein, an dem sie grösser und erwachsen werden müssten.
 
| 141. An warmen Frühlingstagen z.B. ballen sich nach dem Ausschlüpfen oft Hunderte und Tausende von kleinen Spinnen zusammen, und sie alle müssten elendiglich verhungern, würden sie an ihren Geburtsort gebunden sein, an dem sie grösser und erwachsen werden müssten.
 
|-
 
|-
| 142. But in order to escape this death, they climb up high, sharp blades of grass or tree branches, etc. and lift their rears into the air.
+
| 142. But in order to escape this death, they climb up high, sharp blades of grass or tree branches, etc. and lift their hindquarters into the air.
 
| 142. Um diesem Tode aber zu entgehen, klettern sie auf hohe, spitze Grashalme oder auf Baumzweige usw. und heben ihren Hinterteil in die Luft.
 
| 142. Um diesem Tode aber zu entgehen, klettern sie auf hohe, spitze Grashalme oder auf Baumzweige usw. und heben ihren Hinterteil in die Luft.
 
|-
 
|-
| 143. Then, when wind arises, these tiny spiders and only millimeter-long arachnids spin a silk thread that is a thousand times thinner than the thickness of a human hair.
+
| 143. Then, when wind arises, these tiny and almost 1 millimeter-long arachnids spin a silk thread that is a thousand times thinner than the thickness of a human hair.
 
| 143. Kommt dann Wind auf, dann spinnen diese winzigen und nur knapp einen Millimeter grossen Spinnentiere einen um das Tausendfache dünneren Seidenfaden als ein Menschenhaar dick ist.
 
| 143. Kommt dann Wind auf, dann spinnen diese winzigen und nur knapp einen Millimeter grossen Spinnentiere einen um das Tausendfache dünneren Seidenfaden als ein Menschenhaar dick ist.
 
|-
 
|-
| 144. However, this silk thread, which is woven into the blowing wind, is taken by the wind and carried high up into the atmosphere, while at the end of the thread hangs the tiny spider, which can be carried so high into the air and also hundreds and thousands of kilometers away to a new homeland.
+
| 144. This silk thread, however, which is woven into the blowing wind, is taken by the wind and carried high up into the atmosphere, while at the end of the thread hangs the tiny spider, which can be carried so high into the air and also hundreds and thousands of kilometers away to a new home.
 
| 144. Dieser Seidenfaden aber, der in den wehenden Wind gewoben wird, wird vom Wind ergriffen und hoch hinauf in die Atmosphäre getragen, während am Ende des Fadens die winzige Spinne hängt, die sich so hoch in die Lüfte und zudem Hunderte und Tausende von Kilometern weit zu einem neuem Heimatort tragen lässt.
 
| 144. Dieser Seidenfaden aber, der in den wehenden Wind gewoben wird, wird vom Wind ergriffen und hoch hinauf in die Atmosphäre getragen, während am Ende des Fadens die winzige Spinne hängt, die sich so hoch in die Lüfte und zudem Hunderte und Tausende von Kilometern weit zu einem neuem Heimatort tragen lässt.
 
|-
 
|-
| 145. This, then, is also the reason why at great heights, earthly aircraft are often covered with an overlay of the finest transparent silk if they fly through a swarm of the tiniest spiders, which amount in their number to hundreds of thousands or millions.
+
| 145. This, then, is also the reason why at great heights, earthly aircraft are often covered with a coating of the finest transparent silk when they fly through a swarm of the tiniest spiders, which are to be calculated in their number with hundreds of thousands or millions.
 
| 145. Das ist dann auch der Grund dafür, dass irdische Fluggeräte in grossen Höhen oft mit einem Überzug feinster durchsichtiger Seide versehen werden, wenn sie durch einen Schwärm winzigster Spinnen hindurchfliegen, die in ihrer Zahl mit Hunderttausenden oder Millionen zu errechnen sind.
 
| 145. Das ist dann auch der Grund dafür, dass irdische Fluggeräte in grossen Höhen oft mit einem Überzug feinster durchsichtiger Seide versehen werden, wenn sie durch einen Schwärm winzigster Spinnen hindurchfliegen, die in ihrer Zahl mit Hunderttausenden oder Millionen zu errechnen sind.
 
|-
 
|-
| 146. In this wonderful way of using air to overcome distances, the insects very often reach far-distant areas, in order to find a new habitat, which they might otherwise never reach by their own means of walking and flying, whereby their species would be destroyed and become extinct.
+
| 146. In this wonderful way of using air to overcome distances, the insects very often reach very distant areas, in order to find a new habitat, which they could otherwise never reach by their own means of going and flying, whereby their species would become destroyed and extinct.
 
| 146. Auf diese wunderbare Art der Luftbenutzung zur Distanzenüberwindung erreichen die Insekten sehr oft weitentfernte Gebiete, um neuen Lebensraum zu finden, den sie mit ihren eigenen Geh- und Flugwerkzeugen sonst niemals erreichen könnten, wodurch ihre Arten vernichtet und aussterben würden.
 
| 146. Auf diese wunderbare Art der Luftbenutzung zur Distanzenüberwindung erreichen die Insekten sehr oft weitentfernte Gebiete, um neuen Lebensraum zu finden, den sie mit ihren eigenen Geh- und Flugwerkzeugen sonst niemals erreichen könnten, wodurch ihre Arten vernichtet und aussterben würden.
 
|-
 
|-
| 147. With a proliferation of insects at a place, the surplus can migrate and set off by the winds into other areas suitable for them, which is often observed by the Earth people, especially at night, after which they then mistakenly suppose or simply believe that they are extraterrestrial missiles and, thus, UFOs.
+
| 147. In the case of a proliferation of insects at a place, the surplus can migrate and set off into other areas that are suitable for them by the winds, which is often observed by the Earth human beings, especially at night, after which they then incorrectly suppose or simply believe that they are extraterrestrial missiles and, thus, UFOs.
 
| 147. Bei einer Massenvermehrung der Insekten an einem Ort kann so der Überschuss abwandern und sich durch die Winde in andere und für sie geeignete Gebiete absetzen, was von den Erdenmenschen oft, besonders des Nachts, beobachtet wird, wonach sie dann irrtümlich oder gläubig einfach annehmen, dass es sich um ausserirdische Flugkörper und somit um UFOs handle.
 
| 147. Bei einer Massenvermehrung der Insekten an einem Ort kann so der Überschuss abwandern und sich durch die Winde in andere und für sie geeignete Gebiete absetzen, was von den Erdenmenschen oft, besonders des Nachts, beobachtet wird, wonach sie dann irrtümlich oder gläubig einfach annehmen, dass es sich um ausserirdische Flugkörper und somit um UFOs handle.
 
|-
 
|-
| 148. It is still to be said that also seeds and seminal dust of flora equally move through the air, often thousands of kilometers away, in order to fertilize somewhere else, wind-dusting their members of the same species.
+
| 148. What is still to be said is that even seeds and pollen of floral areas likewise move through the air, often thousands of kilometers away, in order to fertilize their own kind through wind-pollination.
 
| 148. Zu sagen ist noch, dass sich auch Samen und Samenstaub des Florabereiches gleichermassen durch die Lüfte fortbewegen, um anderswo, oft Tausende von Kilometern entfernt, windbestäubend ihre Artgenossen zu befruchten.
 
| 148. Zu sagen ist noch, dass sich auch Samen und Samenstaub des Florabereiches gleichermassen durch die Lüfte fortbewegen, um anderswo, oft Tausende von Kilometern entfernt, windbestäubend ihre Artgenossen zu befruchten.
 
|-
 
|-
| 149. And all of the propelling pollen, which continues to be carried away high into the air by the winds, can bear the often stark climate changes just as easily as insects.
+
| 149. And all such drifting pollen, which lets itself be carried away high into the air by the winds, can bear the often stark climate changes as easily as also the insects.
 
| 149. Und all der sich so fortbewegende Blütenstaub, der sich hoch in den Lüften durch die Winde forttragen lässt, vermag die oft krassen Klimaveränderungen ebenso leicht zu verkraften wie auch die Insekten.
 
| 149. Und all der sich so fortbewegende Blütenstaub, der sich hoch in den Lüften durch die Winde forttragen lässt, vermag die oft krassen Klimaveränderungen ebenso leicht zu verkraften wie auch die Insekten.
 
|-
 
|-
| 150. But all of these insects and the pollen are absolutely dependent upon the prevailing wind currents for their transportation around the globe, by which they are carried into their new homeland.
+
| 150. All these insects and the pollen, however, are absolutely dependent on the prevailing wind currents for their transportation around the globe, by which they are carried into their new homeland.
 
| 150. All diese Insekten und der Blütenstaub aber sind bei ihrem Transport um den Erdenball absolut auf die vorherrschenden Windströmungen angewiesen, durch die sie in die neue Heimat getragen werden.
 
| 150. All diese Insekten und der Blütenstaub aber sind bei ihrem Transport um den Erdenball absolut auf die vorherrschenden Windströmungen angewiesen, durch die sie in die neue Heimat getragen werden.
 
|-
 
|-
| 151. Thus, they cannot determine their own flight path because they do not move against the forces of the winds, which is why they simply drift along in these.
+
| 151. Thus, they cannot determine their flight direction themselves because they do not go against the forces of the winds, which is why they must simply let themselves drift along in these.
 
| 151. Sie können also ihre Flugrichtung nicht selbst bestimmen, denn gegen die Kräfte der Winde kommen sie nicht an, weshalb sie sich von diesen einfach dahintreiben lassen müssen.
 
| 151. Sie können also ihre Flugrichtung nicht selbst bestimmen, denn gegen die Kräfte der Winde kommen sie nicht an, weshalb sie sich von diesen einfach dahintreiben lassen müssen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| It strikes me that you also mentioned the pollen.
+
| It strikes me that you've also mentioned the pollen. Apparently, so I infer from this, it must also appear to human beings as UFOs when it drifts into electrical fields.
| Es fällt mir auf, dass du auch den Blütenstaub erwähnt hast.
+
| Es fällt mir auf, dass du auch den Blütenstaub erwähnt hast. Scheinbar, so entnehme ich daraus, muss auch der den Menschen als UFOs erscheinen, wenn er in elektrische Felder treibt.
 
|-
 
|-
| Apparently, so I gather from this, it must also appear to people as UFOs if it drifts into electrical fields.
+
| '''Quetzal:'''
| Scheinbar, so entnehme ich daraus, muss auch der den Menschen als UFOs erscheinen, wenn er in elektrische Felder treibt.
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| 152. That is of correctness because the same process also takes place with pollen when the clusters are dense enough.
| '''Quetzal'''
 
|-
 
| 152. That is correct because the same process also takes place with pollen if the clusters are dense enough.
 
 
| 152. Das ist von Richtigkeit, denn derselbe Vorgang findet auch beim Blütenstaub statt, wenn die Ballungen dicht genug sind.
 
| 152. Das ist von Richtigkeit, denn derselbe Vorgang findet auch beim Blütenstaub statt, wenn die Ballungen dicht genug sind.
 
|-
 
|-
| 153. Something similar also happens with sandstorms and the like if enormous amounts of dust, etc. are torn high into the atmosphere and are then transported.
+
| 153. But the same also happens with sandstorms and the like when enormous amounts of dust, etc. are torn high into the atmosphere and then transported.
 
| 153. Ähnliches ereignet sich aber auch bei Sandstürmen und dergleichen, wenn riesenhafte Mengen Staub usw. hoch in die Atmosphäre gerissen und dahintransportiert werden.
 
| 153. Ähnliches ereignet sich aber auch bei Sandstürmen und dergleichen, wenn riesenhafte Mengen Staub usw. hoch in die Atmosphäre gerissen und dahintransportiert werden.
 
|-
 
|-
Line 756: Line 627:
 
| 154. Das alles kann aber nicht nur des Nachts beobachtet werden, sondern auch des Tags.
 
| 154. Das alles kann aber nicht nur des Nachts beobachtet werden, sondern auch des Tags.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
|-
 
| That was exhaustive enough; more would probably only lead to confusion.
 
| Das war erschöpfend genug, mehr darüber würde wohl nur Verwirrung stiften.
 
 
|-
 
|-
| Now, I would have only private questions.
+
| That was exhaustive enough; more about that would probably only cause confusion. Now, I only have private questions.
| Jetzt hätte ich nur noch die privaten Fragen.
+
| Das war erschöpfend genug, mehr darüber würde wohl nur Verwirrung stiften. Jetzt hätte ich nur noch die privaten Fragen.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
 
| 155. We will turn to those soon.
 
| 155. We will turn to those soon.
Line 774: Line 642:
 
| 156. Vorerst muss ich leider nochmals etwas zur Sprache bringen, das unerfreulich ist und allgemein bekanntgegeben sein soll:
 
| 156. Vorerst muss ich leider nochmals etwas zur Sprache bringen, das unerfreulich ist und allgemein bekanntgegeben sein soll:
 
|-
 
|-
| 157. It concerns a further detail of my inspection.
+
| 157. It concerns another detail of my inspection.
 
| 157. Es handelt sich um ein weiteres Detail meiner Kontrolle.
 
| 157. Es handelt sich um ein weiteres Detail meiner Kontrolle.
 
|-
 
|-
| 158. In this part, I have noticed that several new group members repeatedly bring to light self-ambitions and lust for power.
+
| 158. In this part, I've noticed that several new group members repeatedly bring to light self-ambitions and lust for power.
 
| 158. In diesem Teil habe ich festgestellt, dass verschiedene neue Gruppenglieder immer wieder Ambitionen der Eigenmacht und Herrschsucht zutage legen.
 
| 158. In diesem Teil habe ich festgestellt, dass verschiedene neue Gruppenglieder immer wieder Ambitionen der Eigenmacht und Herrschsucht zutage legen.
 
|-
 
|-
| 159. Specifically, I must point out that these group members are domineering and bossy toward the older members or else bring them into confusion with untruthfulness.
+
| 159. In particular, I must point out here that these group members are domineering and bossy toward the older members or else bring them into confusion with untruthfulness.
 
| 159. Insbesondere muss ich dabei darauf hinweisen, dass diese Gruppenglieder die älteren Glieder herrschsüchtig und herrisch angehen oder sie mit Unwahrheiten in Verwirrung bringen.
 
| 159. Insbesondere muss ich dabei darauf hinweisen, dass diese Gruppenglieder die älteren Glieder herrschsüchtig und herrisch angehen oder sie mit Unwahrheiten in Verwirrung bringen.
 
|-
 
|-
| 160. In particular, I must, in this respect, complain of Margaret Rose who, in truth, is not very truthful, while also Ingrid must be addressed in this regard.
+
| 160. In particular, I must, in this respect, complain of Margaret Rose who isn't very exact with the truth, while also Ingrid must be addressed in this regard.
 
| 160. Insbesondere muss ich in dieser Beziehung Margareth Rose beanstanden, die es mit der Wahrheit nicht sehr genau nimmt, während aber auch Ingrid in dieser Beziehung angesprochen werden muss.
 
| 160. Insbesondere muss ich in dieser Beziehung Margareth Rose beanstanden, die es mit der Wahrheit nicht sehr genau nimmt, während aber auch Ingrid in dieser Beziehung angesprochen werden muss.
 
|-
 
|-
| 161. Also, from her side, it is not right that she draws some conclusions from occurrences and observations, in order then to speak reproachfully with the persons concerned or with bystanders.
+
| 161. Also on her side, it isn't right that she draws some conclusions from events and observations, in order then to bring these up reproachfully with those concerned or with those unconcerned.
 
| 161. Auch von ihrer Seite ist es nicht angebracht, dass sie irgendwelche Schlüsse aus Begebenheiten und Beobachtungen zieht, um diese dann vorhaltsmässig bei den Betreffenden oder bei Unbeteiligten anzubringen.
 
| 161. Auch von ihrer Seite ist es nicht angebracht, dass sie irgendwelche Schlüsse aus Begebenheiten und Beobachtungen zieht, um diese dann vorhaltsmässig bei den Betreffenden oder bei Unbeteiligten anzubringen.
 
|-
 
|-
| 162. Just in her case, I had to recognize that her knowledge of human nature and her assessments are usually not true basic values, so for this reason alone, she should refrain from such machinations.
+
| 162. Especially in her case, I had to recognize that her knowledge of humans and her assessments usually don't have any true core values, so just for this reason, she should refrain from such machinations.
 
| 162. Gerade in ihrem Bereich habe ich erkennen müssen, dass ihre Menschenkenntnis und ihre Beurteilungen in der Regel keinerlei wahrheitliche Grundwerte aufweisen, so sie schon allein aus diesem Grunde auf solche Machenschaften verzichten soll.
 
| 162. Gerade in ihrem Bereich habe ich erkennen müssen, dass ihre Menschenkenntnis und ihre Beurteilungen in der Regel keinerlei wahrheitliche Grundwerte aufweisen, so sie schon allein aus diesem Grunde auf solche Machenschaften verzichten soll.
 
|-
 
|-
| 163. She absolutely must learn to be silent, and Margaret should do this as well, and on the other hand, it is not right that she can make known her domineering nature to the group members or bring it to use.
+
| 163. She absolutely must learn to be silent, and Margaret should do this as well, and on the other hand, it isn't right that she manifests her overbearing nature with the group members or can bring it to application.
 
| 163. Unbedingt muss sie lernen zu schweigen, wie auch Margareth dies tun soll, und andererseits geht es nicht an, dass sie ihr herrisches Wesen bei den Gruppengliedern kundtut oder zur Anwendung bringen kann.
 
| 163. Unbedingt muss sie lernen zu schweigen, wie auch Margareth dies tun soll, und andererseits geht es nicht an, dass sie ihr herrisches Wesen bei den Gruppengliedern kundtut oder zur Anwendung bringen kann.
 
|-
 
|-
| 164. This is a clear violation of the ordinal rules, which must be punished after a non-compliance with my advice, as it has to be carried out in accordance with the statutes.
+
| 164. This is a clear offense against the ordinal rules, which needs to be punished for not complying with my advice, as it has to be done in accordance with the statutes.
 
| 164. Es ist das ein eindeutiger Verstoss gegen die Ordnungsregeln, der bei Nichtbefolgung meiner Ratgebung geahndet werden muss, wie es gemäss den Satzungen zu erfolgen hat.
 
| 164. Es ist das ein eindeutiger Verstoss gegen die Ordnungsregeln, der bei Nichtbefolgung meiner Ratgebung geahndet werden muss, wie es gemäss den Satzungen zu erfolgen hat.
 
|-
 
|-
| 165. Various group members already feel attacked and harassed by Ingrid, as it already partially appears with the children, who do not dare to defend themselves against her, however.
+
| 165. Various group members already feel attacked and harassed by Ingrid, as it already happens in some cases with the children, who don't dare to defend themselves, however.
 
| 165. Bereits fühlen sich verschiedene Gruppenglieder durch Ingrid angegriffen und belästigt, wie es teilweise auch bei den Kindern schon in Erscheinung tritt, die sich dagegen jedoch nicht zur Wehr zu setzen wagen.
 
| 165. Bereits fühlen sich verschiedene Gruppenglieder durch Ingrid angegriffen und belästigt, wie es teilweise auch bei den Kindern schon in Erscheinung tritt, die sich dagegen jedoch nicht zur Wehr zu setzen wagen.
 
|-
 
|-
| 166. The rules also state that no group member has to disadvantage himself by words or deeds without the presence of a culprit, which Ingrid should think about.
+
| 166. The rules also state that no group member, without the presence of one accused, has to put this one at a disadvantage by words or actions, which Ingrid should think about.
 
| 166. Die Regeln besagen auch, dass kein Gruppenglied ohne die Anwesenheit eines Beschuldigten dieses durch Worte oder Taten zu benachteiligen hat, worüber Ingrid nachdenken soll.
 
| 166. Die Regeln besagen auch, dass kein Gruppenglied ohne die Anwesenheit eines Beschuldigten dieses durch Worte oder Taten zu benachteiligen hat, worüber Ingrid nachdenken soll.
 
|-
 
|-
| 167. All rules of order as well as the statutes and regulations also apply to her.
+
| 167. All rules of order as well as the regulations and statutes are also valid for her.
 
| 167. Es gelten auch für sie alle Regeln der Ordnung sowie der Satzungen und Statuten.
 
| 167. Es gelten auch für sie alle Regeln der Ordnung sowie der Satzungen und Statuten.
 
|-
 
|-
| 168. She neither has special privileges nor any special status, whereby she has to incorporate herself into what is given just as everyone else; otherwise, the statutory measures must be applied.
+
| 168. She neither has special rights nor any special status, so she has to adapt herself into what is given just like all others; otherwise, the statutory measures must be brought to application.
 
| 168. Sie hat weder Sonderrechte noch irgendeine Sonderstellung, wodurch sie sich in das Gegebene so einzuordnen hat wie alle andern, ansonsten die satzungsmässigen Massnahmen zur Anwendung gebracht werden müssen.
 
| 168. Sie hat weder Sonderrechte noch irgendeine Sonderstellung, wodurch sie sich in das Gegebene so einzuordnen hat wie alle andern, ansonsten die satzungsmässigen Massnahmen zur Anwendung gebracht werden müssen.
 
|-
 
|-
| 169. There is, therefore, no exception for her.
+
| 169. Thus, she forms no exception.
 
| 169. Sie bildet also keine Ausnahme.
 
| 169. Sie bildet also keine Ausnahme.
 
|-
 
|-
| 170. Such an exception may never be the case for any others as well.
+
| 170. Such an exception can also never be the case, not even for others.
 
| 170. Eine solche Ausnahme wird auch niemals der Fall sein können, auch für andere nicht.
 
| 170. Eine solche Ausnahme wird auch niemals der Fall sein können, auch für andere nicht.
 
|-
 
|-
| 171. In the future, this is to be made understandable to every new group member by the board of directors.
+
| 171. In the future, this is to be made clear to every new group member by the board of directors.
 
| 171. Künftighin ist das einem jeden neuen Gruppenglied durch den Vorstand verständlich zu machen.
 
| 171. Künftighin ist das einem jeden neuen Gruppenglied durch den Vorstand verständlich zu machen.
 
|-
 
|-
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
| '''Billy'''
+
| '''Billy:'''
 
|-
 
|-
| Always these tiresome things.
+
| Always these annoying things.
 
| Immer diese leidigen Dinge.
 
| Immer diese leidigen Dinge.
 
|-
 
|-
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
| '''Quetzal'''
+
| '''Quetzal:'''
 
|-
 
|-
| 172. Unfortunately - yes, but now to your personal concerns…
+
| 172. Unfortunately yes, but now to your private matters…
 
| 172. Leider ja, doch nun zu deinen privaten Belangen ...
 
| 172. Leider ja, doch nun zu deinen privaten Belangen ...
 
|}
 
|}
Line 838: Line 706:
 
==Source==
 
==Source==
  
* [http://docs.google.com/View?id=dg9wd45_296cn23p6d5 English half]
+
* [http://www.billymeiertranslations.com/#contact163.html Billy Meier Translations]
* [http://docs.google.com/View?id=dg9wd45_304cmfgq7d8 German half]
 

Revision as of 17:53, 30 September 2010

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial and unauthorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports volume: 4 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 4)
  • Page number(s): 372-380
  • Date/time of contact: Friday, the 26th of February 1982, 4:50 AM
  • Translator(s): Benjamin Stevens
  • Date of original translation: September 28, 2009
  • Corrections and improvements made: Benjamin, 9/30/10
  • Contact person: Quetzal

Synopsis

Billy gets himself and Quetzal a coffee. They discuss "UFOs": Bio-organisms which look like thus we call Rods, gigantic swarms of insects which appear as UFOs, and marine phosphorescence.

This is the entire contact. It is an unauthorised and unofficial translation and may contain errors.

Contact Report 163 Translation

English German
Quetzal: Quetzal:
1. As I see, you still haven't come to rest today. 1. Wie ich sehe, bist du heute noch nicht zur Ruhe gekommen.
Billy: Billy:
How right you are, but I’m really not very tired. Wie recht du hast, doch müde bin ich eigentlich noch nicht so sehr.
Quetzal: Quetzal:
2. Nevertheless, your need for rest is easily recognizable. 2. Trotzdem ist deine Ruhebedürftigkeit gut erkennbar.
3. I also don’t want to keep you for too long but only inform you of the results, which you asked me to clarify. 3. Ich will dich auch nicht zu lange aufhalten, sondern dir nur die Resultate mitteilen, um deren Abklärung du mich gebeten hast.
4. But first of all, I would like to address something else that is, unfortunately, necessary to mention another time. 4. Vorerst aber möchte ich noch etwas ansprechen, das leider ein andermal erforderlich ist zu erwähnen.
(Sentences 5 to 37: Purely non-public, internal group and private matters.) (Satz 5 bis 37: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
Billy: Billy:
You please me damn little, my friend, that you stir up this matter again. As a result, I must first get some coffee and cigarettes. Du erfreust mich verdammt wenig, mein Freund, dass du diese Sache nochmals aufrührst. Daraufhin muss ich mir erst einmal einen Kaffee holen und Zigaretten.
Quetzal: Quetzal:
38. If you would be so kind, then I would also like the same drink. 38. Wenn du so gütig sein willst, dann würde ich mich auch an einem gleichen Getränk gütlich tun.
Billy: Billy:
Eh…? Eh ...?
Quetzal: Quetzal:
39. I enjoy coffee every now and then. 39. Ich geniesse hie und da Kaffee.
40. It is a refreshing hot drink. 40. Es ist ein erfrischendes Heissgetränk.
Billy: Billy:
Man, since when do you also poison yourself? Do you, perhaps, even want a cigarette? And how would you like your coffee? Should it contain a lot or a little cream – and how much sugar? Mensch, seit wann vergiftest du dich denn auch? Willst du vielleicht auch noch eine Zigarette? Und -wie willst du den Kaffee? Soll er viel oder wenig Rahm enthalten - und wieviel Zucker?
Quetzal: Quetzal:
41. I refrain from tobacco products because they bring me no pleasure. 41. Auf Rauchwaren verzichte ich, denn diese bringen mir keinen Genuss.
42. But I've already been enjoying coffee since I’ve been on the Earth. 42. Kaffee aber geniesse ich schon, seit ich auf der Erde bin.
43. In moderate quantities, it is absolutely harmless. 43. In gemässigten Mengen ist er absolut unschädlich.
44. But I only drink it naturally and without sweeteners. 44. Jedoch, ich trinke ihn nur natürlich und ohne Süsszugabe.
Billy: Billy:
So black, without sugar, but with a stirrer, right? Also schwarz, ohne Zucker, jedoch mit Rührwerk, oder?
Quetzal: Quetzal:
45. ?? 45. ??
Billy: Billy:
By stirrer, I mean a spoon. Mit dem Rührwerk meine ich einen Löffel.
Quetzal: Quetzal:
46. That isn't absolutely necessary. 46. Das ist nicht unbedingt erforderlich.
Billy: Billy:
Okay, then you have to wait a little. It will take a few minutes. When I go out, I'll latch the door from the outside. See you later… Okay, dann muss du etwas warten. Es dauert einige Minuten. Wenn ich rausgehe, dann schliesse ich die Türe von aussen ab. Bis dann ...
Billy: Billy:
So, my friend – black and hot as hell. Here's your brew. So, mein Freund - schwarz und heiss wie die Hölle. Hier ist dein Gebräu.
Quetzal: Quetzal:
47. Thank you. 47. Danke.
Billy: Billy:
I'm glad that I can offer you something once. But now, I would still like to know what results you’ve obtained regarding the matters that I asked you to clarify. Es freut mich, dass ich dir mal etwas anbieten darf. Nun möchte ich aber noch wissen, welche Resultate du erzielt hast bezüglich der Dinge, um die ich dich um Abklärung gebeten habe.
Quetzal: Quetzal:
48. Yes – the premises that should be created. 48. Ja, die Räumlichkeiten, die erstellt werden sollen.
49. The continued negative feelings that you’ve had against this since last summer are of great exactness. 49. Deine seit letztem Sommer anhaltenden ablehnenden Gefühle dagegen sind von grosser Genauigkeit.
Billy: Billy:
So there. Crap. Also doch. Mist.
Quetzal: Quetzal:
50. As you already explained to me, in accordance with your feelings, everything would have gone on very well up to around the month of June, 1981 if the premises had been created by then. 50. Wie du mir bereits erklärtest, gemäss deinen Gefühlen, wäre alles sehr gut angegangen bis ca. im Monat Juni 1981, wenn die Räumlichkeiten bis dahin erstellt worden wären.
51. I could fathom this, without a doubt, through a review. 51. Das konnte ich ohne jegliche Zweifel durch eine Rückschau ergründen.
52. But now, my look into the future has shown that your feelings are, in fact, of correctness because if the premises are created now, then very bad difficulties will arise for you. 52. Meine Zukunftsschau hat nun aber ergeben, dass deine Gefühle tatsächlich von Richtigkeit sind, denn werden die Räumlichkeiten nun erstellt, dann ergeben sich sehr böse Schwierigkeiten für euch.
53. Not only would the authorities object to this, but you would be punished for it very severely, and moreover, the premises would be torn away by forces requested by the authorities. 53. Behördlicherseits würden sie nicht nur beanstandet, sondern ihr würdet dafür sehr schwer bestraft, und zudem würden die Räumlichkeiten durch von der Behörde angeforderte Kräfte weggerissen.
54. An unauthorized construction of the premises would only bring you serious harm in every respect. 54. Ein unerlaubtes Erstellen der Räume würde euch also in jeder Beziehung nur schweren Schaden bringen.
Billy: Billy:
So crap, after all. I'll leave it alone. If these are now built anyway, then without me. I won't touch them and will deny all responsibility. I want to have this in writing from all who participate in a possible construction. Mist, dann also doch. Ich lass die Finger davon. Wenn nun aber trotzdem gebaut wird, dann ohne mich. Ich lasse die Finger davon und lehne jede Verantwortung ab. Das will ich von allen schriftlich haben, die sich an einem eventuellen Bau beteiligen.
Quetzal: Quetzal:
55. You would do well in that, for as my look into the future has shown, very harsh measures will be taken by the authorities if the construction takes place. 55. Daran wirst du gut tun, denn wie meine Zukunftsschau ergeben hat, werden sehr harte Massnahmen von der Behörde getroffen, wenn ein Bau stattfindet.
56. It's much too late for this undertaking. 56. Es ist sehr viel zu spät für dieses Unternehmen.
57. In January or February of 1981, it would have been completely different. 57. Im Januar oder Februar 1981 wäre es ganz anders gewesen.
58. At that time, everything would have found its correctness. 58. Damals hätte alles seine Richtigkeit gefunden.
59. But with the authority of Turbenthal, something will change in its leadership in the coming time, and it is this new leadership that won’t be well-disposed toward you and that would sue you very hard. 59. Bei der Behörde Turbenthal jedoch ändert sich in deren Führung etwas in nächster kommender Zeit, und gerade diese neue Führung ist euch nicht gut gesinnt und würde euch sehr hart belangen.
Billy: Billy:
This news will be unpleasant for some. Diese Nachricht wird für einige unerfreulich sein.
Quetzal: Quetzal:
60. Certainly, but this isn't to change; moreover, only irrational reasons for the need for these premises are cited by those involved. 60. Gewiss, doch zu ändern ist es nicht, ausserdem werden von den Beteiligten nur Unvernunftsgründe angeführt bezüglich der Notwendigkeit dieser Räumlichkeiten.
61. Ferdinand and his family would find the better solution if they would acquire a mobile home, and as for Elsa, it is her own fault that now, her premises can't be created. 61. Ferdinand und seine Familie würden die bessere Lösung darin finden, wenn sie sich eine fahrbare Räumlichkeit beschaffen würden, während für Elsa gelten muss, dass es ihr eigenes Verschulden ist, dass nun ihre Räumlichkeit doch nicht erstellt werden kann.
62. For her, I remember very well that solely her oddball behavior didn’t allow the construction, when it still would have been tolerated officially and would have been granted. 62. Für sie erinnere ich mich sehr wohl daran, dass allein ihr Querkopfverhalten den Bau nicht ermöglichte, als es amtlich noch toleriert und bewilligt worden wäre.
63. Bernadette herself has an accommodation that will suit her very well for the time being, if this is furnished accordingly. 63. Bernadette selbst verfügt vorderhand über eine Unterkunft, die sehr wohl tauglich ist, wenn diese entsprechend eingerichtet wird.
Billy: Billy:
But she always complains that it is cold there. And warm it really is not. Aber sie klagt immer, dass es kalt sei dort. Und warm ist es wirklich nicht.
Quetzal: Quetzal:
64. A suitable cold inhibitor would resolve this. 64. Eine entsprechende Kältehemmung würde das beheben.
Billy: Billy:
That's right, and that could also be done within a reasonable amount of time. It would just have to be insulated properly. However, she will still bring in her pretexts about her place. Das ist richtig, und das könnte auch in nützlicher Frist getan werden. Es müsste also nur richtig isoliert werden. Platzmässig wird sie aber noch ihre Vorwände bringen.
Quetzal: Quetzal:
65. Eva has less space. 65. Eva verfügt über weniger Raum.
Billy: Billy:
That's also right, but Bernadette will still bring into play that it can’t be expected of her that she must go over to the house with the infant in each case, etc. Auch das ist richtig, doch führt Bernadette noch ins Feld, dass ihr nicht zugemutet werden könne, dass sie mit dem Kleinkind jeweils über den Hausplatz gehen müsse usw.
Quetzal: Quetzal:
66. That is, in fact, irrational – but of her. 66. Das ist in der Tat unvernünftig - jedoch von ihr.
67. In any case, carrying the child to and back from the house will not harm the child. 67. In jedem Fall schadet ein Hin- und Hertragen des Kindes über den Hausplatz diesem nicht.
68. In inclement weather, the child can be wrapped in protective blankets, so that no harm arises from the effects of the weather. 68. Bei unfreundlichem Wetter kann das Kind in schützende Decken eingeschlagen werden, so diesem keinerlei Schaden entsteht durch Witterungseinflüsse.
(Sentences 69 to 76: Purely non-public, internal group and private matters.) (Satz 69 bis 76: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
Billy: Billy:
Man, and should I tell her all that? Mann, und das soll ich ihr alles sagen?
Quetzal: Quetzal:
77. No, for I will transmit all my words to you, after which you can give her everything in writing. 77. Nein, denn ich werde dir alle meine Worte übermitteln, wonach du ihr alles schriftlich aushändigen kannst.
78. In addition, Engelbert and the board of directors should deal with this because you shouldn't have to strain your nerves for the time being. 78. Zudem sollen sich Engelbert und der Vorstand damit befassen, denn du sollst dich vorderhand nervlich nicht belasten müssen.
79. Quite simply, you aren't allowed to do that. 79. Du darfst es ganz einfach nicht.
80. Therefore, Bernadette should refer any such matters to the board of directors and to Engelbert, but not to you. 80. Bernadette soll sich mit allen diesen Belangen also an den Vorstand und an Engelbert wenden, nicht jedoch an dich.
Billy: Billy:
But still, Bernadette will come to me. Aber trotzdem wird Bernadette zu mir kommen.
Quetzal: Quetzal:
81. The board of directors has to point out to her that such matters only fall into the area of the board of directors for the time being and that you may not be burdened. 81. Der Vorstand hat sie darauf hinzuweisen, dass solche Dinge vorderhand allein in den Bereich des Vorstandes fallen und dass du nicht belastet werden darfst.
Billy: Billy:
If that works, then it's good. But I think that the report shouldn't be handed over to all group members. Wenn das klappt, dann ist es ja gut. Ich finde aber, dass man den Bericht nicht an alle Gruppenmitglieder aushändigen sollte.
Quetzal: Quetzal:
82. Nevertheless, it would be of correctness if all group members would be informed about these issues. 82. Doch wäre es von Richtigkeit, wenn alle Gruppenglieder über diese Belange informiert würden.
Billy: Billy:
Can’t it, at least, just be handled by the board of directors? Kann es nicht wenigstens nur im Vorstand behandelt werden?
Quetzal: Quetzal:
83. The board of directors has to decide about that … 83. Darüber hat der Vorstand zu entscheiden, ...
Billy: Billy:
You are cautious, my son. Du bist vorsichtig, mein Sohn.
Quetzal: Quetzal:
87. That is of necessity, but unfortunately, I haven't said everything yet, for … 87. Das ist von Erfordernis; leider habe ich aber noch nicht alles gesagt, denn ...
(Sentences 87 to 93: Purely non-public, internal group and private matters.) (Satz 87 bis 93: Rein nichtöffentliche, gruppeinterne und private Angelegenheiten.)
94. … even here, we can in no way bring to bear a compulsion for the right action. 94. ... wir können auch hier in keiner Weise einen Zwang für das Richtighandeln zur Geltung bringen.
95. We have actually worked out the best solutions for them, as well as for all others, but whoever rebels against these must bear the consequences in their own responsibility. 95. Wir haben tatsächlich die besten Lösungen ausgearbeitet für sie, wie auch für alle andern, doch wer sich dagegen auflehnt, der muss in eigener Verantwortung die Folgen tragen.
96. In truth, we cannot do any more than develop the best possible advice, but the observance of the advice lies with the group members themselves. 96. Wahrheitlich können wir nicht mehr tun, als ratgebend das Bestmögliche auszuarbeiten, doch die Befolgung der Ratgebung liegt bei den Gruppengliedern selbst.
Billy: Billy:
Everyone knows that, however. Das wissen aber alle.
Quetzal: Quetzal:
97. That is of correctness, but unfortunately, several group members still lack the concept for this. 97. Das ist von Richtigkeit, doch leider fehlt dabei noch verschiedenen Gruppengliedern der Begriff dafür.
98. This means that they are very well aware of the fact that they themselves are not yet clear about the truth in this regard. 98. Es bedeutet das, dass sie sehr wohl um diese Tatsache informiert sind, dass sie sich jedoch um die diesbezügliche Wahrheit nicht klar sind.
Billy: Billy:
Which is, unfortunately, the case with many Earth human beings. Was leider bei vielen Erdenmenschen so ist.
Quetzal: Quetzal:
99. That, too, is of correctness. 99. Auch das ist von Richtigkeit.
Billy: Billy:
Must we still speak further of these things? Müssen wir noch weiter über diese Dinge sprechen?
Quetzal: Quetzal:
100. No. 100. Nein.
Billy: Billy:
Good, then I have a question regarding so-called UFOs, which are truly none at all. As I know from you, the so-called flying objects that are considered UFOs are often observed in the day as well as at night. At night, it is often observed that these so-called UFOs light up and are vibrant in their intensity and also variable in color. On the one hand, you were able to make it understandable to me, with tangible evidence and through my personal observations, that these sometimes deal with bio-organic missiles that are truly other-dimensioned life forms that, as a rule, can be captured on infrared film and that penetrate from other dimensions into our dimension area, in order to romp around here somehow in earthly airspace for playful and whimsical reasons. You also explained to me that these bio-organisms are completely harmless and that they always return back to their dimension. But on the other hand, you've also spoken of the fact that similar phenomena appear in terrestrial airspace, but these are purely terrestrial in origin. At that time, you spoke of the fact that it can also concern huge swarms of insects that let themselves drift through the air at great heights. During the day, these insect swarms can be seen as dark and form-changing UFOs that often even glow. At night, the same can be observed, and these UFOs then glow from weak to very strong and often even pulsate. Those are the two forms of UFOs best-known to me, which are truly not extraterrestrial ships and which are composed of living forms. Although, you have explained that other such forms exist, about which you have told me some things, but today, I am mainly interested in the apparent UFOs, which consist of insect swarms. I would like to know a few things about this from you, if you have enough time to give me information about it. Gut, dann habe ich einmal eine Frage bezüglich sogenannter UFOs, die wahrheitlich jedoch keine sind. Wie ich von euch weiss, werden des Tags sowie des Nachts oftmals sogenannte fliegende Objekte beobachtet, die als UFOs gelten. Des Nachts wird oftmals beobachtet, dass diese sogenannten UFOs leuchten und in ihrer Lichtstärke pulsierend sind sowie auch veränderlich in der Farbe. Einerseits habt ihr mir mit handfesten Nachweisen und durch mir persönliche Beobachtungen erklärlich machen können, dass es sich dabei manchmal um bio-organische Flugkörper handelt, die wahrheitlich fremddimensionierte Lebensformen sind, die in der Regel auf Infrarotfilme gebannt werden können und die aus anderen Dimensionen in unseren Dimensionsbereich eindringen, um sich hier irgendwie aus spielerischen und verspielten Gründen im irdischen Luftraum zu tummeln. Ihr erklärtet mir auch, dass diese Bio-Organismen völlig harmlos sind und dass sie stets wieder in ihre Dimension zurückkehren. Andererseits habt ihr aber auch davon gesprochen, dass ähnliche Erscheinungen im irdischen Luftraum auftreten, die jedoch rein irdischen Ursprungs sind. Ihr habt damals davon gesprochen, dass es sich dabei jedoch um riesige Insektenschwärme handle, die in grossen Höhen sich durch die Lüfte treiben lassen. Tagsüber können diese Insektenschwärme als dunkle und formverändernde UFOs gesehen werden, die oftmals sogar auch leuchten. Des Nachts kann dasselbe beobachtet werden, wobei diese UFOs dann jedoch von schwach bis sehr stark und oft auch pulsierend leuchten. Das sind die mir zwei bekanntesten Formen von UFOs, die wahrheitlich jedoch keine Schiffe Ausserirdischer sind und die aus lebenden Formen bestehen. Zwar habt ihr erklärt, dass es noch andere solche Formen gibt, über die ihr mir einiges erzählt habt, doch interessiere ich mich heute hauptsächlich für die scheinbaren UFOs, die aus Insektenschwärmen bestehen. Darüber möchte ich einiges von dir wissen, wenn du genügend Zeit hast, um mir darüber Auskunft zu geben.
Quetzal: Quetzal:
101. If you have no further questions? 101. Wenn du keine weiteren Fragen hast?
Billy: Billy:
Only two or three – personal ones. Nur noch zwei oder drei - persönliche.
Quetzal: Quetzal:
102. Then listen: 102. Dann höre:
103. As a rule, it concerns masses of insect swarms, which must be calculated with millions of individual insects. 103. In der Regel handelt es sich bei Insektenschwärmen um Massen, die mit Millionen von Einzeltieren errechnet werden müssen.
104. These insects can be driven in gigantic swarms to high altitudes which are often kilometers high, where they are able to exist in the thin atmosphere with astonishing ease and often let themselves drift through the air currents for hundreds and thousands of kilometers. 104. Diese Kerbtiere lassen sich in riesenhaften Schwärmen in oft kilometerweite Höhen treiben, wo sie mit erstaunlicher Leichtigkeit in der dünnen Atmosphäre zu bestehen vermögen und sich oft Hunderte und Tausende von Kilometern durch die Luftströmungen dahintreiben lassen.
105. The size, shape, and movement of these insect swarms appear on radar screens as simulated flying objects, as also observers mistakenly suppose that these are unidentified flying objects. 105. Grösse, Form und Bewegung dieser Kerbtierschwärme erscheinen auf Radarschirmen ebenso flugobjekt-vortäuschend, wie auch Beobachter irrtümlich annehmen, dass es sich dabei um ihnen unbekannte Flugobjekte handle.
106. Then, these inaccurate observations, as well as the deceptive pictures of the radar devices, always lead to the fact that such insect swarms are designated as UFOs with astonishing regularity. 106. Diese ungenauen Beobachtungen sowie die Täuschungsbilder der Radargeräte führen dann stets dazu, dass solche Kerbtierschwärme mit erstaunlicher Regelmässigkeit als UFOs bezeichnet werden.
107. Especially when such swarms of insects are observed at night, it is seen that these unidentified flying objects appear as illuminated bodies that either shine faintly or very strongly and that often pulsate. 107. Besonders wenn derartige Insektenschwärme des Nachts beobachtet werden, wird dabei festgestellt, dass diese unbekannten Flugobjekte als beleuchtete Körper erscheinen, die einerseits schwach oder sehr stark leuchten und oft pulsieren.
108. As I know, such light is usually described by the observers as a glow. 108. Wie ich weiss, wird dieses Leuchten in der Regel von den Beobachtern als Glühen beschrieben.
109. Thousands of these swaying insects, united in one swarm, can muster up a light intensity that can be seen for kilometers. 109. Tausende dieser dahinschwebenden Kerbtiere, in einem Schwärm vereint, können bereits eine Lichtintensität aufbringen, die kilometerweit gesehen werden kann.
110. But if the swarms of insects are even larger, if several tens of thousands or even millions unite, then the light creation of this mass is so strong that it can be observed by the naked eye up to 180 kilometers away and more as a strong light source flying at a very high speed, while performing aerial maneuvers that can't be executed by any earthly aircraft. 110. Sind die Schwärme der Kerbtiere jedoch noch grösser, wenn sich mehrere Zigtausend oder gar Millionen vereinen, dann ist die Lichtaufbringung dieser Masse derart stark, dass sie von blossem Auge bis 180 Kilometer und mehr als starke Lichtquelle beobachtet werden kann, die mit sehr grosser Geschwindigkeit dahinfliegt und dabei Flugbewegungen ausführt, die durch keinerlei irdische Fluggeräte ausgeführt werden können.
111. Forward and reverse flights at extremely rapid speeds, as well as zigzag flight maneuvers and right-angled as well as left-angled flight maneuvers and vertical drops and climbs are the norm, depending on the falling winds and rising winds and other various air currents prevailing at these great heights, which often cause the insect swarms, when these drift into them, to be driven off at right or left angles, etc. or driven back again with a counter-current of wind. 111. Vor- und Rückwärtsflüge in äusserst rasanter Geschwindigkeit, wie auch Zick-Zack-Flug und rechts- wie linkswinklige Flugmanöver und senkrechte Fall- und Steigflüge sind die Regel, je nach den in diesen grossen Höhen vorherrschenden Fall- und Steigwinden und sonstigen verschiedenen Luftströmungen, die bewirken, wenn die Kerbtierschwärme in sie hineintreiben, dass diese oft rechts- oder linkswinklig usw. abgetrieben oder wieder mit einem Windgegenstrom zurückgetrieben werden.
112. These are the so-called wild or completely crazy flight maneuvers of these alleged UFOs, as the observers then report. 112. Das alles sind dann die sogenannten wilden oder völlig verrückten Flugmanöver dieser angeblichen UFOs, wie die Beobachter dann melden.
113. But such observations do actually look deceivingly real, according to which it could and can actually be concluded that these are some extraterrestrial flying objects, if the observations are made by observers who are uneducated in these things or by prejudiced UFO believers. 113. Tatsächlich sehen aber solche Beobachtungen auch täuschend echt aus, wonach tatsächlich auf irgendwelche ausserirdische Flugobjekte geschlossen werden könnte und kann, wenn die Beobachtungen von in diesen Dingen ungebildeten Beobachtern oder von befangenen UFO-Gläubigen gemacht werden.
114. Nevertheless, many who have more experience in this area can also be deceived by these insects, as you know. 114. Durch diese Kerbtiere lassen sich jedoch auch viele jener täuschen, welche mehr Erfahrung haben auf diesem Gebiet, wie du ja weisst.
115. The fact that you can no longer be deceived is only because of your experience, which you could get through us and through your own initiative. 115. Dass du dich nicht mehr täuschen lässt, liegt nur an deiner Erfahrung, die du durch uns und durch deine eigene Initiative machen konntest.
116. But now, concerning the origin of the lights and the pulsation of these insect swarms, the following is to be explained: 116. Was nun aber das Zustandekommen des Leuchtens und Pulsierens dieser Kerbtierschwärme betrifft, ist folgendes dazu zu erklären:
117. Like on every planet in the Universe, the Earth’s atmosphere is permeated by a variety of weaker and stronger electric fields, which also differ in their vibrations. 117. Wie auf jedem Planeten des Universums ist auch die irdische Atmosphäre durchzogen von verschiedensten schwächeren und stärkeren elektrischen Feldern, die zudem noch in ihren Schwingungen verschieden sind.
118. The higher into the atmosphere these penetrate, the richer in occurrence these electric force fields become, which very often move along for many hundreds or thousands of kilometers. 118. Je höher in die Atmosphäre eingedrungen wird, um so vorkommensreicher werden diese elektrischen Kraftfelder, die sich sehr oft über viele Hunderte oder Tausende Kilometer dahinziehen.
119. Now, if the high-flying insect swarms drift into such electric force fields, which also usually move with the air currents, then the insects start to light up, which appears as a glowing. 119. Treiben nun die hochfliegenden Kerbtierschwärme in solche elektrische Kraftfelder hinein, die sich in der Regel auch mit den Luftströmungen fortbewegen, dann beginnen die Kerbtiere aufzuleuchten, was wie ein Glühen erscheint.
120. Because the swarms are, on the one hand, steady in their movement and, on the other hand, the electric energy fields waver in their strength, there arises a swelling or dwindling of the glow or radiance because the weaker the energy field is, the weaker is the radiance. 120. Da die Schwärme einerseits stetig in Bewegung sind und andererseits die elektrischen Energiefelder in ihrer Stärke wanken, so entsteht ein Auf- und Abschwellen des Glühens oder Leuchtens, denn je schwächer das Energiefeld wird, desto schwächer wird das Leuchten.
121. However, the radiance also loses its strength through the constant turning motions of the insects themselves. 121. Jedoch verliert das Leuchten auch seine Kraft durch die steten Wendebewegungen der Insekten selbst.
122. From this originates the so-called pulsating of these allegedly unidentified flying objects. 122. Dadurch also entsteht das sogenannte Pulsieren dieser angeblich unbekannten Flugobjekte.
123. On the other hand, the color changes connected with such alleged objects appear because the strength of the electric energy fields lets the radiance or the glow become more intense or weaker, in which case also the air shifts and the trembling and flickering of the air form color-changing factors, so it can be observed, for example, that a white color of light suddenly becomes red, blue, or green or even yellow, weak, or intense. 123. Die Farbveränderungen bei solchen angeblichen Objekten treten hingegen dadurch auf, weil die Stärke der elektrischen Energiefelder das Leuchten oder Glühen intensiver oder schwächer werden lassen, wobei dann auch noch die Luftverschiebungen und das Zittern und Flimmern der Lüfte farbverändernde Faktoren bilden, so beobachtet werden kann, dass z.B. eine weisse Lichtfarbe plötzlich rot, blau oder grün wird oder auch gelb, schwach oder intensiver.
124. But the fact that this radiance or glow can appear at all is because the insects have substances on their bodies and wings that begin to glow or light up as soon as they come in contact with electric currents, which is, indeed, the case when they drift into electric fields at high altitudes or even near the ground. 124. Dass dieses Leuchten oder Glühen nun aber überhaupt in Erscheinung treten kann, liegt daran, dass die Kerbtiere an ihren Körpern und Flügeln Substanzen aufweisen, die zu Glühen oder zu Leuchten beginnen, sobald sie mit elektrischen Kraftströmen in Berührung kommen, was ja der Fall ist, wenn sie in grossen Höhen, oder auch unweit über dem Erdboden, in elektrische Felder hineintreiben.
125. Furthermore, there are also types of insect swarms that soar through the atmosphere, which have their own luminosity and, thus, generate a light or glow in themselves. 125. Im weitern jedoch schweben auch noch Insektenschwarmarten durch die Atmosphäre, die über eine eigene Leuchtkraft verfügen und die also das Licht oder Glühen in sich selbst erzeugen.
Billy: Billy:
I know; there are species of cicadas on the Earth that produce their own lights in their bodies. Also, the little glow-worms known in Europe belong to these self-candlesticks, if I may unprofessionally say so. Ich weiss, es gibt ja Zikadenarten auf der Erde, die ein eigenes Leuchten in ihrem Körper hervorbringen. Auch die in Europa bekannten Glühwürmchen gehören zu diesen Selbstleuchtern, wenn ich laienhaft so sagen darf.
Quetzal: Quetzal:
126. That is of correctness. 126. Das ist von Richtigkeit.
Billy: Billy:
The so-called marine lights are also based on the same principle. Through you, I know that the marine lights were often seen by the seafarers as sea monsters and terrifying figures, etc., especially when the sea was moving a little and thereby moved the marine lights more than what is normally the case. But in modern times, it is only rare that this light appearing on the sea is referred to as a monster, etc. because today, the UFO craze prevails, which is why the marine lights are always seen nowadays as UFOs that still perform incredible flight maneuvers. But in truth, it is also the case that these marine lights are caused by types of insects. However, these do not fly through the air and also don't live on land; rather, their area of life is the sea water or fresh water, depending on the type. Thus, these are the luminous little worms of the seas or lakes, pools or ponds, etc. But furthermore, from personal experience, I still know of alleged UFOs that are neither insects nor other life forms but rather self-luminous energy fields that form damn similar manifestations as the flying insects, etc. when they are driven through the atmosphere by the air currents. As you once explained to me, these are static energy fields that dissolve in this way of glowing. But then, I still know the manifestations of static energy forms that rush like wheels or balls along the ground or through the air, which suddenly explode like balls of lightning. Last to mention are the gas forms that sometimes form quite bizarre figures or that are simply round and that brightly hover just above the ground. But so far, I could only observe these in the moor areas and swamps, etc., which is certainly also logical because they originate from the fact that in the swamps and moors, luminous gases form, caused by putrefaction processes and other chemical conversion processes, and these then retreat upwards, rising high over the swamp or over the moor and then appearing as hovering bright lights. With us, we simply call these things crazy lights. But unfortunately, it is also the case that in the present time, observers of such things always want to see UFOs, in contrast to earlier times, when such phenomena haunted through the popular delusion as devils and demons. Das sogenannte Meeresleuchten fundiert auch auf demselben Prinzip. Durch euch weiss ich, dass von den Seefahrern das Meeresleuchten oft als Meeresungeheuer und Schreckensgestalten usw. gesehen wurde, besonders dann, wenn die See etwas in Bewegung war und sich das Meeresleuchten dadurch mehr bewegte, als es normalerweise der Fall ist. In der Neuzeit allerdings ist es nur noch selten, dass dieses auf dem Meer in Erscheinung tretende Leuchten als Ungeheuer usw. bezeichnet wird, denn heute herrscht ja der UFO-Fimmel vor, weshalb im Meeresleuchten heutzutage stets UFOs gesehen werden, denen dann noch unglaubliche Flugmanöver zugedichtet werden. Wahrheitlich ist es aber so, dass auch dieses Meeresleuchten durch eine Art Insekten entsteht. Diese jedoch fliegen nicht durch die Luft und leben auch nicht auf dem Lande, sondern ihr Lebensbereich ist das Meerwasser oder Süss-wasser, je nach Art. So sind sie also die Leuchtwürmchen des Meeres oder der Seen, Tümpel und Weiher usw. Im weiteren aber kenne ich aus eigener Erfahrung noch angebliche UFOs, die weder Insekten noch andere Lebensformen sind, sondern selbstleuchtende Energiefelder, die verteufelt ähnliche Erscheinungsformen bilden wie die fliegenden Kerbtiere usw., wenn sie durch die Luftströmungen durch die Atmosphäre getrieben werden. Wie ihr mir einmal erklärt habt, handelt es sich dabei um statische Energiefelder, die sich auf diese Art verglühend auflösen. Dann aber kenne ich noch die Erscheinungsformen statisch-energetischer Formen, die wie Räder oder Kugeln über den Boden oder durch die Luft sausen, die, ähnlich wie Kugelblitze, plötzlich explodieren. Zuletzt sind dann noch die Gasformen zu nennen, die manchmal recht skurrile Figuren bilden oder die einfach rund sind, und die nur wenig über dem Erdboden leuchtend dahinschweben. Diese jedoch konnte ich bisher nur in Moorgebieten und Sümpfen usw. beobachten, was wohl auch logisch ist, weil sie ja dadurch entstehen, dass sich im Sumpf und Moor gebildete leuchtfähige Gase bilden, die durch Fäulnisprozesse und sonstige chemische Umwandlungsprozesse entstehen und die sich dann nach oben absetzen, über den Sumpf oder über das Moor hochsteigen und als dahinschwebende leuchtende Lichter in Erscheinung treten. Bei uns nennen wir diese Dinger dann einfach Irrlichter. Aber leider ist es auch hier so, dass Beobachter von solchen Dingen in der heutigen Zeit immer UFOs sehen wollen, im Gegensatz zu früheren Zeiten, als solche Erscheinungen als Teufel und Dämonen durch den Volkswahnglauben geisterten.
Quetzal: Quetzal:
127. That is of the most exact correctness. 127. Das ist von genauester Richtigkeit.
128. You have very good knowledge in these things. 128. Du hast sehr gute Kenntnisse in diesen Dingen.
Billy: Billy:
I also had a good teacher in you. Ich hatte in euch ja auch gute Lehrmeister.
Quetzal: Quetzal:
129. Once again, you forget your own experience and your own initiative. 129. Du vergisst dabei wieder einmal deine eigenen Erfahrungen und deine eigene Initiative.
Billy: Billy:
Tell me rather something more about the insect swarms: why, actually, do they fly through the air in this type and manner? Erzähle mir lieber noch etwas mehr von den Kerbtierschwärmen: Warum fliegen die eigentlich in dieser Art und Weise durch die Lüfte?
Quetzal: Quetzal:
130. The insects have a very peculiar urge, namely that regardless of their natural desire for food, nesting places, etc., they are simply driven at times, as if by compulsion, to fly high up into the sky. 130. In den Kerbtieren ist ein sehr eigenartiger Drang, nämlich der, dass sie ganz unabhängig von ihrem natürlichen Drang nach Nahrung, Eiablageplätzen usw. zeitweise wie durch einen Zwang dazu getrieben werden, einfach nach oben zu fliegen, hoch in den Himmel hinein.
131. Their entire inner being is still only dominated by this urge, by which they also completely lose any interest in food and in the opposite sex. 131. Dabei wird ihr gesamtes Innenleben nur noch beherrscht von diesem Drang, wodurch sich auch jegliches Interesse an Nahrung und das Interesse am andern Geschlecht völlig verlieren.
132. The reason why the only goal of these insects is to rise high into the air spaces - where they can let themselves be driven by the winds, often to very distant goals - is that by natural laws, they are incited to change their habitat in order to preserve their kind. 132. Die Begründung, warum das einzige Ziel dieser Kerbtiere nur noch das Hochsteigen in hohe Lufträume ist, wo sie sich durch die Winde oft sehr fernen Zielen entgegentreiben lassen, liegt darin, dass sie durch natürliche Gesetze dazu veranlasst werden, ihren Lebensraum zu wechseln, um ihre Art zu erhalten.
133. If the insects would stay in their old habitat for a longer time, then it would mean extinction for them. 133. Würden die Tiere länger in ihrem alten Lebensraum verweilen, dann würde das für sie das Aussterben bedeuten.
134. Nevertheless, their natural instinct warns them of this, and therefore, if they start to feel that their present habitat is becoming dangerous for them and that simply an overpopulation of their kind is taking place, then there arises in them the peculiar urge to master the beginning goal, which is to let themselves rise high into the air or be driven away by the wind, by the thousands and millions, after which they are then driven as gigantic swarms by the prevailing winds to their new habitat. 134. Ihr natürlicher Instinkt jedoch warnt sie davor, und wenn sie deshalb zu fühlen beginnen, dass ihr bisheriger Lebensraum für sie gefährlich wird und dass einfach eine Übervölkerung ihrer Art stattfindet, dann entsteht in ihnen der eigenartige Drang nach dem sie zu beherrschen beginnenden Ziel, sich nämlich hoch in die Lüfte zu erheben oder sich vom Wind hinaustreiben zu lassen, zu Tausenden und Millionen, wonach sie dann als riesige Schwärme durch die vorherrschenden Winde ihrem neuen Lebensort zugetrieben werden.
Billy: Billy:
In America, these swarms are often observed in enormous numbers, in contrast to Europe. Are there more such kinds of insects that move over the country in large swarms, and what is the main kind? In Amerika werden diese Schwärme oft in ungeheurer Zahl beobachtet, im Gegensatz zu Europa. Gibt es dort mehr solche Arten von Kerbtieren, die in grossen Schwärmen über das Land hinwegziehen, und welches ist die hauptsächlichste Art?
Quetzal: Quetzal:
135. Yes, these insects appear there more, namely far to the north into Canada and down to the deepest south into Tierra del Fuego, which, like Canada, no longer belongs to America. 135. Ja, diese Kerbtiere treten dort mehr in Erscheinung, und zwar sowohl bis weit in den Norden, bis nach Kanada hinauf, als auch bis in den tiefsten Süden, bis nach Feuerland hinunter, das ja, wie Kanada, nicht mehr zu Amerika gehört.
136. The currently best-known kind is the so-called “spruce budworm.” 136. Die zur Zeit wohl bekannteste Art ist der sogenannte Fichtenwickler.
137. The technical Latin term for it is CHORISTONEURA FUMIFERANA. 137. Der lateinische Fachausdruck dafür ist CHORISTONEURA FUMIFERANA.
138. The only reason why the spruce budworm is best-known is because presently and in recent years, it can be observed the most often, for there are still many other kinds of these insects that float so high up through the air. 138. Als bekanntest gilt der Fichtenwickler jedoch nur darum, weil er gegenwärtig und in den letzten Jahren am häufigsten beobachtet werden kann, denn es gibt noch viele andere Arten dieser Kerbtiere, die so hoch droben durch die Lüfte schweben.
139. Approximately calculated, there are 25,000 species, including dragonflies, spiders, grasshoppers, flies, wasps, bees, ants, termites, beetles, and bugs of all kinds, etc. 139. Rund berechnet sind es deren 25000 Arten, wozu auch Libellen zählen, Spinnen, Grashüpfer, Fliegen, Wespen, Bienen, Ameisen, Termiten, Käfer aller Art und Wanzen usw.
140. It is also very interesting to know that very many flightless insects let themselves float high in the atmosphere by the winds, such as spiders, which can be found very often in large clusters and which, like all other insects, also let themselves drift along at altitudes between 2,000 and 5,000 meters. 140. Dabei ist es sehr interessant zu wissen, dass auch sehr viele flugunfähige Insekten hoch in der Atmosphäre sich durch die Winde dahintreiben lassen, wie z.B. Spinnen, die sehr häufig in grossen Ballungen anzutreffen sind und die sich ebenfalls, wie alle andern Insekten, in Höhen zwischen 2000 und 5000 Metern dahintreiben lassen.
141. On warm spring days, for example, hundreds and thousands of small spiders often clump together after hatching, and they would all have to starve miserably if they would be bound to their birthplace, where they would have to become bigger and grow up. 141. An warmen Frühlingstagen z.B. ballen sich nach dem Ausschlüpfen oft Hunderte und Tausende von kleinen Spinnen zusammen, und sie alle müssten elendiglich verhungern, würden sie an ihren Geburtsort gebunden sein, an dem sie grösser und erwachsen werden müssten.
142. But in order to escape this death, they climb up high, sharp blades of grass or tree branches, etc. and lift their hindquarters into the air. 142. Um diesem Tode aber zu entgehen, klettern sie auf hohe, spitze Grashalme oder auf Baumzweige usw. und heben ihren Hinterteil in die Luft.
143. Then, when wind arises, these tiny and almost 1 millimeter-long arachnids spin a silk thread that is a thousand times thinner than the thickness of a human hair. 143. Kommt dann Wind auf, dann spinnen diese winzigen und nur knapp einen Millimeter grossen Spinnentiere einen um das Tausendfache dünneren Seidenfaden als ein Menschenhaar dick ist.
144. This silk thread, however, which is woven into the blowing wind, is taken by the wind and carried high up into the atmosphere, while at the end of the thread hangs the tiny spider, which can be carried so high into the air and also hundreds and thousands of kilometers away to a new home. 144. Dieser Seidenfaden aber, der in den wehenden Wind gewoben wird, wird vom Wind ergriffen und hoch hinauf in die Atmosphäre getragen, während am Ende des Fadens die winzige Spinne hängt, die sich so hoch in die Lüfte und zudem Hunderte und Tausende von Kilometern weit zu einem neuem Heimatort tragen lässt.
145. This, then, is also the reason why at great heights, earthly aircraft are often covered with a coating of the finest transparent silk when they fly through a swarm of the tiniest spiders, which are to be calculated in their number with hundreds of thousands or millions. 145. Das ist dann auch der Grund dafür, dass irdische Fluggeräte in grossen Höhen oft mit einem Überzug feinster durchsichtiger Seide versehen werden, wenn sie durch einen Schwärm winzigster Spinnen hindurchfliegen, die in ihrer Zahl mit Hunderttausenden oder Millionen zu errechnen sind.
146. In this wonderful way of using air to overcome distances, the insects very often reach very distant areas, in order to find a new habitat, which they could otherwise never reach by their own means of going and flying, whereby their species would become destroyed and extinct. 146. Auf diese wunderbare Art der Luftbenutzung zur Distanzenüberwindung erreichen die Insekten sehr oft weitentfernte Gebiete, um neuen Lebensraum zu finden, den sie mit ihren eigenen Geh- und Flugwerkzeugen sonst niemals erreichen könnten, wodurch ihre Arten vernichtet und aussterben würden.
147. In the case of a proliferation of insects at a place, the surplus can migrate and set off into other areas that are suitable for them by the winds, which is often observed by the Earth human beings, especially at night, after which they then incorrectly suppose or simply believe that they are extraterrestrial missiles and, thus, UFOs. 147. Bei einer Massenvermehrung der Insekten an einem Ort kann so der Überschuss abwandern und sich durch die Winde in andere und für sie geeignete Gebiete absetzen, was von den Erdenmenschen oft, besonders des Nachts, beobachtet wird, wonach sie dann irrtümlich oder gläubig einfach annehmen, dass es sich um ausserirdische Flugkörper und somit um UFOs handle.
148. What is still to be said is that even seeds and pollen of floral areas likewise move through the air, often thousands of kilometers away, in order to fertilize their own kind through wind-pollination. 148. Zu sagen ist noch, dass sich auch Samen und Samenstaub des Florabereiches gleichermassen durch die Lüfte fortbewegen, um anderswo, oft Tausende von Kilometern entfernt, windbestäubend ihre Artgenossen zu befruchten.
149. And all such drifting pollen, which lets itself be carried away high into the air by the winds, can bear the often stark climate changes as easily as also the insects. 149. Und all der sich so fortbewegende Blütenstaub, der sich hoch in den Lüften durch die Winde forttragen lässt, vermag die oft krassen Klimaveränderungen ebenso leicht zu verkraften wie auch die Insekten.
150. All these insects and the pollen, however, are absolutely dependent on the prevailing wind currents for their transportation around the globe, by which they are carried into their new homeland. 150. All diese Insekten und der Blütenstaub aber sind bei ihrem Transport um den Erdenball absolut auf die vorherrschenden Windströmungen angewiesen, durch die sie in die neue Heimat getragen werden.
151. Thus, they cannot determine their flight direction themselves because they do not go against the forces of the winds, which is why they must simply let themselves drift along in these. 151. Sie können also ihre Flugrichtung nicht selbst bestimmen, denn gegen die Kräfte der Winde kommen sie nicht an, weshalb sie sich von diesen einfach dahintreiben lassen müssen.
Billy: Billy:
It strikes me that you've also mentioned the pollen. Apparently, so I infer from this, it must also appear to human beings as UFOs when it drifts into electrical fields. Es fällt mir auf, dass du auch den Blütenstaub erwähnt hast. Scheinbar, so entnehme ich daraus, muss auch der den Menschen als UFOs erscheinen, wenn er in elektrische Felder treibt.
Quetzal: Quetzal:
152. That is of correctness because the same process also takes place with pollen when the clusters are dense enough. 152. Das ist von Richtigkeit, denn derselbe Vorgang findet auch beim Blütenstaub statt, wenn die Ballungen dicht genug sind.
153. But the same also happens with sandstorms and the like when enormous amounts of dust, etc. are torn high into the atmosphere and then transported. 153. Ähnliches ereignet sich aber auch bei Sandstürmen und dergleichen, wenn riesenhafte Mengen Staub usw. hoch in die Atmosphäre gerissen und dahintransportiert werden.
154. All of this can be observed not only at night but also during the day. 154. Das alles kann aber nicht nur des Nachts beobachtet werden, sondern auch des Tags.
Billy: Billy:
That was exhaustive enough; more about that would probably only cause confusion. Now, I only have private questions. Das war erschöpfend genug, mehr darüber würde wohl nur Verwirrung stiften. Jetzt hätte ich nur noch die privaten Fragen.
Quetzal: Quetzal:
155. We will turn to those soon. 155. Denen werden wir uns gleich zuwenden.
156. But first, I must, unfortunately, bring up something again that is unpleasant and that should be announced in general: 156. Vorerst muss ich leider nochmals etwas zur Sprache bringen, das unerfreulich ist und allgemein bekanntgegeben sein soll:
157. It concerns another detail of my inspection. 157. Es handelt sich um ein weiteres Detail meiner Kontrolle.
158. In this part, I've noticed that several new group members repeatedly bring to light self-ambitions and lust for power. 158. In diesem Teil habe ich festgestellt, dass verschiedene neue Gruppenglieder immer wieder Ambitionen der Eigenmacht und Herrschsucht zutage legen.
159. In particular, I must point out here that these group members are domineering and bossy toward the older members or else bring them into confusion with untruthfulness. 159. Insbesondere muss ich dabei darauf hinweisen, dass diese Gruppenglieder die älteren Glieder herrschsüchtig und herrisch angehen oder sie mit Unwahrheiten in Verwirrung bringen.
160. In particular, I must, in this respect, complain of Margaret Rose who isn't very exact with the truth, while also Ingrid must be addressed in this regard. 160. Insbesondere muss ich in dieser Beziehung Margareth Rose beanstanden, die es mit der Wahrheit nicht sehr genau nimmt, während aber auch Ingrid in dieser Beziehung angesprochen werden muss.
161. Also on her side, it isn't right that she draws some conclusions from events and observations, in order then to bring these up reproachfully with those concerned or with those unconcerned. 161. Auch von ihrer Seite ist es nicht angebracht, dass sie irgendwelche Schlüsse aus Begebenheiten und Beobachtungen zieht, um diese dann vorhaltsmässig bei den Betreffenden oder bei Unbeteiligten anzubringen.
162. Especially in her case, I had to recognize that her knowledge of humans and her assessments usually don't have any true core values, so just for this reason, she should refrain from such machinations. 162. Gerade in ihrem Bereich habe ich erkennen müssen, dass ihre Menschenkenntnis und ihre Beurteilungen in der Regel keinerlei wahrheitliche Grundwerte aufweisen, so sie schon allein aus diesem Grunde auf solche Machenschaften verzichten soll.
163. She absolutely must learn to be silent, and Margaret should do this as well, and on the other hand, it isn't right that she manifests her overbearing nature with the group members or can bring it to application. 163. Unbedingt muss sie lernen zu schweigen, wie auch Margareth dies tun soll, und andererseits geht es nicht an, dass sie ihr herrisches Wesen bei den Gruppengliedern kundtut oder zur Anwendung bringen kann.
164. This is a clear offense against the ordinal rules, which needs to be punished for not complying with my advice, as it has to be done in accordance with the statutes. 164. Es ist das ein eindeutiger Verstoss gegen die Ordnungsregeln, der bei Nichtbefolgung meiner Ratgebung geahndet werden muss, wie es gemäss den Satzungen zu erfolgen hat.
165. Various group members already feel attacked and harassed by Ingrid, as it already happens in some cases with the children, who don't dare to defend themselves, however. 165. Bereits fühlen sich verschiedene Gruppenglieder durch Ingrid angegriffen und belästigt, wie es teilweise auch bei den Kindern schon in Erscheinung tritt, die sich dagegen jedoch nicht zur Wehr zu setzen wagen.
166. The rules also state that no group member, without the presence of one accused, has to put this one at a disadvantage by words or actions, which Ingrid should think about. 166. Die Regeln besagen auch, dass kein Gruppenglied ohne die Anwesenheit eines Beschuldigten dieses durch Worte oder Taten zu benachteiligen hat, worüber Ingrid nachdenken soll.
167. All rules of order as well as the regulations and statutes are also valid for her. 167. Es gelten auch für sie alle Regeln der Ordnung sowie der Satzungen und Statuten.
168. She neither has special rights nor any special status, so she has to adapt herself into what is given just like all others; otherwise, the statutory measures must be brought to application. 168. Sie hat weder Sonderrechte noch irgendeine Sonderstellung, wodurch sie sich in das Gegebene so einzuordnen hat wie alle andern, ansonsten die satzungsmässigen Massnahmen zur Anwendung gebracht werden müssen.
169. Thus, she forms no exception. 169. Sie bildet also keine Ausnahme.
170. Such an exception can also never be the case, not even for others. 170. Eine solche Ausnahme wird auch niemals der Fall sein können, auch für andere nicht.
171. In the future, this is to be made clear to every new group member by the board of directors. 171. Künftighin ist das einem jeden neuen Gruppenglied durch den Vorstand verständlich zu machen.
Billy: Billy:
Always these annoying things. Immer diese leidigen Dinge.
Quetzal: Quetzal:
172. Unfortunately yes, but now to your private matters… 172. Leider ja, doch nun zu deinen privaten Belangen ...

Further Reading

Source