Contact Report 266

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 33–36 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Tuesday, 16th June 1998, 00:51
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 1st November 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 266 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Two Hundred and Sixty-sixth Contact

Zweihundertsechsundsechzigster Kontakt
Tuesday, 16th June 1998, 00:51
Dienstag, 16. Juni 1998, 00.51 h

Ptaah:

Ptaah:
1. Welcome, my friend. 1. Sei willkommen, mein Freund.
2. It is my pleasure and relief to see you well. 2. Es ist mir eine Freude und Erleichterung, dich wohlauf zu sehen.
3. Florena informed me about what was happening, which is why I came here as soon as possible. 3. Florena hat mich über die Geschehen informiert, weshalb ich so schnell wie möglich hergekommen bin.

Billy:

Billy:
Nice to see you again. Hello, my friend. Schön, dich auch wieder zu sehen. Grüss dich, mein Freund.

Ptaah:

Ptaah:
4. Eduard, I was really worried about you and just as horrified as Florena. 4. Eduard, ich war wirklich sehr in Sorge um dich und ebenso entsetzt wie Florena.

Billy:

Billy:
Aha, she also told you that she was horrified. Aha, das sagte sie dir auch, dass sie entsetzt war.

Ptaah:

Ptaah:
5. Yes. – 5. Ja. –
6. Unfortunately Florena came too late with her warning, which was also because she recognized the danger too late. 6. Leider kam Florena mit ihrer Warnung zu spät, was auch daran lag, dass sie die Gefahr zu spät erkannte.
7. We also didn't expect you to be attacked again, but we thought that these machinations were finally over. 7. Wir rechneten auch nicht damit, dass abermals ein Anschlag auf dich verübt würde, sondern wir dachten, dass diese Machenschaften endgültig vorbei seien.

Billy:

Billy:
Unfortunately a deception; but did you find out anything more about the matter? Leider eine Täuschung; doch habt ihr etwas mehr herausgefunden in der Sache?

Ptaah:

Ptaah:
8. We did, yes. 8. Das haben wir, ja.
9. The whole thing undoubtedly leads back to the 'Men in Black', namely to those who do not have a form of governmental secret service. 9. Das Ganze führt zweifelsfrei auf die ‹Men in Black› zurück, und zwar auf jene, welche nicht geheimdienstliche Form regierungsmässiger Prägung haben.

Billy:

Billy:
Then there are those thugs, who can encrypt their coordinates of origin in such a way that you haven't been able to crack them yet. That's what Florena said. But what next? Dann also auf jene Lümmel, die ihre Herkunfts-Koordinaten derart verschlüsseln können, dass ihr sie bisher nicht zu knacken vermochtet. Das sagte auch Florena. Was nun aber weiter?

Ptaah:

Ptaah:
10. According to the records of the control disk, the assassin was undoubtedly a human being from Earth, who nevertheless is a resident outside the control field, because outside the control field his trail is lost. 10. Die Attentatsperson war den Aufzeichnungen der Kontrollscheibe gemäss ohne Zweifel ein Mensch der Erde, der jedoch ausserhalb des Kontrollgebietes wohnhaft ist, denn ausserhalb diesem verliert sich seine Spur.
11. Of course we could find the man, because he was one of them. 11. Natürlich könnten wir den Mann, denn um einen solchen handelte es sich, ausfindig machen.
12. But that should be useless, because he certainly doesn't know anything about the tele-hypnotic influence and command by the 'Men in Black'. 12. Das jedoch dürfte nutzlos sein, denn mit Sicherheit weiss er nichts von der telehypnotischen Beeinflussung und Befehlsgebung durch die ‹Men in Black›.
13. We are sure that he carried out the two assassinations without being aware of it, as was the case with all other attacks in the past, which were hypnotically and compulsively abused for the terrestrial people. 13. Wir sind uns sicher, dass er die beiden Attentate ausführte, ohne sich darüber bewusst zu sein, wie das auch früher bei allen anderen Anschlägen der Fall war, für die Erdenmenschen hypnotisch zwangsmässig missbraucht wurden.

Billy:

Billy:
So both attacks were committed by the same person! Also wurden beide Anschläge von der gleichen Person verübt!

Ptaah:

Ptaah:
14. That's what I said, yes. 14. Das sagte ich, ja.
15. And for you caution is required, because as we now judge the matter, attacks on your person's body and life can occur again in the future. 15. Und für dich ist Vorsicht geboten, denn wie wir die Sache nun beurteilen, können künftighin wieder Anschläge auf Leib und Leben deiner Person erfolgen.
16. So I think it's good that you are carrying your gun again. 16. Ich finde es daher gut, dass du deine Waffe wieder trägst.

Billy:

Billy:
Unfortunately, I can only do this on the centre grounds in the immediate vicinity, because the authorities do not allow me to carry a weapon outside. Das kann ich leider nur auf dem Center-Gelände in nächster Umgebung tun, denn es ist mir behördlich nicht erlaubt, ausserhalb eine Waffe zu tragen.

Ptaah:

Ptaah:
17. I am aware of this, but the danger on the centre grounds is greater than elsewhere outside, even though there have been several attacks on you in other places, which were not harmless either. 17. Das ist mir bekannt, doch die Gefahr auf dem Center-Gelände ist grösser als anderswo ausserhalb, obwohl auch mehrmals an anderen Orten Anschläge auf dich verübt wurden, die auch nicht harmlos waren.

Billy:

Billy:
I know, but I have to live with that. But let's leave this topic alone, because the matter is over. So let's talk about something else. Ich weiss, doch damit muss ich leben. Lassen wir aber doch dieses Thema, denn die Sache ist ja vorbei. Sprechen wir also von etwas anderem.

Ptaah:

Ptaah:
18. You always take such matters so lightly. 18. Du nimmst solche Belange immer so leicht.
19. The group members and we are much more worried about you about these issues than you are. 19. Die Gruppenmitglieder und wir machen uns sehr viel mehr Sorgen um dich hinsichtlich dieser Belange, als du dies tust.
20. You shouldn't be too careless. 20. Du solltest nicht zu sorglos sein.
21. Even though our control sensors can prevent the particular group of 'Men in Black' responsible for the attacks from entering the centre grounds, they still have the opportunity to inflict damage on you by unstable Earth humans with tele-hypnotic influences. 21. Auch wenn wir durch unsere Kontrollsensoren die bestimmte Gruppe der ‹Men in Black›, die für die Anschläge verantwortlich ist, vom Betreten des Center-Geländes abhalten können, so haben sie doch die Möglichkeit, dir durch telehypnotisch beeinflusste labile Erdenmenschen Schaden zuzufügen.

Billy:

Billy:
I'm being careful, but that doesn't mean, that I have to be scared. Ich bin schon vorsichtig, doch muss das nicht heissen, dass ich mich deshalb ängstigen muss.

Ptaah:

Ptaah:
22. As has been the case several times, these two assassinations also narrowly missed the fact that you had taken serious damage. 22. Wie schon mehrmals, gingen auch diese beiden Mordanschläge knapp daran vorbei, dass du ernsthaft Schaden genommen hättest.

Billy:

Billy:
I know, but fear is the wrong partner when you have to face danger. Ich weiss, doch Angst ist der falsche Partner, wenn man einer Gefahr begegnen muss.

Ptaah:

Ptaah:
23. There you speak a word of truth. 23. Da sprichst du ein Wort der Wahrheit.

Billy:

Billy:
Well, then, just the proper caution is appropriate. But may I now deviate from this topic, because I still have something to ask you that would be important for me to know? Also, dann ist einfach die gebührende Vorsicht angebracht. Darf ich nun aber von diesem Thema abweichen, denn ich hätte dich noch etwas zu fragen, das zu wissen für mich wichtig wäre?

Ptaah:

Ptaah:
24. Of course. 24. Natürlich.

Billy:

Billy:
Good. Just about 11 hours ago I received a fax from Kopp-Verlag or from the publisher of the UFO courier Jochen Kopp, in which he asked me to give him and a Joachim Koch and Hans Kyborg an appointment on the 27th of June to answer their questions about slander by my wife, B. and Korff. Since I don't know these people and I'm not willing to have to make unworthy efforts in the form of an account, I asked Michael for advice and received the answer that these two types, Koch and Kyborg, were crop circle manufacturers and claimed that they had contact to beings of the Orion star formation. Now the question whether you know anything about these two, Joachim Koch and Hans Kyborg? Gut. Gerade vor etwa 11 Stunden habe ich vom Kopp-Verlag resp. vom Verleger des UFO-Kuriers Jochen Kopp ein Fax erhalten, in dem er mich ersucht, ihm sowie einem Joachim Koch und Hans Kyborg am 27. Juni einen Termin einzuräumen, um ihnen Rede und Antwort zu stehen in Sachen Verleumdungen von meiner Frau, B. und Korff. Da ich diese Leute nicht kenne und auch nicht gewillt bin, mich unwürdig in Form einer Rechenschaftsablegung bemühen zu müssen, habe ich Michael um Rat gefragt und die Antwort erhalten, dass diese beiden Typen, Koch und Kyborg, Kornkreisfabrikanten seien sowie behaupten würden, sie hätten Kontakt zu Wesen vom Orion-Sterngebilde. Hierzu nun die Frage, ob du bezüglich dieser beiden, eben Joachim Koch und Hans Kyborg, etwas weisst?

Ptaah:

Ptaah:
25. You often ask us such things that we can't always answer, because we simply can't deal with all these concerns. 25. Du fragst uns oft solche Dinge, die wir nicht immer beantworten können, weil wir uns einfach nicht mit allen diesen Belangen auseinanderzusetzen vermögen.
26. We have more important tasks, which are incumbent upon us, than to deal with senseless things. 26. Wir haben wichtigere Aufgaben, die uns obliegen, als uns mit unsinnigen Dingen zu befassen.
27. In the case of the aforementioned, however, we have knowledge of their machinations, which are all of an idiosyncratic character and therefore have nothing to do with truthful events in the form of contacts or messages. 27. Im Falle der Genannten jedoch haben wir Kenntnisse von ihren Machenschaften, die durchwegs eigen- ideeischer Prägung sind und also mit wahrheitlichen Geschehen in Form von Kontakten oder Botschaften nichts zu tun haben.
28. These are therefore only stories, etc., which are made up by the two themselves. 28. Es handelt sich also nur um Geschichten usw., die von den beiden selbst erdacht werden.

Billy:

Billy:
This relates with Michael's statements. He is very knowledgeable about such things, which is why I like to ask him for advice. He is also a very open, honest and responsible person. Das reimt sich mit den Angaben von Michael. Er ist im Wissen um solche Dinge sehr bewandert, weshalb ich ihn gerne um Rat frage. Ausserdem ist er ein sehr offener, ehrlicher und verantwortungsbewusster Mensch.

Ptaah:

Ptaah:
29. Your words put the facts clearly as they are. 29. Deine Worte legen die Fakten klar wie sie sind.
30. I'd be glad to send him my greetings if you'd like to do this for me. 30. Ich lasse ihn gerne einmal grüssen, wenn du dies für mich tun willst.

Billy:

Billy:
Do you still have time for another question, or are you in a hurry, because you came head over heels? Werde ich. – Hast du noch Zeit für eine weitere Frage, oder bist du in Eile, da du ja Hals über Kopf hergekommen bist?

Ptaah:

Ptaah:
31. I'm not in such a hurry. 31. So sehr in Eile bin ich nicht.

Billy:

Billy:
Thanks. – Semjase, Quetzal and you, talked to me several times during our contacts about the existence or non-existence of life-forms in our SOL system. I have always understood that in our conversations there was only talk about higher life-forms than about human life-forms. We never talked about the lowest life-forms, i.e. we never officially talked about them. Is that right? Danke. – Semjase, Quetzal und du, ihr habt im Laufe unserer Kontakte mehrmals mit mir über die Existenz resp. Nichtexistenz von Lebensformen in unserem SOL-System gesprochen. Ich habe das immer so verstanden, dass in unseren Gesprächen immer nur die Rede von höheren Lebensformen war, so als von menschlichen Lebensformen. Es war dabei nie die Rede von niedrigsten Lebensformen, das heisst, wir haben nie offiziell darüber gesprochen. Ist das richtig?

Ptaah:

Ptaah:
32. Yes, that corresponds to the circumstances. 32. Ja, das entspricht den Gegebenheiten.
33. Why do you ask? 33. Warum fragst du?

Billy:

Billy:
I was just asked about it, and it was said that we talked about the fact that there were no other life-forms in the SOL system than those on Earth. Ich wurde eben danach gefragt, wobei behauptet wurde, in unseren Gesprächen sei die Rede davon gewesen, dass es überhaupt keine anderen Lebensformen im SOL-System gebe als eben die auf der Erde.

Ptaah:

Ptaah:
34. This does not correspond to the correctness, because we always only spoke about the fact that there are no other forms of life of human form beyond Earth in the solar system, but also not any spirit-forms that other SOL planets would inhabit. 34. Das entspricht nicht der Richtigkeit, denn wir sprachen stets nur davon, dass es ausserhalb der Erde im Sonnen-System keine weiteren Lebensformen menschlicher Form gebe, so aber auch nicht irgendwelche Geistformen, die andere SOL- Planeten bewohnen würden.
35. Micro-organic life-forms exist, however, on different moons and planets of your solar system. 35. Mikroorganische Lebensformen gibt es jedoch auf verschiedenen Monden und Planeten eures Sonnen-Systems.

Billy:

Billy:
Thank you, that had to be clarified once. Then I have here still a small newspaper article from 24.7.1995, which I forgot again and again. Now I thought I'd take it with me if you'd take me away from the office, so I could see the glorious starry sky and the world from above. Here, what do you think? Danke, das musste einmal klargestellt sein. Dann habe ich hier noch einen kleinen Zeitungsartikel vom 24.7.1995, den ich immer wieder vergessen habe. Jetzt dachte ich, dass ich ihn mitnehme, wenn du mich schon im Büro wegholst, so ich wieder einmal den herrlichen Sternenhimmel und die Welt von oben betrachten kann. Hier, was hältst du davon?

Ptaah:

Ptaah:
36. What is explained here corresponds to the facts. 36. Was hier erklärt wird, entspricht den Tatsachen.
37. Not only is the risk of breast cancer higher in women through smoking, but lung cancer, throat cancer and various other cancers are also at greater risk through smoking – in both sexes. 37. Es ist aber nicht nur das Brustkrebsrisiko bei den Frauen höher durch das Rauchen, sondern auch der Lungenkrebs und Kehlkopfkrebs sowie auch verschiedene andere Krebsarten bilden ein grösseres Risiko durch das Rauchen – und zwar bei beiden Geschlechtern.

Billy:

Billy:
I have put all the questions to you. Damit habe ich alle Fragen vorgebracht.

Ptaah:

Ptaah:
38. Then I would like to talk to you now in private, because I assume that you consider our conversation so far as official. 38. Dann möchte ich mich jetzt noch rein privat mit dir unterhalten, denn ich nehme an, dass du unser bisheriges Gespräch als offiziell betrachtest.

Billy:

Billy:
That's right, but one last question I forgot: When you were with me in the Nazca plain, where I saw the flock pictures, you took me to another place where there were much bigger flock pictures to see. Now I don't remember the name of the place and the country. Das ist richtig, doch noch eine letzte Frage, die ich vergessen habe: Als ihr mit mir in der Nazca-Ebene wart, wo ich die Scharrbilder gesehen habe, da habt ihr mich auch noch an einen andern Ort gebracht, wo noch viel grössere Scharrbilder zu sehen waren. Nun erinnere ich mich nicht mehr daran, wie der Ort und das Land hiessen.

Ptaah:

Ptaah:
39. It was the area of Palpa in Peru. 39. Es war das Gebiet von Palpa in Peru.

Billy:

Billy:
Ah, yes, exactly, that was the name of the area. Thank you. But now another question comes to mind, if you don't mind? Ah, ja, genau, so hiess das Gebiet. Danke. Jetzt aber kommt mir noch eine andere Frage in den Sinn, wenn Du erlaubst?

Ptaah:

Ptaah:
40. Ask, my friend. 40. Frage, mein Freund.

Billy:

Billy:
Thank you. – You once mentioned that under the legacy of your father Sfath there was an ancient record of Nokodemion that you once wanted to show me. But you have obviously forgotten about it. Danke. – Du hast doch einmal erwähnt, dass unter dem Nachlass deines Vaters Sfath auch eine uralte Aufzeichnung von Nokodemion sei, die du mir einmal zeigen wolltest. Das aber hast du offenbar vergessen.

Ptaah:

Ptaah:
41. I have not forgotten about it, but I will not be allowed to show it to you until the time has come, because my father has arranged it so in his testament. 41. Vergessen habe ich sie nicht, doch werde ich sie dir erst dann zeigen dürfen, wenn der Zeitpunkt dafür gekommen ist, weil mein Vater das in seinem Testament so angeordnet hat.

Billy:

Billy:
I see, then I won't ask any more questions. Thank you, then we can move on to the private matters. Verstehe, dann will ich nicht weiter danach fragen. Danke, dann können wir jetzt zum Privaten übergehen.

Next Contact Report

Contact Report 267

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z