Contact Report 302

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 268–270 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Friday, 18th May 2001, 18:34
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Tuesday, 10th December 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 302 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Three Hundred Second Contact

Dreihundertzweiter Kontakt
Friday, 18th May 2001, 18:34
Freitag, 18. Mai 2001, 18.34 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. My friend, greetings. 1. Mein Freund, sei gegrüsst.
2. You have run and out of breath. 2. Du bist gelaufen und ausser Atem.

Billy:

Billy:
You could say that, yes. Hello, Ptaah. You told me you were coming a bit excited and said that you were coming because of Jacobus, who made you furious. Kann man sagen, ja. Grüss dich, Ptaah. Du hast mir ja dein Kommen etwas aufgeregt angemeldet und gesagt, dass du wegen Jacobus kommst, der dich in Rage gebracht habe.

Ptaah:

Ptaah:
3. That's right. 3. Das ist richtig.
4. I am outraged at his behaviour towards you and his anti-community attitude. 4. Ich bin äusserst empört über sein Benehmen dir gegenüber und auch hinsichtlich seiner gemeinschaftsfeindlichen Einstellung.
5. This indignation is equally true for Quetzal and everyone else. 5. Gleichermassen gilt diese Empörung auch für Quetzal und alle anderen.
6. We heard about the incident from Florena, who had just been carrying out a control observation in the centre area yesterday at the relevant time and listened to everything. 6. Vom Vorkommnis haben wir von Florena erfahren, die gestern zur betreffenden Zeit gerade eine Kontrollbeobachtung im Centergelände durchgeführt und alles mitangehört hat.
7. It is shameful how Jacobus behaves towards you in complete disrespect. 7. Es ist beschämend, wie Jacobus sich gegenüber dir aufführt in völliger Respektlosigkeit.
8. And it is just as shameful how he disregards the rules of order and believes that he can do just about anything he likes, without regard to the other members of the group and to the general rules of the centre and to your well thought-out orders as well as those of the group as a whole. 8. Und ebenso beschämend ist es, wie er sich über die Ordnungsregeln hinwegsetzt und Glaubens ist, dass er gerade all das machen könne, was ihm beliebt, ohne Rücksicht auf die anderen Gruppenmitglieder sowie auf die allgemeine Centerordnung und auf deine wohldurchdachten Anordnungen sowie die der Gesamtgruppenbeschlüsse nehmen zu müssen.
9. In fact, he is still the only disruptive factor in the community in this regard, and he is getting worse and worse and more extreme instead of better. 9. Tatsächlich ist er in dieser Beziehung noch der einzige störende Faktor in der Gemeinschaft, wobei es bei ihm immer schlimmer und extremer wird anstatt besser.
10. His world of thought and intellect and thus his world of feelings are so disturbed that it is extremely questionable whether he can still normalize in such a way that a decisive and rational change can be expected. 10. Seine Gedanken- und Verstandeswelt und somit auch seine Gefühlswelt sind dermassen gestört, dass es äusserst fraglich ist, ob er sich noch derart normalisieren kann, dass eine massgebende und vernunftsträchtige Änderung erwartet werden kann.
11. In my and Quetzal's opinion it is of the utmost urgency that the whole community should decide on measures to be taken with regard to destructive thinking, feeling and behaviour as well as with regard to his immensely primitive, abusive and virtueless idioms. 11. Meines und Quetzals Erachtens ist es von grösster Dringlichkeit, dass die ganze Gemeinschaft über zu ergreifende Massnahmen in bezug auf das zerstörerische Denken, Fühlen und Verhalten sowie hinsichtlich seiner ungemein primitiven, ausfälligen und tugendlosen Redensarten zu befinden hat.
12. For the time being, a profound warning should be given to him, with the desire of the whole community that he should behave in a decent and respectful manner towards you and all group members in the future and choose a civilized, unobtrusive, honourable and mannerly language. 12. Vorerst sollte eine tiefgreifende Verwarnung an ihn ausgesprochen werden, mit dem Begehr der Gesamtgemeinschaft, dass er sich künftighin in anständiger und respektvoller Weise gegenüber dir und allen Gruppenmitgliedern zu benehmen und eine gesittete, unaufdringliche, ehrenhafte und manierliche Sprache zu wählen hat.
13. However, the use of decency and orderliness shall also be recommended to him, whereby orderliness especially refers to the centre area. 13. Es soll ihm aber auch die Nutzung des Anstandes und der Ordnungshaltung nahegelegt werden, wobei sich die Ordnungshaltung ganz besonders auf das Centergelände bezieht.
14. In a very special way he should be addressed to learn to control his wild and uncontrolled emotions. 14. In ganz besonderem Masse soll er darauf angesprochen werden, dass er seine wilden und unkontrollierten Emotionen zu beherrschen lernt.
15. Should he show himself reluctant to give up all his destructive work and continue in the old style, then an exclusion from the community might have to be considered. 15. Sollte er sich widerwillig zeigen, all sein zerstörerisches Wirken aufzugeben und im alten Stil weitermachen, dann muss eventuell ein Ausschluss aus der Gemeinschaft in Betracht gezogen werden.
16. If he is of the erroneous belief that he cannot be excluded from the community and that his lifelong right of residence in the Centre cannot be removed, then he must be instructed by the statutes and statutes, whereby especially Art. 5, 4. a) and 4. c) of the statutes, and Art. 11, 1), 4), III) D as well as 10) a, but also Art. 14, 4) and 4 a) of the statutes are relevant and relevant for him. 16. Wenn er dabei des irren Glaubens ist, dass er nicht aus der Gemeinschaft ausgeschlossen und seines lebenslangen Wohnrechtes im Center nicht enthoben werden könne, dann muss er sich durch die Satzungen und Statuten belehren lassen, wobei besonders Art. 5, 4. a) und 4. c) der Statuten, und Art. 11, 1), 4), III) D sowie 10) a, so aber auch Art. 14, 4) und 4 a) der Satzungen für ihn ins Gewicht fallen und massgebend sind.
17. If necessary, these articles are to be applied against him, because it cannot continue that he impairs the individuals of the community in their peace and quiet as well as the whole community. 17. Notfalls sind diese Artikel gegen ihn anzuwenden, denn es kann nicht weiterhin angehen, dass er die einzelnen der Gemeinschaft ebenso in ihrer Ruhe und in ihrem Frieden beeinträchtigt wie auch die ganze Gemeinschaft.
18. The state of evolution of the individual group members has already become so valuable today – with the exception of Jacobus – that such escapades, negations and riots can no longer be tolerated, as they are still peculiar to Jacobus and are still degenerating. 18. Der Evolutionsstand der einzelnen Gruppenglieder ist zur heutigen Zeit bereits derart wertvoll geworden – ausser bei Jacobus –, dass derartige Eskapaden, Negierungen und Querschlägereien nicht mehr geduldet werden können, wie sie Jacobus noch immer eigen sind und immer noch ausgearteter werden.
19. And if he is furthermore still of the erroneous opinion that the group members and the center could not get along without him, then he is very stupid thoughts and feelings after, because in truth not the community, the center and the mission is dependent on him, but he on the community, the center and the mission. 19. Und wenn er zudem noch der irrigen Ansicht ist, dass die Gruppenglieder und das Center nicht ohne ihn auskommen könnten, dann hängt er sehr dummen Gedanken und Gefühlen nach, denn in Wahrheit ist nicht die Gemeinschaft, das Center und die Mission auf ihn angewiesen, sondern er auf die Gemeinschaft, das Center und die Mission.

Billy:

Billy:
That is clear. Now I really understand why you came here so quickly. Das ist deutlich. Jetzt verstehe ich erst richtig, warum du so schnell hergekommen bist.

Ptaah:

Ptaah:
20. I have more to say about the painful matter, but it's not official, it's just for your information. 20. Bezüglich der leidigen Angelegenheit habe ich noch mehr zu sagen, doch soll dies nicht offiziell sein, sondern nur zu deiner verschwiegenen Information.

Billy:

Billy:
Good. Then can I ask another question? Gut. Kann ich dann noch eine Frage stellen?

Ptaah:

Ptaah:
21. Of course. 21. Natürlich.

Billy:

Billy:
Did you ask Quetzal about the emergencies? Hast du Quetzal danach gefragt bezüglich der Notfälle?

Ptaah:

Ptaah:
22. I did, yes. 22. Das habe ich, ja.
23. The following should be noted: 23. Folgendes ist zu beachten:
24. In the statutes, art. 15, c) the facts are clearly stated. 24. In den Satzungen, Art. 15, c) ist der Sachverhalt klar und deutlich aufgeführt.
25. Emergencies are therefore excusable, but can be made up in terms of work. 25. Notfälle sind folglich entschuldbar, jedoch arbeitsmässig nachholbar.

Billy:

Billy:
Does this apply to dental emergencies, illness and work? Bezieht sich das sowohl auf Notfälle bei Zahnarztbesuchen, Krankheit und Arbeit?

Ptaah:

Ptaah:
26. That's right. 26. Das ist richtig.
27. But this is really only for emergencies. 27. Gedacht ist dies jedoch wirklich nur für Notfälle.
28. In case of permanent illness this article is not valid. 28. Bei dauernder Krankheit jedoch hat dieser Artikel keine Gültigkeit.
29. Emergencies only apply if they occur unexpectedly, i.e. at the time when the work obligation is to be fulfilled. 29. Notfälle gelten also nur dann, wenn sie unvorhergesehen in Erscheinung treten, so also zu der Zeit, wenn die Arbeitspflicht erfüllt werden soll.
30. Emergencies cannot be such if, for example, a doctor's or dentist's appointment or a job is negotiated or fixed for the mandatory working time. 30. Notfälle können keine solchen sein, wenn vorgehend für die Arbeitspflichtzeit z.B. ein Arzt- oder Zahnarzttermin oder eine Arbeit ausgehandelt resp. festgesetzt wird.
31. Emergency breakdowns can be made up, as described in Art. 15, c) of the statutes. 31. Ausfälle bei Notfällen sind nachholbar, wie dies in Art. 15, c) der Satzungen beschrieben ist.
32. These articles must be handled in such a way as to ensure equal justice for all members of the group. 32. Diese Artikel müssen so gehandhabt werden, damit eine gleichberechtigte Gerechtigkeit für alle Gruppenglieder gegeben ist.

Billy:

Billy:
Please thank Quetzal dearly for his effort. And of course I also thank you. Sag bitte Quetzal meinen lieben Dank für seine Bemühung. Und natürlich danke ich auch dir.

Ptaah:

Ptaah:
33. It is always a need for us to be able to help you and the group members. 33. Es ist uns stets ein Bedürfnis, dir und den Gruppengliedern hilfreich sein zu können.
34. Besides, you don't owe us thanks, because he is all on our side. 34. Ausserdem bist nicht du uns Dank schuldig, denn dieser liegt ganz auf unserer Seite.
35. What you give us in doctrinal terms … 35. Was du uns nämlich lehremässig zuteil werden lässt …

Billy:

Billy:
Please don't do that. Lass das bitte.

Ptaah:

Ptaah:
36. Nevertheless, our thanks are due to you. 36. Trotzdem sei dir unser Dank gewiss.

Billy:

Billy:
If you don't stop now, you can blow my shoes. Wenn du jetzt nicht aufhörst, dann kannst du mir in die Schuhe blasen.

Ptaah:

Ptaah:
37. What do you mean – I don't understand? 37. Was meinst du damit – ich verstehe nicht?

Billy:

Billy:
That is, if you don't finally find an end with your and your thanks, then … you already understand what I mean. Das heisst, dann wenn du mit deinem und eurem Dank nicht endlich einen Schlusspunkt findest, dann … du verstehst schon, was ich meine.

Ptaah:

Ptaah:
38. I think so. 38. Ich denke ja.
39. Sorry, I know you don't like the thanks. 39. Entschuldige, ich weiss ja, dass du den Dank nicht magst.

Billy:

Billy:
So, before you ask, here are the other pages. Do you have any more I should make for you? Also, ehe du danach fragst, hier sind die weiteren Seiten. Hast du noch weiteres, das ich für euch fertigen soll?

Ptaah:

Ptaah:
40. No, it won't be for a few days. 40. Nein, es wird erst in einigen Tagen soweit sein.
41. I only came here today because of the unpleasant and shameful degeneration that Jacobus showed and all those words I once had to say clearly in his context. 41. Ich kam heute nur her infolge der unerfreulichen und beschämenden Ausartung, die Jacobus an den Tag legte sowie all jener Worte, die ich in seinem Zusammenhang einmal klar und deutlich zu sagen hatte.
42. But now, my dear friend, my time is pressing again. 42. Doch jetzt, mein lieber Freund, drängt mich wieder meine Zeit.
43. So stay well, and goodbye – Salome. 43. So bleib wohlauf, und auf Wiedersehn – Salome.

Billy:

Billy:
Also farewell, and love greetings to all. Auch lebwohl, und liebe Grüsse an alle.

Next Contact Report

Contact Report 303

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z