Contact Report 401

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 10 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 10)
  • Pages: 218–234 [Contact No. 384 to 433 from 16.05.2005 to 17.08.2006] Stats | Source
  • Date and time of contact: Saturday, 15th October 2005, 22:23 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Thursday, 26th March 2020
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 401 Translation

Hide EnglishHide German
FIGU.png
English Translation
Original German

Four Hundred First Contact

Vierhunderterster Kontakt
Saturday, 15th October 2005, 22:23 hrs
Samstag, 15. Oktober 2005, 22.23 Uhr

Billy:

Billy:
Welcome, my friend. Shall we get right to the proofreading? Hans Georg beamed up 30 pages again. Sei herzlich willkommen, mein Freund. Wollen wir uns gleich an die Korrekturarbeit machen? Hans- Georg hat nämlich schon wieder 30 Seiten raufgebeamt.

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings, Eduard. 1. Sei gegrüsst, Eduard.
2. Yes, I think we will do the proofreading first. 2. Ja, ich denke, dass wir erst die Korrekturarbeit an die Hand nehmen.
3. We can talk later. 3. Unterhalten können wir uns später.

Billy:

Billy:
That is fine by me. Well then … the computer is on, now it just has to go up. … So now the file – and that is it, and there is already the place where we can continue … Das ist mir recht so. Also dann … der Computer ist eingeschaltet, jetzt muss er nur noch herauffahren. … So, jetzt noch das File – und das ist es schon, und da auch schon die Stelle, wo wir weitermachen können …

Ptaah:

Ptaah:
4. Then let us begin … 4. Dann lass uns beginnen …

Billy:

Billy:
… Done. Next time we can edit the new pages. … Fertig. Das nächste Mal können wir die neuen Seiten bearbeiten.

Ptaah:

Ptaah:
5. What Hans-Georg has compiled and executed in this new book is remarkable. 5. Was Hans-Georg alles zusammenträgt und ausführt in diesem neuen Buch, ist äusserst bemerkenswert.
6. It is very appealing to me, because it is informative, correct and detailed. 6. Es ist für mich sehr ansprechend, denn es ist informativ, korrekt und ausführlich.
7. And I find it especially valuable that there are repetitions in it, because this allows the later reader to understand what is said and explained, and it makes it stand out in the memory. 7. Und dass Wiederholungen darin auftreten, finde ich besonders wertvoll, denn dadurch dringt bei der späteren Leserschaft das Gesagte und Erklärte ins Verstehen vor und setzt sich im Gedächtnis ab.
8. He has learned a lot from you in this respect and has become aware of the truth of your word when you say: "Only repetitions settle deep in the memory." 8. Er hat diesbezüglich viel von dir gelernt und ist sich der Wahrheit deines Wortes bewusst geworden, wenn du sagst: «Nur Wiederholungen setzen sich tief im Gedächtnis ab.»

Billy:

Billy:
Which, unfortunately, is usually disputed by sly thinkers, know-it-alls and adversaries of all sorts, as well as humans who, for whatever reason, find it annoying and cannot understand that only through repetition does everything come to mind in such a way that it remains there for the rest of your life. Of course, there are also exceptions to the rule, and consequently humans who fall outside it are also disturbed by it, that they have to repeat something several times in order to keep it in memory. It can only disappear from the memory if the memory is damaged by an accident, by illness, drugs, vice or alcohol, as well as by mental or consciousness disorders. If, for example, something is read, heard or seen only once, then it never settles in the memory so permanently that it is durable for all times and can be recalled again and again, because the memory image in the memory fades. This also causes the memory and the actual image of what is seen or read to fade away, which leads to the emergence of foreign images, which means that a false memory emerges from which false memory images appear. For example, a larger number of humans can see one and the same situation completely differently, depending on how intensively and often they look at the situation. And in fact, a situation, a picture or anything else can be viewed several times within a very short time and thus be imprinted in the memory. If this happens, then it does not occur that suddenly false memory images appear, as is often the case when several humans observe one and the same event, as for example when a car is observed, which then has to be described. The rule is then that each person observed thought they saw a different colour of the vehicle. In the case of an observed accident, etc., exactly the same is the case, because even there, each person observing the event sees everything differently, according to how intensively and often within seconds everything is observed – exactly or superficially and inaccurately, the latter usually being the case. Was leider in der Regel sich besonders Schlaudenkende, Besserwisser und Widersacher aller Art bestreiten, wie aber auch Menschen, die sich daran aus irgendwelchen Gründen stören und nicht verstehen können, dass nur durch Wiederholungen alles derart ins Gedächtnis dringt, dass es auch dort für die ganze Zeit des Lebens verbleibt. Natürlich gibt es auch Ausnahmen von der Regel, folglich sich auch Menschen daran stören, die ausserhalb dessen fallen, dass sie etwas mehrfach wiederholen müssen, um es im Gedächtnis zu behalten. Aus dem Gedächtnis verschwinden kann es nur noch dann, wenn das Gedächtnis durch einen Unfall, durch Krankheit, Drogen, Laster oder Alkohol sowie durch psychische oder bewusstseinsmässige Störungen geschädigt wird. Wenn z.B. nur ein einziges Mal etwas gelesen, gehört oder gesehen wird, dann setzt es sich niemals derart dauernd im Gedächtnis ab, dass es für alle Zeiten haltbar und immer wieder abrufbar ist, denn das Erinnerungsbild im Gedächtnis verblasst. Dadurch schwindet auch die Erinnerung und das eigentliche Bild des Gesehenen oder Gelesenen, was dazu führt, dass sich Fremdbilder ergeben, was bedeutet, dass eine Scheinerinnerung auftritt, aus der falsche Erinnerungsbilder in Erscheinung treten. So können eine grössere Anzahl Menschen z.B. ein und dieselbe Situation völlig verschieden sehen, und zwar je nachdem, wie intensiv und oft sie die Situation betrachten. Und tatsächlich ist es so, dass eine Situation, ein Bild oder sonst irgend etwas schon innerhalb einer sehr kurzen Zeit mehrmals betrachtet und so ins Gedächtnis eingeprägt werden kann. Geschieht das, dann tritt es auch nicht in Erscheinung, dass plötzlich Falscherinnerungsbilder auftreten, wie das häufig der Fall ist, wenn mehrere Personen ein und dasselbe Geschehen beobachten, wie z.B. wenn ein Auto beobachtet wird, das dann beschrieben werden muss. Die Regel ist dann die, dass jede Beobachtungsperson eine andere Farbe des Fahrzeuges zu sehen geglaubt hat. Bei einem beobachteten Unfallhergang usw. ist genau das gleiche der Fall, denn auch da ist es gegeben, dass jede das Geschehen beobachtende Person alles anders sieht, und zwar ganz gemäss dem, wie intensive und oft innerhalb Sekunden alles betrachtet wird – genau oder oberflächlich und ungenau, wobei letzteres in der Regel der Fall ist.

Ptaah:

Ptaah:
9. Your words apply exactly to what is given. 9. Deine Worte treffen genau auf das zu, was gegeben ist.
10. But listen to what I have to call further predictions: 10. Aber höre, was ich weiter an Voraussagen zu nennen habe:
11. On the 17th of October the Aegean Sea will be shaken by two seaquakes of magnitude 5.7 and 5.9, after which another quake of magnitude 6 will follow these quakes in the night from the 20th to the 21st of October, which in turn will cause several aftershocks. 11. Am 17. Oktober wird die Ägäis durch zwei Seebeben der Magnitude 5,7 und 5,9 erschüttert, wonach diesen Beben in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober ein weiteres Beben der Stärke 6 folgt, das wiederum mehrere Nachbeben nach sich zieht.
12. Before that, Japan will have an earthquake of magnitude 5.3, followed by a seaquake of magnitude 6.5 off the coast of Ibaraki in Japan on the 19th of October. 12. Zuvor wird Japan ein Erdbeben der Stärke 5,3 haben, wonach dann am 19. Oktober vor der Küste bei Ibaraki in Japan ein Seebeben der Magnitude 6,5 folgt.
13. In earthquake areas of Pakistan, Afghanistan and India, as well as in Indian and Pakistani Kashmir, the number of dead will rise to around 85,000, because many were buried and seriously injured under the rubble of the buildings to such an extent that any help was and will be futile for them, and the recent new quake has also claimed even more lives. 13. In Erdbebengebieten von Pakistan, Afghanistan und Indien sowie in indisch und pakistanisch Kaschmir wird sich die Zahl der Toten auf rund 85000 erhöhen, denn viele wurden unter den Trümmern der Gebäude derart begraben und schwer verletzt, dass für sie jede Hilfe zwecklos war und auch bis zum Ende sein wird, wobei auch das kürzliche neue Beben noch weitere Tote gefordert hat.
14. However, I will report on this when we have more precise data. 14. Darüber werde ich jedoch berichten, wenn wir genauere Daten erarbeitet haben.
15. The onset of winter will also cost more lives, as more than two million humans are homeless and exposed to the wild weather, so many of them will fall ill and lose their lives. 15. Auch der einbrechende Winter wird noch weitere Menschenleben kosten, denn mehr als zwei Millionen Menschen sind obdachlos und dem wilden Wetter ausgesetzt, weshalb viele von ihnen erkranken und ihr Leben verlieren werden.
16. These are the results of our current investigations in this regard. 16. Das sind diesbezüglich die Ergebnisse unserer gegenwärtigen Abklärungen.
17. It … 17. Es …

Billy:

Billy:
Please, if I may interrupt you: You said some time ago that the bird epidemic was already in Europe, which has now been proven true. Were you referring only to Turkey and Romania? Bitte, wenn ich dich unterbrechen darf: Du sagtest vor einiger Zeit, dass die Vogelseuche schon in Europa sei, was sich nun ja bewahrheitet hat. Waren damit nur die Türkei und Rumänien gemeint?

Ptaah:

Ptaah:
18. No, because also in southern Europe, in western Russia and in northern Europe the disease has already been introduced by migratory birds in a few individual cases. 18. Nein, denn auch im südlichen Europa, im westlichen Russland und im Norden Europas ist durch Zugvögel die Seuche in einigen wenigen Einzelfällen bereits eingeschleppt worden.
19. However, it has not yet spread very far among birds and it has not yet spread to domestic poultry. 19. Jedoch hat sie sich noch nicht sehr unter den Vögeln verbreitet und sie hat auch noch nicht auf Hausgeflügel übergegriffen.
20. Russia will, however, in the next few days be just as obvious as countries in southern Europe in terms of the introduction of the bird disease. 20. Russland wird aber in den nächsten Tagen in bezug auf die Einschleppung der Vogelseuche ebenso offenkundig werden wie auch Länder des südlichen Europas.
21. However, the disease has not yet been transmitted to humans in such a way that a human disease virus would have emerged. 21. Auf Menschen ist die Seuche allerdings noch nicht in der Weise übertragen worden, dass ein menschliches Seuchenvirus entstanden wäre.
22. So there is no danger of this happening as yet. 22. Es besteht diesbezüglich bisher also noch keine Gefahr.
23. This danger can be largely eliminated if decisive countermeasures are taken. 23. Diese kann weitgehend auch gebannt werden, wenn massgebende Gegenmassnahmen ergriffen werden.

Billy:

Billy:
Right, you said that. But in order to avoid panic-mongering, we should talk openly about it, pour clear wine for humans and also point out that there is no direct danger for them yet, right? Because of the epidemic, which has already been introduced into Europe in a few cases by migratory birds, it will probably be early enough when it is officially announced by the authorities. Richtig, das hast du gesagt. Um Panikmache aber zu vermeiden, sollte man doch offen darüber reden, den Menschen klaren Wein einschenken und auch darauf hinweisen, dass noch keine direkte Gefahr für sie besteht, oder? Wegen der Seuche, die bereits in einigen wenigen Fällen durch Zugvögel in Europa Einzug gehalten hat, ist es wohl noch früh genug, wenn es durch die Behörden offiziell bekannt wird.

Ptaah:

Ptaah:
24. That is probably correct. 24. Das ist wohl richtig.

Billy:

Billy:
Concerning the bird epidemic, there is a huge trade in various influenza drugs, also in criminal form, because the humans fear is fuelled immeasurably by the irrationality of the media. Especially the drug 'Tamiflu' is a big seller and makes the manufacturers and shop owners as well as certain criminals rich who sell the stuff. Bezüglich der Vogelseuche wird ja mit diversen Grippemedikamenten ein ungeheurer Handel betrieben, und zwar auch in krimineller Form, denn die Angst der Menschen wird durch die Unvernunft der Medien ins Unermessliche geschürt. Besonders das Mittel ‹Tamiflu› ist gross im Handel und macht die Hersteller und Ladenbesitzer sowie gewisse Kriminelle reich, die das Zeug verkaufen.

Ptaah:

Ptaah:
25. I am aware of this, although I must say that this is pure profiteering with the human beings fear, because all the drugs of the kind mentioned so far on the market are completely useless against the bird epidemic with the designation H5N1. 25. Das ist mir bekannt, wobei ich dazu sagen muss, dass es sich um eine reine Ge-schäftemacherei mit der Angst der Menschen handelt, denn alle bisher sich auf dem Markt befindenden Medikamente der genannten Art sind gegen die Vogelseuche mit der Bezeichnung H5N1 völlig nutzlos.
26. It must also be said that the irresponsibility of the media is creating fear among the population, which is leading to panic buying of useless medicines against the bird epidemic. 26. Zu sagen ist auch, dass durch die Verantwortungslosigkeit der Medien Angst unter der Bevölkerung hervorgerufen wird, was zu Panikkäufen in bezug auf nutzlose Medikamente gegen die Vogelseuche führt.
27. The fear also leads to false alarms about the epidemic in some places, as is happening in several countries. 27. Die Angst führt auch dazu, dass mancherorts Falschalarm in bezug auf die Seuche ausgelöst wird, wie das in diversen Ländern im Entstehen ist.

Billy:

Billy:
This is acknowledged by certain officials who deal with the disease professionally. But there is no benefit in that, because there is no major drug available around the world. Research is still in its infancy to develop an effective drug that can be used when the disease actually mutates in humans and becomes dangerous for them. Das geben gewisse Verantwortliche auch zu, die sich beruflich mit der Seuche befassen. Doch das bringt ja auch keinen Nutzen, denn ein massgebendes Medikament fehlt rund um die Welt. Die Forschungen stecken eigentlich noch in den Kinderschuhen, um ein wirksames Medikament zu entwickeln, das dann Verwendung finden kann, wenn die Seuche tatsächlich im Menschen mutieren und für diesen gefährlich werden sollte.

Ptaah:

Ptaah:
28. At least this is not disputed, in contrast to the fact that the epidemic is also transmissible from person to person, but so far only in a certain form through direct physical contact, if a corresponding infection already exists. 28. Wenigstens wird das nicht bestritten, im Gegensatz dazu, dass die Seuche auch von Mensch zu Mensch übertragbar ist, jedoch bisher nur in bestimmter Form durch direkten Körperkontakt, wenn eine entsprechende Infizierung bereits besteht.
29. This fact is disputed, however, because medical science does not yet know the true state of these things. 29. Bestritten wird diese Tatsache allerdings darum, weil die medizinische Wissenschaft den wahren Stand dieser Dinge noch nicht kennt.
30. But such infections have already occurred several times in Asia. 30. Solche Infizierungen hat es aber in Asien bereits mehrfach gegeben.

Billy:

Billy:
Bird and fowl droppings, bird and fowl dust and the flesh and blood of birds and domestic fowl are still the main infectious factors at the moment, which can make humans ill, as you said recently. And it must be said that I believe that governments, authorities and medical scientists are just as responsible in relation to this bird epidemic to protect the population from it, as they were in relation to BSE, although all those responsible have claimed that the species barrier is a protection and that it cannot be broken. It is precisely in this way that the BSE epidemic could not spread to humans, although the opposite soon proved to be the case. Vogel- und Geflügelkot, Vogel- und Geflügelstaub und das Fleisch sowie das Blut der Vögel und des Hausgeflügels sind aber momentan noch immer die hauptsächlichen Infizierungsfaktoren, wodurch der Mensch erkranken kann, wie du kürzlich gesagt hast. Und zu sagen ist, dass die Regierungen, Behörden und die medizinischen Wissenschaftler meines Erachtens in bezug auf diese Vogelseuche ebenso verantwortlich sind, um die Bevölkerung davor zu schützen, wie das auch der Fall war bei der BSE-Seuche, bei der allerdings alle Verantwortlichen behauptet haben, dass die Artenbarriere ein Schutz sei und dass diese nicht durchbrochen werden könne. So eben die BSE-Seuche nicht auf den Menschen übergreifen könne, wobei sich aber bald das Gegenteil bewiesen hat.

Ptaah:

Ptaah:
31. That is all correct what you say. 31. Das ist alles richtig, was du sagst.
32. If the H5N1 epidemic degenerates and spreads to humans in such a way that a new form of human virus and human epidemic develops from it, then a pandemic in relation to humans cannot be avoided. 32. Artet die H5N1-Seuche aus und greift in der Weise auf den Menschen über, dass eine neue Menschen- Virusform und Menschenseuche daraus entsteht, dann ist eine Pandemia auf die Menschen bezogen nicht zu vermeiden.
33. If they fall ill with the epidemic, then they too form dangerous infection factors, in such a way that blood and saliva contacts become just as decisive for an infection or infection or transmission of the epidemic as the so-called droplet infection. 33. Erkranken diese dann an der Seuche, dann bilden auch sie gefährliche Infizierungsfaktoren, und zwar in der Form, dass dann Blut- und Speichelkontakte ebenso massgebend für eine Infektion resp. Anstek- kung resp. Übertragung der Seuche werden wie auch die sogenannte Tröpfcheninfizierung.
34. If strict precautions against the spread of the bird epidemic are already being taken worldwide, and governmental and official measures are urgently required, then the spread to humans in the form mentioned above can be avoided. 34. Werden schon jetzt weltweit strenge Vorkehrungen gegen die Verbreitung der Vogelseuche ergriffen, wobei dringend regierungsamtliche und behördliche Massnahmen gefordert sind, dann kann ein Übergreifen auf den Menschen in der genannten Form vermieden werden.
35. The most urgent necessity is that all domestic and breeding poultry be locked away to avoid any contact with migratory birds and their excrements, saliva and dust. 35. Die dringendste Notwendigkeit ist dabei die, dass alles Haus- und Zuchtgeflügel weggeschlossen wird, um jeglichen Kontakt mit Zugvögeln und deren Kot, Speichel und Staub zu vermeiden.
36. In this way, the poultry does not have to be killed or destroyed, as is done in eastern countries. 36. Auf diese Weise muss das Geflügel nicht getötet und nicht vernichtet werden, wie das in östlichen Ländern getan wird.
37. But there is no time to lose, because the whole thing around the H5N1 bird epidemic is not harmless. 37. Es ist aber keine Zeit zu verlieren, denn das Ganze rund um die H5N1-Vogelseuche ist nicht harmlos.
38. However, it is clear to say with everything: 38. Zu sagen ist bei allem jedoch klar und deutlich:
39. Man must also avoid any contact with any kind of wild fowl with their excrement, dust and meat. 39. Auch der Mensch muss jeden Kontakt mit jeder Art Wildgeflügel mit dessen Kot, Staub und Fleisch vermeiden.
40. The bird flu or bird epidemic affects birds and poultry and therefore not man, at least not at the present time. 40. Die Vogelgrippe resp. Vogelseuche betrifft die Vögel und das Geflügel und also nicht den Menschen, das jedenfalls zur gegenwärtigen Zeit.
41. But that the bird epidemic will sooner or later mutate and spread to humans and then trigger a pandemic must be assumed as probable, if the necessary and effective countermeasures are not taken now. 41. Dass aber die Vogelseuche früher oder später mutiert und auf den Menschen übergreift und dann eine Pandemie auslöst, muss als wahrscheinlich angenommen werden, wenn nicht schon jetzt die notwendigen und greifenden Gegenmassnahmen ergriffen werden.

Billy:

Billy:
You said that. You know more than you say, I can hear that from your words. But if you do not want to or are not allowed to say more, I will not ask you about it. But may I ask – I know Greece quite well, as I have travelled the country and lived and worked there – where the seaquakes occur in Greece? Das sagtest du. Du weisst mehr, als du sagst, das höre ich aus deinen Worten heraus. Aber wenn du nicht mehr sagen willst oder nicht darfst, dann will ich dich nicht danach fragen. Darf ich aber fragen – ich kenne ja Griechenland recht gut, da ich das Land bereist und auch dort gelebt und gearbeitet habe –, wo sich die Seebeben in Griechenland ergeben?

Ptaah:

Ptaah:
42. That is no secret: 42. Das ist kein Geheimnis:
43. It occurs in the Aegean Sea, near an island called Chios. 43. Es ergibt sich in der Ägäis, und zwar in der Nähe einer Insel namens Chios.
44. Two further seaquakes will also occur in the Ionian Sea, on the 19th of October near the island of Zákynthos, with a magnitude of 6 on the Richter scale, and another one in the northwest off Greece, also in the Ionian Sea, this second seaquake having a magnitude of 4.9. 44. Zwei weitere Seebeben werden sich aber auch im Ionischen Meer ergeben, und zwar am 19. Oktober bei der Insel Zákynthos mit der Stärke 6 auf der Richterskala, und ein weiteres im Nordwesten vor Griechenland, ebenfalls im Ionischen Meer, wobei dieses zweite Seebeben eine Magnitude von 4,9 aufweisen wird.

Billy:

Billy:
I know it. The island is off the Turkish mainland in the Aegean Sea, more precisely the city of Cesme. I know this because I learned it when I was traveling in Turkey and I was in Izmir. Hios resp. Chios is not far from Kós, where therapies with dolphins and beluga whales take place, as Eva told me. I also told her then, when the great seaquake occurred off Sumatra, that in the Aegean Sea, there will be seaquakes and earthquakes in the coming time, with a very violent one being the ultimate climax. As you said at the time, there will be 'buckets' down there, huge earthquakes and seaquakes, the forerunners of which are now supposed to be on the 17th of October. Kenne ich. Die Insel ist dem türkischen Festland in der Ägäis, genauer gesagt der Stadt ‹Cesme› vorgelagert. Das weiss ich, weil ich das lernte, als ich die Türkei bereiste und in Izmir war. Hios resp. Chios ist unweit von Kós, wo Therapien mit Delphinen und Belugawalen stattfinden, wie mir Eva sagte. Ihr sagte ich auch damals, als das grosse Seebeben vor Sumatra war, dass in der Ägäis in kommender Zeit Seebeben und Erdbeben auftreten werden, wobei letztlich ein sehr gewaltiges den Höhepunkt bilden wird. Wie du damals ja sagtest, wird es dort unten ‹kübeln›, eben gewaltige Erdbeben und Seebeben geben, wobei die Vorläufer ja jetzt am 17. Oktober sein sollen.

Ptaah:

Ptaah:
45. Your explanations correspond to what was given. 45. Deine Erklärungen entsprechen dem Gegebenen.
46. And the impending earthquakes in the Aegean and Ionian Seas are in fact only the beginning and the precursors of a very severe seaquake, which, however, will still have to wait for some time. 46. Und die bevorstehenden Beben in der Ägäis sowie im Ionischen Meer sind tatsächlich nur der Anfang und die Vorläufer eines sehr schweren Seebebens, das jedoch noch für geraume Zeit ausstehen wird.
47. But let me now mention some more predictions: 47. Aber lass mich jetzt weitere Voraussagen nennen:
48. In the Gulf of Mexico, another major hurricane will be raging, one called 'Wilma', which will be even more powerful than the two previous ones. 48. Im Golf von Mexiko wird wieder ein gewaltiger Hurrikan wüten, und zwar einer, der ‹Wilma› genannt werden und noch mächtiger sein wird, als die beiden gewaltigen zuvor.
49. It will reach a storm speed of around 350 kilometres per hour, which will be the strongest hurricane measured so far and will hit Jamaica, Yucatan, Honduras, Cuba and also the south of Florida etc., unfortunately also claiming lives and causing a lot of catastrophic destruction. 49. Er wird eine Sturmgeschwindigkeit von rund 350 Stundenkilometern erreichen, der bis dahin stärkst gemessene Hurrikan sein und sowohl Jamaica, Yucatan, Honduras, Kuba und auch den Süden von Florida usw. treffen, leider auch Tote fordern und viele katastrophale Zerstörungen anrichten.

Billy:

Billy:
If I can interrupt you again: In the USA, they calculate the severity of storms from one to five. In which category does this hurricane fall? Wenn ich dich abermals unterbrechen darf: In den USA werden ja die Stärken der Stürme von 1 bis 5 berechnet. In welche Kategorie ist dieser Hurrikan einzureihen?

Ptaah:

Ptaah:
50. This hurricane will be called category 5, but it exceeds this strength, because the scale must be expanded or increased from now on and this hurricane must be given the value 6. 50. Er wird als Kategorie 5 bezeichnet werden, doch übertrifft er diese Stärke, denn die Skala muss fortan erweitert resp. erhöht und dieser Wirbelsturm mit dem Wert 6 bezeichnet werden.
51. This hurricane will be followed by a number of others in the next few weeks, and consequently, in relation to these, for the first time per year, there will be more hurricanes than ever before in living memory. 51. Diesem Hurrikan werden in den kommenden nächsten Wochen noch eine Reihe weiterer folgen, folglich in bezug auf diese erstmals pro Jahr mehr Wirbelstürme auftreten werden, als das jemals zuvor seit Menschengedenken der Fall war.

Billy:

Billy:
You said yes, as Sfath, Semjase, and Quetzal have said before, that the storms and storms will become more and more violent, more powerful, and out of control, exceeding every known norm. You also said recently that the whole of the coming catastrophes can no longer be stopped because man has destroyed far too much in nature and the entire environment. Du hast ja gesagt, wie das früher auch schon Sfath, Semjase und Quetzal erklärten, dass die Stürme und Unwetter immer gewaltiger, mächtiger und aus allen Fugen geraten werden und jede bis anhin bekannte Norm überschreiten. Auch hast du letzthin gesagt, dass das Ganze der kommenden Katastrophen nun nicht mehr aufzuhalten ist, weil der Mensch viel zu viel in der Natur und der gesamten Umwelt zerstört hat.

Ptaah:

Ptaah:
52. That is correct. 52. Das ist richtig.
53. It will also prove itself again when, after the 20th of October, heavy rainfall sets in in southern Italy, in Puglia, which will cause flooding over a wide area and will also claim some lives. 53. Es wird sich auch wieder erweisen, wenn nach dem 20. Oktober im südlichen Italien, in Apulien, schwere Regenfälle einsetzen, die weitum Hochwasser hervorrufen und auch einige Menschenleben fordern werden.
54. On the 24th of October there will be two earthquakes of magnitude 4.9 and 5.2 in Afghanistan, as well as another earthquake of magnitude 6 in the already affected area of Pakistan. 54. Am 24. Oktober dann ergeben sich in Afghanistan zwei Erdbeben der Stärke 4,9 und 5,2, wie aber auch im bereits betroffenen Gebiet Pakistans ein weiteres Beben der Magnitude 6.
55. At the same time, a large volcanic eruption occurs in a crater about 10 kilometres in size on the Galapagos Islands. 55. Zugleich ereignet sich auf den Galapagos-Inseln ein grosser Vulkanausbruch in einem rund 10 Kilometer grossen Krater.
56. In Palestine, radical elements will carry out new suicide bombings and bombings against Israel, leading to new escalations by Sharon's order, which orders a new war of hatred with air strikes against the Palestinians who are firing home-made and commercial rockets at Israel, causing new bloodshed. 56. In Palästina werden radikale Elemente neue Selbstmordattentate und Bombenanschläge gegen Israel verüben, was zu neuen Eskalationen durch Sharons Befehl führt, der einen neuen Hasskrieg mit Luftangriffen gegen die Palästineser be-fiehlt, die mit selbstgebauten und kommerziellen Raketen auf Israel schiessen, was zu neuem Blutvergiessen führt.
57. It is now also time for propaganda for assassinations and suicide bombings in Switzerland, because for quite some time – which you probably do not know yet – radical Islamists living illegally in Switzerland have been spreading hate calls for 'Holy War' on the Internet. 57. Auch ist es jetzt soweit, dass in der Schweiz Propaganda für Attentate und Selbstmordattentate gemacht wird, denn seit geraumer Zeit – was du wohl noch nicht weisst – werden im Internet durch illegal in der Schweiz lebende radikale Islamisten Hassaufrufe zum ‹Heiligen Krieg› verbreitet.
58. In the coming weeks, India will be affected by large amounts of rain and the resulting flooding in several areas, resulting in a serious railway accident with a large number of deaths due to the undermining of a railway line, while in Iran the new president and fanatical Zionist enemy Mahmoud Ahmadinejad will make a name for himself worldwide when he spreads anti-Israeli hate tirades on television and incites the Iranian humans and loudly demands that Israel should disappear from the map of the world. 58. Indien wird in den kommenden Wochen in mehreren Gebieten mehrfach von grossen Regenmassen und daraus entstehenden grossflächigen Überflutungen betroffen sein, wodurch sich infolge Unterspülung einer Bahnstrecke ein schweres Eisenbahnunglück mit einer grösseren Anzahl Toten ereignet, während im Iran der neue Staatspräsident und fanatische Zionistenfeind Mahmoud Ahmadinejad weltweit von sich reden machen wird, wenn er im Fernsehen antiisraelische Hasstiraden verbreitet und das iranische Volk aufhetzt und lautstark fordert, dass Israel von der Landkarte der Welt verschwinden müsse.
59. This will result in a huge million dollar hate demonstration against Israel. 59. Daraus ergibt sich eine gewaltige millionenumfassende Hassdemonstration gegen Israel.
60. Ahmadinejad is a very dangerous fanatic, who is also intriguing and willing to start this war against all those states that are of a different faith or are Israel-friendly or are otherwise related to Israel or are considering doing so. 60. Ahmadinejad ist ein sehr gefährlicher Fanatiker, der auch gegen alle jene Staaten intrigiert und gewillt ist, mit diesen Krieg vom Zaune zu brechen, die andersgläubig oder israelfreundlich sind oder sonstwie mit Israel in Beziehung stehen oder dies in Betracht ziehen.
61. The Frankfurt Book Fair will also suffer under his advocacy, where anti-Jewish writings are promoted at the Iranian bookstall in order to stir up anti-Semitism. 61. Unter seiner Befürwortung wird auch die Frankfurter Buchmesse zu leiden haben, bei der am iranischen Buchstand antijüdische Schriftwerke angepriesen wer-den, um den Antisemitismus zu schüren.

Billy:

Billy:
This guy, if I'm not mistaken, is the guy, if I'm not mistaken, who played a major role as one of the fanatical ringleaders in the US embassy occupation and hostage-taking in Tehran on the 4th of November 1979, as Semjase told me at the time, according to a photo that was in a newspaper and showed di-verse of the violent Iranian students who attacked the embassy. Dieser Typ ist doch jener Kerl, wenn ich nicht irre, der bei der US-amerikanischen Botschaftsbesetzung und Geiselnahme am 4. November 1979 in Teheran eine massgebende Rolle als einer der fanatischen Rädelsführer spielte, wie mir damals Semjase gemäss einem Photo sagte, das in einer Zeitung abgebildet war und di-verse der gewalttätigen iranischen Studenten zeigte, die den Überfall auf die Botschaft verübten.

Ptaah:

Ptaah:
62. That is correct. 62. Das ist richtig.

Billy:

Billy:
Before you make any more predictions, I have two more questions: I am frequently asked, especially from the US and Mexico, about the sporadic appearance of small white objects at high altitude in the sky. I have also been sent a video showing such objects – white, round things that appear like small moving clouds that often change their position and sometimes seem to merge into each other, but then separate again. There are hundreds of such things at a time. To me it looks as if they are small cloud-like formations, which, as with larger similar phenomena in relation to earthquake lights, are caused by natural phenomena, such as gas concentrations, and by earth electromagnetic oscillations and energies, which are then mistaken for UFOs in the sense that they are extraterrestrial jet ships or flying machines. Also the earthquake lights are interpreted again and again as UFOs of extraterrestrial origin, because they often have forms which look like any futuristic flying objects. These often shining electromagnetic objects also have the property, as you have explained to me, that hallucinations are caused in some humans, which are often based on the fact that some humans consider everything to be real. Very often such hallucinations lead to illusory experiences in such a way that the hallucinators see themselves as abducted by aliens, especially with regard to small grey males with big almond-shaped eyes etc. False memory images are created by the brain, which feign something experienced without actually happening. A phenomenon that also occurs in such humans in a state of hypnosis. As you once explained, in the hypnotic state stories and experiences are created in the brain that seem completely real, but are not real and therefore never happened. If I remember correctly, these hallucinations are triggered in the cranial and temporal lobes. So it follows that the alleged abductions of terrestrials by extraterrestrials are based on pure hallucinations, as well as all the associated stories of alleged medical examinations, impregnations, robbery of the foetus, of strange time gaps, the local displacement of the allegedly affected, the switching off of lights and car engines etc. Of the hundreds and thousands of allegedly abducted humans all over the world – with the USA leading the way – the truth is that only two authentic cases in the last 240 years can be mentioned, as you recently explained to me in a purely private conversation. Even the fairy tales of alleged implants etc. are based on hallucinations or on events in which the person concerned has unnoticed in some way a foreign body, metal or plastic etc., has penetrated the body or limbs. It is not uncommon for there to be several such foreign bodies. Even mass observations of alleged extraterrestrial missiles can be based on hallucinations caused by earth electromagnetic oscillations and their energies, especially if strange nebulous or cloud-like formations are connected with them, which are caused by ionizations in the atmosphere. Ehe du weitere Voraussagen nennst, hätte ich noch zwei Fragen: Immer wieder werde ich angefragt, besonders aus den USA und Mexiko hinsichtlich eines sporadisch massenweisen Erscheinens von weissen kleinen Objekten in grosser Höhe am Himmel. Man hat mir auch ein Video zugesandt, auf dem solche Objekte zu sehen sind – weisse, runde Dinger, die wie kleine sich bewegende Wölkchen erscheinen, die oft ihre Position wechseln und manchmal ineinander zu verschmelzen scheinen, sich jedoch dann doch wieder voneinander lösen. Es sind jeweils Hunderte von solchen Dingern. Für mich sieht es so aus, als würde es sich um kleine wolkengleiche Gebilde handeln, die, wie bei grösseren gleichartigen Erscheinungen in bezug auf Erdbebenlichter, durch Naturereignisse, wie Gasballungen, und durch erdelektromagnetische Schwingungen und Energien entstehen, die dann für UFOs in dem Sinn gehalten werden, als seien es ausserirdische Strahlschiffe resp. Fluggeräte. Auch die Erdbebenlichter werden immer wieder als UFOs ausserirdischer Herkunft interpretiert, weil sie oft Formen haben, die eben wie irgendwelche futuristische Flugkörper aussehen. Diese oft leuchtenden elektromagnetischen Objekte haben ja auch die Eigenschaft, wie ihr mir erklärt habt, dass in manchen Menschen Halluzinationen hervorgerufen werden, die oft darin fussen, dass irgendwelche Personen alles als real erachten. Sehr häufig kommt es dabei ja durch solche Halluzinationen zu Scheinerlebnissen in der Art, dass die Halluzinierenden sich als Entführte durch Ausserirdische sehen, speziell in bezug auf kleine graue Männchen mit grossen mandelförmigen Augen usw. Vom Gehirn werden falsche Erinnerungsbilder geschaffen, die etwas Erlebtes vortäuschen, ohne dass es sich tatsächlich zugetragen hat. Ein Phänomen, das bei solchen Menschen auch im Zustand der Hypnose auftritt. Wie du ja einmal erklärt hast, entstehen im hypnotischen Zustand im Gehirn Geschichten und Erlebnisse, die völlig real wirken, jedoch nicht Wirklichkeit und also nie geschehen sind. Wenn ich mich recht erinnere, werden diese Halluzinationen im Schädellappen und in den Schläfenlappen ausgelöst. Daraus ergibt sich also, dass die angeblichen Entführungen von Erdenmenschen durch Ausserirdische auf reinen Halluzinationen beruhen, wie auch all die damit verbundenen Geschichten von angeblich medizinischen Untersuchungen, Schwängerungen, Raub der Leibesfrucht, von seltsamen Zeitlücken, das örtliche Versetzen der angeblich Betroffenen, das Ausschalten von Lichtern und Automotoren usw. Von den Hunderten und Tausenden angeblich Entführten in aller Welt – wobei die USA damit an der Spitze stehen – sind in Wahrheit nur gerade zwei authentische Fälle in den letzten 240 Jahren zu nennen, wie du mir kürzlich in einem rein privaten Gespräch erklärt hast. Auch die Mären von angeblichen Implantaten usw. sind auf Halluzinationen aufgebaut oder auf Geschehen, bei denen den betreffenden Menschen unbemerkt auf irgendwelche Art und Weise ein Fremdkörper, Metall oder Kunststoff usw., in den Körper oder in Glieder eingedrungen ist. Nicht selten können es auch mehrere solcher Fremdkörper sein. Auch Massenbeobachtungen von angeblichen ausserirdischen Flugkörpern können auf Halluzinationen beruhen, die durch erdelektromagnetische Schwingungen und deren Energien ausgelöst werden, und zwar besonders dann, wenn damit seltsame nebelartige oder wolkenartige Gebilde verbunden sind, die durch Ionisationen in der Atmosphäre entstehen.

Ptaah:

Ptaah:
63. Although we talked about it before, but apparently I misunderstood you regarding the objects in Mexico and explained that I had no answer to that. 63. Zwar sprachen wir schon früher einmal darüber, aber offenbar habe ich dich hinsichtlich der Objekte in Mexiko missverstanden und erklärt, dass ich keine Antwort darauf hätte.
64. But now I know what your question is about, which I can only answer in the sense that you just explained it. 64. Jetzt aber ist mir klar, worum es bei deiner Frage geht, die ich dir auch nur in dem Sinn beantworten kann, wie du das Ganze eben erklärt hast.
65. And what you're going to say is actually based on our findings as we conveyed them to you. 65. Und was du weiter anführst, beruht tatsächlich auf unseren Erkenntnissen, wie wir dir vermittelt haben.
66. Unfortunately, this will not change the fact that all those who believe in the absurdities of alleged abductions by extraterrestrials and in everything allegedly connected with them will not be lectured. 66. Das wird aber leider nichts daran ändern, dass alle jene sich nicht belehren lassen, welche an die Unsinnigkeiten angeblicher Entführungen durch Ausserirdische und an alles angeblich damit Verbundene glauben.
67. In this regard, any instruction in relation to reality is usually just as meaningless as it is in relation to crop circles, belief in ghosts, all esotericism, religious sectarianism, the false teachings of religions and everything that has to do with occultism and hallucinations, imaginations and delusions of any kind from the human brain. 67. Diesbezüglich ist in der Regel jede Belehrung in bezug auf die Realität ebenso sinnlos wie auch hinsichtlich der Kornkreise, des Geisterglaubens, der gesamten Esoterik, des religiösen Sektenwesens, der falschen Lehren der Religionen und allem, was mit Okkultismus und Halluzinationen, Einbildungen und Wahngebilden jeder Art aus dem menschlichen Gehirn zu tun hat.

Billy:

Billy:
I probably did not make myself clear in my question at the time, so if you misunderstood me, it is probably my fault. – Ah yes, here is this note, on which is written Fifth contact, Sunday, 16th February 1975, 23:41 hrs, contact volume 1, pages 45/46, sentences 51–59. Wait, here I copied it out in the computer and it says this: Vermutlich habe ich mich bei meiner damaligen Frage nicht klar ausgedrückt, so es wohl mein Fehler ist, wenn du mich missverstanden hast. – Ah ja, hier dieser Zettel, darauf ist geschrieben: Fünfter Kontakt, Sonntag, 16. Februar 1975, 23.41 h, Kontaktblock 1, Seiten 45/46, Sätze 51–59. Moment, hier habe ich es im Computer herauskopiert, und da steht folgendes:

51. Then, 3,453 years ago, the destroyer penetrated into the earthly solar system and disordered the planetary orbits by its gigantic forces.

51. Dann, vor 3453 Jahren, drang der Zerstörer in das irdische Sonnensystem ein und brachte durch seine gigantischen Kräfte die Planetenbahnen in Unordnung.
52. Passing close to the Earth, it wrapped it in its huge tail and shook it very hard.
52. Nahe an der Erde vorbeiziehend, hüllte er diese in seinen riesigen Schweif und erschütterte sie sehr schwer.
53. Huge storms and volcanic eruptions were the result.
53. Gewaltige Stürme und Vulkanausbrüche waren die Folge.
54. Humans and animals died in great masses, mountains were moved and the depths of the sea changed.
54. Menschen und Tiere starben in grossen Massen, Berge wurden verschoben und die Meerestiefen änderten sich.
55. In the Mediterranean Sea the magma walls of the volcano Santorini were torn apart deep down and great waters penetrated.
55. Im Mittelmeer wurden die Magmawände des Vulkans Santorini tief unten zerrissen und grosse Wasser drangen ein.
56. This caused a huge catastrophe, because the volcano exploded and destroyed the island.
56. Dies rief eine gewaltige Katastrophe hervor, denn dadurch explodierte der Vulkan und zerstörte die Insel.
57. The explosion created a gigantic storm surge, which rose to a height of 200 metres and swept over the sea like a primeval monster.
57. Die Explosion erzeugte eine gigantische Sturmflut, die an die 200 Meter hoch in den Himmel wuchs und wie ein urweltliches Ungeheuer über das Meer fegte.
58. Everything in it was killed and crushed, and the water turned blood red.
58. Alles wurde darin getötet und zermalmt, und das Wasser färbte sich blutrot.
59. In Egypt, this storm surge flooded vast areas and caused all kinds of epidemics, while the tidal wave ran back and raced northeast across the sea, destroying vast areas and all port cities on the eastern shore of the sea, in present-day Syria.
59. In Ägypten überschwemmte diese Sturmflut weite Gebiete und rief allerlei Seuchen hervor, während die Flutwelle zurücklief und nordostwärts über das Meer weiterraste, um am Ostufer des Meeres, im heutigen Syrien, weite Gebiete und alle Hafenstädte zu zerstören.

It has now become apparent that in recent years, research has been carried out into the plagues in Egypt during the time of Moses, and it has actually come to the attention of researchers that these proven plagues were caused by the eruption and destruction of the volcano Santorini. However, they date the events of that time to a completely wrong time, namely about 200 years before the time that Semjase and Quetzal called. Scientists have found out that the enormous ash cloud of the exploded volcano reached Egypt, causing a so-called Fisteria or Phisteria epidemic to break out. Although this is not mentioned in the report of the conversation regarding the ash cloud and therefore not in the quoted, Semjase once mentioned it in a private conversation, as did Quetzal. All aquatic animals and many land animals died, and the water of the Nile turned red because of the blood of the fish, animals and humans, who were affected by rashes all over their bodies. Then there was a huge tsunami, caused by the volcanic explosion, which was about 200 metres high, 180 metres to be precise, and which rolled deep into the land, killing a great deal of life once again and also contributing to the epidemics. Quetzal said some things at the 150th official contact conversation (Volume 4, pages 288 and 294) on Saturday, 10th October 1981, 03:15 hrs:

Dazu hat sich nun ergeben, dass in den letzten Jahren bezüglich der Plagen zur Moseszeit in Ägypten Forschungen betrieben wurden, und dabei sind die Forscher tatsächlich darauf gestossen, dass diese belegten Plagen durch den Ausbruch und die Zerstörung des Vulkans Santorin hervorgerufen wurden. Allerdings datieren sie die damaligen Geschehen auf einer völlig falschen Zeit, die nämlich rund 200 Jahre vor der Zeit liegen soll, die Semjase und Quetzal genannt haben. Die Wissen-schaftler haben herausgefunden, dass die ungeheure Aschenwolke des explodierten Vulkans bis nach Ägypten gedrungen ist, wodurch dann eine sogenannte Fisteria-Seuche oder Phisteria-Seuche ausgebrochen ist. Zwar steht das hinsichtlich der Aschenwolke nicht im Gesprächsbericht und also auch nicht im Zitierten, doch hat das Semjase einmal in einem privaten Gespräch erwähnt, wie auch Quetzal. Alles Wassergetier und vieles Landgetier starben, und das Nilwasser färbte sich durch das Blut der Fische, Tiere und Menschen rot, die gesamthaft am ganzen Körper von Ausschlägen befallen wurden. Dann kam noch ein durch die Vulkanexplosion erzeugter gewaltiger Tsunami von gegen 200 Meter Höhe, genauer gesagt 180 Meter, der tief ins Land hineinrollte und neuerlich viel Leben tötete, was ebenfalls zu den Seuchen beitrug. Quetzal sagte einiges beim 150. offiziellen Kontaktgespräch (Block 4, Seite 288 und 294) am Samstag, 10. Oktober 1981, 3.15 h:

Page 288

Seite 288

Quetzal:

Quetzal:
… Destroyer gets dangerously close to Earth, causing severe disasters. Earthquakes, volcanic eruptions, elemental storms and floods of enormous proportions are the result. Volcanic ash causes the sun to darken slightly, lasting several weeks. The volcano Santorini in the Hellenic Sea explodes and triggers a 180-metre-high tidal wave that rolls over the Mediterranean Sea and far into the Nile of Egypt, flooding everything. Not only many humans die as a result, but also countless animals whose carcasses decay after the flood rolls back and cause much evil. This event triggers the 'seven biblical plagues' (Moses/Moses), whereby the water of the Nile is also coloured red by the blood of the innumerable forms of life that have been killed and their torn and maltreated bodies. The flood that rolls back again pushes back over the Mediterranean Sea and forward to the northeast, where it inundates Syria and causes enormous terror and devastation.
… Zerstörer gelangt in gefährliche Erdnähe und ruft schwere Katastrophen hervor. Erdbeben, Vulkanausbrüche, elementare Stürme und Überschwemmungen gewaltigen Ausmasses sind die Folge. Durch Vulkanasche verfinstert sich leicht die Sonne, was mehrere Wochen anhält. Der Vulkan Santorin im Hellenischen Meer explodiert und löst eine 180 Meter hohe Flutwelle aus, die über das Mittelmeer und weit ins Nilland von Ägypten hineinrollt und alles überschwemmt. Nicht nur viele Menschen sterben dadurch, sondern auch unzählige Tiere, deren Kadaver nach dem Rückrollen der Flut verwesen und viel Übel auslösen. Durch dieses Geschehen werden die ‹sieben biblischen Plagen› ausgelöst (Moseszeit/Moses), wobei sich auch das Wasser des Nil rot färbt durch das Blut der unzählbar getöteten Lebensformen und deren aufgerissene und geschundene Leiber. Die wieder zurückrollende Flut stösst zurück über das Mittelmeer und vor nach Nordosten, wo sie dann Syrienland überschwemmt und gewaltige Schrecken und Verheerungen hervorruft.

Page 294

Seite 294

Billy:

Billy:
Well, no, but still, even though I do not think it is right not to tell us. Nevertheless, however, one last question, and that is because of the destroyer, Santorini and Moses: My time travels with Asket have indeed taught me the correctness of the data and statements you have made, but I have recently read variously in writings that the time of Moses and the Santorini eruption are calculated into completely different periods, from 1500 BC, these calculations and assertions extend into the 5th millennium BC.
Dann eben nicht, aber immerhin, auch wenn ich finde, dass es nicht richtig ist, uns darüber nicht Auskunft zu geben. Trotzdem aber noch eine letzte Frage, und zwar wegen des Zerstörers, Santorin und Moses: Meine Zeitreisen mit Asket haben mich zwar der Richtigkeit der von euch gemachten Daten und Angaben belehrt, doch verschiedentlich habe ich letzthin in Schriften gelesen, dass die Moseszeit und der Santorinausbruch in völlig andere Zeiträume hineingerechnet werden, von 1500 v. Chr. reichen diese Rechnungen und Behauptungen dabei hinein bis ins 5. Jahrtausend v. Chr. Warum das?

Quetzal:

Quetzal:
547. This is due to the time falsifications of the chroniclers, whereby the Jewish chroniclers and other chroniclers influenced by them committed the worst evils in this respect, whereby time falsifications in the transmission of data have appeared for up to several thousand years.
547. Es liegt das an den Zeitverfälschungen der Chronisten, wobei die jüdischen und andere von ihnen beeinflusste Chronisten diesbezüglich die schlimmsten Übel begingen, wodurch Zeitverfälschungen in der Datenvermittlung bis zu mehreren tausend Jahren in Erscheinung getreten sind.
548. The Santorini erupted and exploded due to the powerful influence of the destroyer exactly 3,453 years ago, counting back from 2000, with Moses living at that time and preparing the exodus in Egypt for the then Hebrew-Jewish people.
548. Der Santorin eruptierte und explodierte durch den gewaltigen Einfluss des Zerstörers vor genau 3453 Jahren ab 2000 zurückgerechnet, wobei Moses zur selbigen Zeit lebte und in Ägypten den Exodus für das damals hebräisch-jüdische Volk vorbereitete.
549. These dates are correct, as you yourself were able to determine on the basis of your travels with Asket into the past.
549. Diese Daten sind korrekt, wie du anhand deiner Reisen mit Asket in die Vergangenheit selbst feststellen konntest.
550. And Moses really lived and carried out the Exodus, even if it is later claimed that this is not true.
550. Und Moses lebte wirklich und führte den Exodus durch, auch wenn später einmal behauptet wird, das sei nicht zutreffend.

Billy:

Billy:
So you are just confirming my own observation.
Du bestätigst also nur meine eigene Feststellung.

Quetzal:

Quetzal:
551. Something else is not possible for me, because we cannot, like the humans of earth, simply falsify data, because chronicles are not written down daily, but often only after many centuries, or even after two thousand years, according to oral tradition, as was the case with the Jewish and various other folk chronicles, whereby time data and events were falsified in such a way that even two or three events that took place simultaneously were torn apart and practiced separately in periods of centuries or millennia, while on the other hand two events that were thousands of years apart were assigned to the same time.
551. Etwas anderes ist mir nicht möglich, denn wir können nicht, wie die Erdenmenschen, einfach Daten verfälschen, weil Chroniken nicht täglich, sondern erst oft nach vielen Jahrhunderten, oder gar erst nach zweitausend Jahren, nach Angaben mündlicher Überlieferung niedergeschrieben werden, wie dies bei den jüdischen und verschiedenen anderen Volkschroniken der Fall war, wodurch Zeitangaben und Geschehnisse derart verfälscht wurden, dass gar zwei oder drei gleichzeitig stattgefundene Ereignisse auseinandergerissen und in Zeiträumen von Jahrhunderten oder Jahrtausenden auseinandergerissen und separat in verschiedene Zeiten hineinpraktiziert wurden, während andererseits zwei Geschehnisse, die Jahrtausende auseinanderlagen, der gleichen Zeit zugeordnet wurden.
552. A very unfortunate fact, which will unfortunately still cause a great deal of confusion, confusion and quarrelling among earthlings.
552. Eine sehr bedauerliche Tatsache, die bei den Erdenmenschen leider noch sehr viel Wirrnis, Irrungen und Streit auslösen wird.

Billy:

Billy:
Which I guess cannot be prevented.
Was wohl nicht verhütet werden kann.

Quetzal:

Quetzal:
553. Which is again of correctness.
553. Was wiederum von Richtigkeit ist.

Ptaah:

Ptaah:
68. The quoted corresponds to the records we have in relation to these events. 68. Das Zitierte entspricht den Aufzeichnungen, die wir in bezug auf diese Geschehen besitzen.
69. The earthly scientists are very wrong if they date the whole thing to another time. 69. Die irdischen Wissenschaftler irren sehr, wenn sie das Ganze auf eine andere Zeit datieren.
70. Going back to the year 2000 A.D., it is 3,453 years since the events took place. 70. Ab dem Jahr 2000 n. Chr. zurückgerechnet sind es 3453 Jahre her seit dem Geschehen.
71. So, counting from today, the catastrophe happened 3,458 years ago. 71. Ab heute gerechnet, geschah die Katastrophe also vor 3458 Jahren.
72. There is nothing to be done about it even if the earthly scientists give different dates. 72. Daran ist auch dann nichts zu ändern, wenn die irdischen Wissenschaftler andere Daten nennen.
73. But if they do, then this may be due to the fact that for the first centuries backwards, false results are obtained due to changes in the materials to be tested, which results in false time results. 73. Wenn sie das aber trotzdem tun, dann beruht das unter Umständen darauf, dass für die ersten Jahrhunderte zurückgerechnet Fehlresultate zustande kommen infolge Veränderungen in den zu testenden Materialien, wodurch sich falsche Zeitresultate ergeben.

Billy:

Billy:
I am aware of that. But thanks for your explanation. Then I would like to point out that in the 'Prophecy and Forecast', which I formulated and wrote in 1958 according to the statements of Sfath and Asket, along with some calculations of my own, verse 142 talks about the fact that one day only one valuable language will be spoken on earth. This has obviously led to a misunderstanding for various humans, because the whole thing was understood in such a way that only one single language would be in use on earth. But as I understood the whole thing during Sfath's explanations and according to my own calculations, the 142nd verse is to be understood in such a way that only 'one single and valuable language' will be spoken for worldwide understanding, while, however, many other languages and dialects will be in use, as before, adapted to the individual races etc. 'One single and valuable language' will be a world language that encompasses the whole world and is spoken by all humans in addition to their own mother tongue. It will therefore be a realisation of a unified language which unites humans, as the idea of Esperanto actually was, but which has never been realised, because this artificial language has never been introduced to the masses of the population and practically only in business, etc. and so on. This is how I understood the prediction, as my calculations showed. Das ist mir bekannt. Doch danke für deine Ausführung. Dann will ich noch darauf zu sprechen kommen, dass in der ‹Prophetie und Voraussage›, die ich 1958 gemäss den Angaben Sfaths und Askets nebst einigen eigenen Berechnungen formuliert und geschrieben habe, im Vers 142 die Rede davon ist, dass dereinst auf der Erde nur noch eine einzige wertvolle Sprache gesprochen wird. Daraus hat sich offenbar für verschiedene Leute ein Missverständnis ergeben, denn das Ganze wurde so verstanden, dass auf der Erde nur noch eine einzige Sprache im Gebrauch sein würde. Wie ich aber die ganze Sache bei Sfaths Ausführungen und gemäss meinen eigenen Berechnungen verstanden habe, ist der 142. Vers so zu verstehen, dass nur noch ‹eine einzige und wertvolle Sprache› zur weltweiten Verständigung ge-sprochen wird, während jedoch danebst noch viele andere Sprachen und Dialekte in Gebrauch sein werden, und zwar wie bisher abgestimmt auf die einzelnen Völker usw. ‹Eine einzige und wertvolle Sprache› wird eine die ganze Welt umfassende Weltsprache sein, die nebst der eigenen Muttersprache von allen Menschen gesprochen wird. Es wird also eine Verwirklichung einer völkerverbindenden ein-heitlichen Sprache sein, wie das die Idee des Esperanto eigentlich war, die sich jedoch nie verwirklicht hat, weil diese Kunstsprache nie in die Massen der Bevölkerungen und praktisch nur im Geschäftsbereich usw. Einlass fand. So habe ich die Voraussage verstanden, wie das auch meine Berechnungen ergaben.

Ptaah:

Ptaah:
74. The whole thing can also be understood in the way you have explained it. 74. Das Ganze ist auch in der Weise zu verstehen, wie du es erklärt hast.

Billy:

Billy:
Well, that should be clear by now. But if you have some more predictions to make, I am all ears. Gut, das sollte nun klar sein. Wenn du nun aber noch einiges an Voraussagen zu nennen hast, dann bin ich ganz Ohr.

Ptaah:

Ptaah:
75. Yes, there is not much more to mention, among other things, that a small tornado is forming in Germany, in the area of Bad Kissingen at the time of the 22nd/23rd of October, but it will cause considerable damage, also in nature. 75. Ja, wenig ist noch zu nennen, so unter anderem, dass sich in Deutschland, und zwar im Gebiet von Bad Kissingen zur Zeit des 22./ 23. Oktober, ein kleiner Tornado bildet, der jedoch erheblichen Schaden anrichten wird, und zwar auch in der Natur.
76. This will be followed by another in northern Germany on 25th and 26th of October. 76. Diesem folgt am 25./26. Oktober ein weiterer in Norddeutschland.
77. That is all we can say at the moment. 77. Mehr ist gegenwärtig nicht zu sagen.
78. I can only tell you new facts on my next visit, which will not be until the 29th of October because next Saturday I will be as unreachable as Florena and Enjana, so the correction work will be cancelled. 78. Erst bei meinem nächsten Besuch kann ich dir neue Fakten nennen, das wird erst am 29. Oktober sein, denn am nächsten Samstag bin ich ebenso unerreichbar wie auch Florena und Enjana, folglich die Korrekturarbeiten ausfallen.

Billy:

Billy:
Then I can continue working on your questions. So far I have managed a little more than 400, so there are still 1,390 to work on. Dann kann ich an euren Fragen weiterarbeiten. Bisher habe ich wenig mehr als 400 geschafft, folglich noch 1390 zu bearbeiten sind.

Ptaah:

Ptaah:
79. This is very gratifying for us, and our spiritual leadership is very grateful to you. 79. Das ist sehr erfreulich für uns, und unsere Geistführerschaft lässt dir sehr dafür danken.
80. We have already taken over everything, and our linguists are already converting everything into the necessary languages. 80. Wir haben schon alles übernommen, und unsere Sprachwissenschaftler setzen bereits alles in die notwendigen Sprachen um.
81. But you really do not have to hurry so much with this work, because as I told you before, we reckoned that you would need about a year to work it all out. 81. Du musst dich aber wirklich nicht so sehr mit dieser Arbeit beeilen, denn wie ich dir schon sagte, rechneten wird damit, dass du rund ein Jahr benötigst, um alles auszuarbeiten.
82. But now goodbye, Eduard, dear friend – until the 29th of October. 82. Doch nun auf Wiedersehn, Eduard, lieber Freund – dann bis zum 29. Oktober.
83. By the way, I would like to send you greetings from my daughters Pleija and Semjase, as well as from Quetzal, Asket, Florena, Taljda and Enjana and from all the others who know you and are very fond of you. 83. Ach ja, noch liebe Grüsse soll ich dir bestellen von meinen Töchtern Pleija und Semjase, wie aber auch von Quetzal, Asket, Florena, Taljda und Enjana sowie von allen andern, die dich kennen und dir sehr zugetan sind.

Billy:

Billy:
Give them all also my greetings and thanks. Entrichte ihnen allen auch meine Grüsse und meinen Dank.

Next Contact Report

Contact Report 402

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z