Contact Report 047

Revision as of 11:02, 2 July 2019 by Earth Human Being (talk | contribs) (Created page with "Category:Contact Reports {{Unofficialauthorised}} <br> <div style="float:left"><br>__TOC__</div> <br clear="all" /> === Introduction === <div style="float:left"><small>...")
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 2 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 2)
    pp. 101 to 102 [Contact No. 39 to 81 from 03.12.1975 to 04.09.1977] Stats | Source

  • Date/time of contact: Sunday, 29th February 1976, 01:48
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
  • Date of original translation: Monday, 1st July 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Semjase

  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 47 Translation

Hide EnglishHide German

English Translation
Original German

Forty-seventh Contact

Siebenundvierzigster Kontakt
Sunday, 29th February 1976, 01:48
Sonntag, 29. Februar 1976, 01.48 Uhr

Billy:

Billy:
You really made me rush around the area. Du hast mich ganz schön durch die Gegend gehetzt.

Semjase:

Semjase:
1. Sure, but it was unavoidable, because surprisingly there are still a lot of people around. 1. Sicher, es war aber unumgänglich, weil erstaunlicherweise noch sehr viele Personen um die Wege sind.

Billy:

Billy:
I guess you could say that. I just ran into a couple. It is probably because of the carnival that people wander around everywhere and look for quiet places. But – I left four people from our group about two kilometres from here. Can you maybe run over them and make your ship visible to them? Das kann man wohl sagen. Eben bin ich noch einem Pärchen begegnet. Es ist wohl der Fasnacht wegen, da irren die Leute eben überall umher und suchen sich verschwiegene Örtchen. Aber – ich habe vier Personen von unserer Gruppe etwa zwei Kilometer von hier zurückgelassen. Kannst du vielleicht mal über sie hinwegflitzen und ihnen dein Schiff sichtbar machen?

Semjase:

Semjase:
2. I could probably make an exception again, but it is much too risky for me today. 2. Eine Ausnahme könnte ich wohl nochmals machen, doch ist es mir heute viel zu riskant.
3. There are too many people on the way for whom I must not expect to see my ship. 3. Es sind zuviele Personen unterwegs, denen ich ein Sehen meines Schiffes nicht zumuten darf.
4. Within six weeks, however, I will let your group members see my beam ship, but only at a distance. 4. Innerhalb sechs Wochen jedoch werde ich für deine Gruppenmitglieder mein Strahlschiff sehen lassen, jedoch nur auf Distanz.
5. But only a few people should be present, because too many would cause a sensation. 5. Es sollen aber nur wenige Personen zugegen sein, denn zu viele würden Aufsehen erregen.
6. I'll let you know the hour early when I find a suitable place. 6. Ich werde dir frühzeitig die Stunde mitteilen, wenn ich einen geeigneten Ort gefunden habe.

Billy:

Billy:
May I bring along some other group members than those who have come here today? Darf ich noch einige andere Gruppemitglieder mitbringen als die, die heute hergekommen sind?

Semjase:

Semjase:
7. There shouldn't be more than 10 people. 7. Es sollten nicht mehr als 10 Personen sein.
8. But now to the tape you gave me. 8. Doch nun zum Tonband, das du mir übergeben hast.
9. Here's it back to you. 9. Hier hast du es zurück.
10. Were you trying to play a joke? 10. Wolltest du dir damit einen Scherz erlauben?
(This is an audio tape by a certain Müller from America with a message to Earth humanity allegedly spoken by an alien). (Es handelt sich dabei um ein Tonband von einem gewissen Müller aus Amerika mit einer angeblich von einem Ausserirdischen gesprochenen Botschaft an die Menschheit der Erde.)

Billy:

Billy:
Me? Why? – No. I got it from a gentleman in Germany to get a verdict from you. What do you think of it? Ich? Warum? – Nein. Ich habe es von einem Herrn aus Deutschland bekommen, um von dir ein Urteil darüber zu erhalten. Was sagst du nun dazu?

Semjase:

Semjase:
11. If that is as you say, then it is quite an evil machination to mislead the Earth humans. 11. Wenn das so ist wie du sagst, dann handelt es sich um eine recht üble Machenschaft zur Irreführung der Erdenmenschen.
12. According to the results of our equipment and devices, which are absolutely safe for such matters, it is absolutely certain that the speaker, who falsely calls himself Haton, is without doubt an Earth human. 12. Laut den Ergebnissen unserer für derartige Belange absolut sicheren Apparaturen und Geräte steht einwandfrei fest, dass es sich beim Sprecher, der sich fälschlich Haton nennt, ohne Zweifel um einen Erdenmenschen handelt.
13. The speaker has distorted his voice through aids and through slow speaking. 13. Der Sprecher hat seine Stimme durch Hilfsmittel und durch langsames Sprechen verzerrt.
14. My friend Usamine (the watchful one), a specialist in linguistic phenomena, analysed the voice and, with the help of her apparatus, transformed it back into its normal form. 14. Meine Freundin Usamine (die Wachsame), eine Spezialistin für Sprachphänomene, hat die Stimme analysiert und mit Hilfe ihrer Apparaturen in die Normalform zurückgewandelt.
15. The result was guttural tones that are only peculiar to Earth humans and cannot be adopted or imitated by other forms of life. 15. Das Ergebnis zeitigte Gutturaltönungen, die nur Erdenmenschen eigen sind und nicht von anderen Lebensformen angenommen oder nachgeahmt werden können.
16. The vibration meters, oscillometers and vibration analysers also provided clear evidence that the speaker is an Earth human. 16. Auch die Vibrationsmesser, die Oszillometer und die Schwingungsanalysatoren ergaben eindeutige Beweise dafür, dass der Sprecher ein Erdenmensch ist.
17. With the help of Quetzal, we were even able to locate the vibration of this person – in America. 17. Mit Hilfe Quetzals konnten wir sogar die Schwingung dieser Person ausfindig machen – in Amerika.
18. The content of what is spoken rests in malicious nonsense, which can have a dangerous negative influence on Earth humans. 18. Der Inhalt des Gesprochenen ruht in bösartigem Unsinn, der die Erdenmenschen gefährlich negativ zu beeinflussen vermag.
19. The speaker's assertion that he and his pseudo planet belonged to a federation of 5,000 planets seemed ridiculous to us, but additionally so, because there is much more nonsense. 19. Direkt lachhaft erschien uns die Behauptung des Sprechers, dass er und sein Pseudoplanet einer Föderation mit 5000 Planeten angehörten, dies aber nur nebenbei, denn es herrscht noch viel mehr Unsinn vor.
20. But let us put this matter to rest, for it bears no fruit if we go on in this folly. 20. Doch lassen wir dieses Belang ruhen, denn es trägt keinerlei Früchte, wenn wir uns noch weiter in dieser Narretei ergehen.
21. Please do not bring me such crazy and illogical things any more in the future, because we cannot deal with such nonsense any other time. 21. Bringe mir bitte auch künftighin keine derartige irre und unlogische Dinge mehr, denn mit derartigem Unsinn können wir uns nicht ein andermal beschäftigen.
22. The time is far too precious to be able to deal with the stupidity of some renowned and fraudulent elements. 22. Die Zeit ist viel zu kostbar, als dass wir uns mit der Dummheit irgendwelcher renommiersüchtiger und betrügerischer Elemente abgeben können.
23. Nor should you sacrifice your time for these truly primitive things. 23. Auch deine Zeit solltest du nicht für diese wahrlich primitiven Dinge opfern.
24. It would be better for you to use this time for rest and recuperation. 24. Es wäre dir besser, diese Zeit zur Ruhe und Erholung zu nutzen.

Billy:

Billy:
I just wanted to do the gentleman in Germany only a favour. Ich wollte doch dem Herrn in Deutschland nur einen Gefallen tun.

Semjase:

Semjase:
25. Sure, you are incorrigible – and you never think about yourself and your necessary rest and recreation. 25. Sicher, du bist eben unverbesserlich – und an dich und deine für dich notwendige Ruhe und Erholung denkst du dabei nie.
26. But now go and rest, your body demands extensive rest. 26. Doch gehe jetzt und lege dich zur Ruhe, dein Körper verlangt nach ausgiebiger Erholung.
27. That's why I won't get this message across to you until Monday. 27. Ich werde dir deshalb diese Botschaft auch erst am Montag übermitteln.

Billy:

Billy:
You're rather short on time today. Du bist heute recht kurz angebunden.

Semjase:

Semjase:
28. Sure, but it has to be because you desperately need rest. 28. Sicher, es muss aber sein, weil du der Ruhe dringend bedarfst.
29. Besides, this area isn't very safe for me either, which is why I want to leave. 29. Ausserdem ist mir diese Gegend hier auch nicht sehr sicher, weshalb ich wieder weg will.
30. I was in a bit of a hurry and so I chose this place. 30. Ich war etwas in Eile und habe mich daher für diesen Ort entschieden.
31. In the future I want to choose better places, even if I show my ship to the interested ones. 31. Künftighin will ich bessere Plätze aussuchen, auch wenn ich den Interessierten mein Schiff vorführe.
32. Go now, goodbye. 32. Nun gehe aber, auf Wiedersehen.

Billy:

Billy:
Bye, Semjase. I hope next time you're not in such a hurry. Tschüss, Semjase. Hoffentlich bist du das nächste Mal nicht so in Eile.

Semjase:

Semjase:
33. Sure, I'll have more time ... 33. Sicher, ich werde mehr Zeit haben …

Next Contact Report

Contact Report 48

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References


Source

  • German Source:
  • English Source: