Contact Report 497

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 12 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 12)
  • Pages: 183–189 [Contact No. 476 to 541 from 03.02.2009 to 02.06.2012] Stats | Source
  • Date and time of contact: Saturday, 17th July 2010, 14:12 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Tuesday, 11th August 2020
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 497 Translation

Hide EnglishHide German
FIGU.png
English Translation
Original German

Four Hundred and Ninety-seventh Contact

Vierhundertsiebenundneunzigster Kontakt
Saturday, 17th July 2010, 14:12 hrs
Samstag, 17. Juli 2010, 14.12 Uhr

Billy:

Billy:
Because we still have to concrete the last two pieces of the retaining wall underneath the parking lot, Freddy called me to check the reinforcement, which he is welding together with H-iron girders and a reinforcement net. When that is done, we can pour the bottom outlet columns in concrete and then we have to put formwork on the whole thing so that we can concrete the retaining wall. Freddy's work is in perfect order as usual. I also checked the low retaining wall and the water canal, which we finished concreting last night on the slope on the left side of the road. Greetings, dear friend, and also a warm welcome. Weil wir unterhalb des Parkplatzes noch die letzten zwei Stücke der Stützmauer zu betonieren haben, hat mich Freddy gerufen, um die Armierung zu kontrollieren, die er mit H-Eisenträgern und mit einem Armierungsnetz zusammenschweisst. Wenn das getan ist, können wir die Bodenauslaufstützen einbetonieren, und dann müssen wir das Ganze noch mit einer Schalung versehen, damit wir die Stützmauer betonieren können. Freddys Arbeit ist wie üblich in bester Ordnung. Auch habe ich noch die niedrige Stützmauer und den Wasserkanal kontrolliert, die wir am gestrigen Abend hangseitig am Strassenbord links vom Meiler noch fertig betonierten. Sei nun aber gegrüsst, lieber Freund, und sei auch herzlich willkommen.

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings also to you, Eduard, my dear friend. 1. Sei auch du gegrüsst, Eduard, mein lieber Freund.
2. I was not long in waiting, for I was dealing with this. 2. Die Wartezeit war mir nicht lang, denn ich habe mich mit dem hier beschäftigt.
3. As you note here, it is a statement by Quetzal regarding the primordial marine animal Liopleurodon. 3. Wie du hier vermerkst, handelt es sich um eine Aussage von Quetzal in bezug auf das Ur-Meerestier Liopleurodon.
4. What is that all about? 4. Was hat es damit auf sich?

Billy:

Billy:
It is a question that was asked to Christian Frehner via the forum. You take from this excerpt from the 223rd contact conversation on Sunday, the 1st of May 1988, our speech at that time: Es handelt sich um eine Frage, die via Forum an Christian Frehner gestellt wurde. Du entnimmst aus diesem Auszug aus dem 223. Kontaktgespräch vom Sonntag, dem 1. Mai 1988, unsere damalige Rede:

Billy:

Billy:
Then I have one last question for today, after which we can turn towards the private matters: Do you know which predator on Earth has ever been the largest; by that I mean during all times up to the very beginning, when the first creatures lived on Earth, in the air or in water?
Dann habe ich für heute noch eine letzte Frage, wonach wir uns dem Privaten zuwenden können: Weisst du, welches Raubgetier auf der Erde jemals das grösste war; damit meine ich während allen Zeiten bis hin zur eigentlichen Urzeit, als die ersten Viecher auf der Erde, in den Lüften oder im Wasser lebten?

Quetzal:

Quetzal:
82. The greatest predator of all times lived in the primeval oceans.
82. Das je grösste Raubwesen aller Zeiten lebte in den Urmeeren.
83. A creature that grew to a length of up to 32 metres when fully grown, weighed up to 185 tons and had fins up to seven meters long.
83. Ein Wesen, das in voller Ausgewachsenheit bis zu 32 Meter lang wurde, bis zu 185 Tonnen wog und Flossen bis zu sieben Meter Länge aufwies.
84. However, the average length of these huge creatures was about 25 metres, with fins three to four metres long and weighing about 150 tons.
84. Der Durchschnitt dieser riesigen Wesen lag jedoch bei etwa 25 Metern, bei einer Flossenlänge von drei bis vier Metern und einem Gewicht von ca. 150 Tonnen.
85. In the future, palaeontologists etc. will find clues for this creature on Earth, after which it will be called Liopleurodon, as I know from a future study.
85. In künftiger Zeit werden auf der Erde durch die Paläontologen usw. für dieses Wesen Anhaltspunkte gefunden, wonach es dann Liopleurodon genannt wird, wie ich aus einer Zukunftsschau weiss.

It has been claimed that Liopleurodon was already found in the year 1873 and named so. This is probably correct, but apparently it was not understood – probably due to a lack of intelligence – that Quetzal said "as I know from a future view". This meant for me that he was reciting his information from a future view that someone before him must have made. But I did not know when this was, and I also did not ask for it. With regard to the cattle Liopleurodon, however, I have now looked it up and found the following description on Wikipedia on the Internet:

Dazu wurde reklamiert, dass das Liopleurodon bereits im Jahr 1873 gefunden und so benannt wurde. Das ist wohl richtig, doch wurde offenbar nicht verstanden – wohl aus mangelhafter Intelligenz –, dass Quetzal sagte «wie ich aus einer Zukunftsschau weiss». Das bedeutete für mich, dass er seine Information aus einer Zukunftsschau rezitierte, die jemand vor ihm gemacht haben musste. Wann diese war, das wusste ich allerdings nicht und fragte auch nicht danach. In bezug auf das Vieh Liopleurodon habe ich jetzt aber doch nachgeschaut und im Internet bei Wikipedia folgenden Beschrieb gefunden:

Ptaah:

Ptaah:
5. This is correct, but also what Quetzal said with sentence 85, even if this seems confusing. 5. Das ist richtig, jedoch auch das, was Quetzal mit Satz 85 gesagt hat, auch wenn das verwirrend erscheint.
6. When Quetzal said, 6. Wenn Quetzal sagte,
85. in the future time on Earth by paleontologists etc. clues will be found for this being, after which it will be called Liopleurodon, as I know from a future view. 85. In künftiger Zeit werden auf der Erde durch die Paläontologen usw. für dieses Wesen Anhaltspunkte gefunden, wonach es dann Liopleurodon genannt wird, wie ich aus einer Zukunftsschau weiss.
then his statement is a recitation of a record of my father Sfath, which he wrote down in 1724. dann handelt es sich bei seiner Aussage um eine Rezitierung einer Aufzeichnung meines Vaters Sfath, die er im Jahr 1724 niederschrieb.
7. This was familiar to Quetzal from learning processes. 7. Diese war Quetzal aus Lernvorgängen geläufig.
8. At that time my father was responsible for carrying out various future studies on Earth with regard to future scientific factors and paleontological findings etc. 8. Mein Vater war damals dafür zuständig, auf der Erde diverse Zukunftsschauen in bezug auf zukunftswissenschaftliche Faktoren und auf paläontologische Erkenntnisse usw. durchzuführen.
9. So he also saw that in future time remains of Liopleurodon will be discovered, which he recorded in his annals with the words Quetzal mentioned with the sentences 82 to 85, which Quetzal recited, whereby sentence 85 is particularly important according to your explanation: "In future time, palaeontologists etc. will find clues for this being on Earth, according to which it will then be called Liopleurodon", as I know from a future view. 9. Also ersah er auch, dass in zukünftiger Zeit Überreste des Liopleurodon entdeckt werden, was er in seinen Annalen mit den von Quetzal genannten Worten mit den Sätzen 82 bis 85 festhielt, die Quetzal rezitierte, wobei besonders der Satz 85 ins Gewicht fällt gemäss deiner Erklärung: «In künftiger Zeit werden auf der Erde durch die Paläontologen usw. für dieses Wesen Anhaltspunkte gefunden, wonach es dann Liopleurodon genannt wird», wie ich aus einer Zukunftsschau weiss.
10. So the first part of the statement corresponds to a recitation from my father's record, while the "as I know from a future view" are Quetzal's own words. 10. Der erste Teil der Aussage entspricht also einer Rezitation aus meines Vaters Aufzeichnung, während das «wie ich aus einer Zukunftsschau weiss» Quetzals eigene Worte sind.

Billy:

Billy:
That's how I understood the whole thing back then, what I also told Christian. Unfortunately, it is always the case that certain people are constantly working on it to find contradictions in the contact reports, so that I can be accused of lying and cheating. Therefore, unfortunately made statements sometimes have to be raised and clarified again as questions. This is precisely because the crooks, who diligently search for contradictions, cannot read correctly and cannot think logically, so they do not understand certain sentences and statements, because they cannot understand and also cannot combine the ways of presentation and pronunciation. But now I have a question concerning my family coat of arms, because there is, besides the Maltese cross and three green leaves at the lower edge of the coat of arms, also a wooden angle, which covers everything. It is known to me that this angle symbolizes the carpenter's craft, but I do not know in which connection it stands. The Maltese Cross, as I understand it, goes back to the family tree of the Meier of my line, which according to your clarifications originally goes back to Malta and Amalfi as well as Jerusalem. The three green leaves on the lower edge of the coat of arms, on the other hand, indicate dairy farms and manor administrations as well as flower arranging. But what does the carpenter's angle refer to? So habe ich das Ganze damals auch verstanden, was ich auch Christian gesagt habe. Leider ist es aber immer so, dass gewisse Leute ständig daran arbeiten, um Widersprüche in den Kontaktberichten zu finden, um mich der Lüge und des Betruges bezichtigen zu können. Daher müssen leider gemachte Aussagen manchmal nochmals als Fragen aufgebracht und geklärt werden. Dies eben darum, weil die Schläulinge, die fleissig nach Widersprüchen suchen, nicht richtig lesen und nicht logisch denken können, folglich sie gewisse Satzstellungen und Aussagen nicht begreifen, weil sie auch die Darlegungs- und Ausspracheweise nicht nachvollziehen und auch nicht kombinieren können. Jetzt habe ich aber eine Frage bezüglich meines Familienwappens, denn da ist nebst dem Malteserkreuz und drei grünen Blättern am unteren Wappenrand auch noch ein Holzwinkel, der alles umfasst. Es ist mir bekannt, dass dieser Winkel das Zimmermannshandwerk symbolisiert, doch weiss ich nicht, in welchem Zusammenhang er steht. Das Malteserkreuz führt nach meinem Verstehen auf den Stammbaum der Meier meiner Linie zurück, die deinen Abklärungen gemäss ursprünglich auf Malta und Amalfi sowie Jerusalem zurückführt. Die drei grünen Blätter am unteren Wappenrand weisen hingegen auf Meiereien und Hofgutsverwaltungen sowie auf Blumenbindereien hin. Worauf aber bezieht sich der Zimmer-mannswinkel?

Ptaah:

Ptaah:
11. It refers to the fact that in early times your ancestors were also carpenters, in addition to the tasks of the court administration, school science, dairies and the Maltese affiliation. 11. Der Bezug besteht darin, dass deine Vorfahren in frühen Zeiten nebst den Aufgaben der Hofgutsverwaltung, der Schultheissenschaft, der Meiereien und der Malteserzugehörigkeit auch noch das Zimmer-mannshandwerk ausübten.
12. My latest research has shown that this craft was also practised by your former personality Mejr from Amalfi, whose family tree I could trace back again more than 860 years, whereby I also found out that in this family tree lineage carpenters appeared again and again. 12. Meine neuesten Nachforschungen haben ergeben, dass dieses Handwerk auch von deiner früheren Persönlichkeit Mejr aus Amalfi ausgeübt wurde, dessen Stammbaum ich nochmals mehr als 860 Jahre zurückverfolgen konnte, wobei ich auch herausfand, dass in dieser Stammbaumlinie immer wieder Zimmermannsleute in Erscheinung traten.
13. The oldest person, as I fathomed up to now in this lineage, was a man named Dison, who in Hebrew language however was called only the 'Preacher', thus 'Herald', because he was a family-related wandering preacher, who also did carpenter's work. 13. Die älteste Person, wie ich bisher in dieser Linie ergründete, war ein Mann namens Dison, der in hebräischer Sprache jedoch nur der ‹Maggid› genannt wurde, also ‹Künder›, weil er ein familienbehafteter Wanderkünder war, der jedoch auch Zimmermannsarbeiten verrichtete.
14. The Jewish human beings, however, did not pay attention to his prophecies, for the 'teaching of the prophets' which he proclaimed was not heard by them; so, after his passing away, he sank into oblivion, after which his wife and children moved to Jerusalem and later to various other places. 14. Die jüdischen Menschen achteten jedoch nicht seiner Kündungen, denn die ‹Lehre der Propheten›, die er kündete, fand bei ihnen kein Gehör; so versank er folglich nach seinem Dahinscheiden in Vergessenheit, wonach seine Frau und seine Kinder nach Jerusalem zogen und später dann an verschiedene andere Orte.
15. From this line also emerged your former personality, who became known as the merchant and carpenter Mejr of Amalfi. 15. Aus dieser Linie ging dann auch deine frühere Persönlichkeit hervor, die als Kaufmann und Zimmermann Mejr von Amalfi bekannt wurde.

Billy:

Billy:
Man, this is all kinds of stuff. Are you still working on my family tree? Mann, das ist allerhand. Beschäftigst du dich immer noch mit meinem Stammbaum?

Ptaah:

Ptaah:
16. That is the case, yes. 16. Das ist der Fall, ja.

Billy:

Billy:
I am curious to see what else comes of it. But something else: It is now the middle of July, and your prediction that the flow of oil in the Gulf of Mexico has been stopped for the time being has come true. This was confirmed in the media, where it was said that about 600-700 tons of petroleum had flowed into the sea. Da bin ich ja gespannt, was sich noch daraus ergibt. Aber etwas anderes: Jetzt ist Mitte Juli, und da hat sich deine Voraussage erfüllt, dass eben im Golf von Mexiko der Erdölfluss vorderhand gestoppt wurde. Das wurde in den Medien bestätigt, wobei gesagt wurde, dass etwa 600–700 Tonnen Erdpetroleum ins Meer geflossen seien.

Ptaah:

Ptaah:
17. This is a lie, because since the 20th of April 2010, around 1,261 tons of petroleum have entered the Gulf of Mexico as a result of the accident. 17. Das ist eine Lüge, denn seit dem 20. April 2010 sind durch das Unglück bis zum heutigen Tag rund 1261 Tonnen Erdpetroleum in den Golf von Mexiko gelangt.
18. This is what our very precise investigations have revealed. 18. Das haben unsere sehr genauen Abklärungen ergeben.

Billy:

Billy:
This is about 100 percent more than is being lied about. And I think that your investigations are very precise. Das ist rund 100 Prozent mehr, als dahergelogen wird. Dabei denke ich, dass eure Abklärungen sehr genau sind.

Ptaah:

Ptaah:
19. You can actually assume that. 19. Davon kannst du tatsächlich ausgehen.

Billy:

Billy:
It is now more than 50 years ago that Asket gave me a prediction regarding the assassination of Stalin. I copied the corresponding passage from her explanations, because once again I was asked what Stalin had been poisoned with. But I have no knowledge of this, so I could not answer the question, which is why I ask you what Stalin was killed with. The same question also applies to Pope Paul VI, as well as to Pope John XXIII, Abdel Gamal Nasser of Egypt and King Paul I of Greece, of whom your daughter Semjase said that they too were respectively murdered by poison. Es ist nun über 50 Jahre her, als mir Asket eine Voraussage bezüglich der Ermordung Stalins machte. Die entsprechende Passage habe ich aus ihren Erklärungen herauskopiert, weil ich wieder einmal gefragt wurde, womit Stalin denn vergiftet worden sei. Darüber habe ich aber keine Kenntnis, folglich ich die Frage nicht beantworten konnte, weshalb ich dich danach frage, womit Stalin umgebracht wurde. Eine gleiche Frage bezieht sich auch auf Papst Paul VI. sowie auf Papst Johannes XXIII., Abdel Gamal Nasser von Ägypten und König Paul I. von Griechenland, von denen deine Tochter Semjase sagte, dass auch diese durch Gift ermordet werden resp. wurden.

Pleiadian-Plejaren Contact Reports, Conversations, Asket's Statements,

Plejadisch-plejarische Kontaktberichte, Gespräche, Askets Erklärungen,
3rd February 1953, Volume 1, pages 314-315, Sentences 159-160 and 167-171:
3. Februar 1953, Block 1, Seiten 314–315, Sätze 159–160 und 167–171:

159. The inevitable events of the future will take place with such absolute precision, as will the events of the past, for which I would like to explain that the events of the future will already begin in the near future, with the murder of Joseph Stalin with poison on 5.3.1953 in Russia, by order of internal party elements.

159. Die unumgänglichen Geschehnisse der Zukunft werden sich mit so absoluter Genauigkeit abspielen wie auch die Geschehnisse der Vergangenheit, wozu ich dir erklären möchte, dass die Geschehen der Zukunft bereits in kurzer kommender Zeit beginnen werden, und zwar durch die Ermordung Joseph Stalins mit Gift am 5.3.1953 in Russland, und zwar im Auftrage von innerparteilichen Elementen.
160. The reason for the poisoning will be the only known Zionist-friendly attitude of Stalin, which in the following decades will also turn into Zionist hostility by neo-Nazi elements worldwide.
160. Die Begründung des Giftmordes wird die nur wenigen bekannte zionistisch-freundliche Haltung Stalins sein, die in den nun folgenden Jahrzehnten auch durch neonazistische Elemente weltweit in Zionismus-Feindschaft umschlagen wird.
167. As with Stalin, the same poison that evaporates very quickly from the body will be used to assassinate Pope John XXIII in 1963, who will hold his office for only a very short time.
167. Wie bei Stalin wird das gleiche sich sehr schnell aus dem Körper verflüchtigende Gift verwendet werden, um im Jahre 1963 Papst Johannes XXIII. zu ermorden, der sein Amt nur sehr kurze Jahre innehaben wird.
168. But his successor, Pope Paul VI, will also be eliminated in the same way, by cardinal machinations, in collaboration with anti-Zionist-Jewish extremists, who have already forged their murderous intrigues at this time and are already setting things in motion.
168. Doch auch sein Nachfolger, Papst Paul VI., wird auf dieselbe Art ausgeschaltet werden, durch kardinalische Machenschaften, in Zusammenarbeit mit zionistisch-jüdisch-feindlichen Extremisten, die ihre mörderischen Ränkespiele zur gegenwärtigen Zeit bereits geschmiedet haben und die kommenden Dinge schon in die Wege leiten.
169. Greece is also already destined for an assassination of a head of state, for the future indicates that King Paul I will die the same poisonous death on 6.3.1964, as all those already mentioned.
169. Auch Griechenland ist für eine Staatsoberhauptermordung bereits ausersehen, denn die Zukunft lässt erkennen, dass König Paul I. am 6.3.1964 denselben Gifttod sterben wird, wie alle bereits Genannten.
170. His successor will be named Konstantinos, but only three years later, due to his childlike incapacity as head of state and exploiter of the people, he will be displaced for all time by a revolutionary military regime.
170. Sein Nachfolger wird Konstantinos genannt werden, der jedoch schon drei Jahre später infolge seiner kindhaften Unfähigkeit als Staatsoberhaupt und Ausbeuter des Volkes durch ein revolutionierendes Militärregime für alle Zeit verdrängt werden wird.
171. Egypt will not be spared either, for in the mid-1970s a dictatorial statesman by the name of Abdel Gamal Nasser will be deprived of life there by poison, just as years before his friend, the Emir of Kuwait, who will die of poisonous death in 1965, was also deprived of life by the hand of his own relatives.
171. Auch Ägypten wird nicht verschont bleiben, denn Mitte der Siebzigerjahre wird dort ein diktatorischer Staatsmann namens Abdel Gamal Nasser durch Gift des Lebens beraubt werden, ebenso wie Jahre zuvor auch sein Freund, der Emir von Kuwait, der im Jahre 1965 des Gifttodes sterben wird, durch die Hand seiner eigenen Verwandtschaft.

Pleiadian-Plejaren Contact Reports, Conversations, Volume 2, pages 214-215,

Plejadisch-plejarische Kontaktberichte, Gespräche, Block 2, Seiten 214–215,
55th Contact Report, 14th June 1976, Sentences 79-80:
55. Kontaktbericht, 14. Juni 1976, Sätze 79–80:

Semjase:

Semjase:
79. Good; Pope Paul VI, two years after his appointment by a Vatican Council decision of the Catholic Bishops and Cardinals, was secretly recognized as being alien to their purposes, which means that he was not suitable for their unfair power-hungry purposes, which is why it was secretly agreed that the Superior Pastor should be put to death by the hand of assassins and replaced by a double, faithful to the Bishops and Cardinals.
79. Gut; Papst Paul Vl. wurde zwei Jahre nach seiner Ernennung durch einen Vatikan-Konzil-Beschluss der katholischen Bischöfe und Kardinäle in geheimem Tun als ihren Zwecken fremd erkannt, was bedeutet, dass er für ihre unlauteren machtgierigen Zwecke nicht geeignet war, weshalb in geheimer Abstimmung darauf erkannt wurde, dass der Oberhirte durch die Hand von Meuchelmördern zu Tode gebracht werden und durch einen den Bischöfen und Kardinälen treu ergebenen Doppelgänger ersetzt werden solle.
80. So Pope Paul was murdered by poison and replaced by a cardinal of striking resemblance.
80. Also wurde Papst Paul durch Gift ermordet und durch einen Kardinal frappierender Ähnlichkeit ersetzt.

Obviously, at that time there was a boom in the use of poison to send Popes and those with state power to the afterlife.

Offenbar war zur damaligen Zeit geradezu ein Boom, um Päpste und Staatsmächtige durch Gift ins Jenseits zu befördern.

Ptaah:

Ptaah:
20. That is correct, because at that time there was an upswing or boom in poisonous murders in this respect, whereby not only popes and heads of state were murdered with poison, but also many human beings without high ranks and ministries. 20. Das ist richtig, denn zur damaligen Zeit herrschte diesbezüglich geradezu ein Aufschwung oder eine Hochkonjunktur der Giftmorde, wobei jedoch nicht nur Päpste und Staatsoberhäupter mit Gift ermordet wurden, sondern auch viele Menschen ohne hohe Titel und Ämter.
21. A great many were murdered only for the sake of the legacy respectively the inheritance, which is also still often the case today, without the passing away of the persons concerned being recognized as murder. 21. Sehr viele wurden nur um des Vermächtnisses resp. des Erbes willen ermordet, was auch noch in der heutigen Zeit oft geschieht, ohne dass das Dahingehen der betreffenden Personen als Mord erkannt wird.
22. This also happens in your home country, Switzerland, where the number of people murdered varies between 200 and 400 per year. 22. Das geschieht auch in deinem Heimatland Schweiz, wobei die Zahl der Ermordeten pro Jahr zwischen 200 und 400 schwankt.
23. In Germany, as we know from our investigations and observations, the number of people murdered in this connection is estimated at over 4,000. 23. In Deutschland, so wissen wir aus unseren Abklärungen und Beobachtungen, ist die Zahl der diesbezüglich Ermordeten auf über 4000 anzusetzen.
24. Stalin was murdered with a rodenticide, with a chemical agent to control mice and rats etc. 24. Stalin wurde mit einem Rodentizid ermordet, mit einem chemischen Mittel zur Bekämpfung von Mäusen und Ratten usw.
25. The poison is known as 'Warfarin', which is a blood-thinning, odourless and tasteless poison that causes intracranial haemorrhaging, i.e. bleeding in the brain respectively the skull, the gastrointestinal tract and the urinary tract. 25. Bekannt ist das Gift unter der Bezeichnung ‹Warfarin›, und es handelt sich dabei um ein blutverdünnendes, geruchs- und geschmacksloses Gift, das intracranielle Blutungen hervorruft, also Blutungen im Gehirn resp. Schädel sowie im Magen-Darm-Trakt und bei den Harnwegen.
26. This strong poison can also be absorbed through the skin pores and through breathing. 26. Dieses starke Gift kann auch über die Hautporen und über die Atmung aufgenommen werden.
27. The administration of the poison caused a very strong cerebral haemorrhage in Stalin, which, explained in simple terms, resembled the symptoms of a stroke. 27. Durch die Verabreichung des Giftes wurde bei Stalin eine sehr starke Gehirnblutung hervorgerufen, die, mit einfachen Worten erklärt, Symptomen eines Schlaganfalls glich.
28. The authorship and execution of the murder can be traced back to the Soviet secret service, and in particular to the head of the secret service, Lawrentin Beriya, as well as to the political high-flyer Nikita Khrushchev, who succeeded Stalin. 28. Die Urheberschaft und Durchführung des Mordes führt auf den sowjetischen Geheimdienst und dabei besonders auf den Geheimdienstchef Lawrentin Berija sowie auf den Polithochkömmling Nikita Chruschtschow zurück, der Stalins Nachfolger wurde.
29. Pope Paul VI, John XXIII, Abdel Gamal Nasser and King Paul I of Greece were murdered in the same way. 29. Papst Paul VI., Johannes XXIII., Abdel Gamal Nasser und König Paul I. von Griechenland wurden auf die gleiche Weise ermordet.

Billy:

Billy:
Semjase said then that the poison was not detectable in the body after the murder. Semjase sagte damals, dass das Gift nach der Ermordung im Körper nicht mehr nachweisbar sei.

Ptaah:

Ptaah:
30. At that time it was indeed still difficult to detect the poison in the dead body, because on the one hand it largely evaporated, and on the other hand the persons responsible for the murder strictly prevented the possibility of detection. 30. Zur damaligen Zeit war es tatsächlich noch schwierig, im toten Körper das Gift nachzuweisen, weil es sich einerseits grossteils verflüchtigte, und weil andererseits damals durch die Mordverantwortlichen die Nachweismöglichkeiten strikte unterbunden wurden.

Billy:

Billy:
I can well imagine, because the killer pack around the world has never let anyone look at their dirty cards. But can you explain something about the poison 'Warfarin' respectively about its effects, please, because surely it is not limited to causing only death. Kann ich mir gut vorstellen, denn das Killerpack rund um die Welt hat sich noch nie in seine dreckigen Karten schauen lassen. Kannst du aber vielleicht noch etwas über das Gift ‹Warfarin› resp. über dessen Wirkungen erklären, bitte, denn sicher ist es ja nicht darauf begrenzt, nur den Tod hervorzurufen.

Ptaah:

Ptaah:
31. This is indeed so, because the pure active substance of the poison is not only highly toxic and deadly for human beings, but also for all mammals, birds, amphibians, reptiles, fish etc. and all animals as well as for water and earth organisms. 31. Das ist tatsächlich so, denn der reine Wirkstoff des Giftes ist nicht nur für den Menschen, sondern auch für alle Säugetiere, Vögel, Amphibien, Reptilien, Fische usw. und alles Getier sowie auch für Wasser- und Erdorganismen hochgiftig und tödlich.
32. Minimal amounts of the poison also have teratogenic effects. 32. Minimalste Mengen des Giftes haben auch teratogene Wirkungen.
33. These occur as damage to the fruit respectively the offspring of human beings, animals, creatures and plants. 33. Diese treten als Schädigungen der Frucht resp. der Nachkommenschaft bei Mensch, Tier, Getier und Pflanzen in Erscheinung.
34. The poison damages the fruit in the womb, thus causing mutations and physical crippling of the offspring, as well as brain, consciousness and mental damage etc. 34. Durch das Gift wird also die Frucht im Mutterleib geschädigt, folglich also bei Nachkommen Mutationen und physische Verkrüppelungen hervorgerufen werden, sowie Gehirn-, Bewusstseins- und Men-talschädigungen usw.
35. The inability to reproduce respectively infertility can also occur. 35. Auch die Fortpflanzungsunfähigkeit resp. die Unfruchtbarkeit kann in Erscheinung treten.

Billy:

Billy:
Thanks for explaining. As you know, I wrote the book 'Education' and I was careful to describe education in relation to normal human beings. I deliberately refrained from talking about those who are not educable due to their genetic predisposition, because these are special cases, so to speak, which belong in the strictest psychiatric treatment. By this I mean those uneducatable human beings who are born psychopaths and live out their psychopathy from an early age until old age. Can you say something about these psychopathic born, that they are usually not educable. It would be good to make the matter understandable. Danke für die Erklärung. Wie du ja weisst, habe ich das Buch ‹Erziehung› geschrieben, wobei ich darauf bedacht war, die Erziehung in bezug auf ganz normale Menschen zu beschreiben. Bewusst habe ich dabei darauf verzichtet, von jenen zu Erziehenden zu sprechen, die infolge ihrer genbedingten Belastung nicht erziehbar sind, weil dies sozusagen Spezialfälle sind, die in strengste psychiatrische Behandlung gehören. Damit meine ich jene unerziehbaren Menschen, die schon als Psychopathen geboren werden und ihre Psychopathie schon von klein auf bis ins Alter ausleben. Kannst du in bezug auf diese Psycho-pathiegeborenen etwas sagen, dass diese in der Regel eben nicht erziehbar sind. Es wäre gut, die Sache verständlich zu machen.

Ptaah:

Ptaah:
36. If I should not become too detailed? 36. Wenn ich nicht zu sehr ausführend werden soll?

Billy:

Billy:
This is not necessary, because a brief explanation is enough. Das ist nicht nötig, denn eine kurze Erklärung genügt.

Ptaah:

Ptaah:
37. In congenital psychopathy the genes are the main reason for the appearance of disorders. 37. Bei angeborener Psychopathie sind die Gene der Hauptgrund für das Inerscheinungtreten von Störungen.
38. It must also be taken into account that not all those who are addicted to psychopathy are violent, because in addition to the violent there are also those who appear to be absolutely normal, lead a bourgeois life and are not very conspicuous among their fellow men. 38. Dabei muss auch beachtet werden, dass nicht alle der Psychopathie Verfallenen gewalttätig sind, denn nebst den Gewalttätigen gibt es auch jene, welche als absolut normal erscheinen, ein gutbürgerliches Leben führen und nicht gross bei den Mitmenschen auffallen.
39. Only when they degenerate for some reason, which need not be the case, is their psychopathic nature usually recognized. 39. Erst dann, wenn sie aus irgendwelchen Gründen ausarten, was aber nicht sein muss, wird in der Regel ihr psychopathisches Wesen erkannt.
40. In some human beings brain tumours, false and brutal upbringing, military or terrorist as well as religious and sectarian drill and severe head injuries can also be the trigger of psychopathy, which we call secondary psychopathy. 40. Bei manchen Menschen können auch Gehirntumore, falsche und brutale Erziehung, militärischer oder terroristischer sowie religiöser und sektiererischer Drill sowie schwere Kopfverletzungen der Auslöser von Psychopathie sein, was wir als sekundäre Psychopathie bezeichnen.
41. We call congenital and genetically determined primary psychopathy. 41. Die angeborene und durch Gene bestimmte nennen wir primäre Psychopathie.
42. This form is already evident in infancy, when the child shows antisocial behaviour at a very early age, rebelling against everything and everyone, whereby no admonitions or measures have any valuable results. 42. Diese Form zeigt sich schon im Kleinkindesalter, wenn dieses schon sehr früh ein asoziales Verhalten zeigt, gegen alles und jedes rebelliert, wobei keinerlei Ermahnungen und Massnahmen wertvolle Erfolge zeitigen.
43. Already at an early age and the older they get, a numbness as well as an insensitivity solidifies in them, which of course carries over into adulthood and makes them full-grown and very often violent, dangerous and unscrupulous psychopaths, who also do not shrink from multiple murder. 43. Schon früh und je älter sie werden, verfestigt sich in ihnen eine Abgestumpftheit sowie eine Gefühllosigkeit, was sich natürlich ins Erwachsenenalter hineinträgt und sie zu ausgewachsenen und sehr oft zu gewalttätigen, gefährlichen und gewissenslosen Psychopathen macht, die auch vor vielfachem Mord nicht zurückschrecken.
44. Such psychopaths were Hitler, Stalin and practically all the others since time immemorial, who played similar sad roles. 44. Solche Psychopathen waren Hitler, Stalin und praktisch alle anderen seit alters her, welche gleichartige traurige Rollen spielten.
45. It is to be said, however, that not all human beings with a genetic predisposition become degenerate psychopaths as a result of their psychopathic disposition or their wrong upbringing. 45. Zu sagen ist aber, dass nicht alle durch Gene vorbelasteten Menschen infolge ihrer psychopathischen Veranlagung oder ihrer falschen Erziehung zu ausartenden Psychopathen werden.
46. In spite of everything, understanding, reason and logic can register their good values, which, if they are used, can also neutralize genetic damage, just as a good upbringing can do, so that even a human being with a psychopathic predisposition can lead a completely normal life. 46. Trotz allem können nämlich Verstand, Vernunft und Logik ihre guten Werte eintragen, die, wenn sie genutzt werden, auch genbedingte Schäden zu neutralisieren vermögen, wie das auch eine gute Erziehung vermag, folglich auch ein genmässig psychopathisch belasteter Mensch ein ganz normales Leben führen kann.

Billy:

Billy:
Thank you also for that statement. Then I have no more questions today. Auch für diese Erklärung lieben Dank. Dann habe ich heute keine Fragen mehr.

Ptaah:

Ptaah:
47. Then I would like to discuss two more things with you, which are important and what you need to be oriented towards. 47. Dann möchte ich noch zwei Dinge mir dir besprechen, die wichtig sind und worüber du orientiert sein musst.
48. Then I want to tell you briefly what our language experts have to say about the infant language English. 48. Dann will ich dir noch kurz berichten, was unsere Sprachkundigen bezüglich der Kleinkindersprache Englisch zu sagen haben.
49. After that I want to leave. 49. Danach will ich gehen.

Next Contact Report

Contact Report 498

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z