Contact Report 314

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 355–361 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Thursday, 8th November 2001, 01:16
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Saturday, 21st December 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 314 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Three Hundred Fourteenth Contact

Dreihundertvierzehnter Kontakt
Thursday, 8th November 2001, 01:16
Donnerstag, 8. November 2001, 01.16 Uhr

Billy:

Billy:
Surprise. Good to see you, dear friend. Welcome to my lair. Eva just went over there with Selina. Überraschung. Freut mich, dich zu sehen, lieber Freund. Sei willkommen in meinem Bau. Eben ist Eva mit Selina nach drüben gegangen.

Ptaah:

Ptaah:
1. I noticed that. 1. Das habe ich bemerkt.
2. Greetings, dear friend. 2. Sei gegrüsst, lieber Freund.
3. My coming is based on the fact that I bring you new questions of our spiritual leadership, which you are kindly requested to elaborate for us in relevant answers. 3. Mein Kommen beruht darauf, dass ich dir neue Fragen unserer Geistführerschaft bringe, die du bitte für uns in sachdienlichen Antworten ausarbeiten willst.

Billy:

Billy:
Of course, that's not a question, my friend. I am always happy to do such work for you. By the way – I have done the last of the work, so you can take it with you. Natürlich, das ist doch keine Frage, mein Freund. Ich freue mich immer, wenn ich für euch solche Arbeiten erledigen kann. Übrigens – das Letzthergebrachte habe ich erledigt, folglich du es mitnehmen kannst.

Ptaah:

Ptaah:
4. Thank you for that. 4. Unser aller Dank sei dir dafür.

Billy:

Billy:
You are welcome. It's always a pleasure, as I said before. Nichts zu danken. Es ist mir doch immer eine Freude, wie ich schon sagte.

Ptaah:

Ptaah:
5. Every effort is worth the thanks. 5. Jede Bemühung ist des Dankes wert.

Billy:

Billy:
Of course, that's right. But your thanks still embarrass me somehow, because you are not in my dignity, I am in yours. Natürlich, das ist richtig. Dein Dank macht mich aber trotzdem irgendwie verlegen, denn du stehst nicht in meiner Würde, sondern ich in deiner.

Ptaah:

Ptaah:
6. I give you the thanks of all of us, not only mine. 6. Ich spreche dir den Dank unser aller aus, also nicht nur den meinen.
7. Besides, the greater part of the dignity is on your side; I also agree on this in the sense of our spiritual leadership. 7. Ausserdem ist der grössere Teil der Würde auf deiner Seite; dahin gehe ich auch im Sinn unserer Geistführerschaft einig.
8. And this dignity refers not only to your spiritual form, but also to your personality and to all the characteristics of your character, your way of thinking and feeling and the virtues. 8. Und diese Würde bezieht sich nicht nur auf deine Geistform, sondern auch auf deine Persönlichkeit und auf alle Eigenschaften deines Charakters sowie deiner Gedanken- und Gefühlsform und der Tugenden.
9. This along with your love, your knowledge and your wisdom. 9. Dies nebst deiner Liebe, deinem Wissen und deiner Weisheit.

Billy:

Billy:
Now please make a point. Slowly my comb is swelling and I'm sure my face is already red. But your praise also makes me insecure and makes me worry that I will be attacked again and called megalomaniac. Nun mach aber bitte einen Punkt. Langsam schwillt mir der Kamm und sicher bin ich schon ganz rot im Gesicht. Dein Lob macht mich aber auch unsicher und löst in mir Bedenken aus, dass ich deswegen wieder angegriffen und als grössenwahnsinnig bezeichnet werde.

Ptaah:

Ptaah:
10. My words are not praise, you should know that, but they are a clear, reasonable and justified statement. 10. Meine Worte entsprechen nicht einem Lob, das solltest du wissen, sondern sie sind eine klare, vernünftige und berechtigte Feststellung.

Billy:

Billy:
But I'm still embarrassed, so I want us to leave the palaver to this form. Aber es ist mir trotzdem peinlich, daher möchte ich, dass wir das Palaver dieser Form lassen.

Ptaah:

Ptaah:
11. As you wish; but the truth is. 11. Wie du willst; die Wahrheit ist es aber doch.
12. Well then, I have something else that will surely please you. 12. Nun denn, dann habe ich etwas anderes, das dich sicher erfreuen wird.
13. In a still unopened attic of my father Sfath's estate, I have found further material which he has recorded for himself concerning your dictations, articles and other written works. 13. In einem noch ungeöffneten Speicher meines Vaters Sfath Nachlasses habe ich noch weiteres Material gefunden, das er hinsichtlich deiner Diktate, Artikel und weiterer schriftlicher Arbeiten deinerseits für sich aufgezeichnet hat.
14. One of your works I will transmit to you when you write down our conversation. 14. Eine dieser deiner Arbeiten werde ich dir übermitteln, wenn du unser Gespräch niederschreibst.
15. The little work is entitled 'Basic Rules of Man'. 15. Das kleine Werk trägt den Titel ‹Grundregeln des Menschen›.
16. Perhaps if you rework this one – of which there are 49 – into a brochure and choose a different title, you could create something for your community from it. 16. Wenn du diese – deren 49 sind es – vielleicht zu einer Broschüre umarbeitest und einen entsprechend anderen Titel wählst, dann könntest du daraus etwas für eure Gemeinschaft erstellen.
17. An appropriate title would be, for example, 'Basic Rules of the FIGU'. 17. Eine passende Betitelung wäre z.B. ‹Grundregeln der FIGU›.

Billy:

Billy:
Uh-huh, the title "Principles of Man" seems familiar. If I remember correctly, they are guidelines that I wrote down once, about two or three years before Sfath left for good. Aha, irgendwie kommt mir der Titel ‹Grundregeln des Menschen› bekannt vor. Wenn ich mich richtig erinnere, dann handelt es sich dabei um Richtlinien, die ich einmal niedergeschrieben habe, und zwar etwa zwei oder drei Jahre, ehe Sfath für immer weggegangen ist.

Ptaah:

Ptaah:
18. The date of your writing is recorded as Saturday, February 3, 1951, when you just turned 14 years old and stayed for a day with your aunt, Martha Flückiger, in Regensdorf. 18. Das Datum deiner Niederschrift ist mit Samstag, den 3. Februar 1951 verzeichnet, als du gerade 14 Jahre alt wurdest und für einen Tag bei deiner Tante, Martha Flückiger, in Regensdorf weiltest.

Billy:

Billy:
Oh yes, now I remember. The whole thing came about through a conversation with my cousin Walter Flückiger. It's nice that this recording could still be found. Ach ja, jetzt erinnere ich mich. Das Ganze kam zustande durch ein Gespräch mit meinem Cousin Walter Flückiger. Schön, dass sich diese Aufzeichnung noch finden liess.

Ptaah:

Ptaah:
19. This corresponds to the situation at that time, as my father's notes show. 19. Das entspricht der damaligen Gegebenheit, wie aus meines Vaters Aufzeichnungen hervorgeht.
20. So far I have only looked through a few data of the memory, but I have found that there are other records concerning your written works. 20. Bisher habe ich nur wenige Daten des Speichers durchgesehen doch dabei festgestellt, dass noch weitere Aufzeichnungen in bezug auf deine schriftlichen Arbeiten existieren.
21. Of course, I will gradually eliminate all of them and transmit them to you in the course of time. 21. Natürlich werde ich nach und nach alles aussondern und dir im Laufe der Zeit übermitteln.

Billy:

Billy:
What do you mean? Wie meinst du das?

Ptaah:

Ptaah:
22. In our ongoing conversations, I will always weave in some of it. 22. Bei unseren laufenden Gesprächen werde ich immer wieder einmal etwas davon einflechten.

Billy:

Billy:
I see. You mean, you bring something here and there or transmit something when writing the contact conversations. Ach so. Du meinst, dass du hie und da etwas mitbringst oder beim Schreiben der Kontakt-Gespräche übermittelst.

Ptaah:

Ptaah:
23. That is the meaning of my words. 23. Das ist der Sinn meiner Worte.

Billy:

Billy:
Good. What about Thursday – who's going to do computer proofreading with Bernadette and me? Gut. Wie steht es am Donnerstag – wer wird da mit Bernadette und mir korrigieren am Computer?

Ptaah:

Ptaah:
24. This time it will be me again. 24. Diesmal werde ich es wieder sein.

Billy:

Billy:
Good. The whole thing is going great. We finished the first volume of the contact conversations. Next year we want to put it in print. In addition, on Monday I commissioned the book by Hans-Georg Lanzendorfer for printing. He calls it 'Secrets of a parish priest' or something. Gut. Das Ganze geht prächtig voran. Den ersten Band der Kontakt-Gespräche haben wir ja fertig. Nächstes Jahr wollen wir ihn in Druck geben. Ausserdem habe ich am Montag das Buch von Hans-Georg Lanzendorfer zum Drucken in Auftrag gegeben. Er nennt es ‹Geheimnisse eines Gemeindepfarrers› oder so.

Ptaah:

Ptaah:
25. This is good news, but Bernadette and you should be very careful that the 'Zeugenbuch' is the next work to be published this year. 25. Das ist erfreulich, doch sollten Bernadette und du streng darauf bedacht sein, dass das ‹Zeugenbuch› als nächstes Werk erscheint, und zwar noch in diesem Jahr.

Billy:

Billy:
It's a work in progress. Daran wird fleissig gearbeitet.

Ptaah:

Ptaah:
26. I am pleased about that. 26. Darüber bin ich erfreut.

Billy:

Billy:
Can I ask you one more thing about the euro, which is supposed to be a single currency? Darf ich dich noch etwas fragen in bezug des Euro, der eine Einheitswährung sein soll?

Ptaah:

Ptaah:
27. Of course. 27. Natürlich.

Billy:

Billy:
So it says that the euro is a single currency for the European Union. Nevertheless, I see it differently, because as I have learned, there is not one single currency for the EU, but its different currencies, because each EU country mints its own euro coins and prints its own euro banknotes. I do not think that this is the same as a single currency, because a single currency would really have to be uniform, in the sense that there is only one form of euro, and not separate coins and notes from each EU country. Es heisst also, dass der Euro eine Einheitswährung für die Europäische Union sei. Nichtsdestoweniger jedoch sehe ich das anders, denn wie ich erfahren habe, gibt es für die EU nicht eine einzige Währung, sondern deren verschiedene, denn jeder EU-Staat prägt eigene Euro-Münzen und druckt eigene Euro-Banknoten. Das, so finde ich, entspricht nicht einer Einheitswährung, denn eine solche müsste ja wirklich einheitlich sein, und zwar in der Form, dass nur eine einzige Euro-Form existierte und also nicht von jedem EU-Staat separate Münzen und Banknoten.

Ptaah:

Ptaah:
28. That's right, because uniformity means that there must be uniformity in every respect, so that not every EU state can produce its own coins and notes, even if there is a uniform value description. 28. Womit du richtig denkst, denn einheitlich bedeutet, dass in jeder Beziehung die Einheitlichkeit gegeben sein muss, folglich also nicht jeder EU-Staat eigene Münzen und Banknoten herstellen kann, und zwar auch nicht, wenn eine einheitliche Wertbezeichnung gegeben ist.
29. A real single currency should only be determined by the European Union, but never differentiated by individual states. 29. Eine wirkliche Einheitswährung dürfte nur europa-unions-bestimmt sein, jedoch niemals differenziert nach einzelnen Staaten.

Billy:

Billy:
Did your ancestors know this problem too? Haben eure Vorfahren dieses Problem auch gekannt?

Ptaah:

Ptaah:
30. That was the case, yes, but it was very quickly recognized that really only a global single currency was the right thing to do. 30. Das war der Fall, ja, doch wurde sehr schnell erkannt, dass wirklich nur eine globale Einheitswährung das Richtige war.
31. In fact, our ancestors also knew the problem of money, but they solved it with a real and global single currency, before all money was abolished, when the validity of no money was recognized and all its benefits were transformed according to it. 31. Tatsächlich kannten ja auch unsere Vorfahren das Problem des Geldes, das sie jedoch durch eine wirkliche und globale Einheitswährung lösten, ehe alle Geldmittel abgeschafft wurden, als die Richtigkeit der Geldmittellosigkeit erkannt und alles dessen Nutzen gemäss umgeformt wurde.

Billy:

Billy:
Then another question: Are swinging waves of fear from animals, fish and birds etc. transferable to humans? Dann noch eine andere Frage: Sind Schwingungen der Angst von Tieren, Fischen und Vögeln usw. auf den Menschen übertragbar?

Ptaah:

Ptaah:
32. With absolute certainty. 32. Mit absoluter Gewissheit.

Billy:

Billy:
Is this also the case when people eat meat from animals, fish and birds etc. that have been subjected to fear before or during killing? Ist das auch der Fall, wenn Menschen Fleisch von Tieren, Fischen und Vögeln usw. verspeisen, die vor oder beim Töten Angstzuständen unterworfen waren?

Ptaah:

Ptaah:
33. That too is of absolute certainty. 33. Auch das ist von absoluter Gewissheit.

Billy:

Billy:
Although I have asked before, I think it was with Quetzal, what is the nature of the intelligence test that is done on Earth by so-called 'professionals' like psychologists and so on. What do you think about it? Are these tests valuable and scientifically highly rated? Zwar habe ich früher schon einmal gefragt, ich denke es war bei Quetzal, was es mit dem Intelligenztest auf sich hat, der auf der Erde von sogenannten ‹Fachkräften› wie Psychologen usw. durchgeführt wird. Was hältst du davon? Sind diese Tests wertvoll und wissenschaftlich hoch zu bewerten?

Ptaah:

Ptaah:
34. They are pseudo-scientific machinations which must be called nonsense and have no relevance to true intelligence. 34. Es handelt sich dabei um pseudowissenschaftliche Machenschaften, die als Unsinn bezeichnet werden müssen und keinerlei Relevanz zur wahrheitlichen Intelligenz aufweisen.
35. The so-called intelligence quotient, the IQ, as it is called by terrestrial human beings, can in no way be associated with the true intelligence of a human being, but in any case can only be related to a good general or specialist knowledge, i.e. in relation to a small or special field of knowledge and the like. 35. Der sogenannte Intelligenz-Quotient, der IQ, wie das von den Erdenmenschen genannt wird, kann in keiner Weise mit der wahrheitlichen Intelligenz eines Menschen in Verbindung gebracht werden, sondern in jedem Fall nur im Zusammenhang stehen mit einem guten Allgemein- oder Fachwissen, so also in bezug eines kleinen oder speziellen Wissensgebietes und dergleichen.
36. But this need not in any way be evidence of intelligence, for the aforementioned abilities can also be shown by geniuses without them having a high, great or extraordinary intelligence. 36. Das aber muss in keiner Weise von Intelligenz zeugen, denn die genannten Fähigkeiten können auch Genies aufweisen, ohne dass diese über eine hohe, grosse oder ausserordentliche Intelligenz verfügen.

Billy:

Billy:
By genius, I assume you also mean what we call "nerds" etc., don't you? Mit Genies meinst du wohl auch jene, welche wir als ‹Fachidioten› usw. bezeichnen, oder?

Ptaah:

Ptaah:
37. That is the meaning of my words. 37. Das ist der Sinn meiner Worte.
38. But now, dear friend Edward, I must say goodbye. 38. Jetzt aber, lieber Freund Eduard, muss ich mich verabschieden.
39. See you at the proofreading, then. 39. Dann also bis zum Abend bei der Korrektur.

Billy:

Billy:
Farewell – see you tonight. Leb wohl – bis heute abend.

Basic Rules of FIGU

Grundregeln der FIGU
1) Every human being must ask for his own meaning of life, seek and find it and want to use it to improve his life and work. 1) Jeder Mensch muss selbst nach dem eigenen Sinn des Lebens fragen, diesen suchen und finden und ihn für die Verbesserung seines Lebens und Wirkens einsetzen wollen.
2) Every human being must be himself and therefore also his own leader, who develops his own resounding ideas, pursues and realizes them. 2) Jeder Mensch muss sich selbst sein und daher auch seine eigene Führungspersönlichkeit, die ihre eigenen durchschlagenden Ideen entwickelt, diese verfolgt und verwirklicht.
3) Every human being must use his own reason and intellect in such a way that he demands the best and the most salutary from himself, forms himself according to his own will and obeys his own needs in his own free way. 3) Jeder Mensch muss derart die eigene Vernunft und den eigenen Verstand walten lassen, dass er von sich selbst das Beste und Heilsame abverlangt, sich nach eigenem Willen formt und seinen eigenen Bedürfnissen in eigener freier Weise Gehorsam leistet.
4) Every human being must form himself in such a way that he is always himself, has his own intense experiences, never allows himself to be enslaved or otherwise subjugated, and consequently maintains his personal inner and outer freedom in every respect, both in his thoughts and feelings and in his decisions, views, opinions, emotions and actions, etc. 4) Jeder Mensch muss sich derart formen, dass er immer sich selbst ist, ureigene intensive Erlebnisse hat, sich niemals versklaven oder sonstwie unterjochen lässt und folglich in jeder Beziehung seine persönliche innere und äussere Freiheit wahrt, und zwar sowohl in seinen Gedanken und Ge-fühlen wie auch in seinen Entscheidungen, Ansichten, Meinungen, Emotionen und Handlungen usw.
5) Every human being must show the kindness and love necessary for himself and feel secure in himself and be so honest with himself that he is able to understand his own thoughts, feelings, emotions, actions and opinions etc.? 5) Jeder Mensch muss gegenüber sich selbst die für ihn notwendige Freundlichkeit und Liebe erweisen und sich in sich selbst geborgen fühlen sowie derartig ehrlich zu sich selbst sein, dass er seine eigenen Gedanken, Gefühle, Emotionen, Handlungen und Meinungen usw. zu verstehen vermag.
6) Every human being must align his thoughts, feelings, ideas, wishes, needs and actions etc. in such a way that he feels capable of high goals, which however always correspond to the nature of his abilities and possibilities and therefore should not be overstretched and not be raised too high. 6) Jeder Mensch muss seine Gedanken, Gefühle, Ideen, Wünsche, Bedürfnisse und Handlungen usw. derart ausrichten, dass er sich zu hohen Zielen befähigt fühlt, die jedoch immer der Art seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechen und also nicht überspannt und nicht zu hoch erhoben sein sollen.
7) Every human being should see and know himself as he really is, so that he does not imagine himself to be in an ideal world, because this is not possible for any human being. So it is not possible that in man everything is clear, everything is right and he is better than the fellow human beings. 7) Jeder Mensch soll sich so sehen und kennen, wie er wirklich ist, also er sich nicht als heile Welt wähnt, weil dies keinem Menschen möglich ist infolgedessen, dass jeder lernen muss und folglich Fehlern und der Unvollkommenheit eingeordnet ist. Also ist es nicht möglich, dass im Menschen alles klar ist, alles stimmt und er besser ist als die Mitmenschen.
8) Every human being must always be fully aware that there are conscious differences from one person to another, and consequently not everyone can be as intelligent as the other. This does not, however, justify seeing one's fellow human beings as deluded and classifying them at a low level as human beings. Nor is it justified if one's fellow men are religiously or even sectarian prejudiced, for in spite of this they too are men who, like all others, are subject to the natural and creative laws of life and evolutionary learning. 8) Jeder Mensch muss sich immer vollauf bewusst sein, dass bewusstseinsmässige Unterschiede vom einen zum andern Menschen bestehen, folglich nicht jeder genau gleich intelligent sein kann wie der andere. Das berechtigt aber nicht, die Mitmenschen als verblendet zu sehen und sie auf ein niedriges Niveau als Mensch einzustufen. Eine solche Berechtigung besteht auch nicht in bezug dessen, wenn die Mitmenschen religiös oder gar sektiererisch befangen sind, denn dessen zum Trotz sind auch sie Menschen, die genau wie alle andern den schöpferisch-natürlichen Gesetzmässigkeiten des Lebens und des evolutiven Lernens eingeordnet sind.
9) Every human being should strive by his own efforts to shape and fulfil his existence and existential duties in every form of righteousness, honesty, reasonableness, intentionality, etc., both in the material as well as in the conscious, character, virtue, thought-feeling and psychic areas. In this way, man should also create a pronounced motivation to ascend within himself, and to do so without humiliating himself in any way – not even in religious or sectarian form. 9) Jeder Mensch soll sich durch eigene Anstrengungen bemühen, sein Dasein und seine existentiellen Pflichten in jeder Form des Gerechten, Redlichen, Vernünftigen und Intentionalen usw. selbst zu gestalten und zu erfüllen, und zwar sowohl im materiellen wie auch im bewusstseinsmässigen, charakterlichen, tugendhaften und gedanklich-gefühlsmässigen sowie psychischen Bereich. Dadurch soll der Mensch auch eine ausgeprägte Motivation erschaffen, um in sich selbst aufzusteigen, und zwar ohne sich irgendwie zu erniedrigen – auch nicht in religiöser oder sektiererischer Form.
10) Every human being should not use his idealism for unworthy as well as unprovable and questionable things, but should direct his idealism specifically towards recognising himself in his true nature and improving, completing and also realising it externally, because the true nature is the very nature of that which is directed towards progress and success and is consequently the origin of the shaping of life. 10) Jeder Mensch soll seinen Idealismus nicht für unwürdige sowie unbeweisbare und fragwürdige Dinge einsetzen, sondern seinen Idealismus speziell darauf ausrichten, sich in seinem wahren Wesen selbst zu erkennen und dieses zu verbessern, zu vervollständigen und auch nach aussen zu verwirklichen, denn das wahre Wesen ist die eigentliche Natur dessen, das nach Fortschritt und Erfolg ausgerichtet und folglich der Ursprung der Gestaltung des Lebens ist.
11) Every human being should not believe in just anything, but should always seek the fundamental truth, which he can find only in himself, if he searches and rethinks everything, if he lets his reason, his intellect and his healthy logic prevail. Thus man can find the truth only in himself, but that too only when he is free from any belief in things that he can never prove in himself. For faith is not a proof, but only something that is accepted as dear, desirable and right, without a truth content being able to be cited for it, therefore a faith can never be conclusive because exactly the fact of provable truth is missing. 11) Jeder Mensch soll nicht irgendwelchen Dingen Glauben schenken, sondern stets die grundsätzliche Wahrheit suchen, die er nur in sich selbst zu finden vermag, wenn er alles durchforscht und überdenkt, seine Vernunft, seinen Verstand und seine gesunde Logik walten lässt. So vermag der Mensch die Wahrheit nur in sich selbst zu finden, doch das auch nur, wenn er frei ist von irgendwelchem Glauben an Dinge, die er niemals in sich selbst zu beweisen vermag. Glaube nämlich ist kein Beweis, sondern nur etwas, das als lieb, begehrenswert und als richtig angenommen wird, ohne dass dafür ein Wahrheitsgehalt angeführt werden kann, folglich also ein Glaube niemals beweiskräftig sein kann, weil eben die Tatsache der beweisbaren Wahrheit fehlt.
12) Every human being can never find that of real truth that he has been searching for years or a whole life, if he simply surrenders to a belief and does not explore and recognize the factuality of truth through logic, reason and reason in himself, in order to then also implement and follow it through his life and lifestyle. 12) Jeder Mensch kann niemals das an wirklicher Wahrheit finden, nach dem er jahrelang oder ein ganzes Leben lang sucht, wenn er sich einfach einem Glauben hingibt und nicht die Tatsächlichkeit der Wahrheit durch Logik, Verstand und Vernunft in sich selbst erforscht und erkennt, um diese dann auch durch sein Leben und seinen Lebensstil umzusetzen und zu befolgen.
13) Every human being should see his highest goal in shaping and implementing his knowledge, his ability, his true love, his real happiness, his abilities and possibilities as well as his wisdom and humanity in such a progressive way that he can thereby lead a truly evolutive and humane life and also assist his fellow human beings in this way. 13) Jeder Mensch sollte sein höchstes Ziel darin sehen, sein Wissen, sein Können, seine wahre Liebe, sein wirkliches Glück, seine Fähigkeiten und Möglichkeiten sowie seine Weisheit und Menschlichkeit derart fortschrittlich zu gestalten und umzusetzen, dass er dadurch ein wahrlich evolutives und menschgerechtes Leben führen und auch den Mitmenschen in dieser Weise beistehen kann.
14) Every human being pays attention first of all to himself, thus to his personality, his character, his virtues, thoughts, feelings and actions, so that he directs everything in such a way that everything is right and that misleading aims are not pursued that end in faith in unreal things. 14) Jeder Mensch achte in erster Linie auf sich selbst, so auf seine Persönlichkeit, auf seinen Charakter, auf seine Tugenden, Gedanken, Gefühle und Handlungen, damit er alles derart ausrichte, dass alles des Rechtens ist und dass nicht irreführenden Zielen nachgejagt wird, die in Gläubigkeit unwirklicher Dinge enden.
15) Every man administer his income and property in a reasonable manner and do not waste it on unreality of believing things, for everyone should be of the right and take care of himself when he is given the opportunity and the existence to do so, so that he does not become an unjust burden on his fellow men and does not behave as a parasite. 15) Jeder Mensch verwalte sein Einkommen und Vermögen in vernünftiger Art und Weise und vergeude es nicht an Unwirklichkeiten glaubensmässiger Dinge, denn jeder soll des Rechtens sein und für sich selbst sorgen, wenn ihm die Möglichkeit und das Dasein dazu geboten sind, damit er nicht den Mitmenschen ungerechterweise zur Last falle und sich nicht als Parasit benehme.
16) Every human being lives always present, but looks to the future and cares for its shaping, while also considering and learning from the past in order to achieve success, knowledge and progress. 16) Jeder Mensch lebe stets gegenwärtig, doch schaue er in die Zukunft und sorge sich um deren Gestaltung, während er jedoch auch die Vergangenheit in Betracht ziehe und daraus lerne, um Erfolge, Erkenntnisse und Fortschritte zu erzielen.
17) Every human being needs rest and peace, therefore he needs his quiet hours and should not be constantly occupied, either in his solitude or in the company of his fellow men, in the family or in communities. Every person needs to be in need of idleness, for only through this can he gather and rest. But it should always be appropriate and not excessive, so that it does not become a burden and not an annoyance of one's own thoughts and feelings, and also not an annoyance of one's fellow men. 17) Jeder Mensch bedarf der Ruhe und des Friedens, folglich er auch seiner stillen Stunden bedarf und nicht dauernd beschäftigt sein soll, und zwar sowohl nicht in seinem Alleinsein wie auch nicht in der Gesellschaft der Mitmenschen, nicht in der Familie und nicht in Gemeinschaften. Jeder Mensch bedarf der Müssigkeit, denn nur durch diese vermag er sich zu sammeln und zu erholen. Sie soll aber immer angemessen und nicht übertrieben sein, damit sie nicht zur Last und nicht zum Ärger der eigenen Gedanken und Gefühle und auch nicht zum Ärger der Mitmenschen werde.
18) Every man always takes care that he always seeks only the truth and never a doctrine of salvation, for truth does not exist, not in a philosophical, religious, secular, sectarian or other ideological direction, nor in a scientific one. In any case, a doctrine of salvation always corresponds to a religious fraud or at least to charlatanry or criminal profiteering. Truly, what counts is always reality, the reality that is based on the use of common sense and reason and on real logic. 18) Jeder Mensch achte immer darauf, dass er stets nur nach der Wahrheit und niemals nach einer Heilslehre sucht, denn wahrheitlich gibt es eine solche nicht, so nicht in einer philosophischen, religiösen, weltlichen, sektiererischen oder sonstigen ideologischen Richtung, wie aber auch nicht in einer wissenschaftlichen. Eine Heilslehre entspricht in jedem Fall immer einem glaubensmässigen Betrug oder zumindest einer Scharlatanerie oder kriminellen Profitmacherei. Wahrheitlich zählt immer nur die Realität, die Wirklichkeit, die auf der Nutzung des gesunden Verstandes und der Vernunft sowie auf wirklicher Logik aufgebaut ist.
19) Every human being should always be open and honest with his fellow human beings, and never presume – for whatever reason – to control his fellow human beings in such a way that they suffer harm. This is so in the family as well as in every community, so that neither hypocrisy nor discrimination or other injustice may occur. 19) Jeder Mensch sei stets offen und ehrlich zu seinen Mitmenschen, und niemals masse er sich an – aus welchen Gründen auch immer –, seine Mitmenschen in der Art zu kontrollieren, dass ihnen Schaden daraus entsteht. Das sei so sowohl in der Familie sowie auch in jeder Gemeinschaft, damit weder Hechelei noch Benachteiligung oder sonstig Unrechtes geschehe.
20) Every human being is attentive to his inner and outer freedom, and never commits himself to anything from which he is no longer able to free himself or which frightens him before the step of liberation, be it in relation to purely material things and values or in relation to a human relationship, in relation to a family or in relation to a community of any kind. 20) Jeder Mensch achte auf seine innere und äussere Freiheit und binde sich niemals an irgendwelche Dinge, von denen er sich nicht mehr zu befreien vermag oder die ihn vor dem Schritt der Befreiung ängstigen, sei dies nun in bezug auf rein materielle Dinge und Werte bezogen oder auf eine menschliche Beziehung, hinsichtlich einer Familie oder in bezug auf eine Gemeinschaft irgendwelcher Art.
21) Every human being should be careful never to accept and understand any political, philosophical, sectarian, secular, scientific, religious or other ideological teaching as 'true truth' or as 'real, true knowledge' etc., because truly every teaching should be questioned in every detail, because only by doing so can the effective truth be fathomed and reality be experienced. 21) Jeder Mensch soll dessen bedacht sein, niemals irgendwelche Lehren politischer, philosophischer, sektiererischer, weltlicher, wissenschaftlicher, religiöser oder sonstig ideologischer Form als ‹wahre Wahrheit› oder als ‹wirkliches, wahres Wissen› usw. anzunehmen und zu verstehen, denn wahr- heitlich soll jede Lehre bis ins letzte Detail hinterfragt werden, weil nur dadurch die effective Wahrheit ergründet und die Wirklichkeit in Erfahrung gebracht werden kann.
22) Every human being must always be aware that his lived life, no matter how many years it may be, has never been purposeless and senseless. Consequently, the life lived has nothing lost in itself, because every second lived has certainly fulfilled its intentionality and brought evolutionary success, even if the result may have been only small. 22) Jeder Mensch muss sich stets klar sein, dass sein gelebtes Leben, ganz gleich wieviele Jahre es sein mögen, niemals zweck- und sinnlos gewesen ist. Demzufolge hat das gelebte Leben auch nichts Verlorenes an oder in sich, denn jede gelebte Sekunde hat mit Sicherheit ihre Intentionalität erfüllt und evolutiven Erfolg gebracht, und zwar auch dann, wenn das Ergebnis vielleicht nur gering gewesen sein mag.
23) Every human being should always have a clear and rational mind and not expose himself to constant influence by any teachings, which would deprive him of the possibility of his own thinking, brooding, fathoming, recognizing and understanding. If man wants to deal with any things or with a teaching, he must always be mindful of the possibility of spending enough time to let his thoughts and feelings, his considerations and ideas etc. play out, so that he can fathom everything and find the conclusions and the truth within himself. 23) Jeder Mensch soll immer klaren und vernünftigen Sinnes sein und sich nicht durch irgendwelche Lehren einer dauernden Beeinflussung aussetzen, durch die ihm die Möglichkeit des eigenen Nachdenkens, Grübelns, Ergründens, Erkennens und Verstehens genommen wird. Will sich der Mensch mit irgendwelchen Dingen oder mit einer Lehre befassen, dann muss er stets auf die Möglichkeit bedacht sein, genügend Zeit aufbringen zu können, um seine Gedanken und Gefühle, seine Überlegungen und Ideen usw. spielen lassen zu können, damit er alles ergründen und die Schlüsse sowie die Wahrheit in sich selbst finden kann.
24) Everyone must be careful to cultivate interpersonal relationships, to devote themselves to family ties, friendships, comradeships and acquaintances. Parents, brothers and sisters, friends, acquaintances and the fellow human beings in general must always be a fountain of joy and peace, in a form of freedom that connects and expands in every way. 24) Jeder Mensch muss darauf bedacht sein, zwischenmenschliche Beziehungen zu pflegen, sich familiären Bindungen zu widmen sowie Freundschaften, Kameradschaften und Bekanntschaften. Eltern, Geschwister, Freunde, Bekannte und die Mitmenschen allgemein müssen immer ein Born der Freude und des Friedens sein, und zwar in einer Form der Freiheit, die in jeder Weise verbindend und ausweitend wirkt.
25) Each person must always be concerned that life should give him a meaning and give him a feeling of security and protection. This must be expressed both in the company of fellow human beings and in one's own solitude. 25) Jeder Mensch muss stets darauf bedacht sein, dass ihm das Leben einen Sinn geben und ihm ein Gefühl der Sicherheit und des Beschütztseins zu vermitteln vermag. Dies muss sich sowohl in der Gesellschaft von Mitmenschen zum Ausdruck bringen wie auch im eigenen Alleinsein.
26) Every human being must make his life so eventful that he finds love, happiness, joy, peace, harmony, balance and freedom in it. 26) Jeder Mensch muss sein Leben derart ereignisreich gestalten, dass er darin Liebe, Glück, Freude, Frieden, Harmonie, Ausgeglichenheit und Freiheit findet.
27) Every person who wants to live according to reality must give and maintain a healthy self-esteem and self-confidence, because only through this, healthy, self-sustaining and progressive thoughts, feelings and actions can be expressed in relation to oneself. 27) Jeder Mensch, der wirklichkeitsgemäss leben will, muss sich ein gesundes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen geben und erhalten, weil nur dadurch in bezug auf sich selbst gesunde, selbsterhaltende und fortschrittliche Gedanken, Gefühle und Handlungen zur Geltung kommen können.
28) Every human being should always and at all times behave in such a decent and virtuous manner, as well as with regard to his work and opinions, knowledge and education, that he is perceived and respected as a real human being both in his immediate and wider surroundings. 28) Jeder Mensch soll sich immer und jederzeit so benehmen in Anstand und Tugendhaftigkeit sowie in Hinsicht seiner Arbeit und Meinung, seines Wissens und seiner Bildung, dass er sowohl in seiner näheren wie auch in seiner weiteren Umgebung als wirklicher Mensch wahrgenommen und respektiert wird.
29) Every human being lives his life in such a way that after his passing away there are still good memories of him, which let him live on posthumously in good thoughts. 29) Jeder Mensch lebe sein Leben in der Weise, dass sich nach seinem Dahinscheiden aus dem Leben noch gute Erinnerungen an ihn ergeben, die ihn posthum in guten Gedanken weiterleben lassen.
30) Every human being lives in such a way that his fellow human beings take part in his life and honour him in their thoughts and feelings. There may well be enemies who share in evil ways, but they are forgiven, for not hatred, but peace and forgiveness should not be the work of love. 30) Jeder Mensch lebe so, dass die Mitmenschen an seinem Leben Anteil nehmen und ihn in ihren Gedanken und Gefühlen ehren. Wohl mag es dabei auch Feinde geben, die in böser Weise Anteil nehmen, doch ihnen sei vergeben, denn nicht soll Hass, sondern Frieden und Vergebung das Werk der Liebe sein.
31) Every person should feel embedded in the good community of fellow human beings, so that a communal experience of life may promote love, peace and freedom as well as harmony and individual happiness. 31) Jeder Mensch soll sich in die gute Gemeinschaft der Mitmenschen eingebettet fühlen, damit ein gemeinschaftliches Erlebnis des Lebens Liebe, Frieden und Freiheit sowie Harmonie und des einzelnen Glück fördern möge.
32) Every person should be so assiduous that in his or her life both intellectual and emotional as well as spontaneous and sentimental loving can develop. Thus it is given that every human being finds new, good, joyful and positive directions in life again and again, both spontaneously and in some respects well-considered. 32) Jeder Mensch sei derart beflissen, dass sich in seinem Leben sowohl Gedanklich-Gefühlvolles wie auch Spontanes und empfindungsmässig Liebevolles zu entwickeln vermögen. So sei es gegeben, dass jedes Menschen Leben immer wieder neue, gute, freudige und positive Richtungen finde, und zwar sowohl spontan wie auch in mancher Hinsicht wohlbedacht.
33) Every human being strives throughout his life to fulfil this in every respect, such as learning and gathering knowledge, acquiring wisdom, doing satisfying work, true love and harmony, and the desire to maintain peace and freedom. 33) Jeder Mensch bemühe sich Zeit seines Lebens, dieses zu erfüllen in jeder Hinsicht, so im Lernen und Wissensammeln, im Erarbeiten der Weisheit, im Ausüben befriedigender Arbeit, in der wahren Liebe und Harmonie sowie im Daraufbedachtsein, Frieden und Freiheit zu wahren.
34) Every human being should always be open to all things, so that he can always find in his life both much mystery and excitement, which may surprise and amaze him, which may take his breath away from joyful fright and make him always young. 34) Jeder Mensch soll immer für alle Dinge offen sein, so er in seinem Leben immer sowohl viel Geheimnisvolles und Spannendes finden kann, das ihn zu überraschen und in Staunen zu versetzen vermag, das ihm vielleicht vor freudigem Schreck den Atem raubt und ihn stets jung sein lässt.
35) Every human being should always maintain an open, good, loving, peaceful, harmonious and free relationship with all people, even if they are hostile to him. As a rule, hatred does not harm one's neighbour, but the hater himself, because the satisfaction of one's own hatred becomes one's own shame. 35) Jeder Mensch soll immer ein offenes, gutes, liebevolles, friedliches, harmonisches und freiheitliches Verhältnis mit allen Menschen pflegen, und zwar auch, wenn sie ihm feindlich gesinnt sind. Hass schadet in der Regel nicht dem Nächsten, sondern dem Hassenden selbst, weil die eigene Hassbefriedigung zur eigenen Schande wird.
36) Every human being must always be open to questions about the meaning of life and human existence, and these questions must be a need for him to reflect and also to talk about them with his fellow human beings in order to gain the knowledge of the truth from them. 36) Jeder Mensch muss gegenüber Fragen zum Sinn des Lebens und des Menschendaseins immer offen und diese ihm ein Bedürfnis sein, um nachzudenken und auch um mit den Mitmenschen darüber zu sprechen, um die Erkenntnis der Wahrheit daraus zu gewinnen.
37) Every person must have the feeling and the certainty that what is important to him can also be communicated and explained to his fellow human beings and that he will be shown understanding for it. 37) Jeder Mensch muss das Gefühl und die Gewissheit haben, dass das, was ihm wichtig ist, er auch den Mitmenschen mitteilen und erklären kann und dass ihm dafür Verständnis entgegengebracht wird.
38) Every person must have the feeling and the certainty that what oppresses and burdens him is understood by his fellow human beings and that he can expect useful advice or other help in return. 38) Jeder Mensch muss das Gefühl und die Gewissheit haben, dass das, was ihn bedrückt und belastet, von den Mitmenschen verstanden wird und dass er dafür einen brauchbaren Ratschlag oder sonstige Hilfe erwarten darf.
39) Every person should lead his life so openly that it is beneficial and beneficial in every positive form for himself as well as for his family, for his relationship and for the community. 39) Jeder Mensch soll sein Leben derart offen führen, dass es sowohl für ihn selbst als auch für seine Familie, für seine Beziehung und für die Gemeinschaft von Vorteil und Nutzen in jeder positiven Form ist.
40) Every human being should be careful not to simply avoid problems and conflicts, but to seek solutions to them and to overcome them. 40) Jeder Mensch soll darauf bedacht sein, Problemen und Konflikten nicht einfach aus dem Weg zu gehen, sondern dafür Lösungen zu suchen und sie zu bewältigen.
41) Every human being has the obligation to build up sufficient self-confidence and a healthy self-esteem to be able to face and master all tasks and difficulties that appear in life. 41) Jeder Mensch ist der Verpflichtung eingeordnet, genügend Selbstvertrauen und ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen, um allen Aufgaben und Schwierigkeiten, die im Leben in Erscheinung treten, begegnen und sie beherrschen zu können.
42) Every human being should always strive not to be upset by any tensions that appear in himself or in others, not to feel uncomfortable and not to become insecure. 42) Jeder Mensch soll immer darum bemüht sein, sich durch irgendwelche Spannungen, die bei ihm selbst oder bei Mitmenschen in Erscheinung treten, nicht aus der Fassung bringen zu lassen, sich nicht unwohl zu fühlen und nicht unsicher zu werden.
43) Every human being should strive to shape all situations in life in a self-confident and thoughtful way, if this possibility is given to him. 43) Jeder Mensch soll sich darum bemühen, alle Situationen des Lebens selbstbewusst und bedacht zu gestalten, wenn ihm diese Möglichkeit gegeben ist.
44) Every human being should form himself in such a way that even through unclear, confused and unpleasant situations he does not fall into thoughts and feelings that are reflected in him. 44) Jeder Mensch soll sich derart formen, dass er selbst durch unklare, verworrene und unerfreuliche Situationen nicht in ihn niederschlagende Gedanken und Gefühle verfällt.
45) Every human being must always be prepared to face thoughts and feelings of unwillingness in a loosening way, to deal with them properly and not be at their mercy. 45) Jeder Mensch muss stets gewappnet sein, um Gedanken und Gefühlen der Unlust auflockernd zu begegnen, um richtig mit ihnen umzugehen und ihnen nicht ausgeliefert zu sein.
46) Every person should make an effort to communicate with his fellow human beings in order to express his own attitude and represent his own opinion or learning interests. 46) Jeder Mensch bemühe sich, mit den Mitmenschen Kommunikation zu betreiben, um dadurch der eigenen Haltung Ausdruck zu verleihen und die eigene Meinung oder die Lerninteressen zu vertreten.
47) Every person should set goals in his life which he strives for and achieves with care, attention, interest, motivation and self-confidence. 47) Jeder Mensch soll sich in seinem Leben Ziele bestimmen, die er mit Bedacht, Aufmerksamkeit, Interesse, Motivation und Selbstvertrauen anstrebt und erreicht.
48) Every person must find his life worth living in every situation. 48) Jeder Mensch muss sein Leben in jeder Situation lebenswert finden.
49) Every human being must always determine his behaviour by himself, but not by external circumstances, by fellow human beings or by religions, sects, philosophies, sciences or any ideologies. 49) Jeder Mensch muss sein Verhalten immer durch sich selbst bestimmen, nicht jedoch durch äussere Umstände, durch Mitmenschen oder durch Religionen, Sekten, Philosophien, Wissenschaften oder irgendwelche Ideologien.

Regensdorf ZH, Saturday, 3rd February 1951, 20:02

Regensdorf ZH, Samstag, 3. Februar 1951, 20.02 h
Eduard, 14 years old
Eduard, 14 Jahre alt

Next Contact Report

Contact Report 315

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z